Forum

Umfrage

Wie sollte die Mod sein?

So realistisch wie nur möglich
Etwas zwischen Realismus und Spielspaß
Es ans original CoH anpassen und das Schadenssystem nicht ändern
Thema: Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?  (Gelesen 4461 mal)

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1585
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« am: 18. Februar 2010 - 18:20:10 »
update: so hab ich mir das grundgerüst der mod vorgestellt

Wehrmacht

Hauptquartier
(Pio)
(Verteidigungsdoktrin: Pios können die leichte Feldhaubitze 18 bauen)

Wehrmachtsquartier
(Volksgrenadiere, MG42 Trupp, Sniper, Motorrad)
(Blitzkriegsdoktrin: Schwimmwagen)
(Terrordoktrin: Waffenupgrades um 10% gesenkt)

Kriegsbaracken
(Grenadiere, Mörser, Pak 38, SdKfz 251)
(Verteidigungsdoktrin: SdKfz 251 kann auf Stuka zu Fuß geupgradet werden)
(Blitzkreigsdoktrin: Kosten für SdKfz 251 um 1/3 gesenkt, Opel Blitz baubar)
(Terrordoktrin: SdKfz 251 kann auf Flammpanzerwagen geupgradet werden)

Sturmwaffenkammer
(Offizier, Nebelwerfer, Puma, StuG, Ritterkreuzträger)
(Verteidigungsdoktrin: Geschützwagen)
(Blitzkreigsdoktrin: SdKfz 250/9)

Panzerkommandantur
(Ostwind, Panzer IV, Panzer V)
(Blitzkreigsdoktrin: Kosten für Panzer IV um 1/4 gesenkt)
(Schreckensdoktrin: Sturmtiger baubar (Kann nur einmal gebaut werden)

Kampfkraftzentrum
(Veteranenforschung)



Wehrmacht Doktrin


Verteidigungsdoktrin

Fürs Vaterland      Frühe Warnung

Den Bereich Sichern                   Artillerie Verteidigungsschlag

88mm Flak      Raketenartillerie


Blitzkriegdoktrin

Stoßtruppen      Sturm-Grenadiere

Stumhaubitze 42      Blitzkrieg

Tiger         Ressourcenschub


Schreckensdoktrin

Begeisterung      Befügelter Angriff

Propaganda      Feuersturm

Königstiger      V1




Panzer Elite

Hauptquartier
(Panzergrenadiere, Krad)
(Upgrades: Stielhandgranate, Verteidigungsmaßnahmen)
Verbrannte Erde: Panther-Gruppe (Benötigt Panzerabwehr Inf, Marder III sowie Panzer IV forschung (Zwei Panther können zur unterstützung aufs Schlachtfeld gerufen werden))
Luftwaffe: Flak 88 (Benötigt Panzerabwehr Inf, Marder III sowie Panzer IV forschung (Die bodentruppen der Luftwaffe sind nun in der Lage die Mächtige 88mm Flak zu bauen))
Panzerabwehr: Panther Forschung (Benötigt Panzerabwehr Inf, Marder III sowie Panzer IV forschung (Mit diesem Upgrade wird der Panzer V "Panther" baubar in der Panzer-Unterstützungs Kompanie. Gleichzeitig kann einmalig ein Jagdpanther aufs Schlachtfeld gerufen werden))
(Verbrannte Erde: Brantgranaten Upgrade)

Logistik Kompanie
(SdKfz Vampir, SdKfz Munitionspanzerwagen, SdKfz Aufklärungsfahrzeug)
(AT Granaten, Truppenstärke erhöhen)
(Luftwaffe: Schwimmwagen mit MG)

Kampfgruppen Kompanie
Mörserkettenfahrzeug, SdKfz 250 MG, Panzerabwehr Infanterie)
(Upgrades: Panzerschreck erforschen, Felderfahrung, Verbesserte Reperaturen)
(Verbrannte Erde: SdKfz 250/9)

Panzerjäger Kompanie
(Panzerwagen SdKfz 222, Sturmgrenadiere, Marder III)
(Upgrades: Gruppenziel, Marder III erforschen)
(Luftwaffe: Pak 42 (Tarnbar kann sich dann aber nicht bewegen))
(Panzerabwehr: Jagdpanzer IV)

Panzer-Unterstützungs Kompanie
(SdKfz 250/10 Panzerabwehr-Kettenfahrzeug, Bergetiger, Panzer IV)
(Upgrades: Veteranen Unteroffizier +1 Soldat mit StG44, Panzer IV erforschen)
(Verbrannte Erde: Hotchkiss)


Panzer Elite Doktrin


Verbrannte Erde

Gebäude mit Sprengfallen   Straßensperren
versehen

Strategische Wegmarke mit   Verbrannte Erde
Sprengfallen ausrüsten

Sektor Artillerie      Hummel(Max. 3)


Luftwaffe

Fallschirmjäger      Bodentruppen der Luftwaffe

Streubomben      Flakpanzer Wirbelwind

Henschel         Ju 87 "Stuka"


Panzerabwehr

Tellerminen         Panzersichtung

Jagdpanzer 38(t) Hetzer      Hartkernmunition

Panzerabwehrmaßnahmen      Jagdtiger



USA

Hauptquartier
(Pionier)


Baracken
(Schützengruppe, Jeep)

Waffenforschungszentrum
(MG-Team, Mörser, Sniper)
(Infanterie Doktrin: Bazooka Jeep)

Fahrbereitschaft
(M8 Greyhound, M1 AT Gun, M3 Halbkettenfahrzeug)
(Infanterie Doktrin: M3 kosten werden um 1/3 gesenkt, M3 kann zum Halbketten Mörser geupgradet werden, LKW Truppentransporter)
(Airborne: T17 Panzerwagen)

Panzerdepot
(M10 Wolverine, M4 Sherman, M4 Sherman Crocodile)
(Panzer Doktrin: M18 Hellcat, M36 Jackson)

Airborne Doktrin: Die Airborne Pak kann sich tarnen. Kann während der Tarnung aber nicht bewegt werden.
Infanterie Doktrin: Medizinische Station kosten werden um 1/3 gesenkt, Waffenupgrades werden 10% billiger


USA Doktrin


Infanterie

Wehrpflicht         Verteidigungsmaßnahmen (2CP)
(Reduziert um 10% die Kosten
für Schützengruppen)

Ranger            Artillerieunterstützung
            von außerhalb der Karte
Kampfverband von
außerhalb der Karte                      M101 A1 Haubitze


Airborne

Airborne Ranger         Luftaufklärung

M1 57mm Anti Tank Gun      Angriffsflug

Nachschub-Abwurf                      Bombenangriff


Panzer

Schnelle Entwicklung                   Alliierte Kriegsmaschinerie

Reperaturen im Feld                      M4 Sherman Massenproduktion (kosten für Sherman Panzer werden um 1/3 reduziert)

M26 Pershing         M4 Sherman "Calliope"



British Commonwealth

Hauptquartier LKW
(Tommys, Leutnant, Bren Carrier)


Infanterie LKW
(Pioniere, Captain, Stuart Panzer)


Panzer LKW
(Cromewell, T17 Staghound, Sherman Firefly)
(Royal Engeneers: Achilles Panzer, Cromewell Kommandopanzer)

Royal Commandos: Kangaroo Transporter, Kosten für MG-Nest um 1/3 gesenkt, Waffenupgrades um 5% gesenkt
Royal Artillerie: Kosten für 25 Pfünder um 10% gesenkt, Kosten für Mörser um 10% gesenkt



British Commonwealth Doktrin


Royal Artillery Unterstützung

Vorgelagerte
Beobachtungsoffizier      Artillerie Großladungen

Feuerwalze         Überwachungs Artillerie

M7 Priest                         Panzerbrecher


Royal Commandos

Lastensegler         Funkpeilsender
Kommandoeinheiten

Lastensegler         Extrementschlüsselung
Tetrarch Panzer

Lastensegler         Artilleriestörfeuer
Hauptquartier


Royal Engineers

Verbesserte Stellungen      Churchill

Gedeckte Stellung                      Churchill AVRE

Verbesserte Kommando      Churchill Crocodile
Fahrzeuge
« Letzte Änderung: 24. März 2010 - 10:26:08 von evilSpike »

S.Schmidt

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 36
    • ICQ Messenger - 444835809
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #1 am: 18. Februar 2010 - 22:01:28 »
Also ich hätte interesse kannst ja mal Umfrage starten

Neferaton

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 893
  • <3 Artesia
    • Profil anzeigen
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #2 am: 18. Februar 2010 - 22:02:04 »
Bis auf Normandy 44 gibts keine realistische Mod, von daher -> warum nicht?

Martinlegend

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 3798
  • a November to Remember
    • Profil anzeigen
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #3 am: 19. Februar 2010 - 07:45:32 »
naja ich versuch auch die Wf mod realistischer zu machen

zwar nich im Historischer hinsicht aber im bezug auf

Fahrzeugbwegung Turmdrehgeschwindigkeiten, usw
oder die art auf die
Die artillerie feuert (in 1.09 feuern die Nebelwerfer ihre granaten im flachen winkel zBsp.)

und das schadensmodel vom BK Mod dient mir auch als Basis genau wie bei BotB oder N44
« Letzte Änderung: 19. Februar 2010 - 07:47:58 von 19.PzGrDiv »

Streuner

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 289
  • PzGrenBtl / 421 Brandenburg
    • Profil anzeigen
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #4 am: 19. Februar 2010 - 08:03:30 »
naja und viel mehr kannst du kaum realistischer machen...
wenn du es auf die waffen ud schuss bzw sichtweite übertrgst verliert das spiel an spiel spass.
hatte es probiert
aber man sieht den feind nicht mal auf den mn schießt....

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1585
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #5 am: 19. Februar 2010 - 11:44:34 »
also es soll kein falscher eindruck entstehen
es würde weder eine vielzahl an neuen einheiten geben noch würden die doktrin bäume groß verändert werden. alles in allem soll halt das original coh mehr richtung realismus gehen. klar ein paar neue einheute sowohl inf wie auch panzer würde es dann vermutlich schon geben. aber bei weitem nicht in der masse wie es bei n44 oder blitzkrieg der fall ist.

Croiz

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1174
    • Profil anzeigen
    • Last.fm Profil
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #6 am: 21. Februar 2010 - 00:04:37 »
Mhhh.....schade ^^
Ich finde das immer etwas schade wenn keine oder wenige neue einheiten dazukommen  ;D
Aber wenn dan gute skins und GUT übnerarbeitete Schadenswerte (ect.) ist das bestimmt nicht schlecht ^^

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1585
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #7 am: 21. Februar 2010 - 12:53:55 »
mh sehr schade
das allgemeine interesse scheint ja nicht vorhanden zu sein
und bei über 100 leuten haben gerade mal 15 eine meinung zum thema das sie überhaupt abgestimmt haben... naja so wirds wohl nur eine idee bleiben ;-)


was mich aber noch interessieren würde
die die dagegen sind

ist es weil es kaum neue einheiten geben soll oder weil ihr mit dem was es schon gibt mehr als zufrieden seid?
« Letzte Änderung: 21. Februar 2010 - 13:02:46 von evilSpike »

Croiz

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1174
    • Profil anzeigen
    • Last.fm Profil
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #8 am: 21. Februar 2010 - 16:04:25 »
ist es weil es kaum neue einheiten geben soll oder weil ihr mit dem was es schon gibt mehr als zufrieden seid?
Jo, das ist es wohl.......wenn nur wenige einheiten da sind ist das nicht so super.....immer hin will man ja auch abwechslung und für verschieden situationen verschiedenen einheiten.

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1585
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #9 am: 21. Februar 2010 - 16:15:13 »
naja aber sein wir doch mal ehrlich
das hauptspiel hat für die meisten situationen bereits eine einheit. was soll es bitte für einen sinn haben 20 neuen einheiten einzubauen von denen 19 keiner brauch?
nur um zu sagen toll guck mal was ich hab? ne wie gesagt es sollte im großen und ganzen sich noch wie das original coh anfühlen aber halt auf realistischer basis...

Croiz

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1174
    • Profil anzeigen
    • Last.fm Profil
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #10 am: 21. Februar 2010 - 16:21:31 »
Joar da hast du recht......also ich mag das Orginal auch liebend gern zocken....ich hab das nur verallgemeinert.
Aber so 2-4 neue einheiten pro Armee wär schon cool.....man braucht ja nicht für jeden "scheiß" eine einheit ;D
*hust* Decade Mod *hust*

Martinlegend

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 3798
  • a November to Remember
    • Profil anzeigen
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #11 am: 21. Februar 2010 - 16:27:14 »
versuch mal den Cross of Iron mod der is glaube ich so ähnlich aufgebaut

Revoluzer

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 462
  • V wie Vendetta
    • Profil anzeigen
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #12 am: 22. Februar 2010 - 15:58:29 »
Ich würd so eine Mod cool finden, die ein wenig realismus reinbringt, und das mist den Fahrzeugen so macht, dass es stark von der Doktrin abhängt, was man dann nachher alles zur Verfügung hat.
Ähnlich dem System von "Battle of the Bulge". Ein tolles feature wäre auch dann auch die "Line of Sight" - Mod von Cozmo        http://forums.relicnews.com/showthread.php?t=239073

Ranger93

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 331
  • Eine Hummel ist Harmlos
    • Profil anzeigen
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #13 am: 21. März 2010 - 11:08:25 »
Also ich kenn ein brettspiel (ASL) das arbeitet mit realistischen werten wer eine realistische Mod entwerfen möchte kann ASL als vorlage benutzen ;)
American Footballs News:--->Klick<--- are u ready for the new seaseon?

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1585
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re:Besteht Interesse an einer weiteren realistischen Umsetzung?
« Antwort #14 am: 23. März 2010 - 22:17:11 »
so inet geht endlich wieder und pc ist auch wieder ganz ;-)

hab die zeit aber genutzt um zumindest mal das grundgerüst wie ich es mir vorgestellt hab nieder zu schreiben.
würde mich sehr interessieren wie ihr dazu steht und was ihr gut oder schlecht findet


darüber hinaus ist eine andere frage sollte es eine realistische mod sein oder doch eher wie das original coh also etwas arcade lastig?