Forum

Thema: Aktueller Status des Spiels  (Gelesen 741131 mal)

KillerOne

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2925 am: 15. Juni 2016 - 00:03:04 »
servus,

nach einer kleinen pause hab ich letztens mit spezln wieder ein paar partien als achse gezockt...hab ich mit dem letzten patch irgendwas gravierendes verpasst? ich bekomm regelmäßig dermaßen auf den sack, vor allem vom briten...bofors kommt mir wieder ziemlich stark vor, vor allem in kombination mit diesem festungskommandanten. später kommt dann ein abnormal starker inf-mob hinzu und/oder comet-panzer. im lategame sind die stellungen selbst mit haubitze und stuka nicht kleinzukriegen, zumal der brite dann die verteidigung einschaltet.

vielleicht bin ich aber auch nur einfach aus der übung :)

ach ja: irgendwelche neue achsenkommandanten in sicht?

grüße

Ne passt schon, der Brite lacht sich derzeit ins Fäustchen. Keine Ahnung wieso das nicht gepatcht wird.

okay und was wurde da genau gepatched? ist ja echt ein witz...

Das ist es ja gerade... es wurde leider nichts gepatcht ::)
Dann hau ich einmal Counter Battery Fire rein und dann war es das mit der lFH18. Man muss am Besten die Bofors (als Beispiel) zum Brace zwingen, dann rennt man entweder als Wehrmacht mit Panzergrenadieren mit Doppelschreck ran und wartet das Brace auf Cooldown geht oder das selbe mit Volksgrenadieren. PAKs helfen auch ganz gut. Brace zwingen -> warten auf Cooldown -> mit Doppel-PzGren instant killen


Meiner Meinung nach ist Brandmunition, die beste Variante. Im Notfall kannst du retreaten und das Feuer erledigt den Rest. Die Wehrmacht hat es beim OP Kommandanten durch das Arty Kontersperrfeuer deutlich schwerer, da hilft meistens nur: alles im Verbund drauf was geht (Pak, Panzergrenadiere, Mörser(HT), Flamerpio etc). Und danach hoffen, dass man alles wieder raus bekommt  :P

Meine Meinung:
Brace sollte unbedingt in Zukunft etwas Munition kosten.
Die Kontersperrfähigkeit dürfte nicht durchgehend aktivierbar sein und falls doch, dann eben kontinuierlich was kosten.
Im 2VS2 geht mir noch die Reichweite der Mörserstellung auf die Nerven, das Ding schießt z.B. bei Kreuzung im Wald fast über die ganze Map und ist gut platziert nicht zu zerstören.
Unser Teamspeak-Server: ts.rw23.de

donnerbalken28LP

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 642
  • Han shot first.
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2926 am: 15. Juni 2016 - 10:42:33 »
Das ISG kann auf Crossing in the Woods auf praktisch über ganze Map ballern. Von dem her ist die Reichweite gerechtfertigt.
The night is dark and full of terrors.

Iball

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 4545
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2927 am: 15. Juni 2016 - 15:10:33 »
Meine Vorschläge um Briten zu Fixen:

- Mörserstellung bekommt ihre jetzige Reichweite erst ab Vet2 (bekommt die eh nach paar Minuten)
- Bofors kann Arti Fähigkeit erst ab Vet2. Absolut lächerlich dass die Bofors sofort ihre natürlichen Konter (lIG, Mörser) kontern kann. Außerdem Schaden gegen Tanks reduzieren.
- Brace kostet jedesmal 40 Ammo
- Konterarti: Zeitlich begrenzt und kostet Ammo (vllt 60 Ammo für eine Minute?)
- Landmatratze: von 5 auf 8 CP wie im Balance Mod, drastische Reduzierung der Anzahl Raketen (1/3 oder 1/2 weniger). Gerade gegen OH ist jede Rakete ein potentieller Fuk, viel zu OP derzeit
- Cromwell sollte in einem 1on1 gegen einen Pz4 deutlich verlieren, er wäre trotzdem noch ein super Panzer (günstig, schnell, exzellent gegen Inf)
- Commando Vehicle (Dok Fähigkeit): Nicht auf Bren Carrier anwendbar, Recon planes sollten Ammo kosten (sieht man derzeit aufgrund der anderen OP Commander kaum mehr, ist aber eine übertrieben starke Fähigkeit)
-  Sapper/Pios müssen auch genervt werden, 210 MP für einen starken Nahkampftrupp mit 5 Mann und aufrüstbar mit Piat/Bren ist viel zu übel. Vorschlag 1: Preis erhöhen auf 250 Mp, plus Reinforcement Kosten erhöhen. Vorschlag 2: Sappers bekommen keinen 5. Mann und haben nur einen Waffenslot. Es müssen auf jeden Fall Anreize her, dass die nicht mehr spambar sind.

Und das sind meine Vorschläge als Briten Spieler, bzw. sie sind meine Lieblings-Allie Fraktion (nein ich habe weder Cancer noch Landmatratzen Commander - habe sie nur während dem D-Day Event gespielt, und war selbst überrascht wie unfassbar stark die beiden sind - habe weder im 1on1 noch 2on2 ein einziges Spiel mit Briten verloren), und ich würde sie trotzdem noch spielen.
Stellvertretender Kommissar für Spam und Lulz

GeneralSteiner

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 640
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2928 am: 15. Juni 2016 - 15:25:12 »
Hier sind meistens nur Flachzangen unterwegs, die am liebsten Deutsche spielen und es so einfach wie möglich haben wollen  :ugly:
Während man in anderen Foren nach Lösungen sucht, mächtige Deutsche Blobs zu besiegen: https://www.coh2.org/topic/53699/volkblobs-night-and-day-24-7-i-need-guidance/page/1#post_id543112 (Das hier ist eines der größten Probleme zur Zeit!)

1. IIG hat eine größere Reichweite als die Bofors Fähigkeit! Es kann also damit gecountert werden! Das Selbe gilt auch mit Mörser  ;D
2. Brace - Das ist zu viel Munition! ... Wie soll der Brite dann noch seine Infantrie mit BRENS und Piats ausrüsten können? Wie soll er DANN mit den Deutschen Blobs umgehen können? Wie?
3. Landmatratze passt: Nebelwerfer ist viel gefährlicher. Wenn dann auch hier nerfen bitte

Iball

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 4545
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2929 am: 15. Juni 2016 - 15:50:20 »
Hier sind meistens nur Flachzangen unterwegs, die am liebsten Deutsche spielen und es so einfach wie möglich haben wollen  :ugly:
Während man in anderen Foren nach Lösungen sucht, mächtige Deutsche Blobs zu besiegen: https://www.coh2.org/topic/53699/volkblobs-night-and-day-24-7-i-need-guidance/page/1#post_id543112 (Das hier ist eines der größten Probleme zur Zeit!)

1. IIG hat eine größere Reichweite als die Bofors Fähigkeit! Es kann also damit gecountert werden! Das Selbe gilt auch mit Mörser  ;D
2. Brace - Das ist zu viel Munition! ... Wie soll der Brite dann noch seine Infantrie mit BRENS und Piats ausrüsten können? Wie soll er DANN mit den Deutschen Blobs umgehen können? Wie?
3. Landmatratze passt: Nebelwerfer ist viel gefährlicher. Wenn dann auch hier nerfen bitte

Ist das jetzt Sarkasmus?
Ich sag doch ich bin auf Allie seite vorallem Britenspieler.

1. Ja und? Es macht keinen Sinn wenn eine Einheit eine Fähigkeit besitzt ihren Hardcounter zu kontern! Wäre genauso dämlich einem Panzer auf Vet0 eine special Anti Pak Fähigkeit zu geben.
2. Piats gegen Blobs?^^ Ansonsten spielt man eben entweder Emplacemant intensiv oder Inf intensiv, beides geht eben nicht mehr, fände ich als Brite voll ok. Oder haut Brace nicht mehr bei jeder Kleinigkeit rein, sondern eben nur im Notfall.
3. Nebelwerfer gibts in CoH2 nicht, und der Panzerwerfer wurde im letzten Patch deutlich genervt und bringt fast nichts mehr. Außerdem die oder eine der fragilsten Arty Units im Spiel und damit super einfach Konterbar (ein Treffer von den meisten Tanks / Artys genügt). Landmatratze ist nicht nur tech ungebunden und verschießt dreimal so viele Raketen, sondern auch mit Konterarty kaum zu zerstören, da einfach wiederbesetzbar.
Stellvertretender Kommissar für Spam und Lulz

Spielführer

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 980
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2930 am: 15. Juni 2016 - 17:08:18 »
Hier sind meistens nur Flachzangen unterwegs, die am liebsten Deutsche spielen und es so einfach wie möglich haben wollen  :ugly:
Während man in anderen Foren nach Lösungen sucht, mächtige Deutsche Blobs zu besiegen: https://www.coh2.org/topic/53699/volkblobs-night-and-day-24-7-i-need-guidance/page/1#post_id543112 (Das hier ist eines der größten Probleme zur Zeit!)

1. IIG hat eine größere Reichweite als die Bofors Fähigkeit! Es kann also damit gecountert werden! Das Selbe gilt auch mit Mörser  ;D
2. Brace - Das ist zu viel Munition! ... Wie soll der Brite dann noch seine Infantrie mit BRENS und Piats ausrüsten können? Wie soll er DANN mit den Deutschen Blobs umgehen können? Wie?
3. Landmatratze passt: Nebelwerfer ist viel gefährlicher. Wenn dann auch hier nerfen bitte

Ist das jetzt Sarkasmus?
Ich sag doch ich bin auf Allie seite vorallem Britenspieler.

1. Ja und? Es macht keinen Sinn wenn eine Einheit eine Fähigkeit besitzt ihren Hardcounter zu kontern! Wäre genauso dämlich einem Panzer auf Vet0 eine special Anti Pak Fähigkeit zu geben.
2. Piats gegen Blobs?^^ Ansonsten spielt man eben entweder Emplacemant intensiv oder Inf intensiv, beides geht eben nicht mehr, fände ich als Brite voll ok. Oder haut Brace nicht mehr bei jeder Kleinigkeit rein, sondern eben nur im Notfall.
3. Nebelwerfer gibts in CoH2 nicht, und der Panzerwerfer wurde im letzten Patch deutlich genervt und bringt fast nichts mehr. Außerdem die oder eine der fragilsten Arty Units im Spiel und damit super einfach Konterbar (ein Treffer von den meisten Tanks / Artys genügt). Landmatratze ist nicht nur tech ungebunden und verschießt dreimal so viele Raketen, sondern auch mit Konterarty kaum zu zerstören, da einfach wiederbesetzbar.
+1
Aber mit den eigenen Worten zu sagen ->
Zitat
Hier sind meistens nur Flachzangen unterwegs...
Soldat aus Leidenschaft
+ 1 post :-)

Offensive75

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2931 am: 15. Juni 2016 - 18:03:28 »
Landmatratze passt, Steiner?
Naja ich weiß ja nicht. In meinen Augen ist sie die stärkste on-map Ary. Gleichzeitig ist sie die günstigste und kommt viel früher als alles vergleichbares.
Das sie dann das Feld voller Deckung für die getarnten Commandos hinterlässt setzt dem ganzen dann die Krone auf.
Schau dir mal an wie HelpingHans im ESL Finale Luvnest mit dem Op-Commander zerlegt. Ich empfehle dir dazu das deutschsprachige Video von Pope82.
Die Landmatratze kommt zu einem Zeitpunkt wo das OH kaum Fahrzeuge auf dem Feld hat und fukt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit alles stationäre und mit mittlerer Wahrscheinlichkeit die restliche Inf.
Für mich ist der Commander, ähnlich wie damals Sowjet-Industrie und TigerAce, verkaufsfördernd designt und mindert den Spielspaß erheblich.

Loxley

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 599
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2932 am: 15. Juni 2016 - 21:44:02 »
Bofors und Co. müssten entmannt werden können wie die Pak43 der Wehrmacht, dann müsste es sich der Brite 3x überlegen, das Ding irgendwo offensiv hinzusetzen. Als Wehr mit Pak43 musste früher immer noch ein Reinforcebunker daneben und möglichst noch ein MG Bunker dahinter, damit der Gegner es nicht übernehmen kann. Bei der ganzen Arty jetzt braucht man sowas eh gar nicht mehr bauen, nach 5 Sekunden ist die Pak zerstört und alles was ringsrum steht.

Beim Bofors mit Cancer Commander können teilweise 2 Spieler mit ihren Armeen das Teil angreifen und es reicht nicht, es in der Zeit zu zerstören, bevor zurückgezogen werden muss. Übrig bleiben hohe eigene Verluste und wenn man wiederkommt, ist das Teil wieder repariert. Kein Vergleich z.B. zur OKW Flak, die nur schief angeschaut werden muss und von allein auseinanderfällt.

donnerbalken28LP

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 642
  • Han shot first.
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2933 am: 15. Juni 2016 - 22:08:09 »
Mssen wir wirklich noch über Cancer Commander reden? Wir wissen alle langsam dass der absolut broken ist und daran gearbeitet wird.
The night is dark and full of terrors.

dax.asd

  • Sergeant
  • **
  • Beiträge: 194
  • siehe steam
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2934 am: 15. Juni 2016 - 22:17:07 »
Also ich finds unterhaltsam. Loxley hat einen sehr guten schreibstil :D

Jansen

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 319
  • Astartes Loyalist
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2935 am: 16. Juni 2016 - 18:32:17 »
Wenn der genügend gekauft worden ist, wird das mit Sicherheit gepatched werden. ;)
Einfach abwarten. Oder Britten spiele dodgen :)

Panzergrenadier

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 302
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2936 am: 20. Juni 2016 - 17:56:31 »
Wenn der genügend gekauft worden ist, wird das mit Sicherheit gepatched werden. ;)
Einfach abwarten. Oder Britten spiele dodgen :)

Das kann für mich nicht die Lösung sein. Ich bin einfach massiv enttäuscht...das Spiel ist atm als Achse nicht spielbar, sobald im Ranglistenspiel ein bis zwei Briten auftauchen, wovon dann sehr sicher einer den entsprechenden Kommandanten hat, der das Spiel so derart zerstört. Auch die Tatsache, dass - wie oben schon beschrieben - die Flak-Pendants vom OKW (=Flakgebäude, Flakstellung, Flakwagen) ein Witz gegenüber der Bofors sind, die zudem ja auch noch diese mörserartige Beschussfähigkeit hat (was soll das eigentlich für eine lachhafte Fähigkeit sein?!). Ich finde auch, dass zumindest die Besatzung auszuschalten sein sollte.

Was mich noch dazu aufregt, ist dass man dann als "noob" bezeichnet wird und die Britenspieler sich zeitgleich für strategische Meistergenies halten, nur weil sie auf diese verf***te Verkaufsstrategie reingefallen sind bzw. einfach mal gewinnen wollen.
Kein Mensch, kein Tier - ein Panzergrenadier!

donnerbalken28LP

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 642
  • Han shot first.
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2937 am: 20. Juni 2016 - 18:13:28 »
Ich mach mit meinem Amerikanischen Kumpel selbst Cancer-Commander regelmäßig platt. Die These "Achse ist unspielbar" ist also widerlegt.
The night is dark and full of terrors.

Jansen

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 319
  • Astartes Loyalist
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2938 am: 20. Juni 2016 - 18:44:55 »
Zitat
Ich mach mit meinem Amerikanischen Kumpel selbst Cancer-Commander regelmäßig platt. Die These "Achse ist unspielbar" ist also widerlegt.
Genau ... weil du hier einen Satz schriebst oder wie ?  ;D
Wie wäre es denn mal mit Replays ? Ich bin mir ziemlich sicher das sich auch der ein oder andere Youtuber dafür interessieren dürfte.
Es ist glaube ich allgemeiner Konsens das der Cancer Commander broken ist.   

donnerbalken28LP

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 642
  • Han shot first.
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2939 am: 20. Juni 2016 - 20:03:48 »
Klar ist der in Teamgames broken und heillos OP. Aber das heißt nicht, dass Axis unspielbar sind.

Mal 1v1 versuchen?
The night is dark and full of terrors.