Forum

Thema: Verbesserungsvorschläge  (Gelesen 14020 mal)

reflecthofgeismar

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 284
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Verbesserungsvorschläge
« am: 04. April 2013 - 13:55:39 »
So Leute, da CoH1 bis auf einige Balancingprobleme (welche größtenteils durch Patches kamen und auch wieder verschwanden) und Dropper/Hackerschwächen war Vcoh ein fast perfektes Spiel? Warum also GUTE Dinge wegstreichen? Sie hätten einfach alles SO lassen sollen wie es war und nur Dinge HINZUFÜGEN sollen, damit noch mehr Würze aufm Schlachtfeld entsteht. Der Blizzard ist schon ne gute Idee aber in seiner jetzigen Form untragbar. Er sollte wie einer von euch geschrieben hat, nur halb solange gehen und die eigene Sicht aufm Bildschirm um 50% besser werden, damit wär dem Übel schon die Stirn geboten.

Ich habe einige Ideen nochmal zusammmengefasst und möchte eure Meinungen darüber hören, einige Dinge sind noch nicht gut aber das Gesamtpaket sollte bei mir schon stimmig sein.

Allgemein:

- Bessere Wegfindung
- Skins von der Mapauswahl abhängig (Tarnfarbe auf Sommermaps, Winteranstrich auf Schneemaps)
- KEINE Bulletins!
- Blizzards fixen, das heißt: Halb so lange wie bisher und die eigene Sicht um 50% verbessern
- Feuerstellen umsonst bauen aber dafür nur 3 Stück pro Spieler
- 3 verschiedene Doktrinen wie bei VCoH, nur noch verschiedener
- Verteidigunsanlagen wie in VCoH, Pioniere können Sandsäcke, Stacheldraht, Panzerfallen, Minen etc. platzieren, Basisinfanterie Sandsäcke und Stacheldraht (zumindestens Deutsche Basisinfanterie)
- Sektoreneroberung wie in VCoH, allerdings sind die wenigen Punkte cool (mehr Kämpfe darum), dafür sollten diese "normalen" Sektorenpunkte +10 Manpower geben, bis man sich entscheidet ob man nen Fuel oder einen Muniposten drauf baut (+3Fuel / +6Muni)
- Ein vorgelagertes Hauptquartier wie in VCoH
- Limits für manche Einheiten, Scharfschützen zum Beispiel, maximal 2 pro Spieler gleichzeitig aufm Feld
- Keine MG's auf deutschen Panzern, außer StuG III und Panzerwerfer
- Panzerschürzen nicht durch Vet, sondern via Upgrade gegen Munition (wie das MG momentan)
- ein 4 Mann Trupp kostet 4 Bevölkerung, sowieso sollte die Infanterie nur EIN Bevölkerung pro Mann verbrauchen (dann ist die 100er Grenze locker ausreichend)
- Russische Unterstützungswaffen auf 4 Mann reduzieren, also EINEN Mann mehr als die Deutschen
- Schießgeschwindigkeit der Mörser verlangsamen, so dass man ausweichen kann (!) , dann muss der Schaden nicht so sehr runtergeschraubt werden
- Grenadiere können VCoH Granaten werfen und mit EINEM LMG oder EINEM Panzerschreck ausgerüstet werden
- Panzergrenadiere mit Panzerfaust und Haftminen ausrüsten (vieleicht noch son Granathagel ala KCH aus VCoH)
- KEINE Teamfarben, ich meine damit die rote und blaue Farbe an Fahrzeugen/Gebäuden
- Deutsche Einheiten stärker machen, Deutsche haben halt weniger aufm Feld, dafür qualitativ hochwertiger
- T34/76 und T34/85 für ALLE Russengeneräle, dafür das SU-85 auf eine Doktrin beschränken
- Katjuscha feuert ihre Raketen ganz schnell hintereinander und nicht in 4er Salven
- Panzer erobern am besten ganz rausnehmen, voll der Blödsinn
- VET durch töten von Einheiten, nicht durch verlieren oder Beschuss der eigenen
- normale Minen für beide Seiten, spezielle Minen durch Doktrinen
- Die deutschen Fahrzeuge anderst auf die Gebäude verteilen
- Das Spiel noch fixen, abrunden
- Sich allgemein viel mehr an CoH1 orientieren
- Von der Kampagne will ich garnicht erst anfangen :D

Für Deutsche und Sowjets jeweils 3 unterschiedliche Generäle. (dazu würden eure Meinungen mich am meisten interessieren)

Deutsche:

Verteidigung aus der Tiefe:

Linker Baum:
- Tellerminen
- Schwerer Bunker (MG, Sanistation oder Repbunker)
- Verbesserte Artillerie (88er kann sich eingraben und bekommt Artilleriefähigkeit, LefH18 kann sich fortbewegen)

Rechter Baum:
- Fallschirmjäger
- Flak41 (88er)
- LefH 18 (ersetzt Panzerwerfer)


Totaler Krieg:

Linker Baum:
- Leichter Aufklärer (Sdkfz 221/222 kann Sektoren erobern)
- Panzer können eingegraben werden
- Massenproduktion (25% weniger Kosten für PzIV/Panther/StuG III)

Rechter Baum:
- Mörser HT (ersetzt Panzerwerfer)
- Versorgungsfahrzeug für mehr Ressourcen im Sektor
- Kommandopanzer IV


Sturmangriff:

Linker Baum:
- Nebelwand
- 150mm Artillerieschlag
- Stukaattacke (3 Stukas stürzen sich ins Schlachtgetümmel und beschießen den Feind mit MGs/37mm, 3,7cm und Bomben)

Rechter Baum:
- Brummbär
- Elefant
- Tiger

Russen:

Verbrannte Erde:

Linker Baum:
- Brandfalle (Gebäude, Sektor)
- Sprengladung (manuelles Peng ;) )
- Bombardement (Katjuschasalven)

Rechter Baum:
- Partisanen
- ML-20 (152mm)
- Katjuscha

Massenangriff:

Linker Baum:
- Neue Rekruten (Standartinfanterie bekommt 2 Mann mehr)
- Produktionsverbesserung (33% schneller und billiger für T34/76 - T34/85 und SU-76M)
- Leuchtraketen (Decken weite Teile der Karte auf)

Rechter Baum:
- Straftruppen
- NKWD Offizier (kann Soldaten exekutieren, um sie so besser zu motovieren etc.)
- SU-85

Durchbruchsstrategie:

Linker Baum:
- Improvisation (Sandsäcke an Panzern und Panzer/Selbstfahrlafetten können sich eingraben)
- Für Mütterchen Russland (Panzer geben Vollgas und die Infanterie sprintet hinterher)
- IL2 Geschwaderattacke

Rechter Baum:
- Schwerer Mörser (dieses Ding was im Moment so nervt und auf Rädern unterwegs ist :D)
- ISU 152
- JS 2

* Die Deutsche Verteidgunsdoktrin sollte keinen Panzer IV oder Panther bauen können, nur alle Fahrzeuge bis zum StuG III
« Letzte Änderung: 04. April 2013 - 18:16:10 von reflecthofgeismar »
Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben,
die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

sharky.

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1192
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #1 am: 04. April 2013 - 15:41:36 »
- bitte die Gebäude ändern, ähneln sich auch teils zu stark
- Infanterie stärken, Panzer schwächen
- Waffenteam-Größe der Russen verkleinern
- Blizzards nerven

Germarier

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 371
  • Sex ist wie Olympia, dabei sein ist alles.
    • Profil anzeigen
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #2 am: 04. April 2013 - 16:11:54 »
Was hast du gegen die Team Farben? Hab COH immer mit Teamfarben gespielt. Dort konnte man es ja zu schalten oder lassen je nach lust und laune. Nur Taktisch gesehn auf großen Maps finde ich es recht Praktisch,
Dieser Bürgerkrieg ist nicht die Knochen eines bayerischen, hessischen oder sächsischen Soldaten wert,“ um Bismarck zu zitieren.

GEGEN KRIEG IN SYRIEN

Hausser

  • Private
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #3 am: 04. April 2013 - 16:36:39 »
Sehr gut zusammen gefasst.

-man sollte weiter herauszoomen können
-Russen-Einheiten verkleinern


reflecthofgeismar

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 284
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #4 am: 04. April 2013 - 17:02:54 »
Was hast du gegen die Team Farben? Hab COH immer mit Teamfarben gespielt. Dort konnte man es ja zu schalten oder lassen je nach lust und laune. Nur Taktisch gesehn auf großen Maps finde ich es recht Praktisch,

Ich meine nicht diese Teamfarben, sondern die Blauen und Roten Farben an den Panzern, die Teamfarben, welche du meinst (wenn ich mich nicht irre) finde ich selber gut :)
Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben,
die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

Germarier

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 371
  • Sex ist wie Olympia, dabei sein ist alles.
    • Profil anzeigen
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #5 am: 04. April 2013 - 17:37:44 »
Ah ok dann habe ich dich falsch verstanden. Und in dem Punkt muss ich dir auch recht geben, des komische Blau und Rot an den Einheiten macht des ganze "Tarnmuster" kaputt. Hab mir gerade den Wendepunkt Trailer nochmal angeschaut, kommt irgendwie ganz anders rüber die Grafik. Garnicht so Comic mässig.
Dieser Bürgerkrieg ist nicht die Knochen eines bayerischen, hessischen oder sächsischen Soldaten wert,“ um Bismarck zu zitieren.

GEGEN KRIEG IN SYRIEN

BuISIlla

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #6 am: 04. April 2013 - 18:15:14 »
Der Blizzard ist soooo ätzend! Geht garnicht. Auch die Grafik ist total schlecht geworden......was solll daran neu sein? Die Sounds sind zu dirket abgemischt....man könnte meinen das MG steht neben einem.

Imback

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #7 am: 06. April 2013 - 16:58:06 »
-flamer sind ganz klar zu stark und die mörser

-vet durch schaden bekommen ist auch nicht gelungen, ich mach ein beispiel was beu uns mal war habe nen stehenden panther mal gesehen volle leben kein vet artelerie schlag drauf war  fast tod hatts aber überlebt its ins lager zurück gefahren und hatte vet 2 (ärgerlich)

-statistick sollte zeigen wer was ge killt hatt, nicht nur prozente

-wiederholung sollte man vor und zurück sphlen konnen

-sieg niederlage statistick sollte man für sich selber und freunde sollten das sehen können mehr nicht

-man sollte wenn man die minimap maximiert zeichen setzen können

-man sollte sehen können welche einheiten gegen was stark sind wie bei coh 1

-resourcen wieder übereineander nicht nebeneinander

und da hätt ich noch ne frage zur grafik meint ihr da tut sich noch was ?? hätte sie mir schon bisschen besser vorgestellt grad die atelerie und explosionen sehen bei coh 1 viel besser aus

Tomolon

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #8 am: 06. April 2013 - 18:18:20 »
also.. für mich.. der es bei COH 1 liebt sich einzuigeln und welle um welle vom rechner zu plätten scheint COH2 nicht wirklich gemacht zu sein.

die bunker zu schlapp.. die mörser meiner meinung nach zu stark.

schade schade .. irgendwie habe ich das gefühl als müsste ich als comp stopper eher weiter coh 1 spielen :/

achso.. genereller vorschlag meinerseits :

ich will das man wieder richtige befestigte Bunker auf deutscher seite Bauen kann ( auch wenns in der realitaet nicht so wahr.. aber in der realitaet war das MG42 nun auch mal einiger stärker als ingame.... genauso wie die panzer weiter schossen.. nur bevor jemand mit realitaet argumentiert :) )
« Letzte Änderung: 06. April 2013 - 18:21:43 von Tomolon »

nífðgað™

  • Global Moderator
  • Brigadier General
  • ****
  • Beiträge: 6407
  • 28:06:42:12
    • Profil anzeigen
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #9 am: 06. April 2013 - 20:08:17 »
finde CoH2 ist eher wie gemacht für sowas :D

Solche Spielszenarien, wie du sie beschreibst, arten doch am Ende immer in Artigefechten aus, und das ist hier nun noch leichter, da jede Seite standardmäßig Arti zur Hand hat.

Luk setzt Platscher ein. Es ist nicht sehr effektiv.

Imback

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #10 am: 06. April 2013 - 22:57:33 »
ja bin ich deiner meinung
nifdgad

Schmackofatz

  • Sergeant
  • **
  • Beiträge: 226
  • "beer beer beer, I'm going for a beer!"
    • Profil anzeigen
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #11 am: 07. April 2013 - 01:46:05 »
die doktrinen find ich interessant, grad die der russen. strafkolonie undso  :ugly:

jedenfalls muss ich in einem puunkt vehement widersprechen: ich finde es genial, panzer zu übernehmen. gibt dem spiel ein neues feeling und kann so nem angeschlagenen gegner evtl. wieder zurück ins spiel bringen.
mal sehen, was für einen sh*tstorm ich jetz ernte  ;D


noch was: kann es sein, dass es nur den angriffsbutton gibt für die minimap um dem buddy ein ziel zu markieren?! oder hab ichs übersehn?

Pfuscher

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 5345
    • Profil anzeigen
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #12 am: 07. April 2013 - 02:06:08 »
gibt sie noch, nur kommt kein ton mehr, was umbedingt geändert werden muss
WARUM DARF ICH KEINEN ANGRIFFSBEFEHL AUF DER MINIMAP GEBEN, ICH RAST AUS

reflecthofgeismar

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 284
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #13 am: 31. Mai 2013 - 23:44:03 »
- Upkeepkosten auf maximal 125 herabfallen lassen
- T-34/85 als reguläre Einheit reinbringen und ein vernünftiges T3/T4 für die Russen ;) siehe unten
- Popcapüberarbeitung siehe unten
- Infanterie kostet immer EIN Popcap auch Sniper, dafür maximal 2 Sniper gleichzeitig pro Spieler (vieleicht auch einer)
- Schürzen bei Deutschen durch muni-Upgrade wie MG - StuG III, Pz4, Panther, Brummbär (NICHT durch Vet)
- MG's nur für StuG III, Panzerwerfer, Brummbär / ISU-152, JSII
- Keine roten/blauen Farben an Fahrzeugen/Gebäuden
- 4 Mann für russische Waffenmannschaften, also EINEN MANN MEHR als die Deutschen
-2cm Kwk des AC (Sdkfz. 222) stärker gegen Infanterie machen! (Like vCoH)

Russen T3/T4

T3:
- T-70, SU-76M, T-34/76

T4:

- SU-85, T-34/85, Katjuscha

Populationskosten:
Infanterie immer eins.
BSP:
1xPio (4)
2xGren (8 )
1xMG (3)
1xMörser (3)
1xPaK40 (3)
1xPGrens (4)
1xHT (2)
1xStuG III (6)
= 33 Population
momentan sind es = 5+12 +6+ 6+9+9+3+10 und somit 60 Population

Fahrzeuge deu:

- HT (2)
- AC (4)
- StuGIII (6)
- PzIV (8 )
- Ostwind (8 )
- Panther (12)
- Brummbär (12)
- Panzerwerfer (8 )
- Elefant (14)
- Tiger (14)

Fahrzeuge russ:

- HT M3 (2)
- HT M5 (2)
- T-70 (4)
- SU76 (4)
- T-34/76 (6)
- SU-85 (8 )
- T-34/85 (8 )
- Katjuscha (8 )
- ISU152 (12)
- IS2 (12)
« Letzte Änderung: 01. Juni 2013 - 00:03:12 von reflecthofgeismar »
Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben,
die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

sharky.

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1192
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Verbesserungsvorschläge
« Antwort #14 am: 31. Mai 2013 - 23:49:17 »
Ja das hört sich sinnvoll an.