Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Seiten:
[1]
 
Themen - Dagar
1
News / Soundpack v5 für Company of Heroes
« am: 29. November 2013 - 16:41:41 »


Hallo Community,

unser engagiertes Mitglied ReazoR hat die inzwischen fünfte Version des Soundpacks für Company Of Heroes veröffentlicht und im HQ CoH hochgeladen.
Die Soundmodifikation bietet überarbeitete Klänge für viele Waffen, seit dem neuesten Update konkret etwa für das MG42, für Minen und Granaten und für anforderbare Flugzeuge. Der Schwerpunkt hingegen liegt bei den Geräuschen der Panzerfahrzeuge.


Um den bestmöglichen Klang herauszuholen, hält ReazoR folgende Tips für euch bereit:

  • Die Lautstärke solltet ihr am besten während des Anschauens eines Replays mit viel Action in den Optionen anpassen.
  • Die Ingame-Audiooptionen solltet ihr sämtlich auf den jeweilg verfügbaren Maximalwert stellen
  • Die Option "Simultane Stimmen" bestimmt, wieviele Sounds gleichzeitig abgespielt werden. Je mehr ihr dort einstellt, desto mehr hört ihr folglich auch.
  • Die Ingame-Musik solltet ihr ausschalten.
  • Das Soundpack ist für 5.1-Anlagen optimiert. Es bietet sich daher an, eher eine Anlage anstelle von etwa Kopfhörern zu benutzen.
  • Das Soundpack wurde hinsichtlich Crashes und Sync-Errors getestet. Es sollte also nicht die Ursache solcher Fehler sein.

Die Modifikation gibt es hier im Forum oder alternativ hier herunterzuladen. Danke nochmals an ReazoR für sein Engagement und seine Mühe!

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Euer HQ CoH Team

Quelle


2
Ostheer / Gewehrgranate - eure Erfahrungen
« am: 18. Juni 2013 - 17:38:28 »

Was haltet ihr von der deutschen Gewehrgranate der Grenadiere? Meine bescheidenen Erfahrungen (hab Spielzeit: 2h beta, 5 alpha oder so) laufen darauf hinaus, dass es noch viel schlimmer als die WM-Granaten aus CoH äußerst glücksabhängig ist. Ich hatte ein paar wenige Gewehrgranaten, die richtig reingehauen haben (FUk oder wenigstens fast), die meisten machen einen geringen Lebenspunktschaden am Gegner, einige wenige haben überhaupt nichts bewirkt (natürlich nur die betrachtet, die auch rein von der Wirkfläche getroffen haben).

Meiner Meinung nach sind die Granaten der Panzergrens wesentlich eher ihr Geld wert, auch wenn sie einen Timer haben. (Da hab ich übrigens gern mal den Bug, dass wenn eine Einheit was von Granate brüllt, ich sie fokussiere und vorher die Schlacht nicht im Bildausschnitt hatte, der Timer nicht angezeigt wird und daher auch die Lage der Granate nicht. Irgendwer sonst?)


3
News / Neue Vorschau auf GameStar.de
« am: 24. Juli 2012 - 18:09:23 »

Hallo HQ CoH Community,

den Inhalt des heute erschienenen Artikels auf GameStar.de und IGN wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Darin erfahren wir, dass sich die Kälte in Zusammenhang mit Schneestürmen, die dynamisch über die Karte fegen werden, eine Bedrohung für die Truppen darstellen wird. Die Infanterie wird nun nämlich eine Temperaturanzeige haben. Inwieweit diese sich genau auswirkt, bleibt derzeit noch offen. Allerdings ist vom "Kältetod" die Rede.

Dagegen können sich die Einheiten in windgeschützte Positionen bringen und Lagerfeuer entzünden. Letztere sollen die Temperaturanzeige wieder auffüllen, jedoch auch durch z.B. Artilleriebeschuss vernichtet werden können - eine weitere taktische Komponente.

Desweiteren wird nochmals erwähnt, dass Einheiten sich schwer tun, durch meterhohen Schnee zu stapfen und auf festgestampften Wegen deutlich schneller zum Ziel kommen. Außerdem wird die Komponente zugefrorener Flüsse und Seen erneut angeschnitten. So sollen Panzer auf dem Eis deutlich schwerer zu manövrieren sein und auch schlechter zielen. Artilleriebeschuss oder versteckte Sprengfallen sollen die Stahlkolosse und eventuelle Begleitinfanterie entsprechend leicht versenken können. Die Seen sollen jedoch durch das dynamische Wetter auch wieder zufrieren können.

Die im Artikel neu veröffentlichen Screenshots findet ihr hier. Es sind viele neue Einheiten zu sehen, wie einen 120mm russischen Mörser oder die zerstörerische Stalinorgel.

Weiterhin wurde das erste offizielle Wallpaper von Company of Heroes 2 in Relics Forum veröffentlicht. Es steht euch in vielen verschiedenen Größen sowohl für Computer als auch für Tablets oder Smartphones zur Verfügung!

Viel Spaß mit dem neuen Material,

euer HQ CoH Team


Quellen:


4
Beginner Section / Ranked gegen Briten Emplacement Spam
« am: 10. Mai 2012 - 17:18:24 »

Habe hier ein Replay gegen einen richtig unverschämten Emplacement-Spammer. Hätte wohl Terror gehen sollen, dann hätte ich das Ganze vielleicht aufhalten können.

Was außer Arti kann man denn bitte gegen diesen Mist ausrichten? Hab mit dem Gedanken gespielt, Walking Stukas dagegenzuspammen, aber dann war mein T2 auch schon weg und ich wollte es mit RKT+Panther versuchen. Hat ja nicht so ganz geklappt.


5
Beginner Section / WM vs US M8 Baserush
« am: 06. Mai 2012 - 00:57:49 »

Hier ein lustiges Spiel auf Ango gegen einen versuchten Baserush mit zwei M8 und einem Halftrack. Ich spiel als Reaktion darauf mangels AT (meine Pak wurde ausgeflammt Blitz -> Stuh.

Konstruktive Kritik natürlich erwünscht. Ich wei? auch, dass ich floode wie Sau...

Das Replay


6
Podcasts & Videocasts / GNF - Interview Umfrage
« am: 02. Mai 2012 - 22:24:34 »

Da sich noch kein Zuschauer so recht zum Pre-Interview mit Pfuscher geäußert hat und wir gerne Feedback zu der Sache hätten, hier die Umfrage. Wenn ihr zusätzliche Aussagen dazu treffen wollt, ist hier der richtige Platz dazu.

Edit: Das Video findet ihr hier.


7
Vereinigte Staaten / Airbornes
« am: 02. Februar 2012 - 17:22:33 »

Da ich das nicht im RKT-Thread fragen wollte, hier mal:

Wozu nutzt ihr Airbornes (nutzt ihr sie überhaupt?)?

Ich spiele selten Ami und noch viel seltener Air-Command, weil ich bis auf den Strafe gegen Blobs und den Nachschubabwurf die Fähigkeiten eher blöd finde.


8
Company of Heroes: Technische Hilfe / Mausrad-Probleme
« am: 12. Oktober 2011 - 01:12:45 »

Hey Leute,

ich habe mit meiner Sharkoon Fireglider schon seit ein paar Monaten Probleme mit dem Mausrad: wenn ich in eine Richtung scrolle, passiert es recht häufig, dass es direkt danach eine Drehung in die Gegenrichtung abnimmt, ohne dass ich zurückgedreht hätte. Resultat ist z.B. beim Seitenscrollen ein wildes 'Herumgehüpfe' der Seite und manchmal, dass ich Ewigkeiten brauche (gemessen an dem Scroll mit einem funktionierenden Mausrad), eh ich an der richtigen Stelle bin.

Hat jemand eine Ahnung, ob sich das irgendwie (z.B. durch eine spezielle Reinigung o.ä.) beheben lässt? Ich würde mir nämlich, auch aus finanziellen Gründen, ungern eine neue kaufen.

Danke im Voraus für die Antworten!


9
Wehrmacht / SdKFZ-Rush
« am: 10. Oktober 2011 - 15:53:56 »

Hallo Leute,

ich weiß, viele von euch kennen die Strategie, möglichst schnell T2 rauszubringen und dann mit einem SdKFZ und einem Schreckgren oder Flamerpios in die Gegnerbase zu fahren. Mich interessiert, wie ihr persönlich spielt, wenn ihr das versucht - falls ihr es überhaupt tut. Für mich stellt sich vor Allem die Frage, wann man T2 techen und bauen sollte. Auf Ango klappt es, mit seinem kleinen Base-Fuel und einem der beiden großen, bereits nach der zweiten Einheit aus T1 auf T2 zu techen und es dann auch zu bauen sowie den ersten Gren oder das SdKFZ rauszubringen - gesetzt dem Fall, dass man den Fuel die ganze Zeit hält. Würdet ihr wegen Cappingpower eher noch eine dritte T1-Einheit bringen? Oder gar ganz auf T1 verzichten und das Ganze mit einem Piospam versuchen? Für wie potent haltet ihr die Strategie und wie sollte sie im Midgame ausgespielt werden? Auf Heavy Inf erscheint mir ganz valide, da man ja sowieso für seine Grens Vet haben wollen wird. Wie könnte der Ami reagieren? Es wird wohl kaum einer early Stickies erforschen, gegen BAR-Rifles wird es aber auch schwer sein, die Strat ohne horrende Verluste durchzuziehen, oder? Schneller, als der T3 des Amis steht, sollte man eigentlich in jedem Fall in der Basis sein...

Gegen Brits funktioniert das Ganze ja auch ziemlich gut, wird sogar teilweise als abusive angesehen...

Also nochmal die Fragen:

  • Spielt ihr die Strategie?
  • Wie spielt ihr sie/würdet ihr sie spielen?
  • Wie kontert der Ami am besten?
  • Wie spielt man das ganze aus, nachdem es zB geglückt ist, das SY oder die Barracken abzureißen?
  • Für wie gut haltet ihr die Strategie?

Danke für die Antworten!


10
Strategien / Deckung - Eigenschaften
« am: 04. Oktober 2011 - 01:13:09 »

Bin vor Kurzem über ein Video von KrebsCOHO gestolpert, in dem er behauptete, gelbe Deckung sei Omnidirektional, sprich, die Richtung, aus der die Infanterie angegriffen wird, habe keinen Einfluss - im Gegensatz zu grüner Deckung. Da habe ich erst einmal gestutzt und nachgefragt, ob ich das denn richtig verstanden hätte, denn ich war bisher immer davon ausgegangen, dass jede Deckung von der Angriffsrichtung abhinge.

Habe dann versucht, darüber etwas herauszufinden und bin dabei auf diesen Link gestoßen, wo behauptet wird, dass alle gelbe Deckung außer Kühen, Traktoren und Zäunen omnidirektional sei.

Weiß jemand genaueres? Ich denke ja, letzteres ist wahr.


11
Company of Heroes: Allgemeine Diskussionen / Taktische Karte
« am: 25. September 2011 - 18:54:06 »

Ich versuch in letzter Zeit, mein Spiel zu verbessern. Dazu gehören natürlich Hotkeys, Micro, immer ein Auge auf die Ressourcen und auf die Minimap zu haben, aber auch die Taktische Karte.

Nun mal meine frage: ich nutze sie im Prinzip nur ganz am Anfang, um für meine ersten Einheiten schnell eine Cap-order festlegen zu können. wann ist es denn noch empfehlenswert, die TK zu nutzen bzw. zu welchem Zweck nutzt ihr sie?


Seiten:
[1]