Forum

Thema: vs volx spam auf semois  (Gelesen 4316 mal)

MyNameIsNobody

  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1631
    • Profil anzeigen
vs volx spam auf semois
« am: 09. Februar 2013 - 17:34:17 »
gleich zu beginn: falls es so einen thread schon gibt, dann solle diesen hier ein mod verschieben. hab aber auf die schnelle keinen gefunden.

hier solls hauptsächlich um volx spam auf semois gehen.

bin gerade wieder dabei ein paar runden 1vs1 zu spielen. hab vorhin gegen einen wm´ler auf semois gespielt mit fhq start. (replay nicht vorhanden, da ich so in rage war und es nicht gespeichert habe, wer speichert auch schon gerne nen lose... jetz natürlich dumm, aber ich verusch jetz mal den spielverlauf so gut wie möglich zu erklärn).

wm nord vs us süd:
wm´ler nimmt das standard haus, wenn man die straße entlang läuft. nachdem der zweite rilfe nach rechts gelaufen ist, hab ich das fhq gesehn. dann war die überlegung eines wsc oder flamer+ bar. hab mich für zweiteres entschlossen, da ich persönlich sniper vs volx nicht wirklich lohnend sehe. 180mp + 340mp ...
wm´ler pusht dann zum ersten mal auf den cut off, was ich zurückschlagen kann. ich laufe ihm gegenzug zu seinem cut off und will das haus erobern. diese hält er allerdings mit hilfe 2er pios die er baut...
dann kommt die bar und ich kann die wiederkommenden volx zurückschlagen, allerdings nicht allzu lange da jeder rifle(3) nur noch max 2 mann hatte.
bald kam dann auch schon vet 2 und ich baute 2 pios nach um sie mit flamer aufzurüsten. zwischendrinne, bis zur sammlung meiner truppen werde ich immer wieder gecuttet...
beim angriff verlier ich glaub 1, max 2 flamer. leg minen und schicke die halbtoten trupps wieder zurück, andere cappen.
der kampf geht meist darum den gegner am cut off zu vertreiben und über die mitte zu seinem cut off vorzurücken.
dann kam der puma... t4 stand zwar (dank op fuel) und m18 in bau. im anschließenden kampf gegen 2 puma + stug konnte ich einen puma + stug killen (dank stickies). der nebelwerfer zerstörte daraufhin aber leider den m18 und meine ranger musste zurücklaufen. dank arty dok konnte ich den bunker fast zerstören und im getümmel einen volx fuken oder immerhin ordentlich aufreiben.
ab dem punkt ging es nur noch berg ab... rilfe wollte nicht retreaten, der andere wollte nicht aus dem haus und mp40 volx + 2stugs (vet2) und puma drängten mich immer weiter zurück...

haubitze brauchte auch nicht viel. ein vet2 rifle, ein vet 1 rilfe + ranger und paar flamer konnten auf dauer nicht mehr genügend ausrichten. ab vet 2 sind die stugs auch mit stickies schwer zu knacken, vor allem wenn sie in der anzahl zunehmen. mit dem ami t4 sieht man da kein land, und t3 back-tech kostet mp was ich nicht habe.

gut, der gegner war lvl 16 mit iwas von 28-3 oder was, von daher mir auch vllt so überlegen, aber gegen diese taktik allgemein tu ich mir sehr schwer. bekommt man den wm´ler mit rifles + flamer zum rückzug steht bald der puma da, stugs folgen dann auch bald. heißt die dok auch noch def, wollen die volx nicht sterben  >:(

tipps + anregungen sind gerne willkommen, verlier ich die tage wieder einmal gegen so ne spielweise werde ich es posten!

Dagar

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 582
    • Profil anzeigen
Re: vs volx spam auf semois
« Antwort #1 am: 09. Februar 2013 - 19:38:31 »
Hmm, hab zwar ewig nicht mehr gespielt und mir ist so eine Situation noch nie (schon gar nicht gegen so einen Gegner) passiert. Aber Ich denke, du könntest versuchen, sobald du das FHQ siehst, auf WSC zu spielen, und zwar nicht unbedingt mit Snipern, sondern eher mit MG+MG oder MG+Mörser. Sozusagen den Spieß umdrehen, denn normalerweise kämpft ja der WMler zu Anfang mit MG(s) gegen Infanterie. Dann, da du ja T3 (oder, wenn es für den WMler gut läuft sogar T4) erwarten musst, würde ich T3 mit PAKs und M8 gehen. Und nicht unbedingt eine 105er spielen, denn was du beschreibst, hat ja keine statischen Einheiten. Die einzige Situation, inder ich da die 105er bauen würde wäre, wenn der Gegner die Inf total eng blobbt. Aber dann reichen auch MG(s) dagegen und du kannst dir den Fuel sparen.
"It’s the only game in existence that will make you scream at your best friend, “You son of a bitch, you took my turnips!” - Dan Thurot's Review zum Brettspiel "City of Iron"

EasyLee

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 858
    • Profil anzeigen
Re: vs volx spam auf semois
« Antwort #2 am: 09. Februar 2013 - 20:55:06 »
das mmn effektivste mittel ist erstmal standart engies, rax.
zu beginn kämpfe in der umgebung seines fhq vermeiden(manpower sparen,map cappen).
dann flamer mineswepper,bars und mit allem reinrushen,einem gut ausgeführten angriff kann er nach5-6 minuten eigentlich nix entgegen setzten.
wenn er seine volx abzieht,minen legen.dann t4 und tankdoc rechte seite für awm bzw.später calli....
wie gesagt mmn das beste mittel(hab ich so schon oft gesehn in reps,und auch selbst gespielt).

MyNameIsNobody

  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1631
    • Profil anzeigen
Re: vs volx spam auf semois
« Antwort #3 am: 09. Februar 2013 - 21:30:00 »
das mmn effektivste mittel ist erstmal standart engies, rax.
zu beginn kämpfe in der umgebung seines fhq vermeiden(manpower sparen,map cappen).
dann flamer mineswepper,bars und mit allem reinrushen,einem gut ausgeführten angriff kann er nach5-6 minuten eigentlich nix entgegen setzten.
wenn er seine volx abzieht,minen legen.dann t4 und tankdoc rechte seite für awm bzw.später calli....
wie gesagt mmn das beste mittel(hab ich so schon oft gesehn in reps,und auch selbst gespielt).

jop, das erste mal hat das ja auch so funktioniert, hab ihn ja vom feld drücken können. dann kam er allerdings wieder und vertrieb mich, da meine einheiten erheblich geschwächt waren. das ging ja hin und her, das problem ist, dass es ihm weniger schadet wie mir. steht aber sein t3 weiß ich keinen rat mehr, vet volx/ grenadier + puma/stug... so früh und ohne möglichkeiten ihn groß vom feld zu drücken, semois sei dank gibts auch noch den fetten fuel punkt neben der base, bin ich mit meinem latein am ende.

ich denke ich versuch es nächstes mal mit nem t3 und paks, danach evtl sniper. auf die paks muss ich dann aber höllisch aufpassen, dank nebelwerfer nicht einfach...
hab mir überlegt airborne zu gehen und ihn mal zu strafen, vor allem am anfang wird ja mit den volx geblobbt. aber bei stets grüner deckung (fuck semois) war ich mir nicht so sicher. strafe gegen vet 2 bringts auch nicht mehr oder? deckung hin oder her?
« Letzte Änderung: 09. Februar 2013 - 21:34:45 von MyNameIsNobody »

KuebelFass

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 274
  • ROCK IM BETON!
    • Profil anzeigen
Re: vs volx spam auf semois
« Antwort #4 am: 09. Februar 2013 - 22:25:34 »
Verzichte auf WSC und gehe ganz normal 4 Rifles und 2 Flamer mit Heal und Nade und/oder Bars. Dann mit allem zusammen auf das FHQ pushen und selbst wenn der Angriff in die Hose geht, sammelt man gegen Vet 0 Volks Erfahrung ohne Ende. Wenn du ihn runterdrücken kannst Inf-Doc und Minen ohne Ende, wenn T3 dann steht Paks und Stickies.

EasyLee

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 858
    • Profil anzeigen
Re: vs volx spam auf semois
« Antwort #5 am: 09. Februar 2013 - 23:12:53 »
tjoa,würde auch nicht versuchen mit allzuviel microaufwand zu kontern.paks,sniper,....er rennt dann mit volx plob und puma unterstützung rein und killt alles  :(.
außerdem wird das spiel zu statisch und der wehrler ist mobiler,bekommt evtl.mapcontrol,was ja nicht unbedingt sein soll.
ich würde es schön einfach halten.bars,sweeper,flamer tanks,calli.
naja, is ansichtssache.

p.s.der strafing run kann natürlich weh tun,
aber wenns ihn nicht extrem schwächt,wird er nen medbunker hinstellen und def-doc gehn.....
dann hat man natürlich auch nix gewonnen als us.
« Letzte Änderung: 09. Februar 2013 - 23:32:16 von EasyLee »

kühlschrank

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 368
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: vs volx spam auf semois
« Antwort #6 am: 10. Februar 2013 - 00:04:36 »
gegen fhq und und volx spam bring ich  wsc nach dem 3. rifle. ich lass den sniper weg und hol lieber 1 bis 2 mgs und mindestens 1 mörser. man hat dadurch den vorteil, dass der wmler entweder t1 für sniper nachbauen oder t2 für nen eigenen mörser bauen muss, damit er rechtzeitig n konter hat. gegen mg und mörser nur mit volx bis t3 durchhalten kann schnell in die hose gehen ^^

Knoedel

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 2843
    • Profil anzeigen
Re: vs volx spam auf semois
« Antwort #7 am: 13. Februar 2013 - 16:58:28 »
Problem ist eben das der, wenns gut gespielt ist sehr schnell t3 stehen hat und dann bist am Arsch wenn dus mit wsc nicht geschafft hast ihn schnell genug von Sprit weg zu bekommen.

kühlschrank

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 368
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: vs volx spam auf semois
« Antwort #8 am: 13. Februar 2013 - 17:32:59 »
hat man das gleiche problem nicht auch mit bars/nades?  ;D

MyNameIsNobody

  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1631
    • Profil anzeigen
Re: vs volx spam auf semois
« Antwort #9 am: 13. Februar 2013 - 17:42:39 »
moin leute, ist zwar nicht auf semois und ich bin nicht der ami, aber mehr oder weniger das gleiche!

http://www.file-upload.net/download-7202599/2p_angoville-farms.2013-02-13.15-49-34.rec.html

bevor ihr rumflamt, ja ich weiß, dass ich stellenweise luck hatte, ranger, rifles und auch teilweise starke micro schwächen hatte.^^
naja, ich poste es trotzdem mal!
--> frage!
- was hätte der ami eher machen sollen, ich hätte ja flamer, minensucher und bars gebracht und hardcore auf das hq^^
- was hätte ich besser machen können? eher vet für die volx, dass die nicht so stark sterben? bin mit wm nicht sonderlich gut, spiele in letzter zeit nur noch us, hab da auch ein paar spiele falls sie jmd haben will. gegner lvl 13 und zweimal 16.

Knoedel

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 2843
    • Profil anzeigen
Re: vs volx spam auf semois
« Antwort #10 am: 23. Februar 2013 - 11:10:14 »
hat man das gleiche problem nicht auch mit bars/nades?  ;D

mhh ja schon ;D

aber ich ging jetz davon aus das er erst rilfes baut und dann noch auf wsc umsteigt. Ich würde eben weder bars noch wsc holen und versuchen gut zu capen und schnell auf t3 kommen. Finde mit normalen Rifles kann man gegen Volx gut gegen halten. Mg und co fehlen dem Wmler ja auch.