Forum

Thema: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" V4.8.1.0 (Update 17.02.2014)  (Gelesen 3088925 mal)

Spielführer

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 980
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12450 am: 18. Februar 2010 - 21:09:05 »
Zitat
Wartet einfach auf das Update, testet es und fangt dann an zu heulen.
Gut das wir intern die Beta gezockt haben und ich mir selbst mein Bild darüber mach. Wie ich dies....ach egal

 ::) ::) ::) ::) ::) ::)
Soldat aus Leidenschaft
+ 1 post :-)

Dreiundzwanzig

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 993
  • Stolzer Honda fahrer
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12451 am: 18. Februar 2010 - 21:14:13 »
Achja hast ja auch die interne :D vergessen. Den geht der Teil halt an die anderen. Ich finde man kann da echt nicht meckern mit dem Muni tausch.

Sig by Nordlander- Vielen Dank

Acmarak

  • Private
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12452 am: 18. Februar 2010 - 21:15:49 »

Was wäre wenn man auch Nachschub abwerfen könnte? Mun braucht man da ohne Ende. Eine Massenfertigung für Infanteriewaffen wäre super (FG42, Mg42 usw.) Dann hätte man eine Anti-Inf Doktrin gegen die Infanteriedoktrin der Amis. Zudem sollten die Fallis Nachschubkisten ähnlich wie die 82nd bekommen oder halt Lastensegler (ja sowas hatten die deutschen auch) wo Nachschub rausgeholt werden kann. Die Fallis sollen als schlagkräftige, völlig autarke Kampfgruppe agieren können. Als Elite! Man brauch nicht viel, aber Gutes! Genau das hab ich bei den Amis. Da frag ich mich manchmal ob wir schon verloren haben als Achse und in den 60er im Kalten Krieg sind wo die Amis viel kopiert haben. Die Fallis zur Zeit sind gut (als normale Einheit). Eine Art Elite (SS Jagdkommando 500 z.B.) wäre da spitze ähnlich wie die 82nd. Wenn man für 800MP eine Ähnlich gute Einheit kriegen würde wäre ja super.
Eine Sturmgruppe (reinweg mit FG42 wie beim Terrordok) und eine Deckungsgruppe (2*Mg42, 1* Panzerschreck, 1*Sniper) dann könnte man hinten auch mal was reißen! Dann wären die genauso stark und 2 Einheiten sind wenig. Da ein Strafing Run drauf und bei FUKs (die keine Seltenheit sind) könnte man die super ausbremsen. Selbst wenn man nen Feuersturm bei den Amis draufhaut und nur 1 Mann (EIN MANN) es schafft zu retraten behalten die den Vet Status der sehr stark in BK ist und kann sehr günstig wieder aufgebaut werden. Auch wenn die Wirkung der PE dann stärker wäre, 2 Einheiten sind da ebenso gefährdeter als 6-7 Airbornetrupps) Dazu kann man sich ja ähnlich Luftunterstützung holen wie die Amis (HS129, FW190 usw.) Man könnte auch machen für z.B. 150MP das eine Nachschubkiste abgeworfen wird bei den Fallis damit die kostenlos Ausrüstung aufsammeln können.



/signed

Ruhrpottpatriot

  • Master Sergeant
  • **
  • Beiträge: 477
  • BK-Mod Webmaster & Coder
    • Profil anzeigen
    • Blitzkrieg-Mod.de
    • E-Mail
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12453 am: 18. Februar 2010 - 21:20:45 »
Zitat
Mit Mun-HT wird die Savle günstiger (35/60) und Cooldown wird auf 180 gesenkt)
hatten wir schon, war zu krank. Wird nicht wieder kommen. Fertig. Das Problem da war nicht die FES Salve, sondern die normale Salve die zu viel Schaden macht. Und Schaden runter geht nicht, weil dann die 150mm sFHh nutzlos wird (gleicher Waffenschaden, weil gleiche Projektile)

Zitat
Der Cooldown war imho nicht so wild.
am CD hat sich auch nix geändert.

Zitat
Ich finde es wird Zeit mal wieder (selbst wenn es die Holzhammermethode ist) die Achse mal wieder richtig heftig zu machen und das dann auszubalancieren. So ist es ein Freewin als Ally und als Achse hart, es sei denn sie stellen sich dumm an.
Das dümmste was man als Balancer machen kann, ist einer Sache die Overpowerd ist mit einer anderen Overpowered Sache zu begegnen. Das ist genau die falsche Stoßrichtung. Und ich spreche aus (leidlicher) Erfahrung.

Zitat
Gut das wir intern die Beta gezockt haben und ich mir selbst mein Bild darüber mach. Wie ich dies....ach egal
Ich glaube, er meinte jetzt nicht nur dich im speziellen, sondern eher alle ;)
Zitat
Also grundsätzlich kosten die P IV bei PE und WM gleich viel:
aye, nochmal in Corsix nachgeschaut - ist der gleiche Preis, ohne CP Aufrüstung.
[The King Tiger is] built from the bones of dead Norse gods, powered by children's tears and firing shells that contain the essence of the Grim Reaper himself.

Die offizielle Blitzkrieg-Mod Präsenz.

PffanarchieXMCCIV

  • Bann
  • Master Sergeant
  • **
  • Beiträge: 527
  • High Life
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12454 am: 18. Februar 2010 - 21:33:27 »
also .. Spielführer hat meine meinung auch zur internen im moment perfekt zusammengefasst grade das was die doks betrifft trifft bei mir auf sehr sehr große zustimmung ! THUMBS UP

Durch den Sieg zerbersten meine Ketten. Die Macht wird mich befreien!

FirstBismarck

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 286
  • Ingame Name: FirstBismarck - The Sound of War
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12455 am: 18. Februar 2010 - 21:46:42 »
Ich finde es wird Zeit mal wieder (selbst wenn es die Holzhammermethode ist) die Achse mal wieder richtig heftig zu machen und das dann auszubalancieren. So ist es ein Freewin als Ally und als Achse hart, es sei denn sie stellen sich dumm an.
Ist es nicht so das die BK Mod ab 6. Juni 1944 spielt? Das heißt die Allies sind in der Offensive und die Axies sind in der Defensive bzw. auf dem Rückzug. Bis zu dem Punkt als die Allies den deutschen Boden betraten also die heilige Mutter Erde des damaligen Dritten Reiches. Bei den Allies war es damals Masse statt Klasse und ist es nicht so wenn man sich auf einem Rückzug befindet das man einfach nur härter kämpft? Ich denke so ist die BK Mod auch ausgelegt.

Spielführer

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 980
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12456 am: 18. Februar 2010 - 22:54:36 »
Klar. Lass uns mal den 2. Weltkrieg auf ein Schachspiel projiktieren. Wir ziehen dir schonmal paar Bauern ab. Du bist somit der Achse und musst härter spielen während ich der Ami mit der Masse bin.

Zitat
Das dümmste was man als Balancer machen kann, ist einer Sache die Overpowerd ist mit einer anderen Overpowered Sache zu begegnen. Das ist genau die falsche Stoßrichtung. Und ich spreche aus (leidlicher) Erfahrung.
Die eine Seite voll ausbauen und das andere nur Pö a Pö ist aber auch keine Lösung. Es sei denn wir spielen CoH noch 2015...

Zitat
am CD hat sich auch nix geändert.

Das wäre aber mal was gewesen. Man kann einmal die Hölle auf der Karte loslassen, muss dann aber lange warten. Das ist nunmal eine Alternative. Fertig.

Zitat
hatten wir schon, war zu krank. Wird nicht wieder kommen. Fertig. Das Problem da war nicht die FES Salve, sondern die normale Salve die zu viel Schaden macht. Und Schaden runter geht nicht, weil dann die 150mm sFHh nutzlos wird (gleicher Waffenschaden, weil gleiche Projektile)
Ob ich nun für einen teureren Preis schieße oder für günstigen Preis schieße, dafür aber dazwischen lange Pausen einlegen muss. Nachführung von Katuschen etc...

Aber naja. Genau so siehts aus.
Zitat
Wird nicht wieder kommen. Fertig.
Diese Attitüde trägt dazu bei, statt was gewagtes zu probieren.

Naja nur meine Meinung. Aber zur Zeit ist für mich MoW das neue Blitzkrieg und Blitzkrieg das neue Command & Conquer...
Soldat aus Leidenschaft
+ 1 post :-)

Heffertonne

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12457 am: 18. Februar 2010 - 23:12:16 »
Ich finde Spielführer´s ideen klasse!würden mir auch gefallen =)
wollte ich nurmal sagen  ;)

Smallz

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12458 am: 18. Februar 2010 - 23:18:44 »
Großes Lob an Spielführer, 100% deiner Meihnung

Genau das hab ich gemeint mit die Doks der Axis sind nicht genug spezialisiert. Es gibt keine Panzer-, Inf-, oder Aridoks. Es gibt nur zusammengewürfeltes. Das machts nicht nur schwer gegen die Allis zu spielen, nein es macht selbst das Zusammenspiel der mates schwerer.

Ich lass mal die Panzerjägerdok ausen vor, die ist zu speziell. Allerdings betrifft das nur 1v1 Games auf das BK sowieso nicht ausgelegt ist.

Prometheus

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 333
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12459 am: 18. Februar 2010 - 23:20:24 »
Ich finde es wird Zeit mal wieder (selbst wenn es die Holzhammermethode ist) die Achse mal wieder richtig heftig zu machen und das dann auszubalancieren. So ist es ein Freewin als Ally und als Achse hart, es sei denn sie stellen sich dumm an.
Ist es nicht so das die BK Mod ab 6. Juni 1944 spielt? Das heißt die Allies sind in der Offensive und die Axies sind in der Defensive bzw. auf dem Rückzug. Bis zu dem Punkt als die Allies den deutschen Boden betraten also die heilige Mutter Erde des damaligen Dritten Reiches. Bei den Allies war es damals Masse statt Klasse und ist es nicht so wenn man sich auf einem Rückzug befindet das man einfach nur härter kämpft? Ich denke so ist die BK Mod auch ausgelegt.

Die Idee.... ab einer gewissen Zeit, fliegt ein Schwarm Bomber an zerlegt dir deine Komplette Base.
War ja nur realistisch die Allierten haben ja schließlich auch die Industrie im 3. Reich zerstört also wieso auch nicht hier? Ach komm lassen wir doch gleich nur noch Allierten gewinnen... war ja auch so um 8. Mai 1945....

@Smallz stimmt, später kommt dann eine Meldung das einem der Stahl ausgeht und das keine weiteren Panzer zu Verfügung stehen, aber hey hier hast du ein paar alte Säcke mit Panzerfaust die werdens schon richten...

Auch sollte man über den Nachschubabwurf der Amis nachdenken man bekommt für 100MP 100 Munition und 40 Fuel und eine paar schöne Waffen dazu.... Ich als deutscher bekomme, jetz nehmen wir mal die neue SE - Fähigkeit, für 100 Benzin (was man wesentlich weniger bekommt als Manpower) 200 Mun und darf dann noch sich 150 Sekunden mit nem halben Munitionseinkommen rumärgern...

mal ehrlich, wer macht auch schon Dauerfeuer mit der Raketenmunition? Die normale ist viel effektiver zu besseren Preisen.

Was soll man den anderes machen? Will man was treffen muss man weiter vor fahren... Dann ist die Hummel aber schon so gut wie Tod.
Sie feuert und schon kommen die Airbournes angerannt ,wie irgendwelche geistig gestörten die irgendwo ausgebrochen sind, zerlegen dir deine Hummel im Nu. Versucht man nun seine Hummel mit MG's zu Schützen kommt Arty runter... Deshalb muss man aus der Reichweite dieser 25-Pfünder bleiben...
Weiteres Problem diese unglaubliche Masse an Airbornes da schlägt man die anfangs immer zurück aber es werden immer mehr immer mehr man kann machen was man will dieser Tsunami an Airbournes hört einfach nicht auf. Da muss man sich manchmal echt fragen klonen die Ami's die? Haben die dort zuviel Freizeit? Oder wo kommen diese her?
Desweiteren sollte die Zeit drastisch erhöht werden bis frische Truppenmitglieder der Airbournes / Fallis auftauchen. Die Typen müssen ja auch erst mal verladen werden zum Zielort geflogen werden etc.
Dann sollte man gleichen Atemzug aber auch die Zeit erhöhen bis der ganze Trupp vom Himmel fällt.
« Letzte Änderung: 19. Februar 2010 - 00:17:05 von Prometheus »

Sturmpionier93

  • Corporal
  • *
  • Beiträge: 131
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12460 am: 18. Februar 2010 - 23:27:40 »
genau - du hast vergessen das den deutschen panzern nach einer weile der treibstoff ausgeht o.O

oder das man gegen ende wo die allied mit pershings anrollt einem nur noch volkssturm zur verfügung steht....



mir ist aufgefallen das der ostwind ohne probleme ein auf ihn gerichtetes pak grillt ohne das dieses einen schuss abgibt könnte man da nicht den Pak schutz erhöhen ( is immerhin ne stahlplatte)
« Letzte Änderung: 18. Februar 2010 - 23:30:54 von Sturmpionier93 »
Was ist des Deutschen Vaterland?
Ist’s Preußenland? Ist’s Schwabenland?
Ist’s wo am Rhein die Rebe blüht?
Ist’s wo am Belt die Möwe zieht?
O nein, nein, nein!
|: Sein Vaterland muss größer sein! :|

Captain Darrow

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 328
  • Echte Männer spielen mit Blitzkrieg-Doktrin
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12461 am: 18. Februar 2010 - 23:47:57 »
Zitat
Die Idee.... ab einer gewissen Zeit, fliegt ein Schwarm Bomber an zerlegt dir deine Komplette Base.
War ja nur realistisch die Allierten haben ja schließlich auch die Industrie im 3. Reich zerstört also wieso auch nicht hier? Ach komm lassen wir doch gleich nur noch Allierten gewinnen... war ja auch so um 8. Mai 1945....


CoH ist kein strategisches, sondern ein taktisches Spiel.Und taktisch gesehen konnten sich die Deutschen sehr wohl behaupten.

Mystic-Car

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 3764
  • [CoH:EF-Dev]
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12462 am: 19. Februar 2010 - 01:06:46 »
Nun suchen wir einen Teil von Spielführer Post raus und lachen darüber...
Posts gelöscht, da spam



Grüße

$trat0s

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 97
  • Nimm wie es kommt
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12463 am: 19. Februar 2010 - 03:16:34 »
Na hier gehts ja wieder ab.  ::)

Ich muss ehrlich sagen das ich mich immer freue, wenn ich mal nach längerer Zeit wieder hier vorbeischauen kann, um nach einem neuen Update für Blitzkrieg zu sehen.
Und siehe da...bald ne v 1.7.  ;D

Hab jetzt auch nur nen paar Posts hier überflogen...aber diejenigen die ihren "ultra Realismus" suchen, sollten wirklich zu MoW zurückgreifen und eben nicht hier Xalibur und andere Mitwirkende
"zusammenstauchen" nur weil sie viele Features aus MoW auch in CoH haben wollen...so hört es sich zumindest für mich an. Also bleibt doch etwas lockerer.

Grüße St3ve
Erst wenn wir alles verloren haben, dann haben wir die Freiheit alles zu tun!

Xalibur

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 645
  • BK-MOD Master :)
    • ICQ Messenger - 64806359
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "BLITZKRIEG MOD" v4.51 (Update 15.06.2012)
« Antwort #12464 am: 19. Februar 2010 - 11:32:40 »
Also was ich hier mal sagen will ist folgendes:

Mein lieber Herr Spielführer: Du bist hier ganz groß im Kritik üben, und bis NUR und STÄNDIG am rumheulen das die Axen ja ach so schlecht und nicht spezialisiert genug sind. Lies mal ein paar Seiten auf Relic Online da steht das genau anders herum von wegen Axen sind op. Was mich aber am meisten nervt: Ich hab nicht EINEN EINZIGEN sinnvollen Verbesserungsvoschlag oder ähnliches über das interne Web von Dir erhalten. Alle anderen sind fleissig dabei und beteiligen sich an den internen Diskussionen und arbeiten Sachen mit aus, melden Bugs etc.  und Du kannst anscheinen nix anderes als hier im Forum öffentlich Kritik zu üben und damit die Axen Fanboys zur Unterstützung hier heranzuziehen. Viel Spaß beim MOW spielen sag ich da nur...

Gruß
Xalibur