Forum

Thema: Peformance miserabel :(  (Gelesen 16767 mal)

Pfuscher

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 5345
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #15 am: 07. Juni 2013 - 12:50:17 »
Irgendwer hier im Forum meinte, dass das ingame AA sowieso nur ein FXAA ist. Das bedeutet Kantenglättung per Weichzeichnung= schlechteres Bild. (wenn er Recht hat)
Dann lieber einen SMAA injector, der gescheite Kantenglättung bringt ohne immensen qualitätsverlust.

Die müssen dringend an der Performance schrauben, ansonsten braucht es ein community tool zur ressourcen ausnutzung

mehmehmeh

  • Master Sergeant
  • **
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #16 am: 07. Juni 2013 - 13:25:08 »
Dachte auch schon mein Rechner spinnt, Performance unter aller Sau und das mit vsync ist bei mir auch so, empfohlene Einstellungen alles auf Low. Wtf und das bei 3,6er Quad Core.

Pfuscher

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 5345
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #17 am: 07. Juni 2013 - 13:38:30 »
Die Leute bei denen es gut läuft, sollten mal ihre Treiberversionen posten. AMD und NVIDIA.
Wie ich relic kenne läuft es mit den neuesten 5 Treibern scheisse und irgendein älterer funktioniert.

dalow

  • Corporal
  • *
  • Beiträge: 147
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #18 am: 07. Juni 2013 - 14:22:14 »
nvidia gtx470

treiberversion: 311.06

läuft flüssig bisher.

thorben55

  • Sergeant
  • **
  • Beiträge: 208
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #19 am: 07. Juni 2013 - 14:39:03 »
Hab' ne MSI R5670, ist jetzt nicht die beste Grafikkarte, aber dass es bei allem auf niedrigsten Einstellungen nicht läuft,leuchtet mir nicht ein.
CoH 1 sieht nicht schlechter aus, im Gegenteil und zieht selbst mit Mods nie so viel Ressourcen.

mfg

Eastwood-23-

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 944
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #20 am: 07. Juni 2013 - 15:09:34 »
D
Hab' ne MSI R5670, ist jetzt nicht die beste Grafikkarte, aber dass es bei allem auf niedrigsten Einstellungen nicht läuft,leuchtet mir nicht ein.
CoH 1 sieht nicht schlechter aus, im Gegenteil und zieht selbst mit Mods nie so viel Ressourcen.

mfg

Es hat niemand gesagt das es nicht läuft, wir sind einfach mit der peformance nicht zufrieden. Da bei Feuer, Wetter und Raucheffekten die FPSzahl einfach in den Keller gehen und das Spiel sich dann einfach schwammig anfühlt was derbe suckt.

Tiger17

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 438
  • -EF Balancer; Podcaster-
    • Profil anzeigen
    • Mein Strategiekanal
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #21 am: 08. Juni 2013 - 10:05:22 »
Also hatte gerade 4 Spiele; alle laggten derb, 1 ist einer rausgeflogen und immer stand "XY verzögert das Spiel"
Im normalen CoH volle Verbindung und ein Ping von 42, läuft wunderbar...hoffentlich beheben die das Problem
Company of Heroes (1,2,Eastern Front) Wargame RD & HoI III
http://www.youtube.com/channel/UCgro3RnKAxIRdTr_kNJibYw

Blup

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 609
  • Blubber1 l Blubber2
    • Profil anzeigen
    • welche Webseite?
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #22 am: 08. Juni 2013 - 12:09:30 »
Obwohl mein PC im Vergleich mit euren Dingern echt ne alte Mühle ist, läufts einwandfrei. Konnte sogar noch Einstellungen hochschrauben  :-* . Habe: i3 540, 2 GB RAM, HD 6850.

Treiber: Catalyst 13.1   (braucht ihr noch all die anderen Versionen (OpenGL usw) , die da so stehen?)
Meine Kreativität wächst mit der Menge an TNT die ich in Minecraft zur Verfügung habe.

sharky.

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1192
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #23 am: 08. Juni 2013 - 12:31:30 »
Um das Spiel im Multiplayer ordentlich zu spielen erfordert nicht, dass man selbst einen flotten PC hat, der das Spiel gut packt, nein auch bei nem kleinen 2v2 betrifft dies 3 weitere Spieler sonst wird das Spiel stark eingeschränkt. Und dieses Problem wird nie, niemals nie zu lösen sein.

Beispiel: 2v2, du mit mate, Kollege Russe spielt mit Random Ivan, er kann gar nicht wissen wie dessen Mühle läuft.

tiger tank

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1228
  • Nur sechs Runden...
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #24 am: 08. Juni 2013 - 15:24:39 »
Phenom II X2 (2x3.2 Ghz)
ATI Radeon 5770 (1024 MB RAM)
4 GB Ram

Treiber: Catalyst 13.4

Läuft trotz der alten Hardware auch in hohen Details und 1920x1080 flüssig.
Habe bisher aber nur 2 vs 2 gespielt.


Buddlerjunge

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 326
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #25 am: 08. Juni 2013 - 18:01:49 »
An alle, bei denen es ruckelt: Schaltet mal Vsync im Treiber aus. Im Menü ausschalten bringt nix, das ist dem Spiel völlig wurscht was da steht. Anti Aliasing aus, bringt eh nichts. Weltauflösung nicht über 100%, zieht heftigst an der Perfomance obwohl man kaum einen Unterschied sieht.

PAKzifist

  • Corporal
  • *
  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #26 am: 08. Juni 2013 - 19:16:34 »
hab nen Phenom2 6 x 3,0 Ghz, RadeonHD 6950 und 16GB Ram......also nicht mehr wirklich den highest end Rechner, aber hab glücklicherweise keine Performance-Probleme bei höchsten Einstellungen. sollte es zur Abwechslung mal sein, dass jemand ein Spiel besser für AMD Karten optimiert hat? ^^

sharky.

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1192
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #27 am: 08. Juni 2013 - 20:00:35 »
Normal sollte Relic mit AMD verbundelt sein.... jedoch grade auf den AMD Karten läufts schlechter.

Ich werd mal prüfen was man an der Performance verbessern kann.

madin

  • Master Sergeant
  • **
  • Beiträge: 487
  • So gehd des fei ned
    • Profil anzeigen
    • Playercard
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #28 am: 08. Juni 2013 - 22:01:47 »
Normal sollte Relic mit AMD verbundelt sein.... jedoch grade auf den AMD Karten läufts schlechter.

Wie kommst du denn da drauf? Die meisten die hier wegen Rucklern schreiben haben ne nvida drin.

Aber die Allgemein ist die Performance noch recht mies, hab nen Phenom II X4 @ 3,5 Ghz, 7950 und 8Gb ram. Alles auf high mit 100% Worldresolution komme gerade mal auf durchschnittlich 30fps.

Catalyst 13.3

sharky.

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1192
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #29 am: 08. Juni 2013 - 22:04:14 »
So hab mal paar Benchmarks gemacht und dazu HWinfo64 laufen lassen.

Erstmal mein System:

CPU:    AMD FX 8120 8 Kerne @ 4000 mhz
RAM:   8 GB 1866 mhz
Board: Gigabyte 990 FX
Graka: Geforce GTX 580 1,5 GB RAM
OS:      Win 8 pro



Spieleinstellungen: Auflösung:          1680 x 1050
                              Bildauflösung:     1,5                   -----------> größter Performancefresser, hab ich wegen Kompromiss auf 1,5, ist die ehemalige Worldresolution 
                               Bildqualität:         max
                               Antialiasing:        aus
                               Vsync:                aus
                              Testurdetails:      max
                              Schneedetails:    hoch
                              Physik:                hoch


FPS:                     min:    2,00
                             avg:  24,50
                             max: 36,00


Auslastung:  CPU: 50 %
                     RAM: 80 %
                    GPU: 100 % sowohl Core als auch VRAM                           


So läuft das Spiel flüssig mit durchschnittlich knapp 25 FPS gerade noch spielbar

Man sieht aber ganz klar, dass die Grafikkarte den Flaschenhals darstellt.
Mein VRAM ist also bis zum geht nicht mehr voll, mehr VRAM würde also nicht schaden.

6 GB RAM sind zu wenig, mehr als 8 GB nicht nötig.

Verbessern kann ich die Performance, wenn ich meine CPU weiter übertakte, dann wird er aber im Sommer zum Bratferkel.
Hier gilt, mehr CPU Power kann die Graka besser füttern, obwohl die Auslastung nur bei 50 % liegt im Moment.
Dies liegt wohl eher an der Anzahl der Kerne statt des Taktes, daher wäre mehr Takt sinnvoller.

Jetzt braucht echt keiner mehr kommen, der behauptet das Spiel läuft auf seiner alten Gurke mit maximalen Details flüssig.

Wenn sich jemand ebenfalls die Mühe machen möchte wäre das ganz nett zwecks Vergleichsmöglichkeit.

« Letzte Änderung: 08. Juni 2013 - 22:26:53 von sharky. »