Forum

Thema: Ipfk gegen Umaril  (Gelesen 6052 mal)

PeewPew

  • Corporal
  • *
  • Beiträge: 133
  • I never loose troops I just reduce my upkeep
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #15 am: 23. Juni 2009 - 13:33:02 »
[ Wub It! ] wäre jezt eigentlich das Ziel meines Mousecoursers gewesen.

As expected ein sehr unterhaltsames Spiel!
Erst Devastat0r und nun IPFK, da freut sich das Gamerherz und daher muss dieser improvisierte "Wub Button" herhalten.;)

Keep on posting.
Lg
"The thought of seeing Bergetigers repairing each other was disturbing like gay porn."

Housemeista

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 38
  • fight the war fuck the norm!
    • ICQ Messenger - 585566323
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #16 am: 23. Juni 2009 - 14:18:58 »
Echt zu doll wieviel das early ausmacht! :o Du hattest ja im late fast gar nichts mehr! :-\

Kingcoolcat

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 906
  • Bite me Bitch!
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #17 am: 23. Juni 2009 - 14:19:51 »
Ja da hät sich wohl fast jeder drauf konzentriert! Ich hätte den vet3 Squad da gelassen 2 3 Paks und vielleicht noch nen zusätzliches MG zu den MG-Stellungen dann wär ich mit Pios und den anderen Squads losgezogen und hätte versucht die rechte Seite der Karte zu cappen! Dann hätte er sich bestimmt nicht mehr so doll auf deine Base konzentriert und vielleicht sogar den KT zur rechten Seite geschickt und das dauert somal der auch nen Motorschaden hatte! meinst nich?

Mfg MaC

Punkt 1. Schon mal andere Reps von Ip4K gesehen?
Der wusselt immer in deiner Base rum, ganz egal was du machst.

Punkt 2. Rep überhaupt gesehen?
Wo sollten den da die MP herkommen ???
Spiel hat Umaril im early durch die 2 FuK´s vergeigt, die Ip4K eben nicht hatte.

Bei so guten Spielern ist das entscheidend, ein/zwei kleine Fehler entscheiden das Spiel und auf Ami- Seite wird das eben nicht so leicht wie bei Axis verziehen(dies ist allerdings meine persönliche Ansicht).
Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen.
Mark Twain, 30.11.1835 - 21.04.1910
US-Schriftsteller

Freestyler

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 9291
  • Wer das liest ist doof
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #18 am: 23. Juni 2009 - 14:21:21 »
wohlgemerkt deine persönliche falsche! ansicht. riflekosten sind um 10 mp geringer als volx ...

Umaril

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 7076
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #19 am: 23. Juni 2009 - 14:21:49 »
Das nächste gute geht an die Teddys, die wollen podcasten.
Leider trifft man zurzeit nur auf so Flamer. Immer wieder lustig, wenn 5 4 Mann g43s kein Spam sind, 3 Rifles aber umso mehr.

Die 2 FUKs waren wohl wirklich ausschlaggebend, irgendwie hab ich mich da nich konzentriert, dann wollte auch noch mein kleiner Bruder spielen etc.
naja aber ich fand das spiel schon sehr geil, vor allem weil es immer hin und her ging.

@Freestyler:
Das ist mal Fail.
Schon mal die Upkeepkosten gesehen?

Freestyler

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 9291
  • Wer das liest ist doof
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #20 am: 23. Juni 2009 - 14:27:25 »
im early? wohl kaum, dass die sich da schon so krass bemerkbar machen. später haste vollkommen recht, da merkt man das übelst, so ab 4 rifles, aber 4 rifles is schon fast kein early mehr. is halt schwer zu sagen, wo early is und wo mid is. die grenzen sind da so verschwommen.

Umaril

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 7076
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #21 am: 23. Juni 2009 - 14:29:13 »
Das stimmt natürlich.
Aber imo ist es für den Ami einfach schlimmer einen Rifle zu verlieren, der Whler kommt auch mit 2 Mgs und 2 anstatt 3 volx bis t2.
Außerdem fehlt dann ne Menge Flanking-Power.
Wie gesagt, ich hab die durch selbstverschulden verloren.

Kingcoolcat

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 906
  • Bite me Bitch!
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #22 am: 23. Juni 2009 - 14:31:41 »
wohlgemerkt deine persönliche falsche! ansicht. riflekosten sind um 10 mp geringer als volx ...

Ich sage nicht das ich Recht habe.
Liegt evt. an meiner Spielweise, aber mit den deutschen kann ich ruhig mal early nicht so pralle spielen und zurück kommen(darauf hab ich mich bezogen).
Bei Amis ist das nicht so leicht, aber wie gesagt jeder macht andere Erfahrungen.
Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen.
Mark Twain, 30.11.1835 - 21.04.1910
US-Schriftsteller

Mötschi

  • Global Moderator
  • Brigadier General
  • ****
  • Beiträge: 5153
    • MSN Messenger - jannes.him@gmx.de
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #23 am: 23. Juni 2009 - 14:33:47 »
Schönes Spiel ;) Auch wenn die Map bleh ist. Ich fand der Verlust des 2.ten Snipers war keine "Doofheit" deinerseits, wie du es geschrieben hast. Die Grennis mit 'nem Sniper in 'ne Mine zu locken ist nämlich eigentlich 'n geiler Trick, den ich auch gern anwende...das war einfach Pech ;)

Umaril

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 7076
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #24 am: 23. Juni 2009 - 14:35:13 »
Nein es war dumm.
Der Sniper war zu nah an denen dran, im Retreat wäre er locker weggekommen, vor allem weil da ne Hausecke war.

Iball

  • Brigadier General
  • *****
  • Beiträge: 4545
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #25 am: 23. Juni 2009 - 14:37:49 »
ich saugs mir mal ;)

@ diskussionsfrage: was ist schlimmer? im early verluste für us oder wehr?

bin allgemein der meinung dass wehr atm n schuss stärker als us ist, von daher denke ich auch dass allgemein, ein volks fuk nicht GANZ so schlimm ist, wie ein rifle fuk.
der ami muss angreifen, flankieren, da tut jeder fehlender mann weh. der wehr spieler KANN verteidigen, sich hinter sein/e mgs zurückfallen lassen, in grüner deckung warten, da fällt ein volks weniger nicht SO sehr ins gewicht.
wenn allerdings schon ein sani bunker steht ist es fast egal, da die volks ja eh meistens in unmittelbarer nähe fallen (nämich dabei den bunker zu verteidigen), während die ami sanis ihre leute aus feindgebiet holen müssen, über die halbe map, und dazu noch mehr für zombies brauchen...

ein mg fuk ist mMn aber widerrum dass schlimmste was überhaupt im early verlieren kann...wenn rifles ein mg 42 erobern können....dann gute nacht wehr spieler...

comment zum spiel selbst kommt noch ;)
« Letzte Änderung: 23. Juni 2009 - 14:50:07 von Iball »
Stellvertretender Kommissar für Spam und Lulz

Mötschi

  • Global Moderator
  • Brigadier General
  • ****
  • Beiträge: 5153
    • MSN Messenger - jannes.him@gmx.de
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #26 am: 23. Juni 2009 - 14:38:27 »
@Umaril:Wäre er 1m weiter weg und hätte dein Gegner nicht, nachdem seine Grens in die Mine gelatscht sind noch 'nen Angriffsbefehl gegeben hätte er's auch so übelebt, glaube ich. ;)

Umaril

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 7076
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #27 am: 23. Juni 2009 - 14:41:37 »
@Iball:
Im absoluten early ist ein FUK immer schlimm, ein Mg FUk ist halb so wild, aber wenn die Rifles an das Mg kommen siehts düster aus, da das Teil auch vet2 grenns pinnt.

@Mötschi:
Ich hätte trotzdem lieber sicher spielen sollen.

Housemeista

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 38
  • fight the war fuck the norm!
    • ICQ Messenger - 585566323
    • Profil anzeigen
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #28 am: 23. Juni 2009 - 14:43:16 »
Zitat
Punkt 1. Schon mal andere Reps von Ip4K gesehen?
Der wusselt immer in deiner Base rum, ganz egal was du machst.
Nee hab ich noch nicht! Hab das erste mal nen Spiel von ihm gesehn!

Zitat
Punkt 2. Rep überhaupt gesehen?
Wo sollten den da die MP herkommen ???
Spiel hat Umaril im early durch die 2 FuK´s vergeigt, die Ip4K eben nicht hatte.
Türlich hab ich mir das Replay angesehen sogar 2mal! Das erste mal aus Umarils Sicht und dann nochmal aus Sicht von Ipfk!
Wozu MP? Er hatte doch soweit ich weiß 2 3 Squads in der Base stehen und ne Pak! Ich wäre mit 2 Squads losgezogen! Aber ist ja jetzt auch egal da das Spiel sowieso gelaufen und ich will euch jetzt auch nicht 2Wochen damit vollnuscheln was ich besser gemacht hätte! Dazu bin ich eigentlich auch gar nicht in der Position! Wollt nur mal meine Meinung hier reinhauen! Vielleicht häts Umaril ja geholfen was wohl nicht so ist! Aber hät ja sein können  ;)

Mfg MaC
« Letzte Änderung: 23. Juni 2009 - 14:52:02 von Housemeista »

snafing

  • Gast
Re: Ipfk gegen Umaril
« Antwort #29 am: 23. Juni 2009 - 14:47:09 »
wow, auf solcher map? hab sie ncoh nie gespielt, geschweigedenn gesehen ;D

ersma das replay anschauen

edit: wenn man den ganzen spielverlauf nimmt, wär es fast nahezu ausgeglichen. ich dneke auch, dass die (ich habe 3 gezählt) fuks dir das genick gebrochen haben.aber im mid/late hatte ipfk zwischenzeitlich auch nix mehr ausser ner pak ein gren und volks. in der zeit hat er auch einige grenfuks/mgfuk hinnehmen müssen. der kt hat dann das ruder endgültig rumgerissen.
« Letzte Änderung: 23. Juni 2009 - 15:14:55 von snafing »