Forum

Thema: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1  (Gelesen 37339 mal)

Kastenbrot

  • Stellv. Webmaster
  • Major General
  • *****
  • Beiträge: 10523
  • Pioterismic enginers!
    • ICQ Messenger - 417366530
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #15 am: 29. März 2014 - 00:45:55 »
Update im ersten Post (danke an Rommel).

Standalone MP Addon, klingt wie OF. Mal schauen...

Muskellparketttaktik

InsaneIII

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 364
  • Dont Flame, Aim
    • Profil anzeigen
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #16 am: 29. März 2014 - 04:42:01 »
ich bin noch etwas Skeptisch, ob das so gut wird.... ich sage Nur Dlc Commander... Das suckt.....
Apfel = Vitamine
Vitamine = Kraft
Kraft = Stärke
Stärke = Macht
Macht = Geld
Geld = Frauen
Frauen = Sex
Sex = Aids
Aids = Tod
Na möchtest du nen Apfel haben?

Clan: 3. JägerKompanie:

technocity

  • Sergeant
  • **
  • Beiträge: 237
  • aka OverMarz/TheEvilDentist
    • AOL Instant Messenger - AIM+OverMarz
    • Profil anzeigen
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #17 am: 29. März 2014 - 08:43:11 »
Wenn man mal in die Foren guckt werden die großen (deutschen) Panzer immer wieder gefordert. Relic erfüllt also einen Kundenwunsch und verdient neben bei ein bisschen mehr Geld weil die Leute eben große Panzer lieben.
Wie soll man die Als Ammi / Russe countern?

Als Ammi und Russe wars ja faktisch die hohe Luftüberlegenheit gegen Ende des Krieges

Du jammerst schon, dabei ist das Addon nicht mal draußen...  ::) schon n ding das grade DU, andere als Fanboys betitelst hehe...  :ugly:

Die Wehrmacht hatte nun mal dicke Panzer, die grade den Amerikanischen überlegen waren, das ist nun mal in Stein gemeißelt.
Relic wird schon genug Konter einbauen, haben sie bei CoH2 ja auch,  also bitte nicht schon jetzt in die Hose machen!  ;)

edit:
@Rommel
Tatsache, da isser ja im Gebüsch, hab ich nicht gesehen, obwohl ich mir das Video 3 mal angesehen habe...  ;D
« Letzte Änderung: 29. März 2014 - 08:50:36 von technocity »
Ein Soldat zittert nicht vor Kälte, sondern vor Wut!

FichtenMoped

  • Redakteur
  • 2nd Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 1061
  • Nicht der von WoT
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #18 am: 29. März 2014 - 08:53:26 »
Hab erst selbst nicht geglaubt ^^ Freue mich dass er kommt der sieht super aus und ziert meine Sig ;D

Thx @ Nordlander :)

Tiger17

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 438
  • -EF Balancer; Podcaster-
    • Profil anzeigen
    • Mein Strategiekanal
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #19 am: 29. März 2014 - 09:41:04 »
An sich klingt das ja interessant, doch die Anzahl an Commandern wird sich dann verdoppelt  :ugly:
Aber wenn man dann 4 Fraktionen hat die einnigermaßen spielbar sind kann man sich zumindest etwas freuen
Company of Heroes (1,2,Eastern Front) Wargame RD & HoI III
http://www.youtube.com/channel/UCgro3RnKAxIRdTr_kNJibYw

Mitth'raw'nuruodo

  • Global Moderator
  • Major
  • ****
  • Beiträge: 1899
  • #RememberAdmiralAckbar
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #20 am: 29. März 2014 - 13:22:59 »
Hab erst selbst nicht geglaubt ^^ Freue mich dass er kommt der sieht super aus und ziert meine Sig ;D
Tja. Ich freue mich auch auf diese Karre. Bei Coh2.org wird sich ja schon über den Jagdtiger ausgelassen...
"Sinnloses Teil", "hat im Krieg nix getan", "ist der überhaupt mal eingesetzt worden", usw..
Gott sei Dank ist CoH in erster Linie ein Videospiel. Fände es zwar auch bedenklich, wenn der auf "Normandiekarten herumfährt, aber wer weiß... vllt ist ja eine Ruhrgebietskarte unter den besagten 8 neuen Westkarten - oder zumindest eine winterliche Waldlandschaft (Ardennen oder Elsaß). Ich bin jetzt erst mal auf weitere Neuigkeiten gespannt. Vor allem auf die Factiondesigns.

reflecthofgeismar

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 284
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #21 am: 29. März 2014 - 14:35:18 »
Hab erst selbst nicht geglaubt ^^ Freue mich dass er kommt der sieht super aus und ziert meine Sig ;D
Tja. Ich freue mich auch auf diese Karre. Bei Coh2.org wird sich ja schon über den Jagdtiger ausgelassen...
"Sinnloses Teil", "hat im Krieg nix getan", "ist der überhaupt mal eingesetzt worden", usw..
Gott sei Dank ist CoH in erster Linie ein Videospiel. Fände es zwar auch bedenklich, wenn der auf "Normandiekarten herumfährt, aber wer weiß... vllt ist ja eine Ruhrgebietskarte unter den besagten 8 neuen Westkarten - oder zumindest eine winterliche Waldlandschaft (Ardennen oder Elsaß). Ich bin jetzt erst mal auf weitere Neuigkeiten gespannt. Vor allem auf die Factiondesigns.

^^ was erwartest du von einem Entwicklerteam, dass 30% auf historische Genauigkeit gibt, damit meine ich nicht, dass M1 57mm PaKs Tiger/Panther frontal OHNE APCR knacken. (Balancing-Spielspaß)
Ich meine viel mehr, jenes Pershings durch die Normandie brettern, alle deutschen Panzer mit MG42, auch auf dem Turm bewaffnet sind oder G43/MG42 1,2 Jahre früher verfügbar sind als damals?  :ugly:

Wenn da jetzt so extremst historische Unkorrektheiten sind (Tiger 1941, MG42 1941', G43 1942 oder eben Pershing Normandie 1944 usw.) dann macht es mir automatisch schon viel weniger Spaß.
Ich weiß, das sehen einige Leute anders, zu denen komme ich gleich.
Der Vorteil von CoH 1 war einfach, dass es sich explizit auf die Normandie bezog. Also Juni-August 44'. Das ist SO einfach, dort historische Einheiten unterzubringen.
Natürlich MÜSSEN einige Dinge zu Gunsten des Spielspaß und des Balancing (historisch unkorrekt) umgesetzt werden, sonst würde man wahrscheinlich auch kein Exemplar auf dem amerikanischen Markt verkauft kriegen  :) ...

Vom Panther gabs ja mehrere Baulose, D, A und G. Beim Jagdpanther gabs frühe und späte Ausführung, die späte aber erst ab Herbst 44.
Jetzt das Ding, BEI SOWAS würde ich darüber hinwegsehen. Panther Ausf. in der Normandie waren größtenteils die Version A, ich würde aber die G-Version reinbringen, ganz einfach weil er besser aussieht und sich außerdem der Turm schneller dreht. ;D bei der Jagdpanther Variante ebenfalls die späte Version, auch wenn historisch NICHT GANZ korrekt. Solche kleinen Dinge sind aber was anderes, als einen Frühjahr 1945 Pershing in die Normandie zu verfrachten, nur weil man zu faul ist, einen anderen Counter für schwere Achsenpanzer zu suchen.

Zu den ganzen "Mir ist es egal, ob ich mich mit Pershings durch die Normandie oder mit M4A3 Shermans, M4A3(76)W, M10's, M18's, M8 Greyhounds kämpfe!" Der kann ja ein (unrealistisches) Dawn of War oder was anderes spielen.

Wär doch mal schön, ein CoH 2 Westfront (Normandie) zu sehen. Altes Ressourcen/Kommandantensystem aber Kommandeure die dieses Mal auch ihrem Namen gerecht werden, neue Einheiten, 4 Fraktionen (Wehrmacht/Fallschirmjäger - US-Army/GB).

KEINE DLC'S, horrenden Hardwareanforderungen, keine 5984328734 Kommandanten. DREI Kommandanten pro Fraktion reichen VOLLKOMMEN, wenn man sie wirklich unterschiedlich und ordentlich zuschneidert. Vielleicht auch den Baum ein wenig vergrößern. :) 
Außerdem Limits bei den Einheiten, 2 Sniper pro Spieler auf einmal usw.

PS: Teamfarben raus, also die roten/blauen Farben an Fahrzeugen, Gebäuden usw.

LG, Reflect.
« Letzte Änderung: 29. März 2014 - 14:40:21 von reflecthofgeismar »
Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben,
die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

DSOcookbrosracing

  • Corporal
  • *
  • Beiträge: 133
  • Flak 88 Richtschütze
    • Profil anzeigen
    • www.armastudio.jimdo.com
    • E-Mail
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #22 am: 29. März 2014 - 14:56:47 »
"PS: Teamfarben raus, also die roten/blauen Farben an Fahrzeugen, Gebäuden usw."

Auf jedem Fall, sieht oberassozial aus

Kann hier mal jemand das Westfront Video per html einfügen?

Ich finde das nämlich nicht.

PS: So begeistert wie anscheinend alle hier von den Westfront Truppen bin ich nicht. Die Modelle sehen allesamt graphisch misslungen aus und sowohl Jagdtiger als auch Sturmtiger sind zwar prinzipiell nicht schlecht, waren aber in echt "kaum vorhanden".
« Letzte Änderung: 29. März 2014 - 15:00:29 von DSOcookbrosracing »

xanto

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 469
  • Nitzer Ebb
    • Profil anzeigen
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #23 am: 29. März 2014 - 15:43:18 »
Schaumal den ersten Post von Rommel, Quelle EGX... bei min. 15 oder so geht´s los.
It´s better to burn out, than to fade away.

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1586
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #24 am: 29. März 2014 - 17:05:46 »
hier nochmal ein neues bild zu western front
@rommel kannst das ja mal im ersten post einbauen^^

SchwerePzAtl107

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #25 am: 29. März 2014 - 18:10:06 »
Sieht auf jedenfall interessant aus ich hoffe nur das sie es nicht wieder versauen und Einheiten weglassen die einfach dazu gehören. Hier sind meine Vorstellungen für die Standarteinheiten ohne die commander dazu zunehmen da ich das immernoch nicht ok finde.

Im HQ werden Pioniere sein. Im T1 wird es ein Mg42 trupp geben den scharfschützen den Kübelwagen und einen Infanterietrupp.

im T2 wird es die pak38, Panzergranadiere halbkettenfahrzeug und der PzII und ein Mörsertrupp.

Im T3 kann ich mir den Mader3 vorstellen das stug4, den PzIV und den Nebelwerfer. Aber da gibt es ja genug Möglichkeiten

und für das T4 panther, hetzer, wirbelwind und ein rep Fahrzeug.

Mitth'raw'nuruodo

  • Global Moderator
  • Major
  • ****
  • Beiträge: 1899
  • #RememberAdmiralAckbar
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #26 am: 29. März 2014 - 18:24:24 »
Eher sinnlos viele Einheiten, oder?
Außerdem hoffe ich ja, dass die beiden neuen Fraktionen eben nicht so lustlos 0815 sein werde...

evilSpike

  • Global Moderator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 1586
  • EF-Dev / MC-Dev
    • Profil anzeigen
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #27 am: 29. März 2014 - 18:47:47 »
Sieht auf jedenfall interessant aus ich hoffe nur das sie es nicht wieder versauen und Einheiten weglassen die einfach dazu gehören. Hier sind meine Vorstellungen für die Standarteinheiten ohne die commander dazu zunehmen da ich das immernoch nicht ok finde.

Im HQ werden Pioniere sein. Im T1 wird es ein Mg42 trupp geben den scharfschützen den Kübelwagen und einen Infanterietrupp.

im T2 wird es die pak38, Panzergranadiere halbkettenfahrzeug und der PzII und ein Mörsertrupp.

Im T3 kann ich mir den Mader3 vorstellen das stug4, den PzIV und den Nebelwerfer. Aber da gibt es ja genug Möglichkeiten

und für das T4 panther, hetzer, wirbelwind und ein rep Fahrzeug.

ich kann mir nicht helfen aber das sieht wie ein "möchtegern" wehr 2.0 aus
also relic hat die möglichkeit mal wieder was echt gutes zu machen (kann aber auch das genaue gegenteil werden^^)
und ich hoffe eben genau das sie nicht schonwieder versuchen wehr 2.0 zu machen. das wäre mmn sehr schade und auch ziemliche verschwendung

es darf schon etwas neues sein, sonst kann ich gleich bei coh oder coh2 bleiben

Ch3mo

  • Gunnery Sergeant
  • **
  • Beiträge: 373
    • Profil anzeigen
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #28 am: 29. März 2014 - 20:24:59 »
Luchs (Sdkfz ersatz), Sturmtiger (Brummbär ...) und Jagdtiger (Elefant...)

es läuft auf nen 2.0 abklatsch raus, sieht man schon an der ideenlosen gestaltungn von Russen und Ostheer  ;)

reflecthofgeismar

  • Staff Sergeant
  • **
  • Beiträge: 284
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Company of Heroes 2: The Western Front Armies #Update 1
« Antwort #29 am: 29. März 2014 - 21:35:59 »
Sieht auf jedenfall interessant aus ich hoffe nur das sie es nicht wieder versauen und Einheiten weglassen die einfach dazu gehören. Hier sind meine Vorstellungen für die Standarteinheiten ohne die commander dazu zunehmen da ich das immernoch nicht ok finde.

Im HQ werden Pioniere sein. Im T1 wird es ein Mg42 trupp geben den scharfschützen den Kübelwagen und einen Infanterietrupp.

im T2 wird es die pak38, Panzergranadiere halbkettenfahrzeug und der PzII und ein Mörsertrupp.

Im T3 kann ich mir den Mader3 vorstellen das stug4, den PzIV und den Nebelwerfer. Aber da gibt es ja genug Möglichkeiten

und für das T4 panther, hetzer, wirbelwind und ein rep Fahrzeug.

Schlecht, schlecht... :D
Hetzer in der Normandie? ;D Ok, es wird ja wahrscheinlich mehr als die Normandie abdecken, oder? Verschiedene Einheiten in verschiedenen Szenarios (Normandie, Market Garden, Ardennen, Deutschland) wären auch Klasse, aber die bei Sega sind Geizhälse und untalentierte faule Säcke ;D die werden nicht zig verschiedene (dafür aber sinnvolle Einheiten) implentieren. :P

Wehrmacht - Wehrmacht 2.0 ? Was willst du der WE denn für "innovative" Einheiten geben? :D
Der Gröfaz und die Generäle wären vor Freude im Dreieck gesprungen, wenn es allerei Prototypen in Massenproduktion an der Front gegeben hätte!

Wehrmacht Einheiten:

Pioniere (3xK98) 1xFlammenwerfer35
Grenadiere (1xMP40, 6xK98) (Waren sowas wie Volksgrenadiere erhielten aber aus moralischen Gründen die Typenbezeichnung "Grenadiere" - aka leichte Infanterie)
Panzergrenadiere (1xMP40, 6xK98) 1xLMG42 ODER 1xPanzerschreck
Sturmgrenadiere (1xStG44,4xMP40)
Scharfschütze (1xK98 mit Zielfernrohr)
Offizier (1xMP40)

MG42  (2 Mann Bedienung, 1xK98)
GrW 34 (81mm) (2 Mann Bedienung, 1xK98)
PaK40 (75mm) (3 Mann Bedienung, 1xK98)

Kübelwagen
Sdkfz 251
Sdkfz 222
Opel Blitz "Maultier" (2cm 4-lingsflak)
StuG III (Ausf. G und Saukopfblende)
Panzer IV (Ausf. H)
Panzer V Panther (Ausf. G)

Fallschirmjäger Einheiten:

Fallschirmjäger Pioniere (1xMP40, 2K98) 1xFlammenwerfer35
Fallschirmjäger (1xStG44, 2xG43, 4xK98) 2xFG42 ODER 1xLMG42
Fallschirmjäger AP Trupp (1xMP40, 1xG43, 1xPanzerschreck)
Fallschirmjäger Scharfschütze (1xG43 mit Zielfernrohr)
Fallschirmjäger Offizier (1xMP40)

Fallschirmjäger MG42 (2 Mann Bedienung, 1xG43)
Fallschirmjäger GrW 34 (81mm) (2 Mann Bedienung, 1xG43)
Fallschirmjäger Pak40 (75mm) (3 Mann Bedienung, 1xG43)
Fallschirmjäger LeIG18 (3 Mann Bedienung, 1xG43)

Kettenkrad
Sdkfz 250
Sdkfz 250/9
Opel Blitz "Maultier" (2cm 4-lingsflak)
StuG III (Ausf. G und Saukopfblende)

US Army Einheiten:

Pioniere (1xM3A1GreaseGun, 2xM1Carbine) 1xM2Flammenwerfer
Schützentrupp (1xM1A1Thompson, 1xM1Carbine, 7xM1Garand) 2xBAR+1xBazooka ODER 1xM1919A6LMG+1xBazooka
Scharfschütze (1xSpringfield M1903 mit Zielfernrohr)

M1919A4 Maschinengewehr (2 Mann Bedienung, 1xM1Carbine)
M2 Mörser (60mm) (2 Mann Bedienung, 1xM1Carbine)
M1 57mm PaK (3 Mann Bedienung, 1xM1Carbine)

Willys Jeep (Kaliber 30MG)
M3A1 Halftrack (Kaliber 50MG)
M16 MGMC (4x Kaliber 50MG)
M8 Greyhound (Kaliber 50MG)
M5A1 Stuart (Kaliber 50MG)
M4A3 Sherman (Kaliber 50MG)
M10 Wolverine

British Army Einheiten:

Pioniere (3xLee Enfield No. 4 Mark I) 1xFlammenwerfer No. 2
Infanterieeinheit (1xSten Mark II, 7xLee Enfield No. 4 Mark I) 2xBren Mark II ODER 1x PIAT
Scharfschütze (1xNo.4 Mk.I(T) )

Vickers Mark I (2 Mann Bedienung, 1xLee Enfield No. 4 Mark I)
ML 3-inch Mörser Mark II (2 Mann Bedienung, 1xLee Enfield No. 4 Mark I)
6-Pfünder Mark IV (3 Mann Bedienung, 1xLee Enfield No. 4 Mark I)
QF 40mm Mark III „Bofors“ mit Schild (3 Mann Bedienung, 1xLee Enfield No. 4 Mark I)
25-Pfünder Mark II (3 Mann Bedienung, 1xLee Enfield No. 4 Mark I)

Bren Carrier Mark II (1xBren Mark II)
M5 Halftrack (Kaliber 50MG)
T17E1 Staghound (Kaliber 50MG)
Stuart VI
Sherman V
Sherman Firefly
Churchill Mark VII

Alles NonDocUnits. :D

Wehrmacht Doktrineinheiten:

Osttruppen (1xMP40, 7xK98) 4x
Flakvierling 38 (3 Mann Bedienung, 1xK98) 4x
Flak 88 (Mod. 37 mit Schild) (3 Mann Bedienung, 1xK98) 3x
Wespe Selbstfahrlafette 3x

“Stuka zu Fuß”, Sdkfz 251 mit Wurfrahmen 2x
StuH 42 2x
Panzer VI Tiger (späte Ausf.) 2x

Opel Blitz Sanitätsfahrzeug 1x
Panzerwerfer 42 2x
Panzer VI Königstiger (mit Henschelturm) 1x

Fallschirmjäger Doktrineinheiten:

Luftwaffen Infanterie (1xMP40, 6xK98) 2x
Fallschirmjäger 12cm GrW 42 (2 Mann Bedienung, 1xG43) 2x
Fallschirmjäger Flakvierling 38 (3 Mann Bedienung, 1xG43) 6x
Fallschirmjäger Flak 88 (Mod. 37 mit Schild) (3 Mann Bedienung, 1xG43) 3x
Fallschirmjäger 10,5cm leFH 18/40 (3 Mann Bedienung, 1xG43) 3x

Fallschirmjäger Sturmpioniere (1xStG44, 3xMP40, 2xG43) 1xFlammenwerfer35 2x
Sdkfz 234/2 (5cm KwK) Puma Panzerspähwagen 2x
Fallschirmjäger Schweres Wurfgerät 40/41 (3Mann Bedienung, 1xG43) 2x
Fallschirmjäger 15cm Nebelwerfer 41 (3 Mann Bedienung, 1xG43) 3x

Jagdpanther (späte Ausf.) 2x

US Army Doktrineinheiten:

Rangers Schützentrupp (1xM1A1Thompson,6xM1Garand) 2xBAR+1xBazooka ODER 1xM1919A6LMG+1xBazooka 4x
Rangers Sturmtrupp (6xM1A1Thompson) 2x
Ranger Captain (1xM1A1Thompson) 2x
M2 HB Kaliber 50 MG (2 Mann Bedienung, 1xM1Carbine) 2x
M2 4.2 inch (107mm) Mörser (2 Mann Bedienung, 1xM1Carbine) 2x
76mm M5 Pak (3 Mann Bedienung, 1xM1Carbine) 2x
105mm M2A1 Haubitze (3 Mann Bedienung, 1xM1Carbine) 3x
M4A3E2 "Jumbo“ (Kaliber 50MG) 2x (Auch schon in der Normandie mit dem 743rd Tank Battalion im Einsatz, nicht erst im Herbst 44)

M18 Hellcat (Kaliber 50MG) 2x
M4A3(76)W (Kaliber 50MG) 4x
105mm M7 Priest Panzerhaubitze (Kaliber 50MG) 3x
M4A3 Calliope 1x

AB Schützentrupp (1xM1A1Thompson,6xM1Garand) 2xBAR+1xBazooka ODER 1xM1919A6LMG+1xBazooka 4x
AB Sturmtrupp (6xM1A1Thompson) 2x
AB Captain (1xM1A1Thompson) 2x
AB Sanitäter (1xM1A1Carbine) 2x
AB Scharfschütze (1xSpringfield M1903 mit Zielfernrohr) 2x
AB M1919A4 Maschinengewehr (2 Mann Bedienung, 1xM1A1Carbine) 4x
AB M2 Mörser (60mm) (2 Mann Bedienung, 1xM1A1Carbine) 4x
AB M1 57mm PaK (3 Mann Bedienung, 1xM1A1Carbine) 4x
AB 75mm Haubitze M8 (3 Mann Bedienung, 1xM1A1Carbine) 2x
AB Gepanzerter Willys Jeep (Kaliber 50MG) 4x

British Army Doktrineinheiten:

Cromwell IV \ M10 "Achilles" Kampfgruppe
2xCromwell IV, 1xM10 "Achilles" 1x

17-Pfünder (3 Mann Bedienung, 1xLee Enfield No. 4 Mark I) 2x
Churchill Crocodile 2x
Churchill AVRE 1x

Sexton Mark II 3x

Kommandos (5xSten Mark II mit Schalldämpfer, können sich tarnen) 2x
AB Einheit (1xSten Mark II,6xLee Enfield No. 4 Mark I) 2xBren Mark II ODER 1x PIAT 4x

PS: DIE 2x, 3x usw. HINTER den Doktrineinheiten, ist die Anzahl die ein Spieler auf einmal auf dem Feld haben kann.
« Letzte Änderung: 29. März 2014 - 22:47:23 von reflecthofgeismar »
Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben,
die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.