Forum

Umfrage

Welche Doktrine nehmt ihr häufiger?

Panzerjäger
290 (37.6%)
Luftwaffe
314 (40.7%)
"Verbrannte Erde"
168 (21.8%)

Stimmen insgesamt: 753

Thema: Panzerelite Strategien und Doktrinen  (Gelesen 160618 mal)

RealBonze

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #735 am: 17. Februar 2012 - 20:22:43 »
werds heute wohl mehr im 2v2at testen, auch wenn lose garantiert sind  :D
cooldown ist übrigens 45sec "dank" des patches. (muni auto bringt nix, grad getestet)
man braucht also mindestens 3-5 schwimmautos nur für die sniper
und im 2v2 halt dasdoppelte ;)

ich glaub at und mörser markieren funktioniert nicht
coh ingamename: zprom

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #736 am: 17. Februar 2012 - 21:01:53 »
also ich hab auch mal wieder den schwimmwagen reingemacht und bin ziemlich zufrieden. ich spiel grade immer extremen minenspam gegen briten, das rockt total. g43 brauch ich eh nicht gegen cw und tankdoc is auch gut.
cool auch gegen cappende luis, early stuarts und um die inf auszubremsen.
gegen us mach ich das auch auf passenden maps, zb beaux flachland, klappt echt gut.

Hardsör

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1068
  • 211. Pz Div. "Pinguin"
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #737 am: 17. Februar 2012 - 21:50:56 »
Was bringt das muniauto überhaupt?
Also für welche Einheiten wird der cooldown verringert?
Morgotz 18,November, 2011, 18:43:57:
warum höre ich bei deinen posts in meinem kopf einen chor, der "fail" in mehreren verschiedenen arrangements singt?!

Luk 12, Januar, 2012, 16:01:00:
 Durchgegriffen? Wieso? Ich find das extrem homosexuell.

Cymophane

  • Global Moderator
  • Colonel
  • ****
  • Beiträge: 2663
  • Facing east in sacrifice
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #738 am: 17. Februar 2012 - 22:22:11 »
Moerser, G43, alles was Cooldown hat? Ist das nicht selbsterklaerend?

No need to be afraid when the light start to fade
When minds disintegrate - no need to be afraid

Karpador! Recht hasse

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 6644
  • ABBATH!
    • Profil anzeigen
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #739 am: 17. Februar 2012 - 22:23:22 »
Alles was CD hat und Munition kostet.
Zitat von: reflecthofgeismar
RT ist in vielen Teilen genau so verschwult gutmenschlich und Befürworter der Homoendzeitdekadenzwerte wie die Qualitätsjournaille der hiesigen Lügenpresse.

Cymophane

  • Global Moderator
  • Colonel
  • ****
  • Beiträge: 2663
  • Facing east in sacrifice
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #740 am: 17. Februar 2012 - 22:27:18 »
Wollt ich noch dazuschreiben, sollte man aber auch vorraussetzen, sonst waere es etwas hart ^^

No need to be afraid when the light start to fade
When minds disintegrate - no need to be afraid

Karpador! Recht hasse

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 6644
  • ABBATH!
    • Profil anzeigen
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #741 am: 17. Februar 2012 - 22:29:59 »
Hummel CD 10 Sekunden - kein Ding^^
Zitat von: reflecthofgeismar
RT ist in vielen Teilen genau so verschwult gutmenschlich und Befürworter der Homoendzeitdekadenzwerte wie die Qualitätsjournaille der hiesigen Lügenpresse.

Hardsör

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1068
  • 211. Pz Div. "Pinguin"
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #742 am: 17. Februar 2012 - 22:39:42 »
Schwimmi kostet doch die Luftwaffe Fähigkeit auch mun, und da bringts nix.
Das mit der Hummel wusste ich nicht  ;)
Morgotz 18,November, 2011, 18:43:57:
warum höre ich bei deinen posts in meinem kopf einen chor, der "fail" in mehreren verschiedenen arrangements singt?!

Luk 12, Januar, 2012, 16:01:00:
 Durchgegriffen? Wieso? Ich find das extrem homosexuell.

Fanatic

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 3280
  • Das war ein Bingo!
    • Profil anzeigen
    • Fanatic @YouTube
Re: Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #743 am: 17. Februar 2012 - 22:53:28 »
Angeblich war die Fähigkeit in 2.601 so OP das man sie (kaputt) genervt hat. Ich habe sie vorher nie im Einsatz gesehen, aber die Experten werden sich schon was gedacht haben. ;)

Pfuscher

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 5345
    • Profil anzeigen
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #744 am: 17. Februar 2012 - 23:19:04 »
Eine menge Leute haben nur einen 2ten Schwimmwagen gebracht um die Fähigkeit einzusetzen.
Der Delay war geringer als die Wirkungsdauer, man konnte also mehr als einer Einheit immer 20% mehr Schaden machen.
War schon richtig es zu nerfen, aber sie haben es übertrieben. Man muss ja nur bedenken, dass die G43 genausoviel kostet und viel mehr bringt.

RealBonze

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #745 am: 18. Februar 2012 - 12:16:03 »
man macht nicht 20% mehr schaden,
opfer wird "nur" 20% öfter getroffen

ich komm mit dem ding aber trotzdem nicht klar, gegen die meisten einheiten merkt man eh nix und X*15 muni ist schnell weg.
nach 3x benutzen hätte man ein g43 mehr, oder 3 nades werfen können, oder suppress volley.
cooldown 45sec ist auch kacke.

meine einheiten verstärken bringt nix, werde es aber noch mit mate testen,
evtl. wenn ich hinter seinen schreckgrens fahre und gegen m8 benutze
coh ingamename: zprom

Pfuscher

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 5345
    • Profil anzeigen
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #746 am: 18. Februar 2012 - 13:04:47 »
man macht nicht 20% mehr schaden,
opfer wird "nur" 20% öfter getroffen

ich komm mit dem ding aber trotzdem nicht klar, gegen die meisten einheiten merkt man eh nix und X*15 muni ist schnell weg.
nach 3x benutzen hätte man ein g43 mehr, oder 3 nades werfen können, oder suppress volley.
cooldown 45sec ist auch kacke.

meine einheiten verstärken bringt nix, werde es aber noch mit mate testen,
evtl. wenn ich hinter seinen schreckgrens fahre und gegen m8 benutze

Was so ziemlich das Gleiche ist :) war zu faul nochmal zu löschen. Merkt man schon, ein normales Gren Squad ohne G43 sieht damit ziemlich gut geger einen Rifle aus,ohne kacken sie in fast jeder situation ab. Wenn man die Munition hat und kein G43 zum supressen schon einsetzbar. Für mich eine vernachlässigbare Fähigkeit, da man ohnehin andauernd cappen muss, also mehr was fürs 2on2.
Bringts halt mehr im 2on2

Vor dem Patch eine klasse Fähigkeit, ohne Frage. Zum einen hatte das slowen eine komplett andere Funktion, zum anderen war es ja umsonst. Das G43 war noch schwächer und so konnte man direkt auf Ango zum cutoff und 1-2 Rifles wurden immer 20% mehr getroffen, ergo der cutoff war recht easy zu nehmen.

Cymophane

  • Global Moderator
  • Colonel
  • ****
  • Beiträge: 2663
  • Facing east in sacrifice
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #747 am: 11. März 2012 - 14:54:02 »
Wenn man nicht mit Grens spielt, sondern sofort T1 hochzieht und mit zwei SCs die Zeit zum T3 ueberbrueckt..
..wie spielt man mit den Scoutcars? Also wenn ich die nutze, dann verlieren die so schnell HP und ab der haelfte muss man schon zusehen, dass man heimkommt, um keinen Motorschaden abzukriegen. Bitte nicht erklaeren, dass es kein Fahrzeug fuer den Kampf ist und man sich nicht mit Rifles anlegt, ich hab CoH nicht seit gestern.
Aber es ist schwierig, damit nur Pios zu jagen (klar, gegen 4ES Rax macht die Strat Spass) da man nach 3 Minuten auf Rifles an jeder Ecke trifft und das Pathfinding auch grauenhaft ist...
Frage also: Wenn man mit 2 Krads, 1 Gren und 2 SCs spielt, Geht man auf Pio-Jagd, nutzt man die wie Krads um im Hinterland Gebiete zu Cappen und zumindest vor Pios gefeit zu sein oder bewegt man die zusammen und versucht, einzelne Riflesquads abzupassen?
So wie ich es mitbekommen habe, spielen viele dann mit zwei Luftwaffen Rep-Squads, die halt auch noch cappen und immer wieder Reparieren.

No need to be afraid when the light start to fade
When minds disintegrate - no need to be afraid

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #748 am: 12. März 2012 - 08:51:48 »
also ich würd sie strategie gegen normalen rifle-start erst gar nich spielen. habs zwar noch nie versucht, kommt mir aber extrem riskant vor.
und vor allem is pe gegen us im early doch sowieso bockstark, wieso sollte man das machen?
kenn die strat eigentlich nur gegen briten, kann da recht effektiv sein, lässt sich aber auch recht einfach kontern.
aber gegen us riflestart kann ich mir das nur schwer vorstellen, lass mich aber gerne vom gegenteil überzeugen.
aber wenn würd ich halt nur ein sc baun und das dann zb zu nem fuelpunkt schicken um den decap gegen engis zu verhindern.
gegen 4 es  kann ichs mir allerdings gut vorstellen, aber man müsste das dann halt früh genug erkennen, d.h. eigentlich müsstest du dann mit dem 1. krad sofort in die base fahrn und nachschaun.....

aber wie gesagt, ich lass mich gerne mit nem replay überzeugen, hat einer eins mit der strat?
« Letzte Änderung: 12. März 2012 - 08:56:01 von pope82 »

Karpador! Recht hasse

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 6644
  • ABBATH!
    • Profil anzeigen
Re:Panzerelite Strategien und Doktrinen
« Antwort #749 am: 12. März 2012 - 08:54:36 »
Seh ich genauso. Stumpf 4 Grens und dann techen ist solider und flexibler, da brauch ich keine SC's. Wenn ich mehr als 2 Pios sehe kann ich nach dem 2-3 Gren immer noch T1/T2 bauen und HT/SC bringen, oder auch wenn der Ami ausnahmsweise mal mit WSC spielt.
Zitat von: reflecthofgeismar
RT ist in vielen Teilen genau so verschwult gutmenschlich und Befürworter der Homoendzeitdekadenzwerte wie die Qualitätsjournaille der hiesigen Lügenpresse.