Forum

Thema: Aktueller Status des Spiels  (Gelesen 722017 mal)

Fanatic

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 3280
  • Das war ein Bingo!
    • Profil anzeigen
    • Fanatic @YouTube
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2430 am: 21. Dezember 2015 - 08:16:27 »
Mal ne Frage zu CoH2 Mods: Ist die Unterstützung da inzwischen tauglich? Gehen die Modder nur auf das Vanillagame oder braucht man (warscheinlich) in Zukunft eines der 10 000 DLCs?

Kommt darauf an wie du tauglich definierst. DLCs sind für Mods afiak irrelevant.

Mitth'raw'nuruodo

  • Global Moderator
  • Major
  • ****
  • Beiträge: 1899
  • #RememberAdmiralAckbar
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2431 am: 21. Dezember 2015 - 10:41:01 »
Mal ne Frage zu CoH2 Mods: Ist die Unterstützung da inzwischen tauglich? Gehen die Modder nur auf das Vanillagame oder braucht man (warscheinlich) in Zukunft eines der 10 000 DLCs?

Kommt darauf an wie du tauglich definierst. DLCs sind für Mods afiak irrelevant.

Und vollen Modsupport im Umfange von CoH 1 gibt es weiterhin nicht.

Numrollen

  • Sergeant
  • **
  • Beiträge: 167
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2432 am: 22. Dezember 2015 - 16:01:05 »
Danke. Naja werde mal die nächsten Wochen kucken. Der Kauf von CoH2 war bisher nicht relevant, DLC sind eh nix für mich. Wenn es günstig zu haben ist die Tage dann... ;)

CivilDefense

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 456
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2433 am: 22. Dezember 2015 - 17:13:31 »
Das Grundspiel gibts in diversen Keystores eigentlich immer für um die 8€. Und zumindest das Westfront-DLC lohnt sich mMn auch, kostet auch ungefähr 8€.
Wobei man die Armee-DLC's auch alle als Standalone spielen kann. Wenn du also z.B. eh vor hast, mit den 'Westdeutschen' zu spielen, kannst auch für ungefähr 4 oder 5 Euro loslegen.
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2015 - 17:15:45 von CivilDefense »

dotaluX

  • Master Sergeant
  • **
  • Beiträge: 519
  • easy
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2434 am: 24. Dezember 2015 - 18:49:45 »
Frohes Fest

Spoiler


Exon_

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2435 am: 03. Januar 2016 - 21:36:06 »
Kann man dieses bescheuerte Automatisch-Zurückfahren-auf-kurzen-Distanzen abstellen?

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1585
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2436 am: 04. Januar 2016 - 22:36:10 »
Kann man dieses bescheuerte Automatisch-Zurückfahren-auf-kurzen-Distanzen abstellen?

soweit ich weiß leider nicht
ich finde es leider auch eine verschlechterung zu dem wie es vorher war

teilweise fahren meine panzer fast nurnoch rückwärts^^
ich muss auch gestehen das ich den sinn dahinter überhaupt nicht verstehe

der rückwärts fahr button war doch super und auch extrem viel weniger aufwand als zb in coh1 noch nen panzer zurück fahren zu lassen
das jetzt ist imo ein armutszeugniss von relic^^

MyNameIsNobody

  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1631
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2437 am: 04. Januar 2016 - 23:07:23 »
Dito, hab in letzter Zeit kaum ein Spiel gemacht und verstehe den Sinn nun wirklich nicht. Auch eher hinderlich als nützlich.
Was anderes, mich nervt es total, wenn die Panzer gegenseitig durch dich durchfahren. Man will blocken und dann fährt der Panther einfach durch den Innenraum des Panzers. Was in der Situation besonders scheiße war, ich schieß auf sein Heck bzw fahr im hinten rein und plötzlich ballert er dann auf mein Heck. Wenn das mal nicht ESL würdig ist...

Exon_

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2438 am: 05. Januar 2016 - 04:27:09 »
Aktuell ist es dadurch halt super umständlich mal auf der Stelle mit einem Fahrzeug zu drehen. Ständig fahren die Kisten rückwärts....
Ich hoffe doch sehr das man den kack bald abstellen kann oder das er ganz aus dem Game entfernt wird. Ich habe daraus jedenfalls noch keinen Nutzen ziehen können.

Andere Sache: OH
Ich habe jetzt über Monate hinweg fast ausschließlich OKW gespielt und habe nun mal wieder auf OH geswitched und bin erstaunt, dass mit denen aktuell scheinbar so garnichts geht. Geht es da nur mir so oder fehlt es der Fraktion derzeit an Tempo und Mobilität?

Feldspaten

  • Corporal
  • *
  • Beiträge: 120
  • I came, I saw, I conquered.
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2439 am: 05. Januar 2016 - 11:51:02 »
Ein Fahrzeug kann man vernünftig drehen wie man auch ein aufgestelltes MG drehen kann. Einfach mit Rechtsklick drauf und in die gewünschte Position zeigen ... dann dreht sich auch das Fahrzeug ohne zu fahren.
Funktioniert so bei mir eigentlich ohne Probleme.

Wo geht mit OH nichts? 1v1, 2v2, 3v3, 4v4? Gegen Brits, SU, US? Oder meinst du komplett gar nicht?
Rumors are started by haters, spread by fools and accepted by idiots.

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2440 am: 05. Januar 2016 - 11:51:51 »
eigentlich ist ostheer im moment sogar ziemlich stark, auf jedenfall aber nicht underpowered.
ich denke, das kommt dir nur so vor, weil du so lange okw gespielt hast. das ist halt im moment nochmal etwas stärker und grundsätzlich halt etwas anders im gameplay, was mobilität und so angeht.
also klassisches ostheer t1+t2-gameplay mit mgs und paks ist halt grundsätzlich etwas stationärer angelegt, als  okw mit t1/t3 oder t1/t4.
deswegen ist es aber nicht schwach, es ist halt einfach nur etwas anders.

was die fahrzeug-dreh-geschichte angeht hab ich da ehrlich gesagt auch kein problem, muss ich aber mal drauf achten.
« Letzte Änderung: 05. Januar 2016 - 11:53:47 von pope82 »

dotaluX

  • Master Sergeant
  • **
  • Beiträge: 519
  • easy
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2441 am: 05. Januar 2016 - 13:33:28 »
Für die die ein paar klicks weniger ausüben ist das mit dem automatisch Rückwärtsfahren vll umständlich. Ich finde es allerdings sehr gut, es optimiert das microgaming und macht es zuverlässiger.

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2442 am: 05. Januar 2016 - 13:46:08 »
@dotalux:

srry für das offtopic, aber der käfer in deiner signatur macht mich fertig, lol  ;D

IPC_TWIzZT

  • Corporal
  • *
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2443 am: 05. Januar 2016 - 15:59:49 »
Ostheer ist zurzeit die schwächste Fraktion von allen, Was einigen Dingen geschuldet ist:
-Grenadiere sind zu teuer zum reinforcen, durch die 4 Mann Squad-Größe zu einfach zu whipen und das LMG 42 (upgrade) macht zu wenig im Vergleich zu anderen Fraktionen
-Panzergrenadiere haben das selbe Problem: Zu klein, zu teuer, zu nutzlos gegen Infanterie wenn upgegraded (allerdings zu stark gegen Panzer/jäger)
-Keine Eliteeinheit um mit Doppel Bren, Doppel Browning mitzuhalten
-Komplett nutzloses Midgame ( keine leichten Panzer, teure Mittlere Panzer, nur das Stug ist gut für seinen Preis), Ostwind underperformt richtig schlimm zur Zeit
-Lategame zu teuer (wenn man schon vorher Panzer gebracht hat), ansonsten gut, Tiger schlechtester Call-In aller Fraktionen

Vergleichbar schlecht sind nur die USF gewesen, aber seitdem die nun den Pershing haben (und Rangers im selben Kommandant) haben sie eh alles was man braucht

Am stärksten sind zurzeit mmn die Briten: Günstige aber sehr starke Infanterie, günstige aber sehr starke Pioniere, sehr starkes MG mit hohem DMG output und der netten Fähigkeit in Gebäuden/Bunkern, Bofors nach wie vor unfassbar gut, sehr gute Midgamepanzer (Cromwell besser und günstiger als Panzer 4 (meine Meinung)), Firefly viel besser als Jackson (auch bei höherem Preis), Centaur bester Midgame Anti-Inf Tank....) und ebenfalls gute Lategamepanzer (Crocodile, Avre, Comet (der zu viel gegen Inf macht)) und auch sehr gute Kommandanten.

OKW finde ich nach wie vor komisch, besonders da sie immer noch kein richtiges MG haben und die Panzer wieder teurer geworden sind. Im Prinzip hat sich also bis auf den Kübelwagen nicht viel geändert, außer das man keinen Ressourcen-tausch mehr machen kann (was dem Spiel noch mehr Tiefe nimmt) und Volks mehr kosten, im Gegenzug aber Sturmpios weniger.

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2444 am: 05. Januar 2016 - 16:33:55 »
ums kurz zu machen: nein..........