Forum

Thema: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?  (Gelesen 15217 mal)

RougeSquadron

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #15 am: 04. Oktober 2013 - 13:14:36 »
Ich denke mal Schachfan hat ein fach viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeel zu wenig spielerfahrung.

Du solltest dich mit jemanden im TS verabreden und mit ihm gemeinsam spielen.
Alles hier in der theorie denk ich mal hat wenig sinn.

Ich hab damals bei COH1 auch alleine angefangen und es hat mehrere wochen gedauert das ich hier im forum die ganzen taktiken nachvollziehen und verstehen konnte.

derletztepirat

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #16 am: 04. Oktober 2013 - 14:35:50 »
hab da einen  interessanten  Tipp.... :P
Immer öfter führte der Einsatz von Molotow Cocktail´s  nicht zum gewünschten Erfolg. Die deutsche Infanterie zieht sich nur kurz zurück und der molotw verpufft.
Da lohnt es sich doch  die ganze Muni mit Minen zu verbauen. 
Immer wieder schön wenn dann ein P4  oder gar Panther durch eine Mine getroffen wird ,und stark angeschlagen ist.
Noch besser ist die Wirkung im Spiel gegen KI - liegt auf einer Straße eine Mine - dann rauscht auch ganz sicher der KI Gegner  rein....

ToySoldier152010

  • Sergeant
  • **
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #17 am: 04. Oktober 2013 - 14:59:05 »
Noch besser ist die Wirkung im Spiel gegen KI - liegt auf einer Straße eine Mine - dann rauscht auch ganz sicher der KI Gegner  rein....

Habe ich andere Erfahrung gemacht... Gegen KI leg ich keine Minen mehr, da der aus einem mysteriösen Grund solange ne Molli drauf schmeißt bis die hoch geht.

Aus Gründen die ich mir nicht erklären kann ::)
Mein Wunsch wäre, dass nicht zu viel geändert wird! Neue Maps neue Graphik aber von der Balance ist CoH ziemlich perfekt - Casados

Schachfan

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 46
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #18 am: 04. Oktober 2013 - 15:12:04 »
ICh soll mir T34 Panzer bauen? :o
Habe bis jetzt immer nur mittlere Jagdpanzer Su-85

derletztepirat

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #19 am: 04. Oktober 2013 - 15:32:50 »
Noch besser ist die Wirkung im Spiel gegen KI - liegt auf einer Straße eine Mine - dann rauscht auch ganz sicher der KI Gegner  rein....

Habe ich andere Erfahrung gemacht... Gegen KI leg ich keine Minen mehr, da der aus einem mysteriösen Grund solange ne Molli drauf schmeißt bis die hoch geht.

Aus Gründen die ich mir nicht erklären kann ::)

das klingt so uncool  das es schon wieder echt sein muß  :ugly:

Schachfan

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 46
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #20 am: 04. Oktober 2013 - 21:26:25 »
Also die T34 Panzer haben nicht lange gehalten :(
Ich check das nicht. Ich verliere immer mit meiner Mannschaft :(
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2013 - 21:53:47 von Schachfan »

derletztepirat

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #21 am: 06. Oktober 2013 - 09:34:38 »
Da hast du Recht ein oder im schlimmsten Fall  zwei T34 halten nicht lange vor gegen  P4 .   Hast schonmal die Rammfunktion des T34 getestet ?? 
Wurde der P4  gerammt ist es deutlich leichter ihm den Rest zu geben.  Und die Axis bekommen  erst gar nicht die Chance  das Spiel zu drehen .
Persönlich finde ich ist der SU85  doch sehr unbeweglich . Dafür ist der Kampfwert des SU85 im Vergleich zum T34  deutlich gesteigert.
Also einfach spielen spielen spielen  :)

derletztepirat

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #22 am: 07. Oktober 2013 - 10:46:00 »
zu der Rammfunktion des T34  hab ich was feines zu berichten.
Der Deutsche rasselt stolz mit seinem Panther übern Acker - bereit alles zu vernichten was im Weg steht. 
Mein T 34 und T70  kann es so nicht mit ihm aufnehmen.  Also ramm ich den Panther - das zerstört die Kanone und zieht ca. 25% Gesundheit ab.
Dann penetriere ich den Panther mit dem T70  immer drauf aufs Hinterteil - und tatsächlich nach 2-3 Minuten !!! geht der Panther down.
Jetzt endlich mein zweiter T34  und tatsächlich kommt er wieder mit einem neuem Panther .   Mit etwas Glück wieder gerammt  und wieder T70   usw...
War jetzt sicher nicht der stärkste Gegner - wenn er beide Panther aufs Feld gebracht hätte - dann wär´s eng geworden. 
Hmmmm  dann hätt ich eben beide nacheinander gerammt.   

ToySoldier152010

  • Sergeant
  • **
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #23 am: 07. Oktober 2013 - 11:33:17 »
Wer seinen panther alleine einfach nach vorne schickt hats auch nicht anders verdient.

Mit sowas muss man rechnen, und wem das dann zweimal passiert in einem spiel, sollte sich hinterfragen :)
Mein Wunsch wäre, dass nicht zu viel geändert wird! Neue Maps neue Graphik aber von der Balance ist CoH ziemlich perfekt - Casados

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #24 am: 07. Oktober 2013 - 16:37:17 »
vor allem: was hat der typ denn die 2-3 minuten gemacht bis sein panther down war!?
zugeschaut wie ein t70 ihm den arsch aufreisst?! lol.....

derletztepirat

  • Lance Corporal
  • *
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #25 am: 07. Oktober 2013 - 18:22:30 »
vor allem: was hat der typ denn die 2-3 minuten gemacht bis sein panther down war!?
zugeschaut wie ein t70 ihm den arsch aufreisst?! lol.....

sorry hab bisserl übertrieben  waren ca. 30 sec ...  dennoch gefühlte Ewigkeit .
War auch keine Sekunde zu früh - da hatte er einen neuen Panther. 

Aber eigentlich geht es ja um die Rammfunktion des  T 34 .   Und wenn´s in einem game zweimal klappt ist das sicher sehr bemerkenswert.
Sozusagen  David gegen Goliath  ;D

Fanatic

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 3280
  • Das war ein Bingo!
    • Profil anzeigen
    • Fanatic @YouTube
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #26 am: 07. Oktober 2013 - 18:38:46 »
Aber eigentlich geht es ja um die Rammfunktion des  T 34 . 

.. die übrigens jeder gute Gegner dogen wird in dem er einfach zurück fährt bis der Motor des T34 überhitzt.

Schachfan

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 46
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #27 am: 10. Oktober 2013 - 19:29:32 »
Kurze Frage zum Schluss:
Wie kann man eigentlich mit der deutschen Armee online spielen? Ich finde einfach keine Einstellung wo man von der russischen auf der deutschen Armee umschalten kann.

SoE-Blackstorm-

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1207
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #28 am: 10. Oktober 2013 - 19:30:55 »
Kurze Frage zum Schluss:
Wie kann man eigentlich mit der deutschen Armee online spielen? Ich finde einfach keine Einstellung wo man von der russischen auf der deutschen Armee umschalten kann.

klick einfach mal auf das Symbol mit dem Wappen der Fraktion dann sollte er es wechseln.

Schachfan

  • Private First Class
  • *
  • Beiträge: 46
    • Profil anzeigen
Re: Wie soll man mit der Roten Armee gewinnen?
« Antwort #29 am: 10. Oktober 2013 - 19:33:21 »
Kurze Frage zum Schluss:
Wie kann man eigentlich mit der deutschen Armee online spielen? Ich finde einfach keine Einstellung wo man von der russischen auf der deutschen Armee umschalten kann.
Habe ich schon ausprobiert. Klappt nicht :(