Forum

Thema: PE-Probleme  (Gelesen 15664 mal)

Freestyler

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 9291
  • Wer das liest ist doof
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #15 am: 04. Juli 2012 - 13:17:17 »
Oder nach meiner Einschätzung biste einfach nur n Noob, der es nicht drauf hat  :ugly:

Stelth223

  • Bann
  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 393
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #16 am: 04. Juli 2012 - 16:29:06 »
Oder nach meiner Einschätzung biste einfach nur n Noob, der es nicht drauf hat  :ugly:

Mit Panzerelite bin ich n noob das auf jeden fall. aber alles andere ist noch ausbau fähig vor allem Mit amis
« Letzte Änderung: 04. Juli 2012 - 16:32:12 von Stelth223 »

kanjolan

  • Master Sergeant
  • **
  • Beiträge: 548
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #17 am: 06. Juli 2012 - 15:11:06 »
ok, an frees wie immer ausgefeilte argumentation kommt meine idee natürlich nicht ran, aber ich hau sie trotzdem mal raus:

bei pe vs us: mmn spielen leute mit pe im mittleren niveau ein zwei levels über ihren allgemeinen skill-level (ihrer restlichen fraktionen). das kommt selbstverständlich auf viele faktoren an (wie oft man eine fraktion überhaupt spielt) und ist im durchschnitt so, natürlich gibts leute, bei denen es genau andersrum ist.

grund dafür ist das starke early der pe, das relativ simpel (krad pusht und cappt, g43 blobb kontrolliert) das spiel bis infht/ac/p4 bereits entscheiden kann. somit gewinnt der peler selbst gegen skillmässig leicht bessere amis.

das problem ist, wenn der ami das early übersteht, und nun im mid und late nicht mehr benachteiligt ist. also der skill entscheidet. wenn der ein, zwei level über dem peler liegt, neigt sich logischerweise die waage zugunsten der yankees.

vielleicht kommt noch die relative unerfahrenheit der peler dazu, die selten ins late kommen, weil sie entweder früh gewinnen, oder aber gegen bessere amis im early nicht auf ihre gewohnte überlegenheit kommen und wahnsinnig schnell aufgeben (viele steigen beim klang eines m8 aus (!); unvorstellbar bei der wehrmacht). deshalb sind die mid/lategame strategien gelinde gesagt etwas unausgegoren, auf deutsch: grenspam in verschiedenen variationen.

ihr merkt vielleicht, mein herz hängt nicht soo an der pe in diesem patch. deshalb ein sorry, diesmal leider keine tips ;)
« Letzte Änderung: 06. Juli 2012 - 15:16:01 von kanjolan »

e-gon

  • Major
  • ****
  • Beiträge: 1991
  • Fame³
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #18 am: 06. Juli 2012 - 18:29:23 »
Ok "Guderian" erklär mir mal die NACHTEILE der PE im Late ::)
7311
Call of Blobs by Relic
Offizeller Nachfolger von Coh

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #19 am: 06. Juli 2012 - 21:56:14 »
die nachteile sind:

1. kein richtiger konter gegen gut gemicrote sniper, was dazu führt, dass man immense mp-verluste hat, die man auf dauer nicht ausgleichen kann

2. kein richtiger kampfpanzer, außer der battlegroup, die man aber halt auch nich dauernd holen kann. und wenn man einen verliert, kann man sich keinen nachbauen , sondern muss warten bis man 1000 mp hat und 2 holen kann.
ist man aber in der defensive reicht oft das popcap nicht, oder die mp (sniper)
3. airbornes und paks ownen deine fahrzeuge, die alle nach 2 schüssen down sind.  konter wären stggrens, die aber mit strafe gefickt werden.
4. ja, theoretisch kann man alles kontern, es ist im unüberichtlichen lategame allerdings sehr schwer.
fahr mal mitm sc durch die gegnerischen reihen im late um nen snipe zu killen, oder versuch ihn mit stgs zu rapen mitm tarnkrad oder ac. geht natürlich alles, ist aber gegen nen guten gegner im late alles andere als leicht.
das erfordert sehr viel micro und selbst ein guter spieler verliert da mal den überblick oder ihm gehen die klicks aus.

und bevor jetz das geheule losgeht: niemand behauptet, dass die pe schwach ist. ich verweise nur noichmal auf meine anfangsthese, dass die pe im early/mid saustark ist, im late aber zunehmend schwer zu spielen ist. wenn sich also der ami/brite ins late rettet hat er mit airborne plus wsc saustarke waffen , die nur schwer zu schlagen sind.

                             

Luniko16

  • Sergeant Major
  • ***
  • Beiträge: 908
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #20 am: 07. Juli 2012 - 00:57:42 »
Fallispam? Und hat man die ACs schön defvet sammeln lassen, werden die auch nur selten getroffen, kann also mal nen Sniper jagen, zusammen mit dem Tarnkrad. Die Fallis darfste halt nur nicht bloben, dann ist auch der Strafe (fast) sinnlos.

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #21 am: 07. Juli 2012 - 10:24:28 »
Ist doch nur Wasser auf meine Mühlen. Ich brauch ein tarnkrad und ein sc/ ac zum kontern, daß ist nicht so einfach wie einfach nen countersnipe zu bauen. Gleichzeitig musst du deine anderen Einheiten auch noch microen.
Einmal nicht aufgepasst und eines deiner Fahrzeuge ist Down.
Ist halt haarig mit Pe im late, ist halt nur unpopulär daß zu sagen.
Aber weil daß alles so easy ist, ist  Egon ja auch
 lvl 20 mit Pe.

Achja, ich rede übrigens vom 1vs1, nicht von at. Mach doch mal nen Pe livecast fanatic, dann sehn wir mal.
Du sagst ja selber immer daß du kein 1vs1 Spieler bist, dann mußt ja auch ned immer alles kommentieren.


« Letzte Änderung: 07. Juli 2012 - 10:29:29 von pope82 »

Neiki

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1057
  • 211. Pz. Div. Pinguin
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #22 am: 07. Juli 2012 - 10:36:46 »
Wasn das für ne schwachsinnige Diskussion, der Peeler zerreist den USler atm im earl und mid vollständig, jeder USler, der es überhaupt bis ins Lategame schafft hat den Sieg schon verdient. Wie stellst du dir das vor, dass die Pe weiter stark bleibt und der USler überhaupt nicht zum Zug kommt?

SOll ich mich jetzt auch als USler gegen Wehrmacht beschweren, dass mein Lategame zu schwach ist?

Freestyler

  • Major General
  • ******
  • Beiträge: 9291
  • Wer das liest ist doof
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #23 am: 07. Juli 2012 - 10:44:51 »
wm-us set up mit dem us-pe set up zu vergleichen is quatsch hoch ³

grundverschiedene dinge

Neiki

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1057
  • 211. Pz. Div. Pinguin
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #24 am: 07. Juli 2012 - 10:57:48 »
Da geb ich dir recht, die hab ich aber auch gar nicht verglichen. Der Punkt ist doch einfach, dass jede Fraktion irgendwo im Verlauf der Spiels schwächer oder stärker wird.
Die Pe hat n Hammer early und mit dem ganzen Fahrzeugpark auch noch ein gutes frühes Midgame, der USler wird erst im späten Mid mit M8, Paks und vielleicht Snipern stärker. Dann kann die Pe im Lategame nicht schon wieder stärker sein, wie soll der USler sonst den im early verlorenen Boden wieder gut machen?

Die Pe hat auch im späten Mid/Late starke Units, Panther, Fallis, Hetzer, 88er usw. es ist ja nicht so, dass man im Late gegen US gar keine Chance hat, es ist nur etwas schwerer um das starke Pe early auszugleichen.

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #25 am: 07. Juli 2012 - 12:59:20 »
Lies meine posts, ich sag letztendlich nix anderes wie du.

Early stark, late hat der ami vorteile.
Ich beschwer mich auch nich, ich habs lediglich festgestellt und um lösungsvorschläge gebeten.
Man kann ja auch einfach mal die klappe halten, wenn man zu nem thema nix zu sagen hat
« Letzte Änderung: 07. Juli 2012 - 13:01:43 von pope82 »

Fanatic

  • Colonel
  • *****
  • Beiträge: 3280
  • Das war ein Bingo!
    • Profil anzeigen
    • Fanatic @YouTube
Re:PE-Probleme
« Antwort #26 am: 07. Juli 2012 - 13:07:43 »
Achja, ich rede übrigens vom 1vs1, nicht von at. Mach doch mal nen Pe livecast fanatic, dann sehn wir mal.
Du sagst ja selber immer daß du kein 1vs1 Spieler bist, dann mußt ja auch ned immer alles kommentieren.

 ??? Und weiter? Ich spiele nur zu den live casts 1 gg 1 und seit Monaten kein PE oder Briten. Das möchte auch niemand sehen. Alles was ich hier gesagt habe ist das es grundsätzlich praktisch immer eine Möglichkeit gibt und das man eben micron muss. Anders ausgedrückt deine ich verliere pauschal  als PE im late These stimmt nicht. Das ist meine Aussage. Du bist aus gewissen schon genannten Gründen schlechter aufgestellt, that´s it. Alles andere ist schon gesagt wurden, spätestens von Neiki. Ansonsten replay hochladen für eine 2te Meinung. Das rum theoretisieren bringt das selbe wie in jedem thread, nämlich gar nichts. Ich verstehe auch nicht was du hören willst? Du weißt genau so gut wie jeder anderen das es hier praktisch keine Leute mehr gibt die wirklich auch hochlevlig spielen und nicht nur darüber reden. Wenn du das willst dann schreib direkt Freestyler eine pm und gut ist. Was für Beiträge erhoffst du dir hier? Und vor allem vom wem sollen die kommen?

edit
Trotzdem: Challenge accepted, nächster livecast als PE
« Letzte Änderung: 07. Juli 2012 - 13:28:45 von Fanatic »

Neiki

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1057
  • 211. Pz. Div. Pinguin
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #27 am: 07. Juli 2012 - 13:27:02 »
Lies meine posts, ich sag letztendlich nix anderes wie du.

Early stark, late hat der ami vorteile.
Ich beschwer mich auch nich, ich habs lediglich festgestellt und um lösungsvorschläge gebeten.
Man kann ja auch einfach mal die klappe halten, wenn man zu nem thema nix zu sagen hat

Lies dir mal deine eigenen Posts durch, da kommt für mich nur mimimimi mit einem Satz am Ende, der aussagen soll, dass es kein mimimimi ist.

Dein Fehler ist (das lese ich mal aus deinen Posts, da du ja kein Replay zur verfügung stellst), dass du die falschen EInheiten baust. Mit SCs kontert man außer gegen WSC Start keine Sniper, dafür hat man ACs, Fallis, LW Minen oder LW ketten zum auftarnen (du kannst den Sniper damit wenigstens wegdrücken, solange der aufgetarnt ist kann ihn der USler nicht gut einsetzen).
Wenn der Gegner nen Pak Wall und Airborns hat, dann spiele ich aufs Mass STGs oder noch besser auf Mass Fallis und hole keine leichten Fahrzeuge mehr, dass man gegen AB die Inf splitten muss sollte jedem klar sein. (und so viele Strafes wird der Gegner kaum raushauen können, ABs/Minen/Flamer das kostet alles Mun und der Strafe kommt bei ARs auf dem Feld erst nach 5! CP)

Im Lategame Sniper zu kontern ist natürlich schwieriger als am Anfang, die meisten Peler machen aber den Fehler und wollen immer Frontal zu den Snipern, der Ami kann aber seine Front nur auf eine Seite ausrichten, weshalb man immer mal wieder versuchen sollte zu flankieren und einen fliehenden Sniper oder andere Truppen mit 1-2 ACs abzufangen. (Marinez macht das ganz gut, auch wenn sein restliche Pe Spiel eher weniger gut ist)

pope82

  • Sergeant Major of the Corps
  • ***
  • Beiträge: 997
    • Profil anzeigen
    • DaPope - Company of Heroes 2 Live
    • E-Mail
Re:PE-Probleme
« Antwort #28 am: 07. Juli 2012 - 13:58:10 »
na siehst du, wardoch nich so schwer  ;D
und naja, viel objektiver kann ich meinermeinung nach nich schreiben, als pe stark, aber im late schwierig. Wenn das mimimi ist, so what

Neiki

  • 2nd Lieutenant
  • ****
  • Beiträge: 1057
  • 211. Pz. Div. Pinguin
    • Profil anzeigen
Re:PE-Probleme
« Antwort #29 am: 07. Juli 2012 - 16:56:01 »
Du whinest erst rum und schreibst dann im letzten Satz, was dein Problem ist.^^

Ein Replay wäre einfach wichtig, ansonsten kennt keiner dein exaktes Problem.