Forum

Thema: M8 kommt zu früh ....was tun?  (Gelesen 978 mal)

henno

  • Private
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
M8 kommt zu früh ....was tun?
« am: 12. Juli 2009 - 13:21:26 »
Moin jungs,

brauch mal support!
Ich als PE Spieler bin ein sehr offensiver spieler und verschaffe mir somit auch ofmals Mapcontrol ...bis der m8 kommt .....ich tech meist auf marder aber man brauch schon 2 davon um einen m8 auszuschalten ! Da man den marder erst gefühlte 2 min später hat als den m8 fällt es mir schwer so lange zuwarten...hat ja auch gar kein nährwert da man somit nur mapcontrol verliert.........meine frage jetzt: sollte ich besser auf panzerschreck ausweichen und bringen die es wirklich gut gegen den m8 oder kommt man gar nicht nah genug ran??? ich möchte nämlich wohl gerne bei T3 bleiben°°

peace

PzHbz

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 560
  • Sempie
    • ICQ Messenger - 233513192
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: M8 kommt zu früh ....was tun?
« Antwort #1 am: 12. Juli 2009 - 13:39:52 »
mal nachrechnen


Spritverbrauch für schrecks:

20  T1/2
35  für tech
___
55

Spritverbrauch für Marder:


20 T1/2
35 T3 (oder 40? nicht mehr sicher)
40 für tech
40 für marder
___
135/140

Spritverbrauch für M8:


15 T1/2
50 Nachschublager
45 T3
30 M8
__
140

Du bist mit mapcontroll in jeden fall schneller als der ami.
mapcontroll heist das du mehr ressis hast als der gegner, von daher hast du auch 2 marder bis der gegner einen M8 hast.
entweder vergeudest du ressis an sachen wie brandnades un medstation, oder du hast keine mapcontroll.
« Letzte Änderung: 12. Juli 2009 - 17:16:11 von Gevaddatot »
Wer das liest ist doof.

henno

  • Private
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: M8 kommt zu früh ....was tun?
« Antwort #2 am: 12. Juli 2009 - 13:50:01 »
ja klar der tech Defensivpropagannda kommrt auch noch hinzu und bastel noch 1-2 ACs um auch wirklich die mapcontrol zu bekommen! wenn der einen M8 den einen marder nicht ausschalten würde wäre es auch kein problem

Devastor

  • Master Gunnery Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 816
    • Profil anzeigen
Re: M8 kommt zu früh ....was tun?
« Antwort #3 am: 12. Juli 2009 - 13:51:29 »
des wegen baut man t4 für Das AT-HT und der M8 ist kein Problem mehr und das AT-HT kommt sehr viel früher als der M8

PhoenixOne

  • Lieutenant Colonel
  • *****
  • Beiträge: 2200
  • HQ CoH Mod/Supporter
    • ICQ Messenger - 471024863
    • Profil anzeigen
Re: M8 kommt zu früh ....was tun?
« Antwort #4 am: 12. Juli 2009 - 13:52:10 »
HtAt wäre eine sehr gute Lösung, wegen dem Kettenbrecher. Aber der ist T4 gebunden und du willst ja auf T3 bleiben... :-\
by Nordlander

StaroftheWar

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 2634
  • TodesStar *Brüller!*
    • ICQ Messenger - 361972417
    • Profil anzeigen
    • Se7en Sins
Re: M8 kommt zu früh ....was tun?
« Antwort #5 am: 12. Juli 2009 - 13:54:54 »
Bei mapcontrol ist es kein problem T4 zu bauen und einen AT-HT und dennoch danach einmal T3 zu bauen um 2 ACs zu bauen! T4 nachzubauen und 1-2 AT-HT zu produzieren ist günstiger als 1-2 Marder zu bauen!

PzHbz

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 560
  • Sempie
    • ICQ Messenger - 233513192
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: M8 kommt zu früh ....was tun?
« Antwort #6 am: 12. Juli 2009 - 14:03:46 »
wenns hier um 1on1 geht ist T3 eh nur für lategame gut.

daher rate ich dir sowieso gegen ami 1on1 auf T4 zu gehen, AT-HT mit AT-inf ist sehr billig und bietet dem ami sehr wenig chance im midgame mit fahrzeugen/tanks was zu reissen.
da die angelegenheit nicht sehr teuer ist, kannst du immernoch darauf reagieren, wenn der gegner inf spamt. (P4 hast du ja auch noch in der hinterhand)
Wer das liest ist doof.

maik

  • Lieutenant Colonel
  • *****
  • Beiträge: 2100
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: M8 kommt zu früh ....was tun?
« Antwort #7 am: 12. Juli 2009 - 15:09:38 »
richtig. im gegensatz zur Wm bist du mit der PE viel weniger an eines deiner gebäude gebunden, da kann man ruhig mal eines nachschieben wenns denn mal klemmt. ich hab im 1on1 fast immer t2, t3 und t4, so kann man sehr flexibel reagieren

PzHbz

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 560
  • Sempie
    • ICQ Messenger - 233513192
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: M8 kommt zu früh ....was tun?
« Antwort #8 am: 12. Juli 2009 - 15:16:15 »
aber so läuft es bei dir ja schief, brobier mal T2 T4 T3 aus
T3 im late
Wer das liest ist doof.

LasseBlutstroem

  • Private
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: M8 kommt zu früh ....was tun?
« Antwort #9 am: 12. Juli 2009 - 16:23:37 »
OT: also wenn dein m8 zu früh kommt, kann man bestimmt auf das angebot einer dieser spammails zurückgreifen ^^

Knoedel

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 2843
    • Profil anzeigen
Re: M8 kommt zu früh ....was tun?
« Antwort #10 am: 12. Juli 2009 - 17:16:00 »
mal nachrechnen


Spritverbrauch für schrecks:

20  T1/2
35  für tech
___
55

Spritverbrauch für Marder:


20 T1/2
35 T3 (oder 40? nicht mehr sicher)
40 für tech
40 für marder
___
135/140

Spritverbrauch für M8:


15 T1/2
50 Nachschublager
45 T3
30 M8
__
140

Du bist mit mapcontroll in jeden fall schneller als der ami.
mapcontroll heist das du mehr ressis hast als der gegner, von daher hast du auch 2 marder bis der gegner einen M8 hast.
entweder vergeudest du ressis an sachen wie brandnades un medstation, oder du hast keine mapcontroll.


t3 kostet sogar nur 30 fuel ;)