HQ CoH - Forum

Company of Heroes / Opposing Fronts / Tales of Valor => Company of Heroes: Mods, Maps und vieles mehr... => Archiv => Thema gestartet von: Red Tide am 02. März 2010 - 19:59:55

Titel: [DEAD] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 02. März 2010 - 19:59:55
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

Das Szenario
Obwohl einige Informationen und Daten durch aus realen Tatsachen entsprechen, wird denoch grundlegend nicht für die historische Richtigkeit der Informationen garantiert, da einiges angepasst und frei erfunden ist.
Vorgeschichte an der Westfront 1944

Nach Hitlers Tod gelang es der deutschen Wehrmacht die Situation der deutschen Streitkräfte deutlich zu verbessern. Die Lage an der Ostfront konnte dank Guderian stabilisiert werden und Rommel gelang es durch schnelles und entschlossenes Handeln im Westen den Alliierten vom 6. Juni bis zum 20. Juni den entscheidenden Schlag zu versetzen in dem er sie an die Strände zurück drängte und letzt endlich zum Rückzug zwang. Dies war ein harter Schlag für die Alliierten, aber auch Rommels Kräfte waren abgekämpft und seine Mittel stark strapaziert.
Dennoch setzten die Alliierten nochmals alles auf eine Karte und führten trotz erheblicher Bedenken im August die Operation Dragoon durch und verlegten Truppen aus dem ins stocken geratenen Italienfeldzug nach Südfrankreich, darunter sind auch die 7th US Army und die 8th British Army. Obwohl diese Landung im Vergleich zur gescheiterten Operation Overlord sehr viel kleiner war gelang es den alliierten dennoch einen Brückenkopf zu sichern von dem aus sie schnell in das Landesinnere vorrücken konnten.
Bis zum Ende des Jahres 1944 nahmen die Alliierten große teile Südfrankreichs ein, allerdings wurde der deutsche Widerstand mit der Zeit deutlich härter da sich diese wieder Erholt hatten und sogar im Stande waren nun eine respektable Gegenoffensive zustarten.



Die Westfront 1945: Vorstoß aufDeutschland
Die Alliierten sind sich dessen bewusst, das sie schnell Raum gut machen müssten, wenn sie Deutschland vor der Sowjet Union erreichen wollen. Denn auch Stalins rote Armee bereitet 1945 eine erneute gewaltige Sommeroffensive vor die das Ziel hat über Polen und Tschechien nach Deutschland vorzustoßen.
Deshalb müssen die in Frankreich kämpfenden deutschen Truppen so schnell wie möglich vom Reich isoliert und eingekesselt werden um jeden Versuch der Deutschen noch einmal wieder die Oberhand in Frankreich zu gewinnen zu unterbinden.
Dazu startet die 3th US Army unter Patton im Frühling 1945 eine gewagte Offensive in Richtung der deutschen Grenze. Patton plant von Lyon aus bis nach Dijon vorzurücken und von dort aus nach Paris und an die deutsche Grenze.  Da die Linie während dieses Vormarschs stark gestreckt sein wird soll die 8th British Army unter Montgomery die linke Flanke vor deutschen Gegenangriffen Rommels schützen. Jedoch steht Patton selbst niemand geringeres als Gerd von Rundstedt mit den Elite Korps gegen über sowie weitere Verbände des deutschen Volksheeres die alle samt den Amerikanern stark zusetzen können.
Die ganze Operation ist sehr gewagt, gelingt es jedoch sind die alliierten im Stande Rommel und Rundstedt von Deutschland und so von sämtlichen Nachschub und Verstärkungen abzuschneiden. Es wird jedoch ein schweres Unterfangen, schnell genug vorzustoßen und Nachschub nachzuliefern ohne die eigenen Stellungen im westen Südfrankreichs zugefährden. Die Alliierten sind daher bemüht permanent neue Truppen und Nachschub auf den französischen Kriegsschauplatz zuliefern und verrichten damit eine weitere logistische Meisterleistung.
Rommel sieht in dieser Offensive jedoch weniger eine Gefahr, sondern eher eine Chance.
Wenn es ihm gelingen würde während des Vorstoßes durch die Flanken zu brechen, könnte er die komplette 3te US Armee und den großen Teile der 8ten britischen Armee selbst einkesseln und somit den Alliierten erneut einen schweren Schlag versetzen. Tatsächlich verfügt Rommel mittlerweile über die entsprechenden Kräfte um einen solchen Plan auszuführen, da er seit neusten über eine große Anzahl schwerer Panzerverbände verfügt, welche von der Ost an die Westfront verlegt worden sind. Diese als „Eiserne Legion“ bekannten Panzerverbände sind sehr Kampferprobt und waren an der Ostfront unter Guderian sehr erfolgreich.
Dem stehen die britischen Panzerverbände der 8ten Armee entgegen, auch diese wurden mit der Zeit immer weiter aufgerüstet und soweit es möglich war modernisiert um den Herausforderungen die noch bevor stehen gewappnet zu sein. Bis zu einem Kräftemessen scheint es nicht mehr lange zu dauern.



Tech- und Ressourcensystem
 
Getecht wird im Allgemeinen über den Doktree, der Treibstoff spielt dabei, im Gegensatz zu VCoH, keine Rolle mehr.
Euch stehen 9 Divisionsupgrads und die 3 Nachschubphasen zur Auswahl. Über die Nachschubstufen erhaltet ihr Zugriff auf neue grundlegende Einheiten, wzb. Mg-, Panzerabwehr- und Mörsertrupps sowie Paks usw. und auch auf neue Gebäude in dem ihr wiederrum neue Einheiten anfordern könnt die ihr meistens mit euren Divisionsups frei schalten könnt, die grundlegenden Einheiten könnt ihr im Hq bauen, aber auch diese können sich von Division zu Division unterscheiden;
z.B. hat die Division Rheinwacht als leichte Pak die Pak36 die schweren Panzerverbände haben jedoch die Pak38.
Zu dem unterscheiden sich die Infanteriesquads und ihre Eigenschaften oftmals sehr deutlich, so dass ihr mit jeder Division etwas Neues habt.
Des weitren steigern die Nachschubphasen euer Treibstoff einkommen welches euch ermöglich Panzer einzusetzen. Oftmals ist es daher ratsam sich erstmal auf die erste Nachschubphase zukonzentrieren, bevor man die Divisionsups ins visier nimmt.
 
Bevölkerungslimit:
Das Bevölkerungslimit wird durch die Einnahme von Kontrollpunkten erhöht,  im Grunde ist es also mit vCoH vergleichbar nur das es in StroVo sehr viel extremer steigt, wie hoch genau muss allerdings noch erprobt werden.

Kontrollpunkte:
Durch die Einnahme von Kontrollpunkten, steigt euer Munitionseinkommen und euere Cps.
Um also Fähigkeiten einsetzen zukönnen und zu Techen müsst ihre die Karte unter eure Kontrolle bringen. Besonders ist dabei dass alle Punkte gleich groß sind es genügt also nicht mehr nur bestimmte Punkte zuhalten.

Das Arbeitskrafteinkommen:
Einer der größten Änderungen ist das steigen unseres Arbeitskrafteinkommen.
Dieses steigt nämlich mit der Zeit. Das heißt ihr müsst keine Punkte einnehmen oder etwas Techen. Euer Arbeitskrafteinkommen steigt von 100 an ganz von selbst in gleichgroßen Zeitabständen von jeweils 5 Minuten, bis es den wert 220 erreicht hat. Das heißt also euer 100er einkommen steigt nach 15 Minuten auf 220er und hört dann ganz einfach auf zusteigen.


Schadenssystem

Infanteriegefechte

Die Standarteichweite der Infanteriebewaffnung liegt in Strong Volition bei 60, sie wurde also ungefähr verdoppelt und auch die die Wurfreichweite von Handgranaten wurde deutlich erhöht. Besonders ist jedoch das alle Infanterieeinheiten in StroVo die gleiche Anzahl Hitpoints besitzen (15) und alle Infanteriewaffen den gleichen Schaden machen. Der unterschied zwischen den besseren und schlechteren Infanteriegruppen äußert sich oft in speziellen Fähigkeiten und den besseren Umgang mit den Waffen. Auch das Sichtfeld der Infanterie ist nun größer da es der Reichweite der Waffen angepasst wurde, in Bewegung verringert es sich jedoch um die hälfte.
Zudem besitzen alle Infanteriesquads in Strong Volition drei Grundlegende Fähigkeiten (Sprinten, Medikit und Position Halten) er gibt keinen Squad der diese Fähigkeiten nicht beherrscht.
Wichtig ist auch das man den Anti-Mob-effekt berücksichtigt, dieser sorgt dafür das dicht zusammen stehende Infanterie mehr schaden nimmt also normal. Deshalb sollte man das bilden eines Mobs eher vermeiden, den jemehr es sind um so schlimmer wirkt sich der Effekt aus.

Panzerschlachten

In Strong Volition könnt ihr große Panzerschlachten führen mit dutzenden von Panzern. Die Reichweite der Panzer hat sich extrem erhöht und liegt jetzt bei 100. Das Sichtfeld liegt in der Regel bei 60 in Bewegung verringert es sich auf 20 deshalb ist eine gute Aufklärung auf jedenfall sehr hilfreich.
Durch die hohen Reichweiten werden Gefechte auf Distanzen von bis zu 1500m simuliert, das heißt das die Penetrationsleistung einiger Panzer auf der Distanz sehr stark abnehmen kann und man erst näher heran muss um ihnen ernsthaft schaden zu können.
Panzer sind aber in der Regel auch sehr langsam, viele Panzer besitzen daher auch eine Fähigkeit mit der sie ihre Geschwindigkeit erhöhen können, um schnellere Manöver durchzuführen
Das Schadenssystem ist den Panzern oftmals nur nach empfunden und orientiert sich eher an der Balance als an realistischen Werten, jedoch wirkt es dennoch sehr authentisch.
Neu ist auch das Panzer nun in der Lage sind Punkte einzunehmen allerdings in der regel 10mal langsamer als die Infanterie. Der Vorteil ist jedoch das Panzer trotz Artillerie Beschuss Punkte einnehmen können da Artillerie kaum eine Wirkung gegen Panzer zeigt.
 
 



Support Waffen

Schwere Maschinengewehre:
Bei den schweren Maschinengewehren gibt es große qualitative unterschiede zwischen den einzelnen Fraktionen da die jeweiligen Reichweiten zwischen 65 und 80 liegen. Das hat aber keine Auswirkung auf ihre Effektivität, auf den einzelnen Distanzen, ein Mg34 ist auf Reichweite 40 genauso effektiv wie ein Mg das insgesamt eine höhere Reichweite hat, eine höherer reichweite führt einfach nur zu einer höheren Ungenauigkeit. Die hohe Reichweite bringt natürlich vorteile, es ist daher auch in der Lage angreifende Truppen besser zu unterstützen bzw es kann aus einer sichereren Entfernung angreifen, zudem sind Mgs die einzigen Waffen die neben den Minen und Sniper in der Regel überhaupt Supression können.
Das klingt sehr Extrem, ist aber aufgrund einer ganz einfachen Tatsachen nochlange nicht so gefährlich wie man glauben mag. Die Infanterie weis entsprechend mit einer solchen Situation umzugehen, da jeder Infanterist über die Standartfähigkeit „Sprint“ verfügt mit der er in der Lage ist das Suppression des Mgs zu ignorieren.
Mann sollte ein Mg also möglichst zusammen mit den Truppen führen um das bestmöglichste Ergebnis zu erzielen, nicht zuletzt weil ein Mg 20-25 Sekunden zum nachladen benötigt was dem Feind die Chance bietet es zu überrennen.

Mörser und Halbkettenfahrzeuge
Der Mörser ist eine gute Waffen um Mgs, Paks und Infanterie im allgemeinen auszuschalten, sein Schaden ist aber nicht allzu hoch dafür hat er aber sehr hohe Reichweiten, so das er in der Lage ist den Feind permanent zuschwächen.
Die permanenten Verluste die der Gegner durch seine Mörser anrichtet, sind aber auch entsprechend leicht zu beheben, da das Refreschen nun nur ein drittel des Ausgangspreises kostet, dafür wird jedoch die Bauzeit beim Refreschen um 50% erhöht. Um das Refreschen dennoch zu erleichtern, könnt ihr Halbkettenfahrzeuge bauen die in der Regel sehr wenig kosten, dafür aber über eine sehr geringe Angriffsstärke verfügen.

Paks und sonstige Panzerabwehr
Paks sind deutlich weniger Widerstandsfähiger als Panzer. Dafür besitzt die Pak einige deutliche Vorteile. Der Panzer hat eine 3mal geringerer Wahrscheinlichkeit die Pak zutreffen, die Pak wiederum ist zweimal präzisier als der Panzer und kann auch noch fast doppelt soschnell nachladen.
Zudem gibt es noch Panzerabwehrstellungen. Der Vorteil ist natürlich die höhrer Widerstandsfähigkeit da sie mit Panzern sehr schwer und mit Artillerie nur sehr kostspielig ausgeschalten werden können, da man mehrere oder besonders schwere Schläge benötigt. Das beste Mittel sind hingegen Handgranaten und werfbare Sprengladungen der Infanterie, da diese einen hohen Schadensbonus gegen über Stellungen besitzen. Einige wenige davon sind nötig um eine Stellung komplett zu zerstören und einem die umkosten der Artillerie ersparen.
Im Nahkampf gegen Panzer kann man auch auf die Panzerabwehrtrupps zurückgreifen, diese haben aber im Gegensatz zu den Paks eine deutlich geringere Reichweite schießen dafür aber auch kaum daneben, die Reichweite liegt in der regel zwischen 20 und 40. Diese Panzerabwehrwaffen besitzen allerdings auch noch einen deutlichen Nachteil, ihre Nachlade zeit ist sehr sehr hoch und dauert zwischen 20-30 Sekunden deshalb sollte man sich nach einem Schuss immer erst wieder zurückziehen um den Panzer Mgs zu entgehen.




Team und Credits
Modleader, Modder:
Red EX (Red Tide)

Skinner:
evilSpike

Special Thanks:

Skins:
Slayerknecht, Halftrack, Xalibur, Wiking

Modelle:
Roebenx3, Halftrack, Tankdystroyer, Eliw00d, loran korn, Beefy, DMz, Georider, Lost Soul, Lethal Dosage, Aidas2, Medes

Nachocheese, Roebenx3, Jorge2125 and burtondrummerNY for the Infantryweapons

Translation:
Danilow

Ideen und Hilfe:
Hier noch mal ein großes Danke an die gesamte deutsche Comunity die uns zur Seite stand.



Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Charger am 02. März 2010 - 20:15:01
Hey

an sich find ich die Idee nicht schlecht, aber du solltest vielleicht noch mehr vom Grundspiel variieren, da es sonst schnell langweilig wird. Außerdem solltest du die Fraktionen komplett neu aufbauen und nicht die alten als Grundlage benutzen. Für Russen passt das britische Grundgerüst finde ich überhaupt nicht
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: lepias am 02. März 2010 - 20:29:35
Ich würde dir bei Mod-Fragen unter die Arme greifen( angenommen es übersteigt nicht mein wissen)!

Nur wenn du Flak88 auf modelle Schraubst, bin ich mir nicht sicher ob das neu "Gemodelt" werden muss?!

Klingt aber nach etwas neuem In Sachen WW2; finde die Idee gut!

PS: Lass dich nicht von Anemerkungen abhalten wie:"Du kannst das nicht", "Mag eh keiner".
Deine Meinung zählt! Und wenn es auch nur 100 Leute sind die die Modifikation gut finden!
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 02. März 2010 - 20:31:32
Im Grunde verschwinden die Alte Grundlage ja auch zum größten teil. Ich wollte hier blos nicht mein ganzes Konzept auflisten (Währ sonst viel zulang). Zum Beispiel wird es bei den Sowjets auch Upgrads geben wie wie bei der Wehrmacht (Gefechtsphase, Angriffsphase u.s.w)

Ausserdem waren die Sowjets bei ihrem vormarsch, so wie die Deutschen zu beginn des Krieges, ständig auf achse da find ich mobile Quatiere schon sinn voll
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: lepias am 02. März 2010 - 20:34:57
Wenn du die Sowjets aus CoH: EF nimmst, dann frag lieber vorher!
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 02. März 2010 - 20:40:14
Nur wenn du Flak88 auf modelle Schraubst, bin ich mir nicht sicher ob das neu "Gemodelt" werden muss?!

Mmm hab ich wohl ein bisschen missverständlich formuliert  ;D
meinte das eigendlich so:
Das Rückrad der Ostlegion ist das Kaliber 88, welches auch nah zu in jedem größeren Panzermodell wendung findet. ;)

Wenn du die Sowjets aus CoH: EF nimmst, dann frag lieber vorher!

Ja klar da wollt ich sowieso hofflich anfragen, ich brauch ja auch eigendlich nur ein paar sachen und würd nicht gleich alles übernehmen: Soll ja kein EF clone werden  ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: lepias am 02. März 2010 - 20:46:59
Sorry, vielleicht hatte ich mich da auch Verlesen!

Bin mal gespannt ob du das Jetzt angehst?!
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Jagd am 02. März 2010 - 20:51:47
Ich will dich jetzt in deiner freude den mod zumachen trüben.

Ist alles bedacht?
 Eine gute Mod zumachen, kostet verdammt viel zeit und aufwand und ist bestimmt nicht immer eine freude.

Mods die nicht mit dem hohen Standart mithalten können werden nicht gespielt.
Also am besten früh überlegen ob sich der Aufwand und alles lohnt.

Hier sind glaube ich genug noch offenen Mods, vllt kannst du ja erst einmal einer von denen joinen und dort deine ideen einbringen ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Heinrich89 am 02. März 2010 - 21:13:06
Hey!,

endlich mal ne klasse Idee! ;) 8)

Mich langweilt der ganze historisch korekkte kram auch langsam.

Ich könnte dir ein Modell eines Panzerkampfwagen VIII "Maus" zur verfügung stellen!

Wieviel leute hast du denn schon ins Boot gezogen?  ;)

mfg
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Super_Blizzard am 02. März 2010 - 21:20:38
klingt nicht schlecht
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Schwejk am 02. März 2010 - 21:21:51
Ich fände als Elite so Soldaten in Kampfpanzerungen nicht schlecht ;D


MfG Schwejk
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 02. März 2010 - 21:34:44
Sind schon gute Ideen dabei, ich würd aber mehr auf tatsächliche Prototypen setzen (z.B. StG 45 da gibts glaub ich sogar schon ein Model) ;) Wie wärs mit nem Tiger III Ausf. L (E-100 mit Adlerturm) da gäbs viele coole sachen:

(http://img213.imageshack.us/img213/2121/e100e90agg1.jpg)

(http://www.gotavapen.se/gota/ak/stg/stg45_h900w.jpg)

(http://i47.tinypic.com/nyu1lh.png)

Der Thread: http://forums.relicnews.com/showthread.php?t=240382

Achja: Der Porsche Maus wahr ein ungünstig gebauter Panzer Seiten sind nicht abgeschrägt und leicht zu durchschlagen gewesen. Der E-100 wahr 40 Tonnen leichter und doch besser Gepanzert wegen der schrägen Seiten ;) Ich mag den Maus nicht ;D E-100 FTW!
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 02. März 2010 - 21:42:54
Hier sind glaube ich genug noch offenen Mods, vllt kannst du ja erst einmal einer von denen joinen und dort deine ideen einbringen ;)

Nur leider ist mir nichts vergleichbares bekannt, deshalb versuch ichs ja genau umgekehrt ;) und fang auch ers später an weil ich schaun will ob ich ein paar leute für die idee gewinnen kann,
Die können dann ja auch eigene Ideen mit einbringen es ist ja noch nichts in Granit gemeiselt ;)
Mir is ja schon bewust das ich das net alleine stemmen kann

Ich könnte dir ein Modell eines Panzerkampfwagen VIII "Maus" zur verfügung stellen!

Wieviel leute hast du denn schon ins Boot gezogen?  ;)

mfg

Jep super Ne Maus kann ich gut gebrauchen  ;)
währe schon net schlecht *Daumen Hoch*

Noch bin ich hier die Ein-Mann-Armee  ;)
hoff aber das ändert sich die Tage noch

Ich fände als Elite so Soldaten in Kampfpanzerungen nicht schlecht ;D

MfG Schwejk

Ist aufjedenfall mit dabei ;)


@ Wehrmachtler

Hey kannte ich beides noch nicht
Ich find vor allem die Stg 45 ganz interessant ;D
Mit den E-Serien hab ich mich noch nicht so befasst. :P

Sind schon gute Ideen dabei, ich würd aber mehr auf tatsächliche Prototypen setzen
Deshalb hab ich mich auch für die sowohl als auch variante entschieden da kann man sich dan auch ein wenig austoben ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Armalion am 02. März 2010 - 21:44:34
Ich finde die Grundidee der Mod wirklich sehr gut! Endlich mal was neues anstatt immer nur das alte CoH. Allerdings wird die Umsetzung wirklich nicht einfach, vielleicht solltest du mal bei Leuten nachfragen die schon länger im Geschäft sind ob sie dir vielleicht helfen wenn sie der Idee auch zustimmen.

mfg Armalion
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 02. März 2010 - 21:45:13
Ich fände als Elite so Soldaten in Kampfpanzerungen nicht schlecht ;D


MfG Schwejk

(http://www.icanhasmotivation.com/wp-content/uploads/2009/05/superdeathsquad00.jpg)

Die rocken alles in Grund und Boden xD
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Super_Blizzard am 02. März 2010 - 21:52:08
was bekommen dann die allierten ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 02. März 2010 - 21:53:50
@ Wehrmachtler

Tatsächlich hat ich sowas ungefähr im Kopf allerdings net so modern sondern in nem etwas zeit gemässerem Look ;D
Aber schwarz mit Gasmaske und leichten mg 42  trifft es schon mal ;)

Jedenfall gibts keine Beschwerden mehr das die Achsen inf zuschwach is *hehe*
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 02. März 2010 - 22:24:56
Man müsste halt so ne Art Exoskelett machen wie bei Stalker mit Hydraulikschäuchen dran und so ;D Wäre schon ziemlich derb.

Die Ammis bekommen nichts die sind ja eh unbesiegbar wenn man den ganzen Filmen glauben darf xD :sarkasmus aus:

Ich hab ein paar Dinger gefunden ;D:

Ammis:

M6
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/39/Heavy-tank-OWI-4.jpg)
T14
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3c/T14.jpg)

Russen:

SMK
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f1/SMK-T-35C-Russian-Tank.jpg

Hier wäre die Ganze Wikiseite: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_prototype_World_War_II_combat_vehicles

PS: Weiß jetzt nicht ob das StG 45 untergegangen ist das ich gepostet habe...
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: thomas 42 am 03. März 2010 - 17:50:23

SMK
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f1/SMK-T-35C-Russian-Tank.jpg

Lass den T35 mal besser raus. Sieht zwar wien Prototyp aus, wurde aber schon viel früher gebaut. War nur derbe schlecht: Panzerung bis 30 mm bei der Größe  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 03. März 2010 - 18:41:04
Oh wusst ich nicht hab nur das Bild gesehen und passt schon ;D Kenn mich bei Russen- oder Ammipanzern nicht so aus nur bei deutschem Gerät ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 03. März 2010 - 18:43:12
Naja ich seh erst mal sowieso davon ab die Mod mit Prototypen in Monstergröße voll zustopfen
und das aus zwei Gründen

1
Fessen so große Modele wie diese soweit ich weiß sau viel Leistung und verbrauchen richtig viel Platz.

2
Muss die ja auch irrgend wer machen. Und ich denke mir so ein T35 ist bestimmt sau aufwändig.

Aber momentan hat die Mod den W.I.P status noch lange net erreicht. ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 03. März 2010 - 18:58:30
ja wie oben schon gesagt wurde ist der T35 zu alt für 45. der ist sowas wie die Neubaufahrzeuge bei der Wehrmacht die allerdings im Eindatz wahren.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Konzept Deutsches Volksheer ist da!)
Beitrag von: spetznas am 07. März 2010 - 18:11:03
stimmt die anzüge aus denn anime jin-roh sehen wirklich übel aus
aber is 3 wäre aufjedenfall ne überlegung für russen wert der is ja 45 noch zum einsatz gekommen allerdings nicht gegen die deutschen nur gegen japan und amis könnten nen  t-28 bekomen und die briten nen a-39 tortoise :D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 09. März 2010 - 17:00:04
Hey leute,
hatte letztens ne Idee
was würdet ihr den davon halten wenn die jungs der 92nd Infantry Division
den Weg ins Spiel finden würden quasi als call-in Unit.

Dabei handelt es sich um die sogenannten Buffalo Soldiers, eine enheit die nur aus
Afro-amerikanern Besteht.

Hätte natürlich keinen tiefergreiffenden sinn, währ einfach nur son einfall ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 09. März 2010 - 21:45:31
Wäre nett gibt so eh keine Schwarzen Soldaten in CoH. Die kann man dann wie bei Southpark mit Operation menschlicher Schild an Fahrzeuge binden xD. Ne Spaß beiseite wäre ne gute Idee und würd abwechslung bringen.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: RaChe am 28. März 2010 - 20:08:21
Klasse Idee ;)
Also ich wünsche dir viel Erfolg dass du auch alles so umsetzen kannst!
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: BobertoBlanco am 29. März 2010 - 00:51:35
Geniale Idee, vor allem die Idee hört sich interessant an.

Ich würde gerne son einen Klotz wie die Maus auf dem Spielfeld sehen.

Wenn das einigermaßen gut umgesetzt wird habt ihr auf jeden Fall meine Hochachtung verdient :)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Schuetzenhund am 31. März 2010 - 16:31:58
Selbst wenn die Mod noch Jahre dauern würde (wegen den ganzen Modellen etc.), wär's doch am Ende saugeil ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Vegascrank am 31. März 2010 - 18:44:26
Hier mal ein paar Modelle die vielleicht einbringen könntest  ;D

http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegerfaust

(http://www.actionfigurenshop.com/out/oxbaseshop/html/0/images/wysiwigpro/1001_Fliegerfaust-1.jpg)

volkssturmgewehr

(http://www.weekendhobby.com/gun/webboard/picture%5C193255032244.jpg)

Sturmpanzer Bär

(http://ww2drawings.jexiste.fr/Images/1-Vehicles/05-Assault-Guns/Baer/p1.jpg)

Dicker Max

(http://www.superbox.at/shop/images/TRUMPETER0348.jpg)



Ich hoff das hilft dir  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: DesDesTroya am 02. April 2010 - 19:30:45
find ich echt nicht schlecht,solange es nicht überstreift,das die Deutschen dann mit UFOs rumfliegen usw,vielleicht iwie die kanone Dora miteinführen ?
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 02. April 2010 - 19:50:22
Ich schätze mal das die Mod so aussehen wird wie wenn der Krieg einfach weitergegangen wäre. Also Bessere Panzer in form von Prototypen Maus, E100 (TigerIII)  Tortoise etc. Experimetelle Waffen StG 45 oder Volkssturmgewehr. Also keine Ufos oder Kampfroboter evtl. etwas futuristisches Kampfpanzer etc.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Super_Blizzard am 02. April 2010 - 21:27:15
ist dann die wende in krieg gekommen oder was?
so untern motto das das kriegsklück auf die seiten der deutschen durch die superwaffen wie V1 Me 262 oder masssig K tiger gekommen ist ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Roebenx3 am 02. April 2010 - 22:39:20
Also ganz ehrlich, wenn du die Mpod durchziehst - Respekt.

Ich freu mich riesig wenn die Mod rasukommen sollte.
Aber ne Heidenarbeit isses trtzdem :P
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 03. April 2010 - 03:36:05
ich würde mich sofort als Modeler oder Skinner melden.......leider hab ich von Modelieren keien ahung und vom Skinnen auch nur etwas.
Auf jeden fall finde ich die Idee MONSTER-AFFEN-TITTEN-MEGA-GEIL!
Das ist mal was völlig anders zu den ganzen doch recht an der Realität liegenden Mods!
Erlich wenn das klappt:

RESPEKT! :o :o :o
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 03. April 2010 - 14:50:17
Ich freu' mich auf den P1500 :P
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 03. April 2010 - 16:20:33
hab den thread immer übersehen eigentlich schade :(.hört sich super an RESPEKT :o.Wann wird die mod den rauskommen?

Gruß Ranger
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 03. April 2010 - 16:36:31
Soweit ich weiß wurde noch nicht wirklich begonnen zur zeit werden noch Modder gesucht, kann aber auch sein das schon angefangen wurde zu modden ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 03. April 2010 - 17:13:58
Hi Leute,

Tatsächlich wurde bis jetzt noch nicht direkt mit der Mod begonnen.

Hab aber schon ne menge ausprobiert und lern quasie jeden Tag auch dank des Forums dazu.
Nun sind die Grundlegendenänderung ja auch net unbeding das Problem.

Die schwierige Hürde liegt bei den neuen Modelen, von denen ja massig welche benötigt werden und da fehlen ebend die erfahrenen Leute die benötigt werden, die ebend dringend gesucht werden (wenn interesse besteht Pm an mich).

So weit zum Inhalt:
es soll keine "Superwaffen" geben wie P1500 oder halt UFOs  ;D
eher sachen wie:
Tiger III
Maus
M29
A39 Tortois

ansonsten sollen halt balancing und spielspaß im Vordergrund stehen ;)

PS: Idee für Doktrin wären nicht schlecht
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 03. April 2010 - 18:30:58
Zumglück  ;D
Man dürfe ja nur 8 Player Maps zocken sonst hätte der P1500 ja kaum platz xD
Auserdem wäre das übelst unfair :P
Also wie schon gesagt es klingt echt mega geil!
Ich liebe solche "Was wäre wenn" sachen ^^
Hoffe echt da wird was draus!  ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 03. April 2010 - 18:52:38
Zu den Doktrin:

du kannst mehrere machen (5) aber dann wie bei coh nur 2 spalten z.B Häuserkampf doktrin oder Felddoktrin usw.

nur eine idee

Gruß Ranger
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 03. April 2010 - 20:17:19
Wehrmacht:

1. Schwere Panzerverbände: Panzer wie Tiger III, Maus werden an die Front geschickt, Panther Massenproduktion ;)

2. Propagandadoktrin: Truppen werden durch viele Fähigkeiten besser gemacht StG44 (45?) für mehr Einheiten als Upgrade, V1 (V2?) und Eisenbahngeschütze diehnen als Unterstützung und anderer derber Scheiß xD

3. Luftwaffe: Elite-Fallschirmspringer mit FG42, Fw 190 und Stuka angriffe Flaks etc.

Ich würd am Anfang nur Wehrmacht und US Army überarbeiten sonst wirds zuviel arbeit ;) evtl. Ammies und Tommies zusammenscheißen dann kann man auch den Tortoise verwenden ;) Vielleicht fällt mir mal was für die Allies ein

Gruß, Wehrmachtler

Edit: Sehe gerade das du eh die Allies zusammenfügen wills :) aber ich würde am anfang das ostheer weglassen sonst wirds zuviel 2 Fraktionen überarbeiten ist genug arbeit ;) und ich glaub keiner würds dir krum nehmen wenn "nur" zwei Fraktionen am Anfang spielbar wären ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 04. April 2010 - 13:48:07
Jep es wird wohl auf zwei fraktionen hinauslaufen allein um die anzahl der benötigten modelle etwas im zaun zuhalten. ;)

Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Tim555 am 04. April 2010 - 13:53:05
das könnte einer der besten mods werden dies gibt. xD geile idee
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Super_Blizzard am 04. April 2010 - 19:21:01
man könnte auch die ME 262 mit einbinden
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 04. April 2010 - 19:39:13
Jap, da hast du eigentlich Recht. Wenn ein entsprechendes Modell vorhanden ist, dürfte die Einbindung normalerweise kein Problem darstellen.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 04. April 2010 - 19:51:01
Ja ne; is klar xD
Ich glaube, dass die ganzen neuen Modelle sein größtes Problem werden.
Nicht, dass ich hier irgendwas nieder machen will; ganz im Gegenteil, da ich
solch eine Mod für ziemlich erfrischen finden würde, aber all die Modelle erst
mal zu erstellen, zu skinnen und dann noch zu ANIMIEREN, das ist doch eine
Arbeit, die aktuell nur wenige Mods umsetzen können...leider
( was würde ich nicht mal für so einen wirklich schönen E-100 (http://www.panzersammler.de/resources/Dragon+60155.JPG) mit Krupp-Turm
( den, den man meistens von der Maus kennt ) geben ;D Das ist solch ein
schöner Panzer... ;D ).
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Heinrich89 am 04. April 2010 - 21:50:27
Hi!

hier mal ein paar bilder vom TigerIII:

(http://img138.imageshack.us/img138/6149/tigeriiivorn.th.jpg)
http://img138.imageshack.us/img138/6149/tigeriiivorn.jpg

(http://img189.imageshack.us/img189/2184/tigeriiiseite.th.jpg)
http://img189.imageshack.us/img189/2184/tigeriiiseite.jpg

(http://img42.imageshack.us/img42/8616/tigeriii3.th.jpg)
http://img42.imageshack.us/img42/8616/tigeriii3.jpg

(http://img405.imageshack.us/img405/3210/tigeriii2.th.jpg)
http://img405.imageshack.us/img405/3210/tigeriii2.jpg


würde sagen is zu 80% fertig (Modell)


Heinrich89
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 05. April 2010 - 13:22:31
Der is ja mal sau geil :D echt krass ;D Wirklich gutes Model Heinrich! Hut ab
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Schuetzenhund am 05. April 2010 - 13:32:49
Schönes Modell :)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 05. April 2010 - 14:11:00
Das ist doch mal ne scheenes Modell  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mystic-Car am 05. April 2010 - 14:33:32
Gibt es detailreichere Bilder?
Man sieht sogut wie nichts...


Grüße
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: FritzKola am 05. April 2010 - 16:29:09
Ich war mal so frei und habe das .th aus den Links entfernt jetzt kommt man auf die Bilder mit voller Auflösung.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 05. April 2010 - 17:10:59
Jetzt sieht mans gleich besser is echt top! Dein E-100 is schön aber jetzt kommt dann noch animieren und skinnen. Hoffentlich wird er fertig. ;D

Mit Adlerturm sieht der E-100 auch cool aus ;):

(http://www.guennis-modellbaushop.de/images/Trumpeter/384.jpg)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Schuetzenhund am 05. April 2010 - 17:56:06
Is das nich der E90? (also Wehrmachtler seiner^^)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 05. April 2010 - 18:05:14
Ne is nen E-100 mit Adlerturm (also der original E-100-Turm) aber um mit dem Maus konkurieren zu können bauten sie auch den Kruppturm drauf um die selbe Feuerkraft zu erhalten ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Heinrich89 am 05. April 2010 - 18:13:07
Ich war mal so frei und habe das .th aus den Links entfernt jetzt kommt man auf die Bilder mit voller Auflösung.


danke dir! hatte ich gestern abend etwas verrallt... ::) ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 05. April 2010 - 18:24:00
sag mal schütze was erzählst du für branz? e90 gabs gar keinen????!!!! es gab e50- e100 und dann noch nenn dritten glaub ich aber kein e90
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 05. April 2010 - 19:04:22
Ne is nen E-100 mit Adlerturm (also der original E-100-Turm) aber um mit dem Maus konkurieren zu können bauten sie auch den Kruppturm drauf um die selbe Feuerkraft zu erhalten ;)

Das das der Orginal-Turm ist, ist nicht bewiesen ;)
Hinter Trumpeters E-100 steht nämlich ein gänzlich
andere "Geschichte": Dieser besagte "Adlerturm" war
eine freie Interpretation eines Modellbauers. Er hatte
diesen Wagen für eine Messe gebaut und den Turm
selber designt, da ihm der reine Maus-Turm nicht
so gefiel. Er baute also einen Turm, der dem des KTs
ähneln sollte. Trumpeter wurde auf diese Kreation auf-
merksam und legte den Bausatz als Modell auf, allerdings
ohne zu den Modellbauer um Erlaubnis zu fragen. Es kam
zum Rechtsstreit in dem festgestellt wurde, dass dieser
Turm geistiges Eigentum des Modellbauers sei und
Trumpeter sich entschuldigen müsse.

Ich persönlich bevorzuge den Turm, den man von der
Maus kennt, da der Wagen so deutlich imposanter wirkt
und nicht mehr wie ein wirklich neu "überdesignter"
Königstiger.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Schuetzenhund am 05. April 2010 - 19:07:48
(http://www.strange-mecha.com/german/army/e100.JPG)

(http://www.panzer-modell.de/berichte/e100/E100_05.jpg)

(http://www.panzer-modell.de/berichte/e100/E100_04.jpg)

(http://www.panzer-modell.de/berichte/e100/E100_03.jpg)

(http://www.panzer-modell.de/berichte/e100/E100_01.jpg)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Vegascrank am 05. April 2010 - 19:31:28
Sieht de IS 2 sehr ähnlich  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 05. April 2010 - 19:38:16
Boah sieht das teil hässlich aus ;D


aber wie schnell sich der turm drehen oder die höchstgeschwindigkeit sein wird können wir uns ja wohl denken......
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Super_Blizzard am 05. April 2010 - 20:48:39
sehr langsam oder ???
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 05. April 2010 - 21:51:16
Oh wusst ich nicht das der erfunden ist ;D

Laut wikipedia wäre er 140 Tonnen schwer und 20 km/h schnell gewesen (geplant wahren 40 km/h)

Naja hässlich ist der schon aber da ist die Maus nicht besser ;) Aber ein Panzer muss ja nicht schön sein :D Aber wie balanced man die der Maus wahr ja "schlecher" wie der E-100 aber gleiche Bewaffnung. Also nen kompromiss machen E-100 schneller machen und nicht so gut gepanzert und das gegenteil beim Maus langsam aber dick gepanzert (obwohl der E-100 leichter und besser gepanzert wahr) naja aber zuerst braucht man eh die Modelle bevor man über sowas nachdenkt ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 05. April 2010 - 22:09:49
E 100 und Maus kämpfen doch auf der selben seite was willst du das ballancen?
Oder meinst du das anders?

Modelle hat Heinrich schon zu beiden Panzern gemacht  ;)
muss halt noch animmiert und geskinnt werden und so weiter...
Ich hätte mir das schon so gedacht das wir die Maus als defensivpanzer (langsam extreme panzerung) und den E100 als offensiven panzer (schneller und etwas weniger gepanzert).

Ich wäre allerdings da gegen (auch wennich die Modellenicht mache) dem E100 ne höchstgeschwindigkeit von 20 zugeben, korrektheit hin oder her. was bringt es den sich den arsch dafür auf zureisen wenn nur sone krichende schnecke daher kommt die am ende dan sowieso nur von flugzeugen und arty zerbomt wird. Da kommt doch dan nur der alte frust wieder hoch und das möchte ich vermeiden. Wenn die deutschen 40km/h geplannt haten dan soll er auch 30-40 bringen. ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Tim555 am 05. April 2010 - 22:18:01
nur so nä frage wen da panzer Maus mit da Frontpanzerrung zum Feind steht können die nichts mehr machen pralt alles ab das is nä fahrende Festung find ich gut.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Stefan9290 am 05. April 2010 - 22:24:38
was ist denn wenn kein benzin mehr zur verfügung steht??

find das ist eine geile idee!!
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 05. April 2010 - 22:33:21
Ich bin eigendlich nicht so der Axen fan aber von diesem bild schwärme ich,

wie die Maus die Straße entlag rollt und und links und rechts schwere gepanzerte infanteristen neben her schreiten und mit lmg42 die flanken des panzers vor feindlichen Bazooka decken  ;D

Zu der sache mit dem benzin:
also dauer hafte benzin kosten zu erstellen funzt schon mal, aber wie ich panzer dadurch zum stillstand zu bekomme weiss ich noch nicht. In erster linie erfüllt dieses featur schon mal seinen zweck.
die deutsch können nich zuviele schwere Monster aufs feldbringen und die amis können nicht mehr am laufenden band schermans ausspucken. man sollte sich also genau überlegen welchen panzer und wie viele man aufs feld bring, den die kosten sollen nicht al zu niedrig sein, der maybach schluckt ordentlch :D.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 05. April 2010 - 22:35:37
ich mein wenn sie gleich sind braucht man sie doch nicht alle zwei einbauen aber theoretisch kann man einfach den E-100 zum besseren Panzer machen.

Die schwer gepanzerten Soldaten wären schon übelst geil ;D Die Maus müsste man einfach an den Flanken und hinten (in coh gibts ja keine Seiten) anfälliger machen wegen dem 90° Winkel der Panzerung ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 05. April 2010 - 23:49:41
Zum abschluss des Tages ;D

Auch wenn jetzt hier viel über die Panzer gesprochen wird wollt ich eure Aufmerksamkeit noch mal auf die Infanterie lenken, da ich daran momentan arbeite.

Ich denke mal es ist klar dass nicht das Original Schadenssystem von CoH genommen wird, welches ich persönlich äußers schlecht finde. Es mach einfach keinen sinn das zum Beispiel Pios 30cm von einander entfernt stehen und mit automatischen Feuer aneinander „vorbei schießen“ ::). Deshalb wollte ich gerade im Infanteriekampf einige drastische Änderungen vornehmen. :P


-keine „übermenschlichen“ Soldaten mehr. Alle Soldaten sollen die gleiche Anzahl an Hitpoints besitzen (es sei den sie sind gepanzert  ;)). Erprobt werden gerade 20 Hitpionts als einheitlicher wert.

-Stärkere und schwächere Soldaten unterscheiden sich im wesendlichen durch ihre Ausbildung, also wie gut sie schießen können und welche Fähigkeiten sie besitzen. Das macht tatsächlich auch eine ganze menge aus. Ein Panzergrenadier schießt wesendlich besser als ein Volksgrenandier und ladet schneller nach.

-Die Soldaten sollen die Waffen je nach ihrer Ausbildung auch unterschiedlich einsetzen. So verwendet ein Soldat der für den Fernkampf ausgebildet ist die Mp40 anders, in dem er kürzere, präzisere Salven abfeuert, als ein Sturmsoldat der die Waffe in wesendlich längeren Salven abfeuert die aber im Fernkampf wesendlich unpräziser sind.

-Die Handfeuerwaffen sollen sich nur noch durch ihre eigendlichen Eigenschaften unterscheiden (Präzision, Vollautomatik, Semi-Automatik oder Einzelschuss, Reichweite u.s.w) der schaden soll für alle Waffen nahe zu identisch sein. Wird ein Soldat von einer Kugel getroffen ist er verwundet oder sogar Tod, egal aus welcher Waffe diese kam. Erprobt wird gerade 10 als allgemeiner Damage wert (allerdings nicht für alle Waffen, ein Mg 42 mit 10 Damage währe nicht zu verantworten, das würde 36 Rifelmens in unter 10 sekunden wegputzen  ;D)

-Die Sichtweite aller Einheiten wird erhöht. Von 35 auf ungefähr 45. Die Reich weite der Waffen wird dem angeglichen.

-Schwere Waffen wie Hmgs und Mörser, sowie schwere Sturmtruppen werden einem starken Limet ausgesetzt und kosten bei der Anschaffung Munition.



Natürlich klingen einige dieser Punkte ziemlich drastisch und es ist schwer sich vor zustellen ob dies wirklich funktioniert und ob es euch spielerisch überhaupt anspricht.
Deshalb habe ich geplant in den kommenden Monaten eine kleine Infanterie Mod heraus zubringen die diese Ideen und auch einige Grundideen wie zum Beispiel die permanenten Fuel kosten für Fahrzeuge beinhaltet, damit ihr euch ein genaueres Bild davon machen könnt. Natürlich ist das ein ziemlich umständlicher weg, aber immer noch besser als wenn ichs einfach in die Mod packen würde und es anschließend auf derbe Ablehnung stößt. Auf diese weise könntet ihr dann am besten euer urteil darüber fällen, ihr könnt aber natürlich auch jetzt schon sagen was ihr davon haltet.

Danke für lesen, bin gespannt auf eure meinung :)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 06. April 2010 - 00:31:08
Also die Infanterie-Änderungen halte ich für ausgesprochen gut und realistisch (Fand es schon immer blöd wenn Grennies mehr "Leben" haben wie Volks, das sind auch nur Menschen xD) Das hier nur die Nachladezeiten und Treffsicherheit beeinflussen ist einfach nur realistisch (war ja in echt nicht anders, was bringt dir eine BAR wenn dein Gegenüber ein Topschütze mit dem K98k ist und dich sofort trifft?)

Schaden der Waffen gleich machen ist ebenfalls gut, ob dich jetzt ein StG44 mit dem Kaliber 7,82 oder ein MP40 mit 9mm am Kopf oder an lebenswichtigen Organen trifft ist egal sterben wirst du sowieso.

Das mitr der "Test-Mod" ist ebenfalls eine gute idee was bringts ein Jahr oder mehr auf eine Mod zu warten und dann kann man sie durch das Schadensmodell nicht spielen und muss wieder warten.

Alles in allem gute ideen und machen den Infanteriekampf spanneneder ;D


Edit: Das mit dem Benzinverbrauch muss man sich erst mal ansehen, da es für die deutschen Benzinfresser zu Problemen führen kann. Natürlich kann man die dt. Panzer einfach besser machen und dafür die Benzinknapheit simulieren wie in echt. Ammies haben schwächliche aber viele Panzer die Deutschen wenige aber starke Panzer die leicht mehrere Ammie-Panzer vernichten aber auch ausfallen können durch Benzinmangel. Die Ammies müsste dann aber mehr Benzin zu Verfügung sehen sonst wärs wieder unbalanced.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 06. April 2010 - 04:41:04
also eine frage hätt ich was soll das model eigentlich genau darstellen weil is weder ne maus noch nen e 100 (tiger-maus) weil dafür is die kanone nen gutes stück zu lang achja die bezeichnung is falsch weil tiger 3 gabs nie weder gebaut noch aufm reißbrett wenn dann kampfwagen 8 maus  ;) aber wenn das ne maus sein soll das is die kanone definitiv zu lang im gegensatz zur wanne, turm

zur infrantrie naja auf bestimmte entfernungen kann es in ech schon nen unterschied machen ob die 7,92mm x 57mm kar98,98kar trifft oder ne 9mm x 19mm mp40, luger ect. weil ne 9 mm auf größere entfernung schon durch nen stahlhelm abprallen kann und wie sieht mit deckung aus und fahrzeugen mit geringer panzerung also bis 10mm da würden dann entweder von da luger bis zum mg42 alles durchkommen oder halt garnicht
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Schuetzenhund am 06. April 2010 - 12:35:13
Zu der sache mit dem benzin:
also dauer hafte benzin kosten zu erstellen funzt schon mal, aber wie ich panzer dadurch zum stillstand zu bekomme weiss ich noch nicht.
Frag ma Heeresgruppenord, der hatte das mal so bei seiner Mod gemacht, vielleicht verrät er dir's ja ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 06. April 2010 - 18:30:51
@ spetznas:

Ich hab bei meiner Aussage zu den Waffen wender auf helme noch sonstiges geachtet Trifft dich eine Kugel im Kopf bist du höchstwahrsceinlich tot von Stahlhelmen, Deckung etc. Hab ich nicht geredet ;)

Zum E-100: Diese Mod wird auf Spekulaionen und fiktiven Ereignissen beruhen. Die Deutschen hätten den neuen schweren Kampfpanzer sicher Tiger III genannt genannt (alleine schon wegen der Moralischen Wirkung) wenn der Krieg weitergegangen wäre. Maus und E100 waren sowieso nur Namen der Prototypen. Es wird gepanzerte Infanteristen geben siehe 1. Steite also würde ich  den E-100 auch Tiger III nennen auch wenn es ihn nie so gab.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Stefan9290 am 06. April 2010 - 18:35:49
nenn den e-100 krokodil ::)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 06. April 2010 - 19:11:29
Genau, dann denken alle Allies, es ist nur ein Flammenwerfer : )
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 06. April 2010 - 19:33:36
Krokodil? Wahr das nicht eine Erfundene Jagdpanzer-Variante des E-100???
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 06. April 2010 - 20:25:13
Jupp.
Unter diesen Heer 47' findet man noch einiges
wie zB neue Schützenpanzer ( auf Maultierbasis )
oder neue Aufklärungspanzer, usw..  ;)

Google mal nach Heer 47'.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 06. April 2010 - 20:28:18
na da e 100 is doch auch nur ne verstärkte königstiger wanne mit denn turm bzw aufbau von da maus mal abgesehen da die komplette e serie nur aufm papier exestiert hat während es bei der maus 2 einsatzbereite protypen gab und noch nen haufen teile für weitere maus panzer
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 06. April 2010 - 20:41:43
Der E-100 wurde auch gebaut ;)
Ketten und Wanne waren bereits fertig.
Er sollte der 1. Wagen der E-Serie in
Serie ( was für ein Wortspiel xD ) werden.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 06. April 2010 - 20:58:17
oh ein wortspiel nice  :o

naja die maus hasse ich persöhnlich aufs gröbste da es einfach nur ne fehlkonstruktion wahr wohingegen die e-serie schon eher drang zur realität hatte grade der e-50 ist ein MBT vor dem herrn wenn ihr mich fragt :D
und sieht dazu ganz nett aus... den e-100 hätt ich dann lieber mit kt turm als diesem dummen maus ding
e50 war ja der panther II oder ? sollte es zumindest werden sagen wir so dementsprechend wäre der e100 tiger III gewesen (bin mir auch sehr sicher das gelesen zu haben
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 06. April 2010 - 20:58:50
Schaut mal hier, da gibt's glaub ich ne Menge zu finden. Leider etwas klein und verpixelt, die Bilder, aber sonst informativ:
http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/fotosammlung/thumbnails.php?album=49 (http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/fotosammlung/thumbnails.php?album=49)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 06. April 2010 - 23:57:57
Heer 47 kenn ich auch da sind viele tolle sachen dabei wo man für eine solche mod verwenden könnte ;)

Die zwei Tiger III Varianten:
(http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/fotosammlung/albums/userpics/10002/normal_E100-E90-A.JPG)

Der Schützenpanzer Büffel:
(http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/fotosammlung/albums/userpics/10002/normal_E50_B%C3%BCffel.JPG)

Hier sieht man Tiger III, Panther II, Büffel und Falke (Flakpanzer) Panther II ist für euch ja schon Intressant, ihr wollt ihn ja einbauen:
(http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/fotosammlung/albums/userpics/10002/normal_Tiger3-B%C3%BCffel-Panther2-A.JPG)

Hier der link zu den Bildern: http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/fotosammlung/thumbnails.php?album=25 (http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/fotosammlung/thumbnails.php?album=25)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 07. April 2010 - 00:05:39
beim Büffel hat sich einer ja voll beim SPz Marder der Bw bedient und den namen hat er sich
bestimmt  nichmal selbst ausgedacht sondern einfach vom Bergepanzer der Bw genommen
(frühere Marder hatten auch einen heckgefechtsturm)

da is einer ja nich grade sehr kreativ ::)

und der Turm von der 2. version des Tiger III sieht auch aus wie vom Challenger II der briten

gibs denn auch ne seiten ansicht der fahrzeuge? den die sehen alle schon zu einfach aus als das man sich gedanken über ein 3D model gemacht hätte

und das Fahrgestell vom Panther II is auch voll der humbug ::)

aber da man sich ja bei der mod ja volle freiheit lassen kann is das ja egal wollts nurmal gesgt haben

Edit: und der Trum vom Falken sieht auch aus wie vom 3 Jährigen

Edit2: und was soll nach 7/8 jahren krieg von Deutschland noch übrig sein?
solln die zivilisten nur noch unterirdisch zu finden sein?
und der obermaker der Deutschen (ihr wisst schon wen) der soll immernoch am leben sein? :o >:(
und woher solln die das noch alle haben das material die Menschen? und den treibstoff?

na zum glüpck isses ja nurn spiel obwohl mich diese fragen schon ziemlich im kopf rumbohren aber naja
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 07. April 2010 - 00:11:42
sonst noch was auszusetzen? ich will dich mal sowas konstruieren sehn ::)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 07. April 2010 - 00:14:54
Soweit ich weiß stützt sich der der diese Zeichnungen erstellt hat auf eine logische Fortsetzung der Entwicklung. Also ist es abwegig wenn ein Spz (im jahre 47 wo eine Entwicklung rasch vorangegangen wäre) einem Modernen ähnlich sieht? Der Challenger sieht schon noch anders aus und ist eine abgeschrägte Turmfront nicht logisch oder sinnvoll? Das  Panther II Fahrgestell ist eine Art verkürztes E-90 Fahrgestell oder so (Hat der ersteller mal Geschrieben) drum fehlen die Laufräder aber was solls cool wären solche oder ähnliche Fahrzeuge trotzdem ;)

@Black Jack: /sign ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 07. April 2010 - 00:15:45
ne danke konstruieren will ich das bestimmt net ;)

aber interessant wirds wohl sein mal ein paar wirklich neue fahrzeuge zu sehen

und ich will die mod ja nich "zerstören" aber ich will das es auch nachvollziebar rüberkommt das se sich so an den modellen der 50er jahre orientieren (in den 40ern)

weil einfach so ausn stehgreif ein konzept der 50er jahre ausn Hut zu zaubern is schon hart

und was ich wolh eher nehemen würde wäre der Schützenpanzer
"kätzchen"
http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%A4tzchen_(Panzer)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 07. April 2010 - 01:17:49
beim Büffel hat sich einer ja voll beim SPz Marder der Bw bedient und den namen hat er sich
bestimmt  nichmal selbst ausgedacht sondern einfach vom Bergepanzer der Bw genommen
(frühere Marder hatten auch einen heckgefechtsturm)

da is einer ja nich grade sehr kreativ ::)

und der Turm von der 2. version des Tiger III sieht auch aus wie vom Challenger II der briten

gibs denn auch ne seiten ansicht der fahrzeuge? den die sehen alle schon zu einfach aus als das man sich gedanken über ein 3D model gemacht hätte

und das Fahrgestell vom Panther II is auch voll der humbug ::)

aber da man sich ja bei der mod ja volle freiheit lassen kann is das ja egal wollts nurmal gesgt haben

Edit: und der Trum vom Falken sieht auch aus wie vom 3 Jährigen

Edit2: und was soll nach 7/8 jahren krieg von Deutschland noch übrig sein?
solln die zivilisten nur noch unterirdisch zu finden sein?
und der obermaker der Deutschen (ihr wisst schon wen) der soll immernoch am leben sein? :o >:(
und woher solln die das noch alle haben das material die Menschen? und den treibstoff?

na zum glüpck isses ja nurn spiel obwohl mich diese fragen schon ziemlich im kopf rumbohren aber naja

Kennst du RUSH FOR BERLIN  ;)
In der Phantasie und mit Geschichtsumschreibung geht halt vieles.
Und wegen den Panzern:
Weiß nicht, was du hast...
Irgendwo her braucht man ja Inspiration, wenn man versucht Dinge
zu gestalten und darzustellen von denen vllt. nur sehr, sehr wenig
Ideen zurückgeblieben sind.
Der Büffel mit seinem Puma-Turm und E-50 Laufwerk ist eben eine
solche "Verschmelzung".
Und am Panther II sehe ich auch nichts schlimmes, nur das eigentlich
ein E-50 ist.
Der Falke dagegen ist dann die logische Konsequenz den Turm des
Coelian von dem es ja ein Holzmodell bei Kriegsende gab.
Für mich sind diese gezeigten "E-Serienmodelle" durchaus
realistisch und plausible.


Und zum Schützenpanzer Kätzchen;
Es gab zwo Modelle:
Ein Modell wurde auf dem Pz 38 t aufgebaut
und das andere auf dem Laufwerk des E-10 "Hetzer"
( der erste gebaute E-Serienwagen war ein Prototypen-
laufwerk des E-10 Hetzers ).

Alles im allem bleibt bei solch einer "futuristischen
Mod" sehr viel Platz für Spiel und Spaß ;)
Es ist dann halt ein "Semi-2.WK-Setting" und das muss
man dann einfach so akzeptieren  ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 07. April 2010 - 08:59:04

Edit2: und was soll nach 7/8 jahren krieg von Deutschland noch übrig sein?
solln die zivilisten nur noch unterirdisch zu finden sein?
und der obermaker der Deutschen (ihr wisst schon wen) der soll immernoch am leben sein? :o >:(
und woher solln die das noch alle haben das material die Menschen? und den treibstoff?

na zum glüpck isses ja nurn spiel obwohl mich diese fragen schon ziemlich im kopf rumbohren aber naja

Moment, momen wie kommst du auf 7/8 Jahre?
Dieses Senario spiel im sommer 45 und handelt quasi von einer letzten Karftanstrengung Deutschland.
Ich kenn die fakten ja auch alle aber ich hab diese mod ja nicht aufgrund seiner
"ausgeklügelten" story ins leben gerufen, sondern deshalb weil es viel platz für prototypen und weiter entwicklungen lässt  ;D

Ps: Probleme mit treibstoff hatte deutschland schon 1939 die deutschen Reserven hätten gerade mal für 6 wochen gereicht. Im Rahmen des Blitzkriegs hat die wehrmacht aber immer fleissig feindliche reserven eingesackt und sich so über wasser gehalten. ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 07. April 2010 - 14:13:12
naja die e serie war ja eigentlich eh dazu gedacht um diese ganze aufwändigen panzer von kampfwagen 1 bis zum kt zu durch nen einheitliches system zu ersetzen man brauch ja nur mal zu gucken wie viele ausführungen es vom kampfwagen 3 und 4 gab und entsprechend ersatzteile zu baun und das ganze logistisch zu verwalten sprich das die richtigen teile an die richtige stelle kommen find ja denn e-10 und e-25 geil ich meinen e-10 jagdpanzer der grad ma so 12 tonnen wiegt und ne pak 39 L/48 drauf hat is schon beachtlich obwohl da kampfwagen 9 auch geil is http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Axis/1-Germany/03-sPanzers/PzKpfw9/PzKpfw9.htm (http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Axis/1-Germany/03-sPanzers/PzKpfw9/PzKpfw9.htm)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Stefan9290 am 07. April 2010 - 18:06:10
vll gibst du den panzern und der infantrie ein munitionspool, den können die dann auffüllen am hq oder mit lkws werden diese refresht..
ein tiger kann dann z.b. nur 30 mal schießen und muss nachschub haben..
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 07. April 2010 - 21:12:29
Hey die Idee find ich gar nicht mal so schlecht ;D
nur das wie ist die frage?


Ich hab momentan noch n ganz anders Problem,
Der comp gegner wird immer fauler die ersten 10 bis 15 mins läuft der nur mit pios rum der Amis macht manchmal sogar ganichts ::).
Jemand vieleicht ne idee worans liegen könnte?
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 07. April 2010 - 21:22:02
Hehe, da wird meine Mod-Idee (http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,16911.0.html//url) (indirekt) ja doch noch verwirklicht. Hätte nicht gedacht, dass tatsächlich jemand etwas derartiges entwickelt. ;D

PS: Ich kann die Ideen zur Infanterieveränderungen nur befürworten. Wäre mal was Neues. ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 07. April 2010 - 23:03:36


Eine kleine Demoversion ist bereitz in arbeit    ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 14. April 2010 - 19:20:30
Hier ma der Stand der Doktrin:

Axis

Operation Habicht
-Fallschirmjäger, sowie Brandenburger (eine starke Eliteeinheit für Spezialeinsätze)
-sd.Kfz mit 37mm Pak per Lastensegler
-Infanterie der Luftwaffe sind jetzt keine Preudopioniere mehr sondern funktionieren als erst zunehmende kampfeinheit und werden mit Fallschirm abgeworfen.

Straßenkampftaktik
-Sie können Straßen blokieren und ihrem gegner Fallen stellen
-Straßenkampfzug, eine schlag fertige Nahkampfeinheit mit brandsätzen und
Haftgranaten gegen Infanterie (ganz böse scheiße ;D)

Eiserne Legion
-Mächtige Infanteristen
-massive Panzerabwehr
-den E100



Allies

Operation Spearhead:
-Airbornranger und Airborn Sprengteam
-Spezielle Ranger als Durchbruchseinheit
-M29, schwerer Panzer

Cooperation
-Stärkere einbeziehung britischer Truppen, man erhält das mobile Hq
-Black Watch (die haben auch im WK2 bekämpft)
-Artillerie

Dritte Doktrie steht noch nicht fest, könnt gerne noch was vorschlagen,
aber bitte nichts in richtig Eingraben oder massen Artillerie.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 15. April 2010 - 18:48:30
Hört sich gut an :). Ich würde spezielle Panzer als dritte Doktrin nehmen ;).

Gruß Ranger
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Vegascrank am 15. April 2010 - 19:38:35
Ihr könnt ja bei der Luftwaffendoktrin die Arado Bomber zum einsatz bringen wie so ein Straf run der nicht abgeschossen werden kann. Oder ihr nehmt einen ME 262 der Großkalibrige Geschosse und raketen abfeuert.

Zu der Strassekampftaktik. Also ehrlich gesagt würde ich sie anders nennen. Weil es waren ja keine Strassenkämpfe zwischen Banden einer Stadt sondern Nationen die um Städte gekämpft haben.  ;D

Ich würde sie eher Festungstaktik oder sowas nenne weil der Böse An-Führer von Deutschland sagte ja immer in den letzten Kriegsjahren jede Deutsche Stadt soll zu einer Festung ausgebaut werde.

Nur so kleine Anregungen mal  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 15. April 2010 - 20:26:26
Die Doktrinen find ich geil! Wird der E-100 Tiger III heißen? und Haftgranaten gegen Inf is ja mal wirklich kranke Scheiße :D freu mich drauf
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Heinrich89 am 15. April 2010 - 20:42:00
Wird der E-100 Tiger III heißen?

also ich wäre ja für E-100 "Tiger-Maus"

guckst du hier: http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Axis/1-Germany/03-sPanzers/E-100/E-100.htm  ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 15. April 2010 - 22:05:55
Wird der E-100 Tiger III heißen?

also ich wäre ja für E-100 "Tiger-Maus"

guckst du hier: http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Axis/1-Germany/03-sPanzers/E-100/E-100.htm  ;)

Tiger-Maus?
Wieso nicht gleich Katz und Maus? Lächerlicher Name, wie ich finde  ::)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 15. April 2010 - 22:21:07
naja wahrscheinlich weil die wanne vom königs tiger is mit denn turm von ner maus  ::)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 15. April 2010 - 23:53:45
Falsch! Die Wanne ist vom E-100 von Adler und der Turm der selbe wie der der Maus also von Krupp (die Maus stammt ja von Porsche) Tiger-Maus bzw. nur Maus halte ich für ungeeignete Namen da diese nur Namen der Prototypen sind.
Wegen des leichteren Gewichts und der Tatsache das die Wanne des E-100 bessere Panzerung besaß (Schräge Wannenseiten) hätte der E-100 im Vergleichsfahren im Sommer 45 (das natürlich nie stattfand) gewonnen und wäre der neue überschwere Kampfpanzer geworden. Und wie hätte das 3. Reich diesen genannt? E-100? Tiger-Maus? eher nicht sondern Tiger III ;) Und mal ehrlich, findet ihr wirklich den Namen Tiger-Maus besser wie Tiger III?  ;D

Edit: Ich schätze mal es ist nicht möglich dem E-100 die koaxiale 75mm KwK ebenfalls als Bewaffnung zu geben. Wäre aber geil :D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Heinrich89 am 16. April 2010 - 18:28:16
Edit: Ich schätze mal es ist nicht möglich dem E-100 die koaxiale 75mm KwK ebenfalls als Bewaffnung zu geben.

möglich is das schon, allerdings würde ich dann die maximale polygon anzahl von 6500 für fahrzeuge überschreiten.
würde zwar trotzdem gehen aber das spiel wird dann instabil weils die Essence Engine nich packt...

Und wie hätte das 3. Reich diesen genannt? E-100? Tiger-Maus? eher nicht sondern Tiger III ;) Und mal ehrlich, findet ihr wirklich den Namen Tiger-Maus besser wie Tiger III?  ;D


hast du eig. auch wieder recht! Tiger III fetzt!, mehr Tiger III fetzt mehr!! :D ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 17. April 2010 - 17:43:44
Hey Leute,


Zum E100:
Ich persönlich finde den Namen Tiger III auch am Besten und würde mich daher auch eher dafür entscheiden. ;D


Zur Straßenkampftaktik:

Zitat
Ich würde sie eher Festungstaktik oder sowas nenne weil der Böse An-Führer von Deutschland sagte ja immer in den letzten Kriegsjahren jede Deutsche Stadt soll zu einer Festung ausgebaut werde.

Okey Straßenkampftaktik klingt dann wirklich etwas komisch, Festungstaktik währe dann wohl besser. ;)


Zur Luftunterstützung:
Ihr könnt ja bei der Luftwaffendoktrin die Arado Bomber zum einsatz bringen wie so ein Straf run der nicht abgeschossen werden kann. Oder ihr nehmt einen ME 262 der Großkalibrige Geschosse und raketen abfeuert.
Ich hätte da erstmal noch an die Henschel gedacht, weil die zahl der neuen Modelle nicht allzu groß sein sollte. Sollte sich die Gelegenheit allerdings bieten werden wir das in angriff nehmen. ;)

Modelle:
Wenn wir schon mal beim Thema sind, dies währen die neuen Modelle die kommen würden. (wobei nicht alle wirklich neu sind) Ich weiß ich hab schon mal ne liste raus gegeben allerdings warens damals noch 4 Fraktion und die war viel zu lang.

Panther II
Panzerwerfer 42
Flakpanzer Grille 10

M29
M36 Jackson oder Comet

Ich weis es giebt noch es giebt noch ne menge schweres deutsches Gerät das wir mit aufnehmen könnten aber es mus auch ein bisschen aufs balancing geachtet werden.


Infanterie Schadenssystem:
Es sollten nächste Woche eigendlich Videos dazu kommen aber leider habe ich ein Problem mit dem Lüfter meines Laptops, weswegen ich diesen einschicken muss und das auf unbestimmte zeit (kann eine Woche sein können 6 Wochen sein).
Das ist sehr schade weil ich eigendlich diesen Monat die ersten kleinen Fortschritte zeigen wollte. So verschiebt sich alles natürlich. :(


Dritte Doktrie der USA
Gut ich hab mir als dritte Doktrie ne Mischung aus Nachschub und Panzer Doktrie gedacht. Muss noch mal schaun was sich daraus machen lässt.




Hier jetzt noch mal 4 der 6 Doktrien etwas detailierter:


Axen:

Operation Habicht


Linker Zweig

Fallschirmjäger HQ
Fallschirmjäger per Lastensegler

Motorisierte Schwadronen
Sd. Kfz 251 mit 37mm pak per Lastensegler

Brandenburger
Brandenburger Elite-Fallschirmjäger per Fallschirm


Rechter Zweig

Infanterie der Luftwaffe
zwei Trupps per Fallschirm (insgesamt 20 Mann)

Nachschubabwurf
Waffen und Munition per Fallschirm

Luftunterstützung
Henschel nimmt Punkt unter Beschuss.


Stadtfestungstaktik


Linker Zweig

Volksturm
Ermöglicht bau der Volkssturmtruppen:
Volksturmmänner
Beutezug
Befestigungspioniere

Häuserkampfzug
Elite Nahkampfeinheit

Panzerunterstützung
(siehe Umfrage oben)


Rechter Zweig

Panzerminen
Pioniere können jetzt Panzerminen legen.

Scharfschützenkommando
2 einzelne Scharfschützen per Fallschirm

Panzerzug Beschuß
Off-map Artillerie


Allies:


Operation Spearhead


Linker Zweig

Airborn Recon
Scharfschützenteam per Fallschirm

Airborn
Zwei Trupps Airbornranger und ein Airborn Angriffstrupp per Fallschirm (insgesamt 25 Männer)

Nachschub abwurf
Waffen und Munition per Fallschirm


Rechter Zweig

Gepanzerter Vorstoß
Leichte Fahrzeuge können punkte einnehmen

Buffalo Soldiers
Spezielle Durchbruchseinheit

Die Kavallerie kommt!!!
M29 per Call-in


Co Operation


Linker Zweig

Mobiles Hq
Erhalten mobiles Hq (britische infanterie rekrutierbar)

Black Watch
Starke Inf. Mit Gewehrgranaten und Piat

Mobiles Depot
Erhalten mobieles Depot (britische Panzer anforderbar)


Rechter Zweig

Kontakt zum Widerstand
Erhalten Infos über deutsche aktivitäten

Commandos
Commandos per Fallschirm

Canadian Artillerie
Feuerwalze all Off-Map Artillerie




Skinner aufgepasst !!!
http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,22487.msg496299.html#new (http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,22487.msg496299.html#new)

Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 17. April 2010 - 18:26:04
vielleicht ne fähigkeit die die panzerung oder HP von befestigten gebäuden erhöt?

name: "feste Plätze" (so wurden die städte genannt die zu festungen ausgebaut wurden)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 17. April 2010 - 19:57:12
vielleicht ne fähigkeit die die panzerung oder HP von befestigten gebäuden erhöt?

name: "feste Plätze" (so wurden die städte genannt die zu festungen ausgebaut wurden)

Ist quasi schon vorhanden ;)
Die Befestigungs pioniere können für 200 Mp einen sehr wiederstandsfähigenbunker bauen in dem man die Grundlegende Einheiten rekrutieren kann.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 17. April 2010 - 20:07:58
Ich hab mal für den Panther II gestimmt, der Pz. IV Ausf. E ist für 1945 schon stark unterlegen und mit dieser Doc sollte man auch wenigstens einen guten Panzer haben ;)
(http://www.scaleworkshop.com/gallery/images/pantheriiaj_9.jpg)
freu mich schon auf das teil ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 17. April 2010 - 20:33:25
Stug 42 und Panzer IV würden dann wohl auch mit einwenig verstärkung aufs Feld kommen.
Das wird natürlich alles einwenig ausgeglichen.
Hätte ich eher sagen sollen sry  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 17. April 2010 - 21:23:23
am besten geeignet wäre eine StuG III mit Stummelkanone den für sowas wurde es gebaut aber da fehlt das model und das im Spiel vorhandene StuG IV ist schon eher Panzerjäger als Sturmgeschütz. Am ehesten wäre da die StuH 42 geeignet auch wenn diese eher AArtillerie ist aber iwas muss man ja machen ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Ranger93 am 17. April 2010 - 22:11:14
Also ich finde den Bison dafür am besten, leider gibt es ihn nicht bei coh.

http://http://battlegroup42.de/modules.php?name=News&file=article&sid=16

Ich betone die worte er war gut gegen Bunkern und Stellungen. Außerdem ich hab vor kurzem eine Reportage über den Bison gesehen und da sagten sie "Das er hauptsächlich gegen Häuser und Stellungen eingesetzt wurde. Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen ;).

Gruß Ranger
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Super_Blizzard am 17. April 2010 - 22:23:30
am besten geeignet wäre eine StuG III mit Stummelkanone den für sowas wurde es gebaut aber da fehlt das model und das im Spiel vorhandene StuG IV ist schon eher Panzerjäger als Sturmgeschütz. Am ehesten wäre da die StuH 42 geeignet auch wenn diese eher AArtillerie ist aber iwas muss man ja machen ;D

nachdem mein panzer 3 fertig ist steht von mir das Stug III auf den plan kann aber noch ne zeit dauern
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 17. April 2010 - 22:34:51
Ui du machst nen Pz. III? kanns mal bilder Posten oder gibts die schon wo? Finde immernoch das der Panzer III in CoH als Stuart-Gegenstück fehlt :D sry für OT ;D ich schätze mal das man die StuH 42 nehmen sollte ;)

Edit: Welche Unterstützung soll den die StuH oder der Pz. IV erhalten normale Infanterie oder "Über-Soldaten" ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 17. April 2010 - 23:16:05
Ne ich hätte da eher an andere mittlere Panzer gedacht.
Die Stadtfestungsdoktrie ist auch so schon eine sehr Infanterie lastige Doktrie,
da würde noch mehr Inf. eher weniger sinn ergeben.
Außerdem wird das wohl auf einstechen zwichen Panther II und Stug 42 raus laufen

@Super_Blizzard
Wenn du das StugIII hier schon erwähnst, wollt ich dich fragen ob du es uns nicht zurverfügungstellen würdest, dann würde ich eventuell davon zwei aufs Feld rollen lassen. ;D
Und dann noch mal zwischen Panther II, Stug 42 und Stug III hinauslaufenlassen.
Ichpersönlich find alles drei in ordnung.
Wird das den mit Stummelgeschütz oder mit dem Langen?
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 17. April 2010 - 23:25:56
Ich denke der Panther II wäre am besten geeignet. Falls der Panzer auf eine Mine fährt oder die Ketten andwerweitig zerstört werden kann dieser sich trotzdem wehren. Im Kontaktfall mit einem Panzer steckt er genug ein und kann sich wehren und er hat nen super Kaliber für Sprenggranaten für Infanterie im Haus. Dieser mit 1-2 Infanterietrupps wäre perfekt.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 17. April 2010 - 23:28:11

Jaa der Panther streift durch den Stadtdschungel und sucht sein nächstes Opfer   ;);D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 17. April 2010 - 23:38:43
Jemand der mich versteht :D

EDIT: Jaaaa alle schön für den Panther stimmen. Muhahahahahahaha!
Heute der Panther und morgen ganz Frankreich :D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Martinlegend am 18. April 2010 - 00:55:07
nä ! Panzer würd ich nie fürn Häuserkampf wählen weil sie einfach zu unbeweglich sind gegenüber nen schützentrupp der sich durch enge passagen schlängeln kann......

Panzer bzw Sturmpanzr würd ich nur im Vorfeld zum herankämpfen oder einbruch in die stadt einsetzen aber nich im engen häuserschluchten

deswegen hab ich mich gegen panzer entschieden denn bei den infatrie kann man spezielle trupps erstellen die gute waffen für den Häuserkampf mitführen
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 18. April 2010 - 00:59:54
Da haste sicherlich nicht unrecht, aber es soll ein realistisch Schadenssystem kommen. Also stell dir mal vor was 1 HMG macht. Dann kannste Inf mit guten Waffen auch schnell vergessen vorallem im Zusammenspiel mit indirektem Feuer. Da brauchste einfach mal was kugelsicheres und ein HT ist zu leichtes Futter, daher würde ich Kampfpanzer und Pios auf jeden Fall da haben.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Martinlegend am 18. April 2010 - 01:02:47
gegen HMG gibs Granatwerfer die mit ihrem steilfeuer perfekt für bebautes gebiet geeigent sind
da dessen granaten aus einem höherem winkel einschlagen

und wenn man vllt. (ka ob sowas auch geht) eine aufgepanzerte Schützenpanzer-version mit panzerturm machen
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 18. April 2010 - 01:04:50
@Martinlegend

Da führ wird ja den Häuserkampfzug geben  ;D.
Brandgranaten und Sprengladungen werfen   ;)
ausserdem werden die sich in Häusern verstecken können, Sprengfallen legen und wenn mal ein feindlicher Squad zunah kommt Haftgranate dran und ein drittel bis die hälfte ist sogut wie geliefert  ;)
Ausserdem können die auch mit Panzerschreks oder Flammenwerfer ausgerüstet werden.

Du wirst also auf deine kosten kommen denke ich  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 18. April 2010 - 01:05:33
Wobei man erst mal treffen muss und wenn das HMG ein Hinterhalt ist, haste dummerweise keine Deckung.
Meinung ist Meinung und Fakt ist Fakt ;)

Mein Hauptgrund warum ich für einen Panzer gestimmt habe ist einfach das Infanterie durch schwaches Feuer schon sehr verwundbar ist, und ein Panzer nicht.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: e-gon am 18. April 2010 - 01:07:58
Wie wäre es mit dem Jagdtiger als Flamwerfer version (der war ja Geplant, reichweite 200m :o) oder ne Flammhetzer http://44thdivision.efour4ever.com/flammpanzer.jpg (http://44thdivision.efour4ever.com/flammpanzer.jpg)
Stellt euch das mal vor ne Jagdtiger mit Flammwerfer wenn der um ne Hausecke kommt rennt jeder Soldat das is wie ne Fahrbarehölle.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 18. April 2010 - 01:11:50
Wenn Jemand es animieren kann. Ich weiß das es beim Hetzer versucht wurde, die Inf brannte auch aber leider sah man die Flammen nicht. Denke das es beim Jagdtiger und anderen Panzern nicht klappen wird.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 18. April 2010 - 01:13:37
Der Panzer vs Inf kampf wird sowieso ganz anders werden.
Die Panzer mg werden viel effektiver sein auf der anderen Seite bekommen die Panzer eine Toten- winkel.
Soll heißen wenn die Infs genau unter dem Rohr des panzers stehen können diese nicht mehr getroffen werden. Das gleiche gilt aber auch für die Panzerschreck und co die könne auch nicht mehr aus unmittel barer nähe abgefeuert werden weil der schütze unter garantie selbt dabei drauf gehen würde.

Edit: wenn mein lap wieder da ist werden zu all diesen dingen noch viedeos kommen die das alles anschaulicher und übersichtlicher erklären ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 18. April 2010 - 01:16:06
Wird der Panzerschreck auch aus Häusern feuerbar sein? Beim Abschuss kommen nämlich giftige Gase aus dem Schreck, der das Abfeuern in Häusern und Bunkern unmöglich machte.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 18. April 2010 - 01:18:25
na klar, währe ja sonst blöd ;D


Edit: Es bleibt spannend zwischen Panther II und Stug 42 ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: danilöw am 18. April 2010 - 11:13:41
ich finde die idee sehr gut.
man könnte wenn es möglich ist(hab keine ahnung vom modden) noch ein paar einheiten einbringen(für die deutschen)
zB ein paar prototypen, die aufgrund der wendung des 2 weltkriegen zugunsten der deutschen eingesetzt werden können.

http://de.wikipedia.org/wiki/Selbstfahrlafette_L/61

http://de.wikipedia.org/wiki/Panzerkampfwagen_E-100

und wenn es möglich ist die 2 landkreuzer(vielleicht zur einmaligen einsetzung über doktrinbaum)

http://de.wikipedia.org/wiki/P1000
http://de.wikipedia.org/wiki/P1500

und was auf jeden fall mit drin sein sollte:

mörser karl
http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%B6rser_Karl
nashorn
http://de.wikipedia.org/wiki/Nashorn_%28Panzer%29




Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 18. April 2010 - 11:18:03
Ne, also ehrlich...wenn es ein dieser Landkreuzer-Schwachsinnsnummern
in irgendeine Mod schafft, dann gute Nacht Marie!
Es gibt so viele interessanten Wagen und Ideen, dass man aus meiner
Sicht sehr gut auf diese Propagandagespinnste ( und mehr waren sie auch
nicht! ) verzichten kann.

Und im Notfall kann sich das Modteam fast noch selber eigene Waffen
ausdenken ;) Diverse Nationen nutzten ja "typische Waffenideen" wie
eben zB. die Dt. mit Kasemattenaufbau ( siehe StuGs und JgPz ) usw..
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 18. April 2010 - 11:22:56
Schaut mal bitte auf Seite eins da seht ihr schonmal
einpaar Fahrzeuge die umgesetzt werden sollen.

Wenn das erst einmal geschafft ist kann man ja immer noch schaun obe mehr gemacht wird  ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Heinrich89 am 18. April 2010 - 12:07:39
also die idee mit dem nashorn find ich gar nich mal so blöd!

is schnell und einfach zu realisieren, die hummel aus coh is dem sehr sehr ähnlich!
denke das wäre keine große show das ganze etwas "umzubauen"  ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 18. April 2010 - 13:00:08
Also die Landkreuzer wären total übertrieben. Die komm über keine Brücke, durch keine Stadt und die Allis hätten gar nix um den zu knacken. Die anderen wären realisierbar wenn man die Modelle hätte(beim E-100 wäre ich mir aber nicht sicher).
Und Nashorn ist ganz easy, den gibs ja schon in den anderen Mods vill darf man den ja benutzen ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 18. April 2010 - 13:03:58
Hi!

hier mal ein paar bilder vom TigerIII:

(http://img138.imageshack.us/img138/6149/tigeriiivorn.th.jpg)
http://img138.imageshack.us/img138/6149/tigeriiivorn.jpg

(http://img189.imageshack.us/img189/2184/tigeriiiseite.th.jpg)
http://img189.imageshack.us/img189/2184/tigeriiiseite.jpg

(http://img42.imageshack.us/img42/8616/tigeriii3.th.jpg)
http://img42.imageshack.us/img42/8616/tigeriii3.jpg

(http://img405.imageshack.us/img405/3210/tigeriii2.th.jpg)
http://img405.imageshack.us/img405/3210/tigeriii2.jpg


würde sagen is zu 80% fertig (Modell)


Heinrich89


Der E100 ist momentan in arbeit  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 18. April 2010 - 13:07:35
Hoffentlich schafft ihr es den zu animieren und zu skinnen wäre nämlich echt krass.

Edit: Am Turm fehlt die koaxiale 75mm KwK, die muss ja nicht schießen aber dran sein sollte sie doch oder? Das Hauptgeschütz is auch n´bissl zu lang

Hier mal ne Blaupause
(http://www.the-blueprints.com/blueprints-depot/tanks/tanks-d-e/e-100-super-heavy-tank.gif)
Sonst ist das Modell super und egal wie er ins soiel kommt geil wirds trotzdem ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 18. April 2010 - 13:14:43
Schick schick :D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Vegascrank am 18. April 2010 - 13:26:18
Ich hätte hier noch andere Panzer aus "E-Reihe" der Deutschen Prototypen Panzer

(http://img73.imageshack.us/img73/5034/wrefwf2gh.jpg)

(http://www.achtungpanzer.com/images/e50.jpg)

(http://mitglied.multimania.de/SebastianNast/1-35-Modell-FALKE/images/FlakPz_FALKE_01.JPG)

Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 18. April 2010 - 13:43:26
Das oberste Teil sieht aus wie ne Photonenkanone XD

Muss aber leider sagen das wir bei den deutschen einwenig die bremmste ziehen müssen.
Kalieber 88 ist ja bald schon standart und ich hab noch keinen anständigen Plan wie man den
Tiger III  (E100) kontern soll.

Ich bin nicht unbedingt ein Fan des T28
Finde das teil ehrlich gesagt total hässlich  ;D

Hab mir daher überlegt vieleicht sowas wie ne Piatorgel für den Comet einzuführen. ;D
halt 16-24 Piats die wie beim Caliope oben angebracht währen und man würde das dan halt auch als salve abfeuern.
Währ halt aber nur sone verrückte idee von mir.
das würde dan die obere Panzerung in mitleidenschafft ziehn.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 18. April 2010 - 13:52:02
Klingt verrückt, könnte funktionieren
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 18. April 2010 - 13:54:52
Naja der E-100 muss natürlich zu kontern sein aber schwer. Er wird bestimmt nicht billig und da bringts nix wenn ich 2000 mp (oder mehr) fürn nen Tiger III zahl und er fährt 3 Meter und wird dann geoneshoted. Finde der A39 Tortoise sollte ihm schon zusetzen. Es sollte schon so sein das man als Allie versuchen muss dt. Panzer zu flankieren da ja alle dt. Panzer (Panther aufwärst) gut gepanzert wahren. Die Front des Tiger II wurde nachweißlich nie durchschlagen also sollte man das miteinbeziehen.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 18. April 2010 - 13:57:46
Naja

Neben dem Comet mit meiner kranken zusatz konstruktion,
hab ich halt noch an den
M36 Jackson gedacht mit 90mm
und dem
M29 mit 105mm

Damit sollte sich der ami einigermassen über wasser halten.

Soviel Mp soll der garnicht kosten, jeder panzer kostet treibstoff ob nun Dok oder nicht.
Deshalb bekommt man über die Doks auch häuftig entweder spezielle Panzer oder mengen rabatt.

Die Mp werdet ihr ja auch für die Inf brauchen.;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Heinrich89 am 18. April 2010 - 13:59:47
Edit: Am Turm fehlt die koaxiale 75mm KwK, die muss ja nicht schießen aber dran sein sollte sie doch oder? Das Hauptgeschütz is auch n´bissl zu lang

also ich weiß nich....  wenn ich die zweite kanone "anbaue" überschreite ich den max poly count von coh... ich müsste dann das modell eckiger und kantiger machen als es jetz schon is... bzw müssten einige details wegfallen zb. die luken auf dem turm.... is zwar nich ganz den vorgaben des 3. reichs entsprechend, aber da das ja eine rein FIKTIVE mod werden soll, denke ich mal habe ich da einige gewisse künstlerische freiheiten... 8) ;)
wegen der länge der 120mm KwK.... da kümmer ich mich noch drum ;)

aber mal ehrlich wenn ich ne 120mm KwK hab, wozu brauch ich noch die 75er? ist jetz meine meinung dazu...
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Super_Blizzard am 18. April 2010 - 15:03:37
ich bräuchte ein gutes bild von panzer drei von der hinteransicht

wenn einer eins findet schickt mir bitte pm mit link
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 18. April 2010 - 15:33:18
Edit: Am Turm fehlt die koaxiale 75mm KwK, die muss ja nicht schießen aber dran sein sollte sie doch oder? Das Hauptgeschütz is auch n´bissl zu lang

also ich weiß nich....  wenn ich die zweite kanone "anbaue" überschreite ich den max poly count von coh... ich müsste dann das modell eckiger und kantiger machen als es jetz schon is... bzw müssten einige details wegfallen zb. die luken auf dem turm.... is zwar nich ganz den vorgaben des 3. reichs entsprechend, aber da das ja eine rein FIKTIVE mod werden soll, denke ich mal habe ich da einige gewisse künstlerische freiheiten... 8) ;)
wegen der länge der 120mm KwK.... da kümmer ich mich noch drum ;)

aber mal ehrlich wenn ich ne 120mm KwK hab, wozu brauch ich noch die 75er? ist jetz meine meinung dazu...

Anmerkung; 12,8cm KwK - die 8mm nicht utnerschlagen  ;D
Und wegen der 7,5cm koaxialen KwK; die 12,8cm Granaten mussten
vor dem Verschießen ja erst im Wagen zusammengesetzt werden, da
Geschoss und Treibladung getrennt im Wagen geführt wurden. Wollten
man mit solch einer starken KwK aber "nur eher gegen leichte Ziele"
ankämpfen, dann wäre die 7,5cm mit PzGranaten und Sprenggranaten
vollkommen ausreichend gewesen.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 18. April 2010 - 16:45:34
Wusste nicht das man den Polycount überschreitet durch die KwK und die 12,8mm sollte kürzer werden auf der letzten seite wäre eine blaupause des E-100 ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 18. April 2010 - 17:44:43
Na ich finde der reichtschon so wie er ist.
Der hat ja noch ne sehr gute Panzerung
und eine höchstgeschwindigkeit von 40km/h (Straßenwert)

Der wird auch so schon zur Bestie ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: tiger tank am 18. April 2010 - 19:18:41
Bekommt denn die Infanterie auch ein paar ordentliche Panzerabwehrwaffen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich eine Maus sonderlich von einer Bazooka beeindrucken lässt. ;D Naja, das wird man schon über Flankieren etc. hinbekommen, dennoch würde ich gerne wissen wie sich denn die Infanterie gegen die dicken Panzer zur Wehr setzen können wird. ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Heinrich89 am 18. April 2010 - 19:43:01
Bekommt denn die Infanterie auch ein paar ordentliche Panzerabwehrwaffen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich eine Maus sonderlich von einer Bazooka beeindrucken lässt. ;D Naja, das wird man schon über Flankieren etc. hinbekommen, dennoch würde ich gerne wissen wie sich denn die Infanterie gegen die dicken Panzer zur Wehr setzen können wird. ;)

--> mit mini atombomben raketenwerfern!!!!! :P ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

sorry leutz....
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 18. April 2010 - 19:50:29
Also mit die schweren Panzer werden mit infanterie nur sehr schwer zu knacken sein.
Da muss mann schon die ensprechenden Sachen haben, sprich also adere Panzer oder Paks.
Aber panzer werden auch etwas kost spieliger werden und man wird auch nicht mehr soviele Resourcen bunkern können (Resourcen limet). Die Panzer diehnen vorallem für die deutschen als unterstützung und können nicht in massen ausgespucktwerden.
Aber infanterie hatt aber durch At-granaten durch aus chancen, nur auf freien Feld sollte mans lieber lassen. Die zeiten in dem man jeden und alles einfach durch nen haufen Ranger beseitigen konnte sind jeden falls vorbei. Und bei nem Tiger III ist schluss mit Inf da muss man mindesten mit Paks ankommen.
Dafür bekommen die amies mit Sherman und M10 aber auch die billigeren panzer und gegen die schweren exemplare wie den tiger solls ja den Jackson geben.


Edit: neue Infanteriewaffe für die US-Truppen

Das M2-Carbine
(http://hotspotairsoft.com/catalog/images/marushinm2.jpg)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 19. April 2010 - 14:12:58
Bekommt denn die Infanterie auch ein paar ordentliche Panzerabwehrwaffen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich eine Maus sonderlich von einer Bazooka beeindrucken lässt. ;D Naja, das wird man schon über Flankieren etc. hinbekommen, dennoch würde ich gerne wissen wie sich denn die Infanterie gegen die dicken Panzer zur Wehr setzen können wird. ;)

--> mit mini atombomben raketenwerfern!!!!! :P ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

sorry leutz....

Ihr werdet warscheinlich jetzt alle lachen aber so böld ist die Idee eigendlich garnicht  ;D
Heute während meiner Pause habe ich in nem Artikel gelesen das die Deutschen während des zweiten Weltkriegs schon mit Urangeschossen experimentiert haben. Die mussten die Forschung dan aber aufgrund von materialmangels einstellen. Die amies waren an was vergleichbaren dran allerdings war das zeug irrgendwie krebserregend. Naja die amies bekommen jetzt allerdings keine atombombe im mini-format, aber ich schau mal noch einwenig rum vielleicht gibts dan unter besonderen bedingungen (also iner Doktrie wahrscheinlich) Urangeschosse für die amies  ;D
Das hätte dan wenigstens einwenig historischen rückhalt im gegensatz zu meiner komischen Piatorgel die dan aufjedenfall nicht kommen würde ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: danilöw am 19. April 2010 - 14:56:42
als britischen(oder alliierten)panzer könnte man noch den Infanteriepanzer A12 Matilda II nehmen.

Matilda II (England, ab 1940): das 'Schlachtschiff der Wüste' entschied die Kämpfe um die italienischen Stützpunkte 1940/41.
Davon gabs vorher Matilta I und später Matilta III.

Matilta II:

http://weltkrieg2.de/weltkrieg2/waffen-Weltkrieg2/kampffahrzeuge/panzer/alliierte/england/Matilda_II/images/Matilda_II.jpg
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Styv am 19. April 2010 - 22:04:37
also was hier im balancing gut Platz hat ist ein Super Pershing :(http://www.orkunkaya.com/model/sp/sp1.jpg)

und ein Black Prince, Super Churchill, A43: (http://mailer.fsu.edu/~akirk/tanks/GreatBritain/GB-BlackPrince.jpg)

wurden auch beide tatsächlich 1945 eingesetzt (beim Superpershing weiss ich es sogar)

PS: Lol "Stadt Kampf"
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Jagdphanter am 19. April 2010 - 23:04:50
Ersteinmal super Mod, wirklich freu mich total wenn er rauskommt, der erste Schritt in Richtung Wolfenstein-Mod   ;D

Aber ich möchte hier zu den eifrigen Diskusionen doch meinen Senf dazu tun:


Edit: neue Infanteriewaffe für die US-Truppen

Das M2-Carbine
(http://hotspotairsoft.com/catalog/images/marushinm2.jpg)

Ist bereit in vCoH, Airborne hat die; das auf dem Bild ist nur ne Variante mit Sichelmagazin.

Ihr werdet warscheinlich jetzt alle lachen aber so böld ist die Idee eigendlich garnicht  ;D
Heute während meiner Pause habe ich in nem Artikel gelesen das die Deutschen während des zweiten Weltkriegs schon mit Urangeschossen experimentiert haben. Die mussten die Forschung dan aber aufgrund von materialmangels einstellen. Die amies waren an was vergleichbaren dran allerdings war das zeug irrgendwie krebserregend. Naja die amies bekommen jetzt allerdings keine atombombe im mini-format, aber ich schau mal noch einwenig rum vielleicht gibts dan unter besonderen bedingungen (also iner Doktrie wahrscheinlich) Urangeschosse für die amies  ;D
Das hätte dan wenigstens einwenig historischen rückhalt im gegensatz zu meiner komischen Piatorgel die dan aufjedenfall nicht kommen würde ;D

Das hast du falsch verstanden, Uranmunition ist heute zum Beispiel Standart bei APDFS Geschoßen. Das ABGEREICHERTE Uran wird aber deshalb benutzt, weil es eine extrem hohe Dichte hat und sich deshalb ideal als Hartkerngeschoß eignet. Mit Atombombe oder so hat das überhaupt nichts zu tun.

als britischen(oder alliierten)panzer könnte man noch den Infanteriepanzer A12 Matilda II nehmen.

Matilda II (England, ab 1940): das 'Schlachtschiff der Wüste' entschied die Kämpfe um die italienischen Stützpunkte 1940/41.
Davon gabs vorher Matilta I und später Matilta III.

Matilta II:

http://weltkrieg2.de/weltkrieg2/waffen-Weltkrieg2/kampffahrzeuge/panzer/alliierte/england/Matilda_II/images/Matilda_II.jpg


Matilda war schon 1942 veraltet; 1944 ham die die Briten die gar nicht mehr eingesetzt, das wäre Selbstmord für die Besatzungen gewesen.


Ansonsten möchte ich noch anmerken, dass z.b. im BK-Mod der Königstiger schon dermasen stark ist, dass er kaum zu balancen ist. Der onehittet jeden Panzer und mäht inf wie sonstwas. Kurz: Er ist für die Allis kaum zu töten.
Um einen Panzer wie den TigerIII (oder E-100) zu balancen, müsst ihr euch schon wirklich was einfallen lassen. Ich persönlich finde die System von Relic für den KT ganz gut, dass man ihn nur EIN mal pro Spiel rufen kann gut, dass wäre sicher auch gut für (E-100). 
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Nightmare am 20. April 2010 - 01:16:25
Das Ziel isses in nem Game dann die Deutschen davon abzuhalten diesen Panzer zu bauen.


Landkreutzer T-1000 Ratte
(http://i.somethingawful.com/booklist/wallpapers/ratte_800.jpg)

xD  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Jagd am 20. April 2010 - 10:59:09
Wann kann man mit ingame screens rechnen?
Titel: Re: [RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: poormicromanagement am 20. April 2010 - 11:14:38
landkreu"t"zer ist geil :D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Nate am 20. April 2010 - 11:47:11
Das Ziel isses in nem Game dann die Deutschen davon abzuhalten diesen Panzer zu bauen.


Landkreutzer T-1000 Ratte
http://i.somethingawful.com/booklist/wallpapers/ratte_800.jpg

xD  ;D

Ziel sollte es eher sein sie dazu zu bringen!
So eine Ressourcenverschwendung für eine unnütze Waffe kommt den Alliierten ja zugute : )
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Styv am 20. April 2010 - 13:34:18
also was hier im balancing gut Platz hat ist ein Super Pershing :http://www.orkunkaya.com/model/sp/sp1.jpg

und ein Black Prince, Super Churchill, A43: http://mailer.fsu.edu/~akirk/tanks/GreatBritain/GB-BlackPrince.jpg

wurden auch beide tatsächlich 1945 eingesetzt (beim Superpershing weiss ich es sogar)

PS: Lol "Stadt Kampf"

wäre nett wenn mein Post auch beachtet wird  :'(
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Super_Blizzard am 20. April 2010 - 14:19:42
Das Ziel isses in nem Game dann die Deutschen davon abzuhalten diesen Panzer zu bauen.


Landkreutzer T-1000 Ratte
http://i.somethingawful.com/booklist/wallpapers/ratte_800.jpg

xD  ;D

Ziel sollte es eher sein sie dazu zu bringen!
So eine Ressourcenverschwendung für eine unnütze Waffe kommt den Alliierten ja zugute : )

unnütze ist sie nicht da kann jeder panzer gute nacht sagen ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 20. April 2010 - 16:14:28
Hi Leute,

Das Ziel isses in nem Game dann die Deutschen davon abzuhalten diesen Panzer zu bauen.


Landkreutzer T-1000 Ratte
http://i.somethingawful.com/booklist/wallpapers/ratte_800.jpg

xD  ;D

Den wirds net geben,
übermächtige Kampfpanzer und Superinfanteristen müssen euch reichen   ;);D



also was hier im balancing gut Platz hat ist ein Super Pershing :http://www.orkunkaya.com/model/sp/sp1.jpg

und ein Black Prince, Super Churchill, A43: http://mailer.fsu.edu/~akirk/tanks/GreatBritain/GB-BlackPrince.jpg

wurden auch beide tatsächlich 1945 eingesetzt (beim Superpershing weiss ich es sogar)

PS: Lol "Stadt Kampf"

Der Super Pershing ist doch der M29? oder  ???
Wenn ja dann ist er bereits geplant, aber ob wir das Modell bekommen und ob das teil überhaupt ein Gegner für den Tiger III darstellt, müssen wir noch sehn.



Ersteinmal super Mod, wirklich freu mich total wenn er rauskommt, der erste Schritt in Richtung Wolfenstein-Mod   ;D

Aber ich möchte hier zu den eifrigen Diskusionen doch meinen Senf dazu tun:


Edit: neue Infanteriewaffe für die US-Truppen

Das M2-Carbine
http://hotspotairsoft.com/catalog/images/marushinm2.jpg

Ist bereit in vCoH, Airborne hat die; das auf dem Bild ist nur ne Variante mit Sichelmagazin.

Das hast du falsch verstanden, Uranmunition ist heute zum Beispiel Standart bei APDFS Geschoßen. Das ABGEREICHERTE Uran wird aber deshalb benutzt, weil es eine extrem hohe Dichte hat und sich deshalb ideal als Hartkerngeschoß eignet. Mit Atombombe oder so hat das überhaupt nichts zu tun.

Ansonsten möchte ich noch anmerken, dass z.b. im BK-Mod der Königstiger schon dermasen stark ist, dass er kaum zu balancen ist. Der onehittet jeden Panzer und mäht inf wie sonstwas. Kurz: Er ist für die Allis kaum zu töten.
Um einen Panzer wie den TigerIII (oder E-100) zu balancen, müsst ihr euch schon wirklich was einfallen lassen. Ich persönlich finde die System von Relic für den KT ganz gut, dass man ihn nur EIN mal pro Spiel rufen kann gut, dass wäre sicher auch gut für (E-100). 



Zum M2-Carbine:
Ich glaube du meinst das M1-Carbine.
Das M2 hat halt eingrößeres Magazin und ist vollautmatisch  ;D im gegensatz zum M1.

Zur Uran munition:
Das das keine kleinen Atombomben sind ist mir schon klar ;)
Wollt nur ne kleine überleitung machen  ;D
Aber naja, im Grunde genom ist die Uranmuni auch nur eine rück versicherung, falls wir sonst nichts finden mit dem wir einen anständigen ausgleich schaffen können.
Falls es so weit kommt dann wird es wohl einen spezial Pershing geben, der gegen einen hohen Preis einen Schuß mit uran muni abgeben kann. ;)
Dieser Pershing währe dan über eine Dok verfügbar, und der schuss würde den Tiger III zb schwer beschädigen aber nicht killen es sei den der hätte vorher schon ordentlich was abbekommen. Der Schuss würde dan natürlich auch daneben gehen können.
Ich hab mich auch über die Funktionsweise der Uranmuni informiert die dringt durch die Panzerung entzündet sich entfacht gewaltige temperaturen und bringt den Panzer so zum explodieren ;D (so ist es zumindestens bei der modernen variante).



Wann kann man mit ingame screens rechnen?

Ja das ist leider etwas schade :'(
Eigendlich wollte ich dieses Wochenende welche zeigen aber ich musste meinen Lap einschicken weil was mit dem Lüfter nicht stimmt *nerv*
deshalb verschiebt sich das um ein paar Wochen  ::) die von Asus sind halt net die schnellsten.
Wenn das teil aber wieder da ist gehts richtig los dan versuch ich schonmal ein paar besondere Sceenshot zuzeigen, aber mit liegt mehr an Videos in dennen ich euch sachen besser zeigen und erklären kann, z.b was sich alles so verändert usw. Dafür wird dan auch ein eigener Youtube kanal angelegt.




Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 20. April 2010 - 16:34:09
Naja

Neben dem Comet mit meiner kranken zusatz konstruktion,
hab ich halt noch an den
M36 Jackson gedacht mit 90mm
und dem
M29 mit 105mm

Damit sollte sich der ami einigermassen über wasser halten.

Soviel Mp soll der garnicht kosten, jeder panzer kostet treibstoff ob nun Dok oder nicht.
Deshalb bekommt man über die Doks auch häuftig entweder spezielle Panzer oder mengen rabatt.

Die Mp werdet ihr ja auch für die Inf brauchen.;)
du willst scherzen oder? die 90 mm sowie die 105er hätten nie und nimmer die leistung aufgebracht die gegen einen tiger 3 notwendig gewesen wäre
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Styv am 20. April 2010 - 16:51:00
Zitat
Der Super Pershing ist doch der M29? oder  ???
ähm.... nein !?
T26E4 heißt er !
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Heinrich89 am 20. April 2010 - 16:56:16
könnt ihr mal bitte dieses zitieren unterlassen??? ihr habt ne ganze seite voller zitate hervorgebracht.... ;D

man kann den das zitat eines anderen auch kürzen (bilder entfernen).... ;) ;) ;) ;)

Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Vegascrank am 20. April 2010 - 16:59:15
Ich hätte hier noch einen leichten jagd/flakpanzer für die deutschen den gabs wirklich auch aus der e reihe
er heißt e 25 Jaguar

(http://www.panzer-modell.de/berichte/e-25/f06g.jpg)

Oder hier der Jagdpanther 2

(http://img467.imageshack.us/i/e50jagda7cg.jpg/)

Ich hoffe euch hilft das ein bisschen  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Ranger93 am 20. April 2010 - 18:25:37
Was ist mit mein Bison

http://http://www.scribd.com/doc/17332701/Waffen-Arsenal-076-Bison-und-15cm-Geschutze-auf-Selbstfahrlafetten-German-Language

(http://)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Vegascrank am 20. April 2010 - 19:10:11
Den gabs schon am Anfang des Krieges, es geht ja hier um was wäre nach 45 zum Einsatz gekommen  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: danilöw am 20. April 2010 - 19:21:14
seit wann wird an der mod gearbeitet?

wenn die betaversion drausen ist würd ich mich als tester bereitstellen ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Red Tide am 20. April 2010 - 19:38:22
Zitat
Zitat
Der Super Pershing ist doch der M29? oder  ???

ähm.... nein !?
T26E4 heißt er !

Immer mit der ruhe ich hab die Tage schon so viel panzer durch gesehn ich seh die teile mitlerweile schon im schlaf  ;D Da kann man mal was verwechseln?

Das ist der Panzer denn ich meinte (M29)
http://www.peachmountain.com/5Star/Tanks_Patton_Tanks_M29_tank.aspx (http://www.peachmountain.com/5Star/Tanks_Patton_Tanks_M29_tank.aspx)


Aber wende dich schon so auskennst kannste mir mal ein paar Technische daten zu dem M26E4 schicken. ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Neue Umfrage!)
Beitrag von: Styv am 20. April 2010 - 19:59:27

Aber wende dich schon so auskennst kannste mir mal ein paar Technische daten zu dem M26E4 schicken. ;)

Verlängerte Nachladenzeit, verbesserte Frontpanzerung, zweiteilige Munition(ursprünglich aber normale), auf 73 Kaliber verlängertes 90-mm-T15 Geschütz

M26 vrs. Panther,Tiger
M26E4 vrs. Königstiger
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Uranumfrage eröffnet)
Beitrag von: Heinrich89 am 22. April 2010 - 17:14:14
ich denke mal der sinn dieses panzers is, dass man ihn eben nicht nur mit einem pershing knacken kann.... wenn mir so ein monster gegenüber steht ziehe ich alle meine panzertruppen zam und setz sie auf ihn an.

und der tiger is ja nich unverwundbar, paar gute shüsse ins heck und auch dieses monstrum legt die ketten hoch!
zudem sollte bedacht sein das der tiger schweine langsam is und von den turmdreh geschwindigkeiten brauchen wir gar ne reden.  ;)

also man sollte den tigerIII nich allein losschicken...

das mit den uran geschossen find ich schwachsinn.... dann kann ich dem tiger 3 gleich noch einen laser einbauen....
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945 (Uranumfrage eröffnet)
Beitrag von: Mystic-Car am 22. April 2010 - 20:34:01
So dann melde ich mich auch mal zu Wort.
Leute sinnloser Spam hier (Dreiungzwanzig guck dir nächstes mal selber deinen Post an bevor du andere 'anmachst') fast komplete letzte Seite editiert: Es ist SINNLOS Bilder zu zitieren die 5x auf der Seite vorhanden sind....

Hoffe ihr beherzigt das, auch die anderen die ich nicht hier erwähnt hab ;)


Grüße
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 22. April 2010 - 20:38:31
Okey leute wegen dem Panzer der Stadtfestungs Doktrie,

Es wird jetzt wohl mit aller Wahrscheinlichkeit die StuH 42
(Lag in der Umfrage mit Abstand vorne),
es sei den es sollte sich noch was anderes ergeben (z.b durch Balacing).


Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 23. April 2010 - 14:30:29
So bin endlich wieder zurück  :P Hab mir mal die letzen seiten durchgelesen und finde die ideen mit Super Pershing etc. gut (auch wenn die nie so krass sind wie der Tiger III  ;D) M2-Carabine ist ebenfalls ne tolle Idee. Wie siehts eigentlich mit den StG45 aus? wird das auch eingebaut? Davon gibts ja schon nen Modell  ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 23. April 2010 - 16:26:17
Hab dich schon vermisst   ;D

Zur Stg45:
Tja im Gesprächsfokus stehen halt momentan die Panzer, die Stg45 ist aber nicht vom Tisch voraussichtlich ist sie als Standartwaffe für die brandenburger Fallschirmelite vorgesehn. ;)
Kann sich aber noch ändern.
Allerdings weis ich auch nicht soganz woran wir bei der Stg45 sind, den mich verwundert das extrem kleine Magazin von 10 Schuss :o .

Eine andere deutsche Handfeuerwaffe ist das Volkssturmgewehr (gab es wirklich),
unter dieser bezeichnung gab es mehrere Waffen diese hier ist der Favorit.

(http://farm3.static.flickr.com/2635/3676457156_17c1b502a2.jpg)

Die Waffe zeichnete sich besonders durch ihre einfache produktionsweise aus, ist aber im vergleich zum Stg44 schlechter. Man suchte hat nach einer billigen alternative für den Volkssturm.

Wenn vielleicht jemand interesse hat Waffenmodelle zu erstellen oder weiterer Vorschläge machen möchte kann er sich gerne melden.  ;)

Edit:
Ja der Super Pershing ist schon echt net schlecht aber wie währs den mit denen hier:  ;)

http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Allies/1-USA/03-HeavyTanks/SuperHeavyTanks/T29.htm (http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Allies/1-USA/03-HeavyTanks/SuperHeavyTanks/T29.htm)

http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Allies/1-USA/03-HeavyTanks/SuperHeavyTanks/T30.htm (http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Allies/1-USA/03-HeavyTanks/SuperHeavyTanks/T30.htm)


Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Heinrich89 am 24. April 2010 - 17:53:34
Hi!

es gab kleine Änderungen am Tiger III, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

(http://img97.imageshack.us/img97/825/newtigeriiiperspective.jpg)
(http://img404.imageshack.us/img404/509/newtigeriiifront.jpg)
(http://img52.imageshack.us/img52/6640/newtigeriiiside.jpg)

ich bin der meinung das, das modell jetz den final status erreicht hat.
die UV map is auch schon so gut wie fertig.

so denn, schönes WE :) ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 24. April 2010 - 17:55:28
http://img97.imageshack.us/i/newtigeriiiperspective.jpg
http://img404.imageshack.us/i/newtigeriiifront.jpg
http://img52.imageshack.us/i/newtigeriiiside.jpg

404 Not Found
nginx/0.7.64

Oder mach ich was falsch?
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 24. April 2010 - 23:28:01
Sauber fehlt nurn Skin ;) Und die Animation......
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 25. April 2010 - 01:22:15
Schickes Teil :D Freu mich schon auf den Tiger III in Action ;D

Zum Volkssturmgewehr: Ja das wäre eine Waffe um die Technologische Überlegenheit der Deutschen zu demonstrieren (vollautomatisches Sturmgewehr) Ich würde den Deutschen so und so vorallem Halb- Vollautomatische Waffen geben (K98k evtl. noch als Sniper) Die Wehrmacht ist in der Unterzahl da gilt es dieses Devizid durch bessere Technik wettzumachen. Damit es aber nicht unbalanced wird könnte man evtl. die dt. Squads von haus aus kleiner halten damit die Ammies auch noch ne Chance haben (vor allem beim neuen Schadenssystem)

Habt ihr eigentlich schon eine Idee wie ihr neue Soldaten-Models macht? Ich meine wegen der gepanzerten Über-Soldaten ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 25. April 2010 - 01:54:54
Naja das Volkssturmgewehr punktet eher durch seine einfachere Produktionsweise, da es meines wissens nach schlechter als das Stg44 abschneidet (aber immer noch weit aus besser als die M3 Grease Gun). Das Kar98k wird in der Tat sehr viel seltener zum Einsatz kommen als in vcoh. Es wird aber durch aus noch eine wichtige Rolle spielen, weil es ebend auf größeren Distanzen noch recht präzise ist  ;).
Das die deutsche Volksarmee aber mehr auf Automatik und Semi-Automatik umschalten muss ist im Grunde eine notwendigkeit da die Standartwaffe der US-Truppen die M1 Garand und dabei handelt es sich um ein Selbstladegewehr. Würden wir also weiter auf das Kar98k setzen, könnte man die deutschen Truppen einfach in Grund und Boden stürmen. Außerdem darf man nicht vergessen das auch die amis neue Handfeuerwaffen bekommen wzb den M2 Carbine, vielleicht wird es sogar eine Winchester Model 12 (schrotflinte) geben. ;D
Vorallem das G43 und die Mp40 werden daher eine stärkere Rolle spielen. ;)
Die Squads werden von der Größe her vergleichbar bleiben, es wird also keine nennens werten unterschiede geben.
In der regel besteht ein
normaler Trupp aus 7-9 Männern,
Unterstützungstruppen und Spezialtruppen aus 5-6 Männer
und Scouts bilden dan mit 4 Männern das absolute minimum da alles was kleiner währe in folge des Schadenssystems garnicht richtig zum Zug kommen würde (mal abgesehn von Pionieren und Snipern)


Habt ihr eigentlich schon eine Idee wie ihr neue Soldaten-Models macht? Ich meine wegen der gepanzerten Über-Soldaten ;D
Was das angeht muss ich leider sagen das wir uns danoch nicht so drum gekümmert haben da wir uns momentan noch auf andere Dinge konzentrieren müssen. Wie ihr ja seht arbeite Heinrich89 fleißig an unseren Modellen. Ich hingegen bin gerade damit beschäftigt einen neuen Rechner klar zumachen um weiter arbeiten zukönnen, da ich ja meinen Lap nach ASUS schicken musste. Da ich jetzt aber nicht zwei bis wahrscheinlich sogar 6 Wochen warten möchte bis der wieder da ist, hab ich meine alten Rechner vom Dachboden geholt (da hab ich vor meinem Lap CoH draufgezockt) und bin dabei den wieder klar zumachen ;). Ich hoffe das es so bei mir auch wieder weiter gehen kann.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 25. April 2010 - 08:37:14
Dann passts ja eh :D Hoffe ihr schafft das mit der Inf wäre echt geil ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Der Knechtmeister am 25. April 2010 - 09:56:21
Wie wärs denn mit nem Focke- Wulf Bombing Run wie in BK nur mit Fritz-X Bomben?

Ne Quatsch;)

Sieht toll aus, die Mod. Werd ich auf jeden Fall testen.
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 25. April 2010 - 10:40:35
naja testen... is noch lang hin bis dahin ;)

aber anschaun werd ichs mir mal  - aber nur wegen den neuen fahrzeugen /infatriemodellen
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 25. April 2010 - 14:34:42
Ich habe eine neue Doktrin-Fähigkeit für die Amerikaner gefunden :D
"23. Headquarters Special Troops" (http://einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a7401/l0/l0/F.html#featuredEntry)

Und noch mehr krankes Kriegsgerät hier:
 Waffen des Wahnsinns (http://einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a4739/l0/l0/F.html#featuredEntry)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Der Knechtmeister am 25. April 2010 - 14:47:46
Genau, 8 Staffeln FW-109 fliegen von der Habbakuk aus Einsätze ins Kriegsgebiet! ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 25. April 2010 - 17:39:15
Ich habe eine neue Doktrin-Fähigkeit für die Amerikaner gefunden :D
"23. Headquarters Special Troops" (http://einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a7401/l0/l0/F.html#featuredEntry)

Ja da hätten mir wahrscheinlich sogar noch eine passenden Platz für  ;D
Eine Einheit die mit Feindtäuschung arbeitet hähre jedenfals interessant. Mal sehn ob wir die "Geisterarmee" umsetzen können und wie wir sie überhaupt umsetzen können, da ich glaube das Atrappen nicht den gewüchten Effekt in CoH erzielen würden.
Eine möglickeit währe dem Gegner die Wahl einer anderen Doktrie vor zugaukeln :D das hätte dan schon fast ein bisschen was von R.U.S.E  ;D, So würden die Amies quasi als briten auf tretten und einen gefakten Kommando-Lkw bauen können um den Feind zutäuschen.
Sag wir mal man baut einem Fake-LKW für 100 Mp und Gegner haut beispielsweise schon mal 200 muni für Arty raus um das teil zubeschiessen weil er meint es sein ein richtiger, währe das schon mal garnet so schlecht.
Steigern könnte man die Geschichte noch durch falsche und richtige Mg-Nester, wobei die richtigen Mg-Nester die Möglichkeit hätten ihr feuer an oder aus zustellen.
Sag wir mal ein richtiges Mg-Nest stellt sein feuer ab. Der Gegner schickt einen Spähtrupp los um zutesten obs einrichtiges ist. Nichts passiert und im glauben es sei ein Falsches schickt er weitere Einheiten durch und auf einmal Feuert das teil los  ;D Ein sollcher Überraschungsangriff im richtigen Moment kann schon ganz schönen Schaden anrichten selbst wenn der Gegner sofort zum Rückzug übergeht.

Ich werd mir das noch mal überlegen und mit Heinrich89 drüber sprechen was er davon hält, vieleicht äußert er sich aber heute noch dazu. Ich hab blos inmoment keine Zeit, Reallife halt  ;D

@ NateRider:
wär schön wenn du uns sagen würdest was du dir den so darunter vorgestellt hast  ;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 25. April 2010 - 18:22:13
Eigentlich habe ich den Artikel nur zufällig gefunden und dann hier als Anregung gepostet.

Spontane Ideen sind gerade:

- Motorengeräusche/Baugeräusche allg. einfach Geräusche durch den FoW gezielt einsetzen.
- Selbiges gilt für den Sound von Artillerie/Mörser/Calliope, die ähnlich wie Fake-Ari wirken dürften, ebenso Fake-Ari selbst- würde auch da rein passen. Die Geräusche entweder einfach so zum Einsetzen oder gekoppelt mit einem Lautsprecher-Fahrzeug.
- Falls eine der Wehrmachts-Docs irgendwie Aufklärungsflüge o.ä. beinhaltet kann man da sicher auch was verändern.
- Vielleicht noch tarnen von Minen o.ä. (das Sweeper sie nicht mehr finden)..
- Elemente gegen die Operation Habicht- Doktrin (Fallschirmjäger), z.B. legen von Feldern mit Elementen, die das landen von Lastenseglern unterbinden o.ä.
- "Kontakt zum Widerstand
Erhalten Infos über deutsche Aktivitäten" aus der CoOperation Doktrin, passt auch hier rein.
- Triangle-Aufklärung aus der jetzigen CoH-Briten-Commando Doc.
- Panzersperren / schneller Draht legen / oder so oder Atrappen davon.
- So was wie Prop-War

Das wäre aber nur für eine Doktrinseite geeignet, weil sehr passiv. Passend dazu währen andere Fähigkeiten z.B.

- Sprengladungen in Häuser/bessere Minen/BoobyTraps usw
- Overrep
- Irgendeine Call-In Unit (tarnbar)
- Kommunikation der Gegner stören (er kriegt falsche Angaben an der Seite, bei Einheiten fertiggestellt, scharfschützenfeuer, liegen unter beschuss usw. Das ist fies :D )

Das ist mir grade alles so eingefallen, natürlich alles nur Anregungen für eine Operation Ghost Doc, aber besser wenn irgendwo eingebaut.
z.B. als dritter Zweig bei allen 3 Doktrinen (ohne Call-In Unit, Artillerie und so Zeug- nur passiv). Dann müsste man nur noch entsprechendes bei der Wehrmacht finden. Dürfte aber nicht allzuschwer sein (Rommel tarnte ja auch : ) )
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 26. April 2010 - 20:59:27
Genau, 8 Staffeln FW-109 fliegen von der Habbakuk aus Einsätze ins Kriegsgebiet! ;D
Die Briten wollten den bauen

@Nate Rider die idee mit dem falschen Meldungen hats mir echt angetan :D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Heinrich89 am 27. April 2010 - 15:18:12
das mit den falschen meldungen is echt mal krass!  ;)

da gibts dann quasi den "Propaganda Wagen" bzw. "Megaphon Wagen" is ne gute idee!

dann brauchen wir nur ein entsprechendes modell....

apropos:

Wir suchen dringend jemand der sich bereit erklärt die neuen fahrzeugmodelle zu skinen!

bei interesse einfach mal ne PM...

ohne die skins komm ich nicht wirklich weiter z.b. beim Tiger III, ohne skin kann ich die ketten nicht animieren... usw.

dank im vorraus!
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Der Knechtmeister am 27. April 2010 - 17:35:52
Genau, 8 Staffeln FW-109 Hawker Typhoon fliegen von der Habbakuk aus Einsätze ins Kriegsgebiet! ;D
Die Briten wollten den bauen
;)
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 27. April 2010 - 18:55:02
Genau, 8 Staffeln FW-109 fliegen von der Habbakuk aus Einsätze ins Kriegsgebiet! ;D
Die Briten wollten den bauen

@Nate Rider die idee mit dem falschen Meldungen hats mir echt angetan :D

jo mit den falschen Meldungen ist schon cool ;D. Was auch cool wäre wenn gefälschte  Panzer geben würden ;D.

Gruß Ranger
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Vegascrank am 27. April 2010 - 18:59:16
Könnt ihr ja machen mit  1 EP und null Damage oder sowas  ;D ;D
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 27. April 2010 - 19:13:07
in Ruse for the Bomb gibt es Halftracks die können sowas die bauen sich dan auf können aber auch wieder abgebaut werden
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. April 2010 - 20:53:35
Mmmhh von nem Halftrack würd ich eher absehn der würde viel zuleicht ein Opfer für Panther und Tiger abgeben ein verdeckter Infanteriesquad währe da schon interessanter, würde ich sagen.
Der könnte dan Atrappen von Paks bauen und so,
da Luftaufklärung bei beiden Seiten zur Grundausstattung gehört währen atrappen dieser art vieleicht doch gar net so schlecht.

Fake arty ist schwierig weil es eigendlich kaum einem grund gäbe darauf rein zufallen und das aus zwei gründen:
1      Die allies haben kaum arty und setzen eher auf luftschläge
2      Werden artillerieschläge ohne hin nicht mehr durch rauch signale angekündigt.
Ob Sounds alleine einen menschlichen spieler beeindrucken, da währ ich mir net so sicher.

Die Idee mit dem Falschmeldungen ist hingegen klasse, weiss bloss noch net wie ich die umsetzen könnte. Da müsste ich wirklich erstmal schauen.
 ;)
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Der Knechtmeister am 01. Mai 2010 - 21:50:08
Mann kanns ja vielleicht so machen, das man diese Propaganda Lautsprecher bauen lässt, die dann aber getarnt sind, und man mit ihnen Falschmeldungen abgegeben kann. Wenns geht natürlich.
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 01. Mai 2010 - 22:15:30
super idee
und wenn in verbeikommt kann mann diese über propagande rufe sich zurückziehen lassen
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Der Knechtmeister am 01. Mai 2010 - 22:51:00
Genau.Und eben den Lautsprecher anwählen, und Fake-Call in's leiten lassen. Also z.B. einen Arty Angriff Faken oder so.
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Heinrich89 am 01. Mai 2010 - 23:29:51
uiiii.....

also so langsam finde ich das, dass mit diesem propaganda kram dann doch etwas zu aufwendig wird..... ich finde wir sollten die rauch ankündigung entfernen dann weiß man nie wo die ari einschlägt.... (außer man hat sie angefordert)

ich denke das wir dann auch langsam mal einen schlußstrich ziehen sollten mit den ideen.
es sind ja mittlerweile genung gute ideen eingegangen!

ihr solltet beachten das wir im moment nur ein 2 mann team sind, die das alles in ihrer freizeit versuchen umzusetzten!

was ich meine ist, dass es jetz schon eine heiden arbeit ist die ganzen guten ideen umzusetzten.
schließlich wollen wir die mod dann auch irgendwann mal fertigstellen und nicht ewig jede idee mit einbauen..... da werden wir nie fertig (vor allem nicht zu zweit)

ihr könnt natürlich weiter vorschläge posten! ;)


ich wollte nur mal meine meinung dazu äußern!!!!
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 02. Mai 2010 - 00:07:38
i9s ja auch klar das ihr net alles einbauen könnt vorallem wenn ihr nur 2 mann seit hoffe aber das ihr da einen schönen neuen mod modded :)
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Heinrich89 am 02. Mai 2010 - 12:24:55
Soooo Leutz!!!


hier mal das erste video zum Tiger III, es zeigt euch schon mal den animierten turm und die Kanone:

http://www.youtube.com/watch?v=WA5R3ZIxeYE (http://www.youtube.com/watch?v=WA5R3ZIxeYE)

bitte beachtet das der skin den ich verwende NICHT der finale skin ist!!!!
er dient nur zu demonstrationszwecken.

wie ihr seht geht es voran!!!! ;)
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Croiz am 02. Mai 2010 - 12:32:10
Ist ja cool!Der Tiger ist gut animiert.
Mensch ich ich glaube das wird eine der besten Mods die es geben wird ;D
Allein schon wegen diesem "Was-wäre-wenn Szenario".
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 02. Mai 2010 - 13:58:11
der Turm is aber auch ein fettes teil
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Schuetzenhund am 02. Mai 2010 - 14:33:13
Sehr gute Arbeit :)
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Martinlegend am 02. Mai 2010 - 15:09:11
ich frag mich echt wie langsam sich der Turm im spiel drehen wird......
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Der Knechtmeister am 02. Mai 2010 - 15:53:21
0,00001 kmh   :D
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Roebenx3 am 02. Mai 2010 - 15:56:10
sieht gut aus, allerdings bringt es dir nichts die animation für die hprizontale&vertikale in eine zu speichern. du wirst die probleme erkennen sobald ihr die mit dem OE einfügen müsst ;)
Titel: Re:[W.I.P] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Wehrmachtler am 02. Mai 2010 - 18:09:09
Ich glaub das vid wahr nur zur Demonstration ;D Er wird die einzelnen Animationen schon extra gespeichert haben.

Achja und Sieht echt toll aus, weiter so!! Es gab ja schon öfters solche Mod Ideen von einem alternativen WW2 Ende aber ihr seit der erste wo man echt sieht das ihr voran kommt, ich freu mich drauf :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Croiz am 02. Mai 2010 - 23:14:11
ich frag mich echt wie langsam sich der Turm im spiel drehen wird......

Das ist ne gute Frage....bei diesem Monster ...... würde mich auch intresiren ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 02. Mai 2010 - 23:19:32
ich frag mich echt wie langsam sich der Turm im spiel drehen wird......

Das ist ne gute Frage....bei diesem Monster ...... würde mich auch intresiren ;D

das schöne ist doch, dass es eine "Fiction Mod" ist und deswegen können die Jungs ja
ein wenig "freizügig" sein ;)

Aber ich muss ein erstes DANKE loswerden, da ich ein wirklicher E-100-Fan bin.
Immer wenn es mal um "futuristische" Waffen der Wehrmacht ab 1945 geht,
dann bekommt man sofort die Maus vor den Kopf geworfen, aber nie den E-100,
obwohl dieser wie die Maus in Bau war  ;D Ich freue mich daher wirklich auf
diesen tollen Wagen! Achja; und malt ihn sandgelb ;) Lasst bei 1945+ bloß das
grau der dt. Panzer aus den ersten beiden Kriegsjahren  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Croiz am 02. Mai 2010 - 23:35:56
Ja das sie "freizügig" sein können ist schön klar ;D
Aber es war ja pervers wenn sich der Turm so schnell wie ein M10 oder so dreht ;)
Also eher so in geschwindigkeit Tiger II oder sogar noch etwas langsamer?
Würde mich sehr intersiren ;)
P.S. Ich finde es auch extrem geil das ihr den E-100 rein macht. Bin der gleichen meinung wie Lord Rommel das alle immer nur an den Maus denken :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Nightmare am 03. Mai 2010 - 13:17:56
Gibts jetz eig schon nen Modell oder Skin für die Elite Inf? DIe Imbasoldaten da wie sie im erstem Post sind?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 03. Mai 2010 - 14:29:49
Was heißt so schnell wie der M10? In CoH oder die realitische Zeit? Der m10 brauchte nämlich 2 Min um dem Turm 360° zu drehen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Croiz am 03. Mai 2010 - 15:12:51
Ich hab an Company of Heroes gedacht. Und das der M10 ca. 2min braucht weiß ich , ich hab mich nru absichtlich an CoH gehalten.

Gibts jetz eig schon nen Modell oder Skin für die Elite Inf? DIe Imbasoldaten da wie sie im erstem Post sind?

So viel ich weiß nochnicht da sie bisher an dne Panzern ect. sitzen. Genaueres steht ein paar Seiten zurück ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Wehrmachtler am 03. Mai 2010 - 18:37:00
@ Lord Rommel: /sign! Wenn man sich ein bisschen mit der Materie auskennt weiß man das die Maus schlechter war und unsinnig konstruiert wie die Wannenseiten im 90° Winkel oder das man das ganze Fahrgestell rausbauen muss wenn man zum Motor will -.- Zudem wahr der E-100 noch 40 t leichter hatte aber die selbe Panzerung und den selben Turm und somit die selbe Bewaffnung. E-100 FTW! Hab ja lange genug rumgeredet das man den E-100 nehmen sollte und nicht die Maus für den Tiger III ;D

Ich schätze bei einem modernen Wehrmachtspanzer nach Panther/TigerII hätte das Teil ne hydraulische Turmdrehvorrichtung und deshalb schätze ich das er nur wenig längerfür eine 360° Drehung gebraucht hätte wie Tiger II oder Panther
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 03. Mai 2010 - 19:02:12
Was heißt selben Turm, das der den von der Maus bekommen sollte glaube ich nie, guckt euch des dochmal an http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b9/Panzer_E-100_%28Modell%29.jpg
passt doch nicht.
So wäre es doch wesentlich realistischer http://www.guennis-modellbaushop.de/images/Trumpeter/384.jpg

Selbe Kanone von mir aus aber nicht den selben Turm.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Wehrmachtler am 03. Mai 2010 - 19:07:51
Doch der E-100 sollte den Turm von Krupp bekommen den Turm wo du meinst sollte der Adler-Turm sein da der aber nie gebaut wurde ist das Bild Fiktion.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: tiger tank am 03. Mai 2010 - 19:09:28
Meine Modding-Kenntnisse sind zwar gering, aber der E-100 sieht schonmal klasse aus, ich hoffe das wird was. Weiter so! :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Heinrich89 am 03. Mai 2010 - 19:12:02
Ich schätze bei einem modernen Wehrmachtspanzer nach Panther/TigerII hätte das Teil ne hydraulische Turmdrehvorrichtung und deshalb schätze ich das er nur wenig längerfür eine 360° Drehung gebraucht hätte wie Tiger II oder Panther

genau so sehe ich das auch! ;)

deshalb werde ich mich mit den turmdrehgeschwindigkeiten und der fahrgeschwindigkeit, am Tiger II orientieren.
noch langsamer als der macht dann auch kein spass mehr.... ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Wehrmachtler am 03. Mai 2010 - 19:25:22
Eben was bringen dir epische Panzerung/Bewaffnung wenn sich das teil langsamer als ein Faulteir bewegt ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 03. Mai 2010 - 20:08:24
dann brauch man ja noch inf zu anschieben/Turmdrehen^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Martinlegend am 03. Mai 2010 - 20:17:31
das teil müsste nochn Bonus kriegen wenn infantrie in der nähe is
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Heinrich89 am 03. Mai 2010 - 20:23:53
ich würd eher sagen das die inf einen bonus bekommt die in der nähe des "monsters" steht.

z.B. das die inf dann nicht mehr vom feind unterdrückt werden kann. ;)

es wird so schon schwer für die allies den tiger zu flankieren.... man sollte die beiden seitlichen turm mg's nicht unterschätzen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 03. Mai 2010 - 21:07:03
Welcher Panzer hat denn seitliche MGs oO
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: SVB1904 am 03. Mai 2010 - 21:13:02
Welcher Panzer hat denn seitliche MGs oO
   

Der Tiger III aus der Mod

http://www.youtube.com/watch?v=WA5R3ZIxeYE
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: evilSpike am 03. Mai 2010 - 21:24:59
na das sieht doch schonmal nicht schlecht aus^^
freu mich schon auf die mod. wir ja immer besser
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 03. Mai 2010 - 21:37:17
Ach! Du meinst die beiden "Halbkugeln" an der Wagenflanke; nunja...
das sind keine MGs  ;) Das sind zwar Kugelblenden, allerdings für die
im Wagen mitgeführten MPis um den Wagen Bedarf so gegen flankierende
Nahkampftrupps zu sichern. Da wurde nicht mit dem MG raus gefeuert ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Heinrich89 am 03. Mai 2010 - 21:46:13
Ach! Du meinst die beiden "Halbkugeln" an der Wagenflanke; nunja...
das sind keine MGs  ;) Das sind zwar Kugelblenden, allerdings für die
im Wagen mitgeführten MPis um den Wagen Bedarf so gegen flankierende
Nahkampftrupps zu sichern. Da wurde nicht mit dem MG raus gefeuert ;)

 ;D sorry hab ich gerade erst mitbekomm.... dachte das sind MGs ::)..... sorry. werde das natürlich korrigieren! ;)

aber dann hat der Tiger III ja gar keine MGs oder?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 03. Mai 2010 - 21:58:48
Nun. Er führt als Sekundärwaffe immerhin eine koaxiale 7,5cm KwK,
die Sprenggranaten verfeuern kann. Ansonsten denke ich, dass du
an der Position des Funkers durchaus auch die "klassische MG-Blende"
einbauen kannst ;)


Ach! Und wo ich da oben eure Diskussion zum Turm lese; guckt mal
in dem Thread um. Hab schon mal hier geschrieben, was es mit dem
E-100 Turm vom Trumpeter-Modell auf sich hat ;) Ich sage nur "Modell-
bauer-interpretation/kreation"  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Wehrmachtler am 03. Mai 2010 - 23:18:48
Naja dann könnte man doch als "Notlösung" einen Button einführen wo aus den Kugelblenden geschossen wird. Wäre geil wenn das ginge ;D

Die koaxiale 75mm KwK frisst zuviele Polys und wurde weggelassen. Wäre echt krass wenn man noch mit 75mm Sprenggranaten rumschießen könnte ;D

Habt ihr eigendlich schon jemanden gefunden der euch den Tiger III skinnt?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 03. Mai 2010 - 23:31:28
Stimmt. Jetzt wo du es sagst...eigentlich Schade.
Die 75mm KwK gehört für mich irgendwie dadran, auch wenn
die damit mehr Polys frisst und die eigentlichen 5000-7500 Polys
sprengt und apropo Sprenggranaten; ob nun ein MG deinen
Trupp pinnt und dann Stück für Stück zerlegt oder ob ein, zwei
Sprenggranaten deinen Trupp zerlegen...das ist mir egal ^^
Infantrie muss sowieso bei Tanks immer aufpassen. Das wäre
1947 nicht viel anders gewesen... ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Stefan9290 am 04. Mai 2010 - 08:36:53
deutschen bekommen wieder einen dicken panzer?
was ist mit den allies?
werden die briten nur in die amies integriert?
finds schade, kommt mir wieder so vor als sei diese Mod wieder eine Mod für Spieler die die Wehrmacht und die Panzeelite bevorzugen.

kann mich jemand aufklären?
 :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Red Tide am 04. Mai 2010 - 10:33:31
finds schade, kommt mir wieder so vor als sei diese Mod wieder eine Mod für Spieler die die Wehrmacht und die Panzeelite bevorzugen.

Oh nein nein nein  ;D ;D ;D

Keines wegs werden die axen hier bevorzugt, genauso wenig wie die allies  ;)
und um das zu beweisen zeige ich euch welche dieen Panzer momentan in der engeren auswahl für das spiel stehen.

http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Allies/1-USA/03-HeavyTanks/SuperHeavyTanks/T29.htm (http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Allies/1-USA/03-HeavyTanks/SuperHeavyTanks/T29.htm)

http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Allies/1-USA/03-HeavyTanks/SuperHeavyTanks/T30.htm (http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/1-Vehicles/Allies/1-USA/03-HeavyTanks/SuperHeavyTanks/T30.htm)

Ich start mal gleich ne umfrage für die beiden   :)

@Stefan9290
Ja die briten werden bei den amies mit integriert, aber sie bilden durch die Wahl als Dok eine was eigenständige armee, also gehen sie nicht wirklich verlohren ;).

Wenn du noch einwenig mehr erfahren möchtest auf Seite 1 stehn noch einpaar weitere kleine infos zu den Armeen/Doks  ;)



Edit:

Ich hab heute morgen den Mg mal realistische kadenzen verpasst  ;D
es sieht jetzt folgender massen aus:

M3A1:   7 Schuss in der Sekunde
Mp40/Stg44:   8 Schuss in der Sekunde
M1 Thompson:   10 Schuss in der Sekunde
M1917 Hmg:   10 Schuss in der Sekunde
Mg42:   25 Schuss in der Sekunde !!!!  :o

Fehlende Mgs werden noch bearbeitet  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Jetzt erst recht)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 04. Mai 2010 - 17:36:58
auch wenn die damit mehr Polys frisst und die eigentlichen 5000-7500 Polys
sprengt und

Mehr nicht??? :o Das ist aber arg wenig... oder täusche ich mich da gerade?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: FritzKola am 04. Mai 2010 - 17:41:51
Ganz normal in CoH:

Fahrzeuge/Inanterie: 4000-6000 Polys
Inf waffen: 600 Polys
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 04. Mai 2010 - 17:46:32
Okay... meine Modelle hatten bis jetzt immer um die 29000 Polys...
Da muss ich dann wohl umdenken bei CoH... ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Heinrich89 am 04. Mai 2010 - 17:47:59
Mehr nicht??? :o Das ist aber arg wenig... oder täusche ich mich da gerade?

nö. das spiel verkraftet für die Fahrzeuge nur 6500 Polys und für waffen 450-700 polys

bei CoH werden sehr viele details mit den Specular-, normal- und Glossiness maps gemacht! ;) Relic trickst da ganz schön!
ein Cromwell panzer von Relic kommt gerade mal auf knapp 4000 polys..... mal zum vergleich: Tiger III --> 6700 polys ( schafft die engine schon noch... es ist ja maximal ein tiger III pro runde auf dem feld)

apropos Tiger III:

(http://img203.imageshack.us/img203/5805/tiger3neu.jpg)

jetz mit neuer bewaffnung! ;) ;) ;) ;)


Edit: gutes timing Slayer!....;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 04. Mai 2010 - 17:54:46
Okay, wenn da so viele Post Effects dahinter stecken sollte es doch was werden... ;)
Wie lang geht denn eigentlich die Abstimmung?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 04. Mai 2010 - 18:02:31
alter Der Tiger ist ja mal TOTAL GEIL^^
freue mich schon richtig aufs zocken
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Red Tide am 04. Mai 2010 - 18:07:57
Okay, wenn da so viele Post Effects dahinter stecken sollte es doch was werden... ;)
Wie lang geht denn eigentlich die Abstimmung?

Die hab ich heut erst aufgemacht  ;D denk mal ne Woche oder so  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 04. Mai 2010 - 18:11:03
Sieht klasse aus ^^
Würde nur das Waffenschild an der KwK größer und "massiver" machen.
Aber ansonsten ein schönes "Kätzchen".
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 04. Mai 2010 - 18:25:13
@ Heinrich89: ich liebe dich! Jetzt ist das 'Ding ja schon perfekt ;D Jetzt bekommen wir einen voll funktionsfähigen Tiger III spendiert mit koaxialer KwK, einfach geil.

Ach ja der T-30 is besser sonst haben die Ammies ja garkeine Chance :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Heinrich89 am 04. Mai 2010 - 18:29:04
@ Heinrich89: ich liebe dich!


 :D :D

bitte nich küssen..... :P ;) ;D

ps.: perfekt is das ding wenns im spiel die gegner platt walzt! ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: FritzKola am 04. Mai 2010 - 18:48:48
bei CoH werden sehr viele details mit den Specular-, normal- und Glossiness maps gemacht! ;)
Hauptsächlich Normal und nen guten Skin, Specular udn Glossiness bestimmen den Glanz das braucht man bei nem noch so guten Modell. Zusätzlich gibts noch so Tricks, etwa Smoothing sodass ein 6 Kantiges Rohr durch rund wirkt, bei gleicher Poylanzahl.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 04. Mai 2010 - 19:56:41
Jup durch Smoothing wirds erst recht geil, nen geilen Skin und schon merkt man schon gar nicht mehr das das Modell nicht von relic is :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 04. Mai 2010 - 20:17:12
Okay, danke erstmal für den Crashkurs... ;)

Werde mich morgen früh mal an dem T30 zu schaffen machen... mal sehen was bis Mittag dabei rum kommt... :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 04. Mai 2010 - 21:22:46
wird es irgendwann auch neue maps geben so Ruhrpott, Bonn,Köln, Mainz,Frankfurt oder auch Berlin??

muss ja nicht beim 1.0 releas sein
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 04. Mai 2010 - 22:19:38
wenn sich ein Mapper freiwillig meldet würde gewiss nix dagegen sprechen ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 04. Mai 2010 - 22:30:41
kann mal jemand ein map programm hier reinstellen habe zwar schon gesucht aber nix gefunden
würde mich dan auch berieterklären (sovern ich überhaupt was verstehe) maps zu bauen /programieren
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Red Tide am 04. Mai 2010 - 22:58:52

Klar neue maps sind immer gern gesehn aber es währe schon wenn ihr ersteinmal per pm die vorschläge sendet die ihr habt bevor ihr die maps machts also:
wo sie spielt
wie groß sie ist
stadt/land/sumpf/etc
u.s.w

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: lepias am 04. Mai 2010 - 23:56:42
Man braucht kein Programm downloaden oder "suchen", guck mal in dein CoH Ordner- WordlBuilder!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: danilöw am 05. Mai 2010 - 14:13:18
ich würde mich bereit stellen hilfe zugeben falls ihr hilfe in sachen mapping braucht..da ich zur zeit ne map für lafrance mache kann ich nicht aktiv mitarbeiten...

und falls meine kenntnisse in sachen mapping versagen weis neroleone auf jeden fall was falsch ist...

EDIT: der wb-objekt-katalog ist sehr hilfreich ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: lepias am 05. Mai 2010 - 22:47:25
In sachen Mapping kann ich ein bisschen wissen beisteuren! (Gehört zwa nicht hierher, aber wo sonst?)

Ich verweise auf http://forums.relicnews.com/showthread.php?t=243564&page=1&pp=10
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 06. Mai 2010 - 12:14:30
(http://www4.pic-upload.de/thumb/06.05.10/sr25qe1dt6gk.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5537118/teaser1.jpg.html)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Heinrich89 am 06. Mai 2010 - 16:19:58
@Lex: das sieht doch schon mal spitze aus!! ;) bin gespannt wie ein flitzebogen auf das fertige teil! 8)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 06. Mai 2010 - 17:38:11
Echt schöne Wanne, freu mich schon wenn er fertig ist ;D Wird das der T-30?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 06. Mai 2010 - 18:21:58
Echt schöne Wanne, freu mich schon wenn er fertig ist ;D Wird das der T-30?

Danke... :)
Ja, das wird der T30 oder der T29... vom Grundaufbau her gleich. Deshalb habe ich schonmal mit dem Shape angefangen. Nach der Abstimmung wird dann entschieden was es genau wird... ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 07. Mai 2010 - 11:57:05
Sorry für den Doppelpost!!!  ::)

(http://www4.pic-upload.de/thumb/07.05.10/215q6wkq2jez.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5548942/teaser2.1.jpg.html)   (http://www4.pic-upload.de/thumb/07.05.10/fxzfizkm1y31.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5548945/teaser2.2.jpg.html)   (http://www4.pic-upload.de/thumb/07.05.10/pd785anevc3i.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5548950/teaser2.3.jpg.html)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 07. Mai 2010 - 12:57:05
Schick! Wird ja immer besser ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 07. Mai 2010 - 16:22:38
des is ja mel fettes teil

sieht gut aus
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Schuetzenhund am 07. Mai 2010 - 16:57:45
Ja, sieht doch schonmal gut aus :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Croiz am 08. Mai 2010 - 01:59:08
Das sieht mal richtig lässig aus!
Echt cool!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Red Tide am 08. Mai 2010 - 19:37:23
Hey Leute Heue giebts mal einen kleinen Einblick in die Infanterie  :D

Gezeigt werden euch die Gleiterkampfgruppen der Fallschirmjägerdivision Habicht (Stand: 8. 5. 2010), diese werden über die Doktrin verfügbar sein und jede erfüllt einen eigenen Aufgabenbereich.


(http://www4.pic-upload.de/08.05.10/cry83238y28o.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5565065/RelicCOH-2010-05-07-20-05-27-24.jpg.html)
Gleiterkampfzug Specht: Fern und Mittelkampf, Defensiv



(http://www4.pic-upload.de/08.05.10/uq2mfc1xa37c.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5565293/RelicCOH-2010-05-07-20-07-48-37.jpg.html)
Gleiterkampfzug Bussard: Unterstützung und Verteidigung



(http://www4.pic-upload.de/08.05.10/ljd27mr45vm.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5565179/RelicCOH-2010-05-07-20-06-30-44.jpg.html)
Gleiterkampfzug Sturmfalke: Nahkampf; Offensiv

Hier ein Video dazu
http://www.youtube.com/watch?v=MFdcyM5g8lA (http://www.youtube.com/watch?v=MFdcyM5g8lA)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: snafing am 08. Mai 2010 - 20:23:18
was sollen die komischen namen specht, bussard usw?!

p.s:sehr geiler sound
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Red Tide am 08. Mai 2010 - 20:29:15
Jup den Geilen Sound haben wir von den Jungs

http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,21711.0.html (http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,21711.0.html)  ;)

Den kann sich theoretisch jeder selbst holen, also das kann jeder für sich entscheiden ob er den haben möchte oder net  ;D

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 08. Mai 2010 - 20:48:42
http://www.youtube.com/watch?v=pjUGfL2TRhw
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: evilSpike am 08. Mai 2010 - 21:15:38
sehr geil
kann man nicht anders sagen^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 09. Mai 2010 - 02:29:39
Schön, Schön, wird ja immer besser ;D Freu mich schon auf die erste Version :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Croiz am 09. Mai 2010 - 22:44:22
Hammer mässig geil!
Boar freu ich mich auf diese Mod ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Martinlegend am 10. Mai 2010 - 02:33:42
was sollen die komischen namen specht, bussard usw?!

das haben se wohl aus Propagandagrünen gemacht
("Totenkopf","DasReich","Windhund","Großdeutschland",usw)

was glaube ich ehr bei WSS Verbänden der fall war und nur selten bei dern Wehrmacht
soweit ich weiß

aber mir gefallen die namen btw ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Sturm27 am 10. Mai 2010 - 12:05:51
auf jedenfall ne geile idee wie ich finde  8)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 10. Mai 2010 - 22:13:37
Wie siehts mit TigerIII/T-30 aus? gibts schon was neues? ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Styv am 10. Mai 2010 - 22:15:51
ich habe hier irgendwie das Gefühl das mit Freude und Fleiß an den deutscehn gearbeitet wird, abber sobald die Allierten dran sind .........
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Roebenx3 am 10. Mai 2010 - 22:39:26
nich schlecht, animationen mit sketchup. kleiner tipp mach se mit 3ds, hab noch nie gehört das auch nur iwer ne animation von sketchup nach 3ds & dann vro allem ingame bekommen hat ;) und mit 3ds ists genauso leicht ^^
davon abgesehen wird dir die anim in SU nichts nützen, weil du sie soweit ich weiß über bones laufen lassen musst, und ich nicht weiss ob du in SU bones oder einfach nur die mesh bewegst ;)
sorry, wollte die euphorie nicht bremsen =)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Red Tide am 10. Mai 2010 - 23:05:36
ich habe hier irgendwie das Gefühl das mit Freude und Fleiß an den deutscehn gearbeitet wird, abber sobald die Allierten dran sind .........

okey? wie meinst du das?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 10. Mai 2010 - 23:27:53
Frag ich mich auch? Es ist ein dt. Panzer und ein Allie-Panzer in Arbeit, wo waären da die Deutschen bevorzugt?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Heinrich89 am 11. Mai 2010 - 16:36:55
ich habe hier irgendwie das Gefühl das mit Freude und Fleiß an den deutscehn gearbeitet wird, abber sobald die Allierten dran sind .........


also von meiner seite aus hat das damit zu tun das ich bevor es diese mod gab bereits den Tiger III angefangen hab.
jetz wollte ich gern eines nach dem anderen fertig machen, also kam für mich nicht in frage, die arbeiten am Tiger III abzubrechen.
im moment sitz Lex gerade am T-30 für die Allies. ;)

p.s.: ketten vom Tiger III sind animiert (hab im moment wenig Freizeit, sorry)
http://www.youtube.com/watch?v=mdmelWJZmIk
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: tiger tank am 11. Mai 2010 - 17:34:20
Zitat
p.s.: ketten vom Tiger III sind animiert

Man, ihr seid ja echt flott. :D
Freue mich schon auf die Fertigstellung der Mod, aber das wird wohl noch eine Weile dauern. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 11. Mai 2010 - 17:52:24
Ich freu mich schon voll auf den fertigen Tiger III mit Skin etc. das wird mal geil ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 11. Mai 2010 - 18:06:06
werden eig auch die anderen panzer neu beskint??
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Roebenx3 am 11. Mai 2010 - 18:07:52
p.s.: ketten vom Tiger III sind animiert (hab im moment wenig Freizeit, sorry)

Könnt ihr sie auch mittels OE animieren? Des ja des eigentlich schwere ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 11. Mai 2010 - 18:10:20
Um auf das von Roebenx3 zu kommen...

Ich habe mittlerweile auch mal nach den Animationen geschaut. Grundlegend auch nicht das Problem da ich 3ds Max (Im übrigen keine Testversion!) besitze, nur habe ich mir auch folgenden Anbumser von Mystic-Car abgeholt:

"Wie wärs wenn du einfach die SuFu nutzt?

Das "Ich lade mir nun die 3ds Max testversion, bastel was zusammen und lass den rest die community erklären" funktioniert nicht! Du musst dich mit dem Thema auseinandersetzen.

Ich empfehle relicnews.com oder wie gesagt hier die Sufu zu durchforsten, dort dürften auch einige wichtige Links auftauchen

Grüße"


Mir geht es momentan erstmal darum, zu sehen wie das Model an sich ingame aussieht, um herauszufinden wie sich die Arbeit am Model auf das Game (speziel den grafischen Teil, Detailtiefe, usw.) auswirkt. Nun gabs ein Veto aber ich bin trotz der gefundenen Vids und Tuts (Weil SuFu benutzt ;)) noch etwas ahnungslos. Ich hoffe doch sehr (um jetzt auch auf den WIP Status meinerseits einzugehen) das ich noch etwas mehr herausfinde und es doch irgendwie fertig bringe das Ding gametauglich zu machen.  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 11. Mai 2010 - 18:17:51
die wege des mystic sind unergründlich und ab und zu hat auch er mal einen scheiß tag also verzeihs ihm ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Heinrich89 am 11. Mai 2010 - 18:25:43
@Lex

ja mir ging (geht) es im moment genauso. hab mich jetz fast 2 monate damit beschäftigt und ich habe fortschritte gemacht, dank der Tutorials von Relic News!

allerdings wurde rom auch nicht an einem tag erbaut. ich meine damit das Modeln an sich is der einfachste teil! aber das ganze dann im Max zu skinen (UV Map(s) vorrausgesetzt), animieren, exportieren um es dann im OE (Object Editor) "fertigzustellen" (animationen attributen zuweisen, Damage boxen erstellen, Costum Sound einfügen etc...), die Files alle burnen und und und.... das is der teil an dem die Arbeit richtig los geht! vorher is kein Ingame.... ;)
Musste ich mir alles auch schon auf dem Relic News Forum anhören bzw erklären lassen und die Jungs dort sind sehr penibel und nicht immer nett..... ::)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 11. Mai 2010 - 18:31:29
Okay, das ist doch schonmal eine Aussage mit der ich auch was anfangen kann. Mit der von Mystic-Car konnte ich nun wirklich nichts anfangen, da nichts verwertbares drinnen stand.

Aber okay wenn es wirklich so ist, dass man es soweit animieren, UV mappen, usw. muss wird halt erstmal der Schritt gemacht.  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Red Tide am 11. Mai 2010 - 20:12:21
Zum Thema Skins:
Tja als aller erstes bräuchten wir jemanden der auch das zeug zum Fahrzeugskinnen hat  ;D

Plan ist im optimal fall das wir für jede Division andere Skins verwenden  ;)
zum beispiel wird dabei der Panzer VI der Division Rheinwacht eine andere Skin haben als der der Panzerdivision Ost. Diese Idee finde ich im grunde sehr  sehr  gut  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Heinrich89 am 11. Mai 2010 - 20:27:30
Könnt ihr sie auch mittels OE animieren? Des ja des eigentlich schwere ;)

? brauchste doch nich doppelt machen. du machst ALLES mit MAX fertig und lädst die rgm in den OE.
 oder was meinst du jetz genau?????
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Roebenx3 am 11. Mai 2010 - 20:34:09
? brauchste doch nich doppelt machen. du machst ALLES mit MAX fertig und lädst die rgm in den OE.
 oder was meinst du jetz genau?????
ja du musst im oe einen sogenannten "Motion Tree" erstellen, der sagt wann welche animation eintritt. und solang ihr das nicht gemacht habt bringt euch die animation in max gar nix.
 nich das ihr des jet6zt böse auffasst, im gegenteil, ich freu mich mächtig auf eure mod.

oder aber ihr erstellt exakt die gleiche bone strukturwie in nem original modell, und könnt sie dann über ne beriets vrohandene rgo animieren. aber ich glaub nicht das ihr des schafft-ich glaub nicht das es ijmd auf die weise schafft. xD

also möglichkeit is die zeitaufwändigste&gleichzeiteg jedoch einfachste ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Heinrich89 am 11. Mai 2010 - 20:59:24
das mit dem motion tree is mir klar.

allerdings laufen meine ketten nicht über bones oder ne spline.

die sind direkt mit dem Direct X 9 Shader von coh animiert.
die textur läuft quasi auf dem objekt entlang. das is das einfachste meines erachtens. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 11. Mai 2010 - 21:04:42
So habe ich das auch beobachtet im Videotut... ich denke so werden Ketten und Rollen komplett animiert, oder? Weil ehrlich gesagt wäre es mir ein Rätsel wie sie sich sonst drehen sollen. ???
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Heinrich89 am 11. Mai 2010 - 21:13:10
@Lex

nich ganz... die rollen müssen über die Bone Methode animiert werden so wie ich es mitbekommen habe.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Roebenx3 am 11. Mai 2010 - 21:23:38
So habe ich das auch beobachtet im Videotut... ich denke so werden Ketten und Rollen komplett animiert, oder? Weil ehrlich gesagt wäre es mir ein Rätsel wie sie sich sonst drehen sollen. ???

Über Bonestrukturen.

das mit dem motion tree is mir klar.

allerdings laufen meine ketten nicht über bones oder ne spline.

die sind direkt mit dem Direct X 9 Shader von coh animiert.
die textur läuft quasi auf dem objekt entlang. das is das einfachste meines erachtens. ;)

Ich weiß, ich animiere auch. allerdings ist es reichlich ungenau über UV maps zu animieren.machbar schon aber sehr schwer zu Perfektionieren. Vor allem da der Curve Editor sehr ungenau ist. Aber gut ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 11. Mai 2010 - 22:16:54
@Lex

nich ganz... die rollen müssen über die Bone Methode animiert werden so wie ich es mitbekommen habe.

Ja, okay... stimmt die rollen kann man ja rotieren lassen. Aber die Kette wird rein über die Textur animiert, oder?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Roebenx3 am 11. Mai 2010 - 22:19:10
@Lex

nich ganz... die rollen müssen über die Bone Methode animiert werden so wie ich es mitbekommen habe.

Ja, okay... stimmt die rollen kann man ja rotieren lassen. Aber die Kette wird rein über die Textur animiert, oder?

Die Rollen können ebenso über die Curve Methode animiert werden, ist aber sehr schwer, da die UV map PERFEKT sein muss, un der Skin genauso PERFEKT, da das Rad sonst eiert.

Also oft animiert man die Ketten per UV map, aber es ist durchaus auch möglich sie anderst zu animieren. Aber die andere Mewthode ist sehr sehr schwer!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 18. Mai 2010 - 17:13:03
Hey Leute,

im Sommer soll ja die Demoversion unserer Mod erscheinen welche euch das Grundprinzip näher bingen soll.
Um aber effektiver darauf hin arbeiten zukönnen währe es schon schon einmal zuwissen welche Armeen ihr gerne in schon einmal hättet  ;) (diese werden allerdings noch nicht der 100% Finalstatus haben)

Infos zu den armeen findet ihr auf Seite 1, falls ihr noch fragen haben solltet stellt sie einfach  ;D

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Geister am 18. Mai 2010 - 18:48:16
wie meinste das sind doch nur 2 oder axis und allies oder lieg ich da falsch auf jeden fall ost legion
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 18. Mai 2010 - 18:58:29
Ja stimmt bei fraktionen im eigendlichen sinne sind es nur zwei  ;)

und die sind noch mal in 6 armeen unterteilt von denen wir euch erst einmal 4 zuwahl stellen
da wir und die Support Division und die Panzer Division Ost fürs Finale aufheben da diese unsere beiden Schlachtschiffe den Tiger III und den T30 beinhalten  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Geister am 18. Mai 2010 - 19:10:13
ah ok dann airbornes vs fallschirmjäger das gibt dann coole schlachten
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 18. Mai 2010 - 20:08:09
Ach ja Fast hätte ichs vergessen  ;D

Wir wollten euch die community um hilfe bitten und zwar haben wir vor die Portrait_bilder der Units durch echte Fotos aus dem zweiten Weltkrieg zuerstetzen.
Ein bild wie dieses würde dan zum bispiel für das mg 42 in frage kommen
(auch wenn es ein wenig zugroß ist)

(http://www.aboutww2militaria.com/photogal/mjk_mg42_3.jpg)

Die bilder können schwarzweiß oder in farbe sein (werden dan einfach schwarzweiß gemacht  ;))
und sollten nach möglichkeit authentisch sein und nicht allzu groß da sonst nicht weiter als ein Pixelhaufen davon überbleibt  ;D
Die Motive sollten möglichst gruppen von Soldaten zeigen also Panzergrens, Us-Soldaten Fallschirmjäger und so weiter oder ebend wen passend einen einzelnen Soldaten wzb einen Scharfschützen.
Hitlergrüße, Hakenkreuze und so weiter mögen von machen zwar als besonders authentisch eingestuft sein, werden aber nur ungern gesehen.
Genauso wenig sollten keine Schriftzüge mitten in den Bildern sein und sie sollten nicht hochkant sein.
Ich weiß das sind ne menge bedingungen aber anders klappt es halt nicht  ;D

Solltet ihr also sollche bilder haben dan könnt ihr sie hier ruhig verlinken mehr desto besser und wenn ihr den Link hier nicht rein stellen mögt könnt ihr mir diesen auch per PM schicken.

Wir sind für jede hilfe dankbar und würden uns sehr freuen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Heinrich89 am 18. Mai 2010 - 20:13:17
für den deutschen Scharfschützen:

(http://fc03.deviantart.net/fs51/f/2009/298/3/f/ww2_german_sniper_by_unsc_pilot.jpg)

Volksgrenadiere:

(http://fc07.deviantart.net/fs26/f/2008/092/d/e/Soldaten_by_nahkampf.jpg)

Panzergrenadiere:

(http://fc04.deviantart.net/fs70/f/2010/128/6/d/WWII_9_by_Critical_Altitude.jpg)
(http://fc00.deviantart.net/fs71/f/2010/128/9/9/WWII_11_by_Critical_Altitude.jpg)

sind mir mal über den weg gelaufen  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Croiz am 18. Mai 2010 - 20:32:58
Historische Bilder? Mhhh mal was anderes.......bin zwar ne kleines bisschen mistrauisch.......aber das  ist echt mal was anders....find ich gut!
Hier dan helfe ich auch gleich mal mit!

M4A3 :

(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/rzwiqr4c3lb.jpg)

Tiger I :

(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/r6e7b9s1fv4.jpg)

Panther Kampfpanzer

(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/cqhbmvf9e431.jpg)

Deutscher Fallschirmspringer Mösertrupp :

(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/kerb3f5pph3.jpg)

Deutscher Fallschirmspringer Pak-trupp

(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/vwyvt65boho.jpg)

Deutschen Offizier (auf Bild zusehen: Albert Kessling) :

(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/71ivev2qtbh.png)
(ich hab auf dem Bild die Hakenkreuze zensirt wenn ihr das orgnial bild doch haben wollt sagt
bescheid)

Stoßtrupp (SS einheit) :
(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/adausf31fi6.jpg)
(Dies ist kein Orginal bild sondern ein gezeichnetes.Orginal ist farbig und es gild das gleiche wie beim Offizier wenn ihr das Orginal (mit SS Runen) woll einfach PN oder so ;) )

Hier hab ich ein "Kampftrupp" mit dem E-100 vieleicht könnt ihr den auch noch verwenden ;)

(http://img294.imageshack.us/img294/858/tiger301kbelswou9.jpg)


So das waren erstmal alle die ich jetzt spontan auf meinem Rechner gefunden hab. Hoffe es hilft. Hier durchforte weiter mein PC (da ich ne menge solcher bilder besitze). Wenn bestimmte wünsche bestehen sagt bescheid dan such ich geziehlt danach ;) )

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: gurkenjoe am 18. Mai 2010 - 20:37:27
tipp an dich :
zensier lieber mal das unterste bild, die mods sehen sowas nich gern ;)
@topic: schade, dass die 2 interessantesten erst zum schluss kommen ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Croiz am 18. Mai 2010 - 20:40:37
tipp an dich :
zensier lieber mal das unterste bild, die mods sehen sowas nich gern ;)
Schon getan hab ich erst nach dem hochladen gemerkt aber trozdem danke ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 18. Mai 2010 - 21:22:22
Um die Zweifel daran mal zuzerstreuen hab ich zwei beispiele hochgeladen wie das dann Final aussehen könnte  ;) :

(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/x2wvtheisvna.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5684705/RelicCOH-2010-05-18-20-45-53-42.jpg.html)

(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/8nppezvfumyc.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5685060/RelicCOH-2010-05-18-21-17-27-87.jpg.html)


Ps:
Dies bisherigen bilder sehn ja schon mal super aus vorallem der Stoßtrupp   :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Martinlegend am 18. Mai 2010 - 21:23:44
ein paar Vorschläge hätt ich auch:

Tiger I
(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/dxdp3dt1ytft.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5685031/Bundesarchiv_Bild_101I-299-1805-20-2C_Nordfrankreich-2C_Panzer_VI_-28Tiger_I-29.jpg.html)

und ein Bild das man benutzen kann wenn man als Deutscher verliert
(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/21cz5mtrarws.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5685088/A_German_soldier_sits_morosely_near_the_Reichstag.jpg.html)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Croiz am 18. Mai 2010 - 21:25:38
Okay ich nehm alles zurück das schaut schon cool aus ;)
Aber das es so ne bisschen verpixelt ist.......bleibt das so? Oder wird da noch was gemacht? ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 18. Mai 2010 - 21:39:30
(http://www4.pic-upload.de/18.05.10/nwoieuirwo.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5685424/RelicCOH-2010-05-18-21-30-42-73.jpg.html)


Naja das liegt daran das das original Stark verkleinert wird, deshalb sollten die bilder ja auch nicht all zu groß sein ;)
Vielleicht findet sich ja aber auch ein geeignerters Bild aber ich finds fürs erste nicht zuschlecht.

Ps: Den weißen Streifen würde man noch korrigieren
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Croiz am 18. Mai 2010 - 21:45:12
Ah okay ;D
Man erkennt es doch gut ;D
Alles super ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 18. Mai 2010 - 22:01:41
sieht cool aus

freue mich schon auf den mod ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 18. Mai 2010 - 23:48:25
Wirst du die Einheitenbilder überhaupt in reale Fotos ändern? Find ich gut, hebt die Mod auch noch von den anderen ab ;)
Finde persönlich dieses Bild schöner aber egal :D MG42:
(http://www.whq-forum.de/cms/uploads/pics/mg42_01.jpg)

Oh hätt ich mal mehr lesen sollen xD ok mach ich mal mehr Vorschläge:

Pz.Grenadiere:
(http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/zzz/Inf-6%20PzGren%202PD.jpg)

Sd.Kfz 251:
(http://de.academic.ru/pictures/dewiki/98/c4a00bddd073ec53de2a77f9e3f7543d.jpg)

Stoßtrupp:
(http://img139.imageshack.us/img139/573/wehrmacht2ye.jpg)

Tiger III:
(http://www.strange-mecha.com/german/army/e100.JPG)

oder:
(http://www.pictureupload.de/originals/pictures/241109194219_bild220.jpg)

so  :P Das wärs mal von mir ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Atzepeng15 am 19. Mai 2010 - 00:35:20
Ich finde dieses hier auch sehr sehr gut das es sehr authentisch ist! Das würde z.B. für eine StuH sein aus der Blitkrieg Taktik!


(http://i42.tinypic.com/65bmmw.jpg)


Ich hab das Bild im Internet gefunden.. Ich hoffe das ist nicht weiter schlimm!  ???

Schöne Grüße!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: snafing am 19. Mai 2010 - 11:23:53
habe den thread schon lange verfolgt. und eure idee ist so interessant, dass ich mir sogar vorstellen kann, dass sie bei mir eine langzeitmotivation auslösen wird, da diese idee erfrischend im coh universum ist. MMn die bisher aussichtsreichste mod. hoffentlich wird das endprodukt meine vermutung bestätigen.

und danach könnt ihr euch an "iron sky" machen  :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: PhoenixOne am 19. Mai 2010 - 13:11:53
Ich finde dieses hier auch sehr sehr gut das es sehr authentisch ist! Das würde z.B. für ein StuG sein!
(http://i42.tinypic.com/65bmmw.jpg)

Für die StuH:
(http://www.militaryimages.net/photopost/data/501/WWII_-_A_StuH_42_on_Karelian_Isthmus_in_1944.jpg)

Btw viel Glück mit eurer Mod. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 19. Mai 2010 - 15:26:10
Moin Community
wollte mal fragen ob sich hier jemand mit Doktrees auskennt, hab da einige Probleme.
Ich möchte die Doks gerne vergrößern und das ist eigendlich auch nicht unbedingt das Problem.
Jedoch ist dan bei der Dok auswahl alles schwarz und das ist das eigendliche problem, kann mir jemand helfen?

Habs schon selbst versuch will aber nicht so ganz funzen, vorallem weil bei den Doks alles nur noch schwarz ist und das nur select steht.

(http://www3.pic-upload.de/29.04.10/bc3v7nzrb319.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5462326/RelicCOH-2010-04-29-16-09-27-12.jpg.html)

Den Tree würd ich gern verwenden:

(http://www3.pic-upload.de/29.04.10/2na2ixlhi7f3.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5462408/RelicCOH-2010-04-29-16-09-35-23.jpg.html)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Atzepeng15 am 19. Mai 2010 - 15:40:55


Ja PhoenixOne! :P  Ist mir auch erst danach eingefallen das das ein StuG ist.   ::)


Die Idee mit den Bildern ist aber wirklich Klasse! Mal was anderes! ;)

Viel Glück und Grüße!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Martinlegend am 19. Mai 2010 - 15:43:06
wenn ihr hilfe braucht fragt am besten hier :-*
http://hq-coh.com/forum/index.php/board,49.0.html
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 19. Mai 2010 - 16:21:02

Da hab ich bereits gefragt aber leider keine Antwort bekommen  :)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: snafing am 19. Mai 2010 - 18:40:45
nennt das mg42 bitte mg 45. 42 is für diese "fiktionsmod" wohl eher zu alt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Maschinengewehr_45


auch, wenn das mg45 nur den verschluss anders hat, sollte es dennoch mg 45 anstatt mg42 genannt werden alleine aufgrund der neuheit...

und in einer fiktion wäre das mg45 auch produktionsreif gewesen  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 19. Mai 2010 - 18:50:27
Stimmt wäre keine schlechte Idee, man benötigt kein neues Model aber es wäre moderner. Soweit ich weis wurde dieser Verschluss sogar für das G3 von Heckler&Koch verwendet.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: danilöw am 19. Mai 2010 - 18:56:54
Stimmt wäre keine schlechte Idee, man benötigt kein neues Model aber es wäre moderner. Soweit ich weis wurde dieser Verschluss sogar für das G3 von Heckler&Koch verwendet.

steht ja auch auf wikipedia ;) :D

ontopic: die idee mit den bildern ist sehr gut!!!gibt s glaub ich bis jetzt noch nicht...
freu mich schon auf die mod. viel spass noch bis zum ende^^

ps: das wird so wie es aussieht die beste mod!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 19. Mai 2010 - 19:33:09
Zum Mg 45:
Das hör ich zu ersten mal und ich hab eigendlich nix dagegen scheint ja äußerlich kaum einen Unterschied zumachen würde also nur eine Namens änderung zufolge haben.
Das Mg ansich können wir unmöglich noch stärker machen. Es hat jetzt schon die höchste Reichweite und verschießt 25 schuss in der sekunde das heißt in 4x 2 sekunden Salven ist das 200schuss magazin leer und alles platt  ;D
Noch höher können wir das nicht machen das währ viel zu extrem.  ;D ;D ;D

Wie bräuchten ohne hin noch das m1919 Browning Hmg zum annährenden ausgleich den m1917 und vickers sind ein einziger witz  ;D


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: snafing am 19. Mai 2010 - 19:34:46
also namensänderung is ja nicht viel arbeit. also ran an die veränderung  :-*
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: spetznas am 19. Mai 2010 - 19:50:25
nennt das mg42 bitte mg 45. 42 is für diese "fiktionsmod" wohl eher zu alt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Maschinengewehr_45


auch, wenn das mg45 nur den verschluss anders hat, sollte es dennoch mg 45 anstatt mg42 genannt werden alleine aufgrund der neuheit...

und in einer fiktion wäre das mg45 auch produktionsreif gewesen  ;)
und welchen nutzen soll das bringen das das mg 45 keine wirklichen verbesserungen mit sich brachte ist es also auch nur spekulation ob das ding in masse überhaupt gebaut wurde genau das selbe ding mit tiger 3 gabs nicht e-100 hat nix mit denn bisserherigen panzern zu tun
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: snafing am 19. Mai 2010 - 19:53:38
junge, es ist eine "FIKTION". wer weiß denn auch, ob das tiger 3 was getaugt hätte usw... bei fiktionen is der spielraum sehr groß...also ist dein post völliger schwachsinn
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: spetznas am 19. Mai 2010 - 20:21:08
junge, es ist eine "FIKTION". wer weiß denn auch, ob das tiger 3 was getaugt hätte usw... bei fiktionen is der spielraum sehr groß...also ist dein post völliger schwachsinn
ne völliger schwachsinn ist durch falsche bezeichnungen verwirrung zu stiften aber witzig das jemand die meinung anderer als schwachsinn bezeichnet sagt ja  sehr viel aus ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: snafing am 19. Mai 2010 - 20:22:46
xD

der prototyp hatte genau diese bezeichung. also was ist daran eine verwirrung? der tiger 3/e-100 wurde nicht mal gebaut und er hatte dennoch den namen, also auch ne verwirrung? bei manchen leuten frage ich mich wirklich, ob sie ihr gehirn mit einer kurbel zum betrieb bekommen müssen....
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: spetznas am 19. Mai 2010 - 20:24:33
xD

der prototyp hatte genau diese bezeichung. also was ist daran eine verwirrung? der tiger 3 wurde nicht mal gebaut und er hatte dennoch den namen, also auch ne verwirrung? bei manchen leuten frage ich mich wirklich, ob sie ihr gehirn mit einer kurbel zum betrieb bekommen müssen....
welche fahrzeug hatte die bezeichnung  tiger 3 ? das fahrzeug was hier als tiger 3 bezeichnet wird is nen e 100 naja eigentlich müsste er ehr e 140 heißen da sich die zahl immer am gewicht orientiert
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: FritzKola am 19. Mai 2010 - 20:26:05
Beruhigt euch mal!

Wie Lord Rommel schon mal sagte man kann gar nicht sagen wie diese ganzen Prototypen/Entwürfe gehießen hätten, da sie zumeist erst bei Indienststellung mit ihrem "Spitznamen" versehen wurden. Diese Mod ist auf Spekulation aufgebaut von daher kann man kaum sagen was falsch ist, da man auch nicht sagen kann was richtig ist, nur Vermutungen kann man aufstellen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 19. Mai 2010 - 22:47:27
Genau, der Tiger III wurde ja nur so genannt weil wir vermuten das (wenn ein überschwerer Panzer in Diest gestellt worden wäre) der bessere Prototyp E-100 Tiger III gennant worden wäre ;)
Finde ich jetzt nicht so schlimm mit MG45. die Wehrmacht wird in dieser Mod als sehr modern dargestellt (was sie ja auch in echt war) neue Prototypen als Standartwaffen zu benutzen unterstützt dies doch nur, genauso das die Wehrmacht in der Mod nur noch Halb- Vollautomatik Waffen benutzt.

PS: Glaube nicht das man das MG42/45 noch stärker machen muss, das Ding ist so und so übertrieben xD
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Super_Blizzard am 19. Mai 2010 - 23:06:21
gibts auch nen mondflügler ???
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: lepias am 20. Mai 2010 - 02:38:30
Wie wäre es mit nem Haunebu überflug oder so?
http://www.fast-geheim.de/html/rundflugzeuge1.html
^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 20. Mai 2010 - 15:08:43
Naja ich finde alle Reichsflugscheiben (Haubebu, Vril) zu unrealistisch als das sie eingebaut werden ;D Verstehen deinen Post aber als Witz ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 20. Mai 2010 - 17:09:26
naja so verrückt wie die waren kann es sowas gegeben haben und die teile hätten ihm bestimmt gefallen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 20. Mai 2010 - 18:05:32
Naja geforscht hat Deutschland auf dem Gebiet gewiss, es gab sogar eine Art Prototyp der aber nicht flog bzw. nur sehr schlecht, hier ein Bild:

(http://www.luft46.com/misc/as6-6.jpg)

Heist übrigens AS-6 wurde von einem Verbrennermotor angetrieben und hatte einen Propeller, auf dem Bild sieht man es von hinten.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 20. Mai 2010 - 18:21:12
des kenn ich jetzt net
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: e-gon am 20. Mai 2010 - 21:16:14
Fehlt nur noch die Paralel Dimension ala Wolfenstein 3D -.-
Und diese krasse Waffe als Sinperwaffe die Gegner nur als Seklet zurück läst.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 21. Mai 2010 - 00:08:38
Wird hoffe ich auch nicht eingebaut, Reichsflugscheiben an sich sind vielleicht intressant aber würden die Mod zu unrealistisch machen, und das will man doch nicht.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Heinrich89 am 21. Mai 2010 - 13:19:56
nee so ein quatsch kommt nicht in die mod!!!  :P

Strong Volition ist zwar eine rein fiktive mod, allerdings wollen wir schon die relationen wahren!

im übrigen stehen die modelle die in die mod sollen schon fest.

daran wird sich bis zum ersten release erstma nix großartig ändern, sonst werden wir nie fertig wenn wir jeden gedanken einbauen.

schöne pfingsten! 8)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 21. Mai 2010 - 14:19:30
es gab die reichsflugscheibe glocke zu hundert prozent .... und die amerikaner haben damit aufgrund unserer erforschungen weitergeforscht ... offiziell wurde das projekt jedoch ende der 60er eingestellt
hauptsächlich ging es dabei allerdings um die erforschung eines neuen antriebs
aber wie gesagt ich halts auch für schwachsinn sowas einzufügen ;) bis jetzt find ich die ideen aus der mod ja ganz schön ;D würde mich auch freuen wenn im laufe der späteren arbeit die doktrinen noch größer werden:P und n schönes schadensmodell wäre auch nice
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 21. Mai 2010 - 16:09:21
Wenn ihr vllt trotz allem neue "Flugeinheiten" sucht; schon mal dran gedacht
euch ein wenig über die dt. Hubschrauber zu informieren ;)
Dtld. forschte und baute bereits seit den 30iger Hubschrauber. Während
des Krieges wurden zahlreiche Tests durchgeführt wie zB Marineversorgung
durch Hubschrauber.
Zudem tauchen im Inet auch gerne mal hin und wieder Gerüchte auf, dass
gegen Kriegende ein paar Fa 223 "Drachen" mit MGs bewaffnet wurden
um gegen feindliche Verbände zu kämpfen. Allerdings scheint ein Einsatz
nie erfolgt zu sein bzw. selbst die Bewaffnung ist ein unbestätigtes Gerücht.

Allerdings denke ich, dass ihr vllt im Rahmen dieser Mod solch eine "Waffe"
in Betracht ziehen könntet. Vllt. sogar den "Drachen" ein wenig modifizieren
könnt ;) Ich denke da an eine Version mit MG und einer 3,7cm Kanone.
So hättet ihr eine interessante und starke Waffe  ;)

Außerdem würde es fliegen und wäre auch tausendmal besser als diese
Haunebu-Gedanken ( Ich find es jut, dass ihr die gleich ablehnt ^^ ).
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 21. Mai 2010 - 16:49:56
da kann ich mich nur anschließen
aber dan halt bei 2.0 ^^
vill. kann amn den deutschen dann auch ein transport heli geben
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Schuetzenhund am 21. Mai 2010 - 17:23:30
Hier mal n paar Infos zur Focke Achgelis Fa 223 http://www.luftarchiv.de/index.htm?/hubschrauber/fa223.htm
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 21. Mai 2010 - 17:39:48
Ich hab der comunity zubegin versprochen das sollche oder seltsamen Sachen wie die Flugscheiben nicht ins Spiel kommen; ebso wenig okkultes Zeugs wie bei Wolfenstein oder derartiges.
Der Hubschrauber stand schonmal zur debatte damals wurde überlegt ob man diesen mit Panzerschrecks (oder halt andere Raketen) bewaffen könnte, die bewaffnung von Rommel ist aber auch keine schlechte idee.
Allerdings währe das wirklich eine idee für die version 2.0 wobei wir erstmal 1.0 auf den weg bringen müssen leute  ;D.

Dabei will ich noch mal was anderes zusprache bringen:
Ich habe mir überlegt eine mindest reichweite für die Panzer einzuführen, diese soll immer die jeweilige länge des Geschützes betragen.
Sinn der ganzen sache ist es zuverhindern das Panzer ineinander fahren und schiessen da die nur zu oft die atmo ruiniert. bei Paks und Panzerschrecks sowie Bazookas soll das gleiche passieren.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 21. Mai 2010 - 17:56:06
tu es tu es aber lass das bei bazookas und pzschreck weg denn so hätte die infantrie wieder einen nahkampfbonus gegen tanks ....
dann kannst du die tank mgs vom dmg auch schön hochschrauben gegen die inf ;D tu es!!!
und du brauchst genug inf- panzer bekämpfungssachen wie haftminen oder ka ;P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 21. Mai 2010 - 19:07:47
Ach ja,
anlässilich des kommenden Release
der 82nd Airborne Division und der Fallschirmjägerdivision Habicht
wollt ich euch fragen ob jemand noch bilder von Fallschirmjägern und Airbornrangern hat.
Es werden mehrere benötigt da es ja auch mehrere verschiedene Squads geben wird, deshalb bin ich für jede Hilfe echt dankbar  ;)


Ps: Hat jemand vieleicht eine Idee welchen Panzer die Fallschirmjägerdivision Habicht haben könnte?

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 21. Mai 2010 - 19:31:33
nja aufjedenfall panther ;D  und dann würde ich noch sturmgeschütze reinnehmen weil die einfach in den hinterhalt passen undso ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 21. Mai 2010 - 19:38:51
Okey das macht sinn und halte ich auch für das beste.
Ich würde dan bei den allies mit Sherman und Sherman Jumbo (zu durchbrechen) dagegen halten  ;D
Für Habicht giebts dan aber Panther I, der Panther II ist für Rheinwacht reserviert  ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 21. Mai 2010 - 19:53:38
ja klar panther I die luftwaffe ist zwar eine elite truppe basiert nunmal aber auf eliteinfantrie die am boden kämpft!
da find ich die panzermaßnahmen vollkommen ausreichend ,) ich hoffe du machst das so das die doktrinen wenigstens einigermaßen aufeinander angewiesen sind... bzw hoffe ich das das dein ziel für weiter versionen ist ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Schuetzenhund am 21. Mai 2010 - 20:14:30

wollt ich euch fragen ob jemand noch bilder von Fallschirmjägern...
(http://hsgm.free.fr/recent/batillonkochmedailles.jpg)

(http://www.airpower.at/news08/0109_jpads/eben_emael.jpg)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/cd/Bundesarchiv_Bild_101I-587-2253-15,_Normandie,_Fallschirmj%C3%A4ger_mit_MG_42.jpg)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e7/Bundesarchiv_Bild_101I-166-0508-31,_Kreta,_Vormarsch_deutscher_Fallschirmj%C3%A4ger.jpg)

(http://www.ww2aircraft.net/forum/album/data/572/c6c542daef85d10e18b07079464bf266.jpg)

(http://www.militaria-buchversand.de/e-bay/flechsig/deutsche-fallschirmjaeger2.JPG)
Ein passendes ist sicherlich dabei ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 21. Mai 2010 - 20:19:20
jup das ist schon mal gut,  :D  danke sehr
vorallem das mit dem Gleiter war ganz wichtig nur weiter so  ;)
vor allem zu den airborns brauch ich was da find ich nähmlich garnichts ausser moderne und zu dem FPS MoH: Airborne :(


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Schuetzenhund am 21. Mai 2010 - 20:22:20
Ich mach mich gerne wieder auf die Suche :D, aber schön, dass dir das bisherige gefällt (hatte mir schon gedacht, dass dich v.a. der Gleiter sehr ansprechen würde :))
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 21. Mai 2010 - 20:25:19
Jup da wurde gut mitgedacht  ;)
Ich werd heute abend noch einpaar nähere Ifos zu den Squads der beiden Fraktionen rausbringen vielleicht hat da der ein oder andere noch was zu  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Schuetzenhund am 21. Mai 2010 - 20:29:49
Bilder oder Ideen? ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 21. Mai 2010 - 20:32:59
Airbornes und comandos

Airbornescouts 6
M1 Carbine
Handgranate, Haftladung, Einnebeln

Airborneranger 6
M2 Carbine
Handgranate, AT-Granate, Sprengladung werfen, Aufstacheln

Airbornerecon 2   
M1903 Springfield; M1 Garand
Handgranaten, Tarnen

Airborne tankbuster 6
M1 Carbine; M18 Panzerabwehrgewehr
Thermitgranaten, Einnebeln

Airborn aid angel 5
M1 Carbine
Sanistation bauen, Einnebeln

Airborne Rhinos 6
M1 Thompson (50 schuss Trommelmagazine)
Sturmgranate, AT-granate, einnebeln, aufstacheln

Bren-Comandos 4
Sten, Bren (100 schuss Trommelmagazin)
Einnebeln

Comandos 6
Sten
Handgranaten, At-granaten, Sprengladung werfen

Brandcomandos 5
Sten; Flammenwerfer
Brandgranaten
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 21. Mai 2010 - 22:50:13
und wo sind die deutschen??
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 21. Mai 2010 - 23:46:34
1nachdem anderen. Die deutschen sind noch im Urlaub ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 21. Mai 2010 - 23:50:10
aso die sind noch auf creta ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 22. Mai 2010 - 00:17:02
naja das sieht irgendwie etwas lustlos und einheitlich aus -.- ich finde die squads sollten von der größe unterschiedlicher sein und ich meine nicht Noch größer als 6 man sondern eher 5 -4 -6
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: 321Hansen am 22. Mai 2010 - 01:35:23
Mh gabs für die Bren nen 100 Schuss Magazin?
(siehe Bren-Commandos)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 22. Mai 2010 - 01:42:03
-fiktiv
alles ist möglcih toyota!
Titel: Re:[RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 22. Mai 2010 - 03:19:37
naja frag mich nur wie das bren mit nen 100 schuss magazin aussehen soll ziehmlich klobiges teil  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Mai 2010 - 10:18:01
Naja ist beim Bren die Magaszineinführung nicht oben? Wie soll da ein Trommelmagazin raufpassen ohne die Visierung zu überdecken? Finde die gliederung der Ammies gut, freuu mich schon auf die Deutschen ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Red Tide am 22. Mai 2010 - 11:23:00
Zum Brenmagazin
Haha das hab ich mir sogar extra bestättigen lassen das gabs wirklich  ;D
http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,21644.msg479617.html#msg479617 (http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,21644.msg479617.html#msg479617)   ;)
Da kam auch schrotmuni für die Thompson zursprache  ;D


Zu der Squadgrößen
Nicht vergessen wir ham hier net VCoH ein Viermansquad hat keine sonderlich hohe überlebenschance  ;D

Zu den Deutschen
die kommen noch heute keine Sorge ist Gestern nur etwas spät geworden und ich musste noch andere Sachen bezüglich der Mod klären  ;)

Edit: So hier sind se erst mal  ;)

Fallschirmjäger

Aufklärungszug 5
K98k, G43
Handgranate, Haftladungen, Minenlegen

Fallschirmjäger 6
Mp40, Fg42
Handgranaten, AT-Granate, Einnebeln, Sprengfalle

Fallschirmjäger lmg 42 4
Mp40, Lmg 42
Einnebeln

Gleiterkampfgruppe Specht 6
Fg42
Handgranate, Panzerfaust, Einnebeln, Sprengfalle

Gleiterkampfgruppe Bussard 7
Mp40, Granatwerfer 34
Salve, Nebelsalve, Einnebeln

Gleiterkampfgruppe Sturmfalke 8
Mp40
Sturmgranate, AT-Granate, aufstacheln

Brandenburger 5
Stg44, G43 (sniper)
Sturmgranate, AT-granate, Sprengsatz, Einnebeln, Tarnen


Wenn jemandem ideen technisch doch noch was unter den Fingern juckt kann er das meinet wegen ruhig sagen  :) 

Ps: Für panzerabwehr ist gesorgt, es kommen Schrecks per Nachschub  ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Mai 2010 - 12:01:25
Wie wäre es anstatt Wolfram-Geschossen Urankern-Granaten für Pak´s oder Panzer einzuführen. Wolfram war ja 44/45 schon kann und da haben die Deutschen Alternativen gesucht und mit Urankern-mun erfolgreich Tests durchgeführt.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: snafing am 22. Mai 2010 - 12:13:11
wie wärs mit der stg 45?! das modell gibt es doch schon dazu... die handfeuerwaffen sind noch zu "alt"^^

wenn schon fiktiv, dann richtig. die kar 98 wäre wohl von einem sturmgewehr abgelöst worden. also stg 44 als standardwaffe (da sie auf mittlerer entfernung in realität auch äusserst effektiv war, nich wie in coh nur bei 1 m) die mp40 wäre dann wohl auch abgelöst worden.
also ich wäre dafür, der stg 44 eine neue bedeutung zu geben. vorallem bessere werte im midbereich.

und wie wärs evtl mit dem leo 1? die pläne hatte porsche ja schon im 2 wk geschrieben...
und ohne die unterbrechung 45-56 wäre der leo 1 viel eher gekommen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Ranger93 am 22. Mai 2010 - 12:23:59
Also den Kar98 finde ich zu altmodisch, du kannst den Kar43 nehmen. Sonst gute Arbeit ;).

Gruß Ranger
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Mai 2010 - 12:29:10
@snafing: Die Wehrmacht wird ind der Mod nur noch Halb/Vollautomatik- Waffen haben. Über das StG45 wurde schon gesprochen ich habe auch mal den link zum Model gepostet. Das Problem mit dem StG45 ist, dass es nur ein 10-Schuss Magazin hatte. K98k ist wirklich zualt für diese Mod. aber das MP40 würde ich nicht entfernen. Auch heutige Heere haben MP´s als Waffen und nicht nur Sturmgewehre.

Den Leopard 1 würde ich nicht einbauen. Was sollen die Ammies dagegen haben? Der Leopard1 ist defenitiv zu Modern und würde alles wegholzen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 22. Mai 2010 - 12:39:14
Stg 44 als Stardartwaffe und die Airborn können gleich die nächste aschine nach Hause nehmen  ;D
Das Stg 44 ist n sehr übles Teil und wird daher nur beiden besten der Besten zu einsatz kommen.
Das Stg 45 tja mal überlegen ....

Ich könnte mir das eventuell so vorstellen wenn wir den das Stg 44 durch hohen rückstoss in der präzission verringern (da die Stg44 ja einen relativ hohen rückstoss hatte) und das bei der Stg45 dan mit der präzision dan verbessern, da diese einen geringren Rückstoss hat.
Was haltet ihr davon?

Zum leo:
Ihr könnt gerne noch was zu den Airbornes und den Falschirmjägern sagen aber keine neuen modelle mehr. Wir sind vollkommen ausgelastet.

Wegen dem Kar 98:
Ich weiß man tut sich einwenig schwer damit auf grund des hohen alters dieser Waffe.
Aber ich glaube diese Waffe wird im allgemeinen zusehr unterschätzt:
erstens taucht sie nur noch sehr selten auf  ;)
zweitens wird sie ein wichtiges gegen stück zum lee enfield sein im distanzkampf,
ansonsten wenn ihr gegen nen amie und nen briten spielt die briten auf der distanz dezimieren und die amies geben euch dan den rest das könnte für viel frust sorgen.
Meiner Meinug solltet ihr dem Kar98k noch eine Chance geben
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HeroZour am 22. Mai 2010 - 12:40:45
und wie wärs evtl mit dem leo 1? die pläne hatte porsche ja schon im 2 wk geschrieben...
und ohne die unterbrechung 45-56 wäre der leo 1 viel eher gekommen.
Quelle?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Mai 2010 - 12:47:29
Für den Fernkampf ist das K98k durch Hohe Präzision sehr gut geeignet, als Scharfschützengewehr z.B. Auch für Volkssturm-Verbände eine gute Alternative (Warum den Unausgebilteten "Soldaten" Vollautomatische Waffen geben wenn die richtigen sie besser Nutzen können?) Ich weiß das in echt die Volkssturm-Einheiten viele Vollautomaten hatte aber das ist ja Fiktion ;) Ich meine nur man sollte den technischen Fortschritt Deutschlands durch viele halb/vollautomatischen Waffen unterstreichen ;)

Soweit ich weiß ist der Leo1 eine nachkriegsproduktion auch bei Wiki finden sich keinerlei Fakten das er schon im 2. WK geplant wurde.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 22. Mai 2010 - 12:57:59
Ich weiß das in echt die Volkssturm-Einheiten viele Vollautomaten hatte aber das ist ja Fiktion ;) Ich meine nur man sollte den technischen Fortschritt Deutschlands durch viele halb/vollautomatischen Waffen unterstreichen ;)

Dann verstehe ich aber das allgemeine Problem jetzt nicht, von 7 Truppen haben 6 vollautomatische Waffen und nur eine einziger ein Repetiergewehr (also Einzelschuss), welcher dann noch nicht mal ein richtiger Kampftrupp ist sondern nur als aufklärungs einheit funktioniert der den kämpfenden truppen später noch Rückendeckung geben kann. Ich finde damit nihmt er eine gut rolle ein.
Inwie vern werden die deutschen den jetzt da nicht richtig vrtretten?


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: snafing am 22. Mai 2010 - 13:08:14
und wie wärs evtl mit dem leo 1? die pläne hatte porsche ja schon im 2 wk geschrieben...
und ohne die unterbrechung 45-56 wäre der leo 1 viel eher gekommen.
Quelle?

Vor nicht allzulanger Zeit kam bei N24 die Doku "Panzertechnik extrem-der Leopard". Dort wurde zu den Ursprüngen des Leo1 gesagt, dass der Porsche-Prototyp auf Entwürfen von 1943 beruhe.
aber ob das repräsentativ ist?!

Natürlich ist der Leo kein direkter Nachfahre des Panther oder Tiger, noch ist er gar im Krieg entwickelt worden.
Er ist aber ein direktes Kind der "Erfahrungen" desselbigen. auch was Fertigung betrifft.


http://panzer-archiv.de/forum/viewtopic.php?t=6907&postdays=0&postorder=asc&highlight=indienpanzer&start=15&sid=e2d89ccb70778792a353fdf83b4d0f86

2. seite, der post von sebastian nast erklärt auch ein wenig.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Mai 2010 - 13:15:06
@Red tide: Hab mich ungücklich ausgedrückt ich mein das es eh so passt wie´s ist wir haben ja schon mal drüber diskutiert ;) Und da hat man sich drauf geeinigt das die dt. Mehr auf automatische Waffen setzen als die Ammies.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 22. Mai 2010 - 13:16:36
was du zu keine hohe überlebenschance sagst mag ja sein
aber ich meine das man die elite verbände in solch einer größe halten sollte grad bei infiltrationssquads ich hab echt kein bock auf übelste massenschlachten-.-
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 22. Mai 2010 - 13:33:41
Ja ich verstehe deinen Einwand
aber ich wuss dich erstmal dich erstmal vertrösten und dir sagen das auch wenn die squads so "groß" erscheinen es nicht unbedingt gleich zu sollchen masseschlachten kommen wird wie du jetzt vielleicht befürchten magst ;)
Ich werde über das was du gesagt hast aber noch mal nach denken und mal sehen was ihr sagt wenn die Demo ersmal drausen ist  :)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 22. Mai 2010 - 13:36:10
Der Leopard ist ein indirekter Nachfahre des Panthers[Panther II] (steh auch bei Wikipedia).
So stehts im Wiki:
Nach dem Krieg wurde der Panther noch einige Jahre von mehreren Bataillonen der französischen Armee eingesetzt und diente über die Zwischenstufen „Panther II“ und „Einheitspanzer 50to“ auch als Grundlage für den „Standardpanzer“ (später: Leopard I) der dt. Bundeswehr und den AMX-30 der französischen Armee.

Und zu den Waffen, erst mal abwarten und dann motzen :D Die wissen schon was sie machen.
Und auch die MP40 ist definitiv nicht zu alt 1945, da diese in den 90gern noch häufig und effektiv benutzt wurde. Und das K98 mag zwar verdammt alt sein, aber die Leistung reicht 45 noch allemal
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 22. Mai 2010 - 13:46:42
Okey jetzt noch mal kurz zu den Panzern der beiden armeen

Airborne
Tetrach, als Spähpanzer
M4 Scherman
Percall in den M4 Jumbo als Durchbruchspanzer da er relativviel aushält und nicht zustark ist.
Alle können sich einnebeln.


Fallschirmjäger
Puma mit 50mm  erweitertes Sichtfeld, kann später sogar noch ne Henschel anfordern
Japdpanzer 4 oder Stug 4, kann sich tarnen
Panther I, panzerbrechende Muni und kann sich einnebeln
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: e-gon am 22. Mai 2010 - 13:47:39
Auch für Volkssturm-Verbände eine gute Alternative (Warum den Unausgebilteten "Soldaten" Vollautomatische Waffen geben wenn die richtigen sie besser Nutzen können?) Ich weiß das in echt die Volkssturm-Einheiten viele Vollautomaten hatte aber das ist ja Fiktion ;)
Das ist Schlicht unwahr. Der Volksstrum wurde mit allem ausgrüstet was greifbar war, aber es wurden extra Volksstrumgewehr1-5/Volksstrum-Selbestladekarabiner entwickelt und auch eingestzt(Wenn auch nur in begrenzter Anzahl)!
Und nochwas für das Stg45 gab es 10Schuss aber auch 30Schuss Magazin.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: snafing am 22. Mai 2010 - 13:55:46
Caliber: 7.92x33mm (7,92mm Kurz)
Action: delayed blowback
Overall length: 893 mm
Barrel length: 400 mm
Weight: 3.7 kg
Rate of fire: 400 rounds per minute
Magazine capacity: 10 or 30 rounds

http://world.guns.ru/assault/as93-e.htm

somit is die stg 45 doch einbaubar...
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Werner533 am 22. Mai 2010 - 15:02:43
Man kann doch auch das Kar98 durch das G43 ersetzen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Mystic-Car am 22. Mai 2010 - 15:06:12
Wieso sollte man den die STG44 austauschen?
Zitat
The Stg.45(M) was a good deal lighter than the Stg.44, and required about 50% less raw materials to make.

Scheint ja nur eine Vereinfachung zu sein (wie das MG45...)
Grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Mai 2010 - 15:09:48
Ja das StG45 hatte eingrößeres Magazin aber: Mauser hatte damals ein gekürztes Magazin mit 10 Schuß erprobt. Der Grund: Das 20-Schuß-Magazin stand etwa 260 mm über die Schußachse hinaus, und dies war in gewissen Kampfstellungen nicht gerade deckungsfreundlich. steht auf Lexikon der Wehrmacht. Also gab es ein 20-Schuss und kein 30-Schuss Magazin ;)

@e-gon: und was wahr 1945 greifbar? genau vollautomatische Waffen da diese den Kampfwert erheblich erhöhen. Zu ende des Krieges wurden doch fast nur noch vollautomatische Waffen produziert also bekamen die Volkssturmverbände auch diese oder extra für den Volkssturm produzierte vollautomatische Waffen wie Volkssturmgewehr oder Volks-MP 3000. Trotzdem ist des typisch Volkssturm das die Verbände übermäßig viele Vollautomaten zur verfügung hatten. Ich meine wenn sich Deutschland 45 nochmal erheben würde (Das ist ja das Mod-Szenario) könnte es doch die Vollautomatischen Waffen den ausgeblideten Truppen geben und die alten K98k dem Volkssturm. So hätten die guten Soldaten auch die guten Waffen. ;) So stelle ich mir das vor

@ Mystic: Ich glaube nicht das das StG44 ausgetauscht werden sollte sondern das StG45 als "Kommando-Waffe" zusätzlich hinzukommen sollte

Edit: Hab jetzt erst die dt. Gliederung gesehen. Bin zufrieden das K98k bei den Aufklären ist gut aufgehoben. Freu mich :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: evilSpike am 22. Mai 2010 - 15:10:30
Man kann doch auch das Kar98 durch das G43 ersetzen.

mh also ich muß auch sagen das der k98 vermutlich doch unterschätzt wird. also es hatte schon seine gründe wieso der großteil der soldaten mit diesem ausgerüstet wurden. auf große reichweite ist das teil echt top.
aber was würdet ihr denn davon halten wenn man beim stg44 zwischen halbautomatik und vollautomatik wechseln kann? also halb wär dann gut für mittlere bis größere reichweiten und voll für kurze reichweiten.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 22. Mai 2010 - 15:22:21
Gewisser Massen wird das K98k schon durch das G43 ersetzt, das ist jetzt aber bei den Fallschirmjägern jetzt nicht allzu deutlich zuerkennen, weil hier die Mp40 die Standartwaffe ist.
Aber bei der Division Rheinwacht wird auffallen das dort die meisten truppen das G43 haben werden ;)
Jede armee ist etwas anders in der Bewaffnung ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 22. Mai 2010 - 15:40:37
ich bezweifle langsam echt das hier gewisse leute ahnung von waffen haben -.-
die kar98 k war ein super gewehr aufgrund seiner enormen genauigkeit und reichweite findet die waffe auch heute noch verwendung etwas dümmeres als dieses gewehr zu ersetzen -.- gibt es gar nicht!
stg44 und mp40 und was weiß ich ist ja schön und gut ... aber das findet bei sturm und oder stoßtruppen verwendung und nicht bei normalen distanz soldaten !
außerdem kommt noch das zu das es ja zb auch eine mp41 gab die .. meines erachtens noch etwas moderner wäre :p
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: snafing am 22. Mai 2010 - 15:43:52
bei einer normalen entwicklung wäre das kar 98 eingetauscht worden durch ein sturmgewehr. das steht fest. das kar 98 für aufklärungseinheiten finde ich richtig. mehr spielraum sollte sie nicht mehr bekommen, ausser noch beim sniper. und niemand unterschätzt die waffe und jeder weiß, dass es eine hervorragende waffe ist, aber in einer besseren und weiterentwickelten armee den sturmgewehren unterlegen ist...somit kommt mal wieder runter.

das stg 45 sollten man evtl für elitetruppen vorsehen. ausserdem sagt niemand was von stg 44 eintauschen, sondern nur die stg 45 einbauen. manche lesen die posts hier wirklich nicht...
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Vegascrank am 22. Mai 2010 - 15:43:57
Ich hätte noch einen Vorschlag für deine Fallschirmjäger, weil mir ist aufgefallen keine von denen hatt einen Panzerschreck oder desgleichen und das ist schon irgendwie unfair  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: e-gon am 22. Mai 2010 - 15:45:50
Ja das StG45 hatte eingrößeres Magazin aber: Mauser hatte damals ein gekürztes Magazin mit 10 Schuß erprobt. Der Grund: Das 20-Schuß-Magazin stand etwa 260 mm über die Schußachse hinaus, und dies war in gewissen Kampfstellungen nicht gerade deckungsfreundlich. steht auf Lexikon der Wehrmacht. Also gab es ein 20-Schuss und kein 30-Schuss Magazin ;)
Nein!
Für das stg45 gab es ein 30 und ein 10 Schussmag meine Quellen sind die Bücher: Enzeklopädie Deutscher Waffen 1939-1945 von Terry Gander un Peter Chamberlain und The German Assault Rifle: 1935–1945 von Peter Senich.Zudem ist das auch auf dieser Inet seite nachzulesen :  http://world.guns.ru/assault/as93-e.htm usw(fals du dies wünscht zähle ich weiter Quellen auf)
Das Lexikon der Wehrmacht ist nicht schlecht, aber eine Inetseite allein ist für mich kein Beleg.
 :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: snafing am 22. Mai 2010 - 15:47:06
aber eine Inetseite allein ist für mich kein Beleg.
 

halleluja!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 22. Mai 2010 - 15:56:41
Zu den Panzerschreks;
die kommen per Nachschub und das auch früh genug keine sorge  ;)

Zu der Magazingröße des Stg45;
Sollten wir die Waffe aufnehmen dan mit einem 30 Schuss Magazin, Punkt  ;D
Ich will mich auch net auf spieln aber ein 10 Schuss magazin hätte keinen Sinn, ausser vieleicht Einzelschuss
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: spetznas am 22. Mai 2010 - 16:26:41
das ältere erfahrungen die man gemacht haben immer ne rolle spielen is ungen die man gemacht haben immer ne rolle spielen is klar aber deswegen würd ich nicht behaupten das der leo nen kind von der forschung im wk2 ist

genauso kann man sagen das das stg 45 der urvater vom g3 ist

und wieso sollte man die mp 40 rausnehnem ne armee kann sich nicht nur auf eine waffe verlassen bzw nur auf eine solche setzen da jede waffe seine spezifisches aufgaben gebiet hat
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 22. Mai 2010 - 16:53:30
Ich weiß durch die Diskussionen ist es etwas unter gegeangen aber es werden immer noch Bilder für die Jeweiligen Units auf Seite 24 benötigt deshalb währe es schön wenn ihr mir noch welche schicken könntet oder einfach hier rein stellen würdet.  :)
Ich möchte ja niemanden nerven abe es würde wirklich helfen  ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: tiger tank am 22. Mai 2010 - 17:09:25
Das wäre natürlich nur ein Vorschlag, aber könnte man nicht (später) die "Jagdpanzervariante" des Borgward-Fernladungsträgers einbauen? Ein paar von denen kamen noch in der Schlacht um Berlin zum Einsatz. Obwohl...6 Panzerschrecks sind schon ein wenig heftig. ;D

(http://www.mf-panzermodellbau.de/con-patton-wanze1.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Martinlegend am 22. Mai 2010 - 17:12:00
dafür dürfte die ladezeit recht hoch sein ;)

aber geil wärs den könnte man vllt. auch mal bei EF einbauen....
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Mai 2010 - 17:42:57
@e-gon: sry ich schau fast nur im Lexikon der Wehrmacht nach. Und da steht 20-Schuss Mag. ´Wenn es eingebaut wird sollte es auf alle Fälle das 30-Schuss Mag kriegen sonst muss der Träger ständig nachlanden xD.

Aufklärungszug
(http://img151.imageshack.us/img151/6495/fallschirmjaeger20in20a20trenc.jpg)
Fallschirmjäger
(http://www.m35helmet.com/images/luftwaffe_paratrooper.jpg)
Fallschirmjäger lmg 42
(http://img717.imageshack.us/img717/5421/fallschirmjagerww25.jpg)

Die hab ich jetzt mal dazu gefunden ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: e-gon am 22. Mai 2010 - 19:03:00
die kar98 k war ein super gewehr aufgrund seiner enormen genauigkeit und reichweite findet die waffe auch heute noch verwendung etwas dümmeres als dieses gewehr zu ersetzen -.- gibt es gar nicht!
Du hast vergessen dass das k98k auch noch extrem zuverlässig war. ;)
stg44 und mp40 und was weiß ich ist ja schön und gut ... aber das findet bei sturm und oder stoßtruppen verwendung und nicht bei normalen distanz soldaten !
Das ist so nicht richtig ein Sturmgewehr ist eben genau für die normalen Kampfdistanzen bis ca 400m entwickelt worden, aber ich wäre auch dafür dass das K98k drin bleibt.
außerdem kommt noch das zu das es ja zb auch eine mp41 gab die .. meines erachtens noch etwas moderner wäre :p
Also wenn schon den schon. Wenn man was moderneres sucht als die Mp40 dan nehmt bitte die Mp Erma 44 (Die muss man ja net einbauen ich denke ihr habt genug zu tun, aber wenn ne neuer Mp dann bitte die Erma44 ;D).

edit: hier ein Link zur Emp44 http://en.wikipedia.org/wiki/EMP_44
edit2: auf Deutsch http://de.wikipedia.org/wiki/Erma_EMP_44 und ein Bild http://cfpaula.files.wordpress.com/2009/09/emp442.jpg
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Mai 2010 - 19:23:06
Die EMP44 kannte ich noch garnicht ;D Ich hab noch ein experimentelles Fallschirmjägergewehr gefunden:

(http://i85.servimg.com/u/f85/12/45/00/40/8mm_kn10.jpg)

Wurde von Knorr-Bremse entwickelt hat aber keinen richtigen Namen, schätze aber es sollte FG45 oder so heißen wenns weiter gegangen wäre ;) Hatt ne Bullpup Konstruktion
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 22. Mai 2010 - 19:27:19
geben wir den deutschen einfach laserknarren und gut is ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Vegascrank am 22. Mai 2010 - 20:02:25
Macht ihr das eig. die Deutschen soldaten so Brustpanzer haben und gasmasken  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 22. Mai 2010 - 20:28:08
Wow viele coole Waffen und ich würde die gerne mit rein nehmen aber ersma brauchen wir jemanden der die teile auch macht und sie animiert  ;)
Geplant ist ist auch ne Winchester 1912  ;D  oder ne Browning Auto 5 (die gabs auch mal bei Battelfield secret weapons ;D)

Zu den gepanzerten Elitesoldaten:
Ja die soll es geben aber jemand muss ein neues Infmodell machen oder mal einen Vorschlag machen (wenn er weiß wovon er spricht) wie man das umsetzen könnte. Den immer hin müssten die auch einwenig größer und stämmiger sein. Geolant ist dan das die Jungs ein Lmg 42 haben und damit auch im laufen schießen können. Es sei den ihr überrascht mich erneut und findet für die Jungs noch nen coolen Prototyp aber etwas für die amies oder briten währe auch nicht schlecht  ;)

Das wäre natürlich nur ein Vorschlag, aber könnte man nicht (später) die "Jagdpanzervariante" des Borgward-Fernladungsträgers einbauen? Ein paar von denen kamen noch in der Schlacht um Berlin zum Einsatz. Obwohl...6 Panzerschrecks sind schon ein wenig heftig. ;D

(http://www.mf-panzermodellbau.de/con-patton-wanze1.jpg)

Sowas ist imgrunde schon drin, ich habe gerade heute ein sd. Kfz gemacht bei dem schon gleich nach dem es angefordert wurde zwei soldaten mit Panzerschreck drin sind  ;D
Gut das mag jetzt nicht so ein vernichtendes ding sein die das auf dem bild aber für amiepanzer reicht es alle mal  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 22. Mai 2010 - 20:30:39
amis mit exoskellet und gatling xD
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: spetznas am 22. Mai 2010 - 20:43:50
ihr wisst schon das k98 und 98k (karabiner) zwei unterschiedliche waffen sind bzw verschiedene ausführungen

edit: naja so klar is das nicht da die wehrmacht zwei versionen von denn gewehr hatte einmal ne lange und einmal die karabiner version
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 22. Mai 2010 - 20:45:00
nein ... klar wer sollte das nicht wissen? außerdem isses klar das wenn wir vom k98 reden die k version meinen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: ScRe@Mi am 23. Mai 2010 - 01:30:06
Den Elitesoldaten würd ich eher n Sturmgewehr geben und einem vllt n lmg, glaub das kommt stylischer rüber ^^
Am besten noch Sturmgewehr mit Scope, dann müsste der Trupp aber auch ne knappe Begrenzung haben :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 23. Mai 2010 - 09:11:11
Die gepanzerten "Über-Soldaten" müssten so aussehen ;D:

(http://i30.photobucket.com/albums/c325/R_Deckard/Macross_SDF-1/Kerberos/RAH_KERBEROS_JIN_ROH/DSCF3923.jpg)

Freu mich schon auf die Demo :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Ranger93 am 23. Mai 2010 - 09:37:06
So nochmal züruck zu den Waffen. Das K98k war in fernschuss sehr gut und trotzdem haben die Deutschen Soldaten die Waffen ausgetauscht und warum? weil das K98k viel zu schwer war nähmlich der Griff bestand aus Holz. Hat natürlich nichts mit dem Spiel zu tun, ich finde man sollte das K98k drinn lassen

Gruß Ranger
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 23. Mai 2010 - 11:12:54
So Leute,  ;D
hier jetzt mal eine Liste aller neuen Waffenmodelle die ins Spiel sollen:

-M1 Thompson mit Trommelmagazin
-Bren mit Trommelmagazin
-Browning Auto 5 (eine Schrotflinte)
-M2 Carabine (Vollautomatisch)
-M1919 Browning Hmg
-Volkssturmgewehr
-Fallschirmjägergewehr 45
-EMP44
-Mp40/I (Bild)
-Kar98 (sniperversion)
-Stg45 (30schuss Magazin)

(http://img.liveinternet.ru/images/attach/3/7180/7180916_4012.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Martinlegend am 23. Mai 2010 - 11:27:08
Die gepanzerten "Über-Soldaten" müssten so aussehen ;D:

(http://i30.photobucket.com/albums/c325/R_Deckard/Macross_SDF-1/Kerberos/RAH_KERBEROS_JIN_ROH/DSCF3923.jpg)

Freu mich schon auf die Demo :D

wenn man den oberkörper sihet denkt man : oh cool!
aber wenn mansich die beine ansschaut: wasn das fürn zwerg? oder kommt der grad vom klo und hat was vergessen?

(da fehlt der Beinschutz)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 23. Mai 2010 - 11:32:22
Ich glaube den Oberschenkelschutz kann man noch dazumachen ;) Muss man sich ja nicht dran halten mein ja vom Stil etc. her :D

Zu der Umfrage: Das K98k sollte unbedingt als Fernkampfwaffe drinbleiben auch wenn es fast schon "uralt" ist, ist es zuverlässig und sehr genau.

Edit: Diese Actionfigur von dem Soldaten in Rüstung ist von so nem Manga (Jin Roh oder so) der davon handelt  Deutschland und Japan hätten im WW2 gewonnen und diese Soldaten werden gegen Terroristen eingesetzt oder so ;D Japaner sind schon krank
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Martinlegend am 23. Mai 2010 - 11:43:34
ja ich kenn den Anime aber da war mir zu wenig action außer am anfang in der Kanalisation.....

aber hast recht der wäre cool
(den könnte man ja als  Japanische Sonderkommandos einführen^^)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 23. Mai 2010 - 11:52:57
dann fehlt aber noch ein Schwert
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Mystic-Car am 23. Mai 2010 - 11:54:16
Denkt ihr nicht auch das ihr vom Thema abweicht?
Wenn euch der Anime interesiert dann erstellt einen enstprechenden Thread im Off-Topic Forum ;)

Grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 23. Mai 2010 - 11:56:18
Der Junge wird unser neuer Panzergrenadier   ;D ;D ;D ganz klr
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 23. Mai 2010 - 12:01:16
Ich hab nur das Teil als Vorschlag unterbreitet und das mit dem Anime nur als kleine Info hinzugefügt. Kenne selber den Comic etc. nicht nur diese Soldaten. Wir wollen ja gepanzerte Soldaten in der mod ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: e-gon am 23. Mai 2010 - 12:18:03
Die Mp40/II würde ich nicht einbauen da man mit der Emp44 eine Mp hat die leichter ist und eine höher Schussfolge hat und genau wie die Mp40/II ein doppel mag hat (2x32) und weil die Mp40/II nicht ohne Grund abgelent worden ist. Zudem konnte man den Deutschen ja auch Glasmine 43 geben (sind auch wirklich eingestzt worden und zum Teil bis heute! nicht geraumt werden können) die man nicht aufdecken kann.
Und als konterpart gebt doch den Amis die Thompsen 1921 mit nem 100 Schusstrommelmag.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 12:29:05
also ich wollt schon lang maln bild hochladen von nem gepanzerten soldaten der sieht genauso aus wie auf dem bild also ich wär auch dafür das der so reinkommt ;D aber dann richtig richtig geil xD
und die laufanimation müsst ganz anders sein ^^ ich würd ja schon sagen das man die mit panzerabwehrwaffen dann bekämpfen müsste ^^ mitm gewehr wird das schwer xD aber ich würd auch nur einem ein lmg42 geben und das evtl auch erstmal nur aufn 3-4 man squad begrenzen da die ja heftig sein sollen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 23. Mai 2010 - 12:50:14
Also mit Gewehren sollte er schon zu bekämpfen sein aber aushalten sollten sie schon einiges. Eine Boys AT-Rifle sollte gegen sie effektiv sein also als Konter. Ja man müsste den kompletten Soldaten neu machen mit Animation usw. wird also ne Heidenarbeit. Hoffe ihr kriegt das hin :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 23. Mai 2010 - 13:08:23
Ja mal sehen momentan konzentrien wir uns ja ersmal auf andere Sachen ^^

Zur Mp40/II:
Die Mp40/40 wir den Gleitertruppen zugeteilt da sie noch etwas besser ist auch wende Emp44 boch gewisse vorzüge haben mag, die Emp 44 kommt als billige Svariante der Rheinwacht zur gute, da die Waffe für den Volkssturm bestimmt war ^^


Ach ja kennt jemand vielleicht noch bestimmte Fallschirmjägereinheiten die im laufe des krieges zum einsatz kammen? Zum beispiel was in richtung Infiltrationstrupp?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: snafing am 23. Mai 2010 - 13:14:17
die modelle, die du nennst sind alle gut, aber wieso weigerst du dich die stg 45 einzubauen? sie htte die stg 44 nach einer zeit mit hoher wahrscheinlichkeit verdrängt. das modell ist doch schon vorhanden. des weiteren kannst die die doch für elitetrupps z.b. doch vereinzelnt einbauen?!?!?!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 23. Mai 2010 - 13:22:08
Oh nein ich hab die nur vergessen werds schnell korrigieren ^^
Die Stg 45 kommt zu den Brandenburgern und wird ein 30schuss Magazin haben  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: snafing am 23. Mai 2010 - 13:39:51
dann is ja alles klar  ;D

edit: und achja, das umbennen des deutschen hmg's in mg 45  :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Schuetzenhund am 23. Mai 2010 - 13:55:28
Die gepanzerten "Über-Soldaten" müssten so aussehen ;D:

(http://i30.photobucket.com/albums/c325/R_Deckard/Macross_SDF-1/Kerberos/RAH_KERBEROS_JIN_ROH/DSCF3923.jpg)

Freu mich schon auf die Demo :D
Weiß nich, sieht meiner Meinung nach n bisschen zu "krank" aus, von mir aus dürfen die Soldaten ruhig was normaler aussehen ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 13:57:22
wozu das is genau das was ich will xD iron man nur 60 jahre eher :D fehlt nur nochn jetpack und mini rocket launcher ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Schuetzenhund am 23. Mai 2010 - 13:59:22
Joou, viel Spaß beim annimieren und moddeln :D :D :D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 23. Mai 2010 - 14:03:12
Der diehnt Ja auch erst einmal als kreativer Ansatz  ;)

Kennt jemand eigendlich noch deutsche Fallschirm oder Infiltrationseinheiten?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 23. Mai 2010 - 22:06:13
Naja jetzt müsste man nur noch die ganzen Waffen modeln und animieren xD

Es scheint dass es nur eine Spezialeinheit in der wehrmacht gab und zwar die Division Brandenburg der sonst könnte man noch die Fallschirmjäger und die Sturmtrupps nennen aber richtige Spezialeinheiten gabs nicht aus eben die Brandenburger ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 22:16:47
nur die brandenburger? sehr falsch ;D
... ich muss nochmal hoi3 spielen dann sag ich dir die ganzen spezialeinheiten...
ich mein schon die ganzen ss kommandos..
okay gut.. epic fail :D die ss zählt nicht zur wm aber was solls :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: mr_satan am 23. Mai 2010 - 22:21:01
hier stand mist ...
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 23. Mai 2010 - 22:23:54
Das hat er ja auch gesagt ^^

Ja die Brandenburger waren schon cool, mich wünderts warum die nicht schon früher ins Spiel gekommen sind?
aber es giebt doch bestimmt noch andere ausser die Jungs und die aneren von der SS.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 23. Mai 2010 - 22:26:24
nur die brandenburger? sehr falsch ;D
... ich muss nochmal hoi3 spielen dann sag ich dir die ganzen spezialeinheiten...
ich mein schon die ganzen ss kommandos..
okay gut.. epic fail :D die ss zählt nicht zur wm aber was solls :P

Außerdem scheinst du "Spezialeinheiten" mit "Eliteeinheiten" gleich zu setzten ;)
Spezialeinheiten im Sinne von hinter der Front operierende Verbände oder
eben Kommandounternehmen wie im Vergleich SAS oder US Pathfinders gab
es nicht sonderlich viele. Sie waren entweder im Verband der Brandenburger
oder eben unter dem Kommando Otto Skorzeny, welches zur SS zählte, zu-
sammengefasst.

"Eliteeinheiten" dagegen führten beide Armeeorganisationen wie eben
Panzer-Lehr-Division, Panzergrenadierdivision "Großdeutschland" oder
1., 2., 3. SS.-PzDiv..
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 23. Mai 2010 - 22:26:58
*hust* ich arbeite grad am feinschliff von einem 3d-modell von so einem übersoldaten. animieren kann ich aber nicht ich post in der nächsten halben stunde mal par bilder.

mfg

happy
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: mr_satan am 23. Mai 2010 - 22:28:13
Das hat er ja auch gesagt ^^

 :o ende überlesen, sry

*hust* ich arbeite grad am feinschliff von einem 3d-modell von so einem übersoldaten. animieren kann ich aber nicht ich post in der nächsten halben stunde mal par bilder.

mfg

happy


bin sehr gespannt
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 22:29:52
bin auch sehr gespannt

@satan ^^ ja so is das ;D
@rommel  ja tut mir leid :O
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: mr_satan am 23. Mai 2010 - 22:35:47
animieren kann ich aber nicht

irr ich mich, oder kann man, wenn man das mit dem modell geschickt anstellt, nicht einfach die animationen der alten soldatenmodelle verwenden
gab doch mal diese coolen "kästchenkrieger" ....

€:
Nein,

ich kann nicht animieren.
Brauch ich aber auch nicht. Wie man sieht, sind das doch die standard Engineer Animationen von Relic.
Im Prinzip  muss man "nur" das Modell mit den richtigen "bones" versehen und dann austauschen.
http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,16312.msg299779.html#msg299779
    beachtet hartkeks's quader-krieger

@Pffanarchie:
die ss zählt nicht zur wm aber was solls :P

wenn man das überliest, is die aussage deines posts etwas anders ;)
sry nochmals dich hier anprangern zu wollen ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 23. Mai 2010 - 22:48:20
(http://www.bilder-hochladen.net/files/big/f6c5-3.jpg)
(http://www.bilder-hochladen.net/files/big/f6c5-1.jpg)
(http://www.bilder-hochladen.net/files/big/f6c5-2.jpg)

und? was sagt ihr?

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 22:48:49
wow sehr geil tank :D hätt ich weißgott nicht so erwartet  :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-*
kannst du bei imageshack hochladen oder so? damits bissl größer ist ;Dwürds mir gern etwas näher anschauen ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Martinlegend am 23. Mai 2010 - 22:50:07
wow!  :o

aber das vissier sieht irwie nach Halo aus :-\
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 23. Mai 2010 - 22:51:33
halo hab ich mir auch zum anreiz genommen
@PffanarchieXmCCIV
ich lads nur für dich auch gern bei imageshack hoch, damit du schön happy bist ok? aber gibt mir pa minuten zeit^^

da bitte

http://img36.imageshack.us/i/ubersoldier2.jpg/
http://img299.imageshack.us/i/ubersoldier1.jpg/
http://img697.imageshack.us/i/ubersoldier.jpg/

emm wenn änderungswünsche bestehen bitte sagen, mir is nämlich grad klar geworden das das sehr in richtung halo geht, was nicht so gut ist.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 22:59:27
ja also is super aber als änderung wäre gut das face etwas mehr richtung gasmaske (siehe die bilder) zu machen und normale füße ^^ nich so robo füße kommt glaub ich besser rüber
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 23. Mai 2010 - 23:01:53
ok ich bin schon am arbeiten ich versuch noch heute was zu bringen aber vielleicht auch erst morgen, hab nämlich echt hohes fieber (39°) und will nimmer al zu lange am pc hocken.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 23. Mai 2010 - 23:02:14
Echt gutes Model ;D Ähm er sollte schon mehr nach 1945 aussehen und nicht nach 2060 ;) hier noch mal Bilder:

(http://4.bp.blogspot.com/_1luLRXKoJM8/R-RqZPWd9QI/AAAAAAAADBU/vZP14ZZpXBg/s1600/kerberos%2Bstraydog.jpg)

Hoffe du kriegst ihn so hin also mit Gasmaske und Wehrmachtshelm etc. ;) Aber echt großes Lob :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 23. Mai 2010 - 23:04:30
Das ist schon mal sehr gut gemacht,

aber leider hast du mit der befürchtung das es zu sehr in richtug Halo geht schon recht.
Das Model ansich ist sehr gut, aber nun mal besonders mit dem Helm viel zu futuristisch  ;D
nicht böse sein ich bin wirklich froh das du des gemacht hast aber du müsstest da echt noch mal was machen uns es mehr im stil der damaligen zeit zuhalten zb Gasmaske statt Visier  ;)

Aber wie schon gesagt die arbeit ansich ist sehr gut.   ;D 
Mach dir aber keinen Stress wende Fieber hast penn dich ersma aus ^^
hier wird nicht gehetzt
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 23. Mai 2010 - 23:07:23
ok
To Do List:

Wehrmachtshelm
Gasmaske
Füße
 
und falls das nicht klappt einen fluxkompensator einbauen, damit er nach 2060 aussehen darf :D nein spaß^^

Soll ich ein Mg auf die schulter bauen?^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 23:07:41
verständlich gute besserung dann ;)
mg würd ich weglassen bekommt doch dann das mg42 (lmg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 23. Mai 2010 - 23:09:31
Das ist immer noch ein Mensch nur halt in ner üblen Kampfrürtung und kein Battlemecha  ;D
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 23. Mai 2010 - 23:11:34
darf ich den Helm auch ein bisschen abbändern von der Form her. denn so ne schöne rundung is echt schwer. aber wenn ein perfekter helm verlangt wird ist auch ok dauert nur länger
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 23:15:17
TU es perfekt xD bis der mod das braucht dauerts doch eh noch bissl ;D also kannst du dir doch zeit lassen oder seh ich das falsch strong volition team?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 23. Mai 2010 - 23:19:59
Ja das siehst du richtig  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 23:21:46
irgendwie war das ja indirekt auchn kompliment  ??? weil tu es aus dem lateinischen übersetzt "du bist" heißt :D
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 23. Mai 2010 - 23:24:24
es ist schwer perfekt zu sein aber ich komm damit klar

so update. ist noch nicht fertig aber ist ein anfang.

(http://img341.imageshack.us/img341/1516/helmcx.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 23:26:31
scheiße bist du schnell :D aufjedenfall besser!!!!
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 23. Mai 2010 - 23:28:36
naja das mit dem "du bist schnell" kannste stecken lassen das is aus nem anderen modell das ich gemacht hab übernommen (das zeig ich aber nicht weil das für nen kumpel ist der das für ein projekt in der schule braucht) und nur bssl bearbeitet ist abe rnoch nicht fertig. ich will nen "richtigen" helm einbauen und irgendeinen Schlauch.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 23. Mai 2010 - 23:31:27
achso okay ;) sieht trotzdem sehr gut aus :D
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 23. Mai 2010 - 23:49:56
ok update:

(http://img39.imageshack.us/img39/9225/ubersoldier3.jpg)

vorschläge und anregungen erwünscht. werde aber erst morgen weitermachen.

mfg happy
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 24. Mai 2010 - 00:01:50
Also nicht gegen deine 3d-Modelleierfähigkeiten, aber das sieht nicht nach
einem Soldaten aus, der absolut theoretisch 1945 hätte auf dem Schlachtfeld
aufmarschieren können.
Der wirkt wie ein dicker "dunkle Phase Droid" aus Star Wars.

Ich würde den Vorschlag machen, dass du dich vllt. an mittelalterlichen
Plattenpanzer mal orientierst und diese dann ein wenig modifizierst.
Also sei es noch die typische dt. Koppel dran oder Schulterpolster,
Stahlhelm, Munitionstaschen und was weiß ich noch!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Schwejk am 24. Mai 2010 - 00:02:30
Solche prollige Rüstungen werden doch erst im Jahre 2525 erfunden werden :P
Vielleicht sollte man sich eher an die Marines von Halo halten, mehr Panzerplatten und nicht eine Ganzkörper Rüstung, also auch mehr normale Kleidung durchschauen lassen. Ist aber auch nur ein Vorschlag^^

MfG Schwejk

EDIT: Verflucht einen Moment zu spät !  :D
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 24. Mai 2010 - 00:04:57
ok ich mach nochmal ein komplett neues modell^^ dauert aber etwas.

spätestens in 2-3 tagen sollt ich was neues liefern können.

mfg
happy
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 24. Mai 2010 - 01:15:59
kann man nicht ein vorhandenes Relic-model verändern? Also nen Pz. Grenadier nehmen oder nen Volksgrenadier und den dann so Panzerplatten "anziehen" und Maske? Nur so als Idee dann währe der Helm etc. schon dran. Keinen Plan ob das geht kenn mich da nicht so aus...
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: spetznas am 24. Mai 2010 - 05:01:17
darf ich den Helm auch ein bisschen abbändern von der Form her. denn so ne schöne rundung is echt schwer. aber wenn ein perfekter helm verlangt wird ist auch ok dauert nur länger

ich würd denn helm einfach wie nen normalen wehrmachts helm machen wovon der helm in denn anime ja abgeleitet ist  ;) und die rüstung würd ich ehr so machen das es nach protektoren oder stahlplatten aussieht etwa so  (http://unlimitednetwork.files.wordpress.com/2008/11/jin-roh.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 24. Mai 2010 - 10:10:50
Ich seh schon man hat sich hier sehr auf diese Vorlage geeinigt aber nun ja hübsch is se ja  ;D

Die Umfrage hab ich jetzt dicht gemacht und ich denke das Ergebniss ist eindeutig  ;) und von daher gibts da nichts mehr dran zu rütteln.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PzGrenKdr am 24. Mai 2010 - 11:00:50
aber ich würde den Karabiner 98k wirklich nur Scharfschützen geben, für alle anderen Gefechtsfeldaufgaben ist er denkbar ungeeignet. Nicht umsonst sollten die StG 44/45 den Karabiner und die MP40 als Schützenwaffe ablösen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 24. Mai 2010 - 11:13:39
das is doch humbug  >:( der k98k war für fernkampfzonen wesentlich besser geeignet als jegliches andere sturmgewehr
dementsprechend erstellt halt ne art fernkampftruppe keine ahnung -.- aber du ballerst doch nich mit nem stg44 einfach mal auf die hoffnung was zu treffen auf ne ordentlich distanz los ---> karabiner!FTW
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 24. Mai 2010 - 11:29:30
Doch...ich schon ;) Umstellen des StG 44 auf den Einzelfeuermodus und du kannst
damit durchaus auch über größere Entfernung gezielt schießen.
Vllt. sollte man an dieser Stelle nämlich erwähnen, dass das StG 44 exakt dafür
entwickelt wurde; Der Soldat, der zB auf einen feindlichen Graben oder eine
feindliche Stellung vorgeht, muss diese erstmal aus Distanz mit Feuer belegen
können. Dafür wählt er den Einzelfeuer-"Modus" des StG 44. Sobald er nah
genung am Ziel ist und "mehr" Feuerkraft" benötigt, schaltet er in den Dauerfeuer-
"modus". Das StG 44 stellt damit eine Symbiose aus Karabiner und Maschinenpistole
her ( hieß nicht umsonst in seiner Prototypenstufe "Maschinenkarabiner" ), auch
wenn es dabei vllt immer alle Werte eines der beiden Extrema erreicht.
Wenn eine ganze Einheit mit dem StG 44 ausgerüstet wäre. wäre eine Zuführung
von Karabinern oder Maschinenpistolen für die jeweiligen Kampfaufträge vollkommen
sinnlos bzw. unnötig.
Fakt ist, dass auch das StG 44 über größere Distanzen als 100-200m zu nutzen war.

Ich für meinen Teil denke aber, dass der Karabiner 98 durchaus auch in einem
Heer 47' noch seine Berechtigung hat und zwar als Scharfschützenwaffe oder
als Waffe für "Milizen" oder Einheiten, die nur seltener in direkte Gefechte kommen
( Artilleriemannschaften? ).
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PzGrenKdr am 24. Mai 2010 - 11:48:51
/signed, sag ich ja. Ich weiß allerdings nicht ob das in CoH geht, dass ne Waffe Einzelfeuer und Feuerstöße abschießen kann. Wäre natürlich perfekt, ein Inf/PzGren-Gruppe hat nur StG und 1 MG und/oder ein Schützen für größere Distanzen mit nem G/K43 mit scope oder nem StG mit scope.

btw du triffst auf 200-300m mit nem StG44 besser als mit dem Karabiner, gerade wegen den geringeren Rückstoß. Die "normalen" Soldaten schoßen im 2WK auch nur auf 300-400m, weiter kannste mit einer offenen Visierung eh nicht ballern. Der Karabiner(mit dieser Patrone) ist schlicht überdimensioniert für normale Infanterie-Aufgaben.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 24. Mai 2010 - 11:53:07
Das wahr doch mal ein Wort ;D Darum ist das Sturmgewehr ja die Standart-Waffe im 21. Jahrhundert ;) könnte ein Sturmgewehr nicht aufgaben von MP und Karabiner übernehmen gäbs auch heute noch eine Art K98k und z.B. die MP5 würde nicht nur von Panzerbesatzungen benutzt werden ;) Das das K98k eine seltene Fernkampfwaffe wird (z.B. für Scharfschützen) ist vollkommen ok.

Wäre wirklich schön wenn man den Feuermodus einer Waffe umstellen könnte so wie bei den Panzern mit Explosiv- und Panzerbrechenden Geschossen :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PzGrenKdr am 24. Mai 2010 - 12:06:09
ähm die Panzerbesatzungen Nutzen die MP2(UZI-Lizenzbau) und nicht die MP5 ;D, die MP5 gibs bis auf ein paar Spezialeinheiten nicht beim Bund. Die UZI soll eig. durch die MP7 abgelöst werden.
sorry für OT

so btt: Bekommen die US die M14 als Standartwaffen und M2 Carabine für Spezialeinheiten und den M1 Carabiner für alle Einheiten die nicht infanteristisch kämpfen?

edit: also das Bren mit 100(eig 97)Schuss Trommelmagazin find ich echt heftig, das wiegt 4.9kg, damit wiegt das Bren ~15.7kg, viel Spaß beim Tragen. Das Trommelmag wurde nicht ohne Grund nur für die Fla-Aufgaben auf Lafetten genutzt. Das gleich gilt für die Trommelmagazine(50/100) für die Thopson, die machen eine schwere Waffe noch schwere und unhandlich, außerdem wurden die im Krieg nicht wirklcih genutzt, da die Patronen in der Trommel derart laut ratterten, dass der Schütze seine Stellung eindeutig verrät. Es wurden auch hier nicht umsonst 20/30 Schuss Magazine genutzt. Ich finde die MP M3A1 passt eh besser als die "alte" Thompson.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 24. Mai 2010 - 12:18:20
ne bw nutzt nur noch G36 kurz und MP7 für panzer
habe nen offi gefragt^^

mann könnte ja speziele jagt infanteristen einführen die 4 mann groß sind, K98k ZF haben und wie sniper kämpfen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 24. Mai 2010 - 12:20:53
M14? ist das nicht erst im Kalten Krieg gekommen? Wäre mir neu das es schon 45 zu verfügung stand.


@PzGrenKdr: Redete eher von den Ammies, die BW ersetzt die Uzi zurzeit durch die MP7 ;) MP5 wird in deutschen Landen nur von Polizei und deren Spezialkräften (GSG9 etc.) eingesetzt.

oh zu spät  ;D Glaube aber nicht das die BW nur das G36k benutzt, wegen der geringeren Reichweite.
sry für OT
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 24. Mai 2010 - 12:24:02
die idee mit den jäger infantristen find ich top das wollt ich vorhin schon sagen aber mir is kein passender name eingefallen ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PzGrenKdr am 24. Mai 2010 - 12:26:06
ja oder ein sogenannter "Deckungs/Sicherungstrupp" mit 2 MG + 3 andere (oder Snipern)

äh ja die MP7 sol bei den Panzern und PzGren genutzt werden(nur Fahrzeugbesatzungen), aber im Momment gehen alle Vefügbaren nach AFG, und die Fahrer im Marder oder andern fahrzeugen ballern immer noch mit MP2 rum.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 24. Mai 2010 - 12:27:57
die können dann zb. inf unterstützen wenn die von einem MG unterdrückt wird ohne in reichweite des MG zu sein

Panzergefreite haben auch die mp7
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: snafing am 24. Mai 2010 - 13:43:30
was die mod noch um einiges aufwerten würde, wäre ein schönes "spielintro", das auf die Veränderung im Krieg hinweist und auf einen anderen Ausgang. Natürlich auch, dass der Krieg noch 1945 im vollen Gange ist und Deutschland noch nicht annähernd besiegt wurde...aber das wäre nur noch das i-tüpfelchen^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 24. Mai 2010 - 13:48:41
ja so á la botb ;D das wäre großartig ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Wehrmachtler am 24. Mai 2010 - 13:56:01
Aber um so ein Intro zu machen müssen erst alle neuen Models fertig sein, das man auch sieht was los ist ;) Ein Intro wäre so und so erst zum 1.0 Release nötig vorher ist´s doch noch ne beta ;) Geil wärs aber allemal ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Schuetzenhund am 24. Mai 2010 - 13:56:37
/signed
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: snafing am 24. Mai 2010 - 14:00:12
und dann vllt noch ein wenig historisch einordnen, dass die ardennenoffensive geglückt ist und die amis zurückgedrängt wurden und der russe im osten bei den seelower höhen auch bis zur mitte polens zurückgeschlagen werden konnte aufgrund der schnellen zuführung der sogenannten "wunderwaffen"  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 24. Mai 2010 - 14:28:09
Ein Senario stand schon von anfang an bei der Gründung dieser Mod fest  ;)
und stand auch mal auf Seite 1 (mitlerweile nicht mehr).
Die kurz fassung:


Die russische Offensive bleibt berreits Anfang 1945 in Polen stecken aufgrund der bemühungen der Panzerdivision Ost, die dadurch auch ihren spitznamen "eiserne Legion" erhält (aufgrund ihres Durchhalte Willens und der Tatsache das ihre stärke auf gepanzerten Waffen beruht).
Im Westen bereiten sich die Alliierten darauf vor den Rhein zuüberqueren (Operation Plunder) das geht aber schief weil sie unerwartet auf den Wiederstand der hastig zusammengezogenen Division Rheinwacht stossen (Der Wiederstand war deshalb unerwartet weil die amies glaubten Deutschland in den Ardennen besiegt zuhaben).
Nun und da fängt dan unsere Mod an, wollen die amerikaner versuchen die Deutschen linien am Rhein zudurchbrechen damit die Offensive, wie bei den Sowjets in Polen, nicht zum stehen kommt oder gar zurück geschlagen wird. Die Deutschen versuchen wiederum dies zuverhindern und ziehen sogar die Panzerlegion Ost dazu, da die Sowjets noch ihre Wunden lecken.


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Martinlegend am 24. Mai 2010 - 14:31:39
(Der Wiederstand war deshalb unerwartet weil die amies glaubten Deutschland in den Ardennen besiegt zuhaben).

dasd haben die Amerikaner auch vor der ardennen offensive schon gedacht und dnach DEM Hammerschlag glaub ich würden die schon vorsichtiger sein und nicht nochmal unterschätzen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 24. Mai 2010 - 14:35:24
Joar ^^  aber wenn man mit den fiktion und co anfängt gibts immer irrgendwo was zu meckern  ;D

Ach ja was ich noch zuverkünden habe:
Ich stecke momentan mitten in der Feinschlief arbeit für die Airbornedivision und muss dort noch einiges vom Konzept her machen des halb entschuldigt wenn ich diese Woch nicht so sehr auf eure Ideen bezüglich der Divison Habicht eingehen kann.
Im gegensatzt dazu, sollten mir diese woche beim Modden oder von meinem reallife her keine weiteren Probleme mehr kommen, dann gibt es die ersten einblicke in die annähernd Finale Konzept Airborndivision in Form eines keinen Tutorialvids ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Schuetzenhund am 24. Mai 2010 - 14:51:27
Das hört sich doch mal  gut an :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 24. Mai 2010 - 15:24:30
haben die allis eig. gleiter??^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 24. Mai 2010 - 15:29:33
*gleiter... ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 24. Mai 2010 - 16:42:50
Zu den Gleitern,
ich sage jetzt einfach mal ja  ;D näheres werdet ihr ja noch dazu sehen  ;)


Was ich eigendlich jetzt aber noch mal fragen wollte ob jemand einen guten ersatz für die
M1918 Bar kennt weil das eine Waffe ist die eigendlich meiner meinung nach wirklich einmal ausgetauscht werden müsste  ;D

Edit:
Ich hab jetzt selber noch mal nach gesehen und das hier gefunden

Johnson M1941 (Maschinengewehr)
http://de.wikipedia.org/wiki/Johnson_M1941_(Maschinengewehr) (http://de.wikipedia.org/wiki/Johnson_M1941_(Maschinengewehr))

ausserdem bin ich noch zufällig auf einen guten eventuellen Ersatz für die M1 Thompson gestossen  ;)
http://de.wikipedia.org/wiki/United_Defense_M42 (http://de.wikipedia.org/wiki/United_Defense_M42)

Bin mir bei beiden aber net so sicher

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 24. Mai 2010 - 17:13:59
also des erste würde ich nehmen
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 24. Mai 2010 - 17:15:23
So hab ein bisschen weitergearbeitet. Erstmal hätte ich gern ein par meinungen dazu, bevor ich weiter mache. Denn wenn das hier auch eher schlecht is fang ich wieder was neues an.

mfg happy
http://img442.imageshack.us/i/panzer3.jpg/
http://img44.imageshack.us/i/panzer2p.jpg/
http://img38.imageshack.us/i/panzer1.jpg/
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: PzGrenKdr am 24. Mai 2010 - 17:17:24
naja das Johnson MG war ganz ok, bloß sehr staubanfällig, wurde nur im Pazifik verwendet. Naja wäre ein "wirkliches" LMG im Gegensatz zum BAR. Aber gut zu Schießen war das bestimmt auch nicht mit einem so weit ausladenen Magazin an der Seite.

statt der Thompson, dann lieber die M3 (http://de.wikipedia.org/wiki/M3_%28Maschinenpistole%29).
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: HappyTank am 24. Mai 2010 - 17:46:01

...
statt der Thompson, dann lieber die M3 (http://de.wikipedia.org/wiki/M3_%28Maschinenpistole%29).

zur M3 hätte ich sogar ein modell "rumliegen"

(http://img203.imageshack.us/img203/315/12181408.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Red Tide am 24. Mai 2010 - 17:48:00

Also die M3 "Gease Gun" währe höchstens eine billige alternative aber niemals ein ernst zunehmender Ersatz, da die Waffe aufgrund ihrer billigen Produktion erhebliche mängel aufzuweisen hatte.
Ausserdem giebt es die M3 schon  ;D das ist die waffe welche die Pioniere haben oder täusch ich mich da jetzt  ???
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Croiz am 24. Mai 2010 - 17:49:34
Warum das M3?! Ist zwar handlicher und Mobiler aber Punkt.1 Nicht so stabil, Punkt 2 Geringere Präzison und Punkt 3 wurde es nur gebaut weil die Amerikaner eine günstige Alternative brauchten.

Also die M3 kann ruhig in de Mod (als Pio waffe oder für billigtruppen) aber die Thompson soll doch auf jedenfall erhalten bleiben und in großer Stückzahl vorhanden sein ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 24. Mai 2010 - 18:03:18
Das mein ich auch aber wasspricht eigendlich gegen die "United Defense M42"
http://de.wikipedia.org/wiki/United_Defense_M42 (http://de.wikipedia.org/wiki/United_Defense_M42)

Also ich finde die jetzt nicht unbedingt so schlecht:
Pro:
-Präziser
-bessere Feuerrate

Contra
Die Produktion wurde schon während des krieges eingestellt weil man eher auf die Thompson setzen wollte.
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 24. Mai 2010 - 18:06:57
na ich fände des nicht so gut, weil die produktion eben während des krieges schon eingestellt wurde.

mal ne ganz verückte idee. warum keine komplett neue waffe entwerfen und sie thompson 2 nennen?

ich mein is ja fiktion
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zur Demo !!!)
Beitrag von: Der Knechtmeister am 24. Mai 2010 - 18:28:38
Strong Volition ist zwar eine rein fiktive mod, allerdings wollen wir schon die relationen wahren!
im übrigen stehen die modelle die in die mod sollen schon fest.

Es werden keine ganz fiktiven Wafffen erfunden.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 24. Mai 2010 - 18:29:16
@Tank : die rüstung sieht schon mal besser aus
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 24. Mai 2010 - 18:35:08
Na ja ausserdem bevor man eine Komplett neue Waffe entwickelt,
liegt es doch näher eher die M42 zu nehmen, ausserdem wurde die Produktion der Thompson auch während des Krieges 1944 eingestellt  ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 24. Mai 2010 - 19:04:39
Also ich spreche mich persönlich auch gegen die M42 aus weil sie wirklich nicht mit der Thompson vergleichbar ist ;)
Für die Briten gäb es noch ne alternative zur STEN MkI/II/III wäre dei spätere Version STEN Mk V .
Als alternative zur MP40 könnte man ja noch für Volksgrenadire (und ander billigere einheiten) die Maschninenpistole Modell 41 einfügen (falls der vorschlag noch nicht gemacht wurde.)
Und es soll doch das Volkssturmgewehr eingefügt werde......welche version? das VG1 oder das VG2?
Und noch ne idee die ich habe (falls das auch noch nicht vorgeschlagen wurde) für Infanterie (Häuserkampftrupp oder so) die Modell 1895 (Winchester) einzufügen.

Das waren jetzt nur ein paar ideen von mir ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 24. Mai 2010 - 19:18:38
winchester soll von seiten der hersteller kommen
mp41 hatte ich schon vorgeschlagen
sten mk.V is neu :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 24. Mai 2010 - 19:39:46

Sten Mk V klingt net schlecht was neues für die briten hatten wir noch nicht  ;)
aber wann kamm die eigendlich raus.
Winchester modell 1895 ist zwar ganz net, aber es giebt ja auch die winchester 1912 die glaube ich schon im ersten Weltkrieg im Einsatz war.
Ich persönlich habe aber die Browning Auto 5 ins auge gefasst, da diese eine Semi-Automatik hat  ;D
Wegen dem Volkssturgewehr:
Also im bezug auf das Volkssturmgewehr kusierte immer nur dieses Bild hier rum:
http://www.weekendhobby.com/gun/webboard/picture%5C193255032244.jpg (http://www.weekendhobby.com/gun/webboard/picture%5C193255032244.jpg)
Ich schätze mal aber das es sich da bei um die version Vg2 handelt  ;)

Zu der sache mit dem Thompson Nachfolger, frage ich mich dan allerdings welche waffe dan in Frag kommen könnte, den angesichts der vielen Neuerungen der Deutschen im bereich der Automatikwaffen sieht es für die amies etwas spärlich aus, ich würde da gerne auch noch etwas ändern wollen^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 24. Mai 2010 - 19:44:34
scheißegal was fürne winchester hautpsache rein damit xD
und dann am besten für die amis son brustpanzer (wies ja im 2. wk gab für spezialeinheiten) kugelsichere weste ka was das war... is nich so krank wie bei den deutschen aber is auch was ;)
liga der gentlemen lässt grüßen :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 24. Mai 2010 - 19:46:16
MP 41 is nen Rückschritt im Verglecih zu MP 40, wenn dann die Erma MP44. Und Volkssturmwaffen sind iwie sinnlos, wenn du ein StG45 hast, welches in 7.5h für 45RM fertsch ist. Im Vergleich: StG44 15h und 70 RM.
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 24. Mai 2010 - 19:50:30
ich bin auch ein bisschen weiter.

http://img180.imageshack.us/img180/2500/new1op.jpg
http://img176.imageshack.us/img176/3226/new2.jpg
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Infos zu Airborns und Fallschirmjägern auf Seite 24)
Beitrag von: Martinlegend am 24. Mai 2010 - 19:55:14

...
statt der Thompson, dann lieber die M3 (http://de.wikipedia.org/wiki/M3_%28Maschinenpistole%29).

zur M3 hätte ich sogar ein modell "rumliegen"

(http://img203.imageshack.us/img203/315/12181408.jpg)

das bräuchtet ihr doch auch garnich ::)

schaut mal was die ami pioniere in der hand halten........
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 24. Mai 2010 - 19:56:45
hat man schon rausgefunden^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 24. Mai 2010 - 20:03:25
@HappyTank:
Ja super das sieht doch spitze aus, so muss das sein   :D;)
Wollte dich aber noch mal fragen ob du den Soldaten an sich etwas größer machen könntest also nicht 3meter oder so  ;D aber wenn die schon 1,90-2 meter währe ja nicht unmenschlich sein und würde noch um einiges imposanter und einschüchterner aussehen   ;D
Ansonsten finde ich das du es jetzt schon recht gut getroffen hast  ;)
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 24. Mai 2010 - 20:05:15
ok ich lass ihn wachsen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 24. Mai 2010 - 20:10:25
OKAY :D sehr nice fehlt noch die gasmaske und bissl bein panzerung sonst ansich ganz geil ;) am arme könnt auch nochn protektor kommen so unterarm^^ als vorschlag :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 24. Mai 2010 - 21:24:51
Das mein ich auch aber wasspricht eigendlich gegen die "United Defense M42"
http://de.wikipedia.org/wiki/United_Defense_M42 (http://de.wikipedia.org/wiki/United_Defense_M42)

Also ich finde die jetzt nicht unbedingt so schlecht:
Pro:
-Präziser
-bessere Feuerrate

Contra
Die Produktion wurde schon während des krieges eingestellt weil man eher auf die Thompson setzen wollte.
die waffe hat noch mehr kontras zb. komplizierter was denkst warum die thompson die die amis benutzen kein trommelmagazin hatten bzw. aufnehmen konnte weil einfach nur ne billigere schneller produzierende waffe war wär ehr dafür sowas einzubaun http://www.forgottenweapons.com/thompsoncarbine.htm auch wenn kein smg is

edit. achja die m42 hat ne niedere kadenz 700 schuss pro minute während ne thompson m1928 ne feuerrate von 600 bis 800 schuss pro minute hat und das kaliber .45 acp besser is als 9x19 mm
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 24. Mai 2010 - 21:51:30
also über das "besser sein" von höherer Kadenz kann man streiten , genauso ob die 11.43x23-mm besser ist als die 9x19-mm Patrone.

Allerdings muss ich ihm Recht geben, die MP 42 ist kein Thompson Erstatzt, in meinen Augen erfüllt die M3 die Aufgabe besser, wie im RL.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 25. Mai 2010 - 00:03:55
Also der gepanzerte Soldat sieht doch schon super aus :D Nur noch Gasmaske Arm- und Beinschützer ran und er ist fertig für die Massenproduktion ;D

Zu den Waffen:
Volkssturmwaffen: wie wärs mit VG-45 (oder VG 1-5 is das selbe) und MP 3008? MP3008 ist eigentlich eine dt. Greasegun sieht genauso aus bloß das Magazin schaut nach unten raus. Model ist somit vorhanden. VG45 wurde eh schon durch Bilder gepostet.
Ammies: auf alle fälle die Johnson M1941, Sten MK V und Winchester find ich alle gut :D

Die Volksmaschinenpistole 3008 (MP 3008):
(http://img.webme.com/pic/d/der-weltkrieg-war-vor-deiner-tuer/mp_3008.jpg)
Das Volkssturmgewehr VG 45 oder VG 1-5:
(http://www.weekendhobby.com/gun/webboard/picture%5C193255032244.jpg)
kennt man ja ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 25. Mai 2010 - 00:16:51
Ähm zum Thema Volkssturmgewehr.......also entweder hab ich was verpennt oder da läuft was falsch.
Ich verstehe unter dem VG keine kleine Maschinenpistole.....sonder ein 10 Patronen Gewehr.
Für mich sieht das Volkssturmgewehr (hier version 2) so aus (http://www3.pic-upload.de/25.05.10/cdfcicd2ezf5.jpg). (sry wegen schlechter quali habs ausem buch heraus fotografirt.
Da das buich selber besitze würde es mich doch echt extrem Stark wundern wenn das nicht stimmt.....oder?

P.S. Das Gewehr besitzt das Kal. 7,92mm, ist 1065mm Lang und 4,150kg schwer und wie oben genannt fasst das Magazin 10 Patronen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 25. Mai 2010 - 00:23:27
Okey ich spüre das uns bei dem Thema welches Vg wir nehmen sollen, eine riesen diskussion bevor steht denke dafür kann man nen Volksenscheid abhalten ^^  ;D
dafür sollte mir doch jetzt bitte ebend jemand bescheid geben welche Versionen es da nun gab, vor allem xdamit auch andere die infos ebend schnell abrufen können die net bescheid wissen ^^
währ jemand so net  ;D

Was das thema Thompson angeht dan bleib ich lieber bei der als das ich nen Rangertrupp mit der Grease gun ausrüste ;D, aber vielleicht findet jemand ja noch was schönes ^^ ich schau mich auch mal weiter um ;)


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: 321Hansen am 25. Mai 2010 - 00:31:39
Das Ding sieht ziemlich aus wie der Vorgänger vom G43 (also G41) oder irre ich mich?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 25. Mai 2010 - 00:31:51
Also ich bin der überzeugung das mein vorgies gepostete richtig ist da ich das wissen zu dieser Waffe aus meinem Buch ( Illustriertes Lexiko der Waffen im 1. und 2. Weltkrieg) ziehe. Es ist ein Bild,die Technischen Daten und ein Text dabei..........und ich vertraue einen Buch (das ich übrigens im Panzermuseum Munster gekauft hab ;D ) mehr als Wikipedia ;)

Hoffe einfachmal das mein Buch mich nicht "bescheist"

Gruß
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 25. Mai 2010 - 00:38:41
Ich bin jetzt kein Experte aber eines der Vgs soll dem soll dem G41 tatsächlich ähneln
(Wikipedia sagt da also das selbe wie dein Buch ;D ;D)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 25. Mai 2010 - 00:46:30
Zum Volkssturmgewehr:

Es gibt folgende Versionen:

Volkssturmgewehr VG1 (Das ist dieses G41 Ähnliche)
(http://i44.tinypic.com/24dh5cm.jpg)
Volkssturmgewehr VG2 (scheint fast das selbe wie das VG1 zu sein)
(http://www.bratishka.ru/archiv/2006/11/images/2006111605.jpg)
und das Volkssturmgewehr Spezial VG 45 oder VG 1-5 (ein Sturmgewehr)
(http://www.weekendhobby.com/gun/webboard/picture%5C193255032244.jpg)
die Volksmaschinenpistole MP 3008 wird in Wiki ebenfalls genannt (bild wurde schon oben
gepostet)

Dieser link ist intressant: http://www.network54.com/Forum/279501/thread/1242763314/last-1242814858/Some+experimental+German+Guns (http://www.network54.com/Forum/279501/thread/1242763314/last-1242814858/Some+experimental+German+Guns)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: PzGrenKdr am 25. Mai 2010 - 06:41:47
die MP 3008 ist ein Sten-Nachbau und kein Greasgun(M3)-Nachbau.
Das VG2 ist noch einfacher Herstzustellen als das VG1, beide haben G/K43  Magazine und Abgeschnittene MG-Läufe als Lauf. Es gab außerdem einen 1schüssigen VK1.
Un Volkssturmgewehre bzw Volkssturmselbstladekarabiner (für 7.92x33-mm) von den hessische Industriewerken in Wetzlar, hab jetzt aber keine Bilder im Web gefunden, nur in Büchern.

edit: Aber statt Volkssturmwaffen würde ich den Truppen die nicht infanteristisch kämpfen lieber den Kar 98k geben, da dder ja frei wird mit der Einführung des StG45. Am besten wäre sowieso nur StG, G/K43 für Sniper und MP für PaK/Geschütz/GrW-Besatungen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Red Tide am 25. Mai 2010 - 11:09:57
Okey ich denke mal es währe Sinnvoll an dieser Stelle anzugeben
welche Waffen
in welche Armee kommen  ;D
bei den Deutschen

Fallschirmjägerdivision Habicht:
-Fg45
-Fg42
-Mp40 sowie Mp40/II
-Lmg 42
-Stg45
-G43 (sniper)


Infanteriedivision Rheinwacht: (die wurde ja aus allem möglichen zusammen gewürfelt^^)
-Volkssturmgewehr
-Emp44
-K98k (normal, sowie auch als Sniperversion)
-Hmg42
-Beutewaffen ^^ (also von den allies)
-Stg44

Panzerdivision Ost (setzt natürlich nicht so auf infanterie^^)
-G43
-Stg44
-Lmg 42

Mehr brauchen wir imgrunde auch nicht da nun schon fast jede Einheit ihre ganz eigene Waffe hat  ;D

Bei den Allies wird eigendlich noch gefeilt, aber die Airbornes/Comandos stehen natürlich^^
(die wirkt jetzt ziehmlich lang liegt aber daran das zwei Fraktionen zusammen laufen)
-M1Carbine
-M2Carbine (Vollautomatisch)
-Lee Enfield
-M1903 Springfield (sniper)
-Thompson (Trommelmagazin)
-Bren (Trommelmagazin)
-Sten Mk V
-Sten Mk II
-Johnson M1941 (?)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: snafing am 25. Mai 2010 - 11:32:11
Hmg 42? dachte 45  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Wehrmachtler am 25. Mai 2010 - 18:09:15
Ist das FG45 dieses Bullpub-Gewehr was ich mal gepostet hab? Wenn ja geil ;D Sonst alles perfekt bringt schön abwechslung rein :D Wird die MP40/II eine Truppführer-Waffe?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: PzGrenKdr am 25. Mai 2010 - 18:19:09
den Truppführern würde ich ein StG geben und nur Sturmtuppen, zB mit Flammwerfern die MP.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Red Tide am 25. Mai 2010 - 18:35:20
Zum Fg45:
Jep ist sie, bin schwer begeistert von der waffe und wird daher ihren Platz in den reihen der Fallschirmjäger einnehmen.  ;)

Zur Mp/II:
Die wird höchst wahrscheinlich den Sturmfalken zugeteilt, was diese stark auf wertet  ;D
kann aber noch in anderen trupps verwendung finden, steht aber noch net fest.


Aber jetzt Hier die End Version unseres Elite Soldaten, von HappyTank

(http://www3.pic-upload.de/25.05.10/rkrwh37ixm2.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5766496/panzermann2-1-.jpg.html)


10000 mal gelesen ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Wehrmachtler am 25. Mai 2010 - 18:40:50
Sehr schön gafällt wir gut :D Ich hätte evtl. runde Augengläser genommen und einen Gasmaskenfilter drangeschraubt aber man kanns ja nicht jedem recht machen :D Model an sich natürlich top ;). kann man echt nix sagen freu mich schon den auf den Schlachtfeldern zu sehen ;D

zum FG45: Ja als ich das Teil im I-net fand war ich auch schwer begeistert :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Ranger93 am 25. Mai 2010 - 18:41:18
schön gemacht  ;D

Gruß Ranger
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Schuetzenhund am 25. Mai 2010 - 18:41:52
Seehr nice :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 25. Mai 2010 - 19:22:35
cool
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Croiz am 25. Mai 2010 - 20:13:59
Sieht echt geil aus! Aber ich muss Wehrmachtler zustimmen ne das runde Augengläser für ne Gasmaske echt noch cool wären. Aber man kanns wirklich nicht jedem recht machen. Egal es sieht wirklich echt voll geil aus.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Red Tide am 25. Mai 2010 - 20:33:09
Naja, wenn ihr euch so sehr runde Gläser wünscht,
kann ich bei Happytank ja noch mal nach fragen.
Vieleicht geht sie das dan noch mal an  ;) und dan hätten wirs ^^

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:03:06
nja emm ich könnte mich überwinden

PS: wie gefällt euch mein sig? :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Red Tide am 25. Mai 2010 - 21:07:34
Ich find se geil  ;D ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Guava am 25. Mai 2010 - 21:11:56
Jo, runde Augengläser wären der Hammer. :)

Happytank ist ne Sie??
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:12:50
ja ist sie
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: danilöw am 25. Mai 2010 - 21:14:24
Happytank ist ne Sie??

LOL!

sehr gute arbeit...respekt...
das einzige manko sind die eckigen augengläser ;)

grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Guava am 25. Mai 2010 - 21:15:47
sry ^^

Das ja mal krass.... ein Mädel das sich für sowas interessiert und dazu noch Talent hat. xD

Ist nich böse gemeint aber ich kenn kein Mädel das sowas hinbekomm würde, allein von der kreativität her.  ;D
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:17:56
(http://img39.imageshack.us/img39/3995/runds.jpg)

RUNDE GLÄSER! das habt ihr euch doch alle gewünscht, sonst noch was? bin grad gut drauf
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Vegascrank am 25. Mai 2010 - 21:18:34
Einen Schlauch von der Gasmaske weg wenn das geht  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 25. Mai 2010 - 21:19:32
wunderbar ;D
und wann dürfen wir die zum ersten mal ingame betrachten??
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Guava am 25. Mai 2010 - 21:20:09
Einen Schlauch von der Gasmaske weg wenn das geht  ;D

Gute Idee!

Sonst perfekt!
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:20:22


...sonst noch was?...

das war ironie... wir frauen benutzen sowas :D

ne kein problem ich mach des teil gern
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: BenderProject am 25. Mai 2010 - 21:21:00
ICh sehe es jetzt schon das die Mod eine sehr gute Modelliererin hat. ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Red Tide am 25. Mai 2010 - 21:21:46
Also ich bin wunschlos glücklich,
aber man muss auf die Polyzahl achten  ;)
Wie hoch ist die eigendlich momentan?


wunderbar ;D
und wann dürfen wir die zum ersten mal ingame betrachten??

Sobald wir jemanden haben der dem Jungen leben einhaucht  ;)

Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:25:02
ja modelieren schon, animation mit viel einarbeiten vllt ein bisschen aber eher nicht. skinnen auch nicht. ausserdem weigert mein pc sich das zeug ins coh-format (.rgm) zurück zu wandeln. hat vllt einer von euch 3ds max auch und hat das bei sich hinbekommen? ich kanns irgendwie nur aus .rgm in .max umwandeln damit ich was zaubern kann

und zu der polyzahl wär net wenn mir mal wer ne pm mit den genauen zahlen für fahrzeug waffen etc. schicken könnte und polys sind doch triangles? oder

Mfg
Happy (weiblich) :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (US-Panzer umfrage!!!)
Beitrag von: Red Tide am 25. Mai 2010 - 21:27:36
Ganz normal in CoH:

Fahrzeuge/Inanterie: 4000-6000 Polys
Inf waffen: 600 Polys
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: spetznas am 25. Mai 2010 - 21:29:09
ja modelieren schon, animation mit viel einarbeiten vllt ein bisschen aber eher nicht. skinnen auch nicht. ausserdem weigert mein pc sich das zeug ins coh-format (.rgm) zurück zu wandeln. hat vllt einer von euch 3ds max auch und hat das bei sich hinbekommen? ich kanns irgendwie nur aus .rgm in .max umwandeln damit ich was zaubern kann

und zu der polyzahl wär net wenn mir mal wer ne pm mit den genauen zahlen für fahrzeug waffen etc. schicken könnte und polys sind doch triangles? oder

Mfg
Happy (weiblich) :D

jo das modell sieht schonmal sehr schick aus glaub die polygon zahl bei infantrie war bei 700 plus minus 100 und bei fahrzeugen glaub ich 2600 allerdings bin ich mir da grad nicht so sicher

mfg spetznas (männlich) ^^

edit. echt so viel für nen rts ganz nett
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: snafing am 25. Mai 2010 - 21:30:44
ich finde die idee mit dem elitesoldaten ein wenig zu abgedreht^^
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:32:11
kein richtiger schlauch aber erfüllt seinen zweck

(http://img541.imageshack.us/img541/299/schlauch.jpg)

ich vermisse eigentlich noch ein gegenstück auf amiseite für des kerlchen hier.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: spetznas am 25. Mai 2010 - 21:32:37
ich finde die idee mit dem elitesoldaten ein wenig zu abgedreht^^
naja sowas ähnliche panzerungen gabs im 2 wk ja auch auch wenn sowas nur leute hatten die minenentschärfen mussten
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Vegascrank am 25. Mai 2010 - 21:33:21
Mächtig du hast es voll drauf Miss, Modellerin :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: danilöw am 25. Mai 2010 - 21:34:15
ich finde die idee mit dem elitesoldaten ein wenig zu abgedreht^^

bist du ruhig!
so ein geniales modell das perfekt ist und jetzt alles verwerfen?!^^
was hälst du von schläuchen auf beiden seiten?^^

grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: spetznas am 25. Mai 2010 - 21:35:17
wäre ja ehr dafür die maske noch etwas zu verändern ne ich meinte keine völlig andere maske ehr das vieleicht die maske wo die wangen sind etwas ausschmückst oder wie man das auch nenen will

oder da wo der glaub ist und in der maske endet was besser verstecken
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:36:31
du willst ne andere maske!? wie kannst du es wa...

nein spaß

zeig doch mal par bilder was du dir vorstellst oder beschreib was
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: danilöw am 25. Mai 2010 - 21:37:40
wäre ja ehr dafür die maske noch etwas zu verändern

inwiefern?
ich hätte keine vorschläge zur maske...
was schwebt dir vor?!
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:40:00
was ich mir für die mod wünschen würde wäre ne ganz tolle map. mit so bäumen und so :D

ne ich stell mir da eher sowas vor 3v3 oder 4v4 sogar mit komplett zerstörter umgebung wo kein grashalm mehr wächst hal eben laaaanger krieg.  was sachst du red tide?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: spetznas am 25. Mai 2010 - 21:41:49
(http://i30.photobucket.com/albums/c325/R_Deckard/Macross_SDF-1/Kerberos/JIN_ROH_G13.jpg)

naja so in die richtung also das zb. das stück wo die nase ist etwas ausgeprägter ist

lach ich muss da irgendwie immer an darth vader denken wenn ich denn helm seh
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: danilöw am 25. Mai 2010 - 21:44:07
was ich mir für die mod wünschen würde wäre ne ganz tolle map. mit so bäumen und so :D

ne ich stell mir da eher sowas vor 3v3 oder 4v4 sogar mit komplett zerstörter umgebung wo kein grashalm mehr wächst hal eben laaaanger krieg.  was sachst du red tide?

die idee find ich sehr gut...
wenn ich jedoch nicht im LaFranceMod mitmachen würde, könnte ich mich bereit erklären^^
steh aber auch so bei fragen die ich vtl lösen kann was mapping angeht zur verfügung ;)

grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:44:23
haha das bild hab ich links in meiner sig eingebaut die kriegste. nur muss ich mir des mit dem schlauch noch überlegen, weil der kopf sich ja bewegt. ich denke ich bau nen filter dran statt schlauch

na gut ich versuche (!) eine map zu basteln auch wenn mein pc den worldbuilder net mag
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: spetznas am 25. Mai 2010 - 21:46:28
hmm filter klingt natürlich auch nicht schlecht muss halt irgendwie dazu passen das es nicht kloppig aussieht und dieser böse blick der maske erhalten bleibt
meinst so wie hier bloß ohne schlauch
(http://www.mwctoys.com/images/review_kerberos_8.jpg)
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:47:33
der böse blick ist skintechnisch bedingt
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: danilöw am 25. Mai 2010 - 21:48:09
na gut ich versuche (!) eine map zu basteln auch wenn mein pc den worldbuilder net mag

das is ne heidenarbeit...mehr als du denkst...
aber ich will dich nicht davon abhalten^^
meiner bescheidenen meinung nach brauchst du dich nicht noch extra mit mapping zu befassen...du hast schon so viel geleistet das du zufrieden sein kannst und nicht noch "weiterackern" musst^^

grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:49:51
ich bin ne woche von der arbeit befreit... mir ist so langweilig ich hab die wohnung heute schon 2 mal geputzt... und das auto von meinem freund auch

also hab ich bssl zeit
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: spetznas am 25. Mai 2010 - 21:51:22
na dann ran an die arbeit  ;D

ps. du putzt das auto deines freundes ? lach so ne freundin will ich och  :-[
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: BenderProject am 25. Mai 2010 - 21:54:44
Davon träumt ja jeder Mann ;D

@ Happy: vllt geht auch was in richtung skinnen o. Animation wo du dich beschäftigen kannst.
Wir brauchen einen 2. MrScruf nur der halt nicht männlich ist ;D.

Nene, aber haste schon gute Arbeit geleistet, mach weiter so.
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 21:57:06
skinen garnicht. ich habs in der grundschule nicht mal fertig gebracht ne wolke zu malen. animation arbeite ich mich ein aber wird eher nichts. und ich kein 2. MrScruf werden an ihn kommt keiner ran.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Guava am 25. Mai 2010 - 22:00:13
ich bin ne woche von der arbeit befreit... mir ist so langweilig ich hab die wohnung heute schon 2 mal geputzt... und das auto von meinem freund auch

also hab ich bssl zeit

LOL Talent im Modelling, Interesse für CoH und Putzt gerne?

Also wenn du das Modell fertig hast, dann kannste ruhig mit deinem Freund mal rum kommen. Er und ich trinken ein Bier und du putzt mein Auto... na wie klingt das? ;D

Zum Modell: Also ich find es so perfekt wie es jetzt ist.
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 22:02:03
das klingt schlecht ich hätt nicht erwähnen sollen das ich ne frau bin
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Guava am 25. Mai 2010 - 22:02:54
Das Geschlecht ist egal solang du mein Auto putzt. Ist 'n schönes Auto. :)

okay enug OT von mir... xD
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Red Tide am 25. Mai 2010 - 22:04:22
Das Geschlecht ist egal solang du mein Auto putzt. Ist 'n schönes Auto. :)

okay enug OT von mir... xD

Würd ich auch sagen  ;)  Zurück zum wesendlichen Leute   :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Heinrich89 am 25. Mai 2010 - 22:22:11
nee nee nee.... kaum wissen sie das ein mädel mit macht, schon werden sie spitz die jungs.. 8) :D ::)

also wollt mich auch mal zu wort melden!

das modell an sich is spitzenmäßig! Respekt!

die sache is die... das modelln an sich is das einfachste, aber jetz gehts richtig los.
UV Map erstellen, Skin... Animation is glaub ich nich weiter nötig. da alle soldaten in coh ein und die selbe animation benutzen...  :D das heißt falls du (happytank) ein vCoH model benutzt hast und da deinen panzer anmodelliert hast sollte die animation kein ding sein.
muss da nochmal genau nachschauen.... (is schon spät für so schwere lektüre..  :P)

wenn du hilfe brauchst oder tools oder Videos sag bescheid!
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: HappyTank am 25. Mai 2010 - 22:26:37
@heinrich89 ich bräuchte hilfe dabei wie ich die modelle wieder aus 3ds max 8 rausexportieren kann. das prog weigert sich stickt dies zu tun.

(http://img522.imageshack.us/img522/2215/neuemaske.jpg)

die maske besser?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Heinrich89 am 25. Mai 2010 - 22:34:39
hmmm....

also ich fang mal vom urschleim an, da ich nich weiß in wie weit du die tools eingerichtet hast.

1. dein modell muss in folgender ordner struktur geschpeichert sein: C (oder anderer Buchstabe):\Programme\THQ\Company of Heroes\DataSrc\StrongVolition\art\models\races\axis\Soldiers\*dein Modell*\Model ---> Dann muss du es als Reference.max speichern! NUR Reference.max wird beim exportieren von dem Relic Tool beachtet!!!

dann sollte es gehen... er wird dir immer noch errors bringen aber die sind normal und hängen meist mit fehlerhaften UV map coordinaten zam.

ansonsten beschreib dein problem mal genauer. ;)
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Red Tide am 25. Mai 2010 - 22:46:44
@heinrich89 ich bräuchte hilfe dabei wie ich die modelle wieder aus 3ds max 8 rausexportieren kann. das prog weigert sich stickt dies zu tun.

http://img522.imageshack.us/img522/2215/neuemaske.jpg

die maske besser?

Sieht wirklich besser aus aber ist ein wenig zu klein die sollte schon bis zum Helm hoch gehn  ;)

Das Bild von oben sollte man wohl nicht mit zitieren, sieht besser aus ;P -Mystic
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Der_Captain am 26. Mai 2010 - 10:55:06
Sehr interessant die Mod die ihr hier entwickelt.

Galub bis jetzt das kreativste was an Mods in der Mache ist   ;D

In Medal of Honor Airborne gabs auch so Supersoldaten, aber nicht ganz so extrem vom Aussehen her wie der andere.

http://www.rockpapershotgun.com/images/august07/supersoldier.jpg

Vllt. könnt ihr euch vom dem auch was abschauen, hab halt grad auf die schnelle kein besseres Bild.

Edit:

http://www.mocpages.com/user_images/20160/12516628792_SPLASH.jpg
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: ScRe@Mi am 26. Mai 2010 - 15:20:40
Die ham doch einfach nur ne Gasmaske, dei brauchen schon ne Rüstung =D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Der_Captain am 26. Mai 2010 - 15:52:22
Aber die Gasmaske sieht stylischer/realisitischer aus als so ne Maske mit Schlauch/Schläuchen  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 26. Mai 2010 - 16:00:31
ach captain hör doch auf  >:( dein ding hat doch nix mit der idee zu tun ? wo is das bitte ein übersoldat das isn ganz normaler typ mit gasmaske -.- außerdem sieht die version von tankfrau echt besser aus xD WUUUUUT
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: danilöw am 26. Mai 2010 - 16:08:21
ach captain hör doch auf  >:( dein ding hat doch nix mit der idee zu tun ? wo is das bitte ein übersoldat das isn ganz normaler typ mit gasmaske -.- außerdem sieht die version von tankfrau echt besser aus xD WUUUUUT
richtig^^
/signed
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: PffanarchieXMCCIV am 26. Mai 2010 - 16:23:38
achso und tankfrau :D (darf ich dich so nennen :P) noch paar schläuche drann wäre saugeil ^^ wenn das möglich ist :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Der_Captain am 26. Mai 2010 - 16:27:58
ach captain hör doch auf  >:( dein ding hat doch nix mit der idee zu tun ? wo is das bitte ein übersoldat das isn ganz normaler typ mit gasmaske -.- außerdem sieht die version von tankfrau echt besser aus xD WUUUUUT

Immer mit der Ruhe, das war ja nur ein Vorschlag/Ergänzung zum bestehenden Modell.
Und wieso hat das nichts mit der Idee zu tun?
Und für mich ist ein Übersoldat, weil ich glaub kaum das im echten WWII schwarze Typen im Rambo-Style mit ner Gasmaske und nem MG rumgerannt sind.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: danilöw am 26. Mai 2010 - 16:29:46
noch paar schläuche drann wäre saugeil ^^ wenn das möglich ist :D

du sprichst mir aus der seele^^ ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 26. Mai 2010 - 16:53:49
mal was anders wie sehen eig. dei doktrienen aus??
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Nate am 26. Mai 2010 - 17:03:57
Und wieso hat das nichts mit der Idee zu tun?
Und für mich ist ein Übersoldat, weil ich glaub kaum das im echten WWII schwarze Typen im Rambo-Style mit ner Gasmaske und nem MG rumgerannt sind.

Finde ich auch.
mMn sollte man sich dann doch nicht zu weit von der Realität entfernen.
Die Soldaten sehen bis jetzt mehr nach Star Wars als nach 1945 aus.

Und außerdem: Wie sieht's aus mit Bewaffnung, Panzerung?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Red Tide am 26. Mai 2010 - 17:37:23
Finde ich auch.
mMn sollte man sich dann doch nicht zu weit von der Realität entfernen.
Die Soldaten sehen bis jetzt mehr nach Star Wars als nach 1945 aus.

Und außerdem: Wie sieht's aus mit Bewaffnung, Panzerung?

Zu dem Eilite Soldaten:
Jetzt wartet doch erstmal auf die Finalversion mit Skinn, das wirkt dann noch mal wieder ganz anderes ;) Ausserdem ist der Eiltesoldatquasi eine Fiktive grenze die wir nicht überschreiten werden, ihr habt also die garantie weiter werden wir nicht gehen. Also keine Flugscheiben und so weiter  ;D
Ausserdem spielen die Jungs nicht eine so primäre Rolle wie man vermuten darf. Die werden der Panzerdivision Ost zurverfügng gestellt und diese greift ja ohne hin eher auf ihre Panzer zurück und hat neben den gepanzerten elite Soldaten auch noch andere solide infantrie auf die man sich stützen kann und mit Stg44 und G43 bewaffnet sein wird. Das heißt du wirst sie nicht zwangslaäufig nutzen müssen wenn du sie nicht magst für alle die drauf stehen ist es dan natürlich ne schöne ergänzung ;) .
Ausserdem sind die durch ihre Rüstung sehr schwer fällig was sie nicht ganz so übermächtig macht weil die so anfälliger für mörser und granaten sind. Wir wissen schon was wir tun.
Ausserdem ist es ja nichts neues das gepanzerte Eiltesoldaten ins Spiel kommen, ganz im Gegenteil das war eine der ersten Ideen überhaupt^^
Das wird also noch und ich möchte denen ungern sonen alten brustpanzer aus dem ersten Weltkrieg verpassen wie bei den Sowjets.



mal was anders wie sehen eig. dei doktrienen aus??


Doktrin? Du meinst Armeen  ;) Wir wandeln die Doktrin in Armeen um so das sich mit der Wahl einer Doktrie/Armee immer eine neue Fraktion bildet.


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Nate am 26. Mai 2010 - 17:41:34
Ich bin beruhigt :D
"bis jetzt" hatte ich ja auch gesagt.

Danke für die Infos.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Wehrmachtler am 26. Mai 2010 - 18:21:17
So ich bin mal auch wieder von der arbeit zurück  :P

1. Das sich ne Freu für sowas intressiert ist schon selten, respekt von mir :D die die ich kenne rühren ja nicht mal nen PC an xD
2. Der Über-Soldat ist in seiner jetzigen Form schon sehr geil, Hut ab ;)
3. Habt ihr schon jemanden der für euch die neuen Waffen macht?
4. Wie siehts eigentlich mit Tiger III und T-30 aus ???
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Heinrich89 am 26. Mai 2010 - 18:26:29
@Wehrmachtler:

beim Tiger III is grad baustopp.

hab gerade bissl mit meinem real life zu kämpfen.
deshalb muss sich der Tiger III (leider) hinten an stellen.

denke aber das ich spätestens nächstes WE wieder anfange mit der arbeit am Tiger III.

greetz
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Wehrmachtler am 26. Mai 2010 - 18:29:05
is ja nicht tragisch ;) RL geht ja immer vor. Wäre ja schlimm wenn´s nicht so wäre ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: tiger tank am 26. Mai 2010 - 19:07:50
Der Supersoldat sieht wirklich klasse aus, er könnte aber, wie ich finde, ruhig ein bisschen weniger protzig gestaltet werden. Diese ganze Kampfrüstung halte ich für ein wenig übertreiben, die Gasmaske kann durchaus dranbleiben. ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Umfrage zum Volkssturmgewehr)
Beitrag von: Red Tide am 26. Mai 2010 - 19:30:24

Naja um mal ehrlich zu sein die Panzergrens sahen schon immer etwas sehr muskulös aus  ;D
Ausserdem hebt sich die Pinke farbe sehr ab was diesen eindruck noch verstärkt ich würde daher wirklch erst die Skinn und animation abwarten und dan mal schaun wie die über Feld wandern  ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 26. Mai 2010 - 23:06:10
(http://www2.pic-upload.de/26.05.10/txep9bozceue.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5783194/RelicCOH-2010-05-26-22-24-12-31.jpg.html)
So leute Hier mal ein kleiner Einblick in den "Doktrin"-Baum und die Funktionsweise.

Also die linke Seite ist mit allenen anderen Armeen vergleichbar,
da sie nach dem gleichen Prinzip funktioniert.

1.Stufe: ist sofort verfürgbar, stellt das Gebäude für die ersten Infanterieeinheiten zurverfügung wie zum beispiel Scouts usw und schaltet den Rechten Zweig frei.  :)

2.Stufe: Kann solange man sich nicht weiter mit der rechten Seite beschäftigt als nächtses genutzt werden und stellt einem schwere Waffen wie Paks, Mgs und Mörser zur verfügung sowie wie Rad und Spähpanzer.  :D

3.Stufe: nun kann man auch mittlerer und schwere Panzer aufs Schlachtfeld schicken.  ;D

Ach wenn das System des linken Zweigs imgrunde immer gleich sind, so sind die Einheiten und sogar die Gebäude die man Freischaltet von Armee zu Armee unterschieldlich.  ;)


Der Rechte Zweig ist von Armee zu Armee sehr unterschiedlich.
Mit ihm kann man auch wie schon zuvor bei den Doktrin in VCoH, spezielle Units, Panzer, Unterstützungen oder Arty freischalten je nach dem für welche man sich nun entschieden hat.


Sollte es noch Fragen oder Kommentare geben immer raus damit  ;D ;)
(ach shit Doppelpost, sry ist mir heute erst aufgefallen)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 26. Mai 2010 - 23:17:21
Nette Idee, bringt frischen wind in das Doktrinensystem :D mit gefällts ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 27. Mai 2010 - 00:01:01
Also wie jetzt?
Ich versteh das mit den Armeen nicht so ganz.
Also wenn ich Allies bin muss ich erst aussuchen welche Armee ich bin. Sprich davor kann ich keine EInheiten bauen? (so wie in Normandy 44?) oder wie soll ich das verstehen? ;D

Ich geb nochmal kurz ein beispiel:
Ich starte ein spiel auf Wehrmachts seite ...... hab ich am anfang bevor ich eien armee ausgewählt habe sozusagen überhaupt keien Gebäude und Einheiten zur auswahl?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 27. Mai 2010 - 10:12:41
Ich find das System geil.

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann weiss man anfangs nicht, welche "Fraktion" der Gegner wählen wird. Das hab' ich mir schon immer gewünscht :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 27. Mai 2010 - 12:16:16
gut und wie sehen jetzt die ganzen rechten zweige aus??
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Lexorunion1987 am 27. Mai 2010 - 12:19:50
Neues vom T30

(http://www2.pic-upload.de/thumb/27.05.10/xgqlipq162p.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5787159/Ohne-Titel-1.jpg.html)   (http://www2.pic-upload.de/thumb/27.05.10/vs847x6uzv7u.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5787198/Ohne-Titel-2.jpg.html)   (http://www2.pic-upload.de/thumb/27.05.10/382aq7v5wbyy.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5787237/Ohne-Titel-3.jpg.html)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Mai 2010 - 13:03:24
gut und wie sehen jetzt die ganzen rechten zweige aus??

Von Armee zu Armee unterschiedlich  ;) Näheres wirst du darüber erfahren wenn wir so weit sind und einen tieferen Einblick in die Armeen selbst gewähren.

Also wie jetzt?
Ich versteh das mit den Armeen nicht so ganz.
Also wenn ich Allies bin muss ich erst aussuchen welche Armee ich bin. Sprich davor kann ich keine EInheiten bauen? (so wie in Normandy 44?) oder wie soll ich das verstehen? ;D

Ich geb nochmal kurz ein beispiel:
Ich starte ein spiel auf Wehrmachts seite ...... hab ich am anfang bevor ich eien armee ausgewählt habe sozusagen überhaupt keien Gebäude und Einheiten zur auswahl?

Ja das ist richtig ;)
Nur der vergleich mit Normandy ist nicht ganz treffend da (ich habs nur mal ganz kurz gespielt) in Normandy soweit ich weis man erst eine Dok auswählt und anschliessend noch eine Kompany oder so und das die baubarkeit der Gebäude nicht vom Tree abhängig ist ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 27. Mai 2010 - 13:43:20
Ah okay danke dachte schon ich hab was falsch verstanden.
Und jo in N44 ist es so nur das man bevor man einen Dok (bzw. Grenadir Division oder so) kann man auch keien Gebäude bauen. Und dan wählt man seperat noch eine unter Kampfgruppe oder so ;)

Aber cool das wird echt geil mit den Armeen aussuchen. Mensch ihr Jungs hebt euch echt von den andern Mods ab ;)
Hoffe es läuft weiter so spitze.

Gruß
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 27. Mai 2010 - 14:40:41
die doks sollten dann aber 3 bäume haben einen für die gebäude und 2 für dei einzelnen fähigkeiten
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Mai 2010 - 14:41:56
Und Warum, sollte das unbedingt so sein?  :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 27. Mai 2010 - 14:48:40
finde es "besser" wenn mann größere dokts hat und da eine seiter ja eh für die Gebäude traufgeht sollte mann wie in normal 2 Bäume haben
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Mai 2010 - 15:10:08
Naja würde bei uns nicht ungedingt viel sinn machen.  ;)
Den durch den linken Tree werden nicht zwangs läufig nur Gebäude freigeschaltet sondern auch Fähigkeiten ins gesammt bringen es die Airborns zb auf ( Fähigkeiten i Comandobalken, mehr ist momentan auch nicht möglich ansonsten sprengt das den Balken,weil der für soviel nicht vorgesehen ist


Ich sag mal klein aber fein die größe ist nicht alles ;D

(http://www2.pic-upload.de/27.05.10/ywwdosfci5vg.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5789061/RelicCOH-2010-05-27-14-59-41-73.jpg.html)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 27. Mai 2010 - 15:21:11
Grrrr......das macht Hungrig ;D
Mhhh aber die Idee mit den großen Techtrees ist wirklich verlocken was man da alles machen könnte *sabbern* vorallen in einer solche "Was-wäre-wenn" Mod......naja aber warscheindlich wär dan auch ne meneg Überflüssiges Zeug dabei. Lieber 2 "Bäume" mit Qualität statt 3 Mit Quantität ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Mai 2010 - 15:28:26
Jep es kommt halt immer darauf an wie man den Techtree nutzt.
Die BK-Mod hat halt sehr sehr große dafür kann man aber auch sehr viele kleinigkeiten damit frei schalten oder halt einzelne Panzer.
Hier wird halt ein anderer Stil verfolgt, der quasi dem gegenteiligen Trent hat.  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 27. Mai 2010 - 15:47:06
konnt ich ja net wissen das des so viel is was mann dann alles freischalten kann
macht die bäume dann aber auch etwas interesanter

freue mich schon auf dei demo ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 27. Mai 2010 - 18:06:22
Das neue Doktrinensystem finde ich deswegen so spannend weil man keinen Plan hat was auf einen zu kommt. Bei Vanilla weiß man ja der hat die Wehrmacht ja nicht ins Lategame kommen lassen bla bla. Hier weis man auch er ist bei der wehrmacht, aber was kommt? Schwere Panzerverbände? Spezialisierte Fallschirmjäger oder doch Horden von Volkssturmeinheiten. Ich finds genial ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 27. Mai 2010 - 18:08:45
Neues vom T30

(http://www2.pic-upload.de/thumb/27.05.10/xgqlipq162p.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5787159/Ohne-Titel-1.jpg.html)   (http://www2.pic-upload.de/thumb/27.05.10/vs847x6uzv7u.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5787198/Ohne-Titel-2.jpg.html)   (http://www2.pic-upload.de/thumb/27.05.10/382aq7v5wbyy.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5787237/Ohne-Titel-3.jpg.html)

oh der sieht ja mächtig aus  :o
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 27. Mai 2010 - 18:35:00
Oh den T-30 hätt ich schon fast übersehen, wirklich sehr schön das Teil ;) Würdiger Gegner für den Tiger III
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 27. Mai 2010 - 18:50:56
Das wird was, wenn die beiden Panzer aufeinandertreffen. Freue mich schon riesig auf die Mod.;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: snoopyzero am 27. Mai 2010 - 18:53:16
fette mod:D
ich hoffe ihr macht nicht sonen kram, wie dass man jeden panzer einzeln bauen kann, PzKpfW IV mit und ohne bordmg, mit bordmg und seitenschürzen oder bla bla bla.. das ist nämlich das nervige bei BK, BotB oder N44:D

das mädel hats echt drauf, diese super SS-Soldaten sehen richtig nice aus, schönes ding.
Ich hoffe ihr macht auhc ein paar richtig fette sachen wie me262, nurflügler, halt so blaupausenwaffen die nie gebaut wurden:D

keep on!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 27. Mai 2010 - 19:00:58
naja ich hätt nen t-28 oder nen super pershing denn t-30 vorgezogen aber naja kann nicht alles haben
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Mai 2010 - 21:48:09
Hey Leute,
Hier mal einen kleinen Einblick in die Airborne Ranger.
Hier könnt ihr sehn wie sich die Jungs durch die Reihen der Division Rheinwacht kämpfen, einen Bunker hochnehmen und auf die Ankunft weiterer Verstärkung warten.

http://www.youtube.com/watch?v=UYmOavK40lM (http://www.youtube.com/watch?v=UYmOavK40lM)

Die Airbornes haben die M1 Thompson als Platzhalter für die M2 Carbine, da wir noch kein fertiges Model der M2 Carbine haben. Allerdings hat die Thompson der Airbornes schon die werte der M2 Carbine haben. ;)
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 27. Mai 2010 - 21:54:43
hmm ok nettes vid^^

ok ich plan um und mach die m2 carbine als nächstes.

stell doch mal die johnson rein und frag mal öffentlich nach jemanden ders ingame bringen kann etc.

da komm ich auf ne idee ich mach mir mal nen neuen youtube channel und lad da in zukunft auch immer vids hoch von den neuen modellen. so ne 360° ansicht un so, is ja schöner als irgendein bild^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 27. Mai 2010 - 21:56:45
Sehr nice, schöne Sounds finde ich.  Und Vet 1 für 3 Pios killen ist ja auch ganz nett :P
Was war das für ein RiesenfalliBlobAirborneDrop am Schluss?


Oh und ein zweites Video, die Gleiterkampfgruppen, sieht auch cool aus. Nur, wie weit können die ihre Nades werfen?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Mai 2010 - 22:06:11
(http://img717.imageshack.us/img717/1572/johnson2.jpg) (http://img717.imageshack.us/i/johnson2.jpg/)

 Johnson M1941 der Ersatz für die M1918 BAR erstellt von HappyTank  :)

Und wie es HappyTank ja bereist sagte brauchen wir jemanden der uns die Modelle animieren kann damit die möglichst zur Demo noch ingame kommen.

Die Sounds sind übrigens von der "Neue Sounds für CoH Vanilla" Mod  ;)


Zur Vet:
An den Veteranstuffen muss ohne hin noch gearbeitet werden da Trupps mit Vet3 viel zustark werden ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 27. Mai 2010 - 22:16:20
Gute Arbeit an Happy Tank Red Tide und das gesamte Team :) :) :o ;).Wenn ich fragen darf welche Einheit war das den wo die Airbourne ranger alles zermetzelt haben (Zeit: ca..111)

Gruß Ranger
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Mai 2010 - 22:29:24
Volkssturmzug  ;D mit K98k  der ist aber noch nicht final so wie alle anderen deutsch Truppen welche ihr im Airbornvid gesehen habt. Das liegt daran das ich an Rheinwacht noch nicht wirklich was gemacht hab.
Airborne und Habicht steht halt momentan im Focus da das ja die Demo Kanidaten sind.  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Guava am 27. Mai 2010 - 22:34:40
Man die Sounds sind echt geil. O.O

Woher haste die? Die Explosionen klingen hammer :D
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 27. Mai 2010 - 22:36:31
...

Die Sounds sind übrigens von der "Neue Sounds für CoH Vanilla" Mod  ;)

...

wer lesen kann is klar im vorteil ;P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Mai 2010 - 22:37:16
Die Jungs sind wirklich genial und verbessern ihre Sounds sogar gerade.

Respekt  ;)
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 27. Mai 2010 - 22:43:17
so die waffe für die airborns aus dem video macht fortschritte aber ich mach erst morgen abend weiter

(http://img197.imageshack.us/img197/1388/cmcm2carbine.jpg) (http://img197.imageshack.us/i/cmcm2carbine.jpg/)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Mai 2010 - 22:48:55
Schaut doch schon mal gut aus ^^

Wie gesagt wir brauchen unbedingt einen 
Animierer
für die Waffen

Wer also interesse daran hat bitte melden  ;)
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Guava am 27. Mai 2010 - 22:55:49
...

Die Sounds sind übrigens von der "Neue Sounds für CoH Vanilla" Mod  ;)

...

wer lesen kann is klar im vorteil ;P

Ja ich gebs zu, ich hab direkt nach dem Video alle Posts überflogen.

Es scheint ja so, als ob aus der Mod noch was richtig froßes wird. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 27. Mai 2010 - 23:33:10
Schönes Video ;D Die Sounds sind echt geil. Freu mich schon auf die demo. Mit vielen automatischen Waffen ist das ein ganz anderes Spielgefühl :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Mai 2010 - 23:51:53
Vids kommen aber noch bessere das sind ja bisjetzt immer nur kleine eindrücke um zuzeigen das sich was Tut.
Lustig wirds wenn die ersten Panzer und neue Modelle kommen  ;D ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 27. Mai 2010 - 23:58:50
Da hast du vollkommen recht wenn ich schon dran denke das der Tiger III und der T30 sich gegenseitig beschießen und mittendrin gepanzerte Übersoldaten und Ammies mit M2-Carabine etc. gegeneinander kämpfen läuft mir der Sabber im Mund zusammen ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Lexorunion1987 am 28. Mai 2010 - 09:09:33
Neues vom T30

(http://www2.pic-upload.de/thumb/27.05.10/xgqlipq162p.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5787159/Ohne-Titel-1.jpg.html)   (http://www2.pic-upload.de/thumb/27.05.10/vs847x6uzv7u.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5787198/Ohne-Titel-2.jpg.html)   (http://www2.pic-upload.de/thumb/27.05.10/382aq7v5wbyy.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5787237/Ohne-Titel-3.jpg.html)

oh der sieht ja mächtig aus  :o


Der ist auch durchaus mächtig was die Größe angeht... ;D
Mit 11,57 m Länge, 3,80m Breite und 3,20 m Höhe nicht grad klein und knapp 66 Tonnen auch kein Leichtgewicht. ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 28. Mai 2010 - 16:00:43

66 Tonne ist aber ganz schön leicht  ;)
Der Tiger II wog rund 70 Tonnen
Der Tiger I wog auch zwischen 55-60 Tonnen
Mal ganz zu schweigen vom Tiger III der es ja auf ganze 120 Tonnen brachte.

aber der T30 bringtes aber auch auf ne Geschwindigkeit von 30-35 Km/h
^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 28. Mai 2010 - 16:11:21
eigentlich waren es beim e-100 140 tonnen  ;) aber gut zu sehen das es vorran geht
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 28. Mai 2010 - 16:11:57
is das nicht egal? is nur ein spiel
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 28. Mai 2010 - 16:12:39
Muss man 30 km/h fahren können wenn man ne 25cm dicke Front hat? Nein ;D Der tiger III schießt den T 30 in Grund und Boden  8)
Glaub die Mod wird mal richtig geil, sowas gibts eben noch gar nicht
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 28. Mai 2010 - 16:34:04
is das nicht egal? is nur ein spiel
beruht aber teilweise auf fakten sonst sind wir irgendwann soweit das nen e-100 nur noch 10 tonnen wiegt ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: BenderProject am 28. Mai 2010 - 16:39:19
Naja aber wo, in Coh, ist es so wichtig wieviel der PAnzer wiegt.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 28. Mai 2010 - 16:43:27
das hat nichts mit dem mod zu tun und ist ot macht das per pm aus
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 28. Mai 2010 - 16:44:24
So Leute lasst mal stecken Panzergewicht hin oder her.
Dafür braucht ihr jetzt net ne ganze Seite voll beten nur weil ich nicht mal falsch erinnert hab ^^

Ausserdem bestreitet hier niemnad das der 140 Tonnen wiegt wie gesagt nur mal falsch erinnert ich hab net die zeit alle sachen nochmal bei Wil´ki wieder zuchecken und ob nun 120 oder 140 schwerer als der T30 ist er alle mal ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: BenderProject am 28. Mai 2010 - 16:46:11
Naja ich hab gemeint warum das den so wichtig sein soll.

Naja BTT:

Wünsch euch noch viel Glück und einen guten Animierer für die Mod. ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: ReazoR am 28. Mai 2010 - 17:07:33
hey volks,-

erstma ein fettes,- hut ab an eure arbeit, die mod is ma was komplett anderes und wird mit sicherheit gut laune machen. erstaunlich wie schnell ihr vorankommt!

@ Red Tide
was die sounds für neue weapons angeht, da lässt sich bestimmt was machen. werd da ma rücksprache halten.
kann dir nur nicht sagen wie lang es dauern wird weil gamerisin momentan prüfungen hat.
ich selber kann leider keine sounds erstellen,- dazu fehlen mir die technischen mittel! ich sammel die sounds und kümmer mich um interne arbeiten am soundpack (zuordnung etc.)!



ganz nebenbei hab ich hier auch ma sonne "art" übersoldat:

(http://th06.deviantart.net/fs70/PRE/i/2010/147/3/f/Darth_Vader_1940_by_Geronty.jpg)

 ;D...   is kein ernst gemeinter vorschlag
keep on
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Schuetzenhund am 28. Mai 2010 - 17:43:44
ja nee is klar:D:D xD
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 28. Mai 2010 - 18:11:49
hmmm. Eigentlich gar nicht mal so weit ab vom Schuss,
wenn man Bedenkt, dass das galaktische Imperium
sehr, sehr viele Details und Impulse der deutschen Wehrmacht
erhalten hat  ;D

Nur als Beispiel; Sturmtruppen sind an die Waffen-SS angelehnt.
Sturmtruppenbewaffnung entstammt teilweise von Wehrmachtswaffen
wie Luger 08, Mauser-Pistole, StG 44, MG34 und MG42 und einiges mehr.
Offiziere des Imperiums sind feldgrau, tragen eine Koppel und Knobelbecher,
Mütze ist von den Japanern, Uniformfarbe ist wieder von der Wehrmacht.
Und so einiges mehr ^^

Hey...der T-30 ist toll geworden.
Haste wohl die Inch-Angaben umgerechnet bekommen  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 28. Mai 2010 - 18:54:13
Wenn jemand interesse hat die Waffen zu animieren

===> PM an Red Tide, mich oder andere mod mitglieder.

 ich sende ihm dann die Modelle
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 29. Mai 2010 - 12:12:33
Ich weiß nicht ob das schon erwähnt wurde, man kann ja auch den E60 reinbringen oder den E40 als nachfolger für den PanzerIV.

Gruß Ranger
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 30. Mai 2010 - 11:34:38
Es werden keine neuen Panzer mehr angefangen ;) Sicher könnte man sie später mal einbauen aber erst wenn mal die ersten Models fertig im Spiel sind ;D wir wollen ja auch mal spielen :D

@ Red Tide: ist in der Demo schon das neue Schadenssystem der waffen drin?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 30. Mai 2010 - 11:43:24
Ich weiß nicht ob das schon erwähnt wurde, man kann ja auch den E60 reinbringen oder den E40 als nachfolger für den PanzerIV.

Gruß Ranger

naja wenn es nen e-40 und e-60 gegeben hätte könnte man das sicher irgendwann machen 

aber was natürlich ne idee wäre alles deutschen panzer durch die panzer der e serie zu ersetzen wie es ursprünglich ja eigentlich geplant war wäre da nicht das problem mit denn res gewesen ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 30. Mai 2010 - 12:37:54
@ Red Tide: ist in der Demo schon das neue Schadenssystem der waffen drin?

Ja aber natürlich, das ist doch der Sinn der Sache ^^
Das neue Schadenssystem, Die Doks, sowie andere kleine und große Konzeptgeschichte  werden in der Demo bereits vorhanden sein  ;)
Das Schadenssystem ansich war ja auch letztens erst in dem Vid zusehen, oder war das nicht deutlich genug zu erkennen? Ich mein bei stelle 1:11 das ist kein glückliche zufall und das lag auch nicht an den Volkssturmmaennern, jeder axen oder ally einheit die auf fernkampf setzt währe es in dieser situation gleich ergangen, das macht unser System ja aus.
Wenn ihr wollt kann ich die Tage nebenbei noch mal ein Vid mit einzelnen Waffen verschiebdener Klassen machen in den das noch mal deutlicher zu sehen ist  ;)
Vor allem beim Mg42 (oder 45  ::) ;D) da ist nicht mehr viel mit fest nageln  ;D

Ps: bei der Granate der Deutschen an der stelle 1:40 keine sorge das warne Panzergranate ^^
     Kp warum der dumme Comp die immer auf inf wirft


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Schuetzenhund am 30. Mai 2010 - 12:38:46
Gerne :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 30. Mai 2010 - 13:07:08
Ach das letzte vid ist schon sooo lange her ;D Nein aber jetzt wo dus sagst, erkennen kann mans schon. Freu mich iwie voll auf die Demo :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 30. Mai 2010 - 16:36:21
Hi,
Ich wollte mal neben was nachhaken.
Ihr wollt ja die M1 Thompson ja mit einen 50-100 Schuss trommel maganzin ausrüsten oder? (hab ich glaub ich gelesen gehabt )
Ich finde das würde nicht ganz so passen. Immer hin wurde die M1 garnicht mehr mit solchen Magazinen ausgerüstet (nur noch 20-30 Schuss). Die einzige Version die mit einem 100 Schuss Magazin ausgerüstet wurde/konnte war die erste Version Thompsons Modell 1921 ihr nachfolger Modell 1928 konnte auch nur mit 20,30 und 50 Schuss Magazinen ausgestattet werden. Also wäre es ihrgent wie Dumm ne M1 mit einem Trommel Magazin auszurüsten (auser halt ihr macht ne Model 1921 draus). Auserdem hat das Trommel Maganzin ziemlich viele negative seiten. Klar 100 Schuss auf kurze Distanze wäre das hard trozdem würden viele Logistische Situationen gegen ein Einsatz des Trommel Magazin Sprechen : Das Nachladen von 100 Schuss ist schon ohne die Bauweiße eines Trommel Magazin schwer.....bei der Thompsons müsste man jedern Schuss Einzelt ins Magazin drücken (in vorgesehende spalten), der Transport würde schwerer fallen da sich Dicke Trommel Magazine schwere einpacken lassen als leichet 20-30 Schuss Magazine und das Modell1921 war um einiges unpreziser als die M1 Thompson.

Natürlich wäre es ihrgent wie cool einen Alten Veteranen mit einer M 1921 auszurüsten. (ein Captian oder so) aber sie für die "Einfachen Soldaten" so frei zurverfügung zustellen wär nicht gut da sie von anfang an eher für Polizei und Sicherheitspersonal bestimmt war und nie Offiziell von den US. Streikräften in ihren bestand aufgenommen war.

Hoffe ihr berücksichtig das ;)
(falls ihr es doch nicht vorhattet nehm ich natürlich alles zurück)
Gruss Cross
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 30. Mai 2010 - 17:14:52
Zur Thompson:
Es währe ein 50schuss Trommelmagazin; das mit den 100er ist die bren^^

Also deine Kritik mag berechtigt sein, aber ich muss auch sagen das es für die amies mit maschinpistolen echt schlecht aussieht.
Das muss ich mit berücksichtigen da die deutschen kräfte damit nun sehr gut bestückt sind.
Ausserdem würde nur ein Trupp im Besitz der M1 Thompson mit Trommelmagazin kommen und das währen die Airborne Rhinos.

Die auswahl ist ohne hin nicht allzu groß:
M1 Thompson (mit und ohne Trommelmagazin)
M3 Grease gun
M2 Carbine

Die Axen hingegen:
Stg 44
Stg 45
Mp40 und Mp40/II
Volksturmgewehr
Emp 44
Fg 42
Fg 45


Die amies brauchen was mit dem die mit halten können, und den weg schwach aber billig gehn wir ja schon mit der M3 Grease Gun und die ist ein ehrlicher Witz im vergleich zu den deutschen Waffen.

Natürlich lass ich da mit mir reden wenn ihr mir nen vernünpftigen Ersatz zeigt, dann schauen wir mal^^
Aber das wird schwierig den ich hab nachlagen suchen auch nur die United Defense M42 gefunden und die wurde ja abgelehnt.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 30. Mai 2010 - 17:43:45
man könnte das trommelmagazin ja alternativ als upgrade machen müsste dann aber ne m1928 sein das die m1 billige militär version von da thompson kein trommelmagazin fassen kann und nen einfacheres visiert hat

alternativ könnte man natürlich auch das thompson karabiner m1 (leichtes gewehr) in erwägung ziehen
(http://www.forgottenweapons.com/thompsoncarbine/thompsoncarbine1_thumb.jpg)

m14 kann man natürlich auch nehmen wurde ja auch 1945 entwickelt aber erst in 50er jahren eingeführt
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 30. Mai 2010 - 17:46:43
Also gerade bei den Airborne wäre so ein Trommel Magazin was ja total sperrig ist unsinig aber okay ;).
Ja das es bei den Ammies zum Thema SMG schwach ausieht muss man was bedenken :
Die Ammies brauchten nicht so wie die Deutschen umbedingt so viele Waffen deren bau aber Kostenkünstig sei. Die M1A1 Hat sich bewehrt und war eine der Besten SMG im Zweiten Weltkieg auserdem hatten die Amerikaner ja noch die BAR (ist zwar nicht ganz ein SMG aber das Stg 44/45 und Fg42 sind ja auch nicht ;) ) Die Grease Gun war zwar sehr unbeliebt bei den Soldaten und einfach in der Produktion aber trozdem konnte sie schiessen ;). Auserdem manchmal kommt es halt doch auf die Masse an wen man überlegt wie viele Ammies es mti M1A1 gab und wie viel Deutsche mit MP40.

Aber für die Airborne hätte ich eine super alternative (hab ich glaub ich schon mal früh im Thread genannt).

STEN Mk V : Kal. 9mm , 760mm Lang und ein 32 Schuss Magazin :
(http://www.wwiiguns.com/store/images/stenmkv.jpg)
Die Farbe stimmt nicht ganz das Holz ist um einiges Dunkler genau so wie das Metall

Das Könnten super die Britischen und Amerikanischen Airborne UND sogar normale Infanteristen tragen. (mit einer Stückzahl von ca. 3750000 war es auch keine Seltenheit sowas zusehen ;) )

P.S. Ich wüsste noch eine Alternative Waffe aber wurde von der U.S. Marineinfanterie eingesetzt und nicht von den normalen GIs
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 30. Mai 2010 - 18:01:06
P.S. Ich wüsste noch eine Alternative Waffe aber wurde von der U.S. Marineinfanterie eingesetzt und nicht von den normalen GIs

Ja immer her damit  ;)

Ps: Ein paar leistungs Infos zur Sten Mk V währen net schlecht, steh dem aber skeptisch gegenüber.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: spetznas am 30. Mai 2010 - 18:21:10
sten mark V


kaliber                       9x19mm
gewicht leer              3,86 kg
länge                        762 mm
magazin länge            196 mm
feuerrate                  600 hundert schuss pro minute
magazin größe           32 schuss
effektive reichweite   150-200 meter
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 30. Mai 2010 - 18:42:43
Jo und also Kaliber kann man auch einfach 9mm nennen ;)
Und Gewicht mit Magazin beträgt 4020g und zur effektive reichweite , es ist auch für distanzen von unter 150 meter sehr effektiv.
Und die Waffe die ich meinte :
M50 Rising :
(http://www2.pic-upload.de/30.05.10/3q16auc7fz5y.jpg)
Kal. 45 ACP, 880mm Lang , 3050g schwer und Mag. 20 Schuss

Sie wurde zwar nicht ansatzt weiße so oft benutzt wie ander Maschinen Pistolen hatte aber gute Ziel eingenschaften und war auf Kurze bis Mittlere Distanze sehr effektiv.
P.S. Als Tragbares Mg für die Allierten gäb es noch das M1919A6 Browning ;)

P.P.S. 100 Post ;D ;D ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: snafing am 30. Mai 2010 - 19:07:15
DAS Buch habe ich auch  :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 30. Mai 2010 - 20:11:02
Dörfler Waffenlexikon - Wer hat das nicht  ;)

Und wegen den Handfeuerwaffen; ich finde nicht,
dass ihr hier unbedingt so viele Neue braucht.
Solange ihr die für CoH wichtigen "Handfeuerwaffen-
typen" abdeckt - also hohe Reichweite, Nahkampf,
MG und "StG" -, sollte das reichen!
Ich für meinen Teil freue mich sowieso mehr über neue
Fahrzeuge als Handfeuerwaffen ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 30. Mai 2010 - 20:56:03
Dörfler Waffenlexikon - Wer hat das nicht  ;)
Genau obwohl ich hier sagen muss das ich bei der M50 erst garnicht wusste das sie im Buch drine ist ;)
Und ja ich geb dir recht ich freu mich auch mehr über Fahrzeug Modelle als über Handfeuer waffen trozdem wäre eine Auto. Pistole Modell 1932 Mauser schon ne coole sache wäre für Offiziere oder Kleine Einheiten die vieleicht nicht gerade die "teuersten" Einheiten sind ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 30. Mai 2010 - 22:54:48
Sicher freunt man sich auf Fahrzeuge mehr als auf Handwaffen, die sieht man ja auch viel besser und fallen leichter auf. Trotzdem sind vorallem bei einer solchen Mod neue Handwaffen wichtig um sich vom Hauptspiel-Allerlei abzuheben. Es sieht besser aus wenn man in einer fiktiven WW2 Mod Waffen wie M2 Carabine oder EMP44 liest oder sieht als immernoch die "alten" Waffen die man schon kennt.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht)
Beitrag von: Red Tide am 31. Mai 2010 - 17:26:20
Hallo Leute  :)


was die Trommelthompson angeht; Ich denke mal das wird so gelassen wie es ist,
da keine der Vorgeschlagenen Alternativen wirklich überzeugen konnte um wirklich schon wieder was zu ändern. Die Sten Mk V kommt übrigens schon für die Commandos ^^
Was Modelle im allgemeinen angeht, ist natürlich klar das das Fahrzeuge eher auffallen aber auch im Infanterie bereich muss ja was geboten werden, ansonsten gehen gerade die Airbornes/Fallschirmjäger leer aus, da diese sich ja eher nicht auf Fahrzeuge stützen.  ;)

Neue Modelle nehmen wir jetzt aber wirklich auch nicht mehr auf, da wir uns jetzt vollkommen auf die umsetzung konzentrieren müssen, sonst wird das hier nämlich nichts mehr. ^^


(http://www.stupidedia.org/images/thumb/9/9a/Uncle-sam.jpg/250px-Uncle-sam.jpg)
We want You! Wir suchen auch nach wie vor einen Animierer; bitte meldet euch per PM falls ihr interesse habt!



----------------------------------------------------------------------------

So jetzt mal was anderes;
auf mehrfachen wunsch hin hab ich die Kampfverbände der Fallschirmjägerdivision Habicht noch einmal überarbeitet, die Squads sind nun kleiner und spezialisierter und in der regel stärker bewaffnet, also ein bisschen mehr Qualität anstatt von Quantität.
Das ergebniss seht ihr hier:

(http://www4.pic-upload.de/31.05.10/scf6nms99ld8.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5837794/Brandenburger.jpg.html)
Fallschirmjägergruppe Brandenburg
Die Brandenburger zählen zur absoluten Elite. Sie sind sehr gut ausgebildet und mit dem  neuen Stg45 bewaffnet. Sie treten nur in kleinen Zahlen auf und handeln meistens verdeckt, da sie auf das infiltrieren feindlicher Territorien spezialisiert sind und von daher auch oft hinter den feindlichen Linien operieren. Ebenso können sie Fallen stellen und feindliche Einheiten überfallen um sie blitzschnell auszuschalten.

(http://www4.pic-upload.de/31.05.10/41ontznmh5iv.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5837845/Schwalbe.jpg.html)
Fallschirmjägergruppe Schwalbe
Die Fallschirmjägergruppe Schwalbe ist ein, durch Artillerie gestützter Angriffsverband, welcher aber auch mit Täuschung arbeitet. Die Fallschirmjägergruppe Schwalbe kennzeichnet ein Ziel mit Rauch bevor es angegriffen wird, damit es erst mit durch verdeckte Artilleriestellungen unter Beschuss genommen werden kann. Manch mal werfen sie auch einfach nur so Rauchsignale, wodurch der Feind den Eindruck gewinnt, er könnte unter Artilleriebeschuss geraten und sich zurück zieht.

(http://www4.pic-upload.de/31.05.10/ev6rts5zy88l.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5837860/specht.jpg.html)
Fallschirmjägergruppe Specht
Die Fallschirmjägergruppe Specht zählt zu den besonders schwer bewaffneten Kampfverbänden dieser Division und wird meistens zu defensiven Zwecken eingesetzt, da sie auf das Verteidigen von Positionen spezialisiert ist. Besonders beeindruckend ist jedoch die Bewaffnung, da die Primärbewaffnung allein schon aus dem neuen Fallschirmjägergewehr 45 besteht, welches noch durch ein LMG 42 ergänzt wird. Dies verleit diesem Kampftrupp eine immense Feuerkraft.

(http://www4.pic-upload.de/31.05.10/3x25pmh8gfmc.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5837828/Sturmfalke.jpg.html)
Gleiterkampfgruppe Sturmfalke
Die Gleiterkampfgruppe Sturmfalke ist ein kleiner wendiger Angriffsverband. Oftmals werden zwei Gruppen mit jeweils 4 Mann mit einem Lastensegler über dem Kampfgebiet abgeworfen. Anschließend trennen sich die beiden Gruppen und greifen ihre Ziele jeweils auf einer Flanke an. Bewaffnet sind sie mit der Mp40/II, welches zwei Magazine aufnehmen kann, das gibt ihnen die Möglichkeit während eines kompletten Sturmangriffs nicht einmal Nachladen zu müssen.


Weitere Truppenverbände der Fallschirmjägerdivision Habicht:

-Vorhut der Luftwaffe (Aufklärungstrupp; Rückrad der Fallschirmjägerdivision Habicht)

-Fernspäherzug (kann sich Tarnen; hat starkes Sichtfeld; kann Mörserschläge anfordern)

-Fallschirmjäger; Fallschirmjäger Lmg 42

-Koordinationstrupp der Luftwaffe (kann verschiedene Nachschubabwürfe anfordern)

-Scharfschütze

Die Skins die zusehen sind habe ich aus dem SkinKatalog den Viking mal veröffentlicht hat.
Nochmals Danke dafür ^^

Auch die Airborns haben einige veränderunge bekommen so spielen jetzt die Commandos eine stärkere Rolle und sie erhalten ebenfalls einen Logistiktrupp (also einer der Nachschubabwürfe anfordern kann). Weiter Infos werden aber noch kommen  ;)

----------------------------------------------------------------------------

Ein weiterer Punkt ist die Armeen;
Die kleinen Trees waren in ihrem verlauf zulinerar; Von daher hab ich mich gestern Nacht noch mal mit ner Tasse Kaffe hin gesetzt und binn das noch mal durch gegangen  :)
Habe jetzt die Doks vergrössert und ihnen mehr Möglichkeiten gegeben ^^
Das Prinzip ist aber das Selbe, nur das der Tree für die Gebäude nun in der Mitte ist.
Die Icons sind nicht alle Final und werden noch zum teil bearbeitet. ;)

Habicht
(http://www4.pic-upload.de/31.05.10/rv4zq3p1ssdv.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5838533/Habicht.jpg.html)

Airborne
(http://www4.pic-upload.de/31.05.10/fucd6itsxyg2.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5838563/Airborne.jpg.html)

Wie diese nun genau funktionieren werde ich euch aber nicht verraten, währe jetzt auch zulangatmig zuerklären.
Da werdet ihr euch noch auf die Demo gedulden müssen und dann könnt ihr es selbst ausprobieren  :) ;).

----------------------------------------------------------------------------

So weit so gut  ;)

Ich werde mich die Tage erstmal etwas zurückziehen da ich mich auf die umsetzung der Mod konzentrieren möchte so wie auf mein RL
Deshalb wird es hier in den nächsten 1-2 Wochen etwas still meiner seits^^
Hoffe ich konnte euch mit den neuen Infos ne freude machen  ;D
Die versprochenen Vids werden aber nach der Zeit kommen und den weiteren stand unserer Mod präsentieren  ;)


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: Croiz am 31. Mai 2010 - 18:02:04
 :o *sabber und schaum vorm Mund*  :o
Wow.......geil!
DIe Techtrees sehen schon mal richtig gut aus und auch die Ideen mit den verschiedenen Fallschirmjägern sehen echt genial aus. Cool das alles für doch so viele verschiedene zwecke nutzbar ist.  Wow echt geil. BOAAAR Ich freu mich so unglaublich dolle auf die Videos und nochmal so dolle auf die Demo!
Ihr macht echt geile arbeit und sogar ziemlich flott......hoffe ihr findet ein paar Animierer.

Mfg Cross
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: Schuetzenhund am 31. Mai 2010 - 18:19:29
Schick, schick :), btw einen Schönheitsfehler gefunden: Die Pfeile links in der Spalte, im dritten Abschnitt, die von links in die Mitte zeigen, ist jeweils kurz vor der Pfeilspitze ein Wackler^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: BenderProject am 31. Mai 2010 - 18:32:08
Wenn ich mich nicht irre hat Loran korn ne Sten MK V. fertig gemodellt und so.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: Wehrmachtler am 31. Mai 2010 - 18:49:22
Echt gute Neuerungen, freu mich richtig hart xD Hoffe echt ihr findet nen Animierer den diese Mod wird spitze! ;D Die größeren Techtrees sind ebenfalls grandios und bringen noch mehr abwechslung rein. Echt top :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: tiger tank am 31. Mai 2010 - 19:01:17
Die neuen Doktrinbäume sehen echt klasse aus. Meiner Meinung nach ist es eine gute Idee Produktionsgebäude zu integrieren, das hebt das ganze von der breiten Masse an Mods ab. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: Red Tide am 31. Mai 2010 - 19:13:01
Danke Danke  ;D
Es wird ohne hin nur noch zwei bis drei Produktionsgebäude pro Fraktion geben.
vor alle bei den Fallschirmjägern da diese die hälfe ihrer Units sowieso aus der Luft beziehen  ;)

Ps: Die Doks sind vom hinhalt auch soweit fertig ;) nur halt am äußeren muss noch gefeilt werden
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 31. Mai 2010 - 19:28:31
so wollte ich die doks haben big thx ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: Red Tide am 31. Mai 2010 - 19:41:40
Wenn ich mich nicht irre hat Loran korn ne Sten MK V. fertig gemodellt und so.

Ach ja, solltest du dich wirklich net irren währe ich dir für nen Link sehr Dankbar. ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: BenderProject am 31. Mai 2010 - 20:10:26
Hmm mal schauen wo der ist. Ah da.

http://www.mediafire.com/?xkzogzneolq


Mit Custom sounds:
http://www.mediafire.com/?wbmyorwmznc


€:Musst mir sagen ob das eh das ist was es ist. ;D


BTW: Ninja117 hat auch ein Icon von der Sten MK V
Brauchst dich nur im relicnews forum rum schauen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: Roebenx3 am 01. Juni 2010 - 13:17:40
Wenn ich mich nicht irre hat Loran korn ne Sten MK V. fertig gemodellt und so.

Ach ja, solltest du dich wirklich net irren währe ich dir für nen Link sehr Dankbar. ;D

Ja die Waffen hab ich mit animiert....
Also ich weiss jetzt nicht wie's aussieht, aber ich nehm die bereits vrohandenen Modelle und animier die. HappyTank meinte sie will keine neuen machen. nun gut...
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Lexorunion1987 am 02. Juni 2010 - 08:47:26
hmmm. Eigentlich gar nicht mal so weit ab vom Schuss,
wenn man Bedenkt, dass das galaktische Imperium
sehr, sehr viele Details und Impulse der deutschen Wehrmacht
erhalten hat  ;D

Nur als Beispiel; Sturmtruppen sind an die Waffen-SS angelehnt.
Sturmtruppenbewaffnung entstammt teilweise von Wehrmachtswaffen
wie Luger 08, Mauser-Pistole, StG 44, MG34 und MG42 und einiges mehr.
Offiziere des Imperiums sind feldgrau, tragen eine Koppel und Knobelbecher,
Mütze ist von den Japanern, Uniformfarbe ist wieder von der Wehrmacht.
Und so einiges mehr ^^

Hey...der T-30 ist toll geworden.
Haste wohl die Inch-Angaben umgerechnet bekommen  ;D

http://www.youtube.com/watch?v=duJNNbB84Zo  ;D

Wiki machts auch mit Meterangaben. Was mich ein wenig verwundert ist, dass er nur wenig breiter ist als der Cromwell... aber wird schon stimmen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 03. Juni 2010 - 16:03:13
Kann doch gar nicht  ???
Der Cromwell sollte doch ca. 3m breit sein.
Der T-30 ist 3,80 breit. Der ist ohne Rundung
beim Cromwell ca. 1m breiter.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Lexorunion1987 am 03. Juni 2010 - 18:48:08
Ja, genau so schaut das auch aus... aber ich hatte gedacht, dass der T30 mindestens so um die 4,5 Meter breit ist/war. Aber gut, dann passt das ja.  :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 03. Juni 2010 - 19:42:29
Naja. Stell dich mal neben solch ein Monster xD
Außerdem musst du ja bedenken, dass die Fahrzeuge gewisse "Normen"
schon einhalten mussten. Sie sollten ja z.B. per Bahn abtransportierbar sein
und das geht wahrscheinlich bei 4,50 Breite nicht mehr.

Gilt ja auch so für die dt. Wagen. Kann man ja gut an der Tiger-Familie
sehen. Damit die das Transportprofil der Reichsbahn einhalten konnten,
wurden ja die Seitenschürzen abnehmbar gehalten und für den Tiger
selber die schmallen Transportketten entworfen.

Ergo: ich finde 3,80m schon sehr breit. Naja. Solange das Modell an
sich im Spiel stimmig ist  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Lil E am 04. Juni 2010 - 19:49:29
Hi ... von wegen MONSTER ^^ schau mal den echten P1500 an xD

Naja aber eig kam ich um zu fragen was denn der Tiger III is (is dess der JT?)

und dann wollte ich fragen ob es in die MOD einen E-100 und einen Sturmtiger VI gibt ?! ???
 ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 04. Juni 2010 - 19:57:25

Der Tiger III ist der E 100  ;)
und hat bereits durch Heinrich89 gestallt angenohmen ^^

http://www.youtube.com/watch?v=WA5R3ZIxeYE&feature=related (http://www.youtube.com/watch?v=WA5R3ZIxeYE&feature=related)

den Sturmtiger wirds aber noch net geben.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 04. Juni 2010 - 20:00:42
liegt da die betonung auf noch??
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Super_Blizzard am 04. Juni 2010 - 21:24:47
video ist sau geil freu mich schon auf den einstatz von den monstrum ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: conchoulio am 05. Juni 2010 - 00:19:56
Das Vid macht Bock auf mehr...
Der räumt bestimmt ordentlich auf.  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 05. Juni 2010 - 01:57:56
Jup aber das ist noch nicht die neue Tiger III version mit der koaxialen 75mm KwK ;) Bin echt gespannt auf die Demo :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Fallschirmjägerverbände veröffentlicht!)
Beitrag von: Martinlegend am 05. Juni 2010 - 02:08:45
Kann doch gar nicht  ???
Der Cromwell sollte doch ca. 3m breit sein.
Der T-30 ist 3,80 breit. Der ist ohne Rundung
beim Cromwell ca. 1m breiter.

hier maln beispiel wie "schmal " der cromwell gegenüber eienm dt tiger I ist
(http://www4.pic-upload.de/05.06.10/eoetnukx6o1f.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5890273/33zftsg.jpg.html)

also sollte der TigerIII schon etwas breiter sein
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 05. Juni 2010 - 02:54:47
Es ging um den T-30  ;)
Um den E-100 mache ich mir keinen Kopp.

Lex und ich haben ein wenig unsere Daten ausgetauscht
um für sein T-30 Model die richtigen Angaben zu finden.
Sein erstes Modell entsprach in der Breite ungefähr der
des Cromwell-Tanks und wäre halt arg schmal. Jetzt sollten
die Daten stimmen und Rex sollte und so einen eleganten T-30
zaubern können.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 05. Juni 2010 - 08:54:59
alles klar :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Lil E am 06. Juni 2010 - 15:54:22
Also wirds in ner späteren version nen Sturmpanzer VI geben :o ;D GEIIIILLLLLL

Wenn ich das falsch verstanden hab berichtige mich ... aber dass wär echt geil mit S-Tiger weil der is einfach geil  :P  380mm SprengGranaten.... *Sabber*
Der is einfach geil, genau wie der E-100 und der Tiger I und Tiger II ... Panther II und eben alle großen panzer ^^

Ich wünsch euch noch viel erfolg beim Modden und lasst euch ruhig Zeit denn "ICH" werde eure Mod garantiert ziehen, egal wie lang ihr noch braucht. Ich denke ich kann ruhig für alle sprechen wenn ich sage dass ihr lieber eine supper-geile MOD wo gut funktioniert raus bringen sollt als früh eine zu bringen wo viele buggs etc. hat.

Also viel Spass und Glück an das gesamte Modding-Team. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FritzKola am 06. Juni 2010 - 16:02:05
Den Sturmtiger gibts seit geraumer Zeit in BotB.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 06. Juni 2010 - 16:25:16
Ich möchte hier aber den optimismus mal gleich bremsen.
Der Sturmtiger kommt wenn er den überhaupt kommen, nicht in der Version 1.0!

Der Tiger II ist auch nicht dabei da der überflüssig geworden ist ^^
Der wird ja durch den Tiger III ersetzt, das mag den einen oder anderen ärgern,
aber der Tiger III lässt ihn wirklich alt aussehen, in nahezu allen Kategorien.
Wir wollen unsere Mod nicht mit haufenweise Units vollstopfen und deshalb wird alles überflüssige aussortiert, auch wenn er seine Liebhaber hat.
Aber es giebt ja immernoch die Chance auf ne version 2.0  ;)

Jetzt wollen wir uns aber erst einmal um die Version 1.0 kümmern und für die stehen die Modelle schon fest und müssen erst einmal umgesetzt werden da steht noch sehr viel arbeit vor uns die es erst einmal gemacht werden muss.


PS: Außerdem hast du unseren Flakpanzer Grille 10 vergessen  ;)


(http://www.wwiivehicles.com/germany/flak-panzers/flakpanzer/flakpanzer-8.8cm-flak-37-01.png)

(http://www4.pic-upload.de/06.06.10/vxwccbfbcdb.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5906433/Photo-01.ap-1-.jpg.html)

(http://www4.pic-upload.de/06.06.10/mvkxxolw5lsg.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5906444/Photo-02.ap-1-.jpg.html)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 06. Juni 2010 - 18:04:29
habt ihr da schon bilder??
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 07. Juni 2010 - 17:51:11
Warum wurde der Tiger II denn durch den Tiger III ersetzt? Dann sollte ebenso der Tiger I wegfallen der noch älter ist und sogar noch die alte Wannenkonstruktion hatte... Ich dachte der Tiger II nimmt den Platz des tigers ein als schwerer Panzer mit besseren Motor für höhere Geschwindigkeit. ;)

Panther I < Panther II < Tiger II < Tiger III so dachte ich, den Panzer IV hätte nur noch der Volkssturm bekommen da er ja auch schon recht alt ist und (wie alles im Volkssturm) nur noch als letzte Reserve kommt. Aber naja erst mal auf die 1.0 warten ziehen und spielen werd ich ihn so und so da das Szenario einfach viel zu geil ist um ihn links liegen zu lassen ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 07. Juni 2010 - 18:38:50
muß auch gestehen das der panzer III im jahr 1945 so ziemlich garkeinen sinn macht das so ziemlich alles was es 45 gab diesem überlegen war
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 07. Juni 2010 - 18:48:28
doch als motorrad ersatz würde er noch gehen^^

ne jetzt mal ernzthaft das sehen wir dann alles bei 1.0 da werden dann bestimmt noch so einige änderungen kommen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 07. Juni 2010 - 19:06:03
Mit dem Panzer III wollen wir einen starken Spähpanzer ins Spiel bringen.
Er wird der Panzerdivision Ost zugefügt, der Puma kommt zur Division Habicht.
Der Panzer drei diehnt daher eher der infanterieunterstützung und nicht wie man erst vielleicht denken dem Panzerkampf.
Wir nehmen nichts ohne grund auf  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Lexorunion1987 am 07. Juni 2010 - 19:08:37
Und der T30 bekommt auch immer mehr Details...  ;)
Sodass er dann dem spähenden PzKpfw III eins auf den Deckel geben kann und dabei auch noch gut aussieht. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 07. Juni 2010 - 19:22:37
ah ok dann machts wieder sinn
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 07. Juni 2010 - 19:26:52
Mit was kommt denn der Pz. III? 3,7 mm KwK für Inf oder 50mm oder doch ne 75mm Stummel? Oder mit 5cm und als Upgrade ne 7,5cm? um schnell was gegen leichte Panzer zu haben ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 07. Juni 2010 - 19:30:16


Wir es wird wohl die Ausführung N werden mit Stummel und Nebelwerfer  ;)

(http://www.textures.es3dstudios.com/blueprint/panzer-iii.gif)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 07. Juni 2010 - 20:06:23
Stuka zu Fuss für das teil wäre geil

dürfte ja passen von der größe her und ihr müsstet nur des teil von hochi nehmen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 09. Juni 2010 - 15:02:46
Der Pz. III Ausf. N kann sich wenigstens noch richtig gegen leichte Panzer wehren ;D Ich finde es eigentlich geil das der Pz. III als Spähpanzer kommt (das ich ein Pz. III Fan bin erkennt man evtl. an Ava und Sig ;D). Was mir noch eingefallen ist. Da ihr den Panther II einführen wollt. Ihr könntet doch in den ersten Versionen den Panther Ausf. F einsetzen. Dieser hatt ja dieselbe Wanne wie der G Panther aber schon den neuen Schmalturm mit 75mm Kwk ohne Mündungsfeuerbremse. Ihr hättet quasi schon die komplette Wanne fertig (vielleicht den Sichtschlitz des Fahrers entfernen dann kann man auch den normalen G Panther mit alten Turm machen) nur der Turm müsste gemodelt und animiert werden. Das sollte doch gehen und es wäre ein Haufen Arbeit gespart schätze ich ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 09. Juni 2010 - 15:14:26


Wir es wird wohl die Ausführung N werden mit Stummel und Nebelwerfer  ;)

(http://www.textures.es3dstudios.com/blueprint/panzer-iii.gif)

Bitte daran denken, dass diese "Nebelwerfer" keine Offensivebewaffnung des Panzer III darstellen!
Es handelt sich um Nebelkerzen, die von der Fahrzeugbesatzung gezündet werden konnten,
um das Fahrzeug durch eine künstliche Nebelwand zu schützen und sich hinter dieser Wand
zurück zu ziehen bzw. seine Position zu ändern.

Und wegen Ausf. N;
Vllt. wollt ihr die Hohlladungsgranaten für diesen Waffentyp bedenken. Sie standen ab 1943 zur Verfügung erlaubten es dem Panzer III Ausf. N sogar einen T-34 auf ca. 500m Kampfdistanz zu bekämpfen. er kann sich also durchaus auch gegen mittlere Fahrzeuge wehren.

das ihr ihn in die Aufklärung legen wollt, finde ich persönlich nicht ganz so gut.
Er würde sich eher als Panzergrenadierbegleitung eignen und als leichter Kampf-
panzerwagen gegen leichte Fahrzeuge und Weichziele.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 09. Juni 2010 - 15:38:08
das ihr ihn in die Aufklärung legen wollt, finde ich persönlich nicht ganz so gut.
Er würde sich eher als Panzergrenadierbegleitung eignen und als leichter Kampf-
panzerwagen gegen leichte Fahrzeuge und Weichziele.
Der Panzer drei diehnt daher eher der infanterieunterstützung und nicht wie man erst vielleicht denken dem Panzerkampf.
Wir nehmen nichts ohne grund auf  ;)

In indirekt sind wir ja einer Meinung  ;)
Spähpanzer war jetzt wohl nur etwas unglücklich ausgedrückt  :)



Bitte daran denken, dass diese "Nebelwerfer" keine Offensivebewaffnung des Panzer III darstellen!
Es handelt sich um Nebelkerzen, die von der Fahrzeugbesatzung gezündet werden konnten,
um das Fahrzeug durch eine künstliche Nebelwand zu schützen und sich hinter dieser Wand
zurück zu ziehen bzw. seine Position zu ändern.

-,- ich bin vielleicht kein Experte aber das weiß ich auch noch  ;D
Ist aber net gemeint, totzdem danke für den Hinweis.
Gibts den ne spezielle bezeichnung für die dinger ich kenn die nähmlich nur als nebelwerfer.
Und den Nebelwerfer als arty kann ich sonst (also befor ich CoH gezockt habe) nur als Wurfgerät.

Naja soweit so gut  ;D ich werd in Zukunft besser auf die bezeichnungen achten um Missverständnisse zuvermeiden  ;)


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 09. Juni 2010 - 15:41:47
Mein Hinweis war eher allgemein gemeint ;)
Hier wurde ja bereits "Stuka zu Fuß" im Zusammenhang mit
dem Pz III getippert  ;)

Diese "Vorrichtungen" selber heißen Nebelkerzen.
Sie werden durch einen elektrischen Impuls aus dem
Wageninneren gezündet.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 09. Juni 2010 - 15:51:36
was haltet ihr von meinem Vorschlag mit dem Panther Ausf. F? Nicht das es untergeht ;D

Ja ich glaube schon das viele im Forum nicht wissen das diese "Nebelwerfer" eigentlich Nebelkerzen sind die nur zum Schutz oder fliehen dienen. Und mit der Hohlladungsgranate kann man sicher schön Shermans schrotten :D Die Kampfentfernungen bei CoH sind so und so nicht sonderlich hoch ;)
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 09. Juni 2010 - 15:59:28
@Wehrmachtler

ich find das mit der ausführung F nicht so gut. is keine schlechte idee, wirklich nicht. aber ich persöhnlcih kann mich net damit anfreunden. und ich hab da ja auch net zu entscheiden :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 09. Juni 2010 - 16:21:43
Wäre auch nur ne vorrübergehende Lösung dass ihr nicht soviel Arbeit habt. denn wenn man den Panther II gleich macht müsste man wieder Wanne, Ketten, eben alles neu machen. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 09. Juni 2010 - 17:35:00
Die Kampfentfernungen bei CoH sind so und so nicht sonderlich hoch ;)

Was die Kampfentfernung angeht, die wurde erhöht  ;)
von 35 auf 45
dan gibt es ja noch Waffen mit erhöhter Reichweite Mg 42 hat zb 60 oder zb Vickers 303 hat 55
von haher wurde auch die Kamera verändert die ist jetzt vergleichbar mit der Einstellung aus Bk damits übersichtlich bleibt  ;)
Ich könnte mir bei Panzern also schon was zwischen 50 und 100 denken  :)

Was das mit dem Panther angeht das muss Heinrich89 entscheiden,
den der macht sich schließlich die arbeit mit dem Panther II  ;)
Ich persönlich halte die Ausführung F nicht für notwendig, aber ich währe auch nicht da gegen sollten sich dadurch keine weiteren Komplkationen ergeben und Heinrich89 wäre einverstanden.
Aber momentan ist er ohne hin beschäftigt, also gehalte die idee einfach mal im Hinterkopf Wehrmachtler  ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 09. Juni 2010 - 18:06:39
Ok ;) Mit der kampfentfernug meite ich das Lord Rommel sagte der Pz. III Ausf. N konnte mit Hohlladungsgranate einen T-34 auf 500m knacken. Ich meite die Kampfentfernung in CoH beträgt nie mehr als 70-80 m wegen Mapgröße etc. ;) das meinte ich damit. Sprenggranaten sollte der Pz. III auch kriegen damit die Inf Angst bekommt ;D

Dachte mit dem Panther F eben das dieser die 75mm hat und weniger Panzerung da der Panther II mit der 88mm KwK des Tiger II schon mächtig ist ;) Angeblich wurden ja noch wenige Panther F in der Schlacht um Berlin eingesetzt, die Ammies haben noch eine Schmaltürme erbeutet ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 10. Juni 2010 - 17:18:54
(http://www.86fighterbombergroup.com/images/P-47ThunderboltsFormationlarge.tif)

Hey Leute,
Ich wollt euch heute mal wieder eine kleinigkeit zeigen  ;)
Dieses mal handelt es sich um der Luftunterstützung der US Air Force,
es gibt insgesamt 4 neue/verbesserte Luftschlägte welche in folgender Reihenfolge zusehen sind;

1. Beschuss gegen Leichte Fahrzeuge
2. Abwurf von 6 Bomben
3. Abschuss von 10 Raketen
4. Abwurf von 4 Brandbomben

viel Spaß  ;)

http://www.youtube.com/watch?v=2EPVKIzlfE8 (http://www.youtube.com/watch?v=2EPVKIzlfE8)

Kritik und Komentare nehme ich gerne zur kenntniss, aber vergesst bitte nicht, dass das hier auch eine fiktive Mod ist und ich deshalb nicht unbedingt immer auf so die realen technischen Eingenschaften und Bewaffnung/Ausrüstung acht gebe. Nur um dem schon mal vor zubeugen, falls etwas nicht stimmen sollte ^^



Ps: Der alte Strafing Run ist auch noch da wird nur nicht gezeigt ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung)
Beitrag von: evilSpike am 10. Juni 2010 - 17:23:35
na das sieht doch schonmal ziemlich geil aus^^
besonders die brandbomben könnten für viel spaß sorgen ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung)
Beitrag von: snafing am 10. Juni 2010 - 17:30:37
das muss auch recht viel mun kosten! sonst rieche ich hier op gefahr...
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung)
Beitrag von: evilSpike am 10. Juni 2010 - 17:34:47
das muss auch recht viel mun kosten! sonst rieche ich hier op gefahr...

naja das wird dann sowieso in der beta getestet was noch geändert werden muß ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung)
Beitrag von: Red Tide am 10. Juni 2010 - 17:35:36
Na das geht sogar noch weiter  ;)
Geplant ist das das anfordern von Luftunterstützung
auch ein wenig Treibstoff kosten soll.
also z.b 200 Muni 30 Fuel ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung)
Beitrag von: evilSpike am 10. Juni 2010 - 17:37:50
ist ja auch verständlich oder? ich mein ein flugzeug brauch nunmal treibstoff zum fliegen^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung)
Beitrag von: PzGrenKdr am 10. Juni 2010 - 17:54:45
aber nach allem was ich weis können call-ins nur eine Ress kosten, also nur mp oder amo oder fuel.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung)
Beitrag von: Martinlegend am 10. Juni 2010 - 17:55:46
nein die können mehrere sachen kosten
(warum auch nicht?)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung)
Beitrag von: Red Tide am 10. Juni 2010 - 18:00:05

Jep ich habs gerade noch einmal ausprobiert,
die können wirklich mehrere Ressourcen gleichzeitig kosten.
 ;)


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Wehrmachtler am 10. Juni 2010 - 18:07:08
Dann wäre ja das mit der übermächtigkeit dieser Angriffsflüge geklärt, also nicht nur Muni horten ihr Ammies ;D Wie stehts eigentlich mit der Demo? Was musst du noch einbauen, was hast du schon geschaft ;) Vielleicht ein kleiner Statusbericht ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Red Tide am 10. Juni 2010 - 18:30:02
Es muss noch einiges gemacht werden ^^
die Airbornes sind zu 70% abgeschlossen die Fallschirmjäger zu 40%
Obwohl es in der Demo noch keine neuen Modelle geben wird, so schnell schaffen wir das nicht,
macht es doch viel arbeit.
Nähere infos werdet ihr aber noch bekommen da ich die arbeit an den Fallschirmjäger jetzt erst einmal komplett einstelle und mich voll und ganz auf die Airbornes konzentriere damit die fürs erste fertig werden.


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: danilöw am 10. Juni 2010 - 18:48:10
der fahrzeug beschuss ist ja mal richtig geil :D
einziges manko: bei den explosionen hör man einstürzende gebäude, zerbrechende fenster etc. kann man das iwie coden, dass diese geräusche nur bei gebäuden erscheint und auf dem freien feld nur die explosionen? vtl kann mn sich ja mit den soundpacks absprechen...

aber sehr gute arbeit! :)

grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Wehrmachtler am 10. Juni 2010 - 18:51:06
Ich dachte mir schon dass keine neuen Modelle in die demo kommen (wäre ja auch krak wenn ihr so schnell sein würded xD) Wie siehts aber mit dem StG 45 aus? das könntest du aber gleich einbauen für die Brandenburger wenn du bei den Fallschirmjägern weitermachst ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 10. Juni 2010 - 18:58:39
Weltklasse... 8) Die Luftschläge sind Top... :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: 321Hansen am 10. Juni 2010 - 19:30:29
Der Bombenabwurf und die Brandbomben sind einfach EPIC!
Ich glaub die Mod wird so ziemlich den Rahmen meiner Vorstellung sprengen!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Super_Blizzard am 10. Juni 2010 - 20:15:36
bekommen die deutschen auch flugzeuge wie z.B, me 262 ???
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Red Tide am 10. Juni 2010 - 20:16:56
Logisch  ;)
aber darum kümmern wir uns Später ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Super_Blizzard am 10. Juni 2010 - 20:19:48
ok danke für die info

das geilste wäre noch wenn es mondflügler, die ufo waffe und die blitzbomber noch geben würde ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 10. Juni 2010 - 20:24:54
Spätestens bei den UFOs werde ich
die Mod dann gepflegt ignorieren xD
Man kann es ja auch übertreiben.
Aber die Silberschwingen wären alles im allem vllt. doch eine
Idee wert ( Silberschwingen: Me 262 ).
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: HappyTank am 10. Juni 2010 - 21:14:31
hey falls es wen interessiert

http://www.youtube.com/watch?v=Fs90UweUdMw

hab ich gemacht
wer was dazu sagen will bitte per pm gehört ja eigentlich nicht hier rein
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 10. Juni 2010 - 21:57:29
Super mit den Fliegern ;) Finde nur das die Rauchkugeln die leich sinnfrei machen. Jeder der halbwegs Verstand hat wird sofort Rückzug machen wenn er diese sieht.
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: HappyTank am 10. Juni 2010 - 22:08:41
naja ohne die rauchkugel wär das aber wieder so das du praktisch ständig einen großteil deiner einheiten verlierst. ausserdem auch jemand der halbwegs verstand hat wird nicht immer rückzug machen. das kann ja auch gegen stellungen, gebäude etc benutzt werden und man ist vllt auch gerade an einer anderen stelle beschäftigt. der kampf tobt ja meistens an 3 oder nicht sogar 4 stellen beinahe zeitgleich
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: evilSpike am 10. Juni 2010 - 22:17:20
naja kommt drauf an wie realistisch es sein soll
realistisch wärs selbstverständlich ohne die rauch signale das stimmt aber vermutlich würde da extrem der spielspaß drunter leiden und das will doch denke ich keiner von uns oder?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Red Tide am 10. Juni 2010 - 22:41:12


Bei Luftschlägen wirds angezeigt bei artillerie nicht.
Der Grund:
Bei Luftschlägen bekommt man alles so ziehmlich aufeinmal ab da sollte na schon die chance bekommen ^^  Artillerie kommt nach und nach da geht das schon ohne.
Allerdings braucht ihr euch um eure inf keinen kopf machen die fallen ohnehin wie die fliegen  ;D


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: snafing am 10. Juni 2010 - 22:48:41


Bei Luftschlägen wirds angezeigt bei artillerie nicht.
Der Grund:
Bei Luftschlägen bekommt man alles so ziehmlich aufeinmal ab da sollte na schon die chance bekommen ^^  Artillerie kommt nach und nach da geht das schon ohne.
Allerdings braucht ihr euch um eure inf keinen kopf machen die fallen ohnehin wie die fliegen  ;D

großer quatsch. wirse spätestens in der beta erfahren. halte ich für einen sehr großen fehler.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Prometheus am 10. Juni 2010 - 22:56:02
Wieso? Bei Blitzkrieg gehts ja auch prima ohne Rauchzeichen...
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 10. Juni 2010 - 23:44:38
Wollt ich grad sagen Prometheus^^ Bei BK gibs keine Rauchzeichen und trotzdem kriegt man es mit, außerdem kann ma da geil mit Aufklärern faken :D
Was mit Rauchkugeln dann nicht mehr geht und er weiß sofort wos hingeht.
Und das ein Kampf an 3-4 Stellen gleichzeitigt tobt hatte ich noch nie, eine Einheit is mir viel zu teuer als das ich sie einfach ohne Micro kämpfen lassen würde, aber mal schauen wies wird.
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: HappyTank am 11. Juni 2010 - 00:10:45
gut das war unglücklich ausgedrückt, ich wollte damit verdeutlichen das man nicht nur auf eine selle der map fixiert ist.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: tiger tank am 11. Juni 2010 - 14:20:40
Ich würde auch sagen, dass wir erstmal bis zur Beta warten sollten, bevor wir die Rauchzeichen kritisieren. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Lil E am 12. Juni 2010 - 14:24:00
kümmert ihr euch eig auch um standart waffen ... dass z.B. dess MG42 schneller schießt (was ein bisschen realistischer wäre) und dess von der USA dafür länger am stück schießen kann... ? ;) :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Super_Blizzard am 12. Juni 2010 - 14:40:01
ich will zwar nicht nerven
aber in was für einen zeitraum kann man mit der beta rechnen?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 12. Juni 2010 - 15:28:38
Mg42 schießt schneller ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: evilSpike am 12. Juni 2010 - 15:32:15
ich will zwar nicht nerven
aber in was für einen zeitraum kann man mit der beta rechnen?

ca genau dann wenn wir mit unseren vorbereitungen fertig sind ;-)

was aber noch was dauern kann
aber wenn wir ne grobe ahnung haben werden wir es euch schon wissen lassen^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Red Tide am 12. Juni 2010 - 17:08:26
kümmert ihr euch eig auch um standart waffen ... dass z.B. dess MG42 schneller schießt (was ein bisschen realistischer wäre) und dess von der USA dafür länger am stück schießen kann... ? ;) :D

Genau so wie du es sagst wird es auch sein ^^
Wir gehen sogar noch einen schritt weiter und verpassen allen Waffen ihre reale Feuerrate,
oder orientieren uns zumindestens daran.
zb.
Thompson             10 schuss/ sekunde
M3 grease gun      7 schuss/ sekunde
Stg44 und Mp40    8 schuss/sekunde
Mg42                     15 schuss/sekunde
(musste einwenigd gesenkt werden da es sonst viel  zu übertrieben währe)
usw  ;)

bei der Reichweite orientiren wir uns ebenfalls an den Realenwerten:
zb Mp
bei der liegt die effektive reichweite bei 200m
also trifft die Mp40 in CoH bei ab 20m bei jeder Kugel mit 30% Wahrscheinlichkeit, das klingt erst nach nicht so viel ist aber ganz anständig wenn man bedenkt das dem gegner ja 8 kugeln pro sekunde um die Ohren fliegen ^^
Das heißt,
Wenn jetzt ein einzelner deutscher Soldat mit einer Mp40 aus 20m entfernung in eine gruppe amerikanischer Soldaten schießt. dan ist die Wahrscheinlichkeit das er zumindesten einen tötet,
sehr hoch.
Das führt auch dazu das eine Position nicht mehr einfach überrannt werden kann,
ist eingut bewaffneter trupp an einer günstigen stelle wie zb in einem haus an eine Straße und der gegner kommt ebend über diese. Dann ist die Trupp im stande ganze scharen von feinden nieder zumachen.
Wen er während dessen läuft oder die amies in einem Gebäude sind oder in Deckung, dann ist das natürlich wieder eine ganz andere Geschichte aber soviel sei schon einmal dazu gesagt.

Allerdings geachten wir ja aber auch sachen wie zb handhabung, rückstoss oder andere eigenheiten.



ich will zwar nicht nerven
aber in was für einen zeitraum kann man mit der beta rechnen?

Kann ich noch nicht genau sagen;
Das grund konzept der jeweiligen Fraktion steht zwar schon allerdings sitze ich noch an den Feinheiten so wie an größeren Bugs.
ein Beispiel:
Die commando bleiben getarnt wenn sie ein ziel angreiffen und sind dadurch quasie unsterblich  ;D
So kann ich euch das natürlich nicht über lassen  ;)


Ps: Ihr müsst euch ebend halt noch einwenig gedulden dan giebt es zumindestens das versprochende Viedio in dem euch das Grundkonzept vorgestellt wird und euch einen Umfassenderen Eindruck von dieser Mod geben wird.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Super_Blizzard am 12. Juni 2010 - 17:37:07
dürfen wir dann euren mod für die coh news verwänden?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: PzGrenKdr am 13. Juni 2010 - 00:31:12
mal ne Anmerkung zur "effektiven" reichweite von 200m für ne MP. Im einzelfeuer tiffst vlt noch was auf 200m, aber mit kurzen Feuerstößen(4-5 Schuss) gerade mal auf 100-120m, Dauerfeurer/lange Feuerstöße (10-15 Schuss) kannste gerade mal auf 25-50m einsetzten, ist aber eig Mun Verschwendung. Ist das überhaupt programmierbar, dass ne Waffe in CoH Einzel- und Dauerfeuer scheißen kann?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Croiz am 13. Juni 2010 - 01:13:50
mal ne Anmerkung zur "effektiven" reichweite von 200m für ne MP. Im einzelfeuer tiffst vlt noch was auf 200m, aber mit kurzen Feuerstößen(4-5 Schuss) gerade mal auf 100-120m, Dauerfeurer/lange Feuerstöße (10-15 Schuss) kannste gerade mal auf 25-50m einsetzten, ist aber eig Mun Verschwendung. Ist das überhaupt programmierbar, dass ne Waffe in CoH Einzel- und Dauerfeuer scheißen kann?
Naja ich glaube schon das sie wissen werden das die MP auf 200m mit Feuerstößen/Vollauto. nüx treffen werden. Ich glaube auserdem schon das man einstellen kann ob ein Typ mit ner Thompson nach 3 Sek. keine Muni mehr hat oder es schon etwas hin zieht ;). Ich meine auch generäl in Mods gesehen zuhaben das "Nicht-Ranger" Feuerstöße geben ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. Juni 2010 - 11:11:22
Ich bin ja auf das Mg42 gespannt ;D 15 Schuss in der Minute :D Das wird sooo brutal xD Finde auch gut das man das Mg42 nicht ganz sooo schnell macht real waren es ja 25 Schuss/min und das wäre leicht op ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: BenderProject am 13. Juni 2010 - 11:19:12
Das MG24 schoss in der Realität nur 25Schuss/min :o ::)
Du meinst Sekunden.


Naja ich freu mich schon auf die Mod, ist mal was anderes als die Historischen Korrekten Sachen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. Juni 2010 - 11:25:01
Ja sicher meinte ich Sekunden ;D 1500 schuss/min 25 Schuss/sek so :D Naja im BK Mod haben die Waffen so weit ich weis keine solchen Werte wie in dieser Mod ;) Da schießt kein MP40 8 Schuss in der sekunde oder ein MG42 25 bwt. 15 in der sek.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 13. Juni 2010 - 11:35:52
inf brauch auch ne chance
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. Juni 2010 - 11:38:46
Oh ja die braucht sie hab auch nicht gesagt das ich es schlecht finde wie in SV die Waffenwerte verändert werden. Finde es sogar sehr gut ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: BenderProject am 13. Juni 2010 - 11:45:13
Aber ehrlich gesagt der seine inf in ein MG frontal reinrennen lässt ist dumm oder er machts absichtlich.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: snafing am 13. Juni 2010 - 12:53:34
jo das mg muss alles frontal niedermähen, sonst krabbelt der usler mit seinen rifles wie bei vcoh zum mg hin und schmeisst ne nade...aber mgs bitte mit begrenzung, sonst bei spam op gefahr im early und der usler kann nix machen...
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Red Tide am 13. Juni 2010 - 13:01:08
Da die mgs bei uns so dermassen stark sind kommen die ohne hin etwas später sind also nicht wie sonst sofort am anfang verfügbar  ;) Außerdem wird es Munikosten.
Ansonsten würde ebend genau das eintreffen was du ebend erwähnt hattest, auch mit einer begrenzung. Den selbst wenn ich die auch gerade mal zwei begrenze könnte man damit die ein oder andere Karte im early vollkommen dicht machen und das spiel kämme gleich zum stocken.  :)

Nur die Divison Rheinwacht bekommt eins zum anfang, das wird dan allerdings ein erbeutetes Vickers 303 sein das im vergleich mit den anderen (Mg42, Browning 1919) sehr schlecht ausfällt und nur dazu da ist den ja eher schwachen Volkssturm unter die arme zugreiffen.
Später können die dan aber auf das Mg 42 zurückgreifen  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: snafing am 13. Juni 2010 - 13:31:22
Mg 42 zurückgreifen  ;)

wir meinen natürlich das umgenannte mg 45  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Martinlegend am 13. Juni 2010 - 13:52:11
was es auch noch nicht gitb

das man Waffen (Paks Nebler usw)
herstellt und die dann ohne Besatzung am produktions gebäude erscheinen so das man sie erst besetzen muss

(ka ob das dann  auch mit den mgs oder mörsern geht)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 13. Juni 2010 - 13:55:11
des muss mann dan aber auch mit panzern  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. Juni 2010 - 14:07:56
Und das ist dann nicht KI tauglich ;) Wurde schon Probiert und ist gescheitert. Warum Waffen alleine Produzieren und dann extra Besatzungen dafür? Ist doch mehr als umständlich ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 13. Juni 2010 - 14:10:45
bei panze  net unbedingt
aber lieber compstomp als allesandere ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Ranger93 am 13. Juni 2010 - 14:12:06
Sonst mach doch ein MG 34 rein. Das sieht außerdem Lauf (Mg 34 hat einen runden lauf und das MG 42 einen eckigen) gleich aus. Es ist auch schwächer 1000/min schuß und du kannst es schwächer beim Pinnen machen (Fast garnicht) ;), weil ein Vickers ich weiß nicht..... :-\.

Gruß Ranger
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 13. Juni 2010 - 14:36:32
ein model vom MG34 gibt es
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Red Tide am 13. Juni 2010 - 14:39:35
Der Volkssturm war mit vielen Beutewaffen ausgerüstet da es an eigenem Material mangelte  ;)
deshalb gibt es ebend diesen sogenannten Beutezug ^^ und es wird vereinzelt bei Volkssturmtruppen noch andere Beutewaffen geben  ;)
Aber das wird eher die ausnahme sein anstatt die regel und ebend nur bei den Volkssturmtruppen der Division Rheinwacht, also keine sorge ^^
Die anderen stärkeren Truppen dieser Division sind ausschliesslich mit deuschen Waffen ausgerüstet.  ;)

Das Model vom Mg34 ist soweit ich weiß ein Lmg ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. Juni 2010 - 14:43:30
Das MG34 gabs auch auf Lafette, das Lustige ist ja immer alle sprechen von schw. MG´s oder leichten MG´s obwohl es technisch keinerlei unterschiede gibt außer das das eine auf Dreibein-Lafette montiert ist und das andere nur ein Zweibein unterm Lauf hat :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 13. Juni 2010 - 14:44:27
ich bin da ganz zuversichtlich das ihr das könntet/könnt
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Red Tide am 13. Juni 2010 - 14:47:41
Ja techich in der Realität jetzt nicht unbedingt ^^ das ist klar.
aber im spiel, da sind lmgs viel mobieler und flexiebler da die nicht erst auf und abgebaut werden müssen  ;)

Aber wir schaun mal wenn es den so weit ist und ich mich genauer um Rheinwacht kümmere,
was momentan ja nicht der fall ist da ja Habicht und Airborne für die Demo gewählt wurden und ich
erst einmal diese fertig stellen werde.



Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. Juni 2010 - 14:52:25
Maschinengewehre sind in echt auch mobil und flexibel einsetzbar. Mg´s auf Lafetten haben ja einen anderen Zweck wie z.B. sicherung eines Gebiets wo man eben nicht sonderlich flexibel agieren muss. ;) Finde nur es ist etwas verwirrend wenn man sagt Schweres MG42 und leichtes MG42 da es sich anhört als hätte ersteres ein größeres Kaliber etc.

Das MG34 wäre für 1945 schon ziemlich alt, klar könnte der Volkssturm Restbestände verwenden aber das schnell  produzierte MG42 wahr viel öfters Vertreten und Beutewaffen sind auch mal was anderes ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 13. Juni 2010 - 15:38:34
das mg34 war aber bis ende des krieges fahrzeug standart mg (bin mit nicht sicher meien es aber gelesen zu haben)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Schuetzenhund am 13. Juni 2010 - 15:57:56
War es ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. Juni 2010 - 16:19:40
Du hast es selber gesagt Fahrzeug-Standart-MG und nicht das der Infanterie jedenfalls ab 42 nicht mehr ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 13. Juni 2010 - 16:25:37
wir reden hier aber vom volkssturm und nicht von der wehrmacht ansonsten hast du recht
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alliierte Luftunterstützung Seite 47)
Beitrag von: Red Tide am 13. Juni 2010 - 16:28:07
Neuankündigung



(http://www3.pic-upload.de/13.06.10/espowogvn6zc.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5993418/RelicCOH-2010-06-13-17-45-54-70.jpg.html)
Neben den Brandenburger, Specht, Schwalbe und Sturmfalke, fügt sich eine neuer Spezialverband in die Reihen der Divison Habicht ein.
Der Fallschirmjägerverband Rabe;
Sehr kleine verdeckte Truppe aus gerade einmal drei Mann,
nicht für direkte Gefechte geeignet.
Ist auf die Verbrannte Erde Taktik, so wie das auslegen von verschiedenen Fallen und Mienen spezialisiert.
Kann aber auch schwere Sprengladungen plazieren zb um Brücken zu Sprengen.


(http://www3.pic-upload.de/13.06.10/u5s2nre9ye.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5993453/RelicCOH-2010-06-13-17-45-31-81.jpg.html)
Die Neuen Brandenburger;
Die Brandenburger wurden noch einmal überarbeitet und bilden nun einen starken Kampftrupp der aus dem Hinterhalt agiert  ;) und aus 4-5 Männer bestehen wird.

Die Skins sind aus Vikings Skinkatalog



Deutsche Lastenseglermade by evilSpike

(http://www3.pic-upload.de/13.06.10/nhdq6ar5djfo.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5993505/RelicCOH-2010-06-13-17-47-27-96.jpg.html)
Die Schwadronen bestehen aus einem Sd. Kfz 250 mit 37mm Pak,
auch wenn die Bewaffnung nicht gerade überragend erscheint hat diese Einheit einiges drauf um den Gegner das Leben schwer zumachen.

(http://www3.pic-upload.de/13.06.10/ugwjp1nk8opt.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5993622/RelicCOH-2010-06-13-18-05-21-57.jpg.html)
Die Sturmfalken sind ein besonders starker angriffsverband welcher immer zu zweit per Gleiter über den Feind herfällt.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Croiz am 13. Juni 2010 - 18:41:06
Coool!  ;D
Die Lastensegler setzten Leichet Antitank fahrzeuge ab? Lässig!
Und auch die Fallschirmjäger gefallen mir (vorallen die "neue" Brandenburg )
Immer weiter so!
Mfg Cross
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. Juni 2010 - 18:52:49
Sehr schöne neuerungen, ich schätze mal das sich die Fallschirmjäger sehr auf spezialisierte Elite-Einheiten verlässt. Bekommen sie auch Panzer?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 13. Juni 2010 - 19:32:45
Geiles Zeug, würd aber die Raben auf 4Mann erhöhen, das erleichtert das Sprengladung legen an Brücken. Und deutsche Lastensegler, davon hab ich immer geträumt :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Red Tide am 13. Juni 2010 - 20:33:03
(http://www3.pic-upload.de/13.06.10/56lifvzbx1m.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5995471/RelicCOH-2010-06-13-20-25-46-74.jpg.html)

Klar gibts auch Panzer Für Habicht hier der Panther noch ohne Skin zusammen mit der Vorhut der Luftwaffe.
Der Panther I wird noch ben Dummy für den Panther II bilden ^^


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Martinlegend am 13. Juni 2010 - 20:59:30
wirds auch neue "exklusive" maps geben?

"rückeroberung von Paris" oder so^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Croiz am 13. Juni 2010 - 21:56:18
wirds auch neue "exklusive" maps geben?

"rückeroberung von Paris" oder so^^
Wär glaub ich etwas extrem oder? ;D Immer hin spielt das Szenario doch erstmal am Rhein also wäre das doch etwas übertrieben xD
Aber so ne paar Maps wären schon ziemlich cool. So Rheinbrücken oder  etwas hinterm Rhein solche Maps wären cool ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Martinlegend am 13. Juni 2010 - 22:10:09
nö extrem nich aber ein neues szenrio lässt auch neue karten zu und nich nur neue einheiten ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Roebenx3 am 13. Juni 2010 - 22:29:09
good stuff ;)

gab es überhaupt lastensegler der deutschen? und ich weiss nicht, die idee ist cool, aber ich hab mich immer gefragt wie so ein ding einen panzer bewegt, ohne abzustürzen. ich weiss nicht was das SdKfz234 wiegt, aber leicht ist es bestimmt nicht :P

aber wenn die tommys tetrarchs rauslassen können, dann geht nen kettenfahrzeug auch ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: evilSpike am 13. Juni 2010 - 22:32:58
good stuff ;)

gab es überhaupt lastensegler der deutschen? und ich weiss nicht, die idee ist cool, aber ich hab mich immer gefragt wie so ein ding einen panzer bewegt, ohne abzustürzen. ich weiss nicht was das SdKfz234 wiegt, aber leicht ist es bestimmt nicht :P

aber wenn die tommys tetrarchs rauslassen können, dann geht nen kettenfahrzeug auch ;)

die deutschen hatten auch was vergleichbares^^

http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/2-Airplanes/Axis/1-Germany/06-Tranport/DFS-230A/DFS-230A.htm (http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/2-Airplanes/Axis/1-Germany/06-Tranport/DFS-230A/DFS-230A.htm)
http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/2-Airplanes/Axis/1-Germany/06-Tranport/Ju-EF-94/Ju-EF-94.htm (http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/2-Airplanes/Axis/1-Germany/06-Tranport/Ju-EF-94/Ju-EF-94.htm)

sehen zwar was anders aus aber über neuen modelle dafür kann man später auch noch nachdenken^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Red Tide am 13. Juni 2010 - 22:39:27
Deutschland ist soweit ich weiß das Ursprungsland der Lastensegler ^^
der Tetrarch wog übrigens 7-8 Tonnen das Sd. Kfz 250 5-6 Tonnen  ;)
Da ist also och luft für oben  ;D

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: conchoulio am 13. Juni 2010 - 22:39:54
Klar gabs sowas.

http://www.luftwaffen-projekte.de/lwp/giganten/giganten.htm

Da mal ne Seite...ich denke die DFS 230 ist gut geeignet für die Infanterie.
Die kam in Belgien (Fort Eben Emael) und bei der Befreiung von Mussolini in Italien zum Einsatz.

Und die Me 321 Gigant. Mit 22 Tonnen Zuladung bestens geeignet für diverse Panzereien.^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Roebenx3 am 13. Juni 2010 - 22:42:37
Also den DFS-230 A, der's zwar cool, aber den kannst verg3essen, mit ner maximalen Zusatztladung von1.5 Tonnen. Das ist  kein Kettemnfahrzeug. Und den zweiten kannst erst Recht vergessen, da a) protoyp(ich weiss ihr arbeitet mit Prototypen), und b) haste mal geshcaut wieviel Mann da rein sollen ? 140? wtf, der dürfte die ganze Map bedecken. Sieht zwar geil aus aber ist meeeega OP ^^

Überleg mal, mit einem call in 140 Mann... Spiel gewonnen xD außerdem wirste niemals soviele CP's haben als das du das freischalten könntest, und wenn doch, dann könntest's dir doch nicht leisten, wenn ihr nen angemessen Preis für 140 Mann haben wollt xD

Außerdem 140 mann auf einmal? Bin gespannt wie lang die Engine das mitmacht.. Überleg mal des kommt im Lategame xD
Ciao CoH xD
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. Juni 2010 - 23:14:25
Ich schätze die zwei sollten nur als Beispiele für dt. Transportflugzeuge oder Lastensegler dienen ;) Die Lastensegler sind ja schon eingebaut ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: evilSpike am 13. Juni 2010 - 23:18:02
so ist es
war nur um zu zeigen das die deutschen auch sowas hatten
aber so langsam nimmt die sache doch gestalt an^^

leider können wir euch nicht mehr sagen wie das was schon geschrieben wurde aber ihr könnt euch auf viele tolle sachen freuen ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Red Tide am 13. Juni 2010 - 23:20:10
So gewaltige Lastensegler Passen auch garnicht in das Konzept Habichts weil diese Armee eher sehr eliter ist.
Da passen sollche Massengleiter eher schlecht ^^

Hitler sagte ja nach Malta "Die Zeit der Fallschirmjäger ist vorbei",
wir beweisen das gegenteil ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Croiz am 13. Juni 2010 - 23:20:49


http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/2-Airplanes/Axis/1-Germany/06-Tranport/DFS-230A/DFS-230A.htm (http://ww2drawings.jexiste.fr/Files/2-Airplanes/Axis/1-Germany/06-Tranport/DFS-230A/DFS-230A.htm)

Wäre doch eigentlich übelst die geniale Idee......ein Lastensegler mit einem Mg oben drauf........wenn das möglich wäre einzubauen wär echt cool xD
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 13. Juni 2010 - 23:49:51
wirds auch neue "exklusive" maps geben?

"rückeroberung von Paris" oder so^^

Da ich ja hier auch teilweise mitwirke hätte ich, was Maps angeht, zumindest mal eine in der Hinterhand. Dabei dreht es sich um eine V2 Waffenbasis und eine nahe gelegene Stadt.

Wenn Interesse besteht poste ich mal ein paar aktuelle Bilder...!?!?! :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Red Tide am 13. Juni 2010 - 23:51:17
Ja klar Lex immer her damit  ;)
Interesse ist immer da  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 14. Juni 2010 - 00:04:07
Soooo... wie man sieht hats noch ein paar freie Flecken aber die Ideen stehen dafür schon.
Ansonsten macht sie doch schon Spaß beim Zocken... ;)

Es gibt 3 Übergange, Sicherung Stadtzentrum, Sicherung Eisenbahnbrücke, Furtübergang am Bauernhof. Ausgelegt ist sie derzeit für 8 Spieler aber da kann man ja noch flexibel sein. ;)

(http://www3.pic-upload.de/thumb/13.06.10/ehqs4a86ghg.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5997711/Unbenannt.jpg.html)   (http://www3.pic-upload.de/thumb/14.06.10/qkt2pyjdt8ra.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5997717/Unbenannt2.jpg.html)   (http://www3.pic-upload.de/thumb/14.06.10/lajzdiftkus.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5997737/Unbenannt3.jpg.html)   (http://www3.pic-upload.de/thumb/14.06.10/rgvlgxs9r2nm.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5997743/Unbenannt4.jpg.html)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Croiz am 14. Juni 2010 - 00:09:57
Cool! Das Sumpfige auf den ersten beiden bildern und die Schützengräben im letzten bild sehen ritisch cool aus. Wirklich das sieht sher viel versprecht aus.
Lob an dich ;)
Aber ich glaube es sollte alles etwas zerstörter sein da Deutschland ja auch ohne die komplette Lufthoheit abgegebn zuhaben oft bombatiert werden müsste. Vorallen so wichtige Ziele wie dieses xD

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Martinlegend am 14. Juni 2010 - 10:08:20
ne Coole Map
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Schuetzenhund am 14. Juni 2010 - 15:44:23
Richtig geil, v.a. die Sumpfgebiete :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Wehrmachtler am 14. Juni 2010 - 17:54:05
Sehr schöne Map, mir gefällt sie :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: tiger tank am 14. Juni 2010 - 18:24:30
Das ist doch eine abgeänderte Version von Kohnstein-Dora, oder? Schön, dass du an daran weiterarbeitest. Sieht gut aus. :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 14. Juni 2010 - 18:52:58
Das ist doch eine abgeänderte Version von Kohnstein-Dora, oder? Schön, dass du an daran weiterarbeitest. Sieht gut aus. :D

Ja, es ist eine abgewandelte Version davon, die seit den letzen Info´s im Map Topic viele Änderungen erfahren hat. Nichts desto trotz werde ich sie mal weiter machen. Vielleicht findet sie ja einen Weg in die Mod... :)
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Panzer-Fanatiker am 17. Juni 2010 - 20:08:26
ab wann kann man eig mit der demo rechnen kann es kaum noch erwarten die mod zu zocken :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: evilSpike am 17. Juni 2010 - 20:29:34
naja etwas geduld müßt ihr noch haben^^
sobalds was neues bezüglich der demo zu berichten gibt werden wir uns schon melden  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Roebenx3 am 21. Juni 2010 - 10:00:23
http://forums.relicnews.com/showthread.php?t=249348

wenns nich ganz soi überzogen wär würd ichs mit reinnehmen xD oder afaik habt irh euch drauf geeinigt so was nicht reinzubringen odr :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: HappyTank am 21. Juni 2010 - 10:42:15
hmm als mapobjekt vllt, hmm
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: evilSpike am 21. Juni 2010 - 10:43:20
das ding ist ja ein echtes monster ;-)
ich würd sagen das ist eindeutig zu groß
viel zu groß das hat ja die größe vom landkreuzer "ratte"

abgesehen davon arbeitet heinrich schon am tiger III
und wir arbeiten mit hochdruck an der demo ;-)

die demo wirds zwar noch nicht so schnell geben aber vieleicht bekommt ihr schon bald was neues zu sehen ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Guava am 21. Juni 2010 - 10:43:30
Müsste aber eine verdammt große Map sein. Man könnte aber sicherlich was lustiges draus machen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Stefan9290 am 22. Juni 2010 - 13:27:11
ich versteh garnicht warum alle große panzer machen wollen..
ich würd mich über jedes kleine fahrzeug freuen, welches gut aussieht und bestimmte vorteile bringt.
also:

Mehr kleine Fahrzeuge!! ;D
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: HappyTank am 22. Juni 2010 - 13:56:37
welche denn zum beispiel?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 22. Juni 2010 - 14:03:28
Na ist doch ganz klar ein Motorrad mit einem 8,8 Geschütz hinten als Anhänger ;)
Ne spaß.
Na also nach meinem wissen gab es keine kleinen Fahrzeugen die zu dieser Zeit auch die vorteile brachten die Große nicht auch brachten. z.B Das Sd.Kfz. 222 ist ein guter Panzerspähwagen........und der "PUMA" war sozusagen nur das gleich nur etwas aufgemöppelt ;)
Also wie definirste du "kleine Fahrzeuge" ? Imba Schwimmwagen oder was? xD

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Heinrich89 am 22. Juni 2010 - 17:13:28
http://forums.relicnews.com/showthread.php?t=249348

wenns nich ganz soi überzogen wär würd ichs mit reinnehmen xD oder afaik habt irh euch drauf geeinigt so was nicht reinzubringen odr :P

 ??? ??? ??? sieht aus wie der entwurf MEINES Modells.... da hat sich wer aber ganz schön was abgeschaut.... ::)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 22. Juni 2010 - 17:18:31
Naja, nicht so wirklich. Deine Maus hat einen viel flacheren/längeren Turm als die auf dem Bild. Und mir ist auch nicht ganz klar was das mit Abgucken zu tun hat. Wenn ihr beide akkurat mit der gleichen Vorlage arbeitet, sind gewisse Ähnlichkeiten unvermeidbar. :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FritzKola am 22. Juni 2010 - 17:51:37
Das ein Modell das auf einer realen Vorlage basiert sich ähnelt auch wenn es von 2 verschiedenen Personen erstellt wurde ist iwie logisch oder. Das man da gleich wieder Ideenklau vorwerfen muss ist nun ja... Im Übrigen ist das Modell von tiger205 ist wesentlich genauer was Maße und Details angeht (=besser). Und es ist geskinnt und ingame.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Juni 2010 - 17:56:34
Das ist doch ne Maus ist der Panzer von Heinrich nicht der E-100 (Tiger III)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 22. Juni 2010 - 17:58:14
Ich bezog mich jetzt eigentlich darauf:

http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,21999.0.html (http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,21999.0.html)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 22. Juni 2010 - 18:01:31

Super und genau ab diesen Punkt
hat das nicht mehr unbedingt etwas mit diesem tread zu tun.
Deshalb würd ich mal sage ihr klärt das über PN weiter  ;)
Das muss nicht hier aus dikutiert werden.



Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Juni 2010 - 18:03:01
Sry für OT ;D Wo wir gerade dabei sind, gibts wieder was neues von eurer Mod? ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Heinrich89 am 22. Juni 2010 - 18:11:18
Das man da gleich wieder Ideenklau vorwerfen muss ist nun ja...

bleib locker! meine Maus is schon lange auf eis gelegt! ich werfe niemanden irgendwas vor! eig bin ich froh das es einer verwirklicht hat... auch wenns zu groß ist!  ;)

mich machte nur die größe stutzig, als ich noch an der maus gearbeitet hab hatte ich zuletzt ungefähr den selben maßstab weil ich mich nich an ein relic modell gehalten hab und das erst merkte als ich einen cromwell zum vergleich dazu stellte.

da du ja auch im Relic News Forum tätig bist wirste vlt meinen alten Thread "Heinrichs Models" noch kennen da sind die letzten bilder der maus zu sehen gewesen....
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wulfwolf am 22. Juni 2010 - 18:39:46
Sry für OT ;D Wo wir gerade dabei sind, gibts wieder was neues von eurer Mod? ;D

jo aber wird net verraten ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 22. Juni 2010 - 18:46:43
Oh mann ;D Freu mich schon auf neue Infos egal wann sie kommen :D
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Panzer-Fanatiker am 25. Juni 2010 - 21:07:05
Wielange braucht ihr den noch mit der mod^^?

Kann es kaum erwarten die mod zu zocken und den gegner alles um die ohren zu hauen :D


aso sry wenn ich nerven sollte -.-
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 25. Juni 2010 - 23:08:31
Nabend,

Also ich kündige das noch mal an diese Mod kommt erst 2011,
dieses Jahr wird die Open-Beta also noch nicht starten.

Die Demo kommt voraussichtlich im Juli oder August  ;)
und beinhaltet die United Airdivision und die Fliegerdivision Habicht  ^^

PS: Was neue Infos angeht bitte ich eu noch um etwas geduld ...
      Aber ich sag erst mal nur soviel
      richtet die Scheinwerfer aus und bringt eure Flaks in stellung ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 26. Juni 2010 - 00:08:59
ja freu mich auch schon auf die demo
lang dauerts ja nicht mehr ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 26. Juni 2010 - 01:27:11
Oh schade :(
Naja aber dan muss das verdammte warten aber auch richtisch lohnen verstanden ?! ;D

P.S. Wenn ihr vieleicht noch ihrgent was für de Deutschen sucht ich hätte hier noch wat ;D
Zwar hat vCoh auch sowas eingebaut aber da ist es etwas übertrieben ^^
(http://www.ww2incolor.com/d/281585-2/__________________+____________+__________)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 27. Juni 2010 - 16:35:20
Lol Eselschreck, würd ich nie bauen, hält doch nix aus und iwi bezweifle ich auch das der reinkommt, was ich befürworte
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 27. Juni 2010 - 17:23:54
Lol Eselschreck, würd ich nie bauen, hält doch nix aus und iwi bezweifle ich auch das der reinkommt, was ich befürworte
meine meinung
diese einheit ist vermutlich das unnötigste was die welt von coh je gesehen hat

was unter umständen noch sinn macht für andere mods dsa wär die animation vom esel nehem und auf ein pferd übertragen und somit eine neue schnelle späher einheit zu schaffen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Karpador! Recht hasse am 27. Juni 2010 - 17:51:42
diese einheit ist vermutlich das unnötigste was die welt von coh je gesehen hat

*cough* Hotchkiss *cough*
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 27. Juni 2010 - 17:52:47
Der Hotchkiss is voll geil! Im Vanilla vill Dreck aber bei BK geht der geil ab :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 27. Juni 2010 - 18:11:47
in jeder mod is das teil viel besser als in Vanilla ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 27. Juni 2010 - 18:49:24
in bk muss mann das teil aber anschieben bis der da is is der Krieg gewonnen
aber reiter wären würglich was da panzer 1945 woll rar waren und pferde da eine alternative sind
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 27. Juni 2010 - 18:52:59
äh ja klar panzer sind in strong volition rar und
es rollen dann Tiger III über die karte  ::)

aus deren Ressourcen man locker noch 4 Panzer IV mache könnte
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 27. Juni 2010 - 20:10:19
Muss ich Martinlegend zustimmen. In SV stellen die deutschen eine hochentwickelte Armee da die auf schwere Panzer und Vollautomatische Waffensetzt. Kavallerie gabs in der Wehrmacht zwar aber nur zur Partisanenbekämpfung und passt auch so eher in die Zeit um 1939/40 als 1945 ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Juni 2010 - 20:26:06
Zum Thema Pferde ^^
Ja bewaffnete Kavallerie ist nicht mehr vorhanden gewesen
für den Transport war das aber tatsächlich mal auf der ideen liste für die Division Rheinwacht.
Aber es ist halt nicht einfach umzusetzen wir wollen uns erst einmal auf die Fahrzeuge konzentrieren.

Die bedeutung von Pferden im militär ist aber unanfechtbar,
Ich war mal auf ner Ausstellung der Bundeswehr.
Da waren die Gebirgsjäger mit einem kleinen Blonden Pony.
Sah aus wie vom Bauernhof geklaut ;D
Da hats natürlich nicht lang gedauert bis die ersten dumme Witze gerissen haben,
aber der Offizier hat dan ganz überzeugt und mit vollem ernst erklärt
welchen wichtigen dienst dieses kleine Pferdchen vollrichtet.
Es ist ziemlich leiste
äußerst zuverlässig
sehr geländefähig
und verbraucht keinen Treibstoff ^^
Und deshalb ist das bis heute noch für den transport im einsatz.

Naja zugegeben neben den schwer bewaffneten Soldaten sah dieses kleine blonde Pony sehr befremdlich aus, aber man konnte nichts dagegen sagen.

Hier mal ein Bild aus dem Österreichischen Bundesheer:

(http://www3.pic-upload.de/27.06.10/7rm58dr57n3.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6158545/ps_g7_11_1080x700_1277145090-1-.jpg.html)


PS: Die olle Eselschrck ist n netter witz aber kommt auf keinen Fall in die MOD
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wulfwolf am 27. Juni 2010 - 20:38:02
den esel gibt es mit 2 panzerfäusten im wb!!!  O.o
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 27. Juni 2010 - 20:47:59
Ja im WB gibts das Teil aber dieser Esel mit Panzerfaustaufbau wahr sicherlich ein Unikat das aus der Laune der Soldaten entstand und keine erstgemeinte Waffe ;) Und komisch siehts auch aus wenn neben Tiger III und Panther II ein Esel läuft ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Cobra am 27. Juni 2010 - 20:54:09
Der Esel killt sie alle wieso noch teure Panzer bauen  :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Juni 2010 - 21:39:25
In SV stellen die deutschen eine hochentwickelte Armee da die auf schwere Panzer und Vollautomatische Waffensetzt.

Dazu möchte ich ebend noch was sagen ^^
Also ich möchte das der eindruck einer modernen Wehrmacht nicht überschätzt wird.
Es wird durch aus einige "moderne" Prototypen geben aber,
aber das gesamt Bild der Wehrmacht wir eher aus einer symbiose zwischen elitere/modernen truppen aber es wird auch durch Materielle eng pässe und der gleichen bestimmt.

Die Division habicht ist ja zumbeispiel eine sehr elitere Fallschirmjäger division die den direkten Kampf aber eher vermeidet und aus dem Hinterhalt agiert so wie die verbrannte erde Taktik verwendet.

Die Divison Ost ist zwar eine Panzerdivision, aber das heißt nicht das sie sich unbedingt auf Panzermassen stützt sondern ebenfall eliter auftritt, das heißt auf kleine mengen an Panzern zurückgreifft die den allierten aber durch besondere ausrüstung und erfahrung aber durch aus üderlegen sind und auf den Kampf in unterzahl spezialiesiert sind (was ja auch daran liegt das sie sehr lange gegen die Panzermassen russland gekämpft haben) ausserdem können sie vorhandene panzer sehr gut unterstützen ^^

Die Division Rheinwacht hingegen merkt man die Materiellen engpässe noch ammeisten an, da sie häufg auf eher improviesiertem Zurückgreiffen und der Volkssturm eine gewisse basies hat.
Kampfpanzer sind sogut wie keine vorhanden ausser dem Panzer IV Ausführung J, ansonsten stützt sich die division eher auf Paks und Artillerie  ;)

Ach ja wer noch besondere Dinge im bereich von improvisation einfallen die vom Volksturm oder auch anderen teilen der Wehrmacht angewand wurden, oder andere besondere Waffen oder taktiken die 1945 angewand wurden kennt der kann das hier gerne Posten.
Sein es ebend selbst gebastelte granateten, minen oder besonder Taktiken oder dergleichen
Nur Fahrzeuge oder dergleichen bitten nicht, dawir erst einmal unsere vorhandene Liste abarbeiten möchten, da bitte ich um verständnis ^^

ansonsten Wünsche ich euch noch eine schöne spannende WM  ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 27. Juni 2010 - 21:47:36
wäre verbrannte erde nicht was für Rheinwacht??
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: danilöw am 27. Juni 2010 - 21:48:27
auf der einen seite find ich es einfach genial das du so viele infos frei gibst aber auf der anderen ist das ziehmlich mies das es soviele infos gibt weil die das warten unerträglicher machen und vorfreude ins schon fast schmerzhafte treiben :D ;) ;D
_______
unterm strich: das wird auf jeden fall eine saugeile Mod mit vielen neuen dingen welche sich sehr geil anhören und die freude auf die erste demoversion ins unendliche steigen lassen!

erstklassige arbeit! macht weiter so!

grüße

danilow
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 27. Juni 2010 - 22:00:36
Also mir fällt noch ne bisschen was ein ;)
Vieleicht wurde das schon gesagt oder ich wisst es eh schon ;D
Also im Volkssturm wurden ja nicht nur Junge Männer und Jugendliche eingesetzt.......die Ersten die Rekrutiert worden sind waren Männer aus dem Jahrgänger von  1884 bis 1924 (glaub ich) daher waren auch ältere Männer dabei , daher auch verteranen aus dem Erstenweltkrieg..... das könnte man vieleicht einbauen das ein Führer eines Volkssturm Trupp älter aussieht oder so was.
Dan wurde dem Volkssturm immer beigebracht eine Panzerfaust zubediehen....sprich das könnte man einbauen das Jeder oder vieleicht die meistn Panzerfäuste hat. Auserdem gab es viele Handfeuerwaffen da die eigentlich jeder bediehen konnt. Noch eine sache weiß ich noch :
Da bin ich mir aber nicht zu 100% sicher.....der Volkssturm sollen Brandflaschen und selbst gebastelte Phosphor-sprengsätze gebaut haben.
Naja also das war alles was mir jetzt noch Spontan zum Volkssturm einfällt.....hoffe ihr könnt was draus verwenden ;)
P.S. Die Rangabzeichen (bsw. Ränger) im Volkssturm und ihre Armbinde kennt ihr oder? wenn nicht würde ich sie Poste da ich meine noch ein Bild aufem Pc zuhaben.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. Juni 2010 - 22:04:57
wäre verbrannte erde nicht was für Rheinwacht??

Ja dieser ein wand ist durch aus berechtigt
aber sieh es mal so Rheinwacht das letzte Bollwerk Deutschlands im Westen da gibt es kaum noch was wo hin man sich zurückziehen könnte.
Die Fliegerdivison Habicht hingegen agiert ja im feindes gebiet um dem gegner das vorrücken so schwer wie möglich zu machen ^^
und glaube mir Fallshirmjäger die die verbrannte erde Taktik beherrschen das ist eine sehr miese Kombi mit der man dem Feind schon früh das leben schwer machen kann  ;D



Was das raus geben von infos angeht;
wir verfolgen schon zubeginn dieser Mod das ziel euch am gestallten teil haben zulassen und das mit erfolg den es kammen schon sehr viele gute ideen und anreize von der Kommunitie.
Trotzdem möchte ich nicht das eure erwartung durch die Dencke springen den gerade ich bin noch eher ein sehr unerfahrener Modder der quasi mit gründung dieser Mod erst angefangen hat zumodden ^^ was auch die edlichen verzögerungen erklärt  ;)



@ Crossingheld
Oh ja die Rang abzeichen währen nicht schlecht ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 27. Juni 2010 - 22:24:15
Oh das mir jetzt ein bisschen Peinlich ;D
So richtige Rang abzeichen sind es nicht da es im Volkssturm nicht solche Ränge wie bei der Wehrmacht und SS gab aber ich Post sie trozdem mal ;)

(http://www3.pic-upload.de/27.06.10/8gxxihd6cyvi.jpg)
Gruppenführer

(http://www3.pic-upload.de/27.06.10/s9a8tbujcwhz.jpg)
Zugführer

(http://www3.pic-upload.de/27.06.10/kg3g784uwqzc.jpg)
Kompanieführer

(http://www3.pic-upload.de/27.06.10/jccov371vngz.jpg)
Battalionführer

Normale Volksturmmänner sind mit keinem Abzeichen gekenntzeichent nur mit dem Volkssturmarmband
(http://www3.pic-upload.de/27.06.10/zywxgraq8dj9.png)

Also die Armbinde kennt ihr bestimmt aber sicher ist sicher ;)
Und das mit dem Rangabzeichen tut mir leid ich hatte es nicht mehr sogut in erinnerung.  :-\
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 27. Juni 2010 - 22:37:19
Mir wahr schon klar das die Wehrmacht in der Mod nicht vollkommen modern ist (was auch realistisch ist wegen Ressourcenmagnel etc.) hab halt auf das abgezielt was ich geschrieben habe moderne Kampfpanzer (Panther II, Tiger III) und viele vollautomaten ;) das der Volkssturm nicht viel davon hat ist ja fast schon logisch :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 04. Juli 2010 - 19:09:41
http://www.youtube.com/watch?v=i7q4yOiNF5A (http://www.youtube.com/watch?v=i7q4yOiNF5A)

Hey Leute,

ist das eigentlich ein offizieller Teaser? Falls ja: Nette Idee mit der Musik aus "Iron Sky", wobei mir euer Szenario eindeutig besser gefällt. ;D

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 04. Juli 2010 - 19:25:29
Nein eigendlich net ^^
Das ist der Pilot eines geplanten Teasers den netter weise Wulfwolf für uns gemacht hat da sollten halt noch die richtgen Modelle rein.  ;)




Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 04. Juli 2010 - 19:31:02
so schauts aus
eigentlich wollten wir euch alle damit überraschen naja jetzt ist die katze halt aus dem sack ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 04. Juli 2010 - 21:44:25
Schade das die überraschung nicht gelungen ist *tiger tank böse angucken* ...... ;D
Aber troz alle dem sieht der Teaser richtig cool aus.......wenn ich mir jetzt noch skins und modelle ect. dadrin vorstelle *sabber vorm mund*............ :o
Immer weiter nach vorn jungs  (und mädels) ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 05. Juli 2010 - 01:33:29
Nettes Video, freu mich schon auf den fertigen Teaser :D oder kommt der nicht mehr? Dann noch mit Tiger III und den Übersoldaten ;D Das wär episch :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Guava am 05. Juli 2010 - 09:58:26
Mit richtigen Skins würd das nochmal geiler kommen. :)

Aber sehr sehr gut gemacht, passt richtig gut mit der Musik. Spitze!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: e-gon am 05. Juli 2010 - 22:24:25
Also mir fällt noch ne bisschen was ein ;)
Noch eine sache weiß ich noch :
Da bin ich mir aber nicht zu 100% sicher.....der Volkssturm sollen Brandflaschen und selbst gebastelte Phosphor-sprengsätze gebaut haben.
Also die Brandflasche ist eine Offizielle Waffe des Heeres gewesen und auch an ganz normale Landser ausgegeben worden.
Als Idee wie wäre es mit der Glasmine 43 http://www.militaria-datenbank.com/showthread.php?t=115301 (anti inf) oder Topfmiene http://en.wikipedia.org/wiki/Topfmine (anti tank) beide gänzlich ohne Metall.
Ein Einstoßflammenwerfer hätte doch auch was http://en.wikipedia.org/wiki/Einstossflammenwerfer_46 für Habicht oder Rheinwacht
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 05. Juli 2010 - 22:29:38
für die die es interessiert
ich hab mal aus langeweile ein wallpaper für die mod gebastelt

ist nichts tolles aber war auch mein erster versuch ein wallpaper zu erstellen ;-)
http://img408.imageshack.us/img408/8776/strongvolitionmenue.jpg (http://img408.imageshack.us/img408/8776/strongvolitionmenue.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Brain am 05. Juli 2010 - 22:37:02
hoffentlich biste mir nett böse das ich mal etwas geändert habe :-[ ;D
http://img683.imageshack.us/f/wiewers.jpg/ (http://img683.imageshack.us/f/wiewers.jpg/)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 05. Juli 2010 - 22:41:01
ne ganz und garnicht das sieht jetzt irgendwie besser aus ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 05. Juli 2010 - 23:09:08
neue Inf-At waffen wären auch net, zB: für die US, 75-mm RR(vergrößertes 57-mm RR), sollte so wie ein sMG(M1917) funzen, da gleiche Laffette, bloß eben als Panzerabwehr. Auf Axen seite dann den 105-mm "Hammer/Panzertod" eine im Prinzip vergrößerte PzFaust, verschießt aber die Treibspiegelversion der Granate des 81.4-mm PAW 600 (8HK63).

btw die Massenproduktion des "Panertod" ist Anfang `45 angelaufen, allerdings gibt es keine Einsatzberichte(man weiß nicht ob die hergestellten Exemplare überhaupt zur Truppe kamen)

Im Anhang der "Panzertod/Hammer"
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 06. Juli 2010 - 01:47:07
@e-gon:
Das die Brandflaschen schon an Standart Inf. ausgegeben wurde wusste ich wollte nur sagen das es zum Volkssturm passen würde (improvisation ect.). Cool diese Glasmine kannte ich noch nicht.....die Topfmiene war mit bekannt , aber de Glasmine kannt ich nicht....danke bin ich auch ne erfahrung reicher.

@PrGrenKdr :
 Ich weiß ja nicht.......der Panzertod ist hart aber die Wehrmacht hat schon genug Panzerknacke und das schon ohne Strong Voilition ;D. Auserdem müsste man das teil Modelliren und es hinbekommen das sich ein Soldat dahin setzt und ein ander nachläd und ich bezweifel ganz stark das das so einfach ist ;D.
Auserdem finde ich das dass Teil total behämmert aussieht :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 06. Juli 2010 - 02:55:56
Panzerabwehrwaffen haben wir schon ein breites arsenal  ;)

Da währen Panzerabwehrgranaten,
Panzerfaust 100, 150 und 250
und als billige und leichte variate die Faustpatrone 30
dann natürlich noch Panzerminen
und natürlich (fast hätte ichs schon vergessen) die Panzerschrek.

Ansonsten halt Paks dawähren Pak 40 und Pak 43 oder eventuell noch pak 44  ;D
es wird aber auch die Pak 36 geben aber eher weniger als Panzerabwehr geschütz und eher zur inf unterstützung.
Allerdings kann die im engen häuserkampf mit der Stielgranate 41 auch dem ein oder anderen Scherman weg hauen  ;)

Panzertod könnt ich mir gut auf nem Pak gestell vorstellen weil so schauts halt doch recht seltsam aus ^^ oder als Bunkerupgrade wie beim Mg42  ;D
aber mal sehn vielleicht später mal  ;)



Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 06. Juli 2010 - 06:33:06
das Teil wog nur 45kg und hatte ne Reichweite von 500m(Panzerdurchschlag 160mm/30°).
Naja es ist der Ersatz/Ergänzung zum PAW 600: http://en.wikipedia.org/wiki/8_cm_PAW_600
Also wie gesagt verschoss dessen Granate mit einem Treibspiegel.

Ist eigentlich ein Vorgänger von modernen AT-Waffen, bloß nicht ferngelenkt. Das wäre die ATGM X-7 "Rotkäppchen", abgeschossen von einer geänderten sMG42 Lafette http://www.luftarchiv.de/index.htm?/flugkorper/x7.htm


Naja, egal. Ihr modelliert und animiert doch auch selber.

@Crossingheld: sieht "behämmert" aus, ist das eine Anspielung auf den Namen "Hammer" ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 06. Juli 2010 - 10:34:31
ne pak 43?? ;D
die amis sollen doch auch noch ne chance haben
wie sollen die den durch die deutschen linen brechen??
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 06. Juli 2010 - 14:41:14
Seh ich genau so ;D
Und das waren ja nicht die einzigen dicken Panzerabwehrgeschütze der Wehrmacht :D:

12,8cm PaK44
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/7/73/Krupp_K_44_2.jpg/800px-Krupp_K_44_2.jpg)
Aber wie gesagt die Ammies sollen ja auch noch ihrgent wie ne chance haben ^^.
Auserdem ist stark zubezweifel das wenn der Krieg wie in dem Szenario der Mod weiter gelaufen wäre das die Produktion bsw. die ausliferung an die Truppen genug gewesen wären um wirklich effektiv zum einsatzt gekommen zusein.(z.b die PaK 44 waren nur um die 50 Stückvorhanden und der 8cm Pzabwehrwerfer 600 befand sich meines wissen ja auch noch in der Feldporbung als der Krieg zuende war) . Ausnahme bildet da die Pak 43 die gab es schon in einer beachtlichen Anzahl.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 06. Juli 2010 - 15:25:08
-,-   

Ihr könnt mir glauben die Amies werden durchbechen können  ;)
die  greiffen auch noch in die Trickkiste  ;D 
aber mehr werde ich daszu jetzt noch nicht sagen  :)


Der Panzerabwehrwerfer 600 ist denke ich bei Rheinwacht eher etwas überflüssig,
ist aber sehr gut für die Fligerdivision Habicht geeignet, da sie sehr leicht ist und denoch ein recht großest Kaliber hat.
Ich würde dann vorschlagen die Pak 38 erst einmal als dummie verwenden ^^
das kommt ja ungefähr hin, bis auf das Kaliber natürlich ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 06. Juli 2010 - 15:32:46
Puuuuhhh :D
Zum Glück, hab langsam schon angst bekommen das die keien chance mehr haben da ich sie doch echt liebend gern in der Mod zockenwürde (vorallen die Airbornes *-*) .
Die greifen nochmal in die Trickkiste? Uhuhuhuhuhu da bin ich ja mal echt gespannt ;D
Immer Weiter so ^^
Mfg Cross
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 06. Juli 2010 - 15:57:04
bekommen die chinaböller ;D
oder gleich nen M48 Patton?? ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 06. Juli 2010 - 16:57:22
ne nur ein Inf- und Sherman-Spam sowie airraids ohne Ende ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 06. Juli 2010 - 17:07:34
nja ein Tiger 3 shermen spam am A....
und genung mg 42 inf tod^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 06. Juli 2010 - 17:14:41
genügend Hunde sind des Hasen Tod 8).
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 06. Juli 2010 - 17:18:42
ja aber da die deutschen die Hunde sind  ;D
aber geung OP
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 06. Juli 2010 - 17:47:57
Ich finde die 12,8cm Pak 44 eine Überlegung wert - eventuell aber auch die Flak 12,8cm.
Starke Waffe, falls ihr vllt sowas wie alliierte taktische Bomber einbauen wollt (
ich denke da an den B-26 Maurader zB ;) oder ähnliches mehr ^^ ).

Für die Alliierten wäre doch die britische "Landmatratze" ( Land Matress )
interessant oder eine 3inch FlakRaketenwerfer.

Weitere "interessante" Waffen wären auch:
QF 3,7inch Flak der Briten.
Die US 9cm Flak.
Die dt. 5cm Flak.

An Tanks vllt. noch:
Centurion als "schwerer" brit. Tank.
Tortoise als schwer. brit. JgPz.
Der US T-28/T-95 mit seiner 105mm KwK.
Die US T89 Sfl-Artillerie.
Der US M19 mit der dualen Bofors.

Solch eine herliche Mod bietet so viel Spielraum für so viele neue
Sachen ^^
Die Liste kann man noch sehr schön erweitern.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Vegascrank am 06. Juli 2010 - 18:00:05
Hallo Mod-Team, wollt mal fragen was aus der versprochenen Demo geworden ist?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 06. Juli 2010 - 18:09:47
naja statt die 5-cm FlaK 42 würde ich lieber das Gerät 58(55-mm FlaK) bevorzugen, da sich die FlaK 41 nicht wirklich bewährt hat, wärend die 55-mm Variante in ähnlicher Bauart von den Sowjets und Bofors gebaut wurde.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 06. Juli 2010 - 18:11:34
naja statt die 5-cm FlaK 42 würde ich lieber das Gerät 58(55-mm FlaK) bevorzugen, da sich die FlaK 41 nicht wirklich bewährt hat, wärend die 55-mm Variante in ähnlicher Bauart von den Sowjets und Bofors gebaut wurde.

Die 5,5cm war aber nie in Lafetten-Form gedacht, oder irre ich mich gerade?
Ich habe die 5cm eben gerade deswegen erwähnt, weil sie als Lafetten-Version
zu anfangs erdacht war...apropo 5cm...gibt es eigentlich Bilder von der???
Ich finde immer nur "Reißbrettzeichnungen" - allerdings weiß ich, dass es ein Bild
einer 5cm von einem dt. Fliegerhorst gibt.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 06. Juli 2010 - 18:17:51
Hallo Mod-Team, wollt mal fragen was aus der versprochenen Demo geworden ist?


 ;D kommt kommt
Juli/August  ;)
Neue Modelle gibts aber dan noch nicht,
das geht net so schnell und braucht Zeit damits auch ordentlich wird  ;)
Das wird bei Habicht und Airborne eh nicht so ins Gewicht fallen.

Aber was wollt ihr jetzt schon mit der Mod?
Jetzt haben wir erstmal Sommermärchen  ;)

Was natürlich net heißt das ich gerad nix mache ;D

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 06. Juli 2010 - 18:23:57
also von der 4-cm FlaK 41 gibs Bilder, aufgeprotzt auf 5t Lkw, mal schauen ob ich sie finde.

die 55-mm Gerät 58 FlaK hatte eine verbesserte Lafette der 5-cm FlaK, war aber im Prinzip eine vergrößerte 37-mm FlaK 43. Gibs auch Bilder: http://img158.imageshack.us/img158/9805/5520mm20flak20geraet205pk7.jpg und http://www.navweaps.com/Weapons/WNGER_55_Gerat58_pic.jpg . Da kann ich nur http://www.amazon.de/Enzyklop%C3%A4die-deutscher-Waffen-1939-Sonderwaffen/dp/3613024810 empfehlen.
btw es gab ca 5-6 Projekte von 55-mm FlaK, als notlösung wurden auch ein paar 5-cm BK(Flugzeugbordwaffe auf Basis der Pak 38 mit 22 Schuss Ringmagazin) in FlaK 41 lafetten gebaut



so genug OT



Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 06. Juli 2010 - 18:46:15
Oh man da könnte man sooo viel einbauen :D Ich glaub wenn die Mod fertig ist, wird sie von vielen gespielt werden. Man kann jä später die Mod auf Moddb stellen dann wird sie noch bekannter ;)

Der Panzertod wäre schon krass oder die 12,8 cm Pak oder der schon genannte Centurion:D Es gibt soooo viele experimentelle Waffen oder Fahrzeuge Ende des 2. WK da weiß man gar nicht mehr was man möchte ;D

Die Glasminen wären perfekt für die Div. Habicht. Da diese keine metallischen Teile haben können sie auch nicht von Minensuchern gefunden werden :D herrlich böse. Wurde soweit ich weiß auch eingesetzt, es gibt auch noch irgenntwo ein Galsminenfeld.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 06. Juli 2010 - 19:24:35
@PzGrenKdr

Naja OT ihr könnt ja ruhig vorschläge machen und darüber diskutieren  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 06. Juli 2010 - 22:46:57
Die Glasminen wären perfekt für die Div. Habicht. Da diese keine metallischen Teile haben können sie auch nicht von Minensuchern gefunden werden :D herrlich böse. Wurde soweit ich weiß auch eingesetzt, es gibt auch noch irgenntwo ein Galsminenfeld.

Nationalpark Eifel ;) Das gibs noch solche Minenfelder. Man sie kann sie nicht einfach räumem, Spürhunde können sie nicht aufspüren, weil der Geruch von Sprengstoff dort überall ist, Geräte springen auf diese Minen nicht an und Verletzungen durch solche Minen sind sehr sehr schwer zu versorgen, da man die Glassplitter nicht durch Röntgen finden kann. Ich liebe diese kleinen Teufel :D:D:D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Guava am 06. Juli 2010 - 22:53:09
"lieben" ist vielleicht der falsche Ausdruck. ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 06. Juli 2010 - 23:00:46
Also ich bezweifel auch stark das du sie immer noch "liebst" wenn du doch mal auf einen auftrittst ;D
Also ich bin jetzt kein Kriegsverachter (eigentlich ganz im gegenteil ;D ) aber von liebe kann man da nicht reden :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 06. Juli 2010 - 23:55:13
Na wenn euch Glasminen soviel freude machen will ich mal schauen das ich das hinbekomme,
oder gab es nicht auch schon sowas wie Trickminen bei ToV ich bin mir jetzt net sicher weil ich es ehrlich gesagt net habe ^^

Noch was zum Thema Volkssturm,
ich denke mal aller historie zum trotz nehmen wir einen uniformierten Volkssturm (Bild),
wir haben das sogar schon eine Skin
Ein Zivilgekleideter Volkssturm fürde mir ehrlich gesagt garnicht gefallen, genauso wenig wie Minderjährige oder der gleichen.

(http://www3.pic-upload.de/06.07.10/ubcedoxquj74.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6265182/RelicCOH-2010-07-04-20-09-41-75.jpg.html)
made by Evilspike  ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 06. Juli 2010 - 23:57:36
Kommt mir bekann vor xP

Volkssturm for Präsident :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 07. Juli 2010 - 00:19:08
Mh..... :-\
Schade.....wirklich Schade also das ist bis auf die Sache mit dem Trommelmagazin (seite 43 wenns intresiert ;D ) der einziger Punkt den ich jetzt nicht so Toll finde.
Immer hin wäre das wirklich Historisch korrekt (was ja eigentlich nicht die Stärke der Mod ausmacht :P ). Und ich fänte das zwar super da so noch etwas mehr der "Schrecken des Krieges" zeigent würde. Natürlich würde ich es super finden wenn es ein Paar Uniformierte Volksstürmer geben würde (Veteranen oder Wehrmachst Soldaten die sie Ausgebildet haben, angehörige der Hitler Jugend ect.) aber alle in Uniformen.......echt Schade  :'( .
Zwar gab es Uniformen für den Volkssturm aber die Waren wie gesagt nur bestimmten vorbehalten.(MEINES WISSENS nach wenn ich mich irre bitte nicht böse sein ;) )
Und zum Thema "Minderjähtige im Volkssturm" wenn man ne ausreichlich Gute Grafik in CoH hat sollte man mal an die Volksgrenadiere rann scrollen , den da sieht man das manche VG ausehen wie gerade mal 18.....ziehmlich Jung......also würde ich das jetzt nicht als kritik nehmen. Ich fänd es jetzt einfach nur Schade da ich mir schon seit langen so eine Mod wünsche wo man auch richtig sieht das selbst die Zivilbevölkerung zum Krieg gezwungen bsw. überredet wurde. Schade   :-\ .
Naja aber es ist ja deine Mod. Man kann nicht alles haben.
Trozdem macht ihr Gute arbeit , weiter so. ;)
Mfg Cross
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FritzKola am 07. Juli 2010 - 18:09:39
(http://www3.pic-upload.de/06.07.10/ubcedoxquj74.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6265182/RelicCOH-2010-07-04-20-09-41-75.jpg.html)
made by Evilspike  ^^

Das sieht ganz ehrlich einfach nicht gefühlt anch Volkssturm aus, sondern nach einem x-beliebigen Volxskin. Sie müssen ja nicht zivil sein, aber mehr Variation (Mantel, mal dazwischen) und die Armbinden mit "Angehöriger des dt. Volxstum" würde shcon viel zur Atmosphäre beitragen, anstatt ahlt wie da einfach normale Volx hinzustellen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 07. Juli 2010 - 18:20:53
Jup mehr Variationen wie die volks in BotB und diese Volkssturmarmbinde und dann wärs perfekt :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 07. Juli 2010 - 18:31:51
Schaun wir mal  ;)
Bis jetzt muss euch dies aber genügen,
da zumbeispiel auch das mit der Armbinde nicht so einfach ist.
Da diese immer an beiden Armen währe,
wie genau das jetzt aber zusammen hängt kann ich net sagen,
bin kein skinner ^^
Aber dan wissen wir schon mal was euch am herzen läge  ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FritzKola am 07. Juli 2010 - 19:20:57
wie genau das jetzt aber zusammen hängt kann ich net sagen,
bin kein skinner ^^

Arme sind halt gespiegelt um Platz in der Textur zu sparen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wehrmachtler am 07. Juli 2010 - 19:50:24
Kenn mich beim Skinnen zwar nicht aus aber ich schätze mal die Spiegelung kann man nicht umgehen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 07. Juli 2010 - 20:00:25
Also ich meien auch das die Pios im Heeresgruppe Nord Mod auch an beiden Armen einen Hakenkreuz Armbinde haben. Aber umgehen kann man die "spiegelung" doch oder?
Immer hin geht es im Decade Mod ja auch. Oder ist das da was anders?
(http://www3.pic-upload.de/07.07.10/3haxv9fhhhso.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FritzKola am 07. Juli 2010 - 23:00:17
Das hängt vom Modell ab. Es sind fast alle gespiegelt außer:
- Voss (der Mantel)
- US Ranger
- CW Lieutnat
und evtl. noch paar Brits.

Aber die Spiegelung ist jetzt eig ned so der Weltuntergang.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Super_Blizzard am 08. Juli 2010 - 22:01:03

Immer hin wäre das wirklich Historisch korrekt (was ja eigentlich nicht die Stärke der Mod ausmacht :P ). Und ich fänte das zwar super da so noch etwas mehr der "Schrecken des Krieges" zeigent würde. Natürlich würde ich es super finden wenn es ein Paar Uniformierte Volksstürmer geben würde (Veteranen oder Wehrmachst Soldaten die sie Ausgebildet haben, angehörige der Hitler Jugend ect.) aber alle in Uniformen.......echt Schade  :'( .
Zwar gab es Uniformen für den Volkssturm aber die Waren wie gesagt nur bestimmten vorbehalten.(MEINES WISSENS nach wenn ich mich irre bitte nicht böse sein ;) )

was ich meiner meinung auch wichtig finde ist wie hier schon erwänt angrhörige der Hitlerjugend
da sie in vielen Kämpfen beteildigt waren und teilweise auch erfolge hatten (siehe 12.SSPanzerdivison "Hitlerjugend"
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 08. Juli 2010 - 22:04:39

Immer hin wäre das wirklich Historisch korrekt (was ja eigentlich nicht die Stärke der Mod ausmacht :P ). Und ich fänte das zwar super da so noch etwas mehr der "Schrecken des Krieges" zeigent würde. Natürlich würde ich es super finden wenn es ein Paar Uniformierte Volksstürmer geben würde (Veteranen oder Wehrmachst Soldaten die sie Ausgebildet haben, angehörige der Hitler Jugend ect.) aber alle in Uniformen.......echt Schade  :'( .
Zwar gab es Uniformen für den Volkssturm aber die Waren wie gesagt nur bestimmten vorbehalten.(MEINES WISSENS nach wenn ich mich irre bitte nicht böse sein ;) )

was ich meiner meinung auch wichtig finde ist wie hier schon erwänt angrhörige der Hitlerjugend
da sie in vielen Kämpfen beteildigt waren und teilweise auch erfolge hatten (siehe 12.SSPanzerdivison "Hitlerjugend"

und wie schon mehr als genug erwähnt wurde wird es keine kinder in der mod geben
denn ich für meinen teil finde es schon schlimm genug das kinder damals wirklich in den kampf geschickt wurden und ich denke der größte teil der leute kann sehr gut auf kinder verzichten also fragt besser erst garnicht danach ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 08. Juli 2010 - 22:35:43
Okey

Ich gehe mal davon aus das hier keiner 14-15 Jährige meinte.
Denn ich kann mir nicht so wirklich vorstell das hier darauf einer aus ist
und sich das unbedingt in dieser Mod wünschen würde.
den auch die angehörigen der 12 ss Panzerdivision wahren aus dem Jahrgang 1926,
also im Jahre 1943 mindestens 17-18 Jahre alt.
Wobei man sagen muss das dass ja noch sehr junge Menschen wahren, daher mags an der genze sei ist aber okey da es nun mal wirklich zu den historischen gegebenheiten des zweiten Weltkriegs zählt.
Ich denke es wir aber ausreichen bei den Gesichtszügen der Volx zubleiben,
den wie hier schon erwähnt wurde sehen von denen ja auch schon der ein oder ander sehr jung aus.


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 08. Juli 2010 - 22:43:59
dem stimmte ich zu^^
sorr war vorhin auch nicht böse gemeint aber bei hj hab ich irgendie immer das bild von kleinen 14 jährigen jungs die man ich die schlacht schicken will
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 08. Juli 2010 - 22:53:50
Mensch evilSpike ;D
Ich hab nicht von 14-16 Jährigen geredet sonder vieleicht von knapp 18 oder 19 ect. Da die Hitler Jugend zu dem zeitpunkt (wie Red Tide erwähnt hat) auch ungefähr so alt war. Ich meinte eher das es nicht alles Uniformierte Soldaten sein sollten. Es geht mir viel mehr um die Kleidung. Da mir es nicht gefallen würde das der Volkssturm ausieht wie "normale" Soldaten ,da sie das ja nicht waren ;)
Zivilkleidung oder vieleicht (währe ja eigentlich ne Einheiten Idee) sogar Einheiten der Hitler Jugend.....sehen dan halt auch so aus (braunes Hemd,gütel,Armbinde,Halstuch vieleicht Shorts)
(Wär meines erachtens ne coole Idee für eine Einheit. Keine Kampfeinheit sondern vieleicht eine die Moralische Efekte nutzt oder vieleicht provisorische Fallen,blockaden oder Verteidigungsmittel bauen kann). Also ich hab echt nicht verlangt das ihr 14 Jährige da einbaut.....allein beim gedanken rutscht mri eiskalt den nacken runter. Einfach nur das man sieht das es keine Regulären einheiten sind und das sich auch viele Jüngere darunter finden.
Aber hey das ist nur meine meinung ;) man kann nicht alles haben ;D
Wäre nur echt cool , und würde dan einfach zur Szenari passen ;)
Mfg Corss
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 09. Juli 2010 - 12:05:41
Aber hey das ist nur meine meinung ;) man kann nicht alles haben ;D

Ja das Stimmt, selbst ich als Gründer dieser Mod kann nicht alles haben was mir in den Kragen passt, da eine Mod immer ein gemeinschaftsprojekt ist, wo die meinungen vieler zusammen kommen.
Wir achten schon sehr darauf was ihr uns zusagen habt und berücksichtigen eure Meinungen stark, aber wir könnenst nicht jedem einzelnen hier alles recht machen, was sollte da den am ende dabei raus kommen ^^
Aber ich denke jeder hat hier auch die Reife und Einsicht das zuverstehen  ;)

aber jetzt mal zu was andernen:



Das Commonwealth

Hallo Leute,
eure Meinung ist mal wieder gefragt ^^
Es ist ja nun allgemein bekannt dass das Commonwealth die am meisten verhasste Fraktion in CoH ist  ;D
Da diese aber dennoche eine unserer drei allierten Fraktionen aus macht und diese Mod mit einem Fiktiven Senario arbeitet, dachte ich mir nehmen wir das als gelegenheit eine ganz neues Commonwealth zuerstellen welches nicht mehr aufdie alt bekannten Methoden zurück greift.
Was heißt das nun für euch?
Ihr könnt jetzt also hier Posten was euch schon immer an den Briten genervt und angekotzt hat, sowohl als Gegner wie auch als Spieler dieser Fraktion^^ ich werde mir dan die Zeit nehmen und zujedem eurer Punktestellung nehmen.

Natürlich habe ich schon einwenig vorarbeit geleistet ;)
und gebe euch hier mal eine Liste mit den schonmal gröbsten veränderungen.


- Die Tommies sind schon aufgrund unseres neuen Schadensystemsnicht mehr so übermenschlich stark, da jede Unit die gleichen Hitpoints hat  ;)

- Die Commandos sind raus da diese zusammen mit den Airbornes in die United Airdivision kommen.

- Stellungen und Gräben sind raus, andere Fraktionen machen ähnliche abstriche, bis auf wenige ausnahmen, diese machen dan aber auch den jeweiligen vorteil aus.

- Infanterie bewegt sich in neutralen oder feindlichen Gebiet nicht mehr langsamer bis auf wenge ausnahmen vielleicht, die würde aber balance-technische gründe haben.

- Kein Mobieles HQ mehr, da das Commenwealth ja nun mit bei den amies mit einfliest haben diese nun auch en festes HQ.

- Außerdem werden wahrscheinlich Priest, Stuart und der Flammen-Churchill verschwinden, steht aber noch nicht fest. Scherman Firefly geht auch, aber als Call-in in eine andere armee  ;) mehr wil ich dazu aber noch net sagen ^^

So das warst erstmal was sich Grob so ändern wird. Es gibt zwar noch jede menge feinheiten aberdiewillich jetzt nicht alle aufzählen ^^

Jetzt seit ihr gefragt, was sollte unbedingt geändert werden und was soll verschwinden bzw kommen.

Ich möchte aber gerne noch sagen dass das hier jetzt nicht zum anlass genohmen werden soll wieder listen zuposten mit 5-6neuen Modellen die in das spiel sollen ^^
Was modelle angeht sind wir vollkommen ausgelastet, ich bitte daher um verständniss.
Was ich auch nicht möchte ist das hier leute diskussionen über balance-schwierigkeiten von VCoH anfangen, dafür giebt es ne menge anderer Treads.





Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Wasora am 09. Juli 2010 - 12:19:02
Die briten sollten nicht mehr so nen mega blobb bekommen.
Der rennt durch und tötet alles  :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: FF_Oneillffm am 09. Juli 2010 - 12:22:12
mann kann den inf LKW zu einem call-in werden lassen der im kommandobaum freigeschalten werden muss und dann als vorgelagerten kommandoposten dient
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Wehrmachtler am 09. Juli 2010 - 12:53:40
Die Über-Inf ist ja dank gleicher Hitpoints weg und das mobile HQ auch diese zwei Punkte wahren schon die schlimmsten für mich :D

@FF_Oneillffm: Ja wenn es ginge wäre es super, würde sie ein wenig von den Ammies abheben und wäre auch sonst interessant, so ein fahrbarer Vorposten.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: FF_Oneillffm am 09. Juli 2010 - 13:31:51
mann kann denen auch Pnazerbüchsen geben ka ob die zu der zeit noch eingesetz wurden aber in bk sind se drin und rocken auch derbe kann mann ja mal überlegen

das soltens sie  Crommwel/Commet (model vorhanden) bekommen
und mann könnte die 17 Pfünder wie ne normale Pak baubar machen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Red Tide am 09. Juli 2010 - 14:24:24
(http://www3.pic-upload.de/thumb/04.04.10/axd5uc6q6295.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5182601/1nnwt6wpxudn.jpg.html) (http://www3.pic-upload.de/thumb/18.01.10/ev7ns7g7fte.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-4293985/relic00354.jpg.html)

Also Comet und Achilles kommen schon malauf jedenfall,der firefly muss ja ersetzt werden ^^
An dieser stelle währe es an gebracht mich auch noch mal bei dem Team zu bedanken die die super modele gemacht und geskinnt hat ^^
Tankdestroyer
Pojarsma
Reichsbahn
Georider
Luciferum
Happy_The_Hobbo
Slayerknecht

des weiteren wird vielleicht noch der cromwell Howitzer kommen der ebenfalls von dem gleichen Team erstellt wurde ^^ und von unserer Seite kommt der noch der Black Prince ^^

Die 17pfünder als normale Pak kommt selbst verständlich da die stellung ja wegfällt.

Die Panzerbüchse kommt allerdings nicht, da habe ich was anderes ins Auge gefasst.  ;)
No68 AT Grenade, das ist eine AT-Gewehrgranate ^^, die werdet ihr auch in der Demo testen könnten da die Commandoscouts der United Airdivision ebenfalls mit dieser aufgerüstet werden können.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: FF_Oneillffm am 09. Juli 2010 - 14:59:58
mann könnte den briten ansich (mit commandos) auch ein unterdrückunsfeur geben wie beim g43 da die mit dem Lee Endfield ziemlich derbe geschossen haben
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Super_Blizzard am 09. Juli 2010 - 17:25:41
man sollte auch den briten eine größere waffenvielfalt geben
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Red Tide am 09. Juli 2010 - 17:58:50
Meinst du damit jetzt Handfeuerwaffen?
Also da haben die Briten jetzt:

Lee Enfield (alternative mit Gewehrgranate und als Sniper)
Sten Mk II
Sten Mk V
Bern Mk II
Thompson (vielleicht)
Piat
Vickers 303

zu gegeben hülle und fülle ist was anderes ^^
aber ür eine Fraktion ist das doch durch aus ausreichend.
oder was schwebt dir noch vor?

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: N1xdamast3r am 09. Juli 2010 - 18:20:38
hm bei Briten fällt mir nicht viel ein. Finde die Doktrin freie arty doof aber die gibts ja anscheinend hier nichtmehr.

Waffen der Briten:

Ersma Cromewell im Vergleich zum Comet

(http://www.pic-upload.de/view-6291826/Comet.jpg.html)

(http://www.pic-upload.de/view-6292098/Kettenbrecher-onw.jpg.html)

Der Comet wirkt meine meinung nach schmaller und etwas höher. Das Modell is aber der hammer und ich würds nur ungern ändern lassen.

Dann hab ich noch den Archer (17pfd Panzerjäger) die 6pfd Pak (57mm) und den Centurion

Archer
(http://www.pic-upload.de/view-6291879/Kettenbrecher-onw.jpg.html)

6pfünder
(http://www.pic-upload.de/view-6291861/6pfd.jpg.html)

Centurion
(http://www.pic-upload.de/view-6291849/Centurion.jpg.html)

okay iwie kann man die Bilder nich sehen.
Ich schreibe hier dann man die Links einfach hin dann könnt ihr draufklicken!

 http://www.pic-upload.de/view-6291826/Comet.jpg.html
 http://www.pic-upload.de/view-6291849/Centurion.jpg.html
 http://www.pic-upload.de/view-6291861/6pfd.jpg.html
 http://www.pic-upload.de/view-6291879/Kettenbrecher-onw.jpg.html
 http://www.pic-upload.de/view-6291826/Comet.jpg.html


Wenn jemand den Centurion Modellieren will, würde ich empfehlen die Wanne von curchill zu nehmen. Ich würds ja selbr machen aber vom Modellieren habe ich 0,nix ahnung.

Bilder habe ich im übrigen selber gemacht im Museum Overloon (NL)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: FF_Oneillffm am 09. Juli 2010 - 19:22:29
ich hatte die 6pfüner auch im sinn fand sie dann aber für einen mod der 45 spielt überholt aber mann kann die bestimmt anderst einsetzen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: danilöw am 09. Juli 2010 - 23:38:11
heist das das die stellungen völig verschwinden werden?
hoffe mal nicht weil meiner Meinung nach sollte es auf jeden fall ne defensive fraktion geben. d.h. stellungen, gräben, fallen etc...

grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: evilSpike am 10. Juli 2010 - 00:43:43
der stellungskrieg würde aber irgendwie nicht so ganz passen da die absichten der amerikaner und britten darauf abzielen den krieg so schnell es geht zu beenden. da brauch man schnelle und vorallem mobile truppen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Wehrmachtler am 10. Juli 2010 - 12:40:13
Wenn dann sollte eine dt. Div. Stellungen bauen können da diese sich auch verteidigt haben. Wen ich ein Land angreifen würde, dann geh ich auch nicht über die Grenze und bau Schützengräben ;D
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Panzer-Fanatiker am 10. Juli 2010 - 12:43:55
wie wärs wenn die briten ihre stellungen mobile machen könnten.

Also das ihre stellung sich bewegen könnten wie das mobile hq aber langsam und leicht zu zerstören sind sonst wäre es ja blöd und jeder würde das nur noch machen.

Oder die stellung durch mg und mörserfahrzeuge ersetzen die sich eingraben könnten dadurch hätten sie dann ne mobile defensivlinien die man jederzeit verschieben kann.

Hätte da noch nen paar vorschläge aber keine ahnung ob man sowas überhaupt umsetzen kann -.-

hoffe das ist vieleicht nen kleiner Ansatz ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Red Tide am 10. Juli 2010 - 16:15:56
Keine sorge sowohl die Alliierten wie auch die Deutschen haben eine auf die defensive ausgerichtete Fraktion ^^
Bei den Deutschen wird Rheinwacht diese rolle übernehmen was sich der ein oder andere bei der beschreibung sicherlich auch schon denken konnte ^^
Bei den Alliierten werden das durch aus wieder die Briten übernehmen aber auf andere art und weise.

Also ich finde eine Fraktion kann auch ohne Stellungen defensiv ausgerichtet sein.
und ich erläutere euch gerne auch warum.

Fangen wir an mit der Bewaffnung der Infanterie, diese wird zum hauptteil noch aus dem guten alten Lee Enfield bestehen  ;) und das ist ja nicht gerade ein sturmgewehr ^^
zumal man mit diesem auch nicht mehr im laufen schießen kann (genauso wie beim kar98k),
die bren konnte ja sowieso nur im stand eingesetzt werden.
Hinzu kommt das die briten nicht irrgend eine Grante bekommen  ;)
Sie bekommen speziell die "Mills-bomb" das ist eine defensivgranate
jeder herran nahende Sturmtrupp der glaubt leichtes Spiel zuhaben,
erlebt da im schlimmsten fall eine sehr böse überaschung ^^
Ansonten bekommen sie spezielle Hmg-trupps und natürlich mörser-trupps welche ja auch eher zu verteidigung eingesetzt werden.
Desweiteren werden die briten im grunde kaum einen panzer haben der sich für die offensive oder einen Sturmangriff eignet. Der Black Prince ist das beste beispiel, er ist ein sehr defensiver Panzer mit schwerer Panzerung und einer sehr langsamen Spitzengeschwindigkeit. In der offensive ist er viel zu anfällig für flanken und ähnliches aber in der defensive wird er eine schwer zu knackende Nuss sein (Eingraben, Nebelwand, schnellere Schuss Folge im Stand), da müssen die deutschen schon schweres geschütz aufbringen  ;)

Es sind auch noch andere Sachen in überlegung, aber da muss ich später noch gucken primär sitze ich momentan an der fliegerdivision Habicht, die Airbornes/Commandos sind im Grunde schon Fertig und haben einige änderungen erlebt ;D.

Abschliessend möchte ich noch sagen das wir keine Fraktion zu einer absoluten Verteidigen machen können, da man ja auch nicht sehen kann gegen weche armee man eigendlich kämpft ^^
Stellt euch mal vor der eine nihmmt Rheinwacht der andere die briten und die belauern sich dan Stunden lang, da würd ich mir schon mal frust auf kommen ^^



Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: FF_Oneillffm am 10. Juli 2010 - 16:34:30
ich sag nur klaus und arty ftw
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: HeroZour am 10. Juli 2010 - 17:11:50
Also vom SV Mod hätte ich mehr erwartet ;)
Die Achsen haben Tiger 3, da können die Tommys doch auch Sturmgewehre haben.

EM-2
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/82/Enfield_bullpup_prototype.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Red Tide am 10. Juli 2010 - 18:21:42
Also vom SV Mod hätte ich mehr erwartet ;)
Die Achsen haben Tiger 3, da können die Tommys doch auch Sturmgewehre haben.

EM-2
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/82/Enfield_bullpup_prototype.jpg)

Nette waffe nur ein wenig zu jung ^^
da die entwcklungs Zeit bis in die 50ger geht  ;)

Findeste deine entäuschung nicht etwas verfrüht ^^
momentan suchen wir ja noch nach einigen sachen und ich wollt nur nen anreiz für weitere vorschläge liefern  ;)

ich sag nur klaus und arty ftw

na sicher als ob das bei uns so einfach wäre  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: FF_Oneillffm am 10. Juli 2010 - 19:05:41
die waffe sieht asu wei ein verkrüppeltes L85
wusste gar niocht das dei briten schon so früh mit dem bullpup system angfangen haben
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Red Tide am 11. Juli 2010 - 14:16:34

Moin hat den jemand noch ne gute idee für die britische Panzerabwehr ^^
möchte ungern schon wieder auf flugzeuge setzen  ;D
und irrgendwie sollte die briten der deutschen Panzer riesen doch zusetzen  ;)
Da werden 17 pfünder und Piat auf dauer nicht unbedingt reichen  :)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: FF_Oneillffm am 11. Juli 2010 - 14:19:36
nen centurion prototype dummi^^
was anders fällt mit net ein
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: PhoenixOne am 11. Juli 2010 - 14:28:00
A39-Tortoise
(http://ww2drawings.jexiste.fr/Images/1-Vehicles(bis)/UK/05-HeavyTanks/A39-Tortoise/p1.jpg)

A33-Excelsior
(http://ww2drawings.jexiste.fr/Images/1-Vehicles(bis)/UK/05-HeavyTanks/A33-Excelsior/p1.jpg)

TOG2
(http://ww2drawings.jexiste.fr/Images/1-Vehicles(bis)/UK/05-HeavyTanks/TOG2/p1.jpg)

A1E1IndependentTank
(http://ww2drawings.jexiste.fr/Images/1-Vehicles(bis)/UK/05-HeavyTanks/A1E1-IndependentTank/p1.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Red Tide am 11. Juli 2010 - 14:47:31

Also was mir sonst noch spontan eingefallen ist
währen panzerbrechende Artilleriegranaten,
das währe meiner meinung nach eine individuellere Lösung
und würde den defensiven Unterton unterstreichen.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Vegascrank am 11. Juli 2010 - 14:54:39
Sten MK 3

(http://www.tromix.com/images/StenS2.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Wehrmachtler am 11. Juli 2010 - 16:04:46
Das Team ist doch schon voll ausgelastet mit models ;) postet doch nicht immer tausend neue Panzer die man einbauen könnte ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Croiz am 11. Juli 2010 - 16:12:41
Also Panzerbrechende Artillerie wäre cool!
Gits auch im BK glaub ich. Egal wäre ne gute Panzerabwehrtatik.
Sonst wäre ja vieleicht ihrgent wne möglichkeit ne Panzer ausergefecht zusetzt als die Bewaffnung und die Bewegung zuunterbinden......das der Panzer gerept. werden muss.  Vieleict durch ihrgent ne Panzergrante oder so. Also das der Panzer wirklich total inproduktiv in der gegend rumsteht :D
Wäre das vieleicht ne möglichkeit?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 11. Juli 2010 - 16:49:09
Panzerbrechende Artillerie??
Das ist für mich ein leichter Wiederspruch ;)

Ich fände es cooler, wenn die Briten ruhig ihre 25 Pfünder
bekommen würden, die die aber auch in einen "PAK-Modus"
schalten könnten ;) Einige 25 Pfünder haben so in Afrika
gekämpft bzw. Artillerie im direkten Feuer war sowieso
etwas, was in Afrika wesentlich öfters vorkam  ;D
Wäre aber halt auch für diese Mod vllt interessant.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Wehrmachtler am 11. Juli 2010 - 18:16:13
Warum nicht? Die Flak 36 wurde ja auch als Pak missbraucht ;D Da dürfen die Briten auch mal was Zweckentfremden :D und interessant wärs allemal, du fährst auf eine Artilleriestellung zu und auf einmal ist der Panzer hin :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: PzGrenKdr am 11. Juli 2010 - 19:52:05
die dt. Haben ihre 105-mm leFH 18M( und 18/40)ja auch sehr oft gg Panzer genutzt, mit HL Granaten ist das ja kein Problem.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: N1xdamast3r am 11. Juli 2010 - 20:14:19
die Briten haben im Wüstenkrieg mit der 25pfd Deutsche Panzer zerschossen.
Gegen Panzer5&6 wird das aber herzlich wenig bringen.

Die Flak36 hat eine hohe mündungsgeschwindigkeit! Ohne Panzerbrechende Munition schießt die aber auch nix ab.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: PzGrenKdr am 11. Juli 2010 - 20:16:03
das macht kaum ein Geschütz. Außerdem kannste mit normalen Spreng/Splitter-Geschossen auch einen Panzer zerstören bzw kampfunfähig schießen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Red Tide am 11. Juli 2010 - 21:48:55
----- sry falscher tread weiß auch net wie mir das passieren konnte -----

Edit: so jetzt mal zum Thema ^^
       Das mit den artilleriegeschützen ist eine sehr gute idee,
       aber allerdings bin ich mir noch nicht ganz sicher,
       ob es den überhaupt on-map arty geben wird.
       Das hat verschiedene gründe
       und ich muss es mir noch einmal genau durch den kopf gehen lassen.
       aber lasst mich euch versichern das es auch ohne On-map arty ordentlich knallen wird ^^
       Da wahren unsere Luftschläge nur ein vorgeschmack ;)
       Sollte es jedefalls on-map arty geben dan wird diese idee wahrscheinlich umgesetzt
       (ich gebe aber keine garantie darauf)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: N1xdamast3r am 11. Juli 2010 - 23:44:50
ja ohne munition amcht keine waffe schaden aber ich meinte das die Flak36 ohne Panzerbrechender muni keinen Panzer schrottet. (vernünftig gepanzerte)

Ein Artillerie geschütz hat eine geringere Geschossgschwindigkeit als eine Pak bzw Flak.
Kapmfunfähig kann man fahrzuge damit zwar machen aber es gehört auchn bisschen glück dazu.
Weiß nicht welche mod das war aber bei einer konnte man mit dem M7 Priest mitels Panzerbrechmuni Panzer abschießen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: suzicuh am 11. Juli 2010 - 23:48:55
bei blitzkrieg kann man nen direkten schuss auswählen, eigentlich ist das wirklich ne gute idee, aber die anwendung ist natürlich eingeschränkt und eher als eine art selbstverteidigung bei nem panzerrush zu gebrauchen^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: PzGrenKdr am 12. Juli 2010 - 00:19:09
Also die Russen und Deutschen haben schon mit Sprengranaten aus 105 und 150 bzw 152-mm Kanonen/Haubitzen Panzer abgeschoßen, gerade bei den 150/152-mm wiegt ein Geschoss 43.5kg, mit ordentlich Füllung drinne, damit kannste auch Panther/Tiger/KW etc knacken.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: N1xdamast3r am 12. Juli 2010 - 01:48:48
besteht eigentlich auch interesse an Maps?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: evilSpike am 12. Juli 2010 - 01:56:23
besteht eigentlich auch interesse an Maps?

grundsätzlich ja^^
aber das machen wir am besten über pm ;-)

also solltest du lust und zeit haben meld dich einfach mal mei mir ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Nervende Briten, ihr könnt das ändern!) S.59 A.872
Beitrag von: Wasora am 12. Juli 2010 - 12:38:59
Pro neue maps  :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Red Tide am 17. Juli 2010 - 19:04:08
Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen

(http://www.historyofwar.org/Pictures/MarketGarden11.jpg)
Nabend Leute
heute beginnt der erste Teil unseres drei Teilers "Die Schlacht um Rotterdam".
Damit wird das Ziel verfolgt euch die die beiden Fraktionen
Fliegerdivision Habicht und die United Airdivison näher zubringen.
Der erste Teil ist aber nur ein kleiner Vorgeschmack  ;)
Im zweiten und dritten werden euch die beiden Fraktion zusammen mit unserem Grundkonzept komplett präsentiert und einige dinge dazu per Headset erklärt ^^
Ihr müsst also keine langen Texte lesen  ;)



Kapitel I

Im ersten Kapitel seht ihr den erten angriff der Airborne Ranger auf einen Vorort von Rotterdam der von der Divison Rheinwacht und einigen Fallschirmjägern verteidigt wird. Verfolgt dabei die blutgen Häuser kämpfe die hier die entscheidung bringen sollt und seht selbst wer diesen Kampf gewinnen wird.

http://www.youtube.com/watch?v=WY6KY7qOZCM (http://www.youtube.com/watch?v=WY6KY7qOZCM)


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: 321Hansen am 17. Juli 2010 - 19:40:37
einfach nur genial!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Croiz am 17. Juli 2010 - 19:42:18
Geil!
Das macht lust auf mehr!
Find ich gut das ihr sowas macht!
Freu mich schon auf den nächsten teil!
Mfg Cross
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Nate am 17. Juli 2010 - 19:57:07
Schön, nur sind die vielen Rechtschreibfehler im Video ein kleiner Dämpfer. Da könnt ihr euch noch besser verkaufen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: FF_Oneillffm am 17. Juli 2010 - 19:58:52
wann kann mann mit den anderen teilen rechnen
freue mich schon mehr über die mod zu erfahren
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Red Tide am 17. Juli 2010 - 20:09:00
Also in der kommenden Woche sollten die beiden anderen Teile recht zügig Folgen.
Naja aber wenn heute Nacht alles glatt läuft gibts den zweiten teil frühestens Morgen abend,
ich möchte aber noch nichts versprechen. Es könnte sich durch aus um eins bis zwei Tage verschieben.

Aber danke für die ganze gute Resonanz, freut mich das es euch gefällt ^^


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Roebenx3 am 17. Juli 2010 - 21:04:50
ja sieht echt hübsch aus, allerdings wenn ihr ehrliche kritik wollt, von den skins etc noch etwas zu vanilla was mir aufgefallen ist. aber die nachschublieferung gekoppelt mir paras is absolut geil ;)

und am allergeilsten fand ich die sounds. die klingen echt geil , wo habt ihr die her?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Wehrmachtler am 17. Juli 2010 - 23:36:10
Also erst mal: Super Video, freu mich auf die anderen Beiden :D. Und ja mein Vorredner hat recht die Skins könnten besser sein aber ich bin mir sicher das ihr noch schönere einbaut da die Mod noch nicht fertig ist und dies noch eine Demo ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Red Tide am 18. Juli 2010 - 00:02:37
Mmmh also mit den Skins denke ich liegt wohl
eher an meiner Grafikkarte bzw an You Tube und der Quali des Videos.
Denn die ist ja nicht gerade die beste ^^
Wenn ihr euch alles drumherum mal genauer anseht,
sieht das insgesamt nicht so pralle aus.

Desweitern wollte nun auch fragen was genau euch stört,
sehn de jetzt schlecht aus oder findet ihr die schlecht gewählt?

Ps: Das mit der Volx-skin wissen wir ja bereits und daran wird auch noch gearbeitet.
      Und auch der Panzer IV ist nur ne Übergangslösung
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Panzer-Fanatiker am 18. Juli 2010 - 00:32:47
Einfach nur geil das video sau geil gemacht !!!!!!!

Da bekommt man doch richtig lust auf mehr davon
kann die beiden anderen videos kaum erwarten
generell die demo geschweige die ganze mod erst ^^

bei sowas bekomme ich erst richtig lust zum zocken,
geile arbeit die ihr da machen tut hut ab  !!!!!!!!!!!!!!!!!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Wehrmachtler am 18. Juli 2010 - 10:37:57
Ich würde mich an den Skins von Blitzkrieg orientieren, die sind einfach am schönsten und realistischsten :D oder da gabs mal dieses Dirty Skinpack das sah auch gut aus, da erkannte man das Deutschland schon länger im Krieg ist ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Red Tide am 18. Juli 2010 - 10:46:14
Mmmh nun so einfach ist es bei uns auch nicht, ^^
wir können nicht irrgend ein Skinpack nehmen und das einfügen.
Den allein von den Fallschirmjaegern brauchten wir 5-7 varianten
und von den jeder anderen skin brauchen wir auch mindestens 2-3 varianten,
da jede Division individuell sein soll auch bei den Skins  ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: danilöw am 18. Juli 2010 - 11:06:48
aaaahhh!  :o allein schon der gedanke dass ihr euch so viel mühe mit den skins gebt bestätigt zu 200% das die Mod eine der besten werden wird! 8)

macht weiter so! großartige arbeit die ihr da leistet!

grüße danilow
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Roebenx3 am 18. Juli 2010 - 11:07:46
Mmmh nun so einfach ist es bei uns auch nicht, ^^
wir können nicht irrgend ein Skinpack nehmen und das einfügen.
Den allein von den Fallschirmjaegern brauchten wir 5-7 varianten
und von den jeder anderen skin brauchen wir auch mindestens 2-3 varianten,
da jede Division individuell sein soll auch bei den Skins  ;)

hm also ich würde im prinzip die skins gleich lassen, da ich nicht glaube das die deutschen jeder division andere camouflage gegeben haben, oder es mir zumindest nicht vorstellen kann ;)

deshalb würd ich die skins minimal - vllt das abzeichen der division- unterscheiden lassen und den rest per modelmixes und bewaffnung fähigkeiten etc indiviualisieren.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: snafing am 18. Juli 2010 - 12:56:46
wenn das video mal nicht jahre laden würde...
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Schuetzenhund am 18. Juli 2010 - 13:31:18
allein schon der gedanke dass ihr euch so viel mühe mit den skins gebt bestätigt zu 200% das die Mod eine der besten werden wird! 8)
Also Skins alleine machen eine Mod definitiv nicht gut, da braucht's schon deutlich mehr^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: danilöw am 18. Juli 2010 - 13:43:46
ich mein damit , wenn sich um diesen kleinen(wenn nicht sogar winzigen) teil einer mod so sehr gekümmert wird, dass die mod einfach nur geil werden kann. und wenn man bedenkt das die anderen aspekte/gebiete der mod noch spezieller und umfangreicher werden, wird die mod einfach nur geil!^^ ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Alle Beta-tester bitte Melden!)
Beitrag von: Red Tide am 19. Juli 2010 - 19:33:52
Bitte vollständig und aufmerksam lesen!
Hallo Leute
Ich möchte gerne das sich in den nächsten drei Tagen alle Beta-tester sich bei mir melden. Vorraussetzung ist das ihr euch bereits beworben habt (also keine neuen Anmeldungen bitte) und das ihr bis Anfang August Zeit hab ausgiebig mit anderen zusammen zuzocken ^^.
Da die Mod nur im Multiplayer spielbar ist!
Wer zufällig in den nächsten Tagen in den Urlaub fährt kommt also nicht in frage.
Bitte Meldet euch ausschliesslich über PM also nicht in diesem Tread!
Weitere Informationen erhaltet ihr dann über PM



Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Clone1710 am 20. Juli 2010 - 00:58:23
Mal kurz eine Frage, ich bin durch Zufall grad über den Thread hier gestolpert und hab mir die erste Seite durchgelesen.

Da ich selbst in dem Gebiet wohne, in dem die Operation Plunder stattfand, ist meine Frage, ob ihr auch Maps in diesem Gebiet, sprich Wesel, Xanten, Emmerich oder sonstwas nutzt, oder nur Städte wie Köln, Bonn und Düsseldorf, die ja auf der ersten Seite genannt wurden.

Sorry wenn darüber schonmal gesprochen wurde, aber ich hatte jetzt keine Lust, mir 60 Seiten durchzulesen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: N1xdamast3r am 21. Juli 2010 - 20:26:48
Darfs auch noch  Praest, Goch, Kleve, Weeze, Duisburg, Rees, Kevelaer , Kempen ,Geldern , Alte%Neu Kerk, Kalkar, Kranenburg oder Krefeld sein? :D

Ich glaube kaum das man soviele Maps mappen kann. Wenn man nicht gerade anderes zu tuen hat.

Ein paar davon wären aber sicherlich interessant
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Clone1710 am 21. Juli 2010 - 20:34:16
Na mir würd ja schon eine reichen. ;D

Ich mein ja nur, weil es zu dem Thema glaube ich noch keine Map gibt und das mal interessant wäre, allein schon wegen der Schlacht im Reichswald.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: N1xdamast3r am 22. Juli 2010 - 01:58:21
Im Reichswald gabs garkeine richtige Schlacht. Die war im Hürtengenwald.
Der Alliierte Geheimdienst glaubte jedoch das die Deutschen im Reichswald 1000sende Panzer versteckt halten.

Vom größeren Kömpfen im Reichswald ist mir jedoch nichts bekannt.   
Mapen könnte man sowas aber dazu habe ich gerade überhaupt keine lust.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Clone1710 am 22. Juli 2010 - 02:32:44
Ehm ?

http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_im_Reichswald (http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_im_Reichswald)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: N1xdamast3r am 22. Juli 2010 - 14:23:48
^^ im Reichswald wurde aber nicht gekämpft. Hast du dir den schonmal angeschaut?!   Da meinte wohl jemand die schlacht hieß so wegen dem Wald. Aber eigentlich wars die Schlacht am Niederrhein.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Clone1710 am 22. Juli 2010 - 14:44:46
Ist aber unter dem Namen Schlacht im Reichswald bekannt und du weißt was ich meine. ::)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: N1xdamast3r am 22. Juli 2010 - 15:53:41
hm welche Maps in die Mod kommen hängt von Red Tide und evilspike ab.   
Ich habe schon 2maps für den Mod gefrtigt aber jetzt spinnt mein Editor. 
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Vegascrank am 22. Juli 2010 - 16:40:35
Aber es geht hier ja nicht um Schlachten die geschlagen wurden, sondern um Fiktive Schlachten, weil in dieser Mod haben die Deutschen das Blatt ja nochmal gewendet, und deswegen wird es Schlachten geben die es vielleicht niemals gab  ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Mystic-Car am 22. Juli 2010 - 18:11:11
Solche Aufrufe nerven und haben nichts im Forum zu suchen.
Die Mod sollte sich um ihre Beta-Mitglieder per PN kümmern, dafür ist nicht das öffentliche Forum da!


(Ging an gelöschten post von Dreiungzwanzig)
Und geht natürlich auch an die Leute die vorhaben solche Posts zu schreiben ;)
Grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: N1xdamast3r am 28. Juli 2010 - 21:31:40
Ich mache grade ne Map die den Niederrhein ungefähr wiederspiegelt.    Werde sie dann evilspike zeigen und wenn sie ihm gefällt kommt sie in die Mod.

Hatte erst vor Goch zu mappen aber das war mir zu Aufwendig eine Stadt zu mapen die zu 82% in Trümmern liegt.

Gibts eig. irgendwelche neueigkeiten zum E100 oder überhaupt zur Mod?

lg N1xdamast3r
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 29. Juli 2010 - 10:20:34
Neuigkeiten, na ja die interne Beta läuft jetzt und ich kann nur dazu sagen: Top balancing!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Die Schlacht um Rotterdam hat begonnen!) S.61
Beitrag von: Red Tide am 02. August 2010 - 11:05:21
Wichtige Mitteilung

Hey Leute ^^

Ich möchte euch heute mal eine entscheidene Frage stellen die starken ein Fluss auf den Release der Mod haben wird.
Wie ja schon zum teil erwähnt wurde läuft momentan die die interne Beta für die Demo und auch die veröffentlichung der Demo sollte nicht lange dauern.
Das bringt mich auf ein thema, den schon in der Demo wird es Dummies geben.
So wird für den Panther II das Modell der Panther I zum Einsatz kommen.
Das erstellen von Modellen ist noch relativ einfach wurde mir gesagt, aber das fertigstellen mit animieren usw ist sehr schwer und aufwendig.
Deshalb wird es höchst warscheinlich noch lange dauern bis wir alle Modele komplet fertig haben.

Deshalb möchte ich vorschlagen die Open Beta dan zustarten wen alle 6 Fraktionen fertig sind und alle bisdahin noch nicht fertig gestellten Modelle durch Dummies zuvertretten (wie im fall Panther I für Panther II).

Ich mache diesen Vorschlag nicht grundlos, den wir verändern ja noch vieles mehr als nur die neue Modelle ;) und das muss ja genauso getestet werden so wie ja auch an dem Balance gearbeitet werden muss. Das funktionert zwar nach ersten einsätzungen mancher Betatester schon recht gut, aber manmuss dabei auch beachten das es sich momentan ja auch nur um zwei Fraktionen handelt die auch noch recht "Art" verwand sind. Bei 6 Fraktionen schaut das dan wieder ganz anders aus ^^. Das braucht ja auch sehr viel Zeit und es werden sich dadurch ja auch noch wieder dinge verändern ;) wenn man ja schon sieht wie sich die BK-Mod nach und nach über die ganze Zeit immer verändert hat. So was ist also ein langer Prozess.

Die Sache sieht jetzt so aus, solltet ihr also nun einverstanden sein das wir erst einmal Dummies verwenden solange die entsprechenden Modelle noch nicht fertig sind (das wird natürlich sogemacht das nicht zwei Fahrzeuge durch ein modell vertretten sind ;)). Dan würde das heißen das es noch dieses Jahr zum release der Open Beta kommen könnte und die Modelle dan in Updates nach kommen.

Ich frage das aber auch extra, weil ich weiß das manche von euch bereits gewisse erwartungen habe und ich diese nicht weiter anstacheln möchte aber auch nicht enttäuschen will.
Solltet ich euch aber mit überragender Mehrheit dafür entscheiden das es nur mit fertigen Modellen veröffentlicht werden soll, dann ist es fertig wenn es fertig ist ^^
Ich kann also keinen ungefähren Thermin nennen.



PS:
Ich möchte mich noch dafür entschuldigen das die versprochenen Infos nicht veröffentlicht wurden.
Es wurden noch einige Grundlegende änderungen vorgenohmen die auch noch getestet werden deshalb kommt es später.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Wichtige Umfrage!!! Bitte S. 63 Antwort 941 lesen)
Beitrag von: BobertoBlanco am 02. August 2010 - 14:36:26
Also ich hätte nichts dagegen wenn erstmal nur Dummies eingesetzt werden.
Natürlich wäre es mit den fertigen Modellen schöner, allerdings verändern die Dummies ja nichts am Spielprinzip der Mod, geschweige denn am Balancing.
Da ich davon ausgehe, das die Dummies nicht völlig deplaziert im Spiel wirken, finde ich es okay das man diese Einschränkung hinnimmt und den Preis das die Mod schon ein paar Monate früher ausprobieren zu können.;)

Grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Wichtige Umfrage!!! Bitte S. 63 Antwort 941 lesen)
Beitrag von: Croiz am 02. August 2010 - 15:21:18
Also ich bin ganz klar gegen dei Dummies da ich lieber noch etwas warte und dan ordentliche Modelle hab als Dummies gerade in ner Was-wäre-wenn mod warte ich lieber auf coole Modelle ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Wichtige Umfrage!!! Bitte S. 63 Antwort 941 lesen)
Beitrag von: Red Tide am 02. August 2010 - 15:51:02
Naja um ehrlich zusein für die erste version währens erst einmal 5 Modelle
Ich weiß mann kan noch 100 andere sachen machen aber wir wollens erst einmal in einemrealistischen rahmen halten der auch in absehbarer Zeit umsetzbar ist ^^

Dummies währen

Churchill (Black Prince)
Panther I (Panther II)
Nashorne (Grille 10)

für den T30 und Tiger III werden wir vorher noch fertigstellen da sich dafür kein dummie eignet ^^

Wir nutzen aber noch andere "neue" Modelle die nicht von uns sind, hier aber allgemein bekannt sind welche und von den erstellern frei gegeben wurden.
Welche das sind geben wir aber noch nicht bekannt.
Das machen wir bei gegebener Zeit ordentlich und natürlich auch mit den Credits derer die die Modelle erstellt haben.
Wie es sich also gehört  ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Wichtige Umfrage!!! Bitte S.63 A.941 und 944 lesen)
Beitrag von: Wehrmachtler am 02. August 2010 - 19:11:54
Ich glaub ich kann mit Dummies leben :D solange der Tiger III dabei ist :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Wichtige Umfrage!!! Bitte S.63 A.941 und 944 lesen)
Beitrag von: Wasora am 02. August 2010 - 19:45:29
Pro dummies
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Wichtige Umfrage!!! Bitte S.63 A.941 und 944 lesen)
Beitrag von: zwergsus am 02. August 2010 - 21:20:29
ich binn auch für por dummies....

.... aber dan bitte für das modellen zeit nehmen man möchte ja ordentlich gemodellte Fahrzeuge haben nich wie beim einigen mods der sturmtieger bei dem tiele vom haubtgeschütz des tieger I zusehen sind xD
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Wichtige Umfrage!!! Bitte S.63 A.941 und 944 lesen)
Beitrag von: Capablanca am 02. August 2010 - 21:32:57
Ich wäre auch für dummies....

Meiner meinung nach ist es ja oke solang die "Echten" Skins Schnell nachkommen.
Also hauptsache die Doks sind Vollständig. ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Wichtige Umfrage!!! Bitte S.63 A.941 und 944 lesen)
Beitrag von: FritzKola am 03. August 2010 - 09:27:31
.... aber dan bitte für das modellen zeit nehmen man möchte ja ordentlich gemodellte Fahrzeuge haben nich wie beim einigen mods der sturmtieger bei dem tiele vom haubtgeschütz des tieger I zusehen sind xD

Der Sturmtiger ist halt eig ein nicht animiertes Dummie Modell, dass mit dem Tiger gemixt wurde um wenigstens Rad-Animationen zu haben. Als das erstellt wurde gab es schlicht noch nicht die Möglichkeit Panzer richtig zu Animieren und man musste mit solchen Behelfslösungen arbeiten.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Wichtige Umfrage!!! Bitte S.63 A.941 und 944 lesen)
Beitrag von: Red Tide am 03. August 2010 - 10:58:21
Mapper Anfrage
Nach wie vor suchen wir noch einige engagierte Mapper ich lust haben ein paar Mapps im Raum Westdeutschland und Holland zubasteln ^^

Ich persönlich hab schon lang eine idee für eine schöne Map.
Im Spiel Call of Duty 2 gibt es eine Mission in der die Ranger den Hügel 400 erstürmen auf dem schich die deuschten mit Bunkern und Stukas verschanzt haben.
Ich persönlich fand das dass eine der geilsten und intensivten Missionen im Spiel war und ich finde die Map bildet eine gute vorlage fürne CoH-Map, auf der eine Seite im Dorf am fuße des Hügels beginnt und die andere auf dem hügel. Wenn sic jemand finden lassen würde der lust dazu hätte nur zu, aber bitte erst per PM melden ^^
Wenn jemand aber noch andere ideen hat könnt ihr uns die auch gerne mitteilen und es um setzen wenns passt ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Wichtige Umfrage!!! Bitte S.63 A.941 und 944 lesen)
Beitrag von: N1xdamast3r am 03. August 2010 - 20:33:31
Mapper Anfrage
Nach wie vor suchen wir noch einige engagierte Mapper ich lust haben ein paar Mapps im Raum Westdeutschland und Holland zubasteln ^^

Ich persönlich hab schon lang eine idee für eine schöne Map.
Im Spiel Call of Duty 2 gibt es eine Mission in der die Ranger den Hügel 400 erstürmen auf dem schich die deuschten mit Bunkern und Stukas verschanzt haben.
Ich persönlich fand das dass eine der geilsten und intensivten Missionen im Spiel war und ich finde die Map bildet eine gute vorlage fürne CoH-Map, auf der eine Seite im Dorf am fuße des Hügels beginnt und die andere auf dem hügel. Wenn sic jemand finden lassen würde der lust dazu hätte nur zu, aber bitte erst per PM melden ^^
Wenn jemand aber noch andere ideen hat könnt ihr uns die auch gerne mitteilen und es um setzen wenns passt ;)



Kleiner Tipp schonma für die Maps die Westdeutschland wiederspiegeln sollen.
Is alles Flachland und sehr viel Landwirtschaft.  Die Städte sind alle zu 60% zerstört.

Die Stadt bei der CoD 2 Hügel400 Mission heißt Übrigens Bergstein.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Red Tide am 08. August 2010 - 14:21:26


(http://www3.pic-upload.de/08.08.10/4j6pvcg2s8w.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6638551/Unbenannt.jpg.html)
Hey leute ^^
Heute werden die letzten Informationen zum Grundkonzept auf Seite 1 veröffentlicht.
Außerdem steht bereits der Release Termin der Demo fest, welche euch einen weiteren ausblick auf die Mod geben soll.
Solltet ihr Fragen haben dann könnt ihr die natürlich stellen
;)





Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Revoluzer am 08. August 2010 - 16:07:30
Hab mir mal das Grundkonzept durchgelesen und muss sagen, dass es wirklich coole Änderungen gibt, aber das mit den Reichweiten will mir nicht ganz zusagen, auch wenn Panzerkampf auf 50 Meter nicht das realistischste ist. 100 Metter für Panzer, musst aber den Zoom stark verändern, damit das noch zusammenspielt (ist wahrscheinlich eh schon gemacht worden). Dadurch sehen die Bodentexturen aber auch irgendwie scheiße aus und die Einheiten verschwinden bei zu großem Herauszoomen... Ich hoffe, dass ihr das trotzdem oder deshalb gut umsetzen könnt!  :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Croiz am 08. August 2010 - 20:18:09
Ich habe schaum vorm Mund.........das Grundkozept ist der Hammer ;D
Die reichweiten und die Werte machen hunrig.......
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Nudl am 08. August 2010 - 20:59:36
Sehr geiles Konzept.
Die Demo wird natürlich gesaugt. :O
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: tiger tank am 09. August 2010 - 14:15:23
Ich weiss, es ist nur eine optische Kleinigkeit, aber könntet ihr die normalen Sandsäcke bitte durch die aus dem Worldbuilder ersetzen? Die sehen nämlich eindeutig schicker aus. ;)

(Siehe Bildmitte)
(http://www4.pic-upload.de/28.07.10/iezphvqsqz64.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Croiz am 09. August 2010 - 16:45:54
Wäre ne nette Spielerrei wie in Westfront Mod aber mehr als Optik ist es nun auch nicht oder? ;D
Obwohl ich das auch lustisch finde sich richtige "Burgen" aus Sandsäcken zubauen ^^
P.S. Hehe und natürlich nimmste ein coolen screen von Sauerkraut ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Red Tide am 09. August 2010 - 17:43:16
Das mit den Sandsäcken schau ich mir mal an ^^

Auch wenn das Feedback gut ist,
würde mich aber genauer interessieren was ihr den von den Ressourcenbunkern haltet.
Da das ja das Feature ist was uns spielerisch besonders abhebt und das Gameplay stark verändert da ja eine ganz neue Strategien und Kriegsführung ermöglicht.


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Croiz am 09. August 2010 - 17:46:31
Persönlich finde ich die Idee affengeil.....wenn der Bunker wirklich so krass erhöht wie du es sagst ist das ja ein richtig wichtiges Ziel im Spiel.....so weiß man wie man dem gegner ne richtigen Schlag in die Fresse verpassen kann^^. Also Top und mal was neues.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Nudl am 09. August 2010 - 17:50:15
Das mit den Sandsäcken schau ich mir mal an ^^

Auch wenn das Feedback gut ist,
würde mich aber genauer interessieren was ihr den von den Ressourcenbunkern haltet.
Da das ja das Feature ist was uns spielerisch besonders abhebt und das Gameplay stark verändert da ja eine ganz neue Strategien und Kriegsführung ermöglicht.

Komm auf die Umsetzung an.
Wenn es das Balancing nicht zu sehr verändert, wird dieser neue Aspekt betimmt eine gute Abwechslung. Müsste man halt auf den verschiedenen Maps testen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Red Tide am 09. August 2010 - 18:15:46
Naja das Balancing sollte es nicht sonderlich beeinflussen da es ja alle Fraktionen betrifft und mit Arty werden die nicht soleicht zuzerlegen sein ;)
Und was die Maps angeht, bestimmte Maps hatten doch schon immer einen Wundenpunkt.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: tiger tank am 09. August 2010 - 18:23:02
Mir gefällt das System sehr gut, ich könnte mir jedoch vorstellen, dass es problematisch wird, wenn ein Spieler 2 große Rohstoffpunkte besetzt und dann jede Munition und Treibstoff kassiert. Das kommt natürlich auf die Einheitenkosten an, aber zieht man auch noch die anderen Ressourcenquellen hinzu, kommt da trotz Verkleinerung einiges zusammen.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Red Tide am 09. August 2010 - 19:26:05
Oh dabei fällt mir ein das ich vergessen hab was zu Posten ^^
Wir werden natürlich ein Ressourcenlimit einbauen damit das nicht in Bodenlose Steigt ;)
Das Wird ungefähr bei
4000 Manpower
500 Munition
300 Fuel liegen

Ncht das die Resourcen Plötzlich in den 5 stelligen berreich abdrifften
nur weil mal gerade flaute an der Front herrscht  ;D


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: RuleHenderson am 09. August 2010 - 21:10:51
Das mit begrenzung finde ich gut^^
Jedoch scheint es hier doch relativ niedrig angesetzt zu sein. Ich würde 5000 MP 650 Mun und 400 Fuel machen da mann dann schneller mal arty holen kann oder mal nur Panzer oder so ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Croiz am 09. August 2010 - 21:31:07
Ich würde auch die Begrenzung etwas anheben um nicht nach 1-2 Panzer keine Res. mehr haben ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: BenderProject am 10. August 2010 - 18:55:24
Welche Modelle sind den schon GANZ fertig, also modellen, animieren usw.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Red Tide am 10. August 2010 - 19:05:22

Also was die Panzermodelle angeht kann ich leider noch keine infos raus geben
da z.b Heinrich der Vater unseres Tiger III schon seit längeren durch RL verhindert ist
und ich momentan nicht weiß wie weit er da ist.

Aber es gilt nach wie vor RL geht immer vor deshalb müsst ihr euch ebend gedulden.

Aber ^^
Es wird neue Handfeuerwaffen geben ;)
Die der gute Roebenx3 für uns gemacht hat.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Red Tide am 13. August 2010 - 16:40:15
M1A1 Thompson mit Trommelmagazine
Außerdem wird es noch eine Thompson mit 18schuss Stangenmagazin (Schrotmunition)

(http://www3.pic-upload.de/13.08.10/a4uy7ce9jzya.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6701122/RelicCOH-2010-08-13-16-08-07-76.jpg.html)

M2 Carabine mit Sichelmagazin

(http://www3.pic-upload.de/13.08.10/3r3k4uvf5fp.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6701140/RelicCOH-2010-08-13-16-09-39-79.jpg.html)

Fallschirmjägergwehr mit Zielfernrohr

(http://www3.pic-upload.de/13.08.10/w6neyyzzi6gt.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6701176/RelicCOH-2010-08-13-16-13-41-83.jpg.html)
Außerdem gibt es schon ein Fertig animiertes Model der Erma EMP 44
(Das bekommt ihr aber erst mit der Rheinwacht zusehen ;) )
eine Mp 40 mit Doppelmagazin ist außerdem in Arbeit.

Alles dies ist von Roebenx3 für uns gemacht worden.
An dieser stelle noch einmal danke dafür.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Revoluzer am 13. August 2010 - 17:25:34
Ich find die Sachen cool, muss aber auch ein wenig rumkritteln...

Wieso ein Trommelmagazin? Das ist eine ältere Version der Thompson..., und wenn, dann hat die auch noch einen Vordergriff...

Bin gespannt auf morgen!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. August 2010 - 18:02:08
Was ist eine Erma MP44 ??? Ich kenne nur die MP43/MP44 das später zum StG44 wurde das von Schmeisser entwickelt wurde, Erma baute dieses nur.

Edit: Hat sich ja jetzt erledigt :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Super_Blizzard am 13. August 2010 - 18:13:23
super Bilder freu mich schon die Waffen im Einsatz zu sehen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: PzGrenKdr am 13. August 2010 - 18:46:58
sieht klasse aus, aber ich muss etwas kritisieren: die Trommelmagazine der Thompson haben einen  zu kleinen Radius sind aber zu dick/lang(so lang sind die 11.43x23 nicht)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: FritzKola am 13. August 2010 - 19:28:48
Agree with PzGren, die wirken falsch/unrealitisch.
(http://www.asmc.de/images/product_images/info_images/104651_0.jpg)

Sonst nice Work.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Wehrmachtler am 13. August 2010 - 21:39:16
Vielleicht wird ja mal eine neue Thompson gemodelt :D aber mir reicht diese derweil da man sie sowieso kaum sieht ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Atzepeng15 am 14. August 2010 - 02:27:44
Heute ist es soweit  :D Gleich nachher mal saugen und schauen was sich getan hat! Die ganze Mod klingt ja sehr vielversprechend! Ich liebe diese "Was wäre wenn..." Szenarien   ;D
Tolle Arbeit was man auf den Bildern bis jetzt sieht! Weiter so!
MfG
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Schwejk am 14. August 2010 - 03:47:25
Ich liebe diese "Was wäre wenn..." Szenarien   ;D

Meine Worte  :D

MfG Schwejk
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Germane am 14. August 2010 - 06:13:37
Also ich bin auch gespannt.
Hört sich so an als hätten sich Profis Gedanken gemacht wie man das Spielerlebnis bereichert ohne die zur Dauermotivation erforderliche taktische Tiefe zu vernachlässigen.
Das mit den Reichweiten der Geschütze, bzw der Waffen allgemein hört sich klasse an.
Bin nur am Rätseln wie man das sinnvoll mit der Sichtreichweite verbindet.

Ach so, ist das auch eine Multiplayeronly Mod oder kann man das auch im Skirmish gegen PC spielen?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Infos und Demo Releasetermin Seite 1 Antwort 1)
Beitrag von: Red Tide am 14. August 2010 - 11:28:15
Guten Morgen Leute  ;D

Der Demo release wir heute Abend zwischen 18-20 Uhr statt finden.
Sie beinhaltet nur zwei von 6 Fraktionen


Was ich euch derzeit empfehlen kann ist das ihr euch das hier zieht:

Ein Soundpaket welches die Atmo immens verbessert:
http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,21711.0.html (http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,21711.0.html)

Ein Sprachpaket welches die Amies Englisch sprechen lässt:
http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,5553.0.html (http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,5553.0.html)

Ds ist natürlich beides nicht nötig ich empfehle es nur weiter ^^
Es wird das online Spiel auf jedenfall nicht beeinträchtigen.


Zur eigendlichen Mod:

Ich weiß die vorfreude ist Groß aber ich möchte auch daran erinnern
dass das her nur eine Demo ist, also nur eine Demonstration um zu zeigen was da noch kommt ^^.
Vieles wird also noch nicht final sein und bis zur Open Beta ende dieses Jahres wird sich noch viel tun. Also bitte Messt nicht die ganze Mod an dieser Demo es handelt sich dabei nur um eine spielbare Version zweier unserer Fraktionen.

Was euch erwartet:

Das Spiel wird nicht "verbessert", wir verändern es!
Gewohnte Taktiken können hier nicht mehr zwangsläufig eingesetzt werde.
Deckung ist immens wichtig!!!
Zum Beispiel bobs könnt ihr voll kommen abhacken.
auch den alleinige einsatz von Panzern solltet ihr unterlassen, da deren sichtfeld in vollen fahrt extrem beschränkt ist da ist es immer wichtig Infanterie dabei zuhaben.
usw

Ach so, ist das auch eine Multiplayeronly Mod oder kann man das auch im Skirmish gegen PC spielen?

Es ist leider Multiplayer only ^^ wir können dagegen noch nichts machen.

Also leute bis heute Abend ;) und sucht euch schon mal ein paar Mates zum Zocken ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 11:51:51
Das mit dem Trommelmagazin hab ich schon vor ca. 20 Seiten erwähnt :D
Aber auf mich hört ja kein Mensch :P
Freu mich auch auf die Demo ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 14. August 2010 - 12:28:07
Werden zur Demo auch gleich maps veröffentlicht?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: tiger tank am 14. August 2010 - 12:41:15
Zitat
Es ist leider Multiplayer only ^^ wir können dagegen noch nichts machen.

Ach Mist. Wer ist bereit 10 Min. Wartezeit beim Laden in Kauf zu nehmen? ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Red Tide am 14. August 2010 - 12:46:20
Werden zur Demo auch gleich maps veröffentlicht?

Heut noch nicht aber wir werden welche Nach reichen ;)

genauso wie andere Dinge ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 14. August 2010 - 13:01:33
Wuhu...ist ja wie Weihnachten am Dienstag!!! :o 8)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Tim555 am 14. August 2010 - 13:13:30
durch diesen mod könnte wen er fertig gestelt würd selbst die Bk mod nicht mithalten
ich freu mich riesig das würd besser als Weinachten !!!!!!!!!!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 13:20:40
Besser als die BK mod? XD
Lass es doch erstmal abwarten wie die Mod dan wird wenn Rheinwacht,EL usw. drin sind ;)
Auserdem auch wenn "Besser" als die BK mod würde ich nicht umbedingt sagen eher "anders" immerhin hält sich die BK Mod noch ziemlich an Historische Daten......wo hingegen StroVo sich einer totalen unausgefüllten Thematik beschäftigt. Sie setzten auch eine ganz andere Spielweiße an den Spielern.....
Auserdem ist es ja auch hier die Armeen ganz anders wo es im BK Standart einheiten gab die man egal welchen Skill man hat. Hingegen ist ja das Kozept von StroVo ganz anders ;)
Aber wie gesagt erstmal abwarten wie sich die Mod inwickelt ;)
Mfg Cross
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: danilöw am 14. August 2010 - 13:21:01
wenn ihr noch nix machen könnt damits auch im skirmish geht wann würde das in angriff genommen werden(wenn überhaupt)?

BTW:die mod ist scheisse geil!!!riesiges lob und ein fettes THX an alle mitwirkenden!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 13:27:35
Sie sagten doch das sie noch keine lösung gefunden haben ;)
Wir wohl auch erst funktionieren wenn alle Fraktionen ansatztweiße in der Mod sind ;)
Da die Armeen Skill abhängig sind ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Atzepeng15 am 14. August 2010 - 13:47:05
Hey schade das es nur MP only ist... Kann ich also nicht auf ner 4v4 Map mit 3 CPU Mates gegen 4 Experten CPU's oder was auch immer spielen?  :-\
Wer Lust hat nachher zu spielen xFire Name: atzepeng15 Ingame Name: Brigade|Atze|

Zum Theme BK Mod:
Bist du irre? Die BK Mod ist eine weitauss fortgeschrittene Mod! Sowas kann man nicht mit einer Demo Version vergleichen! Sie ist eine auf perfekten realismus ausgelegte Mod mit absoluten Realistischen werten.. Da brauchst du nicht 15 Schuss vom Tiger um einen Perhsing zu zersören.. Oder 3000 Schuss aus einem MG 42 für eine kleinen idioten Schützengruppe..
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Roebenx3 am 14. August 2010 - 13:48:57
Ja wisst ihr wo des Problem bei der Thomspon liegt?

Entweder ich bau einen Griff ein, den sie aber nicht verwenden, oder Möglichkeit 2 ich baue einen Griff ein, den sie verwenden, dafür wird die Waffe aber extrem Schräg gehalten. Anderes ist nicht Möglich, außer komplett neue Anims machen, und Leute ganz ehrlich: Iwo hab ich auch ne eigene Mod am laufen. Würd ich gern machen aber Aufwand/Ergebniss ist nicht sehr sinnvoll.

Aber des Magazin hab ich jetzt ma kleiner gemacht.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Red Tide am 14. August 2010 - 13:54:30
Die Blitzkrieg Mod von Xali und co ist natürlich schon viel älter und aus gereifter ^^
wir dagegen lehrnen gerade erst einmal laufen  ;)
Daher ist der vergleich mit einem sollch hohen Standart sehr unglücklich,
Ansonszen bescheibt Crossingheld es ja schon recht passend  :)

Man muss halt immer im hinterkopf behalten das BK und auch Botb ja schon einen sehr langen reife Prozess hinter sich haben, bis wir da angelangt sind gehen mehr als nur Monate ins land da werden schon 1-2 Jahre vergehen bevor hier Final steht ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Revoluzer am 14. August 2010 - 16:16:57
Ich würd mich über die Tompson mit Griff freuen, auch wenn er sie nicht am Griff hält...

Gibts da keine Anim zu einer anderen Waffe, Bren zB, wäre aber eher unpassend für ein SMG, oder?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Roebenx3 am 14. August 2010 - 16:20:43
Ich würd mich über die Tompson mit Griff freuen, auch wenn er sie nicht am Griff hält...

Gibts da keine Anim zu einer anderen Waffe, Bren zB, wäre aber eher unpassend für ein SMG, oder?

ne aber des problem bei bren ist das er zwei griffe braucht. und wenn ich die auf einen reduzier MUSS er die waffe schräg halten. ich kanns ma versuchen, bin mir aber 100 pro sicher das es nich funzt.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 16:41:28
Zum Theme BK Mod:
Bist du irre? Die BK Mod ist eine weitauss fortgeschrittene Mod! Sowas kann man nicht mit einer Demo Version vergleichen! Sie ist eine auf perfekten realismus ausgelegte Mod mit absoluten Realistischen werten.. Da brauchst du nicht 15 Schuss vom Tiger um einen Perhsing zu zersören.. Oder 3000 Schuss aus einem MG 42 für eine kleinen idioten Schützengruppe..
Niemand hat die Demo mit der BK Mod verglichen. Was regst du dich so auf? ;D
Er sagte nur das wenn StroVo fertig ist könnte sie seines erachtens besser sein als die BK Mod.
Und ich hab dazu ja schon ne Statment gegeben ;)
Und um noch was dazu zusagen : Man kann kaum noch mods für CoH machen. Alles was 44-45 spielt ist schon bis zum erbrechen ausgefüllt. Es gibt nur noch sachen dei vor 44 spielen könnten. Daher ist StroVo ja mal ne gelungende Abwechslung ;)

@Roebenx3 Ja bitte versuchs mal. Ich könnte das mit dem schräg halten super verkraften wenn es den dan wirklich ne M1928 ist :D Auserdem mit 50 Schuss Mag. wäre etwas schräg /ungezielter Zielen ihrgent wie Cooler :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Roebenx3 am 14. August 2010 - 16:59:50
@Roebenx3 Ja bitte versuchs mal. Ich könnte das mit dem schräg halten super verkraften wenn es den dan wirklich ne M1928 ist :D Auserdem mit 50 Schuss Mag. wäre etwas schräg /ungezielter Zielen ihrgent wie Cooler :D

ja des problem ist bisschen schräg könnt ich acuh verkraften aber wir reden wahrscheinlich von nem 60- 90 grad winkel wenns ganz dumm läfut. außer hmmm eine möglichkeit fällt mir ein ma schaun ob die klappt. würde halt dann bren anim nehmen, heisst das er nicht immer am griff hält :/
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 17:05:45
Mhhh hätte nicht gedacht das dass so schwer ist.......mhhhh ihrgent wie kacke weil ne M1A1 mit nehm Trommelmagazin sehen ist nunmal auch nicht das wahre......mhh.....Hoffe du kriegst es hin......wäre nähmlich saugeil.....
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Revoluzer am 14. August 2010 - 18:24:13
@Roebenx3

Das mit der Bren solte hinhauen, da er sie auch nur an einem Griff hält...

Besser, die Waffe ziehlt auf das Opfer, als dass er sich immer am Griff fest hält!

Es wäre wirklich toll, die 1928er zu sehen, und zB im Game Mafia2 hält der Charakter die MP genauso wie eine Ben, von daher wär das in Ordnung
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: evilSpike am 14. August 2010 - 20:33:46
die staubwolken lichten sich so langsam nach dem die artillerie aus vollen rohren gefeuert hatten.
der hauptmann benötigt einen späher um die lage zu sondieren.

keiner meldet sich...
sie alle sahen die massen an feindlichen soldaten die scheinbar nur auf sie warteten.

es bring nichts, der hauptmann erteilt steiner den befehl als späher die front nach feindlichen bewegungen zu erkunden!
seine ansprache ist kurz.
aber die situation erfordert all ihren mut und ihre kraft.

nun müssen sie schnell und hart zuschlagen!
jedoch fehlt es an so ziemlich allem...

grübelnd guckt der hauptmann in den himmel,
fast schon nach einer höheren endscheidung die ihm und seinen männern die erlösung verspricht, starrt er nach oben.
doch was ist das dort oben?
zuerst denkt er die amerikaner starten nach der artillerie noch einen luftangriff
doch die flugzeuge kommen aus dem landes inneren...

schweigen




gefreiter klaus ist der erste der voller freude und erleichterung gen himmel brüllt "unsere jungs, das sind unsere jungs"

war dies der funke der das feuer der männer erneut zu entfachen vermochte?

ein leichter hoffnungsschimmer am horizont...
eine staffel me 262 zischen über die männer hinweg.
der luftraum ist sicher

und schon fangen die amerikaner an aufzurücken,
die luftaufklährung meldet schwere panzer mit kurs auf hauptmann lutz.

kaum erreicht die meldung die männer hören sie eine junge aber recht raue stimme hinter ihnen die sagt "keine sorge, ab hier übernehmen wir!"

der hauptmann schaut ihn fragend an und erwiedert nur wir?

"melden sie dem oberkommando das habicht gelandet ist" antwortet der junge leutnant während er seine ausrüstung aus einem gleiter zusammen packt...
die hoffnung in den augen der männer ist zurück gekehrt.
die gerüchte um die division habicht machen schon eine weile die runde in der truppe.

man sagt das sie noch nie versagt haben...

die männer machen sich fertig zum gefecht als plötzlich der boden anfängt zu beben und man das geräuch von panzerketten hört.
haben es die amerikaner etwa schon geschafft mit ihren panzern hinter uns zu kommen? verraten die verunsicherten blicke der soldaten

als der leutnant anfängt zu schmunzeln und sagt "ach und wir haben euch ein neues spielzeug mitgebracht".

alle gucken hinter den leutnant als dort der erste in serie gebaute panther 2 auftaucht und auch gleich das feuer auf den ersten alliierten panzer eröffnet der durch die front zu brechen versucht.


und so beginnt der tanz...
http://www.file-upload.net/download-2746061/Demo-1.0.rar.html (http://www.file-upload.net/download-2746061/Demo-1.0.rar.html)


Hab mal den SPAM gelöscht und diese Posts zusammengefasst...
Mystic
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Atzepeng15 am 14. August 2010 - 20:34:51
Super! ;)
Wer spielen möchte xFire Name: atzepeng15 ingame name: |Brigade|Atze

MfG
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Krautmampfer am 14. August 2010 - 20:35:17
irgenwie lädts bei mir nur einen index runter ???
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Red Tide am 14. August 2010 - 20:35:51
Sry die Verspätung aber städig wurden die Uploads abgebrochen!
Ich hab Jetzt die Demo on aber bitte bedenkt,
Nichts ist ihr Final das ist nur ein kleiner Vorgeschmack

Nichts desto trotz wünsch ich mir schon mal jeden menge Feed back von euch ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Wasora am 14. August 2010 - 20:37:05
Einfach in den coh ordner kopieren oder wie?
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Panzer-Fanatiker am 14. August 2010 - 20:37:48
endlich ist die demo und das warten ein ende ^^

auf in die schlacht die schwiegermutter naht ,
seit euch gewiss die klappert mit ihren gebiss XD
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Atzepeng15 am 14. August 2010 - 20:41:38
Wie installiere ich denn? :(
MfG
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Panzer-Fanatiker am 14. August 2010 - 20:42:02
so und jetzt alles in den coh ornder packen??
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Darkweed91 am 14. August 2010 - 20:47:23
55mb nur ?  :o
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Atzepeng15 am 14. August 2010 - 20:48:18
Wie installiere ich das denn nun?!
MfG
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: tiger tank am 14. August 2010 - 20:48:47
Also mich würde es jetzt auch interessieren wie man die Mod richtig verknüpft. Habe schon einige Sachen ausprobiert, aber es startet immer nur das Vanilla CoH. ???

PS: So, jetzt nicht mehr nach der Installation fragen und auf besser eine Antwort warten. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Revoluzer am 14. August 2010 - 20:49:56
das dran hängen:

-mod -dev StroVoDemo

beid der Verknüpfung
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Grennie 83 am 14. August 2010 - 20:50:59
Wo isn der Tiger 3  :'(
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: evilSpike am 14. August 2010 - 20:51:55
so ich denke die ersten haben die mod auch schon auf platte

die verknüpfung muß dann so aussehen
CoH\RelicCOH.exe -mod StroVoDemo -dev -nomovies"

für die die schon soweit sind ich hab auch schon ein spiel offen auf red ball brauchen aber noch 2 spieler ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 20:58:24
Wo isn der Tiger 3  :'(
Sag mal hast du auch mal gelesen?
Es ist ne DEMO! Nur über dei Luftlande Divisionen der beiden Fraktionen!
Da ist kein E-100.......auch kein ander Superpanzer........wer lesen kann ist klar im vorteil.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Wasora am 14. August 2010 - 21:00:45
so ich denke die ersten haben die mod auch schon auf platte

die verknüpfung muß dann so aussehen
CoH\RelicCOH.exe -mod StroVoDemo -dev -nomovies"

für die die schon soweit sind ich hab auch schon ein spiel offen auf red ball brauchen aber noch 2 spieler ;-)

Sicher dass da noch eins auf ish? ich seh keins
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Kingafter am 14. August 2010 - 21:02:46
könnte jemand bei dem es funzt eine richtige verknüpfung hin schreiben danke
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 21:03:44

die verknüpfung muß dann so aussehen
CoH\RelicCOH.exe -mod StroVoDemo -dev -nomovies"

::) Lesen! LESEN!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Tim555 am 14. August 2010 - 21:03:58
ja das wer net die beiden gehn bei mir auch net :-(
so steht das bei mir da
"C:\Programme\THQ\Company of Heroes\RelicCOH.exe" -mod StroVoDemo -dev -nomovies"
und es geht nicht es startet nur das normale coh.
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Panzer-Fanatiker am 14. August 2010 - 21:06:45
ah gut danke jetzt geht es ^^

jetzt nur noch nen offenes spiel finden und dann los ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Kingafter am 14. August 2010 - 21:07:45
wenn icg diesen schitt eingebe dan passiert nix
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Tim555 am 14. August 2010 - 21:08:11
"C:\Programme\THQ\Company of Heroes\RelicCOH.exe" -mod StroVoDemo -dev -nomovies"
und es geht nicht es startet nur das normale coh.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Kingafter am 14. August 2010 - 21:08:45
danke genau des hab ich auch eingegeben
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: tiger tank am 14. August 2010 - 21:09:39
Bei mir passiert ebenfalls nichts. Da meine Mods aber sowieso Probleme machen, vermute ich, dass es nicht an der Verknüpfung liegt, sondern eher an meinem PC.  :(
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Tim555 am 14. August 2010 - 21:09:50
das is doch voll bescheuert bei allen geht es auser bei uns. :-(
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Kingafter am 14. August 2010 - 21:10:43
Crossingheld;gib doch mal ein was du da stehen hast
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Tim555 am 14. August 2010 - 21:11:47
ja das wer toll den ich grieg noch nä macke !!!!!!! nicht böse gemeint :-(
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 21:13:17
Kann ich momentan nicht aber ich würde es sofort machen tut mir leid.
Sitze momentan nicht an meinen Computer komm erst morgen wieder nach Hause aber ich bin mit sicher (da ich Beta tester bin) das dass Ziel eigentlich stimmen sollte. Sicher das ihr auch das Modul und den StroVo Ordner drinen hab? (nur um sicher zugehen)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Tim555 am 14. August 2010 - 21:14:36
ja ich hab das in den ordner drin.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Kingafter am 14. August 2010 - 21:17:55
du meinst bei im demo1.0 ordner oder wo?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 21:19:17
" -mod StroVoDemo -dev
Das müsste klappen......sonst hab ihr ihrgent ne fehler gemacht.

du meinst bei im demo1.0 ordner oder wo?
Öhm der Ordner im Ordner ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 14. August 2010 - 21:20:32
Ok.....erstes Feed back......die Deutschen Vögel sind recht in Ordnung.....lassen sich schön spielen....gute Doktrin, daumen hoch  8)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Kingafter am 14. August 2010 - 21:22:34
SAUERKRAUT08:schreib doch mal deine verknüpfung rein
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 21:23:26
Kingafter das ist DIE Verknüpfung probier es doch mit der aus.
Wenn die net klappt hast du was falsch ausgepackt bsw. falsch in den CoH ordner gemacht.
:P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Kingafter am 14. August 2010 - 21:23:36
also vie blöder hätte man es nicht machen können von dem mod team. >:(
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 21:25:11
Sogut wie jeden bekommt es hin nur DU scheinbar nicht.
Da kannst du dem Modteam nix vorwerfen ...... mensch junge so schwer kannst doch net sein :O
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Kingafter am 14. August 2010 - 21:27:12
natürlich ich habe des eingegeben:"C:\Programme\THQ\Company of Heroes\RelicCOH.exe" -mod StroVoDemo -dev
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 14. August 2010 - 21:27:41
Hier du kleiner Quälgeist......meine verknüpfung:

"D:\Program Files (x86)\THQ\Company of Heroes\RelicCOH.exe" -mod StroVoDemo -dev

kopiere die Dateien von der Demo am besten einfach nochmal in dein Hauptverzeichnis
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Panzer-Fanatiker am 14. August 2010 - 21:28:53
nee das modteam ist net schuld habe es selbst auch gerade erst zum laufen bekommen ^^

kopier net den demo1.1 sondern den inhalt vom ordner in coh verzeichnis und mach die verknüpfung so ging es bei mir ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 21:29:12
natürlich ich habe des eingegeben:"C:\Programme\THQ\Company of Heroes\RelicCOH.exe" -mod StroVoDemo -dev
Schonmal drüber nachgedacht das du den Ordner und das Modul falsch eingefügt hast?
Nochmal extra für dich:
Du machst den Ordner auf , danach nimmst du den Ordner der dadrin ist und das Modul und packst es in den CoH ordner .
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: e-gon am 14. August 2010 - 21:30:09
Ich bin mir sicher das ich alle Datein also sowohl das Modul als auch den Ordner richtig eingefügt habe dennoch erhalte ich beim änderen des Zielpfads diese Fehlermeldung:
http://www.pic-upload.de/view-6716297/STROVO-FAIL-EPIC---------------------111.jpg.html
edit: bevor mich einer anmacht ich weiß das dort 2 Ganzefüßchen sind ich habe es aber auch schon mit nur einem Probiert das Ergebins bleibt das selbe!

ps: an die Modder es ist echt super das ihr so was macht, aber nehmt euch, wenn ihr noch keine installer habt bitte die Zeit und schreibt eine Ausführliche und genaue Anleitung wie wo was zu tun ist um die Mod um laufen zu bringen, denn sonst wird eure Mod von nur einer sehr geringen Anzahl an Leuten gespielt und das wäre schade!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 14. August 2010 - 21:33:34
ja das wer net die beiden gehn bei mir auch net :-(
so steht das bei mir da
"C:\Programme\THQ\Company of Heroes\RelicCOH.exe" -mod StroVoDemo -dev -nomovies"
und es geht nicht es startet nur das normale coh.

Hmm ich würde mal die Anführungszeichen am Ende wegnehmen, du hast 3 Stück ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: tiger tank am 14. August 2010 - 21:38:39
Yeah, ich habe die Mod zum Laufen bekommen. Wenn man den nur den Inhalt des Demo Ordners kopiert funktioniert es tatsächlich. :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Red Tide am 14. August 2010 - 21:59:58
Wichtige Ansage!!!

Moin Leute mir ist zu Ohren gekommen das noch zwei schwerwiegende Fehler im spiel sind ^^

1- der Hetzer schißt nicht
2- das Sanitcenter der amies fehlt


Das wird natürlich noch heute Nacht erledigt,  ;)
Denn so können wir das nicht stehen lassen.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: tiger tank am 14. August 2010 - 22:05:49
Mmm, ich habe das mit dem Hauptordner jetzt auch mit meinen anderen Mods auspropiert und witzigerweise funktionieren sie wieder. Keine langen Wartezeiten mehr, keine Fehlermeldungen. Keine Ahnung warum das mit den Hauptverzeichnissen nicht funktioniert hat, aber endlich geht der ganze Kram wieder. Danke nochmal. :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Tim555 am 14. August 2010 - 22:06:45
als ich jetzt gespielt hab erster gedanke, is ja blöd überall die scheiß zahlen jetzt komm ich etwas zurecht.
und es ist geiler mod oder halt eine geile demo xD klasse arbeit freu mich schon auf die nächsten v.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 14. August 2010 - 22:17:22
Hmm also erster Bugbericht:

- Medistation der deutschen kann nur in der Basis gebaut werden
- im falle des neubaus des nachschublagers können alle nachschubstufen erforscht werden, auch die die schon erforscht wurden
- symbole ohne mannstärke
- kampfjägergruppe rabe in der doktrinenleiste hat keine beschreibung
-"panther 2" ist ein ganz normaler panther, denke aber dass der einfach noch nicht fertig ist
(sry nicht gesehn)

EDIT: ach apropos: wenn ich mich nicht irre hat der pantherkommandant den kragenspiegel eines generals

EDIT2: Fallschirmjäger können nicht, wie es geschrieben steht, überall verstärkt werden, sondern nur in der nähe des hqs
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 22:28:42
-"panther 2" ist ein ganz normaler panther, denke aber dass der einfach noch nicht fertig ist
Sag mal hab ihr alle das lesen verlernt o.O Ist ja schlimm!
Es wurde doch gesagt es keine bsw. nur wenig neue Modelle geben wird und das der Panther 2 erstmal den Panther 1 als Dummi bekommt. Die Wert sind wie beim Panther 2 aber das Modell ist ein Dummi!!! Gott was den heute los mit euch :O
Titel: Re: [WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Panzer-Fanatiker am 14. August 2010 - 23:19:42
Also muss sagen die mod ist der hammer aber ist auch gewöhnungs bedürftig etwas ^^

Habe das erste spiel verloren aber egal der spass geht weiter ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Ranger93 am 14. August 2010 - 23:23:49
yo echt geil die mod wenn man erstmal durchblickt dann ist es das super und ich habe das erste spiel gewonnen ;D ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Croiz am 14. August 2010 - 23:24:54
Kleiner Tipp :
DECKUNG DECKUNG DECKUNG!
Das Schadenssytem ist richtig hart ;)
Und Panzer brauchst du nicht wirklich xD
Hau die Punkte lieber in inf. rein ;)
@Ranger
Heheh du hast gewonnen und Panzer-Fa. hat verloren hast ihn fertig gemachT? :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: evilSpike am 14. August 2010 - 23:25:56
so eben zwei nette spiele gehabt
das erste war ein 3vs3 auf red ball dsa zweite ein 2vs2 auf schienen und metall
haben beide sehr viel spaß gemacht aber beim zweiten spiel da wollten die jungs einfach nicht locker lassen. da war kein reinkommen ;-) danke für die schöne runde hat spaß gemacht jungs
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Ranger93 am 14. August 2010 - 23:31:32
Wir (evel Spike und ich) haben ihn fertig gemacht ;D ;D, echt das war ein gutes spiel hat ziemlich lange gedauert  weil alle 4 gut gespielt haben ;)

DECKUNG DECKUNG DECKUNG!

Allerdings das stimmt die genauso der Pershing braucht 2 fäuste und er ist weg also immer weg bleiben von FJ ;).

Gruß Ranger
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Mystic-Car am 14. August 2010 - 23:55:04
Tachen alle miteinander!

jungs, dadurch, dass ihr den thread mit absolut sinnfreien posts vollspammt, erreicht ihr nur, dass mystic kräftig verwarnungen verteilt und nicht, dass die demo des mods erscheint :P
it's done, when it's done  ::)
Hey . . . 3 Seiten gelöscht, alles sinnloser Müll.
Posts die nur aus einem Smile bestehen also bitte...

Und warten kennt ihr wohl auch nicht? Wie heißt es so schön "Vorfreude ist die schönste Freude", aber anscheinend nicht für euch. Leider konnte ich nicht früher einschreiten, ja Reallife und so ;)

Achso alle Leute die eine Runde spielen wollen, sollen gefälligst *hier* (http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,17329.0.html) einen Post hinterlassen.
Danke für eure Aufmerksamkeit



Grüße, Mystic
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: snafing am 15. August 2010 - 00:33:55
so habs nun endlich auch, aber das mit dem schadenssystem is schon gewöhnungsbedürftig...vorallem mit den panzern. total sinnlos, inf macht alles platt... da muss noch einiges verändert werden.

aber ansonsten machts sehr spaß
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Tim555 am 15. August 2010 - 08:32:49
mhm ist es normal das der cpu nichs macht???
ich wolte den mod testen und dan macht der cpu nichs :-(
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Revoluzer am 15. August 2010 - 09:01:31
nein, die geht derweil nicht  :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: Tim555 am 15. August 2010 - 09:03:45
schade kommt eig noch noch eine demo version raus wo sowas vieleicht behoben ist?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demo Ist Jetzt Da!)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 15. August 2010 - 09:26:50
Bestimmt, aber erstmal sollten wir die mod untereinander und nicht gegen KI testen, ergo es werden wenn dann ein paar bug fixes und neue modelle kommen....


Gedult junger Padawan, gedult!  8)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update kommt schon Heute!)
Beitrag von: Red Tide am 15. August 2010 - 10:10:37
Nö solange wird man hier nicht warten müssen ^^

Es sind schon einige sehr schwere fehler darunter die das spiel stark beeinträchtigen,
deshalb werde ich mich dem noch heute widmen und das geheben ;)
So das ihr die Woch über anständig Spielen könnt ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update kommt schon Heute!)
Beitrag von: Germane am 15. August 2010 - 10:47:38
Zitat
Nö solange wird man hier nicht warten müssen ^^

Es sind schon einige sehr schwere fehler darunter die das spiel stark beeinträchtigen,
deshalb werde ich mich dem noch heute widmen und das geheben
So das ihr die Woch über anständig Spielen könnt ^^

War die Antwort jetzt bezogen auf Bugs die im MP aufgefallen sind, oder habt ihr eine Möglichkeit gesehen daß ihr doch die KI zu "laufen" bringt.?

Übrigens toller Support von euch, auch wenn ich euer Werk erst spielen werde sobald es eine sinnvolle Skirmishoption gibt (geg.KI.)

 :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update kommt schon Heute!)
Beitrag von: Kingafter am 15. August 2010 - 11:16:20
also erlich langsam gehen mir die admins auf denn sack >:(.mit ihrem scheiss rungeheule:wähh der hat nur ein  :) als post geschrieben wähh der hat was geschrieben was nicht 100% zu thema past geschrieben.also erlich.schämt euch.

wenn dieser post gelöscht wird,hab ich ja recht gehabt.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update kommt schon Heute!)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 15. August 2010 - 11:48:49
Du meckerst über flamerei der Admins, heulst aber selbst rum..... *kopf schüttel*

Egal, an Red Tide jetzt, bei der Fähigkeit, wo die Airbornes "wie Regentropfen" vom himmel fallen, hat tut mein Cpt. als ob er eine Waffe in der Hand hätte :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update kommt schon Heute!)
Beitrag von: PhoenixOne am 15. August 2010 - 11:56:15
@Kingafter
Hast du dir schonmal die Forenregeln durchgelesen?? Wenn nicht, unten hab ich den Link gepostet. Die Mods machen nur ihren Job. Sinnloses gespame a la "Ich kanns kaum noch erwarten", "Ich auch nicht", ":)" etc. sind hier nicht gestattet. Wer sich nicht daran hält, muss mit konsequenzen rechnen.

Zitat
(6) Übermäßig themenabweichende Beiträge sind ebenfalls nicht gestattet. Jeder Beitrag sollte zum aktuellen Thema passen und die Diskussion fördern. Daher sind auch "Ein-Wort-Beitrage" oder Beiträge, die nur aus einem Smiley o.ä. bestehen, nicht gestattet. Auch ist das übermäßige Verwenden von Smileys o.ä. untersagt.

Forenregeln (http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,12492.0.html)

Sorry fürs OT.
(Falls du über die Mods weiter diskutieren möchtest, poste es bitte im Feedback Bereich.)


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update kommt schon Heute!)
Beitrag von: Mystic-Car am 15. August 2010 - 13:04:35
Exakt PhoenixOne,
und lieber Herr Kingafter, falls du ein Problem hast das sinnlose Posts gelöscht werden, bzw. du die Forenregeln als gemeine Regeln ansiehst kannst du gerne dieses Forum verlassen.

Ich wäre euch dankbar wenn ihr nun jegliche Kritik an mir bzw. gar an den Forenregeln auslagern würdet (Wahlweiße per PN oder als offizielen Thread im Feedback Bereich falls du mich an den Pranger stellen willst  ::))


Edit: Achja ich lass mal deinen Post einfach mal so stehen  8)
Grüße, Mystic
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update kommt schon Heute!)
Beitrag von: evilSpike am 15. August 2010 - 14:03:40
ich stimme meinen vorrednern zu
das hat hier in dem bereich nichts zu suchen.

wenn ihr über sinn und unsinn der foren regeln plaudern wollt dann bitte per pm oder da wo es erlaubt ist.

und jetzt kommt mal wieder aufs thema zurück
welche bugs habt ihr denn noch entdeckt so das man die vieleicht auch schon ausbessern kann

bekannt sind sanizelt der amis
bunker
hetzer
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update kommt schon Heute!)
Beitrag von: Wasora am 15. August 2010 - 14:17:13
Man sieht nicht wieviel manpower diese fallschirmjäger der deutschen kosten.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update kommt schon Heute!)
Beitrag von: Revoluzer am 15. August 2010 - 14:20:09
*Dem M20 fehlt der Button für Angriffsbewegung...
   bzw kann ich keinen direkten Angriffsbefehl auf den Gegner erteilen
*könntet ihr nicht die Icons im Baumenü sortieren?
*KI  :P ;) -> frag den mal! http://forums.relicnews.com/member.php?userid=119903
*Kosten von Falschirmjägern werden nicht angezeigt
*Wieso ist der Habicht -Gleiter getarnt und der Ami-Gleiter nicht? -> unfair
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update kommt schon Heute!)
Beitrag von: Red Tide am 15. August 2010 - 15:25:15
Okey Leute es wird gerade das neue Up hoch geladen !!!(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

Wesendliche änderungen:

- Preise und Kosten wurden überarbeitet
- Sanicenter der Amies müsste jetzt da sein
- Der Hetzer hat jetzt sein Geschütz

Es wurden auch noch ein paar Kleinigkeiten behoben ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update wird gerade hoch geladen!)
Beitrag von: Capablanca am 15. August 2010 - 16:26:41
Also ich habe mir den Mod vorhin geladen und muss sagen er is Super  ;D

Aber wenn ich ein Kritig Punkt sagen muss dann ist es das Komische gewinnen.  ??? ??? ???


Habe vorhin eine Partie gg einen Kumpel gezockt und Verloren.
WEIL er NUR mein HQ zerstört hat.
Ich kenne das so das man Sämtliche gebäude zerstören muss UND dass wenn das HQ zerstört ist man noch sozusagen eine 2te Chance bekommt.
Könntest du es nicht so einstellen wie es normal wieder auch wäre.
Und die Sprengcommandos von den deutschen sind ein wenig OP.
Wenn der gegner dich ständig damit aufhält das er die Brücken sprengt wo du eig drüber müsstest. Und das man sie direkt nebem dem HQ diese einheiten spawnen kann ist auch ein wenig OP.
Hoffe auf Interresse. ^^

GreezZze Capablanca
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Red Tide am 15. August 2010 - 16:37:17
Die Version 1.01 ist jetzt Hochgeladen und steht nun auf Seite 1 zum Download bereit  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Tim555 am 15. August 2010 - 16:39:40
kan man jetzt gegen comp?
und isn geiler mod und eine so geile idee :-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Red Tide am 15. August 2010 - 16:42:22
-,-"

Nein, es tut mir leid aber momentan konzentriren wir uns voll und ganz darauf die Mod erst mal fertig zustellen.
Den Anfang nächsten Jahres schreibe ich bereits mein Abitur und bist dahin will ich alles unter dach und Fach haben.

Aber wenn die Open Beta startet dan werden wir uns dem Problem annehmen.  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Tim555 am 15. August 2010 - 16:46:12
ok aber das mit dne cpus dauert kein jahr oder?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Croiz am 15. August 2010 - 16:49:03
ok aber das mit dne cpus dauert kein jahr oder?
Alter :o
Warte doch einfach ab! Die KI wird wohl erst ansatzt weiße funktionieren wenn alle Armeen drin sind.
Mensch , kann doch net so schwer sein -.-
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Red Tide am 15. August 2010 - 16:51:06
Ich weiß es nicht wann wi dieses Problem in den Griff bekommen
aber es ist auch nur eines von vielen.
ob es besser funzt wenn ale fraktionen dar sind ist nur ne vermutung,
keine garantie.
Zum mindestens greift der cpu dan bei seiner dok auswahl nicht mehr ins leere.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Ranger93 am 15. August 2010 - 18:15:02
ok aber das mit dne cpus dauert kein jahr oder?

Dann verabrede dich doch das macht viel mehr Spaß als gegen die CPU ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Revoluzer am 15. August 2010 - 21:39:58
Der Multiplayer funzt nicht  :P

Sorry hab mich geirrt
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Demorelease heute zwischen 18 und 20 Uhr)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 16. August 2010 - 09:54:37
Werden zur Demo auch gleich maps veröffentlicht?

Schau mal hier:
http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,22080.765.html
Antwort #774

Zwar nicht für die Demo direkt aber grundlegend für die Mod... ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Stefan9290 am 16. August 2010 - 11:04:51
Sauber, ist schon geladen.
bin gespannt. wenn das was auf der ersten seite steht, gut umgesetzt wurde, wirds sicher gut.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Red Tide am 16. August 2010 - 12:31:15
Ausblick auf Version 1.02(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

Die Version 1.02 kommt vorraus sichtlich am Wochenende:

- Neue Icons
- Der Bug das die kleinen Munitionspunkte nichts geben wird beseitigt (Das dürfte die Muniprobleme auch beseitigen ;))
- Panzerwurfminen Bug wird beseitigt
- Konzept von Habicht un Airborne leicht überarbeitet
- Grundkonzept wird verbessert (im bezug auf die Nachschubstufen, die werden vieleicht sogar abgeschafft)
- Treibstoff einkommen wird überarbeitet


Neue Einheiten für die Fliegerdivision Habicht.

Zerstörer 45
(http://www.modellbau-koenig.de/catalog/images/nc35223.jpg)


Erdbrandkommando 251
Ein Sdkfz 251 mit "Stuka zu Fuß"-Up welches auch Raketen mit Brandöl abfeuern kann ^^


Ich möchte mich außerdem bei such für euer Vertrauen in uns bedanken, ich werde mich darum bemühen sämtliche Bugs und Missatände zubeseitigen und haben natürlich weiterhin eine offenes Ohr für alle ideen und anreize.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Roebenx3 am 16. August 2010 - 12:53:49
*Fullquote gelöscht* -Mystic

Jaaa ich hätt ne Frage:
Wollt irh Ernsthaft nen neues Modell für den Panzer machen? ich mein ganz ehrlich: Des einzige was mir auffält its, das die Kabine nicht 6eckig ist, sondern iwie ab der Mitte gerade nach hinten geht. richtig? wenn nur das der fall ist, dann kann ich dir den schnell machen :D:D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Croiz am 16. August 2010 - 14:37:34
Naja des so näher an den realistischen daten des so besser oder? ;D
Aber ich finde auch das das doch etwas überflüssig wäre .
Warscheinlich ist in der Wanne wohl noch ein kleiner unterschied aber halt nix wirklich großes :D
Da könnt ihr euch das Modell glaub ich spaaren.
Mfg Cross
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Roebenx3 am 16. August 2010 - 14:42:36
Naja des so näher an den realistischen daten des so besser oder? ;D
Aber ich finde auch das das doch etwas überflüssig wäre .
Warscheinlich ist in der Wanne wohl noch ein kleiner unterschied aber halt nix wirklich großes :D
Da könnt ihr euch das Modell glaub ich spaaren.
Mfg Cross

is halt echt so. genau genommen sind nur die läufe 10 cm länger. da is der aufwand halt wirklich größer.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Croiz am 16. August 2010 - 15:18:08
Heheh :D
Dafür muss kein Modell angefertigt werden wirklich nicht , da könntet ihr auch bei Wirbelwind bleiben ;)
Obwohl natürlich die kleinen sachen das Leben ausmachen........trozdem stimm ich Roebenx3 zu aufwand/ergebnis das ist dan doch krass.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Wulfwolf am 16. August 2010 - 15:50:17
Also ich finde, die nachschubstufen sollten drin bleiben, sonst hat man doch nachn paar minuten ne panzer armee.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Red Tide am 16. August 2010 - 15:55:27
Dazu bearbeiten wir das Treibsoffeinkommen ;)
Aber es steht auch noch net fest da wird sich was finden ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: spetznas am 16. August 2010 - 16:43:23
wär der kugelblitz nicht besser geeigenet wenn man eventuell wirklich andere flakpanzer will ?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Revoluzer am 16. August 2010 - 16:48:57
Betüglich der KI, falls es das Problem gibt, dass sie die falsche Doktrin (leere) wählt, macht halt für die Demo alle 3 Doks mit der jeweils einen Dok voll.
Ich glaub, das könnte der Ki helfen...
Bin halt keine KI-Spezialist
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Red Tide am 16. August 2010 - 17:03:41
wär der kugelblitz nicht besser geeigenet wenn man eventuell wirklich andere flakpanzer will ?

Flakpanzer bieten sich viele an:

Zerstörer 45
Kugelblitz
Ostwind 2
Flakpanzer V Coelian, auch ein heftiges teil.

Der Zerstörer 45 hat den anderen aber vorraus das er realisierbarer ist.
Während man bei den anderen wieder zu völlig neuen Modellen greifen müsste.

Es ist halt immer diese nervige Kontrast zwischen wollen und können ;D

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Lexorunion1987 am 16. August 2010 - 17:11:34
Also ich muss mich auch dafür aussprechen, dass es dringend notwendig (sein sollte) ist, die KI auf den Boden der Tatsachen zu bringen.

Ich für meinen Teil gehöre zur Minderheit derer, die kein DSL haben sondern die Lösung UMTS Stick bringen um ins Internet zu gelangen. D.h. es sind nicht wirklich "lagging" freie Spiele drin und somit kann ich auch die Mod, an der ich mit arbeite, nicht ausprobieren. :-\
Irgendwo deprimierend aber ich wollte das nur mal mit zum bedenken geben. Sicher bin ich einer der Wenigen die es betrifft aber um ein 100%iges Feedback aller zu bekommen sollte man das mal prüfen.

So, genug geheult bald gibts wieder Info´s zur ersten StroVo Map... ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Red Tide am 16. August 2010 - 17:41:47
Okey zum letzten mal zum Thema KI(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

Ich weiß viele von euch wüschen sich eine funktionierende KI;
Tatsache ist das ich aber nicht einfach mit dem Finger schnipsen kann und der Kram läuft dan.
Ich muss eine wirklich engen Zeitplan einhalten, welcher im Januar 2011 abläuft.
Dan heißt es Abitur und ich hab schon einmal die Qualifikation nicht bestanden.

Deshalb habe ich nicht die Zeit mich da irrgendwo rein zuarbeiten und ich kann auch nicht irrgend jemanden eine nicht einmal halbfertig Mod geben damit er sie dan bearbeiten kann.
So läuft das nun mal leider nicht und ich kann daran erstmal nichts ändern.

Die einzigste Möglichkeit ist es also die Mod erstmal so schnell wie Möglich fertig zustellen, um dan die Ki-kiste anzu gehen. Wenn wir das nur häppchen weise und alles durch einander machen dan endet das alles in einem Chaos dem keiner mehr ordentlich herr wird.
Desweiteren müssen wir uns ja auch noch um neue Maps und Modelle kümmern, und die Bugs killen.

Ich geb mein bestes das hier über die Bühne zubringen ;)
Bin aber auch noch sehr unerfahren ;D
Ihr müsst aber nicht glauben das ich jetzt nach dem ich die Demo raus gebracht habe hier auf meinem Arsch sitze und mich mit eurem Feedback beweiräuchere ^^
Es wird bereist jetzt and den Briten und der Rheinwacht weiter gearbeitet, wobei die Briten schon recht gute Fortschritte gemacht haben ;)

Ich möchte aber auch nicht dass das jetzt so interpretiert wird das ich sauer bin, weil ihr ne anständige KI von uns verlangt, ich möchte nur das ihr versteht warum wir momentan noch nicht in dieser Richtung unternehmen obwohl wir wissen das leute damit ihre berechtigten Probleme haben.
Dies bezüglich können wir euch ersteinmal nur vertrösten und versprechen das wir diese Mod soweit vorranterieben werden das wir dieses Problem doch noch in einem angemessenen Zeitraum lösen können, aber eine lösung dieses Problems noch dieses Jahr wird sehr schwer für uns.

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: Red Tide am 17. August 2010 - 02:25:42
Neue Skins für die Fahrzeuge der Fliegderdivision Habicht
Der komplette Fuhrpark der Fliederdivision Habicht erhält einen neuen Anstrich welcher sich weit aus besser einfügt als die alte Sumpftarn ;)
Hier ein paar Beispiele:

(http://www5.pic-upload.de/17.08.10/7fn48aafnzz.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6743680/RelicCOH-2010-08-17-00-37-11-32.jpg.html)
(http://www5.pic-upload.de/17.08.10/3u7ic1pvssqq.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6743725/RelicCOH-2010-08-17-00-39-05-90.jpg.html)
(http://www5.pic-upload.de/17.08.10/d6zc6x4e1z4.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6744096/RelicCOH-2010-08-17-02-20-40-32.jpg.html)
(http://www5.pic-upload.de/17.08.10/6krn673h8xn2.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-6744055/RelicCOH-2010-08-17-01-43-59-90.jpg.html)

made by EvilSpike
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Martinlegend am 17. August 2010 - 03:43:45
warum gibs die antwort "hab sie noch nicht gespielt" nicht in der Umfrage? :-\

aber die skins sehen irwie.... net so gut aus find ich
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Croiz am 17. August 2010 - 11:22:12
warum gibs die antwort "hab sie noch nicht gespielt" nicht in der Umfrage? :-\
Dan zock sie dan weißt es :P

aber die skins sehen irwie.... net so gut aus find ich
Warum? Was gefällt dir nicht an den?
 Also ich mag die Tarnung vorallen der Wirbelwind sieht cool aus.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Stefan9290 am 17. August 2010 - 11:49:00
ich dachte bei dieser mod wird der basenbau vernachlässigt? ich seh aber ein gebäude. gezockt hab ich noch nicht. aber schon gezogen. WoT war gestern interessanter.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Ranger93 am 17. August 2010 - 12:56:22
ich dachte bei dieser mod wird der basenbau vernachlässigt?

Es gibt noch gebäude aber eben nicht mehr so viele (siehe erste seite) ;) 

aber die skins sehen irwie.... net so gut aus find ich

Das kann ich nicht bestätigen finde sie net schlecht, aber das ist ja meinungs sache ;).

Gruß Ranger
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Super_Blizzard am 17. August 2010 - 13:01:45
ich wär dafür wir machen ne abstimmung über die skins ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Croiz am 17. August 2010 - 13:33:43
ich wär dafür wir machen ne abstimmung über die skins ;)
Warum? Wo ist der Sinn? weil es einem nicht gefällt ne abstimmung?  :-\
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Infos zur Division Habicht Seite 51)
Beitrag von: Tim555 am 17. August 2010 - 14:46:59
Soooo... wie man sieht hats noch ein paar freie Flecken aber die Ideen stehen dafür schon.
Ansonsten macht sie doch schon Spaß beim Zocken... ;)

Es gibt 3 Übergange, Sicherung Stadtzentrum, Sicherung Eisenbahnbrücke, Furtübergang am Bauernhof. Ausgelegt ist sie derzeit für 8 Spieler aber da kann man ja noch flexibel sein. ;)

(http://www3.pic-upload.de/thumb/13.06.10/ehqs4a86ghg.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5997711/Unbenannt.jpg.html)   (http://www3.pic-upload.de/thumb/14.06.10/qkt2pyjdt8ra.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5997717/Unbenannt2.jpg.html)   (http://www3.pic-upload.de/thumb/14.06.10/lajzdiftkus.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5997737/Unbenannt3.jpg.html)   (http://www3.pic-upload.de/thumb/14.06.10/rgvlgxs9r2nm.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-5997743/Unbenannt4.jpg.html)

das wern doch ma richtig geile maps coole arbeit ,wisst ihr auch schon wie ihr sie nennen werdet?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Wulfwolf am 17. August 2010 - 15:59:14
würd mich mal wissen wie viele maps es gibt :P
sehr interessant!

und die neuen skins sehn besser aus als die alten ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: tiger tank am 17. August 2010 - 16:01:05
Wenn wir schon beim Thema Maps sind, kann ich ja auch mal was posten. Im folgenden die ersten Bilder von Zaltbommel (2v2). Die Karte ist noch ein wenig leer und teilweise unzerstört, aber das folgt noch. ;D

(http://s2.imgimg.de/thumbs/Za137c76c12JPG.jpg) (http://www.imgimg.de/bild_Za137c76c12JPG.jpg.html)(http://s2.imgimg.de/thumbs/Za23a480559JPG.jpg) (http://www.imgimg.de/bild_Za23a480559JPG.jpg.html)(http://s2.imgimg.de/thumbs/Za3bdfcd27dJPG.jpg) (http://www.imgimg.de/bild_Za3bdfcd27dJPG.jpg.html)(http://s2.imgimg.de/thumbs/Z5e3d769e8JPG.jpg) (http://www.imgimg.de/bild_Z5e3d769e8JPG.jpg.html)(http://s2.imgimg.de/thumbs/Za4418af1b8JPG.jpg) (http://www.imgimg.de/bild_Za4418af1b8JPG.jpg.html)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Wulfwolf am 17. August 2010 - 16:17:02
sieht doch schon richtig gut aus ;)

http://www.pic-upload.de/view-6748559/relic00001.jpg.html

das is eine map an der ich grad arbeite, aber auch noch ziehmlich leer  :P
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 17. August 2010 - 16:31:23
Ihr und eure Maps...
Da mach ich doch mal mit!
(http://www.majhost.com/gallery/GerritGriebl/coh/a_bridge_not_so_far.jpg)

 ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: evilSpike am 17. August 2010 - 16:36:09
das sieht doch alles schonmal sehr nice aus
freu mich schon die ganzen maps mal selbst zu spielen^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Stefan9290 am 17. August 2010 - 16:44:15
Türen-Fail an den Türmen ;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 17. August 2010 - 16:53:15
Türen-Fail an den Türmen ;D

Wie meinen?
( das ihr immer dieses FAIL nutzten müsst...unsere schöne Muttersprache... )
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Croiz am 17. August 2010 - 17:44:08
Wow die Maps schauen alle schonmal recht hübsch aus ;D
Freu mich schon die zu zocken.

Türen-Fail an den Türmen ;D

Wie meinen?
( das ihr immer dieses FAIL nutzten müsst...unsere schöne Muttersprache... )

Ich seh auch kein "Fail" and den Türmen.....
Und du hast recht was das mit dem FAIL angeht ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: evilSpike am 17. August 2010 - 18:16:29
also ich hab mir das bild jetzt mal sehr genau angeschaut und hab trotzdem keine ahnung was er meint^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: snafing am 17. August 2010 - 18:27:32
brauch nochmal unbedingt kurz hilfe:

musste aufgrund eines fehlers die demo deinstallieren, nun hab ich sie weider drauf. scheinbar bin ich grade zu blöd und bekomme das nicht hin. kann mir nochmal einer kurz sagen, was ich kopieren muss und was für einen zielpfad ich eingeben muss? danke im vorraus.

hab nun extrahiert mit winzip. aber da sind keine ordner, sondern nur tausende dateien, die in dem einen allgemeinen ordner untergebracht sind.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: N1xdamast3r am 17. August 2010 - 18:44:52
Jetzt geb ich auch mal meinen Senf zum Thema Maps :D

Das hier is meine Map: Bergstein (1v1) Update

(http://www.abload.de/thumb/relic00000jvvz.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=relic00000jvvz.jpg) (http://www.abload.de/thumb/relic000013kon.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=relic000013kon.jpg) (http://www.abload.de/thumb/relic00002iji7.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=relic00002iji7.jpg) (http://www.abload.de/thumb/relic00003f7ft.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=relic00003f7ft.jpg) (http://www.abload.de/thumb/relic00004d8em.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=relic00004d8em.jpg)


Habs etwas Spielfreundlicher gemacht, da es bei der erst Version kleinere Platz Probleme gab. Durch die vielen Hecken wars auch was unübersichtlich.


@ Lord Rommel:  Gefällt mir die Brücke!
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Croiz am 17. August 2010 - 18:46:54
Du Kopierst den Ordner StroVoDemo und das Modull in den Company of Heroes Ordner.
Danach erstellst du eine verknüpfung und hängst -mod StroVoDemo -dev hinten dran.
P.S. Falls du noch die 1.0 version drauf hast den Ordner und Modull löschen und das neue 1.01 reinpacken.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: snafing am 17. August 2010 - 18:47:47
verknüpfung ungültig:

"C:\Programme\THQ\Company of Heroes\RelicCOH.exe"-mod StroVoDemo -dev

Der im Feld "Ziel" angegebene Name "siehe oben" ist ungültig. Stellen Sie sicher, dass die Pfad und Dateinamenangaben richtig sind.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Croiz am 17. August 2010 - 19:00:13
Geh auf deinen CoH Verknüpfung mach ne Kopie von.
Mach Rechtsklick und auf Eigenschaften , dan hängst du bei "Ziel"
  -mod StroVoDemo -dev
ran (auch das Leerzeichen vor dem Minus).
mfg Cross
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: snafing am 17. August 2010 - 19:02:06
jo, dasselbe hat gerade auch schon nicht geklappt.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: evilSpike am 17. August 2010 - 19:03:24
sollte so aber klappen
bist du sicher das der StrongVoDemo ordner direkt im coh ordner abgelegt ist?
also nicht das es dazwischen noch nen unterordner gbit dann würde es nicht klappen
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Croiz am 17. August 2010 - 19:05:19
Falls du den alten Ordner noch drin hast lösch ihn ne?
Weil sonst gehts nicht. Sonst hab ich auch keien ahung , was du falsch machst. Mhh.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: snafing am 17. August 2010 - 19:31:57
jo habs hinbekommen. danke. und nun einer bock auf zocken?^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neues Update ist da!!!)
Beitrag von: FritzKola am 17. August 2010 - 19:37:15
Neue Skins für die Fahrzeuge der Fliegderdivision Habicht
Der komplette Fuhrpark der Fliederdivision Habicht erhält einen neuen Anstrich welcher sich weit aus besser einfügt als die alte Sumpftarn ;)
Hier ein paar Beispiele:


Kp ob das jetzt Splittermuster, siehta ber danach aus. Und sowohl Sumpftarn als auch Splinttermuster sind Infanteriecamomuster, das wurde nicht auf Panzer gemalt.

Das ist die letzte Order in Bezug auf PAnzercamos:
Zitat
On 1944-12-20, it was ordered that the base coat should be Dunkelgrün RAL 6003, with a hard-edged pattern of Rotbraun RAL 8017 and Dunkelgelb RAL 7028.
http://www.panzerworld.net/colours

Und was Camos angeht, ihr amcht ja sone Prototypen Mod da böte sich das Leibermuster  ja an, dass bei Kriegsende vor der Einführung stand.
http://www.ww2-camouflage.com/page8.php
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Red Tide am 17. August 2010 - 19:48:46
Zu den Skins:
Das Leibermuster schaut ganz net aus mal sehen ob und wo wir das einbauen ;)
Wir machen noch ganz andere Sachen was "Skins" angeht ^^ und nich ganz korekt ist.
Aber das werdet ih noch sehen, den über die hat schon der alte Bob gesungen  ;D



Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: evilSpike am 19. August 2010 - 18:50:20
so da ich gerade nicht weiß wie ich ranger sonst erreichen kann muß ich es eben kurz so machen^^

du hast es leider noch nicht geändert das ich nicht mehr geblockt werde ;-)
mußt mir nur sagen wann du das heute machen willst und ich denke wir werden da schon was finden

nur nicht unbedingt zu der zeit wo heute the pacific kommt ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Revoluzer am 19. August 2010 - 19:13:22
nur nicht unbedingt zu der zeit wo heute the pacific kommt ;-)

Schau ich mir heut auch wieder an ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Red Tide am 23. August 2010 - 16:44:09

(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

Hallo Leute;

Ich möchte euch mitteilen das sich das Update sich aud unbestimmte Zeit verschieben wird.
Ich hab mich mit irrgendwas angesteckt, nichts gefährliches ^^
Aber momentan kann ich kaum was drinbehalten  :-X
und ich sah auch schonmal besser aus  ;D

Naja sobald ich wieder fit bin, setz ich mich wiederran ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Mystic-Car am 25. August 2010 - 21:02:01
Und was hat DAS mit dem Thema zu tun ? bzw. Mod ?
Öhm nichts? Das waren nur gute besserungs Wünsche der Community.
Die auch per PN an Red Tide hätten gehen können...


Grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Wasora am 26. August 2010 - 14:30:28
Und was hat DAS mit dem Thema zu tun ? bzw. Mod ?
Öhm nichts? Das waren nur gute besserungs Wünsche der Community.
Die auch per PN an Red Tide hätten gehen können...

Aber wenn man es hier macht is es doch besser!


Die arbeit gefällt mir bis jetzt sehr gut ! top
Grüße
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: mr_satan am 26. August 2010 - 14:47:54
Aber wenn man es hier macht is es doch besser!

das müllt den thread nur unnötig zu => PM!

Und was Camos angeht, ihr amcht ja sone Prototypen Mod da böte sich das Leibermuster  ja an, dass bei Kriegsende vor der Einführung stand.
http://www.ww2-camouflage.com/page8.php
Das Leibermuster schaut ganz net aus mal sehen ob und wo wir das einbauen ;)
Wir machen noch ganz andere Sachen was "Skins" angeht ^^ und nich ganz korekt ist.

würde echt gut zur prototypen mod passen
aber bin ja mal gspannt, was ihr da so skintechnisch raushaut, habt ja durch die wahl des szenarios einigermaßen freie hand!
aber wenn es schon ne "historische" vorlage gibt, warum sollte man diese nicht auch nutzen ;)!?

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder vom Habicht Fuhrpark!!! S.73)
Beitrag von: Red Tide am 31. August 2010 - 21:43:28

(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)


Hey hey hey  :)
bin wieder da  ;D

Also erstmal danke für eure ganze Besserungswünsche  ;D
hab sie zwar selbst nicht lesen können
aber mein bro hat mir davon erzählt und meine PM gecheckt  ;)


Ich hatte zwar nix machen können, aber sehhhhhr viel zeit zum nachdenken.
Wir haben jetzt so einiges geplant ^^

Das konzept von Habicht und Airborne wurde nun auf dem Papier noch einmal überarbeitet,
vorallem bei den Airbornes hat/wird sich noch vieles tun ^^
Aber dazu gibts später mehr ;) Möchte noch nicht zuviel verraten,
aber auf jeden fall sollen sich die beiden vom Aufbau her noch mehr von einander unterscheiden und auch etwas übersichtlicher werden.

Was ich schonmal verraten möchte ist,
das sich das Ressourcensystem noch einmal verändert um einige Probleme zulösen.

Es wird so aussehen:

Alle Treibstoffpunkte werden durch Munitionspunkte und Manpowerpunkte ersetzt,
so wird der Mangel an Muni und Mp entgegen gewirkt, außerdem kann pro Spieler nur noch ein Ressourcenbunker gebaut werden damit mit auf einem 4 vs 4 Map nicht die ganze karte damit zugepflastert werden kann.
Der Treibstoff wird natürlich nicht ab geschaft ^^
sondern an die Gefechtsphasen gebunden,
Das bedeutet:

Gefechtsphase 1 = 5 Fuel/min
Gefechtsphase 2 = 10Fuel/min
Gefechtsphase 3 = 20Fuel/min
Gefechtsphase 4 = 40Fuel/min

Der Nachteil ist natürlich das dieses System natürlich sehr gewöhnungsbedürftig ist,
aber ich musss auch sagen das man sich durch dieses system
sehr schön von Infanteriegefechten bis zu Panzerschlachten steigern kann ^^
Da ja die Nachschubphasen eine eher unzuverlässige Lösung darstellten.


Wenn ihr fragen habt könnt ihr die gerne noch stellen ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 31. August 2010 - 21:47:52
Hört sich interessant an. Soll ich als Mapper das System bereits auf meiner Karte anwenden oder lässt sich das per Modding regeln?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 31. August 2010 - 21:49:06
Huch......? Also wie jetzt? Man bekomm Fuel echt NUR aus der Basis?
Ist das nicht......naja keine ahung :D
Sehr SEHR ungewöhnt......wäre es anders nicht besser? vieleicht mit Manpower?
Naja.......weiß nicht klingt erstmal ziemlich gut aber :
Auf Großen Maps möchte man doch auch große Panzerschlachte machen (oder man muss es :D) und da ist ein so begrenzes Treibstoff einkommen doch irgendwie komisch oder?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 31. August 2010 - 21:56:58
Zum Treibstoff:

Also die Mapper brauchen da nix zumachen das regeln wir über Modding ^^

Die Peise werden dem Einkommen auf eine angemessene weise angepasst ;)
sollte es dennoch nicht reichen können wir es immer noch etwas nach oben korrigieren.  ;)
Es währe sogar möglich es auf jede Fraktion individuel anzupassen ^^

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 31. August 2010 - 22:30:56
Mhhh an die Fraktionen anpassen hätte was ;D
Bin ja mal gespannt wie ihr/du das machst ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 02. September 2010 - 20:01:49
Ja die Idee ist wirklich gewöhnungsbedürftig aber ich glaube nach einigen Matches kommt man damit klar ;).

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 02. September 2010 - 23:16:23
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

UNgewöhnlich? Ja  ;D
Aber das ist das ist das automatische eroberungssystem der Botb-Mod auch,
und das funktioniert auch sehr gut ^^
Aber wir haben ja auch einen guten grund es so zumachen.
Oft ist es so das man bereits durch die Map in Gp1 oder Gp2 30-40 Fuel/min bekommt.
der hacken an der sache ist nur das man damit zum gegenwärtigen Zeitpunkt ja garnichts anzufangen weiß.
Die Folge ist das es sich natürlich anstaut und man plötzlich jeden menge fuel hat mit dem man nichts anfangen kann und später sovielhat das man haufen weise Tanks spamen kann ^^
was in der Demo aber durch den Muni mangel verminden worden ist ^^
So hatten sich zwei probleme eher schlech als recht neutralisiert, was wir aber natürlich nicht so lassen konnten.

Der Preis für einen Standartpanzer (zb Panzer IV ausf. H) beträgt ungefähr 40 Fuel ^^
Ziel ist es ebend es am ende, also Gp4, auf eingie größere Panzergefechte hinaus laufen zulassen, wobei die Infanterie natürlich nichts an bedeutung einbüssen soll und wird.
Im vorteil wird also immer der sein der es versteht Panzer und infanterie am besten gemeinsam einzusetzen. Die Panzer unterstützen die Infanterie und diese wiederum decken die Panzer so entseht ein schlagfetiges Heer.
Deshalb gibts zu den meisten Panzer call-ins auch gleich einwenig Gratis inf dazu ;)

Ich nehme das hier auch gleich mal zum Anlass euch schon mal einen kleinen Blick auf die Liste der Panzerverbände werfen zulassen ^^



Airborne:
M18 Hellcat
M4A3E2 Sherman Jumbo
Sherman VC Firefly
M24 Chaffee (geplant)

US-Army:
M4A2 Sherman
M4A3 Sherman
M5 Stuart
M10 Wolverin
M26 Pershing (nicht sicher)
M36 Jackson
T30 (wenn das Modell fertig ist)

Briten:
Cromwell Mk I
Cromwell Mk IV
Cromwell Mk IV Howitzer
A34 Comet
A43 Black Prince
Churchill AVRE
Sherman V
Sherman VC Firefly



Habicht:
Jagdpanzer 38(t) Hetzer
Flakpanzer IV Zerstörer 45
Panzer V Panther II
SdKfz 234/2 Puma

Rheinwacht:
Stug IV
Stuh 42
Panzer IV Ausführ. J
Panzer V Panther
Panzerjäger Nashorn (wird durch Flakpanzer Grille 10 ersetzt wenn das Modell fertig ist)

Legion:
Geschützwagen
Panzerjäger Nashorn
Jagdpanzer IV
Jagdpanther
Bergetiger
Panzer VI Tiger
Panzer V Panther
Tiger III (wenn das Modell fertig ist)


Das ist aber noch nicht die entgültige Version ;)


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: snafing am 03. September 2010 - 00:05:52
"Die Panzer unterstützen die Infanterie"

soviel zur "realität"

ich dachte wir wären in einem fiktiven 45 und nicht in der vorkriegszeit.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 03. September 2010 - 01:25:34
fiktiv ja das sind wir
realitätsfremd? nein das sind wir dann doch nicht^^
denn ohne quatsch was ist denn ein panzer ohne die inf die ihn schützt? richtig sehr schnell war es dann ein panzer ;-)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: snafing am 03. September 2010 - 01:44:25
haben wir ja 41 - 42 gesehen, als die russischen panzer nur als unterstüzung für die inf fungierte. äußerst erfolgreich, wenn man bedenkt, dass sie zu der zeit die klar besten panzer hatten   ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 03. September 2010 - 12:13:01
haben wir ja 41 - 42 gesehen, als die russischen panzer nur als unterstüzung für die inf fungierte. äußerst erfolgreich, wenn man bedenkt, dass sie zu der zeit die klar besten panzer hatten   ;)
Naja ;D
Ich bezweifel stark das Red Tide das wirklich so gemeint hat ;)
Ich glaube er wollte nur verdeutlichen das man die Panzer ungefähr wie in BotB einsetzten muss :
Eigentlich immer mit unterstüzung los schicken damit sie nicht so schnell geknackt werden.
Man wird wohl nicht den fehler machen wie es die Russen und Franzmänner am anfang des Krieges taten ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Tim555 am 03. September 2010 - 14:35:56
kommt eig bald nä neue version?
und die Panzer ideen sind voll geil
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 03. September 2010 - 15:00:39
kommt eig bald nä neue version?
und die Panzer ideen sind voll geil
Dan wenn sie sagen sie machen ne neue ::)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 03. September 2010 - 17:16:23
@ Tim555 : Schau mal auf Seite 75 Antwort 1123  ;)






Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Sturm27 am 04. September 2010 - 10:50:57
die demo is echt der hammer, is es bei euch eigentlich auch so das der com sich nich wehrt?

Du kannst auch normal schreiben...
SK
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 04. September 2010 - 11:06:13
yepp da die ai noch nicht an das concept von der mod angepasst wurde
daher klappts derzeit nur im player vs player
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Tim555 am 04. September 2010 - 18:31:23
@ Tim555 : Schau mal auf Seite 75 Antwort 1123  ;)
soory hab das ganz vergessen hab nur gelesen das du krank bist.(oder wahrst)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 12. September 2010 - 23:49:42
Heyho Comunity!
Ich wollte den Treadt mal etwas auffrischen. Ich hab mich mal mit Red Tide kurz geschlossen und da wollte ich/wir mal eure meinung hören :
Wie saut es aus , ich hätte zwei Ideen.

1. Mytische Symbole / Schwarze SonneWas haltet ihr von Einheiten (wohlmöglich die Gepanzerten Soldaten oder Waffen SS Elite) mit der Schwarzen Sonne (http://www5.pic-upload.de/12.09.10/cbwxwqqdp8km.png) auf Rütsung/Helm?
Oder auch einfach generäl Mytische Symbole aus der Zeit des Nationalsozialismus
Natürlich nicht an jeder SS einheit so ein Symbol ,aber wie oben genannt an den Panzer-Soldaten oder an ner Elite SS Truppe.......damit meinte ich nur das es nicht immer die Schwarze Sonne sein muss. Um den ganzen einen kleinen Mytischen Touch zugeben ;).

Okay ich merke das diese Sache wohl nicht auf alt so viel zustimmung stöhst. Und Lord Rommel hat auch einen gute vorschlag gemacht ;)

2. Propaganda in Deutschen StädtenWie findets ihr? Ich finde das würde doch richtig genial kommen oder?
Würde viel autentischer kommen in einer Zerbombten Stadt solche Propaganda zusehen.
Propaganda des Volkssturm (http://img.webme.com/pic/d/der-weltkrieg-war-vor-deiner-tuer/volkssturm.jpg) , der Hitler Jugend (http://img.webme.com/pic/d/der-weltkrieg-war-vor-deiner-tuer/offiziere.jpg) oder des Luftschutz (http://img.webme.com/pic/d/der-weltkrieg-war-vor-deiner-tuer/flakfeuer.jpg) z.b die in einer Zerbombten Stadt an noch stehende Wänden oder Litfaßsäule kleben würden hätten doch wirklich Style.

Was haltet ihr davon? Ist das ne gute sache? Oder überflüssig? Damit auch Red Tide mehre meinungen hat :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 13. September 2010 - 09:44:02
Also ersteres für die Elite Soldaten find ich gut, ansonsten wärs zu übertrieben.
Und des mit der Propaganda fände ich auch gut, aber dann bitte nicht zu viele...
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Revoluzer am 13. September 2010 - 10:27:14
Naja, bitte nichts mit okultismus und mythologie und so, auch wen zum Beispiel Himmler davon sehr überzeugt war.

Von beidem ein wenig, aber nicht übertreiben...
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 13. September 2010 - 13:17:31
wäre bestimmt geil aber halt nich im überfluss
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 13. September 2010 - 14:58:57
Ich würde von solchen "mystischen Zeichen und okkulten Symbolen" die Finger lassen.
Ausgezeichnete Eliteformationen lassen sich auch anders kennzeichnen.
Anstatt solche durchaus belastete Symbolik zu nutzten, wäre es vllt auch eine Idee
eigene Ärmelbänder, Orden oder Schilder zu entwickeln ;)
Ist vllt ein viel schöneres Detail als eine schwarze Sonne.

Und wegen die "Propagandaplakaten"; Wenn ihr dt. Städte zeigen wollt, dann
würden sich solche Details sicher gut machen. Schließlich war fast jede dt.
Stadt mit so etwas gepflastert worden.

Alles im allen sollten das aber Marginalien für die Mod sein. Skins lassen sich
ja mittlerweile fast beliebig ersetzten  ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 13. September 2010 - 15:05:40
Ich bin auch der Meinung, dass man von dem mytischen Zeug die Finger lassen sollte. Man kann es auch übertreiben. Die Idee mit der Propaganda gefällt mir allerdings. Es müssten halt nur ein paar Map-Objekte neu geskinnt werden. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 13. September 2010 - 16:01:57
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

Hi Leute
Die schrwarze sonne scheint wohl aus dem rennen zusein,
hätte so etwas auch nur in erwägung gezogen wenn es wirklich von der breiten Masse positiv aufgenohmen worden währe ;)
Da ich ja schon bei Hackenkreuzen ins grübeln komme.
(nicht nur weil es ein verfassungsfeidliches Symbol ist, so dern weil ich mir auch denke was ein schifes Hindusymbol auf nem deutschen Panzer zusuchen hat  ;))



Was ich ebenfalls befürworte ist die Propaganda.
Aber ich möchte nach Möglichkeit (was es allerdings noch zuüberprüfen gilt)
jeden Mapper die chance geben selbst drüber zu entscheiden, ob er den überhaupt soetwas will.
Sieht der jenige seine Map/s dadurch irrgendwie verschandelt oder der gleichen ist er dazu natürlich nicht gezwungen  :)
Hakenkreuze wird es keine geben, aber das konntet ihr euch wohl eh schon denken ^^




Zu guter letzt möchte ich noch der Community eine kleine Aufgabe stellen!
Wenn ihr also lust habt!

Die Division Rheinwacht bekommt ein Panzer Call-in das zwei Stugs beinhaltet, die seitenschützen haben werden.
Diese Seitenschützen sollen mit Kampfparollen, Wahrnungen an die Amies oder anderen der gleichen beschmiert sein  ;D
DAS betrifft nur die Stugs aus dem Call-in!!! es werden also nicht alle zugekleistert sein ;)

Jetzt liegt es an euch ihr könnt soviele vorschläge gemacht werden wie ihr wollt doch bitte übertreibt es nicht ^^ (also keine 50-100 Stück)
Ihr könnt euch auch zu den vorschlägen anderer äußern, aber fangt nicht an über drei Seiten zudiskutieren.
Ihr könnt auch mehrere vorschläge auf einmal machen und sowohl historische sachen nehmen (also wenn ihr z.b schon mal etwas auf nem Foto gesehen habt) sowie euch selbst etwas ausdenken ^^
Wichtig die Sachen sollten kurz und bündig sein, damit sie am ende auch gut lesbar sind also schon garnichts mit mehr als einen Satz.
2 bis 4 Vorschläge werden dann ausgewählt und kommen dan auf die Schürzen
jeweils einer auf eine Schürze natürlich ^^
Sollten wir mehr gute Vorschläge haben können wir ja dann noch zur not ne Umfrage starten ;)
Ich hoffe euch gefällt dieser Idee auch ^^
Fände es sehr lustig wenn die amies gerade über den rhein kommen und dort wartet schon ne stug mit der Aufschrift "Hoffe ihr könnt schwimmen"  ;D

Viel Spaß ^^


(http://www.achtungpanzer.com/images/stug4_1.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 13. September 2010 - 16:04:30
"Deutscher Stahl"
"Relix sucks"

;D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 13. September 2010 - 16:41:28
"Antwerpen, wir kommen!"
"Zurück an die Strände mit euch!"
"Ami – go home!"

Letzteres kam meines Wissens nach allerdings erst nach 1945 auf, wäre historisch also nicht ganz korrekt. :(
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: N1xdamast3r am 13. September 2010 - 16:44:22
"Ich mach dich Kaputt!"
"Marathon 1945, die Amis Rennen!"
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: bonzenkind am 13. September 2010 - 16:57:23
Ganz Schlicht:
"Wir fürchten euch nicht!"
"Für Deutschland!"
"Bis hierhin und nicht weiter!"
"Deutschland unbesiegt"

/Edit
"Keine Gnade!"
"Bleibt drüben!"

Gehen auch Bilder?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 13. September 2010 - 17:02:21
Ne ^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 13. September 2010 - 17:22:06
"America on the Run"
"Fear of the Brits"
"Death of all Tank"
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 13. September 2010 - 17:24:07
"Thank you for travelling with deutsche bahn home "

;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: 321Hansen am 13. September 2010 - 21:53:19
"Wolfram-Schleuder Koblenz"
"Westfälisches Bollwerk"
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Super_Blizzard am 13. September 2010 - 22:41:37
Räder müssen rollen für den sieg
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Karpador! Recht hasse am 14. September 2010 - 00:29:13
Bitte bitte nehmt "Relic sucks", ihr wärt meine Helden^^
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 14. September 2010 - 00:48:55
Also großlettrige "Liebesparolen" auf dt. Tanks sind mir neu, aber okay.
Warum mal nicht. Haben die andern ja auch gemacht  :D

Daher meine drei Vorschläge:
"Papa Guderians Helden"
und
"Hier kommt die Maus"
und
"Beste Grüße von Krupp!"

Und wenn ihr noch ein schönes Tarnmuster sucht:
(http://www.majhost.com/gallery/GerritGriebl/tank/stug.jpg)

 ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Funky am 14. September 2010 - 01:08:52
Hier kommt die Maus     
das is gut  :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nightmare am 14. September 2010 - 02:51:24
Finde "Gott mit uns" gut wies auf dem Koppelschloss  stand
(http://www.kotte-zeller.de/$WS/kotte-zeller-shop/websale7_shop-kotte-zeller-shop/produkte/medien/bilder/normal/77350.jpg)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 14. September 2010 - 04:02:44
wie wärs mit "verteidiger des heiligen deutschlands" ?
oder "ab jetzt gehts zurück" ?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 14. September 2010 - 11:05:22
Keine Kette Zurück
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 14. September 2010 - 11:43:07
Ich bin auch für was lustiges :D

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 14. September 2010 - 13:40:57
Ich bin auch für was lustiges :D
Jo find ich auch vieleicht ein/zwei lustige sprüche :D
Und ein Motorrad wo dan "Relic sucks" drauf steht :D
Für ne Panzer der SS division "Hitler Jugend" : "Hier kommt die krabelgruppe" :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 14. September 2010 - 13:45:37
Für ne Panzer der SS division "Hitler Jugend" : "Hier kommt die krabelgruppe" :D

 :D ok finde ich gut ich wäre dafür:D :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 14. September 2010 - 13:57:52
Es ging doch ausdrücklich nur um ein StuG und nicht um Motorräder und andere Vehikel.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 14. September 2010 - 14:00:30
Es ging doch ausdrücklich nur um ein StuG und nicht um Motorräder und andere Vehikel.
Wäre trozdem lustig und das mit der krabelgruppe könnt man auch aufem StuG kritzeln ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Heim# am 14. September 2010 - 16:41:50
Wann kommt die Mod den offiziell raus? Gibts da schon infos?
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 14. September 2010 - 16:45:09
Wann kommt die Mod den offiziell raus? Gibts da schon infos?
Wenn sie Fertig ist ::)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Stefan9290 am 14. September 2010 - 16:52:40
"Einigkeit, Recht und der Sieg!"
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: bonzenkind am 14. September 2010 - 17:46:04
Glaub nicht das man 1945 in Deutschland mit dem Wort "Recht" was anfangen konnte.. ;)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 14. September 2010 - 18:08:33
Natürlich. Recht ist immer eine Sache des persönlichen Standpunktes und einer der subjektivsten Werte der Menschheit.  ;)

Allerdings frage ich mich, was die 3. Strophe unserer Hymne auf dem Tank soll.
Wenn, dann würde sich doch die 1. Strophe deutlich besser eignen.

Ansonsten wäre es vllt noch eine Idee diverse Marsch und Kriegslieder aus der Zeit mal
zu durchsuchen. Da lassen sich sicher ein paar einprägsame und prägnante Sprüche raus filtern.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: 321Hansen am 14. September 2010 - 18:22:19
"Westfalen's Gloria"
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 14. September 2010 - 18:23:05
Ansonsten wäre es vllt noch eine Idee diverse Marsch und Kriegslieder aus der Zeit mal
zu durchsuchen. Da lassen sich sicher ein paar einprägsame und prägnante Sprüche raus filtern.
Yeah das wollte ich auch nochmachen ;)
"Mein Regiment ,mein Heimatland!"
"Dem Feind entgegen im Panzer geschütz!" (aus dem Panzerlied )
Endlich zahlen sich die alten gesangs bücher meines Opas aus :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 15. September 2010 - 01:14:49
Gesangsbücher!? PAH! Ein Panzerlied kann man doch auch so schmettern xD
Das wäre was; Das Panzerlied komplett auf den Schürzen, damit der mit vorgehende
Landser auch was zu tun hat  :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 15. September 2010 - 16:21:57
Gesangsbücher!? PAH! Ein Panzerlied kann man doch auch so schmettern xD
Das wäre was; Das Panzerlied komplett auf den Schürzen, damit der mit vorgehende
Landser auch was zu tun hat  :D
Ja entschuldigung ich bin halt nicht so geübt dadrine ;P
Aber das mit dem Panzerlied ist eine hammer idee , vieleicht nicht das ganze leid (wäre wohl etwas viel) aber die ersten beiden Stropfen vieleicht :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 15. September 2010 - 18:40:46

(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

Hi Leute
Langer Zeit wollt ich euch mal wieder was zeigen damit ihr was zu seht wies weiter geht.
Also möcht ich euch hier mal einen kleinen Blick auf die neuen Dok-Trees gewähren,
neu ist das wir euch zum ersten mal auch was von der Division Rheinwacht und der US Army zu sehen geben wird.



United Airdivision
(http://www5.pic-upload.de/19.09.10/y9i6jeq7dce4.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7122458/Airborne-DOK.jpg.html)

Fliegerdivision Habicht
(http://www5.pic-upload.de/19.09.10/su61nrgl8j2s.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7122539/Habicht-DOK.jpg.html)

US Army
(http://www5.pic-upload.de/19.09.10/6fqra5q9sxu.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7122594/US-Army-DOK.jpg.html)

Division Rheinwacht
(http://www5.pic-upload.de/19.09.10/odnnnizfzydf.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7122636/Rheinwacht-DOK.jpg.html)
Wen ihr übrigens noch weitere Sprüche für unsere Stugs Posten möchtet könnt ihr das gerne machen ;)

Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder zu den DOK-Trees)
Beitrag von: Wulfwolf am 19. September 2010 - 20:11:55
Also zu den Dok's:
sieht sehr interessant aus, bin mal gespannt wie die sich spielen werden :D

und zu den sprüchen: hab da mal in der normandie, in nem deutschen bunker, den Spruch gelesen:
"Zu jeder Zeit, Feuerbereit"
oder " Jederzeit, Feuerbereit"


Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder zu den DOK-Trees)
Beitrag von: Croiz am 19. September 2010 - 21:37:26
Yeah die Dok´s von Army und Rheinwacht machen hungrig.
Sehen sehr viel versprechend aus , da freut man sich  zusehen was hinter den Bildchen steckt ;D
Obwohl man es sich zugrößten teil ja denken kann :)
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder zu den DOK-Trees)
Beitrag von: Revoluzer am 19. September 2010 - 23:27:02
Ich find alle toll, auch dass die 2 ersten so stark überarbeitet wurden!  :D
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder zu den DOK-Trees)
Beitrag von: Super_Blizzard am 20. September 2010 - 17:36:37
"Aus der traum"
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder zu den DOK-Trees)
Beitrag von: Martinlegend am 20. September 2010 - 17:56:16
zu den neuen Doktrinbilder:

ich hätte lieber komplett neue gesehen anstatt irgendwelche vanilla bildchen übereinendergelegt
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder zu den DOK-Trees)
Beitrag von: Croiz am 20. September 2010 - 18:36:42
zu den neuen Doktrinbilder:

ich hätte lieber komplett neue gesehen anstatt irgendwelche vanilla bildchen übereinendergelegt
Stimmt......da muss ich dir zustimmen. Aber fürs erste finde ich reicht das alle mal.
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder zu den DOK-Trees)
Beitrag von: Ranger93 am 20. September 2010 - 18:54:26
Naja ich kann damit leben es sind doch nur bilder ;).
Titel: Re:[WIP] Strong Volition 1945 (Neue Bilder zu den DOK-Trees)
Beitrag von: Red Tide am 20. September 2010 - 20:55:25
(http://www.parkour-germany.net/wp-content/uploads/2009/09/HF_WeWantYou.gif)

Wie ihr den Dok-trees ja nun schon entnehmen konntet haben wir nun mit den Arbeiten an zwei weiteren Fraktionen begonnen, dadurch gewinnt die Mod natürlich an umfang  ;)
Der muss auch getestet werden ^^

Deshalb möchte ich gerne weitere Beta-Tester für die Gefechte rekrutieren.
Natürlich brauchen wir auch Leute die Wehrtauglich sind  ;D

Die Vorraussetzungen:

Ihr solltet die Zeit haben regelmäßig CoH zuspielen. Wenn ihr also dieses Jahr euch noch intensive mit Studium oder anderem Beschäfigen müsst und deshalb erstmal 4-6 Wochen keine Zeit mehr habt dann wirds schon schwierig. Den das läuft nicht wenn die Hälfte der Betas ersmal keine Zeit hat ^^
Ausserdem wäre es nicht schlecht wenn ihr einiger massen Kontaktfreudig währt ;)
es wird ausschließlich online gekämpft werden und da müsst ihr euch mit anderen Betas zusammen tun und diese dan auch kontaktieren und euch austauschen (Die Cpu wird bis dahin nicht funktionieren).
Ein bisschen geduldig solltet ihr auch sein den es läuft nun mal nicht alles gleich auf anhieb und man muss sich ja auch erstmal mit den neuerungen zurecht finden so wie mit den Bugs ;)
Es währe natürlich auch nicht schlecht (Empfelung) wenn ihr euch ein Test Profil zulegen könntet, damit ihr euch beim anzocken nicht eure Stat versaut  ;)

Es sollen 30 Neue Betas rekrutiert werden, zusätzlich zu den vorgängern von dennen ich auch gerne eine bestätigung hätte ob sie den auch in der zweiten Phase dabei sind  :)
Wobei ich mir das bei einigen schon denken kann. Wenn ihr bereits an dieser Mod mit Helft oder sie aktiv unterstüzt, damit sind auch die Mapper gemeint. Habt ihr natürlich auch in anrecht als Beta mitzumachen ihr müsst dieses nur beanspruchen ^^
So soll unsere Truppe letztendlich eine aus 30-40 Männer und Frauen bestehen.

Beginn der Betaphase ist erst in einem Monat eure Anmeldung macht ihr Bitte per PM,
ist einfach übersichtlicher für mich und ich überseh keinen.
Ich werde eine Liste auf Siete eins erstellen auf der die Betester stehen (diese wird stetig aktualisiert), so wisst ihr dan wer mit dabei ist ;)

Desweiteren suchen wir noch jemanden der sich mit Modellen und Animationen auskennt und so etwas schon einmal gemacht hat.
.





Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wulfwolf am 22. September 2010 - 18:17:20
Sehr interessant, freu mich :D
gleich mal anschreiben.

gibts eig. dann schon neue maps??
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 22. September 2010 - 18:54:39
Wuhuhu noch mehr freiwillige opfer die ich fertig machen kann ;D
Nää spaß , find ich cool das es noch mehr geben wird. Aber gleich 30 Stück?! Wow doch so viele......naja soll mri recht sein dan ist wenigstens gesichert das immer einer zeit hat ;).
Also bestätige ich natürlich auch mein weiter testen ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 23. September 2010 - 14:48:51
habe in moment probleme mit meinen Rechner und musste daher COH deinstallieren :-X, sonst hätte ich auch interesse :).
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 27. September 2010 - 15:48:36
(http://www.uncp.edu/home/rwb/berlin_1945.gif)
Hi Community,

Ich wollte euch heute Mitteilen das ich die nächsten drei Tage
von Dienstag bis Donnerstag in unserer schönen Haupstadt verbringen werde
um dort ordentlich die sau raus zulassen  ;D

Solltes während dessen also weitere bewerbungen als Beta-tester geben,
oder andere anfragen
wundert euch bitte nicht,
wenn diese nicht umgehends beantwortet werden ^^

EDIT: Bin wieder da!


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: gimpel1933 am 28. September 2010 - 22:21:18
Wie ist es wenn ich die demo intallieren will. was muss ich da machen???? Komm da irgendwie nicht weiter! wenn einer weiß wie das geht kann mir antworten in einer privaten nachricht!
danke
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PhoenixOne am 28. September 2010 - 22:54:35
Als erstes kopierst du den Inhalt des SV 1945 Ordners und fügst ihn in deinen CoH Ordner. Danach erstellst du eine Verknüpfung deiner CoH.exe und gehst auf Eigenschaften. Dort fügst du beim Ziel folgendes an:

-mod StroVoDemo -dev -nomovies"
Nun sollte die Mod starten.

MfG

PhoenixOne
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: gimpel1933 am 02. Oktober 2010 - 12:22:09
wird eigentlich der Tiger Elefantauch im mod eingefügt. ??? Wäre echt cool!


http://www.hobbiesvicente.com/images/TIGER%20ELEFANT.jpg



Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: N1xdamast3r am 02. Oktober 2010 - 13:23:03
wasn Bild  ;D Ich dacht Elefant hat keine Mgs.
Der kam ja auch nur bei der Schlacht von Kursk zum einsatz. Oder???
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 02. Oktober 2010 - 13:39:58
wird eigentlich der Tiger Elefantauch im mod eingefügt. ??? Wäre echt cool!


http://www.hobbiesvicente.com/images/TIGER%20ELEFANT.jpg




Wer weiß wer weiß :D
Die Jungs von StroVo haben schon jetzt ganz schön mit den Modellen zutun ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: NeCron1986 am 02. Oktober 2010 - 15:12:56
wasn Bild  ;D Ich dacht Elefant hat keine Mgs.
Der kam ja auch nur bei der Schlacht von Kursk zum einsatz. Oder???

Nicht nur da, auch in Italien. Die erste Version ohne RumpfMG hieß Ferdinand, die mit MG dann Elefant.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Der_Captain am 02. Oktober 2010 - 16:32:06
Naja ich halte den Elefant für wenig sinnvoll. Der war mehr oder weniger ein Fehlschlag.

In CoH hast du mit dem Jagdpanther einen guten Jagdpanzer, der Aufwand den Elefant als Modell zu erstellen lohnt sich da gar nicht.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 02. Oktober 2010 - 18:44:17
Ach komm schon der Elefant ist auch ein witziges Kerlchen ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 02. Oktober 2010 - 19:01:32
Ja ist er aber er hat schon recht , umbedingt nötig ist er nicht ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 02. Oktober 2010 - 19:24:38
eigentlich schon vorallem wenn man mal guckt wieviel es von diesen dinger gab ::) Hier! (http://de.wikipedia.org/wiki/Elefant_%28Jagdpanzer%29)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 02. Oktober 2010 - 19:44:19
Naja ;D
Es gibt ja eigentlich sowas schon Jagdpanther/tiger usw. ich glaube nicht das dieser in StroVo sooooo nützlich sein würde ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 02. Oktober 2010 - 19:46:58
Hey Leute ^^

Also zum Elefanten;
Ja ist ein nettes Teil
und ja wirklich nötig ist er dennoch nicht.
Die einzigste Division in der er sinvoll währe würde die Panzerdivision Ost sein,
weil für Rheinwacht ist das teil zuheftig und bei den Fallschirmjägern naja  ;D
Allerdings ist unsere "Eiserne Legion" schon bis oben hin mit hervoragenden deutschen Gerät vollgepackt ;)
Um das schwere Gerät einmal aufzuzählen:

Nashorn
Panther I
Jagdpanther
Tiger I
Tiger II
Tiger III

Und sonst noch:

Panzer IV Ausf E
Panzer IV Ausf F
Panzer IV Ausf H
Jagdpanzer IV
Mader I
Bergetiger

Die sind alle in einer Division
Ihr seht also ihr werdet nicht zukurz kommen ^^



Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 02. Oktober 2010 - 19:49:27
ich glaube du hast mich verstanden mit dem
Zitat
eigentlich schon
wollte ich dir recht geben ;) und mein erster post mit den lustigen Kerlchen meinte ich als scherz ;).

@Red Tide: yo das reicht damit kann man einiges reissen.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 02. Oktober 2010 - 20:09:00
Oh hab den Smile nicht gesehen , sorry Dude ;)

Hey Red Tide und haste Berlin angezündet oder steht unsere schöne Hauptstadt noch? ;D
Und ohja der Fuhrpark ist ja echt zum erbrechen voll :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 03. Oktober 2010 - 16:59:44
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

Oh hab den Smile nicht gesehen , sorry Dude ;)

Hey Red Tide und haste Berlin angezündet oder steht unsere schöne Hauptstadt noch? ;D
Und ohja der Fuhrpark ist ja echt zum erbrechen voll :)

Naja ein voll gestopften Fuhrpark bei dem man nicht weiß was man den jetzt nun bauen soll wird es nicht sein.
Viel mehr werden die Panzer unterschiedliche Rollen ein nehmen mit dennen ihr euch eine Taktik zusammen legen könnt.
Ich erklär das mal an den Tigern ^^

Der Tiger I ist für den stand von 1945 natürlich schn sehr veraltet ^^
Deshalb nihmmt er keine wirklich aktive Polle mehr im Kampf ein,
viel mehr agiert er als Panzerbefehlswagen da heißt also das ihr mt seiner hilfe weitere Panzer auf das feld hohlen könnt (weshalb ihr ihn auch immer auf dem Feld haben solltet)

Der Tiger II ist für offensive Taktiken ;) allerdings erst im Late Game,
er stellt den Kopf eines größeren Panzer Call-ins dar welches unter dem Namen "Panzerkeil" läuft.
Der Panzerkeil ist ja tatsächlich von den deutschen im zweiten Weltkrieg entwicklt worden (dabei handelt es sich übrigens um eine taktische Formation) und kamm zum allerersten malin Kurk zum Einsatz, soweit ich weis.
eim Panzer Keil bildtet der schwere Panzer Tiger II die Spitze während Panther I die Flanken übernehmen, Panzer IV Ausf. F hingegen werden dahinter positioniert vo sie geschützt sind.
Das Call-in in stroVo wird aus einem Tiger II, zwei Panther I und drei Panzer IV Ausf. F,
soviel geballte kraft ist mehr als nur Respekt einflössend.
Und der Tiger II ist Perfekt für diese aufgabe da er relativ schnell ist und sehr gut gepanzert so wie äußerst schlagkräftig.
(http://www5.pic-upload.de/03.10.10/f9jr8sgdxavx.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7272999/iexplore-2010-10-03-16-38-53-76.jpg.html)

Der Tiger III (E100) spielt eine ganz andere Rolle, er ist eher Defensiv.
Das kommt daher das er sehr Langsam und ubeweglich ist aber dennoch ene gewaltige schlagkraft und eine noch immensere Panzerung hat, weshalb er mit konvensionellen Mitteln kaum zustoppen ist.
Er sollte jedoch immer durch Infanterie geschützt werden ;) und schon garnicht alleine vorpreschen,
das gilt aber eigendlich auch für alle anderen Panzer.


PS: Ja Berlin steht noch was man aber von unserem Hotelzimmer nicht mehr sagen kann  ;D



Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 03. Oktober 2010 - 17:23:15
Zitat
Der Tiger I ist für den stand von 1945 natürlich schn sehr veraltet ^^
Deshalb nihmmt er keine wirklich aktive Polle mehr im Kampf ein,
viel mehr agiert er als Panzerbefehlswagen da heißt also das ihr mt seiner hilfe weitere Panzer auf das feld hohlen könnt (weshalb ihr ihn auch immer auf dem Feld haben solltet)
Bitte was :O
Die Tiger I war ´45 noch lange nicht veraltet?! Er hat 44 Angst und Schrecken bei den Allierten verteilt und genau so war es 45.......zwar gelang es den Pershings Tiger/Panther zuknacken aber die hauptlast der Panzer kämpfen trugen ja trozdem Shermans.....sorry aber das der Tiger I veraltet sein soll....das glaub ich dir nicht :P

Zitat
Und der Tiger II ist Perfekt für diese aufgabe da er relativ schnell ist und sehr gut gepanzert so wie äußerst schlagkräftig.

Fast 38km/h würde ich jetzt nicht als Sonderlich schnell bezeichnen. Und Schlagkräftig......naja 8,8cm das hatte der Tiger I auch.

Sorry aber das verwirrt/macht mich stuzig....


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 03. Oktober 2010 - 17:32:29
Bitte was :O
Die Tiger I war ´45 noch lange nicht veraltet?! Er hat 44 Angst und Schrecken bei den Allierten verteilt und genau so war es 45.......zwar gelang es den Pershings Tiger/Panther zuknacken aber die hauptlast der Panzer kämpfen trugen ja trozdem Shermans.....sorry aber das der Tiger I veraltet sein soll....das glaub ich dir nicht :P
...
Fast 38km/h würde ich jetzt nicht als Sonderlich schnell bezeichnen. Und Schlagkräftig......naja 8,8cm das hatte der Tiger I auch.

Sorry aber das verwirrt/macht mich stuzig....

1. Tiger war ´45 veraltet vom Design und in einem fiktieven `45 haben die Amis und Cw nicht nur Shermans/Cromwells sondern  M26 Pershings und A41 Centurions
2. PzIV fuhr auch nur 38km/h, der Centruion nur 37km/h, der Tiger II war für seine Größe schon schnell.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 03. Oktober 2010 - 17:59:03
Also erstmal war der Tiger I net veraltet. Das Design war schon von anfang an nicht optimal. Trozdem ist es quatsch das er nicht mehr als Hauptkampfpanzer dienen soll. Und die Allierten Panzerarmeen bestanten auch 45 zum größten teil aus Sherman (auch wenn verschieden versionen) .
Der Panzer IV hatte 40km/h drauf und der Centurions hatte nur ca. 34-35km/h und von im exestierten bis 45 nur einige wenige also ist fällt das nicht ins gewicht der Panzerarmee des CW. In dieser Mod kann er zwar drin sein aber er war ganz bestimmt kein häufiges bild auf den Schlachtfeldern. Der M26 war zwar ein verdammt gute Panzer trozdem war der Sherman DAS Lasttier der Allierten auch 45.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 03. Oktober 2010 - 18:04:42
1. wenn die dt. Panther II haben, dann bekommen IMO die Alliierten auch bessere Panzer.
2. Jumbo-Sherman war fast imun gg Tiger I
3. nur bis Ausf. F konnte der PzIV 40km/h fahren, ab version G mit 80mm Frontpanzerung nur 38km/h
4. ja Tiger is gg normale Sherman nicht schlecht aber er wiegt nun aber auch 24t mehr, klar das er besser ist.
5. Wer sagt den das der Sherman im StrVo-Mod  der Hauptpanzer sein wird.

warum denken immer alle nur Dt. hätte besser Panzer entwickelt.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: FritzKola am 03. Oktober 2010 - 18:15:15
Zitat
Die Tiger I war ´45 noch lange nicht veraltet?! Er hat 44 Angst und Schrecken bei den Allierten verteilt und genau so war es 45.......zwar gelang es den Pershings Tiger/Panther zuknacken aber die hauptlast der Panzer kämpfen trugen ja trozdem Shermans.....sorry aber das der Tiger I veraltet sein soll....das glaub ich dir nicht :P

Er war nach wievor noch effektiv, aber das Design war veraltet, drum gabs ja den Tiger II. Hauptproblem wird 45 eher sein das es gar keine Tiger I mehr gibt, da er nur bis August 44 produziert wurde. 45 gab es an der gesamten Ostfront gerade noch 11 Stück. Und an der Westfront wird kaum besser aussehen (Kessel von Falaise).
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 03. Oktober 2010 - 18:32:14
warum denken immer alle nur Dt. hätte besser Panzer entwickelt.
Weil es so war o.O
Schon mal in ne Geschichts Buch geguckt?
Das Dritte Reich hatte mit abstand die besten Panzer des ganzen Krieges. Zwar nicht von anfang an aber ab dem Frankreich Feldzug wurden den schweren Deutschen Panzer nurnoch der T-34, der M26 ,der Firefly und der Jackson gefährlich und das auch meistens nur durch ihre Masse,Tatik.

- Warum der Sherman der Hauptkampfpanzer in StroVo sein soll? Mhh lass mich überlegen...weil es keinen andern Panzer gibt der mit allen seinen varanten ca 30.000–40.000 mal gebaut wurde?!
- Der Tiger ist nicht nur gegen Shermans verdammt gut ::)

- Jumbo Sherman  mag zwar von vorne auch für den Tiger I nicht durchdringlich gewesen sein.....konnte aber dem Tiger auch nur den lack zerkratzen.......der Jumbo sollte auch nei gegen Panzer kämpfen. Dafür hat er zuwenig durchschlagkraft. Er sollte Infanterie unterstütze da er mit seiner Dicken Wanne gut Panzerschrecks ect. aushielt.

- Türlich bekommen die Allierten bessere Panzer.....trozdem finde ich es dumm das man hier eine Chancse gleichheit im Panzerkampf will......es war nunmal so das die Allierten den Deutschen im Punkto Panzer nicht das wasser reichen konnten. Aber wozu gibt es Arty,Flieger,Paks,Minen und Bazzokas? Auserdem dauert es ja bis so ein "Monster" auf dem Felde ist und bisdahin muss man sich als Deutscher gegen zich Shermans wehren.

Zitat
Die Tiger I war ´45 noch lange nicht veraltet?! Er hat 44 Angst und Schrecken bei den Allierten verteilt und genau so war es 45.......zwar gelang es den Pershings Tiger/Panther zuknacken aber die hauptlast der Panzer kämpfen trugen ja trozdem Shermans.....sorry aber das der Tiger I veraltet sein soll....das glaub ich dir nicht :P

Er war nach wievor noch effektiv, aber das Design war veraltet, drum gabs ja den Tiger II. Hauptproblem wird 45 eher sein das es gar keine Tiger I mehr gibt, da er nur bis August 44 produziert wurde. 45 gab es an der gesamten Ostfront gerade noch 11 Stück. Und an der Westfront wird kaum besser aussehen (Kessel von Falaise).

Das Designe war ja von anfang an nicht Optimal/veraltet. Aber der Panzer an sich nicht. Ja das 45 Tiger mangel Ware waren ist bekannt. Aber naja in dieser Mod hat das Dritte Reich ja aufeinmal trozdem gut ressourcen/ es gibt ja auch Prototypen von ander Schweren/Überschweren Panzer. Also sollte das ehr nicht so ins bewicht fallen.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 03. Oktober 2010 - 19:01:11
Ich kenn mich mit der Panzerentwicklung aus, also lass es sein mich zu belehren.
Hier geht es nicht um Realität, außerdem warum willst du unbedingt einen Tiger I?
der Panther (II) ist ein viel bessere MBT und auch besser produzierbar.
Außerdem wenn du das umsetzten willst, muss jeder Tiger den du baust gg ~30 Sherman kämpfen, das ist ingame nicht realisierbar(wie beim BK-Mod auch, mann kann den dt. Panzern nicht die totale Übelegenheit geben). Balancing>Realität
Des weiteren waren dt. panzer in Russland bis 42 noch unterlegen, der Sherman(76) war gefährlich für den dt. PzIV(Hauptpanzer), die IS/KV Serie hast du ganz unterschlagen.....
Btw einige Jumbos haben im Felde 76-2-mm M1A1C bekommen
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 03. Oktober 2010 - 19:10:57
da hatten wir aber auch welche von zb henschel, dann gibt es noch ein parr berichte über Stukas mit 88 (bin mir aber nicht sicher meine es aber irgendwo mal gelesen oder gesehen zu haben)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 03. Oktober 2010 - 19:12:48
???? was meinst du?

es gabs Ju-87 Stukas mit 2 37-mm BKs basierend auf der 37-mm  FlaK 18.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 03. Oktober 2010 - 19:16:43
Ich kenn mich mit der Panzerentwicklung aus, also lass es sein mich zu belehren.
Sagt mir wer  :-\

Also ertsmal die Jumbos wurde erst viel später mit der 76mm Kanone ausgerüstet , um großartig zum einsatzt gekommen zusein. Auserdem Wozu ne Jumbo mit ner 76 wenn man auch ne M26 oder ne M29 in dieser Mod hat?
Ich sage nicht das es 100% Realistisch sein soll......aber als beispiel : Im BK mod dauert es auch seien Zeit bis man an ne Tiger kommt und ich kann mich super gegen Shermans wehren , genau so wie sich die Allierten super sich gegen meinen Tiger wehren können. Warum ich einen Tiger I will? Er ist doch schon in der Mod drin , also will Red Tide ihn nicht ich :P
Ich finde es nru schwammig ihn nur als Komandopanzer zunutzen.

Zitat
die IS/KV Serie hast du ganz unterschlagen.....
Ja okay das stimmt.......okay hatte ne denkfehlen. Hast recht.

Okay Okay bevor das hier exkaliert und wir den Treadt weiter zuspammen sag ich einfach nur das ich einfach total sinnfrei halten die Tiger I nur als Komandopanzer zunutzen. In unsere Diskusion versuchen wir doch eh nur uns gegenseite zubeweisen wie toll wir doch im Thema Zweite Weltkrieg Panzer sind oder? ;)
Die entscheidung liegt doch eh bei Red Tide.
*Friedenspfeife anzünden* Na? wie schauts aus ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 03. Oktober 2010 - 19:23:04
*Bier öffnen*(ich rauche nur wenn ich getrunken habe   :P ) *Firedenspfeife nehmen und ziehen*

ja ok genug OT(kannst ja mich per PM melden um dein 2wk-Wissen zu beweisen  ;)).

Naja wenns den PzIV(und nicht den PzIII/IV bzw die "richtige PzIV H Version) noch gibt, dann sollte der Tiger I kein Kommandopanzer sein. Bei einem weiterentwickelten Fuhrpark allerdings schon.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 03. Oktober 2010 - 21:17:56
Zitat
Und der Tiger II ist Perfekt für diese aufgabe da er relativ schnell ist und sehr gut gepanzert so wie äußerst schlagkräftig.

Fast 38km/h würde ich jetzt nicht als Sonderlich schnell bezeichnen. Und Schlagkräftig......naja 8,8cm das hatte der Tiger I auch.

Sorry aber das verwirrt/macht mich stuzig....

Sry ^^
Das mit der Geschwindigkeit meinte ich in relation zu seinem Gewicht,
und ja zwar Haben Tiger I und Tiger II beide 88mm geschütze aber das sind zwei vollkommen unterschiedliche.
Der Tiger I (und deshalb halte ich ihn auch für veraltet) nutzt nach wievor die
88mm Kw.K.36 L / 56 (Durchschlägt ca 100mm auf 1000m)
während der Tiger II die
88mm Kw.K.43 L / 71 (Durchschlägt ca 165mm auf 1000m)
(Beider Pnzgr. 39)
joar und da sieht man ja schon nen gewaltigen unterschied ^^
(Ich möchte hier niemanden belehren sondern nur meine Entscheidung begründen)
Das mangelhafte Desing wurde ja nun schon oft genug genannt.
Aussdem habe ich mir bei der Suche nach einem Befehlspanzer für die Legion überlegt das dieser nicht zuschwach und nicht zustark sein sollte, der Tiger ist da die Perfekte Wahl.

Ausserdem verstehe ich die Aufregung jetzt nicht so ganz  ???
Ich mein wenn ich den Tiger I nicht alls Panzerbefehlswagen rhein nehmen würde, würde ich ihn ganz raus schweißen da der Tiger II einfach vielmehr sinn macht ;)
Außerdem hab ich mich erkundigt und der unterschied zwischen einem normalen Tiger und einem Panzerbefehlswagen ist das der Panzerbefehlswagen kein  koaxiale Turm-MG mehr hat und eine Sternatenne auf dem Dach (ingame währe er dan, aufgrund seiner Rolle auf max. 1 zurzeit Begrenzt).
Sein Hauptgeschütz hat er also nach wie vor ^^
Wenn euch also ein paar Schermans auf den Sack gehen dan könnt ihr die nach wei vor mit nem Tiger Knacken wenn ihr wollt ;)

EDIT:
Ach übrigens wer hat hier jemals behauptet wir wollten die Allierten Gegen über den Deutsche eben bürtig machen?
Die Allierten werden gefährlicher, das stimmt (durch 76mm, 90mm und 17pfünder).
Aber sie werden nach wie vor im nachteil sein ^^
deshalb rechne die Penetrationwerte alle noch mal wieder neu aus um eine Kampfentfernung von 1500m nachstellen zu können (natürlich nicht 100% korrekt ^^
sondern den historischen Werte nach empfunden ;) 100% geht schon allein durch die tatsache nicht das es in CoH keine Setenpanzerung gibt^^)
Da wird man schnell merken das die Stärke der Deutschen im Distanzkampf liegt, da müssen die allies erstmal rann kommen ;)







Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 03. Oktober 2010 - 22:12:03
Zitat
Das mangelhafte Desing wurde ja nun schon oft genug genannt.
Aussdem habe ich mir bei der Suche nach einem Befehlspanzer für die Legion überlegt das dieser nicht zuschwach und nicht zustark sein sollte, der Tiger ist da die Perfekte Wahl.
Achsooooooo jetzt versteh ich wie du dir das gedenkt hast......ich hatte als Komando Panzer immer diesem Dummen Cromwell vor den augen :X


Zitat
Ach übrigens wer hat hier jemals behauptet wir wollten die Allierten Gegen über den Deutsche eben bürtig machen?
Die Allierten werden gefährlicher, das stimmt (durch 76mm, 90mm und 17pfünder).
Aber sie werden nach wie vor im nachteil sein ^^

Das hat sich aus den Post von PzGren und mir irgendwie hochgesteigert.
Hat sich aber dank deinen Post wohl geklärt ;)
Ich Entschuldige mich nochmal fürs OT ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 04. Oktober 2010 - 19:36:30
also die idee mit dem tiger I gefällt mir eigentlich auch ganz gut^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 04. Oktober 2010 - 20:20:47
Ok, die Mod ist noch nicht mal draußen und man soll die Macher auch nicht ausfragen, wenn du noch keine entsprechenden Infos existieren, aber ich mache es mal trotzdem. Sind für spätere Versionen der (fertigen) Mod weitere neue Fahrzeuge geplant? Würde mich interessieren. ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 04. Oktober 2010 - 20:32:18
nanana
nun lass uns doch erstmal mit dem fertig werden was wir uns bis jetzt vorgenommen haben^^
das sind shcon genug neue einheiten an die wir erstmal ran kommen müssen

über eine version 2.0 kann man sich da noch immer gedanken machen
oder haben wir das schon längst?
ka das wird die zeit zeigen :-P
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 05. Oktober 2010 - 08:47:04

Ok, die Mod ist noch nicht mal draußen und man soll die Macher auch nicht ausfragen, wenn du noch keine entsprechenden Infos existieren, aber ich mache es mal trotzdem. Sind für spätere Versionen der (fertigen) Mod weitere neue Fahrzeuge geplant? Würde mich interessieren. ;)

Also zu den Fahrzeugen erstmal ^^
Primär versuchen wir momentan zwei Modelle an den Start zubringen,
das ist zum einem der Tiger III (E100) und zum anderen der Black Prince (Churchill mit 17 Pfünder).
Die Modelle machen uns Monmentan halt große Probleme da unser Team nicht mehr seine Ursprungsgröße besitzt und einige abgesprungen sind und zumteil ohne etwas zusagen einfach verschwunden sind.
Deshalb konzentrieren wir uns momentan auf folgendes,
Fraktionen, neue Skins, neue Maps
Was wir desweiteren noch machen müssen/werden sind
neue Modelle und angepasste KI
Ich will auch erstmal schaun wie sich die Fraktionen Entwickeln bevor ich weitere Modell entscheidungen treffe, immerhin wollen wir nicht einfach irrgendwas hineinstopfen sondern sie sollen sich auch gut in die Fraktionen und ihr Wesen einfügen ^^
Was eine Version 2.0 angeht, da ist alles möglich, sogar ein zustossen der Sowjet Union ;)
Aber das ist die ferne Zukunft ^^ und erstmal die erste Version rausbringen bevor man schon in anderen Fantasien schwelgt  ;D





Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 05. Oktober 2010 - 11:40:18
Sehe ich genau so.....lasst euch zeit......geht das ganz gechillt an bevor ihr vorzeitig was "bescheidenes" raus bringt ;)
Guckt erstmal wie sich die ganze Fraktionen ergänzen und dan könene die Modelle kommen :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: snafing am 05. Oktober 2010 - 12:50:12
und bekommt es doch jetzt mal hin das mg42 in mg 45 umzubenennen...
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 05. Oktober 2010 - 15:27:09


Hinbekommen?
Ich glaube das ist nicht das Problem ^^
Ich frag mich nur was das soll?
Ich kanns ja bei Habicht machen, aber ich möchte erst darüber abstimmen lassen.
Denn sollten einige den selben Wunsch haben, dan will ich mal nicht so sein und das bis zur nächsten version umbennenen.
Bei der Rheinwacht bleibt es aber beim 42er ^^

 
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 05. Oktober 2010 - 15:33:27
ein MG45 ist leichter, also können sich die Truppen damit schneller bewegen.
Außerdem ist es billiger  in der Herstellung> Upgrade ingame billiger
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 05. Oktober 2010 - 18:11:49
da es leichter wie das mg42 ist würde es sich eingentlich nur bei habicht lohnen bzw es dort sinn machen da diese auf leichte einheiten setzen
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: snafing am 05. Oktober 2010 - 21:30:06
ein MG45 ist leichter, also können sich die Truppen damit schneller bewegen.
Außerdem ist es billiger  in der Herstellung> Upgrade ingame billiger

so siehts aus

da es leichter wie das mg42 ist würde es sich eingentlich nur bei habicht lohnen bzw es dort sinn machen da diese auf leichte einheiten setzen

also ran an den speck! die elite sollte auch das modernste und beste haben...
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 05. Oktober 2010 - 22:36:20
naja aber wir sollten habicht nicht mit zuvielen neuen sachen vollstopfen
immerhin haben die ja auch schon die neue ***** mensch da hätte ich mich fast verplappert^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: bonzenkind am 05. Oktober 2010 - 22:46:54
Ein Hinweis, ein Hinweis !  ;D
Was immer ihr da rein packt, es wird bestimmt gut.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 05. Oktober 2010 - 22:50:15
Ob MG45 oder MG42.....das doch völlig bums. Hauptsache es knallt und lässt die Amerikaner und Tommys danach wie ein Emmentaler aussehen......auserdem am Modell würde sich doch eh nichts ändern oder?!
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 05. Oktober 2010 - 22:57:04
ja jedoch ist es etwas mit dem vermutlich keiner von euch rechnet was aber im grunde besser zu habicht garnicht passen könnte^^

ich denke mal sobald ich mit dem skin fertig bin wird red euch schon was zeigen :-P
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: snafing am 05. Oktober 2010 - 23:12:01
wenn ihr euch schon zur aufgabe macht in einem veränderten 45 zu spielen und dabei auf  realistisches verhalten (waffen usw.) setzen wollt, dann müsst ihr auch korrekt arbeiten und auch diese kleinigkeit, die, wenn man pzgren post sieht, sogar veränderungen im gewicht und kosten hatte, auch zu übernehmen!

von daher sind solche sinnfreien post, wie der von crossingheld, vollkommen nichtsbeitragend zu diesem thema.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 05. Oktober 2010 - 23:42:58
Na snafing wieso den gleich knurren und die Zähne zeigen ^^

Mal immer entspannt bleiben ^^
Die Umfrage spricht doch für dich ;)
da muss sowas nicht sein ... denn das ist auch "vollkommen nichtsbeitragend"  ;D

Edit:
nicht persönlich nehmen ;)
Ich möchte hier nur nicht das ihr anfangt euch gegenseitig anzugehen.
Das hier ist nicht der OT-Bereich ^^
Wenn crossingheld also ne Meinung dazu hat dann kann es die auch äußern.

@Crossingheld
nein am Model ändert sich nicht,
es wird nur umbenannt und eventuel etwas optimiert.
Das war dan aber auch schon der ganze Zauber.


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 06. Oktober 2010 - 13:50:51
Und dafür brauch man ne neuen namen? Höhöh ist ja luschig dan hätt das teil auch Mg42V2 oder so heißen können ;D
Aber naja mir solls egal sein hauptsache :
Zitat
es knallt und lässt die Amerikaner und Tommys danach wie ein Emmentaler aussehen
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nightmare am 07. Oktober 2010 - 12:50:10
Macht ma plz ne Liste in der steht was ihr bisher alles schon habt, sammelt des mal iwo, sonst muss man alle Seiten durchsuchen um jede 5te mal 1-2 neuigkeiten zu finden...
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 09. Oktober 2010 - 15:13:36
Ob MG42 oder MG45 ist doch völlig wurscht oder? aber ok die Umfrage sagt was anderes, hab damit auch kein problem ;).

Zitat
es knallt und lässt die Amerikaner und Tommys danach wie ein Emmentaler aussehen

Der ist gut ;D ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Snakeshit am 09. Oktober 2010 - 15:54:31
wann wird man die beta spielen können ?
hab grad ferien passt also grad ziemlich gut :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 09. Oktober 2010 - 16:45:57

Tja das ist das Problem ^^
Ich komm halt auch nur zum Modden wenn ich frei hab
und das ist ebenfalls momentan der Fall  ;)
Das heißt das es in den letzten Tagen sehr schleppend voranging.
Da ich jetzt allerding frei hab,
werd ich in den nächsten zwei Wochen richtig rein klotzen können.

Am Ende dieser zwei Wochen sollt ihr dan auch eine Umfassende Liste auf Seite 1 zusehen bekommen und es ist auch mit einem Gameplayvideo zurechnen.
Dann wird auch eine Beta für die Tester rausgegeben  ;)

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 10. Oktober 2010 - 00:16:26
Am Ende dieser zwei Wochen sollt ihr dan auch eine Umfassende Liste auf Seite 1 zusehen bekommen und es ist auch mit einem Gameplayvideo zurechnen.
Dann wird auch eine Beta für die Tester rausgegeben  ;)
Hell Yeah!!!!
Schön das du jetzt zeit hast ;D
Freut mich schon!
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 10. Oktober 2010 - 18:50:59
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)


Hallo Leute,

Die nächsten Tage und Wochen (ca. Ende dieses Monats) wird es fürs erste keine Neuen Infos mehr geben).
Im gegenzug dazu wird es auch Seite 1 im Ersten Post eine (wenn auch etwas Spärliche) Fortschrittsanzeige geben.
Diese wird permanent aktuallisiert (geplant: nahe zu täglich).
Hat diese Anzeige in allen Punkten nahe zu 100% erreicht werdet ihr umfassend informiert, über den bisdahin aktuellen Stand der Mod, dan wird auch die Betaversionen für die Tester heraus gegeben.
Die Betaversion wird bis Mitte oder Ende November laufen, um auch alle Fehler zu erwischen.
Nach ablauf der Betaphase, wird die korrigierte Version ende November dann als Open Beta 0.7 für alle zugänglich gemacht.
Dann soll diese Mod auch auf der Seite Moddb veröffentlicht werden.
Die Beiden letzten Fraktionen werden dan im Dezember fertig gestellt und euch quasi unter den Weihnachtsbaum gelegt.



Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 10. Oktober 2010 - 19:14:04
Die Beiden letzten Fraktionen werden dan im Dezember fertig gestellt und euch quasi unter den Weihnachtsbaum gelegt.
:D
Juhu Weihnachtsgeschenke ;D
Freut mich das du da so ne gute Planung hast wie du ihr es angeht ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 10. Oktober 2010 - 22:48:31
hoffentlich am 19. Dezember da habe ich geburtstag :D.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 11. Oktober 2010 - 13:02:37
HAPPY BIRTHDAY *Hände in die Luft heb*
(hab gehört das soll pech bringen ;))

Das sind tolle neuigkeiten von dir Mr. Red Tide  ;D

Da freut man sich doch gleich doppelt so doll auf Weihnachten  8)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Snakeshit am 31. Oktober 2010 - 01:05:25
Wenn ich mir die erste Seite so angucke hat sich ja richtig viel getan  ;D
Ich freu mich schon richtig :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 31. Oktober 2010 - 11:32:46
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)


Hallo Leute,
Nach einiger Zeit melden wir uns mal wieder^^
Wie ja schon richtig erkannt wurde hat sich einiges getan in den letzten drei Wochen.
Jedoch machen die Kleinigkeiten eine Menge aus,
Wir haben jetzt bereits 4 spielbare Fraktionen,
die in den letzten Wochen mehr oder weniger aus dem Boden gestampft wurden.
Jedoch haben diese hier und da noch kleinere Baustellen und das rechnet sich ^^
Deshalb möchte und werde ich das interne Betarelease um eine Woche, also auf das nächste Wochenende verschieben.
Bei der Demo hatten wir uns für die Details nicht genug zeit genohmmen weshalb diese auch mit unmengen kleiner Fehler übersäht war. Das soll uns dieses mal nicht passieren.

Infos werden denoch kommen ^^
Ich werde stück für stück im Laufe der Woche ein paar Infos rausgeben ;)
Immer zu einer Fraktion und den Mainfeatures.

Soviel sei aber schonmal verraten, es werden 4 vollkommen unterschiedliche Fraktionen sein  ;)
Von den Airbornes, die sich jetzt fast komplett aus der Luft gespielt werden, über die stark defensive Rheinwacht hin zur Masse orientierten US-Army und der auf Eliten spezialisierten Fliegerdivision Habicht ^^


Ansonsten Wünsch ich euch ein
                                     Happy Halloween

                    (http://www5.pic-upload.de/thumb/31.10.10/9rpm3qbbkuwq.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7583924/RelicCOH-2010-10-31-11-19-18-67.jpg.html)

Der schwer gepanzerte Sturmzug der Division Rheinwacht tritt zum Gegenangriff an (Call-in)


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Wulfwolf am 31. Oktober 2010 - 11:57:52
wuhu ich freu mich schon :D
hört sich schon mal super an :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 31. Oktober 2010 - 12:30:42
Dann also nächstes wochenende :D find ich gut, freu mich schon :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 31. Oktober 2010 - 13:09:06
nette skins
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 31. Oktober 2010 - 13:51:39
Jo der Skin ist schön aber wie ichs Red Tide auch schon gesagt hab : Viel zu "ordentlich". Gerade Panzer sollten viel zerkratzter aussehen vieleicht an einigen stellen keine Farbe mehr oder man sieht das sie nur spatanisch drauf gepiselt worden ist irgendwie sowas.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: danilöw am 31. Oktober 2010 - 13:57:47
Jo der Skin ist schön aber wie ichs Red Tide auch schon gesagt hab : Viel zu "ordentlich". Gerade Panzer sollten viel zerkratzter aussehen vieleicht an einigen stellen keine Farbe mehr oder man sieht das sie nur spatanisch drauf gepiselt worden ist irgendwie sowas.

/signed
 wäre ja echt sehr komisch wenn 45 noch kein einziger kratzer an den fahrzeugen ist ^^

macht weiter so die mod wird auf jeden fall in die top 3 der besten mods für coh eingehen...da bin ich mir sicher ^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Schuetzenhund am 31. Oktober 2010 - 14:49:49
Jo der Skin ist schön aber wie ichs Red Tide auch schon gesagt hab : Viel zu "ordentlich". Gerade Panzer sollten viel zerkratzter aussehen vieleicht an einigen stellen keine Farbe mehr oder man sieht das sie nur spatanisch drauf gepiselt worden ist irgendwie sowas.
Wieso, halt frisch aus der Panzerhalle :P :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 31. Oktober 2010 - 14:54:28
/signed
 wäre ja echt sehr komisch wenn 45 noch kein einziger kratzer an den fahrzeugen ist ^^

macht weiter so die mod wird auf jeden fall in die top 3 der besten mods für coh eingehen...da bin ich mir sicher ^^

Na da übe ich mich aber noch etwas in beschweidenheit  ;D
wenn ich da so an BK, Botb, EF, N44 und MC denke  ;)
Da haben wir noch einen weiten weg vor uns ^^
Aber Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 31. Oktober 2010 - 21:33:50
Stimmt :)

und selbst wenn sie frisch aus der panzerhalle kommen.. irgendwelche kratzer sind definitiv dran^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Funky am 31. Oktober 2010 - 21:54:52
aber auch nur wenn du ihn ausgeparkt hast  ;).
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 31. Oktober 2010 - 22:48:35
Hmm das nicht ;) aber versuch mal z.B. nen tiger 1945 von kassel unbeschadet nach rotterdam zu fahren, vor allem bei der alliierten luftüberlegenheit :P
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 01. November 2010 - 13:36:40
Sehr schicke Skins. Freue mich auf die kommenden Infos. :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Gorgreal am 04. November 2010 - 16:48:58
Hey,

was würdet ihr von einem deutschen Aufklärungsflugzeug halten, das mit STUKA-Sirene ausgestattet ist und die feindliche Infanterie mittels Einschüchterung "festnagelt"? Also alles ohne Waffen. Ich dachte mir dass das vielleicht ganz witzig wäre :D

lG
Gorg
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 04. November 2010 - 20:20:23
Hmm gibt es nen Stuka-Modell?  :P
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Gorgreal am 04. November 2010 - 20:33:41
Brauchst dafür doch nicht. Nur der Sound muss da sein, und ein Flugzeug :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 04. November 2010 - 20:35:18
Stukas? zu der zeit?
  ::)


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: PzGrenKdr am 04. November 2010 - 23:48:40
Stuka heißt nur Sturzkampfbomber, kann also auch für die FW-190F/G, Ju-187(Nachfolger der JU-87), JU88/188/288/388 und viele weitere sturzkampffähige Flugzeuge gelten.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 04. November 2010 - 23:53:53
bei der flugzeugmäßigen überlegenheit der aliierten kann man meinen das jeder Stuka wohl kaum überlebenschancen hätte
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 04. November 2010 - 23:55:27
Weswegen ab 1944 ja auch vermehrt die Blitzbomber zum Einsatz kamen ;)
Arado Ar234 war selbst 1945 für alliierter Flieger nur schwer zu erwischen
ergo wären "Blitzbomber" vllt noch was für diese Mod.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 05. November 2010 - 13:12:31
bei der flugzeugmäßigen überlegenheit der aliierten kann man meinen das jeder Stuka wohl kaum überlebenschancen hätte
Hey hey hey.
Wir rede von StroVo.......in diesem Szenario ist die Luftschlacht über Deutschland noch nicht endgültig ausgefochten. Also würde die Idee schon irgendwie reinpassen obwohl mir Rommels "Blitzbomber" mehr zuspricht :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: tiger tank am 05. November 2010 - 18:55:39
Eine Me262 wäre auch nicht schlecht. Aber schauen wir erstmal was das Team geplant hat.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 05. November 2010 - 21:27:26
Hmm ich denke, es geht Gorgreal im tieferen sinne darum, dass die infanterie durch die sirene des stukas (auf jeden fall bei der Ju-87 bei anderen weiß ich nicht^^) eingeschüchtert werden soll. Ich halte aber einen Stukaeinsatz nach ´45 für fraglich...
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Gorgreal am 06. November 2010 - 00:04:29
es geht auch nicht um den stuka, sondern um die sirene, die auch an andren flugzeugen angebracht sein konnte. und zu einschüchterungszwecken war die sicherlich nicht schlecht :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 06. November 2010 - 00:18:13
dann könnte man sie ja auch an die spitze einer v2 schrauben....
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Croiz am 06. November 2010 - 00:19:20
@Gorgreal Also die Idee ist schon ganz pfiffig aber das wäre glaub ich ne reine Ressourcen Verschwendung. Da wäre ein altmodischen Angriffs Flug wohl effizienter.
Also ich will nicht Spoilern aber ich kann euch versprechen die Luftwaffe kommt nicht zu kurz ;) 
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Ranger93 am 06. November 2010 - 18:11:16
dann könnte man sie ja auch an die spitze einer v2 schrauben....

xD bringt ja nichts sind sowieso alle tot  :D.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 06. November 2010 - 18:50:34
Eine reine Bodensirene ist doch sinnlos.
Wie soll die funktionieren? Ohne das Brummen von Luftwaffenmotoren und allen ist solch ein Trick aus meiner Sicht absolut unhaltbar. Hörst ein hohes Kreischen ( abgesehen von der Tatsache, wie du das am Boden ohne die Luft aussem Sturzflug simulieren willst ) und siehst und hörst keine Flugzeuge. Das ist nicht der Effekt der StuKas.

Auch von der ME 262 als Angriffsflugzeug muss ich abraten. Es gab zwar Schlachtfliegereinsätze ( zB bei KG 54 oder JG 7 ), allerdings war die Auswertung des Einsatzes ernüchternd. Me 262 verliert in Bodenhöhe MASSIV an Geschwindigkeit und konnte so wie eine Tontaube abgeschossen werden.

Wenn deutscher Luftwaffen-Einsatz, dann wenn im Sinne eines taktischen Bombers, der aus einer bestimmten Höhe seine Bomben wirft und dafür würde sich die AR 234 sicher am besten eignen, da sie genau dafür konzipiert war.

Aber mal schauen, was die Mod-Jungs da so basteln wollen - wenn se überhaupt die fliegenden Streitkräfte großartig implementieren wollen.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 06. November 2010 - 19:00:10
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)



Hey Leute ich bins mal wieder ^^

Heute möchte ich offiziel den begin der internen Beta 0.7 verkünden.
Alle Beta Tester die noch keinen Link erhalten haben sollen sich bitte bei mit melden.
allen anderen wünsche ich viel Spaß ;)

Wenn ihr euch verabreden wollt tut dies bitte in der Mp-Lobby.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Funky am 06. November 2010 - 19:01:30
 :D .... yay    dann kann das release ja nicht mehr alzu fern sein
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Nate am 06. November 2010 - 19:11:59
"C:\Program Files\THQ\Company of Heroes\RelicCOH.exe" -mod StroVoBeta -dev

Stimmt das ?  ;)
'ne kleine Anleitung fürs starten wäre ganz gut, für Mod-Nups wie mich :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Revoluzer am 06. November 2010 - 19:38:16
Stimmt so
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 06. November 2010 - 20:10:59
Hi Leute
ich bins noch mal?

Uns ist vorhin doch noch ein bug auf gefallen ^^
und zwar kannn Rheinwacht zwei Ressourcenbunker bauen.
das ist ein Fehler ich bitte jeden aufgrund von Fairplay nur einen Bunker zubauen.
Da das sonst ein gewaltiger vorteil ist.
Mit dem nächsten Up wird dieser Bug gefixt.


Ps: schaut mal bei der Mp Lobby vorbei

PPS: Panzer-Fanatiker du blockst meine PMs ^^

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Revoluzer am 06. November 2010 - 20:19:54
Hab schon inseriert ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Red Tide am 07. November 2010 - 10:43:50
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)


Guten Morgen alle zusammen ^^

Soo...
Gerstern war ja schon mal ein sehr aufschlussreicher Tag,
jedoch etwas zuaufschlussreich für meinen Geschmack  ;D
Man hat fest stellen können das den alliert doch recht schnell die puste aus geht
und und von daher werde ich da einige Optimierungen vornehmen müssen,
das werde ich heute noch machen und heute noch hochstellen damit ihr euch das heute noch ziehen könnt  ;)

Ansonsten wünsch ich euch noch nen schönen Sonntag ^^


PS: Schaut mal in der Mp-Lobby vorbei da versuchen wir heut manl ein 4vs4 zuorganisieren ;)


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: snafing am 07. November 2010 - 13:36:56
moin, is da n installer dabei? und wenn nicht, wie installier ich es. bin in solchen sachen eine absolute niete  ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Red Tide am 07. November 2010 - 13:59:58
Du musst den in halt der strovoBeta 0.71 ordners den du heut noch geschickt gekommst ^^
einwach in den Coh Mainordner packen.
dan eine Kopie der Exe machen und unter Eigenschaften den Pfad ändern,
also

"D:\Company of Heroes\RelicCOH.exe" -mod StroVoBeta -dev -nomovies
(der anfang kann bei dir auch anders sein jenach dem wo du die CoH files rein installiert hast)

Das ist schon der ganze Zauber,
wenn du aber noch fragen haben solltest weil es nicht funzt frag ruhig  ;)
Ich stand beim ersten mal auch davor wien Otto.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: snafing am 07. November 2010 - 14:17:32
thx, hat gut geklappt
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Der Knechtmeister am 07. November 2010 - 14:47:51
Auf meinem Vista Pc hats perfekt geklappt , aber mein mate der xp hat , hat probleme. Bei ihm startet  die Mod nicht. Weißt du woran das liegen könnte?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Nate am 07. November 2010 - 15:07:05
Mein Mate (= siehe knechtmeisters post) und ich haben XP und es geht njet.

(http://www5.pic-upload.de/07.11.10/gnek3v24l7h2.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7672691/StroVo.jpg.html)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: snafing am 07. November 2010 - 15:19:21
einer von den beta testern bock auf zocken? knechtmeister und die anderen?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Der Knechtmeister am 07. November 2010 - 15:20:42
Die zwei können nicht testen wenns nicht läuft.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: snafing am 07. November 2010 - 15:21:49
du denn bock? hab ein game auf, einmal das spiel antesten.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 07. November 2010 - 15:23:57
Hmm Bock schon... muss aber für ne Matheklausur lernen.. vllt. so 17 Uhr hätte ich zeit..


PS: Das gehört in die MP-Lobby
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Nate am 07. November 2010 - 16:05:55
Niemand 'ne Idee wie man's mit XP zum laufen kriegt :/
bzw, hat es jmd mit XP geschafft?


(http://www5.pic-upload.de/07.11.10/gnek3v24l7h2.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7672691/StroVo.jpg.html)

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Schuetzenhund am 07. November 2010 - 16:07:39
Ich hab auch XP und habe bis jetzt jede Mod zum laufen gebracht, nur kann ich 's hier nicht testen, da ich kein BETA-Tester bin^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Nate am 07. November 2010 - 16:09:01
Ich auch :D

Irgendwelche Ideen?
Registry haben wir auch gecleant, wegen der ging BK mal nicht, hat aber nix gebracht.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Schuetzenhund am 07. November 2010 - 16:11:32
Hm, vielleicht mal ohne nomovies versuchen, oder 0.7 an Beta hängen..
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 07. November 2010 - 16:11:50
Ja :D

Wenn ich den Screen da oben seh, weiß ich worans liegt. :D

Achtet bitte drauf, dass ihr nicht gleich den entpackten ordner da rein kopiert ;)
Öffnet den und klickt euch solange weiter bis da ein order (StroVoBeta) und eine .module datei sind.
Diese beiden packt ihr dann in euren COH-Order, dann dürfte es funktionieren :)

LG
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Schuetzenhund am 07. November 2010 - 16:19:41
Und falls das eine komplett neue Version ist, also nicht nur einzelne Dateien, die alte Version erst löschen und dann die neue einfügen ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: snafing am 07. November 2010 - 16:59:16
muss die neue version geladen werden? oder verträgt sich die alte nicht mit der neuen?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Red Tide am 07. November 2010 - 17:02:02
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)


Okey Leute das Update ist drausen,
Wenn ihr die version 0.7 bereits habt
einfach dern alten StroVoBeta ordner entfernen
und den neuen einfügen. ^^

@snafing: die neue solltest du dir laden ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Nate am 07. November 2010 - 17:06:19
Ja :D

Wenn ich den Screen da oben seh, weiß ich worans liegt. :D

Achtet bitte drauf, dass ihr nicht gleich den entpackten ordner da rein kopiert ;)
Öffnet den und klickt euch solange weiter bis da ein order (StroVoBeta) und eine .module datei sind.
Diese beiden packt ihr dann in euren COH-Order, dann dürfte es funktionieren :)

LG

Yee! Das mit den .module hab ich schon gemacht, gehabt hat dann aber auch nicht geklappt. So geht's jetzt natürlich! Vielen Dank :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 07. November 2010 - 18:14:19
Immer gerne  ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Red Tide am 07. November 2010 - 21:29:58
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)


Hi Leute ^^

Mir ist nicht entgangen das es nach wie vor noch erhebliche schwierigkeiten bei der Balance gibt,
was bei einer Beta ja auch nich weiter verwunderlich ist ^^
Dennoch sorgt dies ja für einigen ummut was verständlich ist aber um ebend die optimale Einstellung braucht es etwas zeit.
Allerdings ist mir beim anschauen von Replays auf gefallen das es  auch daran liegt das viele Einheiten falsch genutzt weden, was zweifels ohne daran liegt das es ja auch noch keine Einheiten beschreibung gibt.
Besonders fällt das bei Rheinwacht und Airborne auf.
Deshalb werde ich in der Woche mal die Zeit nehmen und eine Kleine Einführung in die Fraktionen machen damit die Aufgabenfelder und gebrauchsweise besser klar wird.
Natürlich sind unter den Betas auch viele die schon sehr viel erfahrung in CoH haben, sicherlich auch mehr als ich ^^.
Allerding unterscheidet sich Strong Volition, allein schon von der Spielweise, erheblich von den eher traditionelen Mustern. Da gibt es einige Dinge an die man sich noch gewöhnen muss ^^.
Deshalb halte ich eine art kleine Einführung für durch aus sinnvoll, damit elementare fehler wie das mit bauen von Ressorcen Bunker und die falsche gebrauchs weise der Feldpolizei vermieden werden.
Ich bitte deshalb darum sich nicht gleich wegen jedem pipapo an die Decke zugehen,
Balanceproble sind mir durch aus bewusst und ich verspreche daran zu arbeiten.


Wen einige der Betatester sehr an ihrer Stat hängen dan empfehlich ich das erstellen eines zweiten Profils, das erwähne ich deshalb weil ich schon zwei beschweren bekommen habe das die Beta ihre Stat versauen würde ^^



 
Titel: Re: [WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Panzer-Fanatiker am 07. November 2010 - 21:49:35
Wann sind die meisten immer on zum zocken will auch endlich mal die mod testen ^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Croiz am 07. November 2010 - 21:51:58
Mach doch einfach ne Spiel auf und kündige es in der Mod-MP Game Lobby (http://hq-coh.com/forum/index.php/topic,17329.0.html) an.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Nate am 07. November 2010 - 22:07:27
Gute Idee, RedTide;

Wie schaut's denn aus mit Berichten?
Sollen wir die Sachen die wir festgestellt haben dir sagen?
Oder snafing, der wollte ja alles aufschreiben was das balancing angeht?
Per PM?
Oder hier?
Oder in einem neuen Forum?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 07. November 2010 - 22:47:18
Hmm ich würde mal sagen, Zettel nehmen und sammeln... wenn ihr mit jeder sache sofort zu red rennt, weiß der nicht mehr wo ihm der kopf steht, ist außerdem leichter abzugleichen.


PS : Wer Testen will kann mich gerne bei icq adden ;)
 
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: snafing am 08. November 2010 - 01:02:46
jo, ich schreib alles auf. in 1-2 wochen schicke ich den bericht dann an red tide.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne Beta 0.71)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 14:55:19
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)



Also mit dem Berichten ist ne nette idee,
nur haben wir soviele Beta-tester wen jeder von denen mir einen Bericht schreibt  :o

Ausserdem fehlt mir dazu die Zeit ich muss das hier ja alles neben der Schule machen,
welche ich durch die Mod stark vernachlässigt habe ehrlich gesagt.
Ausserdem von dem was ich bisjetzt gehört habe sind die einschätzungen vollkommen unterschiedlich, wenn ich dan am ende mit knapp 20 unterschiedlichen berichten Dastehe hilft das wenig. Auf der anderen Seite brauchen wir diese große Anzahl damit wir online regelmäßig testen können, den Balancetests gegen die KI bringen nichts, selbst wenn sie funktionieren würde.

Meine Idee also ist das ich hier für die Betas eine Offene Diskusionsrunde starte,
das hat viele Vorteile zumal wir hier im Forum auch alle Betas erreichen können und eventuelle Probleme gleich direkt klären könnten.
So muss ich bestimmte Dinge nicht immer wieder erklären und kann sie gleich an alle mitteilen,
ausserdem ist der positive Effekt für die nicht-Betas das sie so gleich ein Paar infos erspähen können. So ist es uns möglich gleich stück für stück alle Infos zubündeln als erst in zwei Wochen.

Der Zeit rahmen für die Mod ist auch eng gesetzt den im Dezember muss ich noch die beiden letzten Fraktionen auf den Weg bringen da mit ende des Jahres die OpenBeta starten kann.
Deshalb bitte ich auch jeden Beta daran teil zunehmen.
Das dabei natürlich auch vernümpftig mit einander Umgegangen werden soll ist denke ich mal selbst verständlich.  ;)

Wenn ihr eine Spielsitution beschreibt ist es wichtig das ihr entscheidene Informationen gebt und zwar in welcher gefechtphase ihr euch befandet,  was eure Gegner waren bzw was eure verbündeten waren und wenn es um den Beginn eines Spiels geht ob ihr mit vielen oder wenigen Ressoucen gestartet habt.
Wenn ihr mit der Meinung eines Betas übereinstimmt dan meldet das bitte damit ich weiss das der jenige mit der Meinung nicht alleine darsteht ^^

Ebenfalls wichtig: Bezieht euch bei euren Diskussionen rein auf das Ballancing bitte keine Ausschweifungen und kein OT.
Ausserdem bitte ich darum das hier niemand diesen Tread zu seinem persönlichen Schlachtfeld erklärt, auf dem er verbissen und uneinsichtig sein Ego vertritt.
Wenns also garnicht mehr anders geht klärt es auf dem Schlachtfeld.

Desweiteren bitte ich darum das hier nicht alles mit Zitatfeldern zugeknallt wird wenn der Post noch nicht all zulang her ist reicht ein eifaches @XXX um zuwissen auf wenn ihr euch bezieht.

Ich weis eine Dikussionsrunde ist nicht greade die optimal Lösung, weil man sich da schnell mal verrennen kann, jedochist es die Beste die ich mit der wenigen Zeit vertretten kann.
Ich werde wo ich nur kann versuchen hier rein zuschauen und mich zu dem geschriebenen zuäußern.


Auf Seite eins werde ich unter der Beta-liste eine zweite Liste erstellen auf der die ändderungen stehen die bis zum nächsten Up vollzogen werden sollen.
So seit ihr immer auf dem neusten Stand was sich den nun ändern wird.
Das nächste Up kommt in der kommenden Woche!


Edit: Bitte verwendet nich so viele kürzel, damits verständlich bleibt ^^


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 08. November 2010 - 16:02:59
Gut, dann fange ich mal an:

1v1, US - Army Doktrin (vs Rheinwacht, Langres)
Man kann sofort 2 Halftracks + Jeep holen, und hat nach ein paar Minuten unzählige Rifletrupps auf dem Feld. Soweit ich mich errinere hatte ich nach ca5 Mins. 9 Riflesquads + 4 Halftracks + 2 Jeeps auf dem Feld. Rifles kosten keinen Pop! Die HT's irgendwie auch nicht (?!)

-> Die Dinger dürfen im Early nicht so schnell und in solchen Massen verfügbar sein, ist für die Wehrmacht mangels MG und Panzerabwehr nicht zu kontern, zumal die HTs sehr stark pinnen.

Im 2v2 sieht's eig. genauso aus.

Edit: Kürzel entfernt :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: NennMichIltis am 08. November 2010 - 16:07:30
Nun gut Red Tide, ich fange mal an,

Als erstes muss ich sagen, dass die Mod sehr gut ist, jedoch das groß umsprochene Thema (balance).
Snakeshit und ich haben gegen ButterDasBinIch gespeilt, 2 vs 1, so wellte er das, auf Schienen und Metal, wenig ressourcen. Die Inf der Amys sind im Dev, sehr gut, heißt hinter mauern usw. Jedoch die deutschen, haben sehr gute Handgranaten, die sehr stark sind. Der Sherman ist sehr stark, jedoch ist er bei 2-3 Panzerfaust schlägen so gut wie down (je nach dem wo man trifft). Der Panzer 4, der von der Rhenwacht, war nicht so besondera, da er die Shermans kaum was abgezogen hat.

Weitere dinge würde ich gerne mit dir  (euch) im TS von HQ-CoH besprechen.

mit freundlichen grüßen:
NennMichIltis
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 08. November 2010 - 16:15:48
Hat snafing gewonnen?
Ihr wart Achsen nehme ich an. Und er hat die Army-Doktrin genommen?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 16:25:13
@ Nate

Ja das scheint wirklich ein problem zu sein ich denke ich werde das so machen das man die Halftrack reserven erst über die zweite Gefechtsphase bekommt.
Außerdem kann ich die kosten für das Call-in von 500Mp und 20fuel auf 600Mp und 40Fuel erhöhen.

Mich würde allerdings auch interessieren was ihr schon alles gegen den Rifelspam unternohmen habt. Ich werde die kosten für einen Rifle von 180 auf 200 erhöhen und das einkommen von 300 auf 250 senken das sollte es übersichtlicher machen.


@ NennMichIltis

Bei dem Panzer IV handelt es sich um die ausführing J ^^
Deshalb die langsame Turmdrehgeschwindigkeit ;)
Ausserdem nutzt er die Panzergranate 39 die ist nicht ganz so gut.

Die Legion wird jedoch die bessere Auführung H bekommen
welche dan auch die Panzergranate 40 (als Fähigkeit) verschiessen kann ;)

Bis man jedoch den PanzerIV hat sollte man die Shermans mit diversen anderen gerät abwehren können.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 08. November 2010 - 16:30:37
Naja, einmal hat es geklappt auf Duclair mit Snafing (frag ihn, er hat da mehr Ahnung, ich hab erst 2 Spiele hinter mir).
Er hatte dann MGs mit Rheinwacht und auch Pak.

Wir haben den Gegner (es war nur noch einer, du warst ja ausgestiegen) so zurückgedrängt und dann mit Sprengfallen, Minen, Mörser und vorallem Artillerie besiegt.
Mit Habicht hat man aber noch länger kein AT, und auch das Maschinengewehr kommt später -> Keine reelle Chance eigentlich.

Achja: Wie mache ich Ressourcenbunker kaputt? Ich habe 5(!) Sprengladungen vom Habicht Verbrannte Erde Kommando gebraucht um den hochzujagen.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 16:40:11
Okey da fällt mir was anderes ein ^^
einer von euch ist mit seiner Feldpolizei ständig auf meine Airbornes los gegangen,
die Feldpolizei müsst ihr am besten immer am Anfang als aller erstes Bauen
und sie dan in eurem Lager lassen. Die gesitzt nähmlich eine fähigkeit die ihr auf euer HQ machen könnt und die euch dan erlaubt das ihr eure Einheiten dort doppelt so schnell ausbilden könnt ^^

Was die Ressoucenbunker angeht,
wenn ihr den Gegner schnell dvon Trennen wollt ist es immer besser zu versuchen diesen einzukesseln und anzu trennen wenn das möglich ist.
Ansonsten ebend Sprengladungen oder Tanks ^^

Das Habicht jedoch keine Chance gegen die rifels haben soll finde ich etwas seltsam ???
Die Vorhut hat da etwas das nach sehen aber die Fallschirmjäger(Boden) sollten es eigendlich bringen.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: snafing am 08. November 2010 - 17:01:00
@ nate: ich habe verloren, hatte aber weitaus mehr punkte als beide zusammen. die granaten haben mir das genick gebrochen. wird aber noch alles in meinem bericht stehen ende der woche.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gorgreal am 08. November 2010 - 17:05:29
Vielleicht könnten die Handgranaten der Luftlandedivisionen der Alliierten auch irgendwie noch 2 Sekunden auf dem Boden liegen, bevor sie explodieren? Also so wie die deutschen Granaten. Gegen die allierten Granaten kann man nämlich nichts machen: entweder man rennt weg während sie fliegen (nicht immer gut zu sehen  :-\ ) und kann in dem Moment nicht richtig kämpfen und wird besiegt, oder aber man bleibt stehen, tötet noch so viel wie es geht und hofft auf einen Schutzengel... 
Habe in einem 1vs1 mit Gen. Feldmarschall nämlich seine ganze Infanterie mit einer oder zwei dieser Granaten (wohl platziert natürlich  :P ) umgehauen, was besonders in der Anfangsphase natürlich extrem mies ist.
Außerdem habe ich das Gefühl dass die Hellcat furchtbar stark ist :D Gestern hat mir Nick (warst dus oder dien Kollege...? ich weiß es nicht mehr :D ) meinen Tiger mit Hellcats durch die Frontpanzerung zerstört  :-\ Ich glaube ein paar Sherman waren auch dabei.... jedenfalls war die Front meines Panzers auf den Feind gerichtet. Das passt aber irgendwie nicht zu der Aussage von Snakeshit, dass er 6 oder 7 Shermans brauchte um den zu zerstören :D
Und zu guter Letzt könnte man vielleicht die Hummel teurer machen. So mächtige Artilleriesalven für 30 bzw. 50 Munition ist bei dem income dass die Deutschen durch den Ressourcenbunker haben irgendwie mies. Nick hat sich gestern zu Recht über mich aufgeregt, aber es war irgendwie kein Problem das Spiel mit 2 Hummeln und 2 Grillen zu entscheiden...
lG
Gorgreal  8)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 17:16:32
1.
Tiger;
War der den alleine?
Wie viele Hellcats?


2.
Artillerie;
Ist das allgemein mein so also auch bei 105mm oder nur bei den 150mm
wenn ja würde ich die Kosten für die Artillerie im allgemeinen etwas anheben,
wenn andere die gleichen erfahrungen gemacht haben.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Snakeshit am 08. November 2010 - 17:18:32
Der Tiger stand auf einer Brücke und war nicht alleine da standen glaube ich 2 Stugs. Genau bei der Brücke wurde der Tiger halt attackiert. Die waren inner netten abwehr Posi.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gorgreal am 08. November 2010 - 17:19:51
Jep 3 Hellcats warens glaub ich. Aber wie gesagt, konnten alle nur die Frontpanzerung erwischen. Und ich finde ein bisschen sollte der Tiger schon aushalten :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Der Knechtmeister am 08. November 2010 - 17:25:47
So, ich hab auch mal en paar Dinge aufgeschrieben die Balancetechnisch noch ein wenig behoben werden sollten:

aaaaalso, Die Fallis von der Kampfgruppe habicht sind dafür , das man sie so früh bekommt zu stark.
Weil man die mit der US Army Dok nur mit Rangern und Thompson gut Kontern kann , sind die Ranger mit 12 Muni pro Squad + 30 Muni pro Thompson zu teuer meiner Meinung nach.
Rifles sind wie gesagt zu billig.
Der Mörser kostet mit 60 Muni einfach zu viel , vor allem wenn man als Habicht oder Airborne Dok keinen Ress Bunker hat.


Die Mod macht aber einen Heidenspaß (mir zumindest :P)


Das wars vorerst von mir

Greetz
Der Knechtmeister
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 17:31:37
Bei 3 Hellcats und Shermans ist das aber nicht sonderlich verwunderlich.
Die Panzerung vom Tiger ist recht ordentlich aber die Wumme der Hellcat ist auch nicht schlecht.
Kann aber sein das die Hellcat zubillig ist kann das sein?

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Der Knechtmeister am 08. November 2010 - 17:33:17
Sry tut mir leid , habs rausgelöscht.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 17:38:41
Das Kommentar zu den Fallschirmjägern find ich jedoch interessant,
da bisher gesagt wurde das Habicht im early zuschwach sei ^^

Mich würde interessieren wie noch darüber gedacht wird.
Ich persönlich bin nähmlich auch der Meinung
dass die Jungs es eigendlich ziehmlich drauf haben.


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Der Knechtmeister am 08. November 2010 - 17:41:47
Jo die fetzen derbe rein mit ihren Gewehren. Hab damit selbst erfahrung gemacht!xD
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 08. November 2010 - 17:55:54
Das Habicht jedoch keine Chance gegen die rifels haben soll finde ich etwas seltsam ???
Die Vorhut hat da etwas das nach sehen aber die Fallschirmjäger(Boden) sollten es eigendlich bringen.

Ich muss das mal im 1v1 probieren, bis jetzt kam es mir so vor, dass die Fallis die man sich geholt hat von den Rifles überrollt wurden und man dann mangels Mapcontrol (-> Mun) nicht mehr mithalten kann. Und wenn man FG42 früh ausgibt, fehlen ja die Ressourcen um mit der Rifle-Produktion mithalten zu können.

Mein Mate hat mir aber gesagt, dass
"[16:33:05] Er: hab gestern noch mit knechti gezockt
[16:33:24] Er: 2 fallis haben mit 2 mann verlust 6 gruppen rifels gekillt
[16:33:40] Er: in sekunden!!
[16:33:55] Ich: Whot?
[16:34:07] Ich: Ja, ohne Deckung
[16:34:13] Ich: MIt FG42?
[16:34:28] Er: einem hab ich eins gegeben
[16:34:36] Er: der andere hatte keins
[16:34:54] Er: die sind so hart untergegeangen
[16:35:10] Ich: Ja, die sind reingecharged
[16:35:36] Er: ne die waren teilweise in deckung

Wir werden das heute abend mal ausführlich testen, von wegen Deckungseinfluss, mit und ohne FG42 usw..

Achja: Sehr schade finde ich auch, dass die Einheiten sehr unübersichtlich sind, weil weder die Mannstärker (6/6, 8/8) noch blaue Kreise um die gewählten Units vorhanden sind.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 18:18:49
Vielspaß,

An den Burschen werdet ihr hoffentlich eure Freude haben,
Zäh, vollautmatisch, mit schweren Waffen, Panzerschreck und Tarnung ^^
Was braucht man da den noch  ;D

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 08. November 2010 - 18:21:52
Wir reden von den Fallschirmjägern, die man bei Habicht ganz rechts im HQ bauen kann oder?
Das "Schwere Infanterie Waffen" (oder wie es auch hiess) Upgrade in dem Kampfkraftzentrum-Gebäude schaltet das MG frei, wo gibt's die Schreck? Kommt die erst in T3?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 18:30:11
Wenn du die Koordinationszentrale baust
und dort das schwere Waffen Up entwickelst.
können die Fallschirmjäger(Boden)
Lmg42 und Panzerschreck (Raketenpanzerbüchse 54) ausrüsten.  ;D


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 08. November 2010 - 18:32:32
Merci : )

Achja, besser als ein Einführungsvideo wäre vielleicht ein Technologiebaum mit allen Units (ähnlich wie S.79), Upgrades usw für die jeweilige Fraktion/Doktrin. Und Einheitenbeschreibungen sollten auch noch rein, aber das ist sicher geplant :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: snafing am 08. November 2010 - 18:36:28
erst einmal das wichtigste, was unbedingt verändert werden MUSS:

army doc bei us ist sowas von op. selten so etwas gesehen. dafür bruacht man KEINEN skill, jeder depp besiegt damit einen. dachte rheinwacht kann mit dem volksspam ein wenig dagegen halten. aber falsch gedacht, die werden von normalen rifles in grüner deckung sogar supressed xD ht's kommen sowas von früh und rapen dir alles weg. danach schnell mortar ht holen und deine paks und alles ist sinnlos. jeder gewinnt damit im 1v1. und das habicht so stark sein soll, ist großer schwachsinn. im mid-late werden die stärker, anber das wars aber auch. gegen air können die sich halten, aber da ihr at noch später kommt, haben die auch 0 chance. aber air ist auch ein witz, dazu werde ich im bericht noch kommen.

das war erst einmal das schlimmste. hab schon 2 seiten voll und freitag kommt der rest.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: spetznas am 08. November 2010 - 18:41:18
Wieso sollte der kampfwagen 4 ausf. j eigentlich schlechter sein als ausf. h ? Immerhin is ausf. j letzte version vom kampfwagen 4 gewesen und unterscheiden tun sie beide auch nur im detail  was fürs spiel ehr unwichtig is.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 18:48:50
@ Spetznas
Die Ausführung J war von kleinen Einschränkungen wegen der Ressourcen knappheit betroffen;
Als taktischer Nachteil galt der Wegfall des elektrischen Turmschwenkwerkes, wodurch der Turm nun per Hand gedreht werden musste.
Wirklich schwächer ist er natürlixch nicht und auch nicht im Game ;)
Er hat halt nur einen Nachteil  ;)


@Snafing
Hts kommen später und Rifelspam werden wir eindämmen das ist ja schon geklärt ;)
Fallschirmjäger der division Habicht sind stark genug.
Und warum werden die gerade im Mid-late stäker  ???

Wegen den Airbornes:
Kann mir mal jemand mehr erzählen als die "Airbornes sind doof" ^^
Mit der Info das die nur Scheiße sind kann ich nicht viel anfangen.
Was ist den nun das Problem das versteh ich nicht ich komm hervorangend mit den klar,
zumindestens im early und mid.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 08. November 2010 - 19:56:23
Hmm wirklich, so kommen wir echt nicht weiter :X
Ich würde mich Gorg anschließen.. die Granaten der Amis sind iwie OP, man hat echt kaum zeit zu reagieren, und wenn dann kanns auch mal passieren, dass man bei reaktion erst recht in die granate reinläuft... finde die sollten auch ne kurze zeit brauchen bis sie detonieren

LG
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gorgreal am 08. November 2010 - 20:04:56
Ich finde komischerweise auch dass die Airbornes besonders im early gut sind. Also die erste Fallschirmjägerwelle ist sehr nützlich zum Punkte einnehmen und Deutsche töten. Hatte Gen. Feldmarschall damit im 1on1 auch fast besiegt, allerdings hatte ich ab seinem ersten P4-Spawn keine chance mehr, weil es mir irgendwie an Panzerabwehrinfanterie mangelte, bzw. schweren Panzern (haben ja bis jetzt nur die Hellcat, die zwar Schaden macht aber nichts aushält :D), kann sein dass ich mit der Infanterie mangels Beschreibungen nicht durchsteige, aber auf jeden Fall kann man besonders am Anfang damit ziemlich abgehen, und in Verbindung mit der anderen Doc (2vs2) sind die Airbornes garantiert auch im Late stark :)

lG
Gorgreal
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: spetznas am 08. November 2010 - 20:13:56
ok dann hab ich das negativer verstanden als es gemeint war  :P
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 08. November 2010 - 20:33:50
Wegen den Airbornes:
Kann mir mal jemand mehr erzählen als die "Airbornes sind doof" ^^
Mit der Info das die nur Scheiße sind kann ich nicht viel anfangen.
Was ist den nun das Problem das versteh ich nicht ich komm hervorangend mit den klar,
zumindestens im early und mid.

Hab damit gerade gespielt, vs Habicht Wehr, war eigentlich okay.
Seine Gleiterkampfgruppe killt alles was näher als 15 Meter rankommt in Sekunden!
War deshalb eigentlich relativ ausbalanciert, habe dann aber gewonnen. Er hat mit mich mit 3 Vet3 Units + Mg/Mörser vom Rush abgehalten, bis ich Hellcats hatte, konnte bis dahin mit meinem AirborneMob nicht soviel anfangen, war aber ein lustiges Spiel, und die Granaten sind sehr stark, auf beiden Seiten. Meine MGs haben ihn am meisten angekotzt :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 08. November 2010 - 20:46:32
Neues Feedback :D

Flaks definitiv OP, eben im 1v1 gegen gorg hat er meine 4ling besetzt und dann innerhalb von sekunden meine gebäude weggesemmelt. Der Habicht mangelt es am anfang deutich an at, die us-transporter mit mg semmeln einfach alles weg -.-

also mein fazit ist bisher, dass das spiel am besten gebalanced ist, wenn alle fraktionen vertreten ist.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 20:52:08
@Gen. Feldmarschall
Du meinst jetzt die Granaten der Airbornes oder?
Gut wen das so ist werde ich ihnen eine kleinen Timer verpassen ^^
das sollte nicht das Problem sein ;)

@Gorgreal
Wie siehts mit luftschlägen aus?
Bringens die nicht?
Die sollen die Airbornes zumindesten gegen größere tanks überwasser halten.
Und jeder Airborne Ranger kann die ja anfordern ^^
die Tanks sind eigendlich nur ne alternative ;)
Nicht zu gegen halten geeignet.
Ansonsten gibt es ab der zweiten InvasionswelleTankbusterns, die haben Termitgranaten,
sie solltens eigendlich auch bringen.

@Nate
Die Gleiterkampfgruppe ist auch ziehmlich teuer ^^
Aber wie so gerade die Mgs hattes du so viele?
Wenn ja sollte ich eventuell das Hmg aus dem zweiten Abwurf raus nehmen.
ansonsten empfehle ich auch für die Luftunterstützung.


Wie schätzt ihr diese den überhaupt ein, nützlich, zuschwach, zuteuer?


Edit:
@Gen. Feldmarschall
Ja das mit den Hts ist ein problem habe auch schon etwas dagegen unter nohmen ;)
muss halt das Up anfang nächste Woche abwarten.




Ansonsten schaut einfachmal auf Seite 1 vorbei dort steht eine Liste mit Dingen welche ich bereitz geändert habe ^^

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gorgreal am 08. November 2010 - 21:34:37
Ah doch, die Airstrike bringen ein bisschen was, vorausgesetzt sie treffen, was leider nicht immer der fall ist.... aber die panzerbrechenden Jäger brechen irgendwie gar nichts :D und die Bomber haben bis jetzt bei mir immer höchstens einen Panzer zerlegt. Aber die Rheinwacht kommt nicht nur mit einem, die Panzer 4 Truppe ist EXTREM günstig... im Gegensatz zu den Bombing Runs :D ah, das mit Termitgranaten war mir unklar, bin da nicht so der Fachmann, wusste nicht was die bringen :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: snafing am 08. November 2010 - 22:13:56
alter sind die brandenburger geil  ;D habe mich sofort in die verliebt. denen fehlt nur noch ein at waffe, da die ja eh sehr spät kommen und habicht eh an at mangel leidet.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 08. November 2010 - 22:24:57
Mmmhh...
Vielleicht ne Panzerfaust ^^
150 oder 250 haben schon ne recht anständige Reichweite. ^^

Wegen Panzerabwehrmittel
Es gibt ne Panzerschreck und später kommt noch ne Paw 600
also die "Pak" die man abwerfen kann ^^ das ist keine Pak 38.

Wie siehts den eigendlich mit der Panzerabwehrgranate aus?


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: PzGrenKdr am 09. November 2010 - 00:16:42
kommt der PAW 1000(10H65) auch noch? wäre ja ein guter PaK 38 ersatz, also vom Gewicht.
Oder der Panzertod/Hammer?
Panzerabwehrgranten? Naja PzAbw-Gewehr-Granaten könnte es schon geben, die haben ja auch schon ne ordentliche Durchschlagskraft.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: snafing am 09. November 2010 - 11:56:32
worauf ich noch nicht geachtet habe: haben die brandenburger die versprochenen stg's 45? und ist das mg 42 nun auf mg 45 geändert worden?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 09. November 2010 - 12:03:22
alter sind die brandenburger geil  ;D habe mich sofort in die verliebt. denen fehlt nur noch ein at waffe, da die ja eh sehr spät kommen und habicht eh an at mangel leidet.

Welche waren das nochmal ? :D
Die mit der Faust als Unit-Zeichen?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: snafing am 09. November 2010 - 12:16:56
im gleiter sind die ganz rechts unten, im linken tree ganz unten und kommen sehr spät. ausgestattet mit einem sniper und sonst alle mit stg's, weiß nur nich stg 44 oder 45. die gehen ab wie schmitz katze. der sniper minimiert die generische inf stark und die stg's erledigen den rest. und da die so spät kommen sind panzer eiegentlich schon im spiel. eine faust ability sollten die noch bekommen.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 09. November 2010 - 16:58:25

@PzGrenKdr
Ich glaube du hast mich falsch verstanden.
Die Paw 600 gibt es mit der Pak38 als Dummy ^^
Wo zu den noch ne Paw1000


@Snafing
Ne ist noch Stg44 mit der Stg45 stimmt irrgendwas nicht,
das muss ich ich noch genauer unter die Lupe nehmen.
Die Umbennenung des Mg42 zum Mg45 erfolgt noch mit der fertigstellung der Beschriftung,
aber der klein kram wird durch die nötige verbesserung des balancing noch warten müssen^^.
Das braucht auch alles seine Zeit ^^ es ist nur schwer zu erahnen wie schnell sich da ganz viel arbeit zusammen sammelt undich legen schon ein enormes Tempo vor, immer hin sind die beiden fraktionen und die neukonzepierung der beiden älterne in gerade einmal 4 Wochen über die bühne gegangen ^^
Jetzt muss das ersteinmal ausbalanciert werden und de beiden letzten Fraktionen wollt ihr ja auch noch ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Revoluzer am 09. November 2010 - 17:18:36
@snafing
kann ich nicht zustimmen, die sind halt für Infantrie-Bekämpfung, und es sollte nicht zwangsweise jeder ein Allrounder sein
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: snafing am 09. November 2010 - 19:27:00
@snafing
kann ich nicht zustimmen, die sind halt für Infantrie-Bekämpfung, und es sollte nicht zwangsweise jeder ein Allrounder sein

ja, dann lass mal ein 1v1 machen, du mit habicht und ich us. mal sehen, ob du überhaupt zu den brandenburgern hinkommst und wenn, ob sie überhaupt was leisten können bei der masse an inf und den unzähligen panzern  ::)

die sollen doch nciht wie die rkt's enden. also ist eine faustability besonders wichtig.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: hänker am 09. November 2010 - 20:52:29
RKTs haben doch auch ne Faust! ;D

Kann man noch mitspielen? Also ist das ne Open Beta? Wenn ja, dann gebt mal die DL-Links! :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 09. November 2010 - 21:55:56

Nope das ist noch die Interne-Beta.
Open Beta startet im Dezember ^^
ist also nicht mehr soolang hin ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: evilSpike am 09. November 2010 - 21:59:04
ne sorry ist derzeit nicht open beta
nur für die beta tester

hehe da war red schneller^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 09. November 2010 - 22:03:09
Kurz zur United Airborne
- Aufnehmen von Waffen wird nur mit "[ leer ] erhalten" angezeigt.
- retreat zum Sammelpunkt geht mal und mal nicht
- AirborneRanger vom Sammelpunkt sind nicht von AirborneRangern aus der Luft zu unterscheiden
- Nur LuftRanger können in Gräben, die anderen (sammelpunktairbornes) nicht, MGs aber schon
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 09. November 2010 - 22:11:10
@ Nate
Mit "nicht zu unterscheiden"
meinst du das vom symbol her?

Oder größe, bewaffnung fähigkeiten etc
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 09. November 2010 - 22:19:50
Der einzige Unterschied den man bemerken kann ist die unterschiedliche Bewaffnung, und dafür muss man die Unit anwählen.
Wenn das Icon Grün wäre wie das Icon das man beim Bauen anklickt, wäre das besser.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 09. November 2010 - 22:41:43
Also ich hab hier nochwas.. war zwar ganz nice.. aber ist iwie ziemlich Buggy.
(http://lh6.ggpht.com/_RPbcJTakIDU/TNm_sjPOH0I/AAAAAAAABO8/LoeaahRRrqU/s800/relic00093.jpg)

Der hat abwechselnd mit der Panzerfaust und dem MG geschossen ;)

So Lob ich mir das ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 09. November 2010 - 22:44:32
Hab auch noch ein Stehaufmännchen gefunden:

(http://www5.pic-upload.de/09.11.10/slu9l6i1c3y1.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7702309/relic00034.jpg.html)
Sind tote Volkslandser Rheinwacht auf Langres
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Croiz am 09. November 2010 - 22:49:01
Das hatte Red Tide aber ach schon gesagt das die Typen mit der MP nach dem Tot stehen bleiben ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 09. November 2010 - 23:04:48
Ach kennt ihr die Jungs eigendlich schon ^^

(http://www5.pic-upload.de/09.11.10/avdaovnoappw.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-7702463/Buffalo.jpg.html)



Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Croiz am 10. November 2010 - 11:43:58
Yeah Buffalo Soldiers ;D
Weiß nicht aber irgendwie gefällt mir die Ausrüstung nicht wirklich.....vieleicht würde es ohne Rucksack bsw. wenn nicht alle ein haben besser aussehen aber sonst schaut die Hautfarbe schonmal gut aus ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 10. November 2010 - 14:03:51
Das hatte Red Tide aber ach schon gesagt das die Typen mit der MP nach dem Tot stehen bleiben ;)

Mist, dann ist das egal.


Buffalo Soldiers sind gut, hab erstmal nich gecheckt dass das Repair-Units sind :D
Die Panzer sind unersetzlich vs. Tiger & Co.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 10. November 2010 - 17:16:34


Joar um einen einzelnen Tiger oder Panther II in schach zuhalten reichen die vielleicht noch,
aber gegen die "Eiserne Legion" wird das nicht mehr viel Helfen  ;D

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: snafing am 10. November 2010 - 17:21:21
ihr hättet besser direkt alle 6 dok's in die beta tun sollen. so wird die balance nur unter den 4 verbessert. mal hoffen, dass das "addon" mit den 2 neue doks nciht so endet wie die nicht zu balancierenden fraktionen bei of.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 10. November 2010 - 19:07:12
#Ähem.. wie löscht man dopelpost?

Bitte um löschung durch moderator ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 10. November 2010 - 19:17:51
hmm ganz anfangs warens ja sogar nur zwei :D
Und ich denke, wenn die neuen kommen, wird sowieso wieder rumgebalanced werden.. aber auch die bugsuche ist ja schon mal wichtig :D


Hmm ich hatte gestern nen Unsichtbares Motorrad :P
War zwar ganz nice, aber unfair ^^ es war permanent am feuern und stand wenige meter vor nem feindlich besetzen schützengraben, und der hat auch schaden genommen, genau wie die truppen darin.. beschossen wurde es nicht, und auch nicht vom gegner gesehn.. screen schieb ich nachher nach

LG
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 10. November 2010 - 19:36:40
Jup Bugs schickt ihr mir in Zukunft aber bitte per PM  ;)
In Tread solltet ihr euch nur rein aufs balancing beziehn,
Screen brauchst du nicht zu schick ich kann mir gut denken was du meinst ^^


@ Snafing
Mit OF beziehst du dich jetzt auf VCoH richtig ^^
Nun ja das ist bei uns aber ja auch etwas anderes den das Common und die PE,
tanzten ja auch ziehmlich aus der Reihe. So sind die Tommys ja unmenschlich stark und die Panzergrenadiere bestehen nur aus drei man.
In StroVo eliminieren wir ja große stärken unterschiede allen da durch das sämtliche Inf die gleichen Hitpionts haben ^^
Natürlich muss noch viel getarn werden und viel getestet, aber in so eine Sackgasse sollten wir uns eingendlich nicht manövrieren.

Außerdem wird momentan ja auch noch sehr grob gebalancet  ;D
Bis man da die fein heiten angehen kann dauert es eh noch ;)


Edit:
Ach ja wenn wir schon einmal bei getarnten Dingen sind,
wie sieht es eigendlich mit dem getarnten Mg-Bunker aus ^^
Hat den jemand schon ausprobiert?


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 10. November 2010 - 19:42:47
Jo... wurde aber iwie gesehn o0
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 10. November 2010 - 19:45:35

Ja wenn die Gegner näher ran kommen sehen die den irrgendwann auch ^^
ab wann haben sie hin den entdeckt?

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 10. November 2010 - 19:56:42
Hmm muss ich mal gorg fragen... ;D
ich glaube es war auf entfernung :P

Hmm zum balancing.. also ich hatte gestern nen spiel (das mit dem unsichtbaren motorrad ;D ), gilroys hafen... der ami hat nen lastenzimmer oben hin gezimmert und davor nen schützengraben mit 2 snipern rangehaun.. als ichs erste mal hinkam: keine chance später bin ich da aus mangel an alternativen mal mit 5 trupps volks dahingerannt... die haben zwar die sniper ausgeschaltet, aber bis dahin hatte der ami da trupps mit schnellfeuerwaffen... was etwas bescheuert ist gegen schützengräben, da man erst mal ewig braucht bis die granaten erfoscht sind und man dann kein benzin hat für schnellfeuerwaffen freischalten... :P

P.S. komm zu icq ;D

EDIT : wird es iwann eig. mal ne funktion geben um mgs im bunker auszurichten? 
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 10. November 2010 - 23:02:13

Also wenn du bis dahin nur auf Volkslandser gesetzt hast,
ich weiss ja nicht wie weit du bereits getecht hast ^^
dann hätte dich die Mp3008 aber auch nicht rausgehauen  ;D
Mit Rheinwacht sollte man erst später aggressiver Kämpfen,
auch wenn die United Airbivision ein schnell von der meisten Muni trennen kann.
Da kann man dan aber auch mit den Sturmzügen kontern

Dann habe ich Mal eine Frage zu den Mp Preisen der Invasionswellen
mit doch zu niedrig.
Es gab ja erst beschwerden diese seien zu teuer,
allerding zahlt man momentan jedoch erbärmlich wenig für die Airbornes ^^

Ich bitte da um einige einschätzungen ...


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 10. November 2010 - 23:18:34
EDIT : wird es iwann eig. mal ne funktion geben um mgs im bunker auszurichten?

Habe ich mal mit Xali fürn BK Mod beschnackt, im Mom gibt es keine möglichkeit dafür :(
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 10. November 2010 - 23:51:58
@Red

Es ist relativ schwer zu techen, wenn der Gegner einem sofort  den Weg abschneidet und eine Front in einem engpass errichtet ;) Und für Sturmzüge braucht man auch erstmal einige Doc-Punkte.

Achja bei den Invasionswellen fällt mir ein: Ist es gewollt dass Fallschirmjäger teilweise im Wasser landen und untergehen?

@Dreiundzwanzig
Stimmt, ich erinnere mich an was im Forum ^^ ist echt Müll, dass das nicht geht... weil wenn man ein mg erst 6x umquartieren muss damit es nach vorne gerichtet ist, kann einem das ganz schön auf die nerven gehen ;D  Wieso geht es eig. bei Vanilla? oder irre ich da???

LG
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 11. November 2010 - 14:14:40
Airbornes sind keinesfalls zu teuer!

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 11. November 2010 - 15:17:57

Das die zu teuer sind steht ja auch nicht zudebatte ^^
Es geht momentan viel eher darum ob diesen un nicht doch zu billig sind
und ob man da nicht noch etwas machen müste ;)

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 11. November 2010 - 15:22:03
"Dann habe ich Mal eine Frage zu den Mp Preisen der Invasionswellen
mit doch zu niedrig.
Es gab ja erst beschwerden diese seien zu teuer"

Nicht? Naja:

Man hat halt einfach so viele nach sehr kurzer Zeit dass man
a) den Überblick verliert
b) der Wehrmacht nicht viele Chance lässt im Early


Naja, das Gameplay generell sieht z.Zt irgendwie so aus (zumindest bei den Spielen die ich gemacht habe), dass die US immer dominant ist und die Wehrmacht versuchen muss sich durchzukämpfen (zu Muni oder VP) - ist das aber mal kurz geschafft kann die US so schnell Einheiten nachführen, dass der Erfolg sofort wieder im Keim erstickt wird.
Ist viel zu oft einfach nur blob vs blob.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 11. November 2010 - 15:50:15
Ich glaube du hast die 0.7 version nicht gezockt oder?
Naja war ja ch nur für eine Tag aktuell  ;D ;D
Da waren die Invasionswellen noch alle teurer von den Mp kosten her ^^
und darauf hab ich mich bezogen

Das es zu dieser krassen blob bildung kommt ist natürlich ein effekt der 300er Income,
welches es seit der Version 0.71 gibt. Ich hätte nicht erwartet das es so krass endgleist  ;D.
Deswalb wird es in der kommenden Version natürlich gesenkt auf ein 250er Income.
Außerdem steigt ja der Preis für die US-Infantry, wenn den auch nur leicht ^^.

Das Blob versus Blob kommt aber auch daher das die inf meistens auch nur als blob durch die gegend geschickt wird. Man sollte die inf eher etwas weiter aus einander ziehen so das man den gegner in diezange nehmen kann.
Einen Wirklichen vorteil bring das zwar schein bar erst einmal nicht.
Aber eure Truppen sind so auch nicht so ein leichtes Ziel für Granaten und Artillerie.

Mir ist es ehrlich gesagt auch schleierhaft warum manche ihre Männer extra enge zusammen stellen  ???
Da reicht eine Handgranate durch nen commando oder fallschirmjäger (natürlich getarnt ;))
oder ganz einfach ne brandsalve ^^
und schon gehen haufen weise leute flöten  ;D
alles schon gehabt  :)
Keine Ahnung od das in VCoH was bring, aber hier solltet ihr darauf achten die Jungs weiter auseinander zustellen ^^ sonst gibts unnötige verluste.


Edit @ Gen. Feldmarschall

Wegen des Sturmzugs
wie gesagt wusste ich jetzt nich wie weit du da bereits warst ^^
Mann sollte in einem 1 vs 1 gegen die United Airdivision
mit Rheinwacht aber generell richtung 2 Gefechtsphase Techen.

Die Kosten für die Beschaffungsmassnahmen in der Waffenkammer werden aber auch noch einmal über arbeitet und das ein oder ander gesenkt ;)



PS:
Momentan vermisse ich ihr noch die ein oder andere Stimme ^^
Hier braucht sich keiner zurück zuhalten oder verstecken :)
Sollang es ums balancing geht könnt ihr gerne sagen was euch euch stört aber auch weas ihr schon ganz gut findet dami ich weiß das ich danichts mehr dran machen brauch ^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Nate am 11. November 2010 - 16:04:36
Ah oke, dann ist' klar :)

Hast schon Recht, wer ALLES auf einen Haufen stellt verdient die Granaten, aber im Early gibts noch keine Artillerie.
Auf kleineren Maps ist der Blob sowieso so groß wie die Teile die man halten muss, cappingkrieg ist nicht soo stark vorhanden wegen der hohen Waffenreichweiten.

Außeinanderstellen is' ja logo. 1 Squad/Deckung - ich mein mit Blob einfach große Einheitenansammlungen. Und die Airborne hat halt einfach einen immensen vorteil wenn sie gleich am Anfang einen Haufen Units kriegt.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 11. November 2010 - 16:15:21
Dann würde ich das doch so machen,
dass ich den Preis für die erste Invasionswelle so lasse
und dafür einen Squad weniger kommen lasse ^^

Das auseinander ziehen der units schein dir logisch,
ich habs aber schon oft genug gesehen das es ebend nicht gemacht wurde ^^
über das ganze spiel hinweg, war dan ein fest für meine Mörser.  ;D



Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gorgreal am 11. November 2010 - 16:37:10
Jep einen Trupp weniger ist denke ich mal auszuprobieren. Was mich momentan stört ist die dritte Invasionswelle, die irgendwie in einem dermaßen riesigen Bereich landet, dass es ein bisschen ewig dauert die alle zusammenzuziehen :D

Vielleicht könnte man bei der Wehrmacht die Kosten für die Erforschung von zum Beispiel Handgranaten ein bisschen Senken, da 40 Benzin nicht grade wenig ist, wenn man bedenkt dass man Benzin ja auch noch anderweitig braucht...

lG
Gorgreal
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 11. November 2010 - 17:18:13
Und vor allem die geschwindigkeit mit der man sie erforscht :P
der ami schaltet sie schnell frei, und als deutscher kann man sie im early nicht mal einsetzen weil es gefühlt ewig dauert bis man sie haben kann
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 11. November 2010 - 17:30:09

Ach mit der Feldpolizei, die kann man nähmlich auch dazu nutzen.
Was die Amies angeht,
da werde ich die Zeit etwas ehöhen ;)
man muss aber auch bedenken,
dass die Army jeden Trupp einzeln ausstatten muss.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 11. November 2010 - 18:02:14
Hmm nur das Problem mit der Feldpolizei ist, dass ich die da noch fürs hq brauchte ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gorgreal am 11. November 2010 - 18:03:59
Ja aber das ist jetzt nicht wirklich problematisch. Die kannst du dann ja für die Granaten verlegen. Ich hoffe jedenfalls dass die nicht ans HQ gebunden werden :D Also dass mit der Geschwindigkeit ist, was das betrifft, schon ok.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 11. November 2010 - 20:31:40
Ich glaube du missverstehst mich.. die sind nicht ans hq "gebunden", sondern das war so sehr im early dass ich überhaupt erstmal nen paar truppen brauchte^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 12. November 2010 - 19:49:35
Hi Leute
diese WE wird mit hoher wahrscheinlichkeit das 0.72 up an die Betas verteilt.
Solltet es noch etwas geben das ihr klären wollt bitte ich euch das heute aben/nacht noch zu tun.
Solltet ihr eure Chance verpasst haben ist das nicht schlimm ;)
wir werden wohl kaum alle bugs geklärt haben bis dahin ^^
Ihr könnt eure Chance dan mit dem nächsten up wahr nehmen ;)
Wir wollen ja auch weiter voran kommen und schauen wie sich die bisherigen Veränderungen auswirken


PS:
Wegen den Preisen ^^
Die preise mögen momentan noch etwas eigenartig wirken,
das hat aber einen bestimmten Grund.
Wir planen nämlich die Ressoucen zuverändern,
damit diese besser auf unser neues system passen ^^
Weiter infos gibt es wenn wir das konkret umgesetzt haben ;)

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: evilSpike am 12. November 2010 - 21:26:13
so meine lieben leute
die arbeiten zu den letzten 2 armeen werden nun bald beginnen und da hab ich ne frage an euch

da unser model vom tiger III leider nie fertig wurde und wir auch nicht drauf zurück greifen können haben wir nun folgende ideen bis wir ein fertiges modell vom tiger III haben

und zwar steht zur überbrückung folgendes zur auswahl

a) Jagdtiger
b) Maus (ja das modell aus dem relic new forum dürfen wir haben wenn wir es wollen^^)

so wir hoffen auch rege beteiligung ;-)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 12. November 2010 - 21:28:38
Ach, wer liebt denn nicht die Überraschung....ich wäre für C.).....ich mein, jeder freut sich doch über eine überraschung, oder? xD
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Croiz am 12. November 2010 - 21:29:18
Ich stimme Sauerkraut zu ich wäre auch für c) so kommt mehr abwechslung rein ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 12. November 2010 - 21:35:06

C lässt sich aber von der Umsetzung und dem Balancing her nicht machen,
Das würde fürne menge unmut sorgen ^^
Das muss ich leider mit berücksichtigen,
ausserdem geht es ja nur um eine alternative zur überbrückung.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 12. November 2010 - 21:45:50
Hmm... ich wär für die Maus...
Die kommt einem Tiger näher als ein Jagdtiger... auch wenn das Ding nochmal halb son schnell ist wie der ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: evilSpike am 12. November 2010 - 21:50:32
so hier mal ein paar bilder der panzer

hier zur maus
(http://strangevehicles.greyfalcon.us/Pictures/mau16.jpg)
(http://i50.tinypic.com/2ufr38i.jpg)
(http://i49.tinypic.com/2qupw02.jpg)

hier zum jagdtiger
(http://extreme.pcgameshardware.de/attachments/154429d1256993042-coh-deutsche-oder-alliierte-09.08pi8ghowqjpaedmu.jpg)
(http://media.moddb.com/images/mods/1/14/13965/Jagdtiger.png)

den jagdtiger kennt ihr vermutlich zwar schon alle darum hab ich einfach nur ein paar bilder die ich auf die schnelle gefunden hab verlinkt
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Balance Diskussion S87 A1303)
Beitrag von: Red Tide am 12. November 2010 - 21:51:05

Generell bin ich deiner Meinung,
ich zögere ur und ziehe auch den Jagdtiger in erwähgung,
weil die Maus etwas zugroß geraten ist und die schuss animation felht -,-.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S92)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 12. November 2010 - 22:26:11
Hmm kommt halt drauf an was besser in die doktrin passt...
Vor allem : wenn die maus kommt, wie schaltet man sowas aus? Die möglichkeiten die da z.b. der airdivision gegeben sind reichen da wohl kaum aus, da hilft nur der bombingrun
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S92)
Beitrag von: Red Tide am 12. November 2010 - 22:58:19
Wir werden bei den Amerikanern den Pershin ergänzen,
auch bei den Airbornes die ein größeres Army call-in zur unterstützung erhalten,
allerding auch sehr spät.
Jedoch kommen die schweren und heftigen Panzer-calls der EL auch entsprechend spät ^^

Die Army brauct sich vor dem Jagdtiger oder der Maus aber nicht so sehr zufürchten da die ja mit mehreren Jagdpanzern über die herfallen können.
Für die wird der Panzerkeil und das Tigerkommando weitaus gefährlicher ;)

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S92)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 12. November 2010 - 23:10:32
Hmm nicht so sehr fürchten?
Beim Jagdtiger - okay, hatte ja "nur" ;D 80 mm am heck...
aber die maus hatte 180 mm am heck, das kriegt man nunmal nicht so einfach durch :P
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S92)
Beitrag von: Red Tide am 12. November 2010 - 23:41:32
Mit Panzerbrechender Munition schaffen die Amerikaner 1945 auch das  ;D
oder setzen der zumindestens ordentlich zu ^^

gegen die amies solltet ihr euch daher lieder auf die anderen Calls verlassen,
die überschweren sind eher nützlicher gegen die ebfalls recht gut gepanzerten Briten.
was sich aber genau dahinter verbirgt werdet ihr noch erfahren.
Soviel sei denoch schon verraten, den allies werden die Knie schlottern  ;D
(das nicht aus angst sonder weil die Erde so zittert, wenn das stahlgewitter los bricht   ;))
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 12. November 2010 - 23:55:16
Ach ich denke.. da kommt die angst gleich mit ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: Snakeshit am 12. November 2010 - 23:56:12
Hmm die Maus muss her :D
Ein Grund warum ich mich überhaupt nur auf den Mod gefreut habe  8)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: NennMichIltis am 13. November 2010 - 00:02:10
Die Maus gut, da es dan glaube die aler erste Mod ist mit dem Panzer "Maus". :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: Red Tide am 13. November 2010 - 00:06:08
Es geht ihr ja nur um eine alternative ^^
So oder so wirds am ender der Tiger III werden.
Doch solange wir den noch nicht haben brauchen wir einen platzhalter.
Die Maus scheint zwar geeignet aber ich hab einige Probleme mit dem Modell.
Denn ich bezweifle ob die ohne Schussanimation wirklich sogut rüberkommt.
Deshalb zihe ich den Jagdtiger ebenfalls in erwähgung.
Jedoch muss ich auch sagen muss ich erst einmal sehen wie ich die Maus überhaupt in die Mod bekomme.
Was das angeht habe ich nähmlich noch keine richtigen erfahrungen gemacht ^^
Deshalb ist das noch keine garantie, aber es gibt ja immer ein erstes mal.


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 13. November 2010 - 11:44:48
Hmm keiner der beiden panzer würde einem Offensiv eingesetzten Tiger III gleichkommen...
Beides sind eher verteidigungswaffen... ich denke aber dass von beiden Panzern ein Jagdtiger gerechtfertigter wäre, da die Maus einfach alles überrollen würde: die 12,8 cm und die 7,5 kwks würden einfach zu op sein... man würde zwar nur seehr langsam vorankommen... aber bei genug rückendeckung ist dieses stahlmonster einfach nicht aufzuhalten... (außer mit bombardements aus der luft)


EDIT: vor allem... wie sieht es mit den brücken aus?
keine brücke war fähig das gewicht der maus zu tragen... die brücken müssten also einstürzen wenn die maus über sie fährt
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 13. November 2010 - 12:47:58
In anbetracht der Tatsache das der Königstiger so um die 70t auf die Wage bringt, dürften die Brücken EIGENTLICH auch nicht halten.......das die Maus schwerer ist, bestreitet keiner, aber die COH brücken dürften den Köti eigentlich auch nicht halten...
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: Croiz am 13. November 2010 - 12:49:18
Naja also ich bin für den Maus. Aus drei einfachen gründen :
1. Jagdtiger = Schon oft gesehen.....abwechslung wäre mal gut.
2. Maus ist die ausgebührt der Übertiebenheit und so könnte man noch mehr auf den "fortschritt" der Deutschen anspielen.
3. Es soll ja nur eine überbrückung sein nichts entgültiges und da sehe ich ne Maus viel lieber auf dem schlachtfeld also son ollen Jadgtiger.

EDIT: vor allem... wie sieht es mit den brücken aus?
keine brücke war fähig das gewicht der maus zu tragen... die brücken müssten also einstürzen wenn die maus über sie fährt
Das ne Witz oder? Die kleinen gammelbrücken in CoH würden realistischerweiße auch kein Tiger II halten. Klar als Allierter würde man sich die Hände reiben aber setzt dich mal in die lange des Wehrmachts spieler. Also so viel fiktion in einer Mod die um ein Fiktives szenario geht ist doch erlaubt ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 13. November 2010 - 13:24:05
1. stimm ich dir zu :D
2. naja "fortschritt" ... lässt sich drüber streiten... ist eher ein panzer für den stellungskrieg :P
3. man muss halt gucken was besser ins konzept der eisernen legion passt
4. naja... köti ging immerhin noch über einzelne brücken... maus gar nicht mehr...
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: zwergsus am 13. November 2010 - 14:09:00
also ich währe für maus als überbrückungs modell da man das gleich mal in action sehen könnte und sich ein auge für kommende mods mit der maus bilden kann  ;D

gruß: zergsus
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: Croiz am 13. November 2010 - 14:12:45
Deswegen hab ich fortschritt ja in diese netten " gesetzt ;)
Naja guck dir die Kleinen Gammelbrücken doch an.....da passt kein 70 Tonnen schwere Köti rüber.
Also ich bezweifel das dass so machbar wäre bsw. mit dem Balance übereinstimmen würde.
Auserdem auch wenn dan der E-100 fertig ist.....mit 140 Tonnen(?) ist er auch kein fliegengewicht und ihn dürften dan auch keien brücken mehr tragen.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Panzerumfrage S93)
Beitrag von: Red Tide am 13. November 2010 - 15:48:56
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)


Also ...
Ich hab jetzt noch mal gründlich nachgedacht und zum gunsten beider Parteien entschieden.

Der Jagdtiger sowie die Maus haben jeweils ihre vor und Nachteile,
unter anderem wurden hier gute gründe genannt weshalb man sich für das jeweilige Model entscheiden sollte. (bis auf das mit der Brücke, das spielt keine Rolle  ;D)

Also wird nun folgendes geschehen:
Der Jagdtiger bekommt einen festen Platz in den reihen der EL,
er wird aber nicht als Platzhalter für den E100 angesehen.
Die Maus wird vorerst nicht in die Mod kommen,
sonder erst wenn das Modell komplett ist. (Das heißt also wenn das fertig animiert ist)
Wenn die Maus also bereit ist, wird sie als Platzhalter des E100 eingesetzt,
sollten wir bis dahin kein eigenes Model des E100 besitzen.

Ich weiß die Maus hat ihren reiz und viele würden die gerne aufs Feld führen.
Ich will euch damit auch nichts böses, sondern meine es ja auch nur gut.
Denn ich bin mir ziemlich sicher, das die meisten von euch mit einem unfertig animierten Model nicht lange freude haben werden, weil einfach immer etwas fehlen wird und das mit der animation kann auch durch aus noch dauern.


Alos drückt uns weiterhin die Daumen,
damit wir schon bald eines der überschweren Geräte für euch bereitstellen können.  8)


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Snakeshit am 13. November 2010 - 16:35:54
Schaade hatte gerne die Maus mal so gesehen Ingame  ;D
Naja ein Jagdtiger is auch was feines  :)
Wie lang wird das animieren der Maus dauern hab kein Plan von sowas  ???
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 13. November 2010 - 18:08:36
Bis sich jemand, ders kann, hinsetzt und es macht... und dann noch ne weile ^^

Das größte Problem wird sein, jemanden zu finden, der animieren kann und nicht gerade überbeschäftigt ist. McScruff (RIP :'( ) hatte ja mal ne Maus gemacht, sah halt nur keinen sinn darin sie zu animieren.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: evilSpike am 13. November 2010 - 19:56:35
ich weiß das der ersteller der maus vorhat diese in den nächsten 2 monaten fertig zu machen. danach wird er sie auch frei für alle im relic new forum posten
also denke ich wirds sowieso nurnoch eine frage der zeit bis die maus in ein paar neuen mods auftaucht
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 13. November 2010 - 20:02:53
Kay.. das wusste ich nicht... aber denke nicht dass die in vielen mods auftauchen wird..
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Red Tide am 14. November 2010 - 15:32:43
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)


Hey Willkommen zur nächsten Runde ^^

Nach wie vor könnt ihr Betas hier Balanceprobleme auf listen,
und vorschläge zur verbesserung machen ;)

Auf der ersten Seite werde ich dan wieder die änderungen für das nächste up notieren.


 
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: NennMichIltis am 14. November 2010 - 19:39:00
Red Tide, trag mich bitte noch als Beta tester ein und als Mapper :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Martinlegend am 14. November 2010 - 19:41:29
wird die 88er oder 17pfünder auch irgendwann "aufgemotzt?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Red Tide am 14. November 2010 - 20:13:13


Mmmh wie meist du den das jetzt? ^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Martinlegend am 14. November 2010 - 20:15:26
naja zum beispiel
verbesserte muni (per upgrade vlt.)
oder nen verstärkten schild
oder ne mündungsbremse

oder wenn der modeller zeit hat ne doppelversion davon^^

(von der 12,8cm gabs wirklich ne zwillingsversion zur flugabwehr)

oder per upgrade ne verbesserte feuerleit anlage oder Schnellfeuermodus
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 14. November 2010 - 20:27:18
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/12.8_cm_Flakzwilling_40_1.jpg
^^ is ja nur ein kleines teil ganze winzig ^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Croiz am 14. November 2010 - 20:34:31
Jo das echt total süß ;D
Aber meint ihr nicht das die Deutschen schon genug "Dosenöffner" haben? :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 14. November 2010 - 20:35:54
baseferteidigung ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Croiz am 14. November 2010 - 20:38:28
Na super kann mir das gesicht eines Amies spieler vorstellen wenn er das sieht : " °O° "
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Martinlegend am 14. November 2010 - 20:50:37
naja so als ultimative waffe wäre das wohl doch ganz ok (mit nem limit von 1)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 14. November 2010 - 23:39:27
hmm ;) naja nicht wirklich ;D
Das ding knallt mit einer salve nen Pershing weg ;D
d.h. eig nur zu knacken mit inf... wenn also genug infanteriedeff drum steht, die gut verteilt ist.. keine chance...
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 14. November 2010 - 23:45:30
hmm ;) naja nicht wirklich ;D
Das ding knallt mit einer salve nen Pershing weg ;D
d.h. eig nur zu knacken mit inf... wenn also genug infanteriedeff drum steht, die gut verteilt ist.. keine chance...
Ausser es regnet indirekte Grüße ;)
Allerdings ist eine 12,8cm FLAK nicht ohne.
Ein paar dieser Waffen standen 1944 am "Hells Highway" in Holland und haben die alliierten
Spitzenverbände beschossen.

Da fällt mir doch ein, dass ich noch die englische "Landmatratze" ( Land Mattress ) als Einheit für diese Mod vorschlagen wollte. Ein starker alliierter Raketenwerfer, der zB während der Erstürmung der Schelde-Inseln massiv genutzt wurde.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Croiz am 14. November 2010 - 23:50:56
Trozdem glaub ich das die vieleicht doch etwas zu krass wären...obwohl ich sie selber auch gern bei der Rheinwacht sehen würde ;D Einfach diese Größe dieses.....BOOOOOOOOOM das es machen wird , das ist schon grund genug :D

Land Mattress wäre ne schönes gegenstück zum Nebelwerfer :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 15. November 2010 - 00:20:43
Ja wäre nen schönes Gegenstück ;)
Aber wie immer gilt : Es kann nur das eingebaut werden, was zur verfügung steht und was auch der modder will.
(http://berliner-unterwelten.de/files/flakturm_hh_zeitzeugen_lwh_02_1.jpg)
Finde das spricht für sich ;D Es wäre definitiv übertrieben...
außerdem: setz 2 88er nebeneinander und gut ist ;D ist auch ziemlich mies und hat den vorteil, dass mit einer granate nicht beide außer gefecht sind ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Doombringer am 15. November 2010 - 00:38:05

Allerdings ist eine 12,8cm FLAK nicht ohne.
Ein paar dieser Waffen standen 1944 am "Hells Highway" in Holland und haben die alliierten
Spitzenverbände beschossen.

Bist du dir sicher ? die 128 mm Zwillings Flakkanonen wurden doch, meines wissens wegen ihrer schieren größer nur auf den Flaktürmen eingesetzt.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 15. November 2010 - 00:44:43
Hmm war mir auch unbekannt :P
Mir fallen spontan nur zwei verwendungen ein: auf flaktürmen und einige auf eisenbahnwaggons..
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Martinlegend am 15. November 2010 - 05:54:15
hier maln Bild von der "landmatratze"
(http://img221.imageshack.us/img221/3946/07538bm7.jpg) (http://img221.imageshack.us/i/07538bm7.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)

naja zum schutz von wichtigen objekten die vlt. in der nähe der straße standen könnte ich mir ne 12.8 vorstellen und er hat nur was von ner 12,8cm gesagt -> nichts von zwillinggeschützen ;)

und in einzelausführung gabs die in ausgebauten stellungen

hmm ;) naja nicht wirklich ;D
Das ding knallt mit einer salve nen Pershing weg ;D
d.h. eig nur zu knacken mit inf... wenn also genug infanteriedeff drum steht, die gut verteilt ist.. keine chance...

aber da vergisst du die artillerie...und die Flugzeuge :P
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 15. November 2010 - 08:57:51

Allerdings ist eine 12,8cm FLAK nicht ohne.
Ein paar dieser Waffen standen 1944 am "Hells Highway" in Holland und haben die alliierten
Spitzenverbände beschossen.

Bist du dir sicher ? die 128 mm Zwillings Flakkanonen wurden doch, meines wissens wegen ihrer schieren größer nur auf den Flaktürmen eingesetzt.

Achso; Nein. Ich meinte wirklich nicht den Zwilling ;)
Ich meinte die 12,8cm Flak 40 auf beweglicher Lafette.
Einige von diesen Waffen wurde in Holland zum Objektschutz
und als Teil des Flak-Walls verbaut.

Wenn ihr aber vllt etwas zwischen Flak 40 und Flak 18 sucht:
10,5cm Flak 38 gab es auch noch ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Martinlegend am 15. November 2010 - 09:01:44
Sie könnten ja ne 15cm Flak bauen von der gabs nen Prototyp
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: PzGrenKdr am 15. November 2010 - 10:07:08
genau die 10s/m ballert, da sie ein Halbautomat mit 10er Magazin war, wiegt nur schlappe 60t(hängt von der Ausführung ab), schießt 44kg schwere Granaten über die gesammte Map.

Btw es gab mehr als 1 Prototypen, imo sogar 4.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Styv am 15. November 2010 - 14:38:59
Ja wäre nen schönes Gegenstück ;)
Aber wie immer gilt : Es kann nur das eingebaut werden, was zur verfügung steht und was auch der modder will.
(http://berliner-unterwelten.de/files/flakturm_hh_zeitzeugen_lwh_02_1.jpg)
Finde das spricht für sich ;D Es wäre definitiv übertrieben...
außerdem: setz 2 88er nebeneinander und gut ist ;D ist auch ziemlich mies und hat den vorteil, dass mit einer granate nicht beide außer gefecht sind ;D

flak 40 sind 2 12.8 cm nicht 88mm
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Croiz am 15. November 2010 - 14:53:56
Er hat doch garnicht gesagt das es 88mm sind oder?
Er sagte das man auch zwei 88er neben eineinander setzten könnte um in etwa den gleichen effekt zubekommen...so hab ich es verstanden ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 15. November 2010 - 15:10:10
wenn wir hier jetzt schon in maslosen gigantismus versinken dan darf die hier nicht fehlen
http://fop-historyclan.ucoz.de/_fr/1/3538936.gif
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Croiz am 15. November 2010 - 15:22:28
Badadam Tzzz!
Das musste sein ;)
Höhöhöh ne Artysalve von dem anfordern oder was? Haha das wäre doch totaler mist ;D
Dauert ne minute bis das nächste einschlägt und die einschläge liegen ne kilometer auseinader :P
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Stefan9290 am 15. November 2010 - 15:24:25
Den hatte ich schonmal gebracht,

wie wärs mit Landkreuzer Monster
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 15. November 2010 - 15:34:08
ja ein hq nur töten indem mann einfach drüber fährt das hat style^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 15. November 2010 - 16:50:43
Er hat doch garnicht gesagt das es 88mm sind oder?
Er sagte das man auch zwei 88er neben eineinander setzten könnte um in etwa den gleichen effekt zubekommen...so hab ich es verstanden ;)

Stimmt ;)
Ich kann auch denken ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Gorgreal am 15. November 2010 - 17:24:10
Eine idee für den Bombing run (der für 200 muni): die bomben landen jetzt irgendwie immer nur am anfang dieses feldes dass man für den run aussuchen kann, dass ist aber besonders dann richtig blöd wenn man genau das nicht weiß :D ich wäre dafür entweder einen kreis als zielauswahl zu nehmen oder das rechteck zu verkürzen und den run außerdem in der mitte ankommen zu lassen :) habe damit nämlich schon oft 200 muni in den sand gesetzt (ich weiß, das spricht nicht grade für meine intelligenz :D)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 15. November 2010 - 18:34:06
Hmm oder eine Beschreibung ;D
Sowas wirkt wunder ;)

Aber du hast es ja bereits rausgekriegt... und soviele betatester gibts nicht ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Red Tide am 16. November 2010 - 19:07:21
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

Hi Leute;

Zu eurer Flakdiskussion;
also da sind ja einige nette Ideen dabei allerdings muss ich sagen das die Flak 36 (88mm) ihren dinst voll und ganz erfüllt, wenn dies noch zusätzlich in eine Stellung kommt.
Zwei oder drei davon zusammen mit Infanterie und Mg42, wird für die allierten ein fast nur mit Artillerie zuknackendes Ziel sein.

Artillerie ist jetzt auch ein gutes Stichwort. Es wird ja jetzt einiges im Bereich Infanterie und Panzer gemacht, jedoch ist die Artillerie noch weitgehends unverändert. Dabei sehe ich gerade da noch verbesserungs bedarf im bereich Balancing. Zwar erahne ich schon was geändert werden müsste jedoch würde ich gerne noch einige Meinungen dazu höhren um einschätzen zukönnen wie weit ich gehen muss. Also bitte ich euch Betas darum in den nächsten Spielen ein verstärkten blick auf die Artillerie zuwerfen ^^ Was mich besonders interessiert sind die Kosten und die Cooldownphasen,
die Reichweite ist jedoch ein festes Feature der Mod.

Ein weiterer Punkt was die Artillerie angeht ist das ebenfalls aus Balancing gründen einige Geschütze ergänzt werden sollen. Die Priest kann im grund nicht wirklich als gegenstück zu Hummel agieren. Deshalb soll der GMC 40 ergänzt werden und als gegenstück zur Hummel eingesetzt werden. Die Priest wird dan nach vorne verlegt ^^
Natürlich besteht die gefahr das die Priest dan zufüh kommt und nicht mehr gekontert werden könnte, deshalb soll darauf auch die Wespe als gegenstück zur Priest ein geführt werden.
Die ganze Sache hat nur einen Hacken und zwar das fehlende GMC 40 Modell.
Deshalb hab ich die darüber nachgedacht die Hummel als Dummie einzuführen, natürlich mit passender Skin ^^ Nun ist die Frage was ihr davon haltet und ob ihr das im allgemeinen akzeptieren könnt.


(http://www.lonesentry.com/blog/wp-content/uploads/2010/08/m40-gun-motor-carriage.jpg)(http://www.jursitzky.net/WW_II/images/Fahrzeuge_Hummel2.jpg)
Ps:
Tipp für die Rheinwacht, der Bunker kann besonders viele Männer auf nehmen und kann dabei als Schutz vor artilleriesperrfeuer dienen. Ich bitte darum auch dieses Feature zubewerten.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 16. November 2010 - 19:10:26
Gekauft^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Croiz am 16. November 2010 - 19:13:51
Jo seh ich genau so! So lange kein Modell da ist reicht das ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 16. November 2010 - 23:05:16
definitiv... solange es nicht aussieht wien flickwerk ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Red Tide am 17. November 2010 - 21:29:02
Eine idee für den Bombing run (der für 200 muni): die bomben landen jetzt irgendwie immer nur am anfang dieses feldes dass man für den run aussuchen kann, dass ist aber besonders dann richtig blöd wenn man genau das nicht weiß :D ich wäre dafür entweder einen kreis als zielauswahl zu nehmen oder das rechteck zu verkürzen und den run außerdem in der mitte ankommen zu lassen :) habe damit nämlich schon oft 200 muni in den sand gesetzt (ich weiß, das spricht nicht grade für meine intelligenz :D)

Also bei dem ganz großen Luftschlag mit dem Bomber passiert das eigendlich nicht,
nur bei sonderfällen wenn die map zklein ist oder der schlag zuweit am Kartenrand liegt ^^.
Häufiger passiert dies momentan eher beim Raketenschlag durch die Jagdbomber für 100 Muni.

Ps:
M40 GMC und Wespe wurden nun eingefügt und werden im nächten up verfügbar sein ;)

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Styv am 20. November 2010 - 14:54:16
ok wenn Flak 38 88mm zu klein ist und Flak 40 128mm zu groß

was haltet ihr von Flak 39 105mm ? <3

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a9/Bundesarchiv_Bild_101I-621-2942-17%2C_Schwere_Flak_einer_Küstenbatterie.jpg)

kommt leute 1945 waren nicht überall einfach pak 38 und 40, da waren pak 43 und 44 !
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Croiz am 20. November 2010 - 15:06:23
kommt leute 1945 waren nicht überall einfach pak 38 und 40, da waren pak 43 und 44 !
Und warum?Nur weil da ne andere Jahreszahl hinter steht?
Gerade '45 wenn die res. erschöpft sind und man auf alte Reserven vertrauen muss ist die Wahrscheinlichkeit höher gegen Pak 40 zukämpfen als gegen Pak 43 oder 44.....diePak 40 wurde auch erst 42 massig an die Truppen ausgegeben.......warum sollte dann die andern schneller an die Truppen geliefert sein? Einige Prototypen / oder Einheiten mit einem Limet wären da sinnvoller als standarthaft auf Pak 43,44 und Flak 39 zusetzen.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Martinlegend am 20. November 2010 - 15:10:31
wenn deutschland noch 45 noch zum übermäßigen widerstand fähigk ist dann is ja wohl ne pak 43 noch drin oder?

und außerdem wurde die produktion des Tiger I im juni 44 eingestellt zu gunsten des Tiger II

also haben die einfach mal die produktion wider gestartet 45 oder wie? ;D

denken se sich: och heute mal wieder nen Tiger produzieren  ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Styv am 20. November 2010 - 15:11:13
PaK 44 (http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/7/73/Krupp_K_44_2.jpg/800px-Krupp_K_44_2.jpg) kann ich ja noch verstehen, da gabs nicht besonders viel, aber die Pak 43
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a4/Bundesarchiv_Bild_101I-698-0038-07%2C_Russland%2C_8%2C8cm_Pak.jpg/295px-Bundesarchiv_Bild_101I-698-0038-07%2C_Russland%2C_8%2C8cm_Pak.jpg) war 1945 relativ verbreitet
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Croiz am 20. November 2010 - 15:17:08
wenn deutschland noch 45 noch zum übermäßigen widerstand fähigk ist dann is ja wohl ne pak 43 noch drin oder?

und außerdem wurde die produktion des Tiger I im juni 44 eingestellt zu gunsten des Tiger II

also haben die einfach mal die produktion wider gestartet 45 oder wie? ;D

denken se sich: och heute mal wieder nen Tiger produzieren  ;D
Ganz genau so läuft das ab ;)
Ja okay vielleicht geht das Szenario von aus das einfach net so viele Tiger I kaputt gegangen sind ;D

@Styv ja okay die Pak43 würde ich auch noch verstehen.......aber mit nem Limet ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Styv am 20. November 2010 - 15:18:17
wie wärs mit ner PaK 43 Stellung wie beim 17 Pfünder ?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 20. November 2010 - 15:22:23
ich würde die pak 40 als kleine pak nutzen und die pak 43/44 als schwere pak einsetzten
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 20. November 2010 - 15:36:31
Finde ich auch, wobei die Inf Division Rheinwacht auch noch das 88er haben sollte.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Red Tide am 20. November 2010 - 17:53:51
Hey Leute,

Alsoo ich spiel mal mit offenen Karten ;)

Ja eine Pak44 soll kommen sobald sich die möglichkeit bittet ^^
Ich hab sogar überlegt eine spezielle Sandsackstellung dafür machen zulassen
die etwas erhöht liegt und in die man weitere Infantrie einpacken kann um die Flanken besser schützen zukönnen damit nicht alles mit der ersten Handgranate leer geräumt werden kann ^^

Die Pak43 kommt eher nicht weil fast jeder größerer Panzer der deutschen die hat ^^
Also Jagdpanther, Königstiger, Panther II, Nashorn, Elefant
Da das Nashorn noch zur Division Rheinwacht wechselt hat damit jede deutsch Fraktion einen Panzer mit einem sollchen Kalieber ^^

Was die Tiger I in unserer Mod angeht,
handelt es sich dabei um überlebende Veteranen und nich um neuproduzierte Panzer.
Im Grunde wird nur die Division Rheinwacht im größeren Stil auf Neuproduzierte Panzer zurück greifen, bei habicht wird es extrem begrenzt sein und die Legion greift was Panzer angeht fast nur auf Veteranen zurück, mit ausnahme von Prototypen wie den E100 natürlich ^^

Was die Pak38 angeht
öhm die ist drausen ^^ weil ihre Penetrationsleistung einfach nich ausreichend ist.
Zwar haben wir noch die Pak36 die hat wiederrum aber noch andere vorzüge wegen der sie ja auch in der realität bis 1945 zum einsatz kam.

Wichtiger Punkt für die Verteidigung wird ohne hin die Artillerie ^^
Den die besten Paks und Flacks helfen euch nicht
wenn die von der Artillerie zerschossen werden ;)
Und wenn wir schon mal bei dem Thema sind ^^ lass ich mal eine andere Bombe Platzen.

Da jetzt ich jetzt doch einen angemessenen Weg gefunden
hab dieses überzeugend um zusetzen ^^,
wird in des einen Offmap-Artillerieschlag durch ein 80cm Eisenbahngeschütz geben
mmmmmmuuuhahahahahahahaha  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Die wird aber auch dementsprechend streuen ^^

Auf den Feid wird das aufjeden fall eindruck machen ^^
http://www.youtube.com/watch?v=fyFKbLGGCVY (http://www.youtube.com/watch?v=fyFKbLGGCVY)

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Styv am 20. November 2010 - 18:14:59
Bei allem Respekt !!!

Was nützt eine PaK 44 ! Das ist die Kanone vom Jagdtiger ! Nenn mir einen Panzer von 1945 der das überlebt !

Die PaK 43 MUSS rein, es kann ja sein dass Nashorn, Königstiger, Jagdpanther etc ... die Kanone haben, aber selbst sie kann einen T34 aus 3500 Meter ausschalten, und sie ist ja auch noch minimal eine Pak (schon ab PaK 40 war es praktisch unmöglich sie zu schieben). Also von der Stärke her wenn nur die PaK 43 kommt und nicht die PaK 44 wäre es sicher balancierter.....

jetzt nochmal ein Bild von der PaK 44

(http://en.valka.cz/files/pak_44_krupp_211.jpg)

Das Ding sollte so was haben wie Königstiger und Jagdpanther, dass sie nur 1 mal im Spiel verfügbar ist, weil ich glaube das Ding gab es sehr sehr extrem selten und wenn dann so 45 Ostfront
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 20. November 2010 - 18:18:37
Red Tide, geil das der Schwere Gustav doch noch rein kommt.....super danke ;)

Edit: Dafür müssen aber auch schöne Sounds kommen xD
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Red Tide am 20. November 2010 - 18:37:34
@ Styv
^^
Du kannst dir sicher sein das es vom balancing her bei diesen Dimensionen, kaum noch einen unterschied macht ob es nun die Pak43 oder die Pak44 ist ^^
Beide Paks sind in der Lage jeden allierten Panzer zu knacken,
und beide sind zuschwer um von der infanterie bewegt zuwerden.

@ Sauerkraut
Ja wegen den Sounds müssen wir noch sehen :)
Wir müssen ja ohne hin uns noch um neue Sounds kümmern ^^
Da wir ja auch die M262 in der Mod haben werden ;)


Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 20. November 2010 - 19:05:14
Pak 43 kann von Infanterie bewegt werden; Einziger Haken: 12 Mann  :-X
Und über Strecke und Effektivität der Bewegung brauchen wir dann auch
nicht zu reden.

Zu Dora; Finde ich irgendwie enttäuschend, dass diese Mod auf einen Artillerieschlag
eines 80cm Eisenbahngeschützes zurück greift. Selbst wenn in der Mod der 2. WK
noch nicht entschieden seien sollte, so denke ich, dass einem Geschütz mit diesen
Dimensionen die Basis fehlt. Gerade in dem Moment wo Turbos (Düsenflugzeuge) aufkommen,
wird solch ein Geschütz, das ohne hin schon 2 volle Abteilungen Flak-Schutz brauchte, zu
einem all zu leichten Ziel für Luftangriffe.
Stattdessen solltet ihr euch vllt mal angucken, ob es nicht Alternativen gibt wie V3-Beschuss
bzw. die Hochdruckpumpe ( Ein kleineres Geschütz kam 1944 zur Unterstützung der Ardennenschlacht im Raum Luxemburg zum Einsatz ) oder Raketenwerfer-Feuer ( 38cm Sturmtiger-beschuss? ).
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Martinlegend am 20. November 2010 - 19:09:16
von diesem V3 dingens sah man doch nur die "mündung " in form der abschuss öffnugn oder?

wenn ja könnte man das ja als gebäude bauen^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Interne-Beta 0.72)
Beitrag von: Red Tide am 20. November 2010 - 20:21:07
Tja ...
Noch steht ja nichts fest ;)
Ein so großes Geschütz währe ja nur eine nette Sache ^^
und sowas haben sich ja auch einige gewünscht.
Desweiteren kann man ja mit der allierten Luftüberlegenheit alles tot argumentieren ;)

Die großen Paks werden nur als Stellungen kommen, das ist klar. ^^


@ Lord Rommel
Versteh mich nicht falsch ich versuche ja nur einige Wünsche der Community umzusetzen ^^



Edit: Habe jetzt mal eine Umfrage gestartet ;) Ihr könnt gerne weitere Ideen Posten wenn ihr sollche habt ^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 20. November 2010 - 20:52:28
Ich bin definitiv dafür.....so einen Artillerieschlag der mal richtig knallt....ich mein, welches kind träumt denn nicht von so etwas? xD
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: e-gon am 20. November 2010 - 21:14:54
ja aber iwas was zu 45 Passt ne v2/v3 strike  Strumtiger Barage oder ne Fritz X(macht ordentlich BUM und Trifft ihr Ziel immer)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 20. November 2010 - 21:31:01
Na und....dann hätten wir aber keinen Tschu Tschu Zug xDD
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Martinlegend am 20. November 2010 - 21:52:28
naja ich würd eher die PaKs vorziehen....

dann würdest auch der community einen großen gefallen tun....

undn eisenbahngeschütz wäre viel zu groß und verwundbar (ein luftangriff uns das teil is eisenschrott)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Dreiundzwanzig am 20. November 2010 - 21:59:48
Wäre auch eher fürn OffMap Sturmtiger Angriff.
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Red Tide am 20. November 2010 - 22:11:16
naja ich würd eher die PaKs vorziehen....

dann würdest auch der community einen großen gefallen tun....

undn eisenbahngeschütz wäre viel zu groß und verwundbar (ein luftangriff uns das teil is eisenschrott)

Ähm wie bringst du das jetzt mit den Paks in verbindung ^^
Das hat jetzt nicht mit der Geschütz umfrage zutun oder wie darf ich das verstehen.

Edit:
Ich werde später noch wenn nötig eine präziesere Umfrage auf machen wo ihr dan zwischen einigen vorschägen wählen könnt ^^

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Styv am 20. November 2010 - 22:14:18
einfach eine pak 43 entwickeln die sich ganz langsam schieben lässt ( EXTREM LANGSAM) und eine pak 44 als befestigte stellung (wie 17 pfünder)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Croiz am 20. November 2010 - 22:24:52
Meinste net das sowas wie die Entscheidung um sowas nicht du selbst entscheiden solltest? ;D
Also ich bin für das Eisenbahngeschützt so lange es nicht baubar ist :D
Eine Ein-Schuss Funktion als Offmap Arty.........und dann scheppert es richtig ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Opie am 20. November 2010 - 22:30:20
wenn dann mehr als die V1 und V2 Raketen  ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Red Tide am 20. November 2010 - 22:42:45

@ Crossingheld
Nun wenn mir etwas überhaupt nicht gefällt dann kommt es auch nicht rein ;)
Nur habe ich schon zubeginn dieser Mod gesagt das die Community hier und da auch mit gestallten darf und bisher habe ich das auch nie bereut weil von der Community meist sehr gut und kreative vorschläge kammen ^^
Der Sturmtiger-Offmapschlag gefällt mir auch sehr gut und liese sich auch bei Rheinwacht integrieren.
Ich höre mir noch einige vorschläge, lasse abstimmen und entscheide dann ^^


@ Styv
Beide Paks wird es nicht geben was sollte das auch bringen da wir ja nicht mal ein model von einer der beiden haben und auch noch eine menge anderer Modelle benötigen.
Ausserdem ist die Pak43 einfach viel zu schwer um sie durch Soldaten schieben zulassen,
das teil wiegt über 4 Tonnen http://www.tarrif.net/ (http://www.tarrif.net/) <= hier kann man nach sehen
Ob nun Pak43 oder 44 letzt endlich werden wirs endscheiden wenn wir uns näher mit den Modellen befassen,
 was man nicht mal einfach so machen kann ^^

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 20. November 2010 - 22:43:48
Klar...man muss nach diesen Schuss mindestens 10 Sekunden Diashow haben....sonst knallt das nicht genug xDDDD

Aber wenn dann 3 Schuss, weil sonst könnte man wirklich eine V2/3 nehmen.....;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 20. November 2010 - 23:03:01
Ich kann ja gut verstehen, dass einige einen "großen Knall" wollen.
Glaubt mir; vor ein paar Jahren hätte ich auch sofort geschrieben "Will haben",
aber heute ist es halt ein wenig anders.

Die Sache ist einfach; Muss das sein? Hier soll ein Szenario entwickelt werden,
was 1945+ spielen soll. Braucht man dann eine einzige Propaganda-Waffe, die
3, 4 Jahre zuvor für eine Schlacht eingesetzt wurde und anschließend nie wieder,
weil sie sich nicht gelohnt hat?
Und was habt ihr bitte von diesem "Offmap-Schlag"?
Ihr habt einen Button, wo  was von 80cm Geschütze steht, vllt noch ein Icon, wo
das Dora-Geschütz grob zu erkennen ist und eben dann einen einzigen Einschlag,
der irgendwohin streut und dann dort eben alles zerlegt...
Ich meine, ich hab ja nun halt ein wenig Einblick in die Entwicklung einer CoH-Fraktion
und bei den Fraktionen und deren Fähigkeiten muss man halt gucken, was deren Nutzten
ist und wie sich das eben auf dem Schlachtfeld wie einsetzten lässt.
Die Frage ist doch; wollt ihr einen einzigen - aus meiner Sicht - sinnlosen, übertriebenen Schuss
ODER wollt eine Fähigkeit, die vllt nutzbringender, taktisch effektiver eingesetzt werden kann?
ICH bin klar für eine TAKTISCHE Fähigkeit als für einen einzigen "großen Knalleffekt"  ;)

Außerdem sehe ich noch eine Gefahr; Trifft der Schuss zB die gegnerische Basis oder eine gegnerische Einheitenkonzentration, dann ist das Spiel unweigerlich vorbei. Diese Fähigkeit würde ja erst in einem späten Verlauf des Spieles erst zur Verfügung stehen und bis dahin sollte
man dann genug Truppen haben um bei einem Treffer eben absolut kalt rein zu knüppeln.
Aus meiner Sicht könnt ihr dann gleich mit dem Dora-Schuss eine 10%-Wahrscheinlichkeit eines
Auto-Wins rein programmieren...

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Red Tide am 20. November 2010 - 23:05:02
@ SAUERKRAUT08
Also wenn es auf ein so großes Geschütz hinaus laufen würde
dan würde ich mehrere Schüße mit gewaltiger Streuung und immensen Abständen zwischen den Schüßen machen ^^

@ E-gon
Die Fritz X finde ich äußerst interessant ^^
Muss aber sagen das ich sollches gerät eher bei Habicht sehe ;)
Da es dort auch sehr gut passen würde :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: e-gon am 20. November 2010 - 23:07:18
Wie wäre es mit ner Fritz X bombe für Habicht ?
http://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_X
Man braucht dafür kein Flugzeug Modelle (Abwurf Höhe bis 7000m)
Wäre Praktisch da man evtl das V1 Modelle ohne Racketenschweif mit 100% ACC nehmen könnte (bin mir nich sicher hab kein Plan vom Modden)
Sie wäre Modern
Sie hat ordentlich Bums
Sie wäre (hoffe ich) leicht umzusetzen
Sie hat einfach ne coolen Namen
Sie schaut gut aus
http://www.youtube.com/watch?v=3Q8dj0t2Vkw
Also ich denke sie wäre (die) bombe für Habicht

Du bist Kommandt bei der Habichtdivison, aber trotz deiner straken Willenskarft gelingt es dir nich die

Allie Infblobs zu vernichten?
Ihren neuen Panzer zu Zerstören?
Ihre schwere Pak auszuschalten?
oder verzeifelts du schlicht an den Allie Stellenung ?
Aber Ari is dir zu unpräzise
                         
Kein Problem für nur 275Mun nimmt sich Fritz X. der Sache an.

Präzieser als Major König
Druchschlagskräfitger als die Pak44
Mehr Sprengkraft als ne schwere Feldhaubitze

               Fritz X der Habicht mit 320kg TnT


eidt; für Rommel und co ich weiß das es kein TnT war sondern Amatol 40 ich fand nur TnT Klingt "fetziger"
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: SAUERKRAUT08 am 21. November 2010 - 00:12:47
Ist natürlich auch was feines.....a 8)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Snakeshit am 21. November 2010 - 00:54:17
Zu der Umfrage mit den Eisenbahngeschütz hab mal iwo ne Dora gesehen.
Naja hab hier halt noch nen Bild von nen Modell oder so is aber kein Eisenbahngeschütz.
http://img15.imageshack.us/i/surpriseqsx.jpg/
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Supergeschützumfrage)
Beitrag von: Red Tide am 21. November 2010 - 01:29:52
Nee  ;D
Es geht hier nur um einen Off Map artillerie Schlag ;)
Selbst die Sturmtiger barrage würde als Off-Map schlag kommen ^^
aber ich werd heute nach dem ich geschlafen, geduscht und gefrühstückt habe noch mal die besten Vorschläge sammeln (das wird dann erst Mittags sein, steh sonntags eh spät auf ^^)
Und dann noch mal die Optionen in einer Umfrage zur Wahl stellen ;)

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 21. November 2010 - 11:42:32
Wenn die habicht ne Fritz bekommt (Fritz X=Flugzeug für Luftwaffe/Habicht)
und die Legion Panzerhaubitzen (Hummel&Wespe=Panzer )
dan braucht die Reihnwacht aber eher was älteres und vielleicht unmodernes da sie ja nur eine provisorische Armme ist
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: Martinlegend am 21. November 2010 - 11:51:49
ne v1?
oder nen gutes altes Sperrfeuer?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945
Beitrag von: FF_Oneillffm am 21. November 2010 - 12:04:29
ich meine eher was auch hätte beim volkssturm  eingesetze werden können, allso waffen die nicht aschwer zu beidien sind
die Rheinwacht ist ja so eine doc, bestehend aus Alten und Kindern
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Red Tide am 21. November 2010 - 12:16:35
(http://img44.imageshack.us/img44/8886/testsv.png)

So Leute ich habe jetzt eine neuere präzisere Umfrage gestartet ^^

Nun liegt es an euch was ihr gerne hättet und ich werde es anschliesend versuchen Umzusetzen ;)
Ich denke das diese drei Optionen eine recht vernümpfige auswahl darstellen da sie ja auch jeweils eine andere Wirkung auf den Feind haben und daher auch relativ interessant werden.
Jeder von euch hat 2 Stimmen falls er mit etwas anderem als alternative ebenfalls einverstanden währe.

Viel Spaß beim Wählen ^^

Was die Fritz X angeht ist wird diese jetzt bei Habicht zum Einsatz kommen ;)

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 21. November 2010 - 12:37:52
wird der Sturmtiger wie bei BotB fetzen??
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Red Tide am 21. November 2010 - 13:03:04

Mmmh das kann icht nicht so genau beurteilen.

Ich weiss nur das der Sturmtiger bei Botb eine OnMapArty ist und ich glaube wie der Churchill AVRE funktioniert, also ein Schuss ^^
Bei uns wird das eine Off-Map artillerie werden die von mehreren Sturmtigern abgefeuert wurde ;)

Es wird auf jeden fall wür unsere vehältnisse ordentlich fetzen ^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: FF_Oneillffm am 21. November 2010 - 13:04:38
in BotB mach ein son schuß die Base von gegner plat^^
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Gorgreal am 21. November 2010 - 13:29:07
aber das hier ist nicht botb und solls auch nicht sein :P außerdem denke ich sollten die schüsse hier nicht so stark sein, da dass ja eine salve ist :P
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 21. November 2010 - 20:01:41
Hmm bin Gorgs Meinung...
Vllt könnte man bei der Sturmtigersalve ja noch ein kleines Feature adden (falls sie kommt).
Meines wissens reichte ein Schuss eines Sturmtigers, um die Feindlichen Truppen für mehrere Stunden zu demoralisieren und zu lähmen.. klar dass das nicht auf coh übertragbar ist... aber wie wäre es denn mit nem 20 sek stun oder so.. wo die gegnerischen truppen in der zeit nur langsam laufen können oder so ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Croiz am 21. November 2010 - 20:14:37
Ist doch total bums was der was der Sturmtiger macht........EISENBAHNGESCHÜTZ!!! ;D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 21. November 2010 - 20:17:06
definitiv nicht ;D
also echt... selbst wenn sich deutschland bis 45 gehalten hat... stahl ist auch dann rar
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Croiz am 21. November 2010 - 20:41:15
Naja das teil wird ja net gebaut sondern war ja vorher schon vorhanden :P
Es gumpelt einfach irgendwo am Rhein rum und wartet auf Feuer befehl :D
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Red Tide am 21. November 2010 - 20:43:08
Deutschland hat ja auch kein neues gebaut sondern sich ein altes erhalten ^^
Ausserdem steht beim Eisenbahngeschütz eher der Psychologische Effekt im Mittelpunkt.
Immer hin kamm in Italien ja auch ein eisenbahn geschütz zum einsatz um die Amerikaner zu demoralisieren, hier würde es vergleich bar werden ;)
Ein neues Eisenbahngeschütz währe natürlich vollkommender blödsin ^^

Wo bei bis jetzt ist ja noch nichts entschieden ;)

@ Crossing
Aah da warste jetzt etwas schneller ^^

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 21. November 2010 - 21:34:42
Naja man kann aber aus eisenbahngeschützen auch sinnvollere sachen machen ;D
Wenn man mal das gewciht von Dora betrachtet: 1350 tonnen überwiegend stahl... da kann man doch was anderes draus machen ;D

EDIT: Wow, schon seite 100 :)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Croiz am 21. November 2010 - 22:05:35
Deutschland hat ja auch kein neues gebaut sondern sich ein altes erhalten ^^
Ausserdem steht beim Eisenbahngeschütz eher der Psychologische Effekt im Mittelpunkt.
Immer hin kamm in Italien ja auch ein eisenbahn geschütz zum einsatz um die Amerikaner zu demoralisieren, hier würde es vergleich bar werden ;)
Ein neues Eisenbahngeschütz währe natürlich vollkommender blödsin ^^

Wo bei bis jetzt ist ja noch nichts entschieden ;)

@ Crossing
Aah da warste jetzt etwas schneller ^^


Muhahah ;D
Hey Red wie kann man das mit den Demoralisieren verstehen?
Wenn ne einheit getroffen wird Fliehen sie automatisch ?
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Martinlegend am 21. November 2010 - 22:17:06
wäre doch irwie sinnlos ein gebiet zu beschießen wo kein gegner drinsteht (außer vielleicht ein panzer oder nen bunker)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Red Tide am 21. November 2010 - 22:44:09
Beim Eisenbahngeschütz steht der psychologische Effekt im Vordergung. (?)
Jeder Infanterie squad flieht aus dem Sektor sobald das gewaltige Geschoss einschlägt ^^
Das dabei welche getroffen werden ist ja klar.
Panzer werden natürlich mit ein wenig Pech in mitleidenschaft gezogen ^^

So weit ist zumindestens die Idee ^^
Die Umsetzung muss allerdings noch erfolgen.

Was nur etwas Schade ist, das der Einschlag der V1 leider keinen großen Krater macht ^^
Ich würde diesen einschläg nähmlich dafür verwenden wollen, da es sonst nichts vergleichbares gibt und alles andere zuklein ist.

Edit: Mmmh die Abstimmung läuft aber mal wieder sehr synchron ^^
       Zwischen 2 der 3 gibt es einen nicht gerade überzeugenden abstand -,-

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Martinlegend am 21. November 2010 - 22:52:01
oder vielleicht auch ne V2 Feuerkonzentration?

"aus verschiedenen Feuerbasen aus Ganz Deutschland werden V2 Marschkörper auf das zielgebiet abgeschossen"

so das also 4-5 raketen in dem gebit einschlagen

Edit: oder nekombo aus sektor artillerie und V1/2

dazu wird ne besondere Beobachter angefordert der sich in positionbringen lässt (vielleich nen panzerwagen?)

und wenn ne feindlich einheit da in den bereich tritt kommt ne v2 an und zerstört das ziel
natürlich mit hohen nachladezeiten

und sich vielleicht tarnen kann
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 21. November 2010 - 23:32:28
Aber sonst keine Hobbys  oder was? ;D
Nee das halte ich für schwachsinn.. sektorartillerie geht ja noch von der geschwindigkeit.. aber v1 und v2 abschüsse sind zu träge und langsam für sowas... bis die da sind ist der gegner aus dem bereich raus ;)
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Mitth'raw'nuruodo am 21. November 2010 - 23:33:28
wäre doch irwie sinnlos ein gebiet zu beschießen wo kein gegner drinsteht (außer vielleicht ein panzer oder nen bunker)

Ich sehe allgemein KEINEN Sinn in EINEM Superschuss eines Dora-Geschützes.
Wenn dieser Schuss eingefügt wird, dann wird er sicher "streuen" und dadurch erwachsen
einfach zu viele Nachteile.

Welchen Sinn macht es, diesen "Schuss" im Spiel zu verwenden? Ich lasse 1000 Munition ( übertrieben dargestellt ), schieße grob auf ein Gebiet und treffe dann irgendwas, einfach irgendwas oder sogar gar nichts.

Treffe ich was, so geht beim Gegner alles drauf. Der wird darauf sofort losheulen, weil eben alles - Gebäude oder Einheiten - eingeäschert sind.

Daher mein Resümee; Trifft das Geschütz, dann wird es unweigerlich unbalancierbare Folgen für den Getroffenen haben; trifft es nicht, dann wird es unweigerliche Folgen für den Einsetzenden haben... :-X
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 21. November 2010 - 23:40:18
/signed

Außerdem: Eine "sektorartillerie" Von eisenbahngeschützen ist einfach nicht möglich, wenn man mal deren feuergeschwindigkeit betrachtet... und man kann nicht mal eben mehrere Geschütze auffahren für einen kleinen abschnitt der front... vor allem nicht ´45
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Martinlegend am 21. November 2010 - 23:41:25
Aber sonst keine Hobbys  oder was? ;D
Nee das halte ich für schwachsinn.. sektorartillerie geht ja noch von der geschwindigkeit.. aber v1 und v2 abschüsse sind zu träge und langsam für sowas... bis die da sind ist der gegner aus dem bereich raus ;)

ich kann nix dafür wenn se durch son fantasie szenario die grenzen des (in echt) machbaren sprengen^^


man kann dann eben sonstwas fürn quatsch vorschlagen
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 21. November 2010 - 23:52:05
Möglich ist sowas natürlich.. also nen sektorbeschuss... aber ich halte es für zu träge...

"aus verschiedenen Feuerbasen aus Ganz Deutschland werden V2 Marschkörper auf das zielgebiet abgeschossen"
Find ich gar nicht mal so Schwachsinnig... Man könnte zB die Aufladezeit verringern...
Aber letztendlich würde ich sagen .. : OP
Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Red Tide am 21. November 2010 - 23:56:05
Hmmm das gleich gilt dan aber auch für die V2 ^^
oder in wie weit währe das anders?

Ich sags mal so ...
hier wird so oder so erst einmal entschieden was überhaupt in die Mod kommen könnte.
Das muss dann auch ertsmal durch die interne Beta kommen ^^
Diese nimmt nämlich ebenfalls großen einfluss auf das Spiel,
da sich aus ballancinggründen noch einiges ändern kann,
zbw sich bereits ändern musste.
So bin ich momentan dabei einen großteil der US-Infanterie neu zukonzepieren,
da sich das alte konzept einfach als unzureichend und die nötigen änderungen als nicht mhr zufrieden stellend herraus stellten.
Es gibt immer Probleme die man in der Theorie nicht absehen kann, deshalb warte ich bis zu meinem endgültigen urteil die Praxis ab.

@ Lord Rommel
Zusätzlich werden nätürlich argumente wie deine Lord Rommel,
die ja durch aus vernümpftig sind, mit berücksichtigt ;)


Desweiteren scheint sich momentan ohne hin kein Favorit hinaus zukristallisieren ^^
Sollte das biszum ablauf der Umfrage sobleiben dann wird nach ballancing und beste Umsetzbarkeit entschieden.

Titel: Re:[WIP/RECRUIT] Strong Volition 1945 (Rheinwacht Artilleriewahl)
Beitrag von: Gen. Feldmarschall am 22. November 2010 - 00:01:50
Letztendlich können wir hier nur auf mehr oder weniger belegten Fakten bzw. Geda