Forum

Thema: [OPEN BETA] Orel 1.0 (Update 21.11.2012)  (Gelesen 31849 mal)

e-gon

  • Major
  • ****
  • Beiträge: 1991
  • Fame³
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #15 am: 19. Dezember 2011 - 18:45:10 »
Wäre genial in der Efmod mit dem Ostheer :D

Gefällt mir sehr gut :)
Man sollte aber in den Fluss Furten machen und die Brücke unzerstörbar, da man sonst nur die Brücke rushen mussen und sie zb mit nem Goliath sprengen

hab zwar vom Mappen 0,0 plan aber da ich viel Atspiel kann/würd ich dir bei der Ress aufteilung helfen
7311
Call of Blobs by Relic
Offizeller Nachfolger von Coh

Streuner

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 289
  • PzGrenBtl / 421 Brandenburg
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #16 am: 05. Januar 2012 - 14:02:03 »
Rot = Russische Stellungslinie
Roter Stern = Startposition der Russen
Blaues Viereck = Startposition der Deutschen
Grün = Ausgelegte Minenfelder

tiger tank

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1228
  • Nur sechs Runden...
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #17 am: 05. Januar 2012 - 18:25:35 »
Die Screenshots gefallen mir auf jeden Fall schonmal. Vor allem die russischen Stellungen sehen toll aus.

Ich würde allerdings noch einige Sachen abändern. Drehe ruhig einige der Panzersperren oder nutze "random rotation" beim Platzieren. Siehrt realistischer aus, als wenn die alle gleich ausgerichtet sind. Außerdem würde ich die Schlammspuren tranparenter machen, ansonsten wirken die etwas zu aufgeklebt.
 ;)

MaxiKing6

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 420
  • Eastern Front forever!
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #18 am: 05. Januar 2012 - 19:30:28 »
Die Screenshots gefallen mir auf jeden Fall schonmal. Vor allem die russischen Stellungen sehen toll aus.

Ich würde allerdings noch einige Sachen abändern. Drehe ruhig einige der Panzersperren oder nutze "random rotation" beim Platzieren. Siehrt realistischer aus, als wenn die alle gleich ausgerichtet sind. Außerdem würde ich die Schlammspuren tranparenter machen, ansonsten wirken die etwas zu aufgeklebt.
 ;)
+1

Wie wäre es desweiteren mit den berühmt-berüchtigten Panzergräben, die die Russen von der Zivilbevölkerung haben ausheben lassen? Ich könnte mir deine Map durchaus in einer Kampagne vorstellen ;)
« Letzte Änderung: 05. Januar 2012 - 19:32:35 von MaxiKing6 »

Lemberg - Baraque de Fraiture - Smolensk - Heiligenbeil - Nobel Dynamite Works - Lorient - Poltawa

Streuner

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 289
  • PzGrenBtl / 421 Brandenburg
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #19 am: 05. Januar 2012 - 21:23:54 »
ok werde ich gleich morgen machen :)

hier noch ein paar neue bilder
im ersten zu sehen panzerstellungen
im zweiten art stellungen
im dritten baumsperren

MaxiKing6

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 420
  • Eastern Front forever!
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #20 am: 05. Januar 2012 - 23:31:41 »
Versuche, die Kanten der Wege mit dem Höhen-Editor im Smoothing-Modus ein bisschen sanfter zu machen und bei dem, was Gräben sein sollen, mit dem Spline-Tool und dem support wall trenchwall_m_01 richtige Gräben draus zu machen, dann siehts besser aus an den Kanten, nicht mehr so künstlich. ;)

Lemberg - Baraque de Fraiture - Smolensk - Heiligenbeil - Nobel Dynamite Works - Lorient - Poltawa

Streuner

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 289
  • PzGrenBtl / 421 Brandenburg
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #21 am: 07. Januar 2012 - 15:30:52 »
hier mal ein kleiner test eines panzergraben der gewünscht war :)

wie bekomme ich die schlammspuren transparenter??

MaxiKing6

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 420
  • Eastern Front forever!
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #22 am: 07. Januar 2012 - 15:33:59 »
Spline auswählen, rechts in der Leiste auf "Colourize" klicken und den Alpha-Wert and beiden enden senken (Probiers mal mit einem Wert um 100, das sollte genügen).

Weißt du, was Panzergräben waren?

Lemberg - Baraque de Fraiture - Smolensk - Heiligenbeil - Nobel Dynamite Works - Lorient - Poltawa

Moesr

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 285
  • Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß alles.
    • Profil anzeigen
    • KInetic.de
    • E-Mail
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #23 am: 07. Januar 2012 - 15:39:05 »
"Ein Panzergraben ist ein tiefer, breiter und manchmal auch wassergefüllter Graben, der der Abwehr feindlicher Panzer dienen soll, indem er sie am Überfahren hindert."

Streuner

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 289
  • PzGrenBtl / 421 Brandenburg
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #24 am: 07. Januar 2012 - 15:43:46 »
danke ich werd gleich mal probieren,

ja ich weiß was panzergräben waren.
Sie wurden einerseits als panzerhinderniss eingesetzt und anderer seits nutzten ihn die russischen panzer um gedeckte querbewegungen vor den deutschen zu machen.

siehe auch doku "Panzerschlacht - Operation Zitadelle" auf youtube ;) und die meintest du doch gehe ich von aus oder??

LordvanDalen

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 420
  • BotB & EF Mapper
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #25 am: 07. Januar 2012 - 15:46:02 »



Streuner

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 289
  • PzGrenBtl / 421 Brandenburg
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #26 am: 07. Januar 2012 - 16:13:02 »
aha jetzt verstehe ich das ding auch danke fürs bild :)

MaxiKing6

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 420
  • Eastern Front forever!
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #27 am: 07. Januar 2012 - 16:23:27 »
ja ich weiß was panzergräben waren.
Sie wurden einerseits als panzerhinderniss eingesetzt und anderer seits nutzten ihn die russischen panzer um gedeckte querbewegungen vor den deutschen zu machen.

siehe auch doku "Panzerschlacht - Operation Zitadelle" auf youtube ;) und die meintest du doch gehe ich von aus oder??

Ganz genau. Sah nur seltsam aus, weil da ein Panzer ohne Probleme durchfährt. Wusste nicht, dass sie auch so benutzt wurden. Aber man lernt ja nie aus :P

Lemberg - Baraque de Fraiture - Smolensk - Heiligenbeil - Nobel Dynamite Works - Lorient - Poltawa

Streuner

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 289
  • PzGrenBtl / 421 Brandenburg
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #28 am: 07. Januar 2012 - 17:18:42 »
ich werde es vermutlich so machen das die gräben nur an wenigen stellen durchbrochen werden können, der rest wäre dann unpassierbar :)

habe die panzergräben aus der karte wieder raus genommen sie passen nicht so wirklich in die karte, ich werde eine weitere karte erstellen um Prokhorowka wo dann panzergräben enthalten sein werden.
« Letzte Änderung: 09. Januar 2012 - 11:35:53 von Streuner »

MaxiKing6

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 420
  • Eastern Front forever!
    • Profil anzeigen
Re:[WIP] Operation Zitadelle
« Antwort #29 am: 11. Januar 2012 - 23:18:26 »
Ich habe einen Auftrag für dich. Da wir die aktuelle Map "Orel" (nördlicher Teil des Kursker Bogens) wohl aus dem MP-Pool nehmen werden (hat seine Rolle anderswo erhalten), brauchen wir dafür eine neue Version. Siehst du dich in der Lage, einen adäquaten Ersatz zu erstellen? Sollte nach Möglichkeit wie die alte Orel acht Spieler unterstützen und sich auch an der Atmosphäre orientieren (sehr früher Morgen, vor der Dämmerung, ein wenig sumpfig, weit ausgedehnte Felder, u.U. ein seichter Fluss in der Mitte). Wäre wirklich großartig, wenn du das hinbekommst.
Prokhorovka gibt es ja bereits ;)
Grüße,
Maxi

Lemberg - Baraque de Fraiture - Smolensk - Heiligenbeil - Nobel Dynamite Works - Lorient - Poltawa