Forum

Umfrage

Flaggen?

Mit HK
13 (54.2%)
Ohne HK
11 (45.8%)

Stimmen insgesamt: 24

Thema: [DEAD] CoH - Faces of War  (Gelesen 36253 mal)

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1584
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #15 am: 02. April 2010 - 15:52:26 »
USA wie WH also Army, Airforce und Navy und die Tommies auch so oder hatten die irgenntwelche taktiken die man als Doc nutzen könnte SAS oder so?

Das mit der USA ist eigentlich ne gute Idee

Mir fehlen aber noch ca die hälfte der Kriegsmarine Doktrin.  Gerade was die ersten Punkte anght hab ich keine ahnung was ich abgesehen von einem Marine Inf Squad rein nehmen könnte. Leider finde ich im inet auch nicht besonders viele Infos über Infanterie Einheiten der Kriegsmarine

Wehrmacht Doktrin

Kriegsmarine

Marine Infanterie              Pioniere der Kriegsmarine
(5 Mann, 3x Kar98, 2x MP40)    (4 Mann mit Kar98, Können Sprengladungen platzieren und können die 2cm Flak 38 bauen)

Arado Ar 196                   Transporter
(Aufklärungsflugzeug)          (Ein Transportschiff liefert 1x Volksgrenadier,1x Panzergrenadier, 1x sdkfz 250/9 sowie einen Panzer IV "Stummel" ab)

Tirpitz Artillerie             U-Boot Flotte
(Die Tirpitz schießt eine      (Die Deutschen U-Boote machen Jagd auf die Alliierten Nachschub Transporter,
Artillerie Salve auf das        Nur jedes 2. Schiff erreicht den Hafen wodurch das einkommen halbiert wird)
Zielgebiet ab, 8 Schuß)



Luftwaffe

Fallschirmjäger         Bodentruppen der Luftwaffe
(4 Mann Springen über dem       (4 Mann mit Kar98, Können schneller Reparieren, Sandsäcke und Stacheldraht verlegen sowie die Flak 38 Fierling bauen.
Zielgebiet ab. Upgrade FG42)    Nachdem die Flak 36 88mm erforscht wurde können sie auch diese bauen)

Streubomben         Flakpanzer Ostwind
(Streubomben werden über dem   
Gebiet abgeworfen)

Henschel         Ju 87 "Stuka"
(Eine Henschel nimmt            (Eine Ju 87 wirft eine Bombe aufs Zielgebiet)
feindliche Fahrzeuge unter
beschuß)



Heer

Stoßtruppen                     Sturm-Grenadiere
(4 Mann mit Kar98,              (Grenadiere erhalten die Stielhandgranate)
Upgrade auf Stg44 sowie
Panzerschreck)

Panzersichtung                  Begeisterung
(Feindliche Fahrzeuge werden    (Fanatismus führt dazu, dass die Infanterieeinheiten, wenn sie Verluste hinnehmen müssen, verbissener kämpfen)
von außerhalb des
Sichtradius lokalisiert)

Tiger I                         Sturmmörser "Sturmtiger"
(Einen Tiger-Panzer von         (Bringt einmalig einen Sturmtiger auf das Schlachtfeld)
außerhalb der Karte anfordern)


Kampfkraftzentrum

Allgemeine Forschung: Propaganda, Den Bereich sichern (Erweitert alle Gebäude des Stützpunkts um Maschinengewehrstellungen), Bergetiger erforschen

Heer: V1 Forschung, Königstiger forschung (Es kann zusätzlich einmalig ein Königstiger aufs Schlachtfeld gerufen werden)
Luftwaffe: Luftüberlegenheit Me 262 Luft-Luft abwehr (Bekämpft feindliche Fallschrimspringer bevor sie den boden erreichen und Flugzeuge), 88mm Flak 36 erforschen
Kriegsmarine: Nachschublinie (Unsere Transportschiffe versorgen uns wodurch die einnahmen von munition und treibstoff um 15% steigen), Bismark Forschung (Die Bismark stößt zur Tirpitz vor wodurch sich die Verschossenen Granaten bei einer Salve verdoppeln)



Waffen SS

Verbrannte Erde

Gebäude mit Sprengfallen   Straßensperren
versehen

Strategische Wegmarke mit   Stoßtrupp der LAH
Sprengfallen ausrüsten      (Besteht aus 4 Mann, 3x Stg44 1x Panzerschreck, Kann nicht unterdrückt werden,
                                kann sich aber auch nicht zurück ziehen, können als einzige Einheit verbrannte erde einsetzen)

Artillerie-Verteidigungsschlag   Hummel(Max. 3)
(Fordert defensiven             (Ruft eine Hummel-150mm-Panzerhaubitze aufs Schlachtfeld)
Artillerieschlag auf ein vom
Feind bedrohtes Gebäude oder
bedrohte Zielposition an)



Panzerjäger

Tellerminen                     Panzer Veteranen (Automatisch Vet 1)       
(Diese Minen zünden erst        (Panzercrews sind bereits erfahren und haben schon an manch anderer Front gekämpft)
bei großem Druck)               

Jagdpanzer 38(t) „Hetzer“       Hartkernmunition
(Ein Hetzer-Jagdpanzer steht    (Panzer bekommen die Hartkernmunition Panzergranate 40. Diese ist in der Lage stärkere Panzerungen zu durchbrechen)
als Verstärkung zur Verfügung)

Jagdtiger                       Panzerabwehrmaßnahmen
(Jedem Kommandanten wird nur    (Panzerabwehr Infanterie kann mit einer zweiten Panzerschreck ausgerüstet werden)
einer der sehr seltenen und
mächtigen Jagdtiger anvertraut)



Sturmangriff

Beflügelter Angriff              Stumhaubitze 42
(Propagande Einsatz führt dazu,  (StuH-42 Sturmgeschütz anfordern)
dass alle Einheiten ihre Angriffe
mit neuer Stärke und ohne
Rücksicht auf Verluste ausführen,
solange die Fähigkeit aktiv ist)

Feuersturm                       Sd.Kfz. 3 "Maultier" (Max. 3)
(Fordern sie ein Bombardement    (Sie erhalten das Halbkettenfahrzeug Maultier mit Nebelwerfer 42,
auf das Zielgebiet)              Das Fahrzeug hält nicht so viel aus wie der M4 Calliope ist dafür aber schneller)

Offensive                        Ressourcenschub
(Zur Unterstützung der Offensive (Der Nachschub ist eingetroffen und versorgt Sie mit 600 MP, 200 Mun und 100 Treibstoff)
werden 2 SdKfz 222, 2 Sturmgrenadiere
sowie 2 Panzer IV "H" auf das
Schlachtfeld gerufen)


weiter bin ich noch nicht, mich würde aber interessieren wo ihr bis jetzt schon verbesserungsvorschläge habt. gerade der bereich kriegsmarine scheint mir noch etwas benachteiligt zu sein
Keine Doppelposts! -Mystic
« Letzte Änderung: 19. April 2010 - 17:53:14 von evilSpike »

Red Tide

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 968
  • Vorwärts Genossen!
    • ICQ Messenger - 492650779
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #16 am: 12. April 2010 - 19:41:12 »


Die Kriegsmarine halbiert das einkommen des Gegners eine sollche fähigkeit solltest du nicht unterschätzen das is ganz schön häftig ;D

Kriegsmarine is aber ein originelles ansatz, muss ich schon sagen.

Ranger93

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 331
  • Eine Hummel ist Harmlos
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #17 am: 12. April 2010 - 19:50:29 »
gute idee von dir mit der kriegsmariene . ähm ich würde sagen mit der häfte nachub ist ein bisschen übertrieben mach einviertel oder so (ist besser oder du machst was für die amis das genauso heftig ist, ich sehe nähmlich das problem in der belanced ) :-\. Verstehe ich das richtig sind das alles doktin?
wenn ja das gefällt mir sehr gut :). Ist aufjeden fall besser als dein erster versuch ;). GUTE ARBEIT  :)

Gruß Ranger
American Footballs News:--->Klick<--- are u ready for the new seaseon?

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1584
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #18 am: 13. April 2010 - 21:02:05 »
ja das sind bis jetzt alles nur doktrin fähigkeiten. kriegsmarine ist auch eher eine passive doktrin die es aber auch in sich hat ;-)
die fähigkeit mit dem halbieren ist auch kein dauerzustand. die fähigkeit wird auch keine munition sondern treibstoff kosten was bekanntlich mangelwahre ist^^

dazu muß man sagen das ich den amerikanischen gegenpart mit navy und airforce mehr als würdig finde wobei die ultimative waffe der airforce im gegensatz zur v1 der deutschen konterbar ist

bin gerade noch an den letzten sachen für die britten dran dann werde ich die beiden alliierten doktrin auch on stellen

so zugegeben die britten haben was die doktrin angeht die geringsten änderungen mitgemacht. was hauptsächlich aber daran liegt das ich die doktrin der britten von aus aus schon mehr oder weniger optimal und passend eingerichtet finde^^

aber lange rede kurzer sinn
hier sind die letzten beiden doktrin
meinungen wie immer erwünscht


USA Doktrin

US Navy

US Navy Landungsboot                        Aufklärungsflugzeug
(2x Schützengruppe, 2x Jeep)                (Verzögerung von 30Sek)
Truppen erreichen das schlachtfeld
mit einer 60sek verzögerung

Mittleres Landungsboot                      P47-Thunderbolt-Bombenangriff
(2x US Marine Corps Infanterie, 1x M8)      (Verzögerung von 35sek)
Truppen erreichen das schlachtfeld
mit einer 60sek verzögerung

Großes Landungsboot                         Nachschub Optimierung
(2x M4 Sherman, 2x Pionier)                 (Durch die Optimierung des Nachschubweges
Truppen erreichen das Schlachtfeld      erhalten die Amerikaner dauerhaft 10% mehr Ressourcen)
mit 60sek verzögerung                                           


US Airforce

Airborne Ranger                             Luftaufklärung
(6 Mann mit den bekannten fähigkeiten)      (Fordert ein Aufklärungsflugzeug an)

M1 57mm Anti Tank Gun (Pak)                 Angriffsflug
                                            (Fordert einen P47-Thunderbolt-Luftangriff an)

Nachschub-Abwurf                            Bomberangriff
                                            (Boeing B-17 Bombenteppich)
                                            Langsam aber dafür mit verherender wirkung, kommt mit einer 45sek verzögerung
                                            (Deutscher Konter: Flak, 88er, Me262)


US Army

Reperaturen im Feld                          M4 Massenproduktion
(Solange diese Fähigkeit aktiviert ist,    (Kosten für Sherman Panzer werden um 10% gesenkt)
reparieren die Fahrzeugbesatzungen                                     
Schäden an Ihren Fahrzeugen selbst)


M101 A1 Haubitze                        Alliierte Kriegsmaschinerie
                                                      (Solange diese Fähigkeit aktiviert ist, werden Verluste in den                                                   Reihen der Panzereinheiten beim Hauptquartier unverzüglich ersetzt)

Kriegsanleihen                              M4 Sherman "Calliope"
(Sie erhalten kurzfristig ein hohes         (Fordert einen M4 Sherman mit T34 Galliope-Raketenwerfer für das Schlachtfeld an.                          (Maximal 2 Stück))
Maß an Arbeitskraft, im Gegenzug wird
die gesamte Wirtschaft für einen kurzen
Zeitraum eingefroren)





Britten

Royal Artillery

Vorgelagerte Beobachtungsoffiziere          Artillerie-Großladungen
(Ermöglicht es Leutnants und Captains,      (Haubitzen und Mörserstellungen feuern Geschosse mit besonders starken Treibladungen ab,
Artillerieschläge anzufordern)              die die Reichweite drastisch erhöhen)

Feuerwalze                                 
(Haubitzen können in schneller Folge        Verbesserte Stellungen
Geschosssalven abfeuern, die eine Schneise  (Befestigungen und Stellungen sind widerstandsfähiger)
der Zerstörung erzeugen)

Artillerie-Beobachtungsmodus                M7 Priest
(Ermöglicht es 25-Pfünder und               (Eine 105mm-Haubitze auf einem leicht gepanzerten Sherman-Fahrgestell,
Mörserstellungen in den Artillerie-         die mobile Feuerunterstützung leistet)
Beobachtungsmodus zu versetzen)


Royal Infantry

Kanadische Fallschrimspringer               Funkpeilsender
(4 Mann, 2x Bren, 2x Thompson SMG)          (Infanterieeinheiten können Funkpeilsender aufstellen, mit denen sich die
                                            Bewegungen von feindlichen Einheiten überwachen lassen)

Lastensegler-Kommandoeinheiten              Extrementschlüsselung
(Lastensegler-Kommandoeinheiten)            (Geheime Informationen, die mittels Extrementschlüsselung dechiffriert werden)

Tetrarch-Panzer                             Kangaroo-Mannschaftstransporter
(Ein schwerer Hamilcar-Lastensegler,        (Rufen Sie einen Kangaroo Manschaftstransporter welcher mit einer Kommandoeinheit sowie 2 PIAT-Kommandoeinheiten besetzt ist aufs Schlachtfeld)
der einen Tetrarch-Panzer mit
2-Pfünder-Geschütz absetzen kann)



Royal Engeneers

Gedeckte Stellung                           Churchill
(Britische Panzer sind in der Lage          (Der leicht bewaffnete aber schwer gepanzerte Churchill-Infanteriepanzer
ihre Defensivkampfkraft zu erhöhen.         unterstütz die Royal Engineers bei ihren Operationen. Er kann mit einem Minenpflug
Dies kostet sie allerdings ihre             ausgestattet werden)
Bewegungsfähigkeit)

M10 Achilles und A34 Comet                  Churchill AVRE
(Schaltet die beiden Panzer im              (Der Churchill Amoured Vehicle Royal Engineers kurz Churchill AVRE,
Panzer-Kommando-LKW frei)                   kann mit seinem Geschütz feindliche Befestigungen zerstören)

Verbesserte Kommando-Fahrzeuge              Churchill Crocodile
(Kommando-Hauptquartiere,                   (Der Churchill Crocodile verfügt über ein 6-Pfünder-Geschütz und einen furchteinflößenden Flammenwerfer)
Infanterie-Kommando-LKW und
Panzer-Kommando-LKW bewegen sich
schneller, erhöhen das Bevölkerunglimit,
erleiden weniger Schaden und erzeugen
mehr Ressourcen)

Nach dem 100. Beitrag wirst du wohl wissen das Doppelposts nicht erlaubt sind? Bzw. sie nicht gern gesehen werden! -Mystic
« Letzte Änderung: 20. April 2010 - 00:01:02 von evilSpike »

Revoluzer

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 462
  • V wie Vendetta
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #19 am: 13. April 2010 - 22:38:40 »
Ganz nett, aber:

Die Verzögerung bei Bombenangriffen und so kann man vergessen, der trifft ja nix  :P
Ein Tetrach mit 25 Pfünder Geschütz? ( eher 2 Pfünder gemeint, oder?)

Der Name Royal Infantry ist bei der Doctrin ja nicht unbedingt Programm, ich würd den Falli-Trupp größer machen (6 Mann- 1 Bren, 4 Enfields, 1 Thompson)

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1584
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #20 am: 16. April 2010 - 18:48:55 »
Ganz nett, aber:

Die Verzögerung bei Bombenangriffen und so kann man vergessen, der trifft ja nix  :P
Ein Tetrach mit 25 Pfünder Geschütz? ( eher 2 Pfünder gemeint, oder?)

Der Name Royal Infantry ist bei der Doctrin ja nicht unbedingt Programm, ich würd den Falli-Trupp größer machen (6 Mann- 1 Bren, 4 Enfields, 1 Thompson)

der soll ja auch eigentlich nicht gegen inf oder panzer sondern gegen geb. eingesetzt werden. und die verzögerung soll halt den start vom flugzeugträger simulieren

stimmt der tetrach hat die 2 pfünder und nicht die 25er ;-)

gibts denn sonst noch anregungen oder verbesserungsvorschläge?

btw bin noch imme rauf der suche nach leuten die mich bei dem projekt unterstützen würden.

gibts denn jemanden der lust und zeit hätte die me262 zu erstellen?

Revoluzer

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 462
  • V wie Vendetta
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #21 am: 16. April 2010 - 19:15:02 »
Bei Royal Infantrie sollte vielleicht eine Infantrie Einheit in einem Lastwagen freigeschaltet werden, die aus 6 Mann  mit Stens und 4 Enfields besteht, ohne upgrades und billiger ist ald die normale Infantrie...

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1584
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #22 am: 16. April 2010 - 21:27:30 »
mh interessante idee.
was würdest du denn sagen wenn der kangaroo zum call in mit 2 tommys (können noch uprades bekommen) wird? der wär dann nach sagen wir 5 punkten da. also im grunde noch immer recht schnell

hänker

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 7471
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #23 am: 17. April 2010 - 10:19:26 »
Tut mir Leid das zu sagen, aber diese Mod wird wohl nie rauskommen!
Vor allem wegen der neuen Modelle! ;)

Revoluzer

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 462
  • V wie Vendetta
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #24 am: 17. April 2010 - 10:35:01 »
mh interessante idee.
was würdest du denn sagen wenn der kangaroo zum call in mit 2 tommys (können noch uprades bekommen) wird? der wär dann nach sagen wir 5 punkten da. also im grunde noch immer recht schnell

Der wär dann schon arg teuer, die squads würden dann piats und brens brauchen um wirklich nützlich zu sein...

Tut mir Leid das zu sagen, aber diese Mod wird wohl nie rauskommen!
Vor allem wegen der neuen Modelle! ;)

Auf ein model kommts auch nicht an

hänker

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 7471
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #25 am: 17. April 2010 - 20:39:04 »
mh interessante idee.
was würdest du denn sagen wenn der kangaroo zum call in mit 2 tommys (können noch uprades bekommen) wird? der wär dann nach sagen wir 5 punkten da. also im grunde noch immer recht schnell

Der wär dann schon arg teuer, die squads würden dann piats und brens brauchen um wirklich nützlich zu sein...

Tut mir Leid das zu sagen, aber diese Mod wird wohl nie rauskommen!
Vor allem wegen der neuen Modelle! ;)

Auf ein model kommts auch nicht an

Naja, ich hab mir eben die Doktrinen durchgelesen. Hört sich alles toll an, aber die tollen Neuheiten bauen eben auf Modellen auf, die bis auf EF bisher eben noch keine Mod gebracht hat!

Red Tide

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 968
  • Vorwärts Genossen!
    • ICQ Messenger - 492650779
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #26 am: 17. April 2010 - 20:42:50 »
Weniger ist manchmal mehr!

Wird diese Mod anständig umgesetzt und ausgebalanct, und kommen ein paar geile Strandmaps dazu, schocken die Navy und Kriegsmarine doks bestimmt.

Da würd ich dies mod der ef mod sogar vorziehn.

Ach ja wirds den einpaar Küstenkarten überhaupt geben?
« Letzte Änderung: 17. April 2010 - 21:07:05 von Red Tide »

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1584
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #27 am: 17. April 2010 - 23:00:57 »
wünschenswert wär das mit den maps aufjedenfall
hat jetzt aber erstmal nicht die oberste priorität.
wichtiger ist es meines erachtens erstmal ein team zusammen zu stellen
leider sieht es diesbezüglich recht schlecht aus :-(

hab jetzt erstmal mit dem konzept für die armeen selbst angefangen
da nicht jede doktrin die gleichen einheiten haben sollen

da ich die M101 A1 Haubitze der amerikaner nicht an die us army doktrin gebunden habe hab ich mir zb überlegt das diese schon von anfang an gebaut werden kann. man braucht lediglich einen pio auf vet 3. wieso 3? ganz einfach 2 hat man zu schnell und dann kann der ami einen fast schon im early unter beschuß nehem und das wollen wir doch nicht oder?

was sagt ihr dazu? kann man damit leben? oder solls lieber eine forschung innerhalb der us army dok werden?
« Letzte Änderung: 17. April 2010 - 23:03:52 von evilSpike »

Ranger93

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 331
  • Eine Hummel ist Harmlos
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #28 am: 17. April 2010 - 23:41:57 »
Also ich bin für dok, weil wenne z.B ein pio trupp hast der vet 3 ist und du willst ihn zurück ziehen und dabei stirbt er dan ist das ganz schön ärgerlich

Gruß Ranger
American Footballs News:--->Klick<--- are u ready for the new seaseon?

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1584
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re:[RECRUIT] CoH - Faces of War
« Antwort #29 am: 18. April 2010 - 18:04:27 »
ok dann gehören die ranger zu den normal baubaren einheiten und dafür wird dir haubitze wieder eine doktrin fähigkeit. bin mir nur nicht sicher wie es sich mit der balance aussieht
da ich sowohl kriegsanleihen als auch die haubitze als etwas sehr starkes einstufen würde und in der doktrin als letzte stelle bringen würde. da aber schon beide positionen besetzt sind was sagt ihr? kriegsanleihen abschwächen und dafür an posi 2 im baum?