Forum

Thema: [FINAL] "Eastern Front" v2.3 [Steam-Closed-Beta](Update 23.08.2015)  (Gelesen 896124 mal)

reflecthofgeismar

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 284
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Vergleich mal die Ordner miteinander ob da exakt alles mit den Dateinamen übereinstimmt.

Ansonsten musst du da mal die rgm Datei in Corsix anschauen.
Rgm=Die Datei, die diffusion,specular,normal etc zuordnet auf den Panther, seine Ketten etc.
Denke da liegt das Problem, da stimmt was nicht überein.

Corsix ist eigentlich ziemlich einfach um das zu fixen, musst nur ein paar Dateinamen in den Zuordnungen ausbessern.

Auf deinem Kasten steht wahrscheinlich "missing rgm, let there be panic"

Genau das - "missing rgm, let there be panic", steht da :P
Was muss ich jetzt tun, damit es funktioniert, bitte um genaue Beschreibung ;D und danke wegen der schnellen Antwort :)
Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben,
die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

Pfuscher

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 5345
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 29.09.2013)
« Antwort #4621 am: 05. November 2013 - 18:18:58 »
@Reflect: Ist mir nicht möglich in deine Dateien einzusehen, noch hätte ich Lust  :)
Da musst du deine Corsixkenntnisse bischen aufbessern

Wie wäre es mit einem neuen Schnee Tile set ?
Das alte Paket ist doch mitlerweile ziemlich angestaubt.
Mit modernen Bumpmaps könntet ihr Schneehaufen realistisch darstellen und mit den Specular maps Reflexionen auf Eisteilen

Die Coh2 tile Texturen haben die gleiche Auflösung wie die in coh1, sehen aber einiges besser aus.

2. Frage: Habt ihr eigentlich Eisflächen? Müsste sich ja ziemlich einfach machen lassen als stinknormale Landschaft mit neuer Textur, nur einbrechbar wäre Aufwand.
Zugefrorenes Wasser wäre ja wieder nicht begehbar ohne weiteres nehme ich an. Die normalmap ist ja vorhanden, Wind kann man ausschalten, nur wie man die Wassertextur an sich ändert, kp.

Die Map Kholm bräuchte andere Lichtsettings/Himmel/Environmental settings meiner bescheidenen Meinung nach.

Hab mal ein paar screens gemacht aus der verquerten EF version die bei mir entsteht, wenn meine Texturen die von vanilla ersetzen und Ef Texturen wiederum 50% von meinen.
Spoiler
Demjansk aka Langreskaya bei Schneesturm


Cooles Gebäude von euch/Mapper, perfekt für die GLA ^^


Wasserrad

« Letzte Änderung: 05. November 2013 - 21:13:16 von Pfuscher »

Mitth'raw'nuruodo

  • Global Moderator
  • Major
  • ****
  • Beiträge: 1899
  • #RememberAdmiralAckbar
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 29.09.2013)
« Antwort #4622 am: 12. Dezember 2013 - 09:54:46 »
Ein paar Neuigkeiten von der Ostfront ;)
Hello Eastern Front fans!

It has been a while since the last update and many things happened during that time. First of all, we apologize for the lack of updates in the last few months but we have been busy with our duties/studies/work so we paused the work on Eastern Front for a while, or at least the core developers. Nonetheless, the balance team continued working on the balance of the Ostheer and Soviet factions, so big changes have occurred in the Eastern Front factions. However we'll talk about it in a bit because we have a lot of important stuff to cover.


1 - Mod of the Year 2013 (aka MOTY 2013)
It is this time of the year once again! The Mod of the Year 2013 is here! We are at the Top 100 competition right now thanks to your votes in the nomination round, so keep voting and we'll win this!

In order to vote for Eastern Front you need to go here and vote for CoH: Eastern Front. The process is very easy and straightforward, as you can see in the pictures below.


You just need to hit the "VOTE" button/word.


Once you have voted, it will change into this.

You can only vote once per mod, but you can vote for more than one, so feel free to vote for the ones you like the most. :)


2 - Next update is close!
We have planned to release the next patch around December 18th, we are working hard to ensure this date is final and we will keep you informed about it, expect more announcements soon. In the following paragraphs we have some information about the changes.


3 -Because feedback matters!
In these last few months, the balancers have been tweaking the stats and the design for some of the elements in the Ostheer faction, including the pool system. But you might be wondering why we did this if we were so convinced that it was 100% right. Well to clarify, we did think the idea was spot on, although we had our doubts for it's implementation. So we reorganized the upgrade system for the Ostheer, because most of the players found it too complicated: get one of the two pools, get modernization upgrades, get support upgrades from buildings, get squad upgrades... Certainly the Ostheer had a lot of upgrades and this made the tech tree too complex, at the very least more complex than our Soviets or any other CoH faction released by Relic so far.

So listening to the feedback from our players (you guys ;)), we have made some changes here and there so as a result the balance was dramatically improved and the tech tree was simplified, while keeping the pool choices. Some of the changes we made are:

  • Luchs removed from T3.
  • Panzer 38t removed from Support RHS call-in.
  • Infantry Gefechts Kommand now produces Landsers, Marksman, Mortar & leIG18 teams.
  • Infantry Gruppen Post now produces an Kampfkommandt squad(Skirmish Officer), the Kübelwagen and the Light and Heavy-MG teams.
  • Schutzen War Camp now produces Panzerfusiliers, Halftracks, Panzer III, PaK 40 & Marder II.
  • Panzer Kampf Kommand now produces the Sdkfz. 9 "Famo", StuG III, Panzerwerfer 42, Kugelblitz and the Panther/Panzer IV/Tiger tanks.
  • Sturmpanzer IV removed from Elite tree.
  • Foxholes no longer are treated as buildings and infantry digs one hole for each soldier (making it more like Commonwealth's Hull Down ability).

The new officer on Ostheer side is similar in essence to the Soviet Command Squad, yet they are quite different units. The Luftwaffe Officer's ME-262 ability will be given to the Kampfkommandt unit and the former now has a BF-109(also known as ME-109) bombing ability instead.


Yes, we already had a BF-109 model. Though it is not very detailed because you barely will see it flying above.

The mortar squad was added to add choice about how do you want to support your troops (due to being requested by fans) and currently only two units from each building require a specific pool choice:

  • Mortar/leIG18 teams in T1.
  • LMG/HMG teams in T2.
  • PaK 40/Marder II in T3.
  • Panzerwerfer 42/Kugelblitz in T4.

So, this means you can get your main battle tank regardless of what pool you get when you get into T4.

There are more changes, but listing all would make this post very long, but we will make a changelog about all the changes.


4 - The Red Army wants to join to the party too!
While Ostheer had some changes to make things more simple, Soviets also had some of their own:

  • Firebase removed from Propaganda War Strategy tree.
  • 76mm obr.1927 removed from the same tree.
  • God of War has been reworked.
  • ZiS-3 is now the anti-tank gun available at the Soviet Support Barracks.
  • ZiS-2 is now a possible upgrade for ZiS-3 that comes from Propaganda War Strategy tree.
  • T-34s can be upgraded with the ato42 flamethrowers.
  • Soviet Support Barracks no longer uses pools.

Probably a lot of you will be surprised to see the Firebase and the 76mm obr.1927 removed from the command tree; and perhaps due to the rework of God of War. Propaganda War Strategy have an overkill of artillery, because the tree gave you Katyushas along with God of War, Firebase and 76mm obr.1927 plus you have SU-76, artillery barrages (observer team) and mortars as non-doctrinal units. Too much to use for indirect fire and on the other hand it was the only command tree that didn't have armoured support of any kind so, we thought about replacing the Firebase/76mm obr. 1927 to something else.

Now for the replacement of the mentioned artillery units, players wanted to have the ZiS-3 ingame and their wish was justified since it was the most produced anti-tank weapon by the USSR during WW2. On the other hand the ZiS-2 was barely used compared to it's brother. ZiS-3 is a field gun it had a bigger caliber but lower muzzle speed, which means lower penetration. It is a good unit for the Soviet Support barracks, unlike the old ZiS-2 that while his caliber was lower, it could perform better versus the German "cats".

When you get the 2nd. RHS upgrade of the mentioned tree, your Soviet Support Barracks will no longer produce ZiS-3 and will instead produce ZiS-2. All the produced ZiS-3 units can be upgraded individually, just like the T-34/76s when you get the up-gun upgrade. There are more changes but as said before we will create the changelog soon so you can read them by yourselves.


5 - Constant updates!
We have a lot more to say and to not make a too big post, we decided to split it up into multiple so we will have more updates on Friday 13th, Sunday 15th and either Tuesday 17th or Wednesday 18th. If you have any questions feel free to ask, we will try to answer as accurately as possible.


Like some Russian players have noticed, we need a Russian translator for the mod. If you have free time and you want to help Eastern Front to be translated in the Russian locale, send us a message or let us know in the comment section.


Thanks for your support,
Easternfront-Team

metalfan1

  • Private
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4623 am: 21. Dezember 2013 - 19:19:33 »
Ich hab mal eine Frage an Euch. Gibt es eine Möglichkeit den Mod zu spielen, auch wenn man das Spiel nicht über Steam gekauft/installiert hat?
Wenn ja, wäre ich froh wenn mir jemand erklären könnte wie das geht.

Danke Euch allen schon immer für hilfreiche Komentare.

Mitth'raw'nuruodo

  • Global Moderator
  • Major
  • ****
  • Beiträge: 1899
  • #RememberAdmiralAckbar
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4624 am: 21. Dezember 2013 - 20:10:15 »
Die Mod läuft nur noch mit der New Steamversion.
Wenn du das Spiel aber legal erworben hast, dann musst du deinen CoH-Key einfach nur bei Steam eintragen und dann hast du Zugang zur New Steamversion.
Also von daher sehe ich keinen Grund, warum das ein Hindernis sein könnte/sollte.

Tiger17

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 438
  • -EF Balancer; Podcaster-
    • Profil anzeigen
    • Mein Strategiekanal
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4625 am: 23. Dezember 2013 - 01:25:02 »
Also erstmal Glückwunsch zu eurem riesen Erfolg bei Greenlight und auch zur Gründung eines eigenen "Studios".
Das habt ihr euch auch verdient ;D
Auch die neuen russischen Gebäude sehen traumhaft aus, freue mich schon darauf!

Die Vorschläge bzw  Ideen zum neuen Patch sind aber irgendwie beängstigend.
Lasst ihr euch so von der Community beeinflussen?
Ich meine die meisten Ideen sind ja von der Community aber leider sowas von bescheuert und schlecht bitte setzt nicht jedes Hirngespinst der Community um!!
Ich meine mal ganz im ernst, aber Mörser im T1? Wirklich euer ernst?
Das ist doch wirklich ziemlich schlecht, dazu noch 2 von den Dingern die ins T2 gehören....wo soll der große unterschied von Mörser und LIG sein?
Ist das nich ein Schritt zurück in Sachen Balance?
Und was hat der Kübelwagen verdammt nochmalim T2 zu suchen? Das ist eine T1 Einheit und wird doch nciht im T2 gebraucht.... ???
Und das HT im T3 das ist wirklich ziemlich fail...kommt dann mMn viel zu spät....
UND WAS PASSIERT MIT DEM LUCHS??? Mal im ernst das war eine der schönsten und einzigartigsten Einheiten des Ostheers....und mit welcher Begründung wurde das kleine Monster auf den Panzerfriedhof verbannt? Hab ich da nichmal ein Post von wegen den Luchs braucht man nicht oder so gehört...lol das ist echt nicht schön.

Und das Thema T34 mit Flamer und Deutscher Kommandotrupp zeigt nur eins:
Das ist "Kindergarten-Balance" nach dem Motto "Die bösen Deutschen haben einen Panzer mit Flammenwerfer...das ist unfair die Russen brauchen das auch..."
Und zu dem Deutschen Kommandantensquad....keine Kommentar...

Und auch generell dieses gejammere von irgendwelchen Noobs "Das Ostheer ist zu kompliziert viel zu viele Upgrades..." äh lol o.O
Diese Idioten (sry) sind einfach zu dumm ich meine Das Ostheer hat verdammtnochmal weniger Upgrades als die PE (!)
Schade gerade das mit dem Pool und Upgrade System fand ich das Besondere am Ostheer.

Ihr habt bislang wirklich eine grandiose Arbeit geleistet mach das bitte nicht kaputt nur weil manche Spieler zu doof sind.....
Klar muss man auf manche Wünsche der "Fans" eingehen aber seid da vorsichtig das kann schlimm enden.
Trotz allem bin ich mal gespant auf dieses Upgrade und vielleicht bekommt ihr es ja doch irgendwie gut hin.

In diesem Sinne Frohe Weihnachten ;D
Company of Heroes (1,2,Eastern Front) Wargame RD & HoI III
http://www.youtube.com/channel/UCgro3RnKAxIRdTr_kNJibYw

Pfuscher

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 5345
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4626 am: 23. Dezember 2013 - 01:52:51 »
Feine Sache, lasst mal mehr von euch hören!

Ch3mo

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 373
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4627 am: 23. Dezember 2013 - 01:54:31 »
Da sprichst du mir aus der Seele, das ist getreu nach dem Motto "machen wirs wie in coh2"

oh die deutschen haben das, ach lass uns das den russen auch geben... und am ende haben wir 2 fraktionen die sich komplett gleich spielen und jeder ist froh  :ugly:

da sega euch ja unten den armen greift - was kommt als nächstes, die flammenfähigkeiten vom tree als kostenpflichtiger dlc?  :ugly:

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1585
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4628 am: 23. Dezember 2013 - 11:34:00 »
@tiger

die pools spielen jetzt eine viel größere rolle weil man eben nicht alle 3sec den pool ändern kann

was den luchs angeht der ist noch immer da aber jetzt doc gebunden

der t34 mit flamer ist kein flamer turm sondern das front mg wird durch einen flamer ersetzt (sprich der kann nur geradeaus schießen)

da man entweder einen t1 oder t2 start spielen kann ist es schon richtig das sniper und kübel getrennt sind
ht ist im t3 weil man eben nicht länger t1 -> t2 bauen muss
sprich je nach start ist t3 trotzdem das 2. gebäude

alles in allem spielt es sich deutlich runder wie vorher

Tiger17

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 438
  • -EF Balancer; Podcaster-
    • Profil anzeigen
    • Mein Strategiekanal
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4629 am: 23. Dezember 2013 - 12:28:57 »
Zitat
was den luchs angeht der ist noch immer da aber jetzt doc gebunden

Naja das ist aber trotzdem schlecht, der Luchs sollte eine normale Einheit sein

Zitat
der t34 mit flamer ist kein flamer turm sondern das front mg wird durch einen flamer ersetzt (sprich der kann nur geradeaus schießen)

Oh Gott das ist ja noch schlimmer :P

Zitat
da man entweder einen t1 oder t2 start spielen kann ist es schon richtig das sniper und kübel getrennt sind
ht ist im t3 weil man eben nicht länger t1 -> t2 bauen muss
sprich je nach start ist t3 trotzdem das 2. gebäude

Hmm ok T2 start ist ne gute Neuerung, aber wenn man gegen den Russen von Anfang an MGs bauen kann lol das ist nicht gebalanced ich fand trotzdem T1->T2 und dann erst zwischen T3/T4 entscheiden besser....die Fraktionen sollten sich schon unterscheiden...
und Mörser im T1 halte ich immernoch für problematisch
Und das mit dem Kommandantensquad ist echt fürn A***

Zitat
alles in allem spielt es sich deutlich runder wie vorher

Das müsst ihr ja sagen ;D
Bin auf jeden Fall mal gespannt, theoretisch finde ich so gut wie alle Änderungen schlecht aber wer weiß vielleicht gefällts mir ja doch in der Praxis...abwarten ::)

btw: Der Brumbär ist ja auch weg...wird der etwa durch den Sturmtiger ersetzt???
Company of Heroes (1,2,Eastern Front) Wargame RD & HoI III
http://www.youtube.com/channel/UCgro3RnKAxIRdTr_kNJibYw

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1585
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4630 am: 23. Dezember 2013 - 13:58:29 »
naja es stimmt ja auch
und du darfst eins nicht vergessen

im gegensatz zu den russen hat das ostheer mit t2 start kein zugriff auf seine main inf
das heißt also du spielst das early nur mit dem kampfkommandant, sturmpios und support waffen

ist auch ein interessantes gameplay

änderung zu elite
nein der brumm wurde durch eine offmap art ersetzt

Mitth'raw'nuruodo

  • Global Moderator
  • Major
  • ****
  • Beiträge: 1899
  • #RememberAdmiralAckbar
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4631 am: 23. Dezember 2013 - 18:19:57 »
Ich finds schön ^^
Erst mal möchte ich wissen, was das für ominöse Community-Konzepte gewesen sein sollen, die wir da "1zu1" umgesetzt
haben? Zum anderen; Neue Version noch nicht gespielt und schon wieder Teufel an die Wand malen. Die "Schlankungskur"
hat dem Ostheer gut getan.
Der Unterschied zwischen LeIG und Mörser; Der eine hat weniger Bums, feuert dafür aber "indirekt" (hoher Winkel, besser
gegen Einheiten hinter hohen Objekten) und kann retreaten, der andere hat mehr Bums, bessere Reichweite, kann aber
nicht retreaten und kann Einheiten hinter hohen Objekten nicht wirklich treffen.

ABER Kernproblem bleibt eh sowieso der neue Relic-Patch xDDD
Der hat alles gegrillt...
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2013 - 21:06:15 von Lord Rommel »

Spitter

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 967
  • Cogito ergo sum... immer noch krank
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4632 am: 23. Dezember 2013 - 19:41:20 »
Hauptsache die letztens angesprochen Rechtschreibfehler sind behoben...  ;D
"Worte sind Zeitverschwendung. Zerstörung ist eine Sprache die jeder versteht."
"Dränge niemals einen Barbaren in die Ecke. Du wirst nur zum Weg des geringsten Widerstandes"

- Sarkhan Vol

FunDaReav

  • Private
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4633 am: 24. Dezember 2013 - 10:35:44 »
Haha...
Ich kann die Mod nicht einmal spielen... die neuen Fraktionen sind gesperrt!
Schön Relic. Ihr mit eurem gepatche!

Muckle

  • Private
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: [FINAL] "Eastern Front" v2.21 [New Steam Version + Ostheer](Update 12.12.2013)
« Antwort #4634 am: 26. Dezember 2013 - 16:34:57 »
Also ich find das toll. Steamzwang und dann kann man die neuen Fraktionen nicht mal auswählen? Also, was ist da los? Ich habe die Mod normal über das Installpaket installiert?
Was habe ich falsch gemacht?
Wenn da wirklich der neue Relic-Patch dahinter steckt, dann ist das eine riesengroße Frechheit!!! Ich vermute, die haben das absichtlich gemacht, damit die ihr Coh2 verkaufen können, wenn es am Patch liegt! grrrr
Oder kann man EF nur mehr über Internet spielen? nicht mehr über Skirmish?
lg
Muck
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2013 - 16:42:11 von Muckle »