Forum

Thema: Peformance miserabel :(  (Gelesen 17360 mal)

Eastwood-23-

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 944
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Peformance miserabel :(
« am: 06. Juni 2013 - 14:27:03 »
Hab teilweise sehr starke Fps drops bei COH 2 und ich glaub nicht das es an meinen Rechner liegt. GTX660 Gforce, Core i5 und 16 gb arbeitsspeicher. Ich kann fast jedes aktuelle Spiel auf Max spielen, bei COH 2 selbst auf niedrig Fps drops. Irgendjemand Ideen oder dem es genauso geht ? 


Grüsse East

Pfuscher

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 5345
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #1 am: 06. Juni 2013 - 14:40:17 »
*wink* hier, ja m-i-s-e-r-a-b-e-l  4x3,1ghz geforce 560ti 8gb ram und eigentlich unspielbar auf low

Kannst ja mal andere Treiber ausprobieren, bei mir haben allerdings die drei neuesten keinen Unterschied gemacht.
Am meisten Fps bekommst du dazu wenn du word detail runterschraubst, hab ich das gefühl. Allerdings ist alles unter 1(100%) schon wieder c&c1

Vsync ausmachen hat bei der vorigen Version der engine unverhältnismäßig viel gebracht. Mir kommt es allerdings so vor als ob es in coh2 scheissegal ist. vsync ist immer an, egal was die option sagt. Zumindest bei mir.
« Letzte Änderung: 06. Juni 2013 - 14:45:11 von Pfuscher »

Tiger17

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 438
  • -EF Balancer; Podcaster-
    • Profil anzeigen
    • Mein Strategiekanal
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #2 am: 06. Juni 2013 - 14:56:10 »
Also kleiner Tipp, das hilft bei meine Laptop von 2008.....CoH2.exe im taskmanager die Priorität auf hoch stellen....und alle anderen Prozelle die viel speicher brauchen auf niedrig...

Lg
Company of Heroes (1,2,Eastern Front) Wargame RD & HoI III
http://www.youtube.com/channel/UCgro3RnKAxIRdTr_kNJibYw

Eastwood-23-

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 944
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #3 am: 06. Juni 2013 - 15:02:51 »
Hmm werd mal direkt in den Grakaeinstellungen schauen ob ich da was machen kann. Hab gestern Regler rauf und runter gedreht wobei sich bis auf die Grafik natürlich keine verbesserung gezeigt hat. Rauch und Wettereffekte machen alles ziemlich schwammig. Hab auch auf Automatisch anpassen Button gedrückt ---> wie naiv muss man sein ?   ::)

Hmm hoffen wir mal das sich das bis zum Release noch ändert.  :-\

Pfuscher

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 5345
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #4 am: 06. Juni 2013 - 15:06:12 »
@Tiger 17: Habs mal getestet, hab mir dazu process lasso geladen und dort prozess, i/o und speicher Priorität auf Hoch gesetzt. Ändert leider nichts an der Performance.
Ein Test über den Taskmanager ergab das Gleiche.

Bei dir liegt ein Engpass vor, bei uns liegt es einfach daran, dass coh2 keinen Bock hat vorhandene Leistung zu nutzen.
« Letzte Änderung: 06. Juni 2013 - 15:31:18 von Pfuscher »

GeneralSteiner

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 640
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #5 am: 06. Juni 2013 - 18:02:07 »
Hi,

World Resolution auf 100% bringen, das gibt Performance.

Fanatic

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 3280
  • Das war ein Bingo!
    • Profil anzeigen
    • Fanatic @YouTube
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #6 am: 06. Juni 2013 - 18:32:46 »
*wink* hier, ja m-i-s-e-r-a-b-e-l  4x3,1ghz geforce 560ti 8gb ram und eigentlich unspielbar auf low

Kannst ja mal andere Treiber ausprobieren, bei mir haben allerdings die drei neuesten keinen Unterschied gemacht.
Am meisten Fps bekommst du dazu wenn du word detail runterschraubst, hab ich das gefühl. Allerdings ist alles unter 1(100%) schon wieder c&c1

Vsync ausmachen hat bei der vorigen Version der engine unverhältnismäßig viel gebracht. Mir kommt es allerdings so vor als ob es in coh2 scheissegal ist. vsync ist immer an, egal was die option sagt. Zumindest bei mir.

Bei mir ähnlich. Selbst auf low nicht lagg frei, vor allem immer mit Start lagg.

Nickoteen0

  • Private
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #7 am: 06. Juni 2013 - 18:52:04 »
Wenn Schneesturm kommt geht bei mir nichts mehr :(

so ne kacke !!!

auch Spieler finden dauert sooo ewig... manchmal krieg ich einfach NIE ein Gegener

Iball

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 4545
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #8 am: 06. Juni 2013 - 18:53:45 »
Selbes hier. Sommermaps sind erträglich, Wintermaps laggen tendenziell mehr, und spätestens wenn der Blizzard kommt ist der Lagg da.

Immerhin verändert das nichts am Spielergebnis, da ja dank intelligentem Spieldesign bei einem Blizzard eh sämtliche Aktion zum erliegen kommen  :ugly:
Stellvertretender Kommissar für Spam und Lulz

Krautwalker

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 67
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #9 am: 06. Juni 2013 - 19:48:32 »
Bei mir läufts auch grottig, egal auf welchen settings. Sehr schade, offenbar wurde sehr wenig optimiert.
Sommermap geht grade so, Schnee grauenhaft - dabei sieht es kaum besser aus als ein gemoddetes coh1.

Tiger17

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 438
  • -EF Balancer; Podcaster-
    • Profil anzeigen
    • Mein Strategiekanal
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #10 am: 06. Juni 2013 - 23:42:48 »
Auch bei mir lief es zuletzt 20 min sehr flüssig, dann plötzlich derber lagg sogar gegen die KI, scheint ja weit verbreitet zu sein
Company of Heroes (1,2,Eastern Front) Wargame RD & HoI III
http://www.youtube.com/channel/UCgro3RnKAxIRdTr_kNJibYw

SAUERKRAUT08

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 307
  • Wie nennt man einen wütenden Deutschen?SAUERKRAUT!
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #11 am: 06. Juni 2013 - 23:55:49 »
Company of Heroes 2 system requirements (recommended)
CPU: 2.6 GHz quad core processor, Intel Core i5,or AMD FX 8000-series or better
RAM: 2 GB (4 GB for 64 bit Operating System)
Graphics: DirectX 11 card with 512 MB RAM, Nvidia 400 series or AMD 5000 series or better.
Operating system: Windows 7
DirectX audio card
12 GB hard disk space

Quelle:http://digitalbattle.com/company-of-heroes-2-system-requirements/

Wenn ich das dann sehe und mir im Hinterkopf behalte, das ich einen i5 (2400@3,1GHz) Prozessor, 8GB RAM (64-Bit) und eine NVidia aus der 500er (NVidia GTX 560 Ti) in meiner Maschine eingebaut habe, da stellt sich mir die Frage, werden meine Ressourcen nicht erkannt oder greift CoH2 nicht auf alle verfürgbaren Ressourcen zu?
Ich verstehe es nicht, hoffe aber das dieses Problem bis zum Release behoben wird.

Mit dem Balancing will ich ja garnicht erst anfangen....


Scheiß auf Jaguar, ich fahr TIGER!!

Buddlerjunge

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 326
    • Profil anzeigen
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #12 am: 07. Juni 2013 - 01:50:48 »
Gleiches Problem hier, seit die Open Beta da ist, ist die Performance ziemlich besch....
Da ich mir mittlerweile eine GTX670 gegönnt habe und das Spiel schlechter läuft als die Closed Beta mit meiner alten GTX470, ham die wohl irgendwas verbockt. Aber gewaltig.
Blizzard geht gar nicht mehr, da hab ich noch 5 FPS.

JackBauregad

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #13 am: 07. Juni 2013 - 08:19:28 »
Also ich hab jetzt AA ausgeschaltet. Jetzt ist's gegen AI wenigstens halbwegs spielbar. Gegen andere Spieler suckt es so derbe das ich immer gekickt werde.

Also ne i52400 OC/HD7870 OC sollte bei Full HD für 4x AA eigendlich ausreichen. Denke die Engine hat eine schlechte "Ressourcen-verwertung" hat. Leistung wird schlecht/garnicht verteilt.

sharky.

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1192
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Peformance miserabel :(
« Antwort #14 am: 07. Juni 2013 - 08:34:41 »
Ich hab jetzt nicht so die Horror-Probleme mit der Performance, aber bleiben kann es so auch nicht. Das Spiel muss für die breite Masse optimiert werden, sonst gibt's Probleme wenn ich im Multiplayer gegen wen spiele, dessen Möhre das Spiel net schafft.

Ich hab immernoch das Gefühl, dass nach 10-15 Minuten der Grafikspeicher vollläuft.