Forum

Thema: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944  (Gelesen 4803 mal)

Halftrack

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1071
  • Profession: Skinner
    • Profil anzeigen
Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« am: 08. Juni 2020 - 12:15:19 »
Hallihallo,
hier ist ja nicht mehr allzuviel los, und in CoH1 generell ja auch nicht.  ;D

Nichtsdestotrotz, ich habe in den letzten Jahren an einer Mod gebastelt, die CoH1 grafisch und historisch ein wenig aufpeppen sollte...

Immersion 1944



Eigentlich wars nur als Skinpack gedacht, am Ende habe ich alle Einheiten neu geskinnt , Tonnen von Zufallsvarianten eingebaut,
Gestrüpp an Fahrzeugen angebracht, neue Fahrzeuge gebastelt,  so ziemlich alle Modelle aus CoH und der Community aufgepeppt,
( teilweise mehr Polys, korrektere Varianten wie zB beim Panther Ausf.G , zufällige Skins , jede Menge Gerödel auf den Fahrzeugen etc )
dann noch die korrekten Einheiten in die Kampagnen eingebaut, so kämpft man in zB. Carentan gegen deutsche Fallschirmjäger,
und Michael Wittmann rattert mit seinem 205er Tiger gegen die 7th Armored Division an.  Beim Kessel von Falaise stehen im Norden
echte kanadische Truppen, In Authie greift Euch die 12.SS Panzerdivision an - mit korrekten Skins und auch Einheiten, zB  hatten sie keine StuGs
undsoweiterundsoweiter

Dazu hat man in den Missionen deutlich mehr Fahrzeuge zur Verfügung, eben möglichst das, was die jeweiligen Einheiten zur Verfügung hatten
( also zB keine Pershings, Crocs oder Calliopes  in der Normandie , dafür zB die Priest oder den Sherman M4 105, den M8 Scott etc. )
Und irgendwann habe ich noch angefangen neue Missionen zu coden, wie zB den Kampf um die Pegasusbrücke, das Unternehmen Totalize und einige mehr.

Dazu gibt es noch 15 weitere Einzelspielemissionen für alle Fraktionen, die nicht so recht in die Kampagnen passten als Bonus-Kampagne.
Den Co-Op Mod Joint Operations habe ich auch noch integriert, natürlich auch etwas aufgepeppt.

Also: Jede Menge Content für den Einzelspieler!!! Der Mehrspielermodus ist ( bis auf die Grafik ) noch komplett original.
Später wird hier auch noch aufgebohrt werden.

Der Einfachheit halber verlinke ich hier mal auf die ModDB Seite, bei Interesse kann ich hier sicher auch noch mehr Infos und Bilder posten.

https://www.moddb.com/mods/immersion-1944


Kastenbrot

  • Stellv. Webmaster
  • Major General
  • *****
  • Beiträge: 10523
  • Pioterismic enginers!
    • ICQ Messenger - 417366530
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #1 am: 08. Juni 2020 - 13:30:54 »
Ein Haufen SP Content 2 Tage nach Release von C&C? Scherzkeks!

Kann man das auch irgendwie direkt via Steam einbinden, sodass die Mod auf dem aktuellen Stand gehalten wird? Auf ModDB steht schon der erste Hotfix, vor Herbst komm ich bestimmt nicht dazu, die Mod hier ausgiebig zu spielen.

Muskellparketttaktik

Halftrack

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1071
  • Profession: Skinner
    • Profil anzeigen
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #2 am: 08. Juni 2020 - 15:36:27 »
Soll auf Steam, wenn aus der Openbeta ne volle Version wird, aber angeblich geht das nicht mehr weil Relic das nicht mehr supportet... man wird sehen.

Freestyler

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 9291
  • Wer das liest ist doof
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #3 am: 09. Juni 2020 - 11:51:32 »
Das liest sich so gut, dass selbst ich als bekennender "Modverweigerer" diesen Mod mal downloaden werde.

Gibt's die Skins auch als separaten Skinmod für die normale Version? Würde ich dann downloaden wollen und würde den Link bei Twitch einstellen, damit ich nicht ständig gefragt werde, woher ich meine Skins habe ;D brauche mal was neues und dein Name bürgt für Qualität :D

Krishna

  • Private
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #4 am: 30. Juli 2020 - 02:23:16 »
Hallo Halftrack,
finde ich ja erstklassig das Du die CoH 1 Fahne noch hochhällst. Habe selber mehr als zwei Jahre nicht mehr CoH gespielt. Fange gerade wieder damit an und bin wieder voll begeistert. Dann sehe ich das Du eine neue Mod gemacht hast. Botb war mit BK meine Lieblingsmod. Hatte Dich vor Jahren mal angefragt ob Du nicht auch eine Sommer - Normadie Variante machen wolltest. Damals war Dir das aber zu viel Arbeit. Insofern freue ich mich riesig. Gerade die files aus dem moddb geladen. Hoffe die mod geht auch mit der aktuellen CoH Relaunch Version von Steam. Bei BK gibt es immer wieder mal eine Fehlermeldung: build server will stamp this field und das Spiel hört auf. Das normale CoH Relaunch läuft problemlos auch mit meine skinmod. Vielleicht weißt Du ja etwas.... spiele noch auf Windows 7.  ;D

Du schreibst: Some missions may ignore some of the historical changes if started without having played the "first part" though. Welchen first part meinst Du in welcher Kampagne?

Gruß, Krishna

Bazong

  • Sergeant
  • **
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
    • Bazong
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #5 am: 09. August 2020 - 00:51:16 »
Nice, neues Futter für Coh. Vielen Dank, gefällt mir gut.
Ab und zu schaue ich hier noch vorbei.
Obwohl ich generell kaum noch irgendwas Spiele machen gerade neue Missionen echt noch spaß. Hab es auch schon getestet, funktioniert bis jetzt gut.

Schöne Grüße...
CoH  Maps, Mods, alle Patches und noch mehr... www.bazong.at/coh

Halftrack

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1071
  • Profession: Skinner
    • Profil anzeigen
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #6 am: 27. August 2020 - 22:40:15 »
Freut mich, daß es noch ein paar Interessierte hir gibt.    :)  Die finale Version 1.0 st aber mittlerweile schon recht weit,
sollte in den nächsten Wochen dann released werden. Dann sind viele Fehler der Open Beta ausgebügelt und noch einiges dazugekommen.

@Krishna:  Ja, am Ende soll daraus eine "Sommerversion" von BotB werden, nach Release der 1.0 werden im nächsten Schritt die Schadenswerte
auf BK/BotB Level gebracht, genau wie Veterancy und Einheitenauswahl...

Einige Missionen sind ja mehrteilig, wie Carentan, Mortain, Carpiquet, Hill 112 oder Caen. Der Ausgang der der ersten Mission bestimmt diie zweite, ebzw dritte in
Bezug auf Einheiten , upgrades etc. Da viele der historischen Änderungen darauf basieren, kann es seein, daß nicht alles funzt, wenn mans
nicht durchgespielt hat... also über das "unlock all missions"  einfach so reinspringt





Kastenbrot

  • Stellv. Webmaster
  • Major General
  • *****
  • Beiträge: 10523
  • Pioterismic enginers!
    • ICQ Messenger - 417366530
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #7 am: 29. August 2020 - 21:05:20 »
Schreibst du bitte hier im Forum, wenn die Version 1.0, bei der noch die originalen Einheitenwerte enthalten sind, zum Download zur Verfügung steht? Danke!

Ab welcher Mission hast du denn etwas geändert? Schon den ersten Crash und nicht gespeichert :(

Edit: Mission 3 ist mit den Rambos der Able und Baker Company? War das schon immer so? Entweder habe ich das nie gespielt oder erfolgreich verdrängt. Auweia Relic, das ist ja richtig mies. Mission 4 stürzt beim Laden immer ab.
« Letzte Änderung: 30. August 2020 - 00:09:19 von Kastenbrot »

Muskellparketttaktik

Halftrack

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1071
  • Profession: Skinner
    • Profil anzeigen
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #8 am: 30. August 2020 - 20:16:14 »
Geändert ist eigentlich jede Mission. Meistens halt Skins und ein paar Einheiten, so daß das alles historisch
richtiger ist.
DIe Rambo Fallschirmjäger-Kampagne mit Able und Baker  ;D
hab ich in die US-Kampagne gepackt, da ich Platz für die neue "Kampagne" aus Einzelmissionen gebraucht hab.
Und ja, in der Open Beta stürzen noch ein paar ab, aber das sollte für die 1.0 aber alles soweit gefixt sein.

Kastenbrot

  • Stellv. Webmaster
  • Major General
  • *****
  • Beiträge: 10523
  • Pioterismic enginers!
    • ICQ Messenger - 417366530
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #9 am: 30. August 2020 - 21:51:01 »
Schade, ich komme nicht mehr weiter. Die vierte Mission der normalen Kampagne, d.h. die zweite Rambomission, stürzt beim Laden ab, bei der neuen Alliertenkampagne bleibt die Map auf Point du Hoc schwarz (man sieht die Map nur, wenn man mit der Kamera über dem Wasser ist) und beim zweiten Level der neuen deutschen Kampagne startet die Mission nicht richtig, sondern man sieht einen schwarzen Bildschirm mit Mauszeiger :(

Muskellparketttaktik

Halftrack

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1071
  • Profession: Skinner
    • Profil anzeigen
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #10 am: 15. September 2020 - 18:43:58 »
Ja, sorry. Idie Beta st noch ein bißchen buggy... das ist aber zu finalen Version alles gefixt... un die kommt jetzt in die Endphase.

tiger tank

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1229
  • Nur sechs Runden...
    • Profil anzeigen
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #11 am: 28. September 2020 - 22:56:40 »
Habe heute auch mal reingespielt. Macht mit den historischen Skins und den vielen neuen Einheiten echt Laune. Ich bin auf die finale Version gespannt. Achja, in der zweiten Mission beim Kampf um Wolfheze sind die britischen Mörsereinheiten auf der linken Flanke unsterblich. Bin aber sicher, dass das noch gefixt wird.  :)

Schuetzenhund

  • Major
  • ****
  • Beiträge: 2010
  • Blau und weiß, wie lieb ich dich...
    • Profil anzeigen
Re: Neue Einzelspieler Mod - Immersion 1944
« Antwort #12 am: 27. Oktober 2020 - 12:21:27 »
Uh, klasse! Dafür wird CoH doch gleich mal wieder hervorgekramt - und selbstverständlich nochmal ebenso die BotB Mod angeschmissen, einfach überragende Arbeit :-)
Über Kimme und Korn,immer nach vorn!

Thx Nord!
MODDER und MODINTERESSENTEN*KLICK*