Einheiten

Haupfquartier

Hauptgebäude des Ostheers

Von hier aus kann das Ostheer Pioniere anfordern, sowie die Forschung Ihrer Gebäude betreiben.

 

Pioniere

Können mit Flammenwerfern/Minensucher aufgewertet werden und können Fahrzeuge reparieren sowie alle Tier-Gebäude bauen.

Darüber hinaus können sie Tellerminen und S-Minen legen, Stacheldraht verlegen sowie Bunker errichten.

 

Forschung

                                     

Tier 2                               Tier 3                                 Tier 4

 

Tier 1


 

Infanterie Kompanie

 

 

Grenadiere

 

HMG 42 Trupp

 

GrW 34 Trupp

Sehr mobiler Trupp der den Truppen im Feld Unterstützung durch Mörser Sperrfeuer zusichert oder dem Gegner die Sicht nehmen kann durch den Einsatz von Rauchgranaten.

Scharfschütze

 

 

 

Tier 2

Leichte Mechanisierte Kompanie

 

Panzergrenadier

Diese Soldaten sind meisterhaft in allem was Sie tun. Ob der Kampf gegen Soldaten oder Fahrzeuge spielt für Sie keine Rolle. Ihre StG44 Gewehre lassen feindliche Soldaten erzittern und sollte sich ein Panzer Ihnen in den Weg stellen, so kann man Sie mit zwei Panzerschreck aufwerten.

SdKfz 251 Halbkette

Ermöglicht es, die Truppen im Feld aufzufrischen und kann darüber hinaus mit Flammenwerfern aufgewertet werden, welches feindliche Soldaten das fürchten lehrt.

SdKfz 221/222

 

PaK 40

Das Rückrad der Deutschen Armee. Die Panzerabwehrkanone 40 ist die Antwort auf so ziemlich jedes Fahrzeug. Ihre Reichweite und Penetration sucht ihres gleichen und ist der Russischen ZiS3 überlegen. Dafür ist Sie weniger flexible und kann kann nicht gegen Infanterie eingesetzt werden.

 

Tier 3

Unterstützungs Armee Korps

 

StuG III

 

Ostwind

 

Panzer IV

 

 

Tier 4

Schwere Panzer Kompanie

 

Panzerwerfer 42

 

Sturmpanzer IV "Brummbär"

 

Kampfpanzer V "Panther"