Forum

Thema: PE-Probleme  (Gelesen 15664 mal)

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #30 am: 08. Juli 2012 - 18:48:05 »
ich hab halt grad keins, dass das problem aufzeigt. wenn ich eins hab, post ichs.
allerdings zock ich grad wieder us und n bisschen wehr, kann also noch dauern.

Kornek

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1240
  • 211. Pz. Div. Pinguin !
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #31 am: 09. Juli 2012 - 02:58:00 »
Also ich bin bissel auf beiden seiten:

Wenn der PE'ler im Early gnadenlos aggressiv spielt und anständig druck aufbaut, dann ists für den US'ler saumäßig schwer sich ins Mid/Lategame zu retten.
Allerdings ists für den US'ler unter Umständen im Late einfacher.
Aber es wär auch unfair, wenn dies nicht so wäre.

Und Sniper waren schon immer sone sache gegen PE, genauso wie der mothergefuckte Strafe.
 

Umaril

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 7076
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #32 am: 09. Juli 2012 - 12:50:52 »
Meine Lösung ist Wehrmacht zu spielen.
Sniper sind einfach nur bösartig gegen PE.
Wenn man (wie immer) von gleich starken Gegner ausgeht kommt man einfach nicht an die Sniper ran.

Ich spiel zu selten PE um ordentliche Tipps zu geben, falls man aber gegen Airborne Probleme hat sollte doch ein AC-Spam effektiv sein?
Die RRS treffen leichte Fahrzeuge doch extrem schlecht, mit deffvet und Tempofähigkeit sollten die also schon ordentlich aufräumen können.

Btw: Über die Pantherfähigkeit sollte man sich wirklich nicht beschweren. Zwei Toppanzer für 1000 MP und kein Benzin?
Im Lategame gibts wohl keine bessere Sache.

Luniko16

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 908
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #33 am: 09. Juli 2012 - 19:21:30 »
ACs sind nur solange gut, wie die Airbornes kein Vet haben, sobald die Vet3 haben, kannstes vergessen, da treffen die immer und machen soviel Schaden, dass ein AC bei einer Salve weg ist (!!!). WENN er auch noch Paks hat, sind die völlig nutzlos, find fg42 gegen Air wesentlich effektiver

Umaril

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 7076
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #34 am: 09. Juli 2012 - 23:13:17 »
Fallis sind Doktringebunden => Nie eine optimale Lösung.
Außerdem bekommen Einheiten nicht einfach Vet 3 ^^

Luniko16

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 908
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #35 am: 10. Juli 2012 - 02:46:44 »
Luftdoc is gegen Amis IMMER gut und im Late die EInzige Chance gegen Sniper anzukommen. Vlt gibt es manche Spiele, in denen eine andere Doc besser wäre, aber letztendlich ist es niemals tödlich Luft zu wählen. Luft ist meiner Meinung nach die die Counterdoc gegen Airborne.

Kornek

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1240
  • 211. Pz. Div. Pinguin !
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #36 am: 10. Juli 2012 - 10:44:53 »
Was haste jetzt schon wieder ?

Hat er doch recht.
Im Zweifel immer Luft nehmen, die kann man immer gebrauchen.

Cymophane

  • Global Moderator
  • Colonel
  • ****
  • Beiträge: 2663
  • Facing east in sacrifice
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #37 am: 10. Juli 2012 - 10:45:12 »
Auch wenn Umaril nach seiner Angabe zu selten PE spielt, die meisten hier im Forum werden wohl wissen, dass man ihm das Spiel nicht erklaeren muss/ kann ^^

No need to be afraid when the light start to fade
When minds disintegrate - no need to be afraid

Umaril

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 7076
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #38 am: 10. Juli 2012 - 21:06:24 »
Luftdoc is gegen Amis IMMER gut und im Late die EInzige Chance gegen Sniper anzukommen. Vlt gibt es manche Spiele, in denen eine andere Doc besser wäre, aber letztendlich ist es niemals tödlich Luft zu wählen. Luft ist meiner Meinung nach die die Counterdoc gegen Airborne.
Fallis werden von Strafes zerissen, anonsten sind sie wirklich super.
Spontan fände ich SE ziemlich praktisch gegen Sniper.
Sektorari und Hummel sollten den Ami mindestens äußerst nerven.
Das Thema gibts wohl schon seitdem die PE ins Spiel gekommen ist, gilt aber allgemein für alle Bereiche:
Wieso nicht einfach effektive Konter bauen, anstatt stupide nutzlose Einheiten zu bauen? Das geht höchstens mit Wehr und Defdoc.
Weiterhin sagt mir die reine Logik, dass gegen Airborne hauptsächlich leichte Fahrzeuge oder schwere Panzer effektiv sind.
Gerade fürs 2v2 ist btw. auch die SE Fähigkeit zu empfehlen mit der man zeitweise Cappoints "zerstören" kann.

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #39 am: 11. Juli 2012 - 06:47:37 »
hummel kommt im 1vs1 normalerweise viel zu spät.
und leichte fahrzeuge sind gegen paks und airbbornes in 2 schüssen down.

Umaril

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 7076
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #40 am: 11. Juli 2012 - 11:25:12 »
Die Hummel kommt spät, ja. Trotzdem ist sie ein adäquates Mittel gegen Sniper, falls man denn soweit gekommen ist.
Dein 2. Statement kann ich aber so nicht unterschreiben. Klar, wenn du direkt in die gegnerischen Linien reinfährst überlebt ein einsames AC natürlich nicht. Also wie immer auf Distanz bleiben und immer bewegen. AB trifft dann schonmal so gut wie nie.
Paks bleiben natürlich immer gefährlich, aber das ist auch ihre Aufgabe.
Dazu eine kleine Rechnung: Airborne+ Pak kosten etwa 650 Manpower, damit sie effektiv werden braucht man auch noch 125 Munition für die RRs. Gleichzeitig haben sie so gut wie keine Antiinfpower. Jetzt erzählt mir doch nicht, dass man für 650 MP keinen anständigen Konter aufstellen kann. Da reichen ja stinknormale Grenadiere, aufgeteilt und in Deckung kann auch der Strafe fast nix machen. Gleichzeitig muss man ja auch die Earlygamepower der PE mit einrechnen, man sollte sogar einen Ressourcenvorteil haben.
Klar, PE hat nichts so tolles wie einen Strafingrun, dafür genug andere (teilweise tollere) Möglichkeiten, nichtsdestotrotz bleibe ich bei meinem Statement, dass Sniper extrem schwierig zu besiegen sind. Aber schwierig ist nicht unmöglich.
Es ist ja auch schwierig den Britenblob+Carrier mit Wehrmacht t1 aufzuhalten, es ist aber auch möglich.

In Zukunft wären bei einer intensiven spielmechanisch angehauchten Diskussion Argumente mit Begründungen angebracht.

e-gon

  • Major
  • ****
  • Beiträge: 1991
  • Fame³
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #41 am: 11. Juli 2012 - 16:06:26 »
Luftdoc is gegen Amis IMMER gut und im Late die EInzige Chance gegen Sniper anzukommen. Vlt gibt es manche Spiele, in denen eine andere Doc besser wäre, aber letztendlich ist es niemals tödlich Luft zu wählen. Luft ist meiner Meinung nach die die Counterdoc gegen Airborne.
Fallis werden von Strafes zerissen, anonsten sind sie wirklich super.
Das stimmt so seit dem letzten Patch nicht mehr,
spiel mal 2Ketten 5Grens(3xG43) T2T4 Atht Mht Atht Schreck tech 2Schrecks Fallis Spam und du wirst merken, solange du nicht blobst gibts keine Fuks
Spontan fände ich SE ziemlich praktisch gegen Sniper.
Sektorari und Hummel sollten den Ami mindestens äußerst nerven.
Luftwaffe nervt viel mehr und VIEL früher, den: Tranketten + Atht = Sniper Tod, Tranketten+G43Pin+ Fg42 =Sniper Tod, Fallis mit Fg42 abtarnen und warten bis der Snip vorbei läuft = Sniper Tod
Weiterhin sagt mir die reine Logik, dass gegen Airborne hauptsächlich leichte Fahrzeuge oder schwere Panzer effektiv sind.
Gerade fürs 2v2 ist btw. auch die SE Fähigkeit zu empfehlen mit der man zeitweise Cappoints "zerstören" kann.
Nein Air is gegen alle Fahrzeuge gut, aber gegen nicht geblobt Inf hat die Airbornedoc nix ->Fallis sin der counter, sie killen jede Inf, kosten auf Dauer weniger als Grens und haben ne brauchbare Chance gegen Snips
7311
Call of Blobs by Relic
Offizeller Nachfolger von Coh

Stelth223

  • Bann
  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 393
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #42 am: 11. Juli 2012 - 17:17:17 »
ich finde so oder so OF fraktionen sind der letzte rotz. nur abusive oder OP


die einfachen vanilla matches sind am besten und machen auch fun, aber gegen pe oder briten ist es einfach nur wiederlich zu spielen, vor allem wenn du da noch so abusive gegner vor dir hast mit inf blob, Roos oder arty spam spielen, das war jetzt auf briten bezogen, gegen PE macht es so oder so kein spaß weil die immer scheiße und mies ist egal wie sie gespielt wird  >:(

Luniko16

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 908
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #43 am: 24. August 2012 - 20:56:21 »
Is zwar schon wieder n Monat alt, aber ich wollt zum Strafe noch was sagen.
1. Möglichkeit für die Fallis ist doch einfach, wie egon sagte, nicht zu bloben. Dank dem Patch ist dann ein Falli maximal gepinnt und hat wenns hoch kommt zwei Mann verloren.

2. Möglichkeit, viel banaler, Retreat vorm Strafe. 150Mun weg.

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re: PE-Probleme
« Antwort #44 am: 30. Oktober 2012 - 17:21:23 »


Btw: Über die Pantherfähigkeit sollte man sich wirklich nicht beschweren. Zwei Toppanzer für 1000 MP und kein Benzin?
Im Lategame gibts wohl keine bessere Sache.

du vergisst aber den tech. schreckupgrade, marderupgrade, p4upgrade, battlegroupfreischaltung und danntdie panther selbst. das sind ca 1680 mp und 180 fuel