Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Seiten:
[1]
 2 3
Themen - Iball
1
Turnier Archiv / pffiball vs. madin2
« am: 21. August 2012 - 18:30:19 »

2:0 madin2

bin außer form :(

meine screens:   http://www.file-upload.net/download-4698375/Neuer-Ordner-pack1-0.zip.html

madin lädt gleich noch reps und screens hoch

edit: gg wp


2
Replays / pffiball auf semois
« am: 17. April 2012 - 10:36:51 »

servus hq-coh'ler

ein paar tägchen altes replay von mir gegen einen (smurf?) lvl 16er (auf jeden fall ein komischer name).
kein absolutes spitzenspiel, aber ganz unterhaltsam glaube ich.

semois, us (ich) vs wehr.

aufjeden fall ist grad in der beginner section grad mehr los als hier, und das kann ja nicht sein ;D

insofern *push* und have fun:

http://www.file-upload.net/download-4278828/2p_semois.2012-04-02.12-09-35.rec.html

und noch als schmankerl dazu, wie ich zZ auf ango nord als us spiele:

vs. GenDoDo   http://www.file-upload.net/download-4278834/2p_angoville-farms.2012-02-27.20-17-16.rec.html
(vorsicht! pwnage! 7 minuten dauer :D )

grüße
iball


3
Replays / *fuuuuuuuuu* Doppelsniper!
« am: 16. Februar 2012 - 19:03:57 »

Servus,

nachdem ich davor Symbiosis besiegt hatte, kam gleich sein (fast) Namensvetter auf Langres an die reihe:

WmDSymbioos (Wehr, Blitz, North) vs. pffiball (US, Inf, South)
Länge um die 35 mins, beide um die 45 cpm, alles standard soweit

Ich weiß nicht ob das ein "main acc" ist, oder ob sich irgendein anderer WmD'ler dahinter versteckt, hat stats von ca. 30:5, riecht nach smurf, oder zumindest 2. acc.
Er spielt auf jedenfall den mitlerweile immer häufiger auftretenden Volks,Volks, Sniper, Sniper start, den ich persönlich zum KOTZEN finde, da als us am liebsten flankiere (das gameplay bietet keine andere fraktion) , zum flankieren gibt es aber nix wenn der gegner nur volks und sniper hat.

Ich komm damit nur äußerst schwer zurecht, vorallem da mir seine sniper mit meinem retreat verhalten (in der regel spät ;D ) haufenweise fuks auf dem retreat schießen.

sieg hat, denke ich gebracht, dass sich mein lieber gegner gehörig mit dem vet vertecht hat (vet 2 inf, vet 3 tanks, vet für sniper ... ein wunder dass er noch mp für einheiten hatte ... )

ich weiß das spiel ist eine "schwere geburt" aber ich kann mir nicht anders gegen diese taktik helfen (kostet halt ströme von rifle blut).
wäre also für konstruktive kritik gegen die aktuelle sniper plage sehr dankbar ;)

http://www.file-upload.net/download-4122167/2p_langres.2012-02-16.17-57-02.rec.html

mfg iball


4
Replays / Kampflesben auf tour :D
« am: 14. Januar 2012 - 14:52:25 »

*replay sektion wiederbeleb*

hier mal zwei, schon etwas ältere replays, von meinem mate und mir.
da ich ein 1on1 spieler durch und durch bin hab ich mich im 2on2 schon immer schwer getan, mich anzupassen,
 und mein mate ist ein rl kumpel, der, wenn überhaupt, nur ab und zu mit mir 2on2 at spielt.

wäre also um eine kleine analyse, fehlerauswertung, etc sehr dankbar, um mal im 2on2at etwas voran zu kommen.

beide gegner teams waren so at level um 10 rum, also weder bobs noch leute dies wirklich drauf haben. wir sind atm auch um at lvl 9-10 rum (mit miserabler stat, spielen schon seit gefühlten dutzenden patches sporadisch 2on2 at^^).
mate hat keine nennenswerte 1on1 ränge (9, 10?) und mein bereich ist ja bekannt ( um lvl 14 +/-)



game1:
duclair gegen dual brits, noch nie so viele FF's in einem game gesehen.

http://www.file-upload.net/download-4033865/vsbrits.rec.html

game2:
mcgeachens gegen ekelhafte alliekombo.

http://www.file-upload.net/download-4033868/4p_mcgechaens-war.2011-12-13.21-09-36.rec.html

edit: links sollten jetzt funktionieren  ;)


merci :>


5
Wehrmacht / [Guide] Iball's Wehr 1on1 Def Guide
« am: 08. September 2011 - 17:23:17 »

Servus HQ,
aufgrund freier Zeit, Bock auf Coh aber einer nur sehr wackeligen und zum Zocken eher ungeeigneten W-lan Verbindung, dachte ich mir ich schreib einfach auch mal einen Guide :)
(was die Anderen können, kann ich auch, ha!)

Dieser Guide ist nichts Neues, Bahnbrechendes, auch nicht die ultimative "ich-gewinn-damit-immer" Taktik und muss/sollte auch nicht exakt nachgespielt werden. Der Guide soll eine Hilfe oder Orientierung an Neu- / Wiedereinsteiger und Spieler aus dem Mid-Skill Bereich sein.

Kurz zu mir: Ich spiele Coh (fast) seit Release und seit mehreren Patches mit Wehr fast ausschließlich Def (selten mal Blitz, Terror eigentlich nie). Ich bin mit meinem Main Profil Level 14 im 1on1 ranked mit 72:18 und gurke bei Position 100 +/- 20 Plätze rum (wobei ich allerdings atm aufgrund meiner Inet Verbindung kaum Spiele).

Jetzt genug Geschwafel: Hier kommt die Maus der Guide!

Iballs' Wehr 1on1 Def Guide
Wichtig: Dies ist ein 1on1 Guide gegen US! Es kann gegen Briten und auch im 2on2 ebenso funktionieren ist aber für das 1on1 Match-up Wehr-Us gedacht!
(Für die ganz Neuen: Def Doktrin ist die Verteidigungsdoktrin, von den drei zur Auswahl stehende, die Linke).

Das Early Game



Der klassische 2 Pionier Start, der euch bereits gegebene Pionier baut die Wehrmachtsbarracke (im Folgenden T1 genannt) und zwar möglichst weit vorne.



Beispiel:

Falsch:


Richtig:



Dies hat folgende Gründe:
1. Eure Einheiten sind, nachdem sie gebaut werden näher am Kamfgeschehen, ihr spart also optimal 10-15 Sekunden beim Anlauf in den Kampf, was durchaus entscheidend sein kann.
2. Eure Einheiten können auf dem Weg zur Front unterwegs eure Truppen auffrischen (an jedem Baisgebäude lässt sich in einem gewissen Umkreis auffrischen/ engl.: refreshen).
3. Mit der Def Doktrin bekommt ihr später MGs auf die Gebäude, steht also euer T1 weit vorne, kann es durchaus Cutpoints mitverteidigen, ihr könnt daran im Kampf refreshen ohne retreaten zu müssen oder aber dem Gegner Flankierwege versperren.

Beispiel:



Ango, euer Feind kann euch abschneiden indem er zwischen Hecke und Schussreichweite des Bunkers hindurchhuscht (Rot), mit einem so platzierten T1 mit dem MG des Def-Trees (geschätzte Schussreichweite Blau), wird er bei dem Versuch festgenagelt (Tipp: Mit Stacheldraht kann man die Lücke ebenso verschließen).



Langres, der Feind wird früher oder später sicher versuchen euch abzuschneiden (Rot = Anlaufwege), zwar kann euer T1 mit dem MG nicht direkt hinschiessen (Blau) aber es verhindert dass die Rifles in den Nahkampf mit z.B. euren Volks kommen, außerdem könnt ihr während dem Kampf refreshen, was oft Ausschlaggebend ist (Tipp, die Straße bietet keine Deckung, also einfach ein Paar Sandsäcke vor euer T1 auf die Straße stellen).

Der erste Pio baut also T1, der zweite geht direkt cappen (= Punkte erobern), nachdem T1 fertiggestellt ist hilft der zweite. Wichtig: Nicht zu offensiv! Mit Wehr mehr als die Hälfte der Map zu besitzen ist illusorisch, braucht ihr auch gar nicht. Wichtig ist dass ihr etwa 1/3 der Map habt, und dass dafür sicher, sowie mind. einen der mid oder high Fuels der Map - nicht etwa weil ihr ihn dringend benötigt, sondern damit ihn der Ami nicht bekommt.
In erster Linie sollte man also den Bereich cappen in dem man sich später festbeißen möchte, dieser sollte folgende Kriterien aufweisen:
- Mindestens 1 High/Mid Fuel
- Mindestens 1 High/MId Ammo
- Mindestens 1 Siegmarke

es macht keinen Sinn dabei Einheiten zu verlieren, während man Gebiete erobert die man sowieso nicht halten kann.

Die Buildorder:

Dies ist meine bevorzugte Buildorder weil ich damit am besten zurechtkomme, kann aber natürlich unterschiedlich abgeändert werden und trotzdem funktionieren:



Diese Units haltet ihr zusammen kämpft möglich auf eigenem Gebiet und versucht mind. 1/3 der Map zu halten. Kämpft nicht wenn ihr nicht gewinnen könnt, keine FUKs (Full-Unit-Kills, Tod der ganzen Einheit) riskieren!
Lieber zurückziehen und wieder Gebiet zurückholen.

Läuft das soweit gut, ihr haltet den für euch wichtigen Part der Map, habt vllt. sogar deutlich die Überhand, würde ich einen Sniper bringen.



Läuft es eher nicht so gut, ihr habt Probleme gegen die flankierenden Rifles zu überstehen bringt ihr ein zweites MG, das nochmal große Feuerpower mitbringt und alleine eine komplette Flanke sichern kann.



jetzt ist auch der Zeitpunkt gekommen wo ihr das Herzstück dieser Taktik bringt: den Medic Bunker.

Zuerst baut ihr mit den Pios den Bunker ...


 ... dann upgraded ihr ihn zum Medic Bunker.


Diesen positioniert ihr weder zu offensiv noch zu defensiv, so dass er etwas gegen Artillerie geschützt ist, aber dennoch ihr euch im Notfall hineinsetzen könnt und einen Vorteil gegen angreifende Infanterie habt, einige klassische Positionen:

Langres South:


Ango South:


Semois East:



Allgemein: Wenn ihr Zeit habt baut mit euren Volks Deckung wo keine ist, verdrahtet dem Gegner seine Deckung und versperrt Anlaufwege, baut mit Pios Panzersperren und legt Minen (aber die 50 Ammo für Medic Bunker haben Vorrang), auch Flamer oder Minensucher für die Pios sind gute Investitionen. Spätestens nach 4 Einheiten solltet ihr auch den ersten Erfahrungspunkt haben (CP) und "For the Fatherland" (Ftfl) freischalten.


Das setzt ihr immer bei Bedarf ein, mit Ftfl gewinnt ihr Kämpfe sogar in deutlicher Unterzahl.
Wichtig: Ftfl hilft nur im eigenen Gebiet!
Im Detail: FTFL lässt eure Einheiten 30% weniger Schaden nehmen und sie werden dazu zu 20% schlechter Getroffen, sowie zu 75% schwerer unterdrückt/festgenagelt.
Nachzulesen hier: http://dow2.info/coh/Ability_For_the_Fatherland.html

Außerdem solltet ihr nun immer mehr oder weniger in Nähe eures Bunkers kämpfen um
a) Die Anlaufwege für eure Sanis kurz zu halten und
b) Ab 2 CP nonstop refreshen zu können, hierzu schaltet ihr so schnell wie möglich folgende Ability frei (Ein Punkt unter Ftfl):


Dieser Bunker ist euer Dreh- und Angelpunkt des Spiels! Geht dieser Bereich verloren könnt ich ihr gleich aufgeben (den Bunker ansich verlieren ist nicht schlimm, einfach wieder aufbauen). Also setzt den Großteil eurer Einheiten in Bunkernähe ein, wehrt die sicher kommenden Angriffe ab, notfalls per Ftfl, ab 2 CP immer am Bunker refreshen, erneuert immer wieder Minen, Stacheldraht und Co.
Normale Rifles können dem Bunker keinen Schaden hinzufügen, Flamer-Pios dagegen sehr wohl:
Bei einem Angriff die Flamer zuerst abschießen ("focussen"), danach sich um den Rest kümmern.

Das Mid Game

Ihr habt nun 4 Einheiten und müsst nun genau beobachten was euer Gegner macht.

Szenario 1
Hat er Bars und/oder Granaten gebracht und spielt einen klassischen Rifle Spam?
-> Ihr müsst jetzt keine frühen Fahrzeuge befürchten, euer T2 hat Zeit, bringt also eine 5te T1 Einheit um eure Kampfkraft zu stärken:

ein zweites MG oder , je nachdem was euch noch fehlt.

ihr solltet jetzt folgende Einheiten auf dem Feld haben:


dazu den Medic Bunker, sowie einige Minen an den richtigen ( ;) ) stellen.

Jetzt techt ihr auf T2 und baut dieses.



Danach holt ihr euch 2 Grens (1 falls ihr schon den ersten Zombie haben solltet), danach eine Pak


baut danach oder parallel (je nach Manpower) das Kampfkraft Zentrum (KKZ) und holt euch Veteranstufe 1 und 2 für Infanterie:




Jetzt seid ihr gegen fast alles gewappnet was der US-ler bringen kann. Eure Vet 2 Infanterie ist den BAR Rifles mindestens ebenbürtig, Minen und Pak sind Sicherung falls doch noch ein Greyhound oder ein früher Sherman kommen sollte. Außerdem kann man nach Fahrzeugsichtung noch eine Schreck ausgeben und notfalls auch die Panzerfäuste der Volks benutzen.

Szenario 2

Weder Bar noch Granaten kommen, auch keine WSC Einheiten, das bedeutet einen schnellen T3 Tech des Ami Spielers.

Jetzt verzichtet ihr auf eure 5te T1 Einheit und techt und baut T2 so schnell wie möglich, zeitgleich sollten Minen auf den Anfahrtswegen von Fahrzeugen auf eure Bunkerstellung gelegt werden (dies sind meistens die Straßen, da Fahrzeuge hierauf schneller fahren, lotst die KI normalerweise sämtliche Fahrzeuge über Straßen).

Aus T2 holt ihr


Dazu bei Bedarf eine Schreck an den/die (Zombie-) Grens ausgeben und Panzerfäuste der Volx einsetzen.


Habt ihr den ersten M8 abgewehrt, verfahrt ihr weiter wie bei Szenario 1: Grens pumpen, Vet-Status erforschen.

Szenario 3:

Weder Rifle Upgrades erscheinen noch techt der USler T3, stattdessen erscheint die Meldung "Einheit wurde von Sniper getötet".
-> US Backtech auf T2.

Um dies zu kontern bringt ihr zuerst einen weiteren Sniper oder baut einen nach falls er mitlerweile draufgegangen sein sollte (prinzipiell immer Sniper nachbauen außer der Gegner spielt fast nur mit Fahrzeugen!), dazu ein Motorad/Schwimmwagen.

und oder

mit dieser Kombo kontert ihr alles was der US ler aus seinem WSC bringen kann. Danach techt und baut ihr T2 und bringt folgendes:



Mit dem Mörser kontert ihr zusätzlich US Mörser und MGs, und auch Sniper laufen Gefahr unglücklich getroffen zu werden (siehe Replay 1). Die Pak braucht ihr, da das T2 des USlers kaum Fuel benötigt, somit ist die Gefahr eines relativ zügigen Greyhounds noch nicht vom Tisch.

Könnt ihr somit die US Sniper kontern spielt ihr weiter wie in Szenario 1. Schafft ihr es nicht ist Infanterielastig spielen gegen Doppel Sniper selbstmord, ihr füttert den Gegner mit Vet und bekommt von Snipern getötet Infanteristen fast keine Zombies. Jetzt hilft nur, Sniper nachbauen und direkt zum Late Game springen (siehe unten).

Allgemeines im Mid Game:

Veteran-Teching:
Inf Vet 1 und 2 ist Pflicht, Support Vet 1 ist auch nicht zu verachten aber in meinen Augen kein muss.

Doktrinbaum:
Nachdem ihr im linken Baum die beiden ersten Fähigkeiten freigeschaltet habt (Jeweils 1 CP für FTFL und Bereich Sichern, was euch an Bunkern refreshen lässt), skillt ihr den rechten Baum (88er ist zu teuer und nutzlos):


Erhöhte Sicht, sehr nützlich um rechtzeitig MGs/Paks etc. richtig aufzustellen.


Registrierte Artillerie, wirkt Wunder wenn der feindliche Blob an einem Punkt von euch vorbei zum Angriff läuft, oder löscht auch gut gerne mal einen Vet 3 Rifle beim Cappen aus (was 125 Ammo locker wert ist).


Sehr starke Offmap Artillerie, Hauptanwendung siehe Unten unter Late-Game.

Eigenes Verhalten:
Sobald eure Bunkerposition sicher ist, langsam vorrücken, nichts überstürzen aber stetig im Mid-Game Boden gewinnen, Feind vertreiben, fleißig Minen und Stacheldraht legen, High Ammo Punkte ausbauen schadet auch nie (aber nur wenn wirklich MP überflüssig ist), im Kampf wann immer es geht Ftfl einsetzen, Einheiten nach gewonnenem Kampf nicht retreaten, sondern zum Bunker laufen und refreshen. Bunker bei Verlust nachbauen, eigene und gegnerische Waffen aufheben und wiederbesetzen (US-MGs, -Mörser, -Paks, -BARs, alles was ihr bekommen könnt), eventuell sogar einen zweiten, offensiveren Bunker bauen.
Ganz wichtig: Bei Angriffen MGs und Paks mitziehen um Geländegewinn abzusichern.

Gegnerisches Verhalten:
Gegen viel Rifles und evt. Ranger, mit Vet Grenadieren, MGs und Sniper dagegen halten.
Gegen T4 mit Shermans Schrecks ausgeben (max. 1 pro Squad!) Pak nachbauen.
Gegen WSC mit Doppel Sniper selbst 2ten Sniper bringen/nachbauen + eventuell Motorrad/Schwimmwagen zum Spotten.

Gegnerische Doktrinwahl:

Airborne: Jubelt, denn ihr habt gewonnen!
Strafing Run gibt euch Zombies ohne Ende, Airbones sind Anti-tank Infanterie und nützen nichts gegen eure Grens, sondern kosten den Gegner nur extrem viel, Sprengladungen töten die Bunker nicht, und sobald der Gegner weg muss, repariert ihr ihn einfach (oder baut Notfalls einen neuen), deshalb passt auch auf eure Pios auf! Ihr braucht sie sogar noch im Late Game zum reparieren und von euren Bunker(n).


Infanterie: Der Konter zu eurer Doktrin. Dadurch dass eure Bunker aber soviel aushalten braucht er mindestens zwei Arti Schläge um sie zu zerstören. Also immer wieder reparieren, dazu Einheiten auseinander ziehen, MGs und Paks häufig Position wechseln lassen, in Bewegung bleiben. Wenn möglich feindliche Haubitze mit Rocket Artillerie (letzte Fähigkeit rechter Baum) kontern, oder mit Grens mit Schreck Kontern, eventuell mit diesen in einem Halftruck in feindliche Base fahren (sehr riskant!).


Panzer: Die gute Nachricht: Ihr habt ersteinmal Ruhe. Die Schlechte: Sobald die Callilope da ist, versohlt sie eurer Inf den Hintern, deswegen rechtzeitig auf fahrzeuge umsteigen,
womit ich den perfekten Übergang zum ...

Late-Game

... habe!

Solltet ihr bis hierhin nicht gewonnen haben ( ;) ) kommt die Zeit den Dampfhammer der Wehrmacht rauszulassen: T4.



Hierzu techt ihr natürlich erst die T3 und T4 Stufe im Hauptgebäude und lasst dann einen Pio dass Gebäude mit den mMn stärksten Einheiten im Spiel hochziehen.

Sobald ihr T4 stehen habt, habt ihr die Qual der Wahl.

Szenario 1
Spielt der Gegner mit sehr viel Inf und wenig Antitank Einheiten (z.b. 4 Rifles, 2 Inf Ranger, 1 Pak). Dann ist ein Ostwind und danach ein Panzer4 die richtige Wahl.



Folgendes ist aber ein Muss:
Nach dem ersten Panzer MUSS Veteran Stufe 1 für Tanks her ( + 15 % mehr Health), sowie mindestens 1 Repair Bunker um die Panzer ständig flott zu halten.



Szenario 2
Der Gegner hat eine ausgeglichene Armee mit Infanterie, Paks und Panzern dann sind Panzer 4 in meinen Augen das richtige um Zusammen mit euren restlichen Einheiten dem Gegner den Rest zu geben.



Auch hier gilt das gleiche: Repair Bunker und Vet 1 für Panzer ist ein MUSS!
Ein gutes Zusammenspiel der Einheiten und Fähigkeiten wäre z.B.:

Die Vet Grenadiere machen den Anfang und spotten den Gegner und fangen an seine Inf zu bekämpfen, der Sniper schießt gezielt auf Paks, auf besonders große Anti Tank Ansammlungen lässt man Rocket Artillerie niederregnen, sofort danach kommen die Panzer4 und wischen den Rest auf.

Btw.: Kommt der erste Panzer für den Gegner überraschend bietet sich an direkt in seine Base zu fahren und die Haubitze zu zerstören (ich schätze 75% der Gegner gegen die ich mit der Strategie gespielt habe, ging auf Infanterie Doktrin).

Szenario 3:

Der Gegner hat viele Paks, Sniper, Mörser, Inf und Antitank Inf (typisches Airbone Spiel) wirken Ritterkreuzträger Wunder ...

mit optimal

gegen einen so camplastigen Gegner sind auch Stukas sehr geil (die übrigens immer nützlich sind).

+

Da jede (Fahrzeug-) Veteranenstufe die Nachladezeit verkürzt kann man auch alle drei bei vorhandenen Ressourcen bringen ;)

besser optimal



Allgemein könnt ihr Lategame alles machen was ihr wollt und die ganze Power der Wehrmacht loslassen, Inf  Vet 3 bietet sich fast immer an, Panzer 4 und Ostwinds mit Vet 1 ebenso, gegen Panzerlastige Gegner (mitlerweile sehr selten geworden) wirkt ein Panther Wunder, Stukas lohnen sich immer und auch Sniper/Mörser mit Vet sind die Hölle für einen US Spieler.

Zum Schluss noch eine kleine Auswahl von Replays von mir:

1. vs US lvl 12, mit epischen Mörser
http://www.file-upload.net/download-3720678/2p_langres.2011-05-26.19-26-39.rec.html

2. vs TheNational (Rocky) mit üblichen gewhine von ihm
http://www.file-upload.net/download-3720683/2p_langres.2011-06-01.15-41-50.rec.html

3. vs Stallexx (lvl 16)
http://www.file-upload.net/download-3720687/vsStallex.rec.html

4. vs US lvl 12 ganz frisch von heute
http://www.file-upload.net/download-3720694/2p_langres.2011-09-08.14-06-42.rec.html


Dieser Guide soll, wie bereits erwähnt, Einsteigern und Middle Skilled Spielern eine Hilfe und Anleitung sein, die aber nicht 1zu1 befolgt werden muss.
Iich hoffe ich habe mit dem Guide einigen Spielern helfen und/oder Anregungen geben können und freue mich auf jede Diskussion und Kritik (positive wie negative) hier im Thread.
Ich habe keinen Anspruch (und keine Gewähr für euch) auf Richtigkeit aller CoH Sachverhalte und richtige Rechtschreibung :P Oder in meinen eigenen Replays zu 100% nach dem Guide zu spielen :)

Soweit GL & HF

Iball


6
Replays / kampflesbe is back :D
« am: 16. Mai 2011 - 23:17:29 »

... iball rankt wieder   ;)

diesmal 2 mMn ganz spannende Spiele auf Langres,
beide gegen us lvl 16er  (smurfs).

http://www.gamereplays.org/companyofheroes/replays.php?game=25&show=details&id=209476&st=0#8404624

http://www.gamereplays.org/companyofheroes/replays.php?game=25&show=details&id=209482

bin wie immer für kommentare, tipps, verbesserungsvorschläge und taktikdiskussionen dankbar ;)

have fun :)


7
Replays / Unglaubliches Comeback
« am: 12. Mai 2011 - 00:28:48 »

http://www.gamereplays.org/companyofheroes/replays.php?game=25&show=details&id=208349

... unfassbar dass ich (aka kampflesbe) das noch verloren habe -.-'

iball/ us/ inf vs. untei (lvl 16)/ wehr/ terror auf langres.


8
Replays / lvl 14 wehr gepwnt
« am: 03. Mai 2011 - 17:46:16 »

servus,  :)
bevor das flamen beginnt, ja das hier hat etwas von einem pridepost ;D
aber das braucht man einfach wenn man frustrierter wiedereinsteiger ist.

lvl 14er wehr, def, ango south vs. iball, inf, north

extrem viel draht vom wehr'ler, dazu defensives spiel, das mir von anfang an mapcontrol beschehrte. dazu eine großangelegte, gelungene flank-aktion, frühe bars und einige gut gesetze und einige glückliche nade würfe und die unfähigkeit des wehr spielers der anfoderungsarty auszuweichen.

hf :)

http://www.file-upload.net/download-3404994/2p_angoville-farms.2011-05-03.17-10-46.rec.html

analyse, tipps und comments wie immer erwünscht.


9
Replays / tank battle um langres
« am: 02. Mai 2011 - 18:48:11 »

servus zusammen

devastator (us/air/lvl ?) vs iball (wehr/def/11)

das ist jetzt das erste replay von mir seit langer zeit und das erste seit meinem "wiedereinstieg".
natürlich kein spiel auf experten niveau, aber dafür mMn sehr unterhaltsam.

mit vielen kleinen aber dummen fehlern meinerseits, unglücklichen FuK's ohne ende, fail-sniper, mass def arty vs. mass strafes, vet 3 rifles und shermans, einem halben dutzend m10s und noch deutlich mehr panzer IV und soviel beute at für den ami dass er selbst nicht mehr viel bauen musste (-.-).

enjoy!

http://www.file-upload.net/download-3402726/2p_langres.2011-05-02.11-03-14.rec.html

ps: freue mich über jede art von ernstgemeinten kommentaren, analysen und tipps, will möglichst schnell wieder auf mein altes niveau kommen ^.^


10
Company of Heroes: Allgemeine Diskussionen / smurf honor?!
« am: 28. Mai 2009 - 22:17:23 »

ich denke es steht alles in der fragestellung :)

für alle die es nicht wissen:

"smurf honor" ist, sofern man mit seinem eignem smurf account einen gegner besiegt, ihm trotzdem den sieg zu geben, da man ja "nur" mit dem smurf trainiert bzw taktiken ausprobiert.

aktueller anlass:

hab eben 0asis (platz 6 us 1on1) smurf honor gewährt...obwohl ich meinem (us-) main profil gespielt habe.
warum?
weil ich mit diesem profil nur dann wehr levele, wenn die allies in überzahl sind, außerdem dank "unfairer" spielweise meinerseits (pumas vet 3 en masse).
wer für sein hohes level spielt und nicht für den spaß, bitte.
dem gewähre ich smurfhonor, sobald er sich fair verhät, sich nicht für ein paar sätze zu schade ist, und natürlich das standardgemäße gg gibt.

wie seht ihr das?
was haltet ihr davon?

@ mods: die suchfunktion hat nichts gescheites ausgespuckt, deswegen mal ein neuer thread ;)

mfg Iball


11

bei wehr fehlt:

puma/ostwind bug entfernen
mp 40 schwächen
wehr ht surpression nerfen

differenzen:
geschützwagen nerfen statt buffen
g43 passt wie es ist (is nämlich atm auf 2.302 stand)
ht unterdrückung um mind. 75% verringern (das ist abnormal wie schnell die dinger surpressen)

anonsten vollkommen deiner meinung :)


12
Replays / Iball's epic Tank Carnage on Ango
« am: 05. Mai 2009 - 14:31:25 »

heyho

also vorneweg, das replay ist dreckig, so richtig dreckig^^ alle schöngeister guggen bitte weg xD
gespamme von beiden seiten was das zeug hält, massen an einheiten auf dem feld, daher relativ schlechtes micro...

Iball3 (us, tank, lvl 11, north) vs BRITSrgay (oder sowas in der art) (wehr, terror, lvl 9, south)
map: ango
dauer: ca. 55 min

das spiel geht klassisch los, den skill schätze ich anfangs als reltiv hoch ein, early kämpfe links um das 16er fuel, schwimmwagen, volks, pios  vs rifles, engis
danach geht das niveau (mMn) aber ganz schnell den bach runter....das gepamme fängt an...

Spam list:
- ich halte die rechte seite, komm links nicht durch -> minen spam zur sicherung der rechten seite (btw: 3/4 der minen werden durch mörser/nebler ausgelöst)
- immer noch kein durchkommen links -> staghound spam (der kläglich scheitert, da pak)
- geschützwagen spam des wehr vs staghounds
- köti taucht auf, durch extreme verluste hardcore rifle spam dank sani station
- puma spam um rifles einzudämmen
köti geht down -> pershing taucht auf
- geschützwagen spam -> pershing down
- arti spam (2 callies) kontern geschützwagenspam

*zitter* wehr hält 2 siegmarken, hat 120 Vps, ich habe an die 200, die langsam ticken... *zitter*

-> nochmal: skill und niveau sind nicht top, dafür action satt :D

LINK: http://www.file-upload.net/download-1622502/2p_angoville-farms.2009-05-05.13-43-25.rec.html

sonstige features:

-> failende staghounds
-> rockende pumas
-> geschützwagen of the doom
-> 4 vet 3 rifle squads
-> grens + lmg 42
-> nervender wehr mörser
-> instant festnagelnder nebelwerfer
-> buggy wehr paks (staghound nach 4 schüssen erst tot o.O)
-> feuerstürme of the doom
-> stickie power
-> massen of paks
-> 2 V1
-> insgesammt 4 callies (nach und nach)
-> Köti
-> 3 Pershings (nach und nach)
-> panther

kritik und comments sind wie immer erwünscht :)

mfg iball


edit:

*push* schreibt doch mal was dazu D:
sooo schlecht is das niveau ja doch net ;)
traut euch :D


13
Replays / Iball owns a brit
« am: 04. Mai 2009 - 17:55:55 »

heyho

mal wieder ein aktuelles replay von mir:
iball (wehr, lvl 10, terror, lanrges south) vs i-was komisches (brite, lvl 10, ?, langres north)
dauer ca 15 min

early mit volks/mg/volks/sniper kombi, vs 3 tommie squads + recon + lui + commander, dann fast cromwell vom briten, t3 meinerseits

pushe von anfang an, kann 2/3 der map halten, verliere zwar mein (lebenswichtiges) mg, kann aber dank eines todesmutigen flamerpios es verteidigen und zurückerobern

features:
todesmutige flamerpios
wackere volks + mp40
sniper
traitor pumas
duell: panzerwagen vs cromwell

link: http://www.file-upload.net/download-1620790/2p_langres.2009-05-04.14-52-13.rec.html

kritik und kommentare wie immer erwünscht :)

mfg


14
Replays / INSANE D:
« am: 25. April 2009 - 13:46:48 »

tach zusammen

ihr wisst alle, dass ich eigentlich ein anti-whiner, bin, dass ich der meinung bin, jede einheit, so op sie grad ist, ist noch irgendwie kleinzukriegen, dass ich der meinung bin 2.502 ist wesentlich besser als 2.301 ist...

aber BITTE schaut euch dieses replay, tut es bitte

http://www.file-upload.net/download-1603688/2p_semois.2009-04-25.13-39-06.rec.html

iball3 (ich, wehr, terror) vs cha90 (ami, tank)
map: semois

ich hatte....
1 mg (in der kriche), 2 volks, 2 paks, 1 gren mit schreck, 2 pios, Ostwind, minen an die brücken gelegt, 90 % der map....

dann kamen die staghounds...

einfach krank.....


*shocked*


15

Neuauflage ;)

dieser thread ist zum sammeln aller neuen -unterhaltsamen- einheitensprüche gedacht :)
die betonung liegt auf neu, deswegen bitte nur NEUE sprüche posten, die klassiker kennen wir ja alle (böse böse kampfmaschinen)

in diesem sinne: lasst die froschschenkel hüpfen xD (hotchkiss der PE)

mfg

@ mods: die alten einheitensprüche threads waren auch im multiplayer board, deshalb bin ihh mal dabei geblieben ;)
wenn net gefällt, verschiebt den thread ins headquarter :)


edit:

sprüche zum anhören, via smf player ;)

http://www.file-upload.net/download-1872039/SMFPlay.exe.html

vielen dank an ReazoR


Seiten:
[1]
 2 3