Forum

Thema: Aktueller Status des Spiels  (Gelesen 637511 mal)

tiga05

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2865 am: 28. Mai 2016 - 16:10:55 »
WTF haben die gemacht?

Ich habe das Spiel jetzt knapp 5 Monate liegen lassen und gestern und heute mal wieder ein paar Runden gespielt. Es ist doch einfach nicht zu fassen, dass sich NICHTS aber auch GARNICHTS! verändert hat. Im Gegenteil. Es ist gefühlt noch schlimmer geworden.

- Ostheer ist gerade mal noch als Support zu gebrauchen. Man muss immer auf den "großen Bruder" OKW warten, weil die eigenen Einheiten maximal aufhalten können lol. Betrifft vor allem die Infanterie. Blöd nur, wenn es keinen großen Bruder in nem 1vs1 gibt oder im Match nur Wehrmacht mitspielt.
- Random Fuks haben zugenommen? Vorallem durch Mörser. Ich dachte das wollten Sie abschaffen? 1-2 Russen Mörser und man kann von seiner Truppe schon mal nen Squad abhaken.
- Es wurde an den Briten Stellungen NICHTS gemacht. GARNICHTS! Das Bofoss ist immer noch so OP wie vorher. Was machen die eigentlich bei Relic? Es kann doch einfach nicht sein, dass ein gebautes Bofors eine gewissen Teil der Map zu macht, bis man irgendwas wie Panzer IV o.ä. hat (es hat ja dieses tolle Arty-Fähigkeite, die im Zielbereich Schaden erzeugt und Einheiten pinnt; verhindert Mörser und Paks als Counter) Im Gegenzug dazu: Wieso kann die OKW Stationäre Flak gegen einen Blob maximal ein wenig pinnen; dabei aber wenig Schaden machen? Dabei ist dieses Gebäude doch besonders wichtig, also sollte es doch auch besonders stark sein? Das ist völlig an der Realität vorbei.
- Geblobbe hier geblobbe da. Es geht alles nur noch übers geblobbe lol. Das "Spielchen" kann man bis zu einem gewissen Punkt mitspielen. Jedoch verliert man dann langfristig aufgrund der höheren Fuk-Wahrscheinlichkeit (weil weniger Mann im Squad).
- Arty: Das ist doch nicht euer ernst. Jetzt haben die Amis auch noch nen Katyusha ähnliche Einheit bekommen(über einen Kommander), die genau so schrecklich schießt. Der deutsche Panzerwerfer 42 ist nen Witz dagegen. Die Salve hat viel zu wenig Raketen um überhaupt das Zielgebiet einigermaßen abzudecken. Warum wird an solchen Rohrkrepieren nichts gemacht? Muss ich jetzt Seitenweise im offiziellen COH2-Forum Threads aufmachen, bis die das da drüben kapieren? Merken die nicht, dass das Teil nicht gebaut wird?

Eigentlich sollte sich das Spiel, je länger es dauert, zugunsten der Deutschen verschieben. Das war in meinen Matches absolut nicht der Fall. Es wird gen Ende immer schlimmer. Das bringt mich dann zum Churchill. Ich dachte das Teil ist ein Anti-Infanterie Panzer. Wieso muss ich dann mit nem Panther besonders gegen nen Churchill aufpassen? Merkste was Relic? Denkste nich das Teil hat immer noch zu viele HP?

Mal noch generell etwas unlogisches was ich mich schon immer gefragt habe: Wieso kann man eine Pak43 entmannen, ein Bofos/ Briten-Mörser / Briten-Pak jedoch nicht? Zusätzlich: Ein Arty-Angriff und 700 Arbeitskraft sind futsch. Es scheint mir, dass die Deutschen eher so für Skirmish-Matches konstruiert wurden  lol. Vor allem die Commander.

Ich verstehe ja, dass die Deutschen schon immer anspruchsvoller zu spielen waren, weil man verdammt stark auf seine Einheiten aufpassen muss. Aber so.... Einfach unglaublich was Relic da in den letzten Monaten (nicht) geschafft hat.

Ich glaube ich muss jetzt erstmal zum Arzt. Mein Blutdruck.....
« Letzte Änderung: 29. Mai 2016 - 00:14:29 von tiga05 »

dotaluX

  • Master Sergeant
  • **
  • Beiträge: 519
  • easy
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2866 am: 28. Mai 2016 - 18:51:48 »
Wer ist dieser Bofoss? ::)

donnerbalken28LP

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 642
  • Han shot first.
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2867 am: 28. Mai 2016 - 18:54:55 »
Etwas Käse zum Whine?
The night is dark and full of terrors.

MyNameIsNobody

  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1631
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2868 am: 28. Mai 2016 - 19:53:02 »
Nach 5 Monaten ein RTS wieder spielen, in welchem man nie wirklich gut war und dann abhaten was das Zeug hält. Willkommen in der coh community!

tiga05

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2869 am: 29. Mai 2016 - 00:12:43 »
Keine Zustimmung?
Na gut. Vielleicht muss ich es noch mehr zocken um wieder reinzukommen.

Aber das mit dem Bofors finde ich echt hart.  Aber wenn die Allgemeinheit (die paar Kommentare über mir) damit zufrieden ist, dann wird es wohl seine Daseinsberechtigung haben... .
« Letzte Änderung: 29. Mai 2016 - 00:39:34 von tiga05 »

Spielführer

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 980
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2870 am: 29. Mai 2016 - 09:38:00 »
Die Bofors ist zur Zeit - zumindestens in Teamspielen - etwas zu stark. Als OKW bringt man 2-3 leichte Infanteriegeschütze 18 + eventuell einen Sturmoffizier.

Als Wehrmacht muss man es bisschen komplexer angehen. Die Bofors dazu zu bringen, Brace reinzuhauen, und dann am besten mit einer PaK und einem Panzergrenadiertrupp mit Doppelschreck draufhauen. Bofors zum Brace zu zwinken geht auch gut mit Mörser oder PaK aus maximaler Distanz beschießen. Dann geht man mit Panzergrenadieren mit Doppel-Schreck ran und wartet darauf, dass Brace ausläuft. Sobald es aus ist, Doppel-Schreck + PaK drauf. Dann ist die meistens sofort Geschichte.
So oder so ähnlich versuche ich es immer und bin damit relativ erfolgreich. Das ich gegen Brite verliere ist eher die Ausnahme als die Regel mittlerweile
Soldat aus Leidenschaft
+ 1 post :-)

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2871 am: 29. Mai 2016 - 12:14:13 »

 Das ich gegen Brite verliere ist eher die Ausnahme als die Regel mittlerweile


dann musst du ein gott sein.... ;D

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2872 am: 29. Mai 2016 - 12:27:56 »
Keine Zustimmung?
Na gut. Vielleicht muss ich es noch mehr zocken um wieder reinzukommen.

Aber das mit dem Bofors finde ich echt hart.  Aber wenn die Allgemeinheit (die paar Kommentare über mir) damit zufrieden ist, dann wird es wohl seine Daseinsberechtigung haben... .

wenn du mal ein paar seiten rückwärts liest, wirst du feststellen, dass du mit der meinung definitiv nicht alleine dastehst. die brace-funktion an sich ist schon zu stark, mit dem befestigungscommander völlig op.
vor allem weil der commander jegliches indirect fire mit einem klick kontert. von daher ist der tipp meines vorredners mit den 3 infanteriegeschützen auch nur so mittel.

ich habe auch letztens im stream von luvnest ein 2vs2 von ihm gesehen in dem er nach 15 min quittet mit den worten: "brit-commanders  destroy all team-games."
ich denke damit ist alles gesagt....

MyNameIsNobody

  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1631
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2873 am: 29. Mai 2016 - 12:58:02 »
Jap und spielt dann selber Briten.  :ugly:

tiga05

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2874 am: 29. Mai 2016 - 18:42:00 »
Leute...

ich gebs auf. Ich spiele jetzt einfach Amis/Russen. Briten habe ich nicht. Das ist einfach viel einfacher. Vorallem für mich "Public"-Spieler, der gern mal auch nen 3vs3 oder 4vs4 spielt.

Dann bin ich halt der Noob der immer als Ami gewinnt. lol.

donnerbalken28LP

  • First Sergeant
  • ***
  • Beiträge: 642
  • Han shot first.
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2875 am: 29. Mai 2016 - 21:35:50 »
Also, im 1v1 sind die Stellungen eher tendenziell sogar noch UP, weil sie einem Panzer einfach schutzlos ausgeliefert sind (von der 17-pdr abgesehen) und man mit dem AEC meist wesentlich besser fährt als mit der Bofors.
The night is dark and full of terrors.

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2876 am: 29. Mai 2016 - 22:00:38 »
Jap und spielt dann selber Briten.  :ugly:

klar, will ja auch mal gewinnen ;-)
aber spaß beiseite, ich spiel halt einfach alle fraktionen, also auch briten. emplacement-spam mit op--commander allerdings nie, ich denke briten sind so schon lame genug .... ;D

Peertel

  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1537
  • ingame Tigerstahl
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2877 am: 30. Mai 2016 - 00:46:12 »
traurig wenn ein Spiel nach so vielen Monaten keinen Deut besser geworden ist.
Ich habs seit Briten Release nicht mehr gezockt und bin echt froh meine Nerven geschont zu haben seitdem...

Ich denk Relic kanns/ wills einfach nicht hinbekommen

Allein diese Brace Sache: ich reiß mit den Arsch auf mit Schere/Stein/Papier und der Brite drückt so ne Self Repair Taste

das ist ja mal so behindert und toppt alles aus Briten Abuse CoH1

xanto

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 469
  • Nitzer Ebb
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2878 am: 30. Mai 2016 - 12:24:37 »
Allein diese Brace Sache: ich reiß mit den Arsch auf mit Schere/Stein/Papier und der Brite drückt so ne Self Repair Taste

das ist ja mal so behindert und toppt alles aus Briten Abuse CoH1

Hä, da repariert sich doch nichts.
It´s better to burn out, than to fade away.

Peertel

  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1537
  • ingame Tigerstahl
    • Profil anzeigen
Re: Aktueller Status des Spiels
« Antwort #2879 am: 30. Mai 2016 - 12:58:34 »
 ka find Briten generell Scheiße  ;D ;D ;D ;D